Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



13.02.2021

In der Wochensicht ist vorne: Air Berlin 14,29% vor Boeing 1,47%, Lockheed Martin 0,2%, Flughafen Wien -0,17%, Ryanair -1,57%, FACC -1,77%, Airbus Group -2,02%, Lufthansa -3,92%, Fraport -4,33%, TUI AG -5,45%, Kuoni -8,04% und Thomas Cook Group -99,89%.

In der Monatssicht ist vorne: Lufthansa 2,94% vor Airbus Group 1,6% , Boeing 1,23% , Flughafen Wien 0,52% , Fraport 0,04% , Lockheed Martin -1,21% , FACC -2,31% , Ryanair -4,91% , Kuoni -8,28% , TUI AG -9% , Air Berlin -20% und Thomas Cook Group -99,93% . Weitere Highlights: Thomas Cook Group ist nun 3 Tage im Minus (99,89% Verlust von 4,5 auf 0,01), ebenso Airbus Group 3 Tage im Minus (2,82% Verlust von 93,87 auf 91,22), Lockheed Martin 3 Tage im Minus (1,35% Verlust von 342,34 auf 337,73).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs FACC 4,59% (Vorjahr: -23,79 Prozent) im Plus. Dahinter Thomas Cook Group 0% (Vorjahr: 0 Prozent) und Kuoni 0% (Vorjahr: 0 Prozent). TUI AG -29,81% (Vorjahr: -54,51 Prozent) im Minus. Dahinter Air Berlin -11,11% (Vorjahr: 157,14 Prozent) und Ryanair -10,95% (Vorjahr: 15,14 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Air Berlin 82,83%, FACC 27,8% und Airbus Group 23,72%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Kuoni -100%, Thomas Cook Group -100% und TUI AG -10,44%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Kuoni-Aktie am besten: 14,61% Plus. Dahinter FACC mit +4,73% , Ryanair mit +3,47% , Flughafen Wien mit +2,25% , Fraport mit +1,27% , Airbus Group mit +1,18% , Boeing mit +1% , Lufthansa mit +0,23% , TUI AG mit -0,4% , Lockheed Martin mit -1,02% , Air Berlin mit -19,35% und Thomas Cook Group mit -100% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Luftfahrt & Reise ist -5,64% und reiht sich damit auf Platz 32 ein:

1. IT, Elektronik, 3D: 59,67% Show latest Report (13.02.2021)
2. Auto, Motor und Zulieferer: 22,16% Show latest Report (13.02.2021)
3. Crane: 19,57% Show latest Report (13.02.2021)
4. Energie: 19,01% Show latest Report (13.02.2021)
5. Gaming: 18,08% Show latest Report (13.02.2021)
6. Zykliker Österreich: 17,72% Show latest Report (06.02.2021)
7. Ölindustrie: 16,56% Show latest Report (06.02.2021)
8. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 14,1% Show latest Report (06.02.2021)
9. Licht und Beleuchtung: 14,09% Show latest Report (13.02.2021)
10. Börseneulinge 2019: 13,74% Show latest Report (13.02.2021)
11. Stahl: 12,53% Show latest Report (06.02.2021)
12. OÖ10 Members: 11,96% Show latest Report (06.02.2021)
13. Computer, Software & Internet : 10,04% Show latest Report (13.02.2021)
14. Solar: 9,79% Show latest Report (06.02.2021)
15. Post: 9,72% Show latest Report (06.02.2021)
16. Bau & Baustoffe: 9,31% Show latest Report (13.02.2021)
17. Deutsche Nebenwerte: 9,03% Show latest Report (13.02.2021)
18. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,93% Show latest Report (06.02.2021)
19. Rohstoffaktien: 7,68% Show latest Report (06.02.2021)
20. MSCI World Biggest 10: 6,89% Show latest Report (06.02.2021)
21. Global Innovation 1000: 6,56% Show latest Report (13.02.2021)
22. Banken: 4,57% Show latest Report (13.02.2021)
23. Media: 4,53% Show latest Report (06.02.2021)
24. Sport: 3,41% Show latest Report (06.02.2021)
25. Runplugged Running Stocks: 3,23%
26. Aluminium: 2,51%
27. Versicherer: 2,15% Show latest Report (06.02.2021)
28. Immobilien: 1,16% Show latest Report (13.02.2021)
29. Telekom: 1,12% Show latest Report (06.02.2021)
30. Konsumgüter: -2,77% Show latest Report (13.02.2021)
31. Big Greeks: -3,34% Show latest Report (13.02.2021)
32. Luftfahrt & Reise: -5,64% Show latest Report (06.02.2021)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

LuxCH
zu FRA (12.02.)

Zwischenzeitliche Gewinnmitnahme heute bei FRAPORT mit +23,5%. Gewichtung jetzt bei ca. 7,5%. Operative Erholung wird sich bekanntermaßen noch weiter nach hinten verschieben. Daher nehmen wir einen kleinen Teil schon mal mit. Weiter Verkäufe erst bei anhaltendem Kurstrend Richtung 40 angedacht. Die Januarzahlen waren wie erwartet schlecht: ca. 80% Passagiere weniger im Vergleich zum Vorjahr (nahezu gleich dem Dezemberniveau). Cargo-Geschäft leicht  erhöht - im Jahresvergleich um 18%. https://www.fraport.com/content/dam/fraport-company/documents/investoren/finanz--und-verkehrszahlen/verkehrszahlen/standort-fra/2021/monatliche-zahlen-januar/Monatsbericht%20Januar%202021.pdf/_jcr_content/renditions/original.media_file.download_att%C2%ADachment.file/Monatsbericht%20Januar%202021.pdf

weissensee
zu FRA (09.02.)

Teilgewinne und Puffer schaffen

tradsam
zu LHA (10.02.)

Lufthansa-Aktien wurden hinzugekauft.

DanielLimper
zu LHA (09.02.)

09.02.2021: 100 ST. Gewinnabsicherung

PixelInvestment
zu TUI1 (10.02.)

Nein, es sieht gar nicht gut aus ... ... mit der TUI-Aktie. Und was macht man, wenn eine Aktie wider erwarten nach unten flutscht? Man hat zwei Möglichkeiten. Möglichkeit 1: Man verkauft das Papier! Möglichkeit 2: Man kauft weitere Aktien dazu, weil diese spottbillig sind und man immer noch an einen Turnaround glaubt! Wir haben uns für Möglichkeit 2 entschieden! Es würde schon mit dem Teufel zugehen, wenn TUI dieses Jahr keinen echten Turnaround schafft. Und wenn nicht? Andre Kostolany würde sagen: An der Börse ist alles möglich - auch das Gegenteil!

NikolaiRenken
zu TUI1 (08.02.)

Moin liebe Wikifolio Community,    in Advanced Oncotherapy sehe ich eine starke Zukunftschance aufgrund der Vorteile der Protonen Bestrahlung von Tumoren im Gegensatz zur klassischen Strahlentherapie. Laut Advanced Oncotherapy soll schon in diesem Jahr das Protonenstrahlensystem "LIGHT" vollständig benutzbar sein und das trotz der andauernden Corona Pandemie. Außerdem verfügt das Unternehmen über erfahrene medizinische Berater mit bewiesenen Fähigkeiten in den Bereichen Protonenforschung und Krebsforschung. Der Einstiegskurs liegt bei 0,51€ ca. 45GBp. Das durchschnittliche Preisziel von Analysten liegt bei 135GBp (1GBp = 0,01£).  Auf Grund des Kursanstiegs in den letzten Wochen habe ich erstmal eine kleine Position (1,3% Portfoliowert) eröffnet, falls die Kurse wieder fallen sollten, wird die Position (3000 Aktien) verdoppelt.    Die restlichen Positionen im Wikifolio entwickeln sich derzeit sehr gut. Bei den besten Positionen Ynvisible Interactive (+110%), Nanodimension (42%) und Jumia (+44%) werden zukünftige Dips als Kaufchancen genutzt. Schlecht performen die TUI Hebelzertifikate (-12%) und Cellectis (-9%). Beide Positionen werden dennoch weiterhin gehalten, bei den TUI Hebelzertifikaten denke ich über eine kleine Aufstockung der Position nach, da ich dort erhebliches Potential für ein Turnaround sehe.  Dies war mein erster Kommentar über dieses Wikifolio und auch generell auf dieser Website. Weitere Kommentare werden folgen, bleibt auf dem laufenden :)  LG  RenkenResearch 





 

Bildnachweis

1. BSN Group Luftfahrt & Reise Performancevergleich YTD, Stand: 13.02.2021

2. Flugzeug, Abflug, Luftfahrt, http://www.shutterstock.com/de/pic-178012379/stock-photo-private-jet-plane-in-the-blue-sky.html

Aktien auf dem Radar:.


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A284P0
AT0000A2MJG9
AT0000A2PJJ6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Valneva-Position verdoppelt (Depot Kommentar)
    Aktienturnier 9 startet nächste Woche mit einer 4 aus 18 Quali
    Persons: Franz Jurkowitsch, Peter Haidenek und eine Wohltat für Paul Rettenbacher
    Star der Stunde: Polytec Group 0.76%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.27%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: AT&S(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.86%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.18%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Erste Group(1), S&T(1)
    Wiener Börse zu Mittag leicht schwächer: UBM, Agrana und RBI gesucht
    Star der Stunde: Frequentis 0.78%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.87%

    Featured Partner Video

    Skurril oder obszön

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 30. August 2021

    Air Berlin und Boeing vs. Thomas Cook Group und Kuoni – kommentierter KW 6 Peer Group Watch Luftfahrt & Reise


    13.02.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Air Berlin 14,29% vor Boeing 1,47%, Lockheed Martin 0,2%, Flughafen Wien -0,17%, Ryanair -1,57%, FACC -1,77%, Airbus Group -2,02%, Lufthansa -3,92%, Fraport -4,33%, TUI AG -5,45%, Kuoni -8,04% und Thomas Cook Group -99,89%.

    In der Monatssicht ist vorne: Lufthansa 2,94% vor Airbus Group 1,6% , Boeing 1,23% , Flughafen Wien 0,52% , Fraport 0,04% , Lockheed Martin -1,21% , FACC -2,31% , Ryanair -4,91% , Kuoni -8,28% , TUI AG -9% , Air Berlin -20% und Thomas Cook Group -99,93% . Weitere Highlights: Thomas Cook Group ist nun 3 Tage im Minus (99,89% Verlust von 4,5 auf 0,01), ebenso Airbus Group 3 Tage im Minus (2,82% Verlust von 93,87 auf 91,22), Lockheed Martin 3 Tage im Minus (1,35% Verlust von 342,34 auf 337,73).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs FACC 4,59% (Vorjahr: -23,79 Prozent) im Plus. Dahinter Thomas Cook Group 0% (Vorjahr: 0 Prozent) und Kuoni 0% (Vorjahr: 0 Prozent). TUI AG -29,81% (Vorjahr: -54,51 Prozent) im Minus. Dahinter Air Berlin -11,11% (Vorjahr: 157,14 Prozent) und Ryanair -10,95% (Vorjahr: 15,14 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Air Berlin 82,83%, FACC 27,8% und Airbus Group 23,72%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Kuoni -100%, Thomas Cook Group -100% und TUI AG -10,44%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Kuoni-Aktie am besten: 14,61% Plus. Dahinter FACC mit +4,73% , Ryanair mit +3,47% , Flughafen Wien mit +2,25% , Fraport mit +1,27% , Airbus Group mit +1,18% , Boeing mit +1% , Lufthansa mit +0,23% , TUI AG mit -0,4% , Lockheed Martin mit -1,02% , Air Berlin mit -19,35% und Thomas Cook Group mit -100% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Luftfahrt & Reise ist -5,64% und reiht sich damit auf Platz 32 ein:

    1. IT, Elektronik, 3D: 59,67% Show latest Report (13.02.2021)
    2. Auto, Motor und Zulieferer: 22,16% Show latest Report (13.02.2021)
    3. Crane: 19,57% Show latest Report (13.02.2021)
    4. Energie: 19,01% Show latest Report (13.02.2021)
    5. Gaming: 18,08% Show latest Report (13.02.2021)
    6. Zykliker Österreich: 17,72% Show latest Report (06.02.2021)
    7. Ölindustrie: 16,56% Show latest Report (06.02.2021)
    8. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 14,1% Show latest Report (06.02.2021)
    9. Licht und Beleuchtung: 14,09% Show latest Report (13.02.2021)
    10. Börseneulinge 2019: 13,74% Show latest Report (13.02.2021)
    11. Stahl: 12,53% Show latest Report (06.02.2021)
    12. OÖ10 Members: 11,96% Show latest Report (06.02.2021)
    13. Computer, Software & Internet : 10,04% Show latest Report (13.02.2021)
    14. Solar: 9,79% Show latest Report (06.02.2021)
    15. Post: 9,72% Show latest Report (06.02.2021)
    16. Bau & Baustoffe: 9,31% Show latest Report (13.02.2021)
    17. Deutsche Nebenwerte: 9,03% Show latest Report (13.02.2021)
    18. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,93% Show latest Report (06.02.2021)
    19. Rohstoffaktien: 7,68% Show latest Report (06.02.2021)
    20. MSCI World Biggest 10: 6,89% Show latest Report (06.02.2021)
    21. Global Innovation 1000: 6,56% Show latest Report (13.02.2021)
    22. Banken: 4,57% Show latest Report (13.02.2021)
    23. Media: 4,53% Show latest Report (06.02.2021)
    24. Sport: 3,41% Show latest Report (06.02.2021)
    25. Runplugged Running Stocks: 3,23%
    26. Aluminium: 2,51%
    27. Versicherer: 2,15% Show latest Report (06.02.2021)
    28. Immobilien: 1,16% Show latest Report (13.02.2021)
    29. Telekom: 1,12% Show latest Report (06.02.2021)
    30. Konsumgüter: -2,77% Show latest Report (13.02.2021)
    31. Big Greeks: -3,34% Show latest Report (13.02.2021)
    32. Luftfahrt & Reise: -5,64% Show latest Report (06.02.2021)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    LuxCH
    zu FRA (12.02.)

    Zwischenzeitliche Gewinnmitnahme heute bei FRAPORT mit +23,5%. Gewichtung jetzt bei ca. 7,5%. Operative Erholung wird sich bekanntermaßen noch weiter nach hinten verschieben. Daher nehmen wir einen kleinen Teil schon mal mit. Weiter Verkäufe erst bei anhaltendem Kurstrend Richtung 40 angedacht. Die Januarzahlen waren wie erwartet schlecht: ca. 80% Passagiere weniger im Vergleich zum Vorjahr (nahezu gleich dem Dezemberniveau). Cargo-Geschäft leicht  erhöht - im Jahresvergleich um 18%. https://www.fraport.com/content/dam/fraport-company/documents/investoren/finanz--und-verkehrszahlen/verkehrszahlen/standort-fra/2021/monatliche-zahlen-januar/Monatsbericht%20Januar%202021.pdf/_jcr_content/renditions/original.media_file.download_att%C2%ADachment.file/Monatsbericht%20Januar%202021.pdf

    weissensee
    zu FRA (09.02.)

    Teilgewinne und Puffer schaffen

    tradsam
    zu LHA (10.02.)

    Lufthansa-Aktien wurden hinzugekauft.

    DanielLimper
    zu LHA (09.02.)

    09.02.2021: 100 ST. Gewinnabsicherung

    PixelInvestment
    zu TUI1 (10.02.)

    Nein, es sieht gar nicht gut aus ... ... mit der TUI-Aktie. Und was macht man, wenn eine Aktie wider erwarten nach unten flutscht? Man hat zwei Möglichkeiten. Möglichkeit 1: Man verkauft das Papier! Möglichkeit 2: Man kauft weitere Aktien dazu, weil diese spottbillig sind und man immer noch an einen Turnaround glaubt! Wir haben uns für Möglichkeit 2 entschieden! Es würde schon mit dem Teufel zugehen, wenn TUI dieses Jahr keinen echten Turnaround schafft. Und wenn nicht? Andre Kostolany würde sagen: An der Börse ist alles möglich - auch das Gegenteil!

    NikolaiRenken
    zu TUI1 (08.02.)

    Moin liebe Wikifolio Community,    in Advanced Oncotherapy sehe ich eine starke Zukunftschance aufgrund der Vorteile der Protonen Bestrahlung von Tumoren im Gegensatz zur klassischen Strahlentherapie. Laut Advanced Oncotherapy soll schon in diesem Jahr das Protonenstrahlensystem "LIGHT" vollständig benutzbar sein und das trotz der andauernden Corona Pandemie. Außerdem verfügt das Unternehmen über erfahrene medizinische Berater mit bewiesenen Fähigkeiten in den Bereichen Protonenforschung und Krebsforschung. Der Einstiegskurs liegt bei 0,51€ ca. 45GBp. Das durchschnittliche Preisziel von Analysten liegt bei 135GBp (1GBp = 0,01£).  Auf Grund des Kursanstiegs in den letzten Wochen habe ich erstmal eine kleine Position (1,3% Portfoliowert) eröffnet, falls die Kurse wieder fallen sollten, wird die Position (3000 Aktien) verdoppelt.    Die restlichen Positionen im Wikifolio entwickeln sich derzeit sehr gut. Bei den besten Positionen Ynvisible Interactive (+110%), Nanodimension (42%) und Jumia (+44%) werden zukünftige Dips als Kaufchancen genutzt. Schlecht performen die TUI Hebelzertifikate (-12%) und Cellectis (-9%). Beide Positionen werden dennoch weiterhin gehalten, bei den TUI Hebelzertifikaten denke ich über eine kleine Aufstockung der Position nach, da ich dort erhebliches Potential für ein Turnaround sehe.  Dies war mein erster Kommentar über dieses Wikifolio und auch generell auf dieser Website. Weitere Kommentare werden folgen, bleibt auf dem laufenden :)  LG  RenkenResearch 





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Luftfahrt & Reise Performancevergleich YTD, Stand: 13.02.2021

    2. Flugzeug, Abflug, Luftfahrt, http://www.shutterstock.com/de/pic-178012379/stock-photo-private-jet-plane-in-the-blue-sky.html

    Aktien auf dem Radar:.


    Random Partner

    Erste Group
    Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A284P0
    AT0000A2MJG9
    AT0000A2PJJ6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Österreich-Depots: Valneva-Position verdoppelt (Depot Kommentar)
      Aktienturnier 9 startet nächste Woche mit einer 4 aus 18 Quali
      Persons: Franz Jurkowitsch, Peter Haidenek und eine Wohltat für Paul Rettenbacher
      Star der Stunde: Polytec Group 0.76%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.27%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: AT&S(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.86%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.18%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Erste Group(1), S&T(1)
      Wiener Börse zu Mittag leicht schwächer: UBM, Agrana und RBI gesucht
      Star der Stunde: Frequentis 0.78%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.87%

      Featured Partner Video

      Skurril oder obszön

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 30. August 2021