Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.








Magazine aktuell


#gabb aktuell



17.02.2021

    SK last day   L&S- Indikation
Deutsche Bank DBK 9.33   (16.02.)
9.56/ 9.56
 
2.39%
10:02:36
Siemens SIE 130.36   (16.02.)
132.00/ 132.04
 
1.27%
10:02:33
Daimler DAI 65.01   (16.02.)
65.53/ 65.54
 
0.81%
10:02:30
Covestro 1COV 59.28   (16.02.)
59.58/ 59.62
 
0.54%
10:02:37
MTU Aero Engines MTX 198.10   (16.02.)
199.10/ 199.25
 
0.54%
10:02:15
 
Vonovia SE ANN 54.54   (16.02.)
53.94/ 53.96
 
-1.08%
10:02:14
SAP SAP 108.34   (16.02.)
106.50/ 106.52
 
-1.69%
09:59:53
Delivery Hero DHER 129.20   (16.02.)
126.90/ 127.00
 
-1.74%
09:59:55
Deutsche Boerse DB1 139.55   (16.02.)
135.95/ 136.00
 
-2.56%
10:02:18
Beiersdorf BEI 91.38   (16.02.)
86.80/ 86.84
 
-4.99%
10:02:16
 
Daimler
16.02 18:48
SystematiCK | 1607EKCK
Trendfollowing Deutschland
Ich habe heute die Position bei DAIMLER mit einem Gewinn von etwas über 6% komplett liquidiert. Ich wollte hier Cash frei machen, welchen ich größtenteils wieder in LPKF investiert habe. DAIMLER passt nicht in das typische Momentum Beuteschema von mir, es gibt aktuell weiterhin attraktive Setups und da zusätzlich die Aktie sowieso übermorgen Quartalszahlen präsentiert, vor denen ich die Position verringert hätte, habe ich mich dann entschieden, sie komplett aufzulösen.
SAP
15.02 19:32
TradingHaC | ECOGROW
Nachhaltigkeit und Chancen
SAP mit weitere Übernahme um die Zukuftsstrategie voranzutreiben.  https://www.deraktionaer.de/artikel/medien-ittk-technologie/sap-mit-naechster-uebernahme-ceo-klein-gibt-gas-20225744.html
Delivery Hero
15.02 14:48
TBasti | BB1910
Value- + Bollinger-Analyse ...
Bei https://www.aktienalpha.de/delivery-hero-die-aussichtsreiche-dax-aktie/ bietet sich aktuell eine hervorragende Alpha-Idee, da Investoren das Geschäftsmodell und die Unit Economics nicht verstehen: Delivery Hero ist Marktführer für Restaurant- und Lebensmittel-Lieferungen in Asien, MENA, Osteuropa und Südamerika in 2020 hat man 1,3 Mrd. Bestellungen abgewickelt (+96% YOY) durch die Übernahme von Woowa wird man seine dominante Stellung weiter ausbauen und endgültig der marktbeherrschende Player Investoren verstehen die langfristigen Unit Economics nicht und konzentrieren sich auf die aktuellen Verluste, die durch den Aufbau des Kundenstammes und Tech- bzw. Infrastruktur-Investitionen entstehen. Dadurch ist das Unternehmen deutlich unterbewertet, was sich meiner Einschätzung spätestens dann ändern wird, wenn Delivery Hero insgesamt profitabel wird (2022/2023). Ausländische Investoren sind hier wieder einmal schlauer und haben sich frühzeitig Anteile gesichert (Naspers, Luxor, Baillie Gifford, Capital World) Das die Profitabilität überhaupt erreicht werden kann beweisen Kohortenanalysen (siehe verlinkter Artikel) und die MENA-Region (15% operative Marge in H2 2020) Die drei Geschäftsmodelle (Plattform, OwnDelivery, Ghost Kitchen/Dark Stores) werden langfristig operative Margen von 7% - 11% erzielen. Das Wachstum wird kurzfristig bei weit über 40% und langfristig bei über 30% liegen. Marge und Wachstumsraten rechtfertigen eine Marktkapitalisierung, die dem 1,5- bis 2-fachen GMV entspricht (230€ - 310€ pro Aktie auf Basis des 2021er GMVs) Ausführlicher Bericht: https://www.aktienalpha.de/delivery-hero-die-aussichtsreiche-dax-aktie/
15.02 14:48
TBasti | BB1912
Predictable Consumer Stocks
Bei https://www.aktienalpha.de/delivery-hero-die-aussichtsreiche-dax-aktie/ bietet sich aktuell eine hervorragende Alpha-Idee, da Investoren das Geschäftsmodell und die Unit Economics nicht verstehen: Delivery Hero ist Marktführer für Restaurant- und Lebensmittel-Lieferungen in Asien, MENA, Osteuropa und Südamerika in 2020 hat man 1,3 Mrd. Bestellungen abgewickelt (+96% YOY) durch die Übernahme von Woowa wird man seine dominante Stellung weiter ausbauen und endgültig der marktbeherrschende Player Investoren verstehen die langfristigen Unit Economics nicht und konzentrieren sich auf die aktuellen Verluste, die durch den Aufbau des Kundenstammes und Tech- bzw. Infrastruktur-Investitionen entstehen. Dadurch ist das Unternehmen deutlich unterbewertet, was sich meiner Einschätzung spätestens dann ändern wird, wenn Delivery Hero insgesamt profitabel wird (2022/2023). Ausländische Investoren sind hier wieder einmal schlauer und haben sich frühzeitig Anteile gesichert (Naspers, Luxor, Baillie Gifford, Capital World) Das die Profitabilität überhaupt erreicht werden kann beweisen Kohortenanalysen (siehe verlinkter Artikel) und die MENA-Region (15% operative Marge in H2 2020) Die drei Geschäftsmodelle (Plattform, OwnDelivery, Ghost Kitchen/Dark Stores) werden langfristig operative Margen von 7% - 11% erzielen. Das Wachstum wird kurzfristig bei weit über 40% und langfristig bei über 30% liegen. Marge und Wachstumsraten rechtfertigen eine Marktkapitalisierung, die dem 1,5- bis 2-fachen GMV entspricht (230€ - 310€ pro Aktie auf Basis des 2021er GMVs) Ausführlicher Bericht: https://www.aktienalpha.de/delivery-hero-die-aussichtsreiche-dax-aktie/
Deutsche Boerse
16.02 10:35
tradsam | 14D00F29
DAX Werte mit Absicherung
Deutsche Börse -Aktien wurden gekauft.

About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.

Deutsche Bank : 2.39%
Siemens : 1.27%
Daimler : 0.81%
Covestro : 0.54%
MTU Aero Engines : 0.54%
Vonovia SE : -1.08%
SAP : -1.69%
Delivery Hero : -1.74%
Deutsche Boerse : -2.56%
Beiersdorf : -4.99%



 

Bildnachweis

1. Deutsche Bank : 2.39%

2. Siemens : 1.27%

3. Daimler : 0.81%

4. Covestro : 0.54%

5. MTU Aero Engines : 0.54%

6. Vonovia SE : -1.08%

7. SAP : -1.69%

8. Delivery Hero : -1.74%

9. Deutsche Boerse : -2.56%

10. Beiersdorf : -4.99%

Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, Zumtobel, Rosenbauer, FACC, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, voestalpine, Verbund, Palfinger, ATX, ATX Prime, ATX TR, OMV, AB Effectenbeteiligungen , Cleen Energy, startup300, SBO, Amag, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Bawag, CA Immo, RBI, Semperit, S Immo, UBM, Wienerberger, Warimpex.


Random Partner

Novomatic
Die Novomatic-Gruppe ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 25.000 Mitarbeiter. Die Unternehmensgruppe verfügt über Standorte in 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 70 Staaten.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2P4E9
AT0000A2H9A6
AT0000A282M1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: S&T(2)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: S&T(2), OMV(1)
    Star der Stunde: Rosenbauer 0.94%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.39%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(1)
    Star der Stunde: OMV 1.93%, Rutsch der Stunde: EVN -0.43%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: EVN(6), S&T(5), RBI(3), Fabasoft(1), Bawag(1), Zumtobel(1)
    Star der Stunde: OMV 1.07%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -0.98%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(2), EVN(2), Fabasoft(2), Mayr-Melnhof(1), Zumtobel(1)

    Featured Partner Video

    Sportliche Oster-Unruhe

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 2. April 2021

    DAX-Frühmover: Beiersdorf, Deutsche Boerse, Deutsche Bank, Delivery Hero, SAP, Siemens, Vonovia SE, Daimler, Covestro und MTU Aero Engines


    17.02.2021

        SK last day   L&S- Indikation
    Deutsche Bank DBK 9.33   (16.02.)
    9.56/ 9.56
     
    2.39%
    10:02:36
    Siemens SIE 130.36   (16.02.)
    132.00/ 132.04
     
    1.27%
    10:02:33
    Daimler DAI 65.01   (16.02.)
    65.53/ 65.54
     
    0.81%
    10:02:30
    Covestro 1COV 59.28   (16.02.)
    59.58/ 59.62
     
    0.54%
    10:02:37
    MTU Aero Engines MTX 198.10   (16.02.)
    199.10/ 199.25
     
    0.54%
    10:02:15
     
    Vonovia SE ANN 54.54   (16.02.)
    53.94/ 53.96
     
    -1.08%
    10:02:14
    SAP SAP 108.34   (16.02.)
    106.50/ 106.52
     
    -1.69%
    09:59:53
    Delivery Hero DHER 129.20   (16.02.)
    126.90/ 127.00
     
    -1.74%
    09:59:55
    Deutsche Boerse DB1 139.55   (16.02.)
    135.95/ 136.00
     
    -2.56%
    10:02:18
    Beiersdorf BEI 91.38   (16.02.)
    86.80/ 86.84
     
    -4.99%
    10:02:16
     
    Daimler
    16.02 18:48
    SystematiCK | 1607EKCK
    Trendfollowing Deutschland
    Ich habe heute die Position bei DAIMLER mit einem Gewinn von etwas über 6% komplett liquidiert. Ich wollte hier Cash frei machen, welchen ich größtenteils wieder in LPKF investiert habe. DAIMLER passt nicht in das typische Momentum Beuteschema von mir, es gibt aktuell weiterhin attraktive Setups und da zusätzlich die Aktie sowieso übermorgen Quartalszahlen präsentiert, vor denen ich die Position verringert hätte, habe ich mich dann entschieden, sie komplett aufzulösen.
    SAP
    15.02 19:32
    TradingHaC | ECOGROW
    Nachhaltigkeit und Chancen
    SAP mit weitere Übernahme um die Zukuftsstrategie voranzutreiben.  https://www.deraktionaer.de/artikel/medien-ittk-technologie/sap-mit-naechster-uebernahme-ceo-klein-gibt-gas-20225744.html
    Delivery Hero
    15.02 14:48
    TBasti | BB1910
    Value- + Bollinger-Analyse ...
    Bei https://www.aktienalpha.de/delivery-hero-die-aussichtsreiche-dax-aktie/ bietet sich aktuell eine hervorragende Alpha-Idee, da Investoren das Geschäftsmodell und die Unit Economics nicht verstehen: Delivery Hero ist Marktführer für Restaurant- und Lebensmittel-Lieferungen in Asien, MENA, Osteuropa und Südamerika in 2020 hat man 1,3 Mrd. Bestellungen abgewickelt (+96% YOY) durch die Übernahme von Woowa wird man seine dominante Stellung weiter ausbauen und endgültig der marktbeherrschende Player Investoren verstehen die langfristigen Unit Economics nicht und konzentrieren sich auf die aktuellen Verluste, die durch den Aufbau des Kundenstammes und Tech- bzw. Infrastruktur-Investitionen entstehen. Dadurch ist das Unternehmen deutlich unterbewertet, was sich meiner Einschätzung spätestens dann ändern wird, wenn Delivery Hero insgesamt profitabel wird (2022/2023). Ausländische Investoren sind hier wieder einmal schlauer und haben sich frühzeitig Anteile gesichert (Naspers, Luxor, Baillie Gifford, Capital World) Das die Profitabilität überhaupt erreicht werden kann beweisen Kohortenanalysen (siehe verlinkter Artikel) und die MENA-Region (15% operative Marge in H2 2020) Die drei Geschäftsmodelle (Plattform, OwnDelivery, Ghost Kitchen/Dark Stores) werden langfristig operative Margen von 7% - 11% erzielen. Das Wachstum wird kurzfristig bei weit über 40% und langfristig bei über 30% liegen. Marge und Wachstumsraten rechtfertigen eine Marktkapitalisierung, die dem 1,5- bis 2-fachen GMV entspricht (230€ - 310€ pro Aktie auf Basis des 2021er GMVs) Ausführlicher Bericht: https://www.aktienalpha.de/delivery-hero-die-aussichtsreiche-dax-aktie/
    15.02 14:48
    TBasti | BB1912
    Predictable Consumer Stocks
    Bei https://www.aktienalpha.de/delivery-hero-die-aussichtsreiche-dax-aktie/ bietet sich aktuell eine hervorragende Alpha-Idee, da Investoren das Geschäftsmodell und die Unit Economics nicht verstehen: Delivery Hero ist Marktführer für Restaurant- und Lebensmittel-Lieferungen in Asien, MENA, Osteuropa und Südamerika in 2020 hat man 1,3 Mrd. Bestellungen abgewickelt (+96% YOY) durch die Übernahme von Woowa wird man seine dominante Stellung weiter ausbauen und endgültig der marktbeherrschende Player Investoren verstehen die langfristigen Unit Economics nicht und konzentrieren sich auf die aktuellen Verluste, die durch den Aufbau des Kundenstammes und Tech- bzw. Infrastruktur-Investitionen entstehen. Dadurch ist das Unternehmen deutlich unterbewertet, was sich meiner Einschätzung spätestens dann ändern wird, wenn Delivery Hero insgesamt profitabel wird (2022/2023). Ausländische Investoren sind hier wieder einmal schlauer und haben sich frühzeitig Anteile gesichert (Naspers, Luxor, Baillie Gifford, Capital World) Das die Profitabilität überhaupt erreicht werden kann beweisen Kohortenanalysen (siehe verlinkter Artikel) und die MENA-Region (15% operative Marge in H2 2020) Die drei Geschäftsmodelle (Plattform, OwnDelivery, Ghost Kitchen/Dark Stores) werden langfristig operative Margen von 7% - 11% erzielen. Das Wachstum wird kurzfristig bei weit über 40% und langfristig bei über 30% liegen. Marge und Wachstumsraten rechtfertigen eine Marktkapitalisierung, die dem 1,5- bis 2-fachen GMV entspricht (230€ - 310€ pro Aktie auf Basis des 2021er GMVs) Ausführlicher Bericht: https://www.aktienalpha.de/delivery-hero-die-aussichtsreiche-dax-aktie/
    Deutsche Boerse
    16.02 10:35
    tradsam | 14D00F29
    DAX Werte mit Absicherung
    Deutsche Börse -Aktien wurden gekauft.

    About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.

    Deutsche Bank : 2.39%
    Siemens : 1.27%
    Daimler : 0.81%
    Covestro : 0.54%
    MTU Aero Engines : 0.54%
    Vonovia SE : -1.08%
    SAP : -1.69%
    Delivery Hero : -1.74%
    Deutsche Boerse : -2.56%
    Beiersdorf : -4.99%



     

    Bildnachweis

    1. Deutsche Bank : 2.39%

    2. Siemens : 1.27%

    3. Daimler : 0.81%

    4. Covestro : 0.54%

    5. MTU Aero Engines : 0.54%

    6. Vonovia SE : -1.08%

    7. SAP : -1.69%

    8. Delivery Hero : -1.74%

    9. Deutsche Boerse : -2.56%

    10. Beiersdorf : -4.99%

    Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, Zumtobel, Rosenbauer, FACC, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, voestalpine, Verbund, Palfinger, ATX, ATX Prime, ATX TR, OMV, AB Effectenbeteiligungen , Cleen Energy, startup300, SBO, Amag, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Bawag, CA Immo, RBI, Semperit, S Immo, UBM, Wienerberger, Warimpex.


    Random Partner

    Novomatic
    Die Novomatic-Gruppe ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 25.000 Mitarbeiter. Die Unternehmensgruppe verfügt über Standorte in 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 70 Staaten.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2P4E9
    AT0000A2H9A6
    AT0000A282M1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: S&T(2)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: S&T(2), OMV(1)
      Star der Stunde: Rosenbauer 0.94%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.39%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(1)
      Star der Stunde: OMV 1.93%, Rutsch der Stunde: EVN -0.43%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: EVN(6), S&T(5), RBI(3), Fabasoft(1), Bawag(1), Zumtobel(1)
      Star der Stunde: OMV 1.07%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -0.98%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(2), EVN(2), Fabasoft(2), Mayr-Melnhof(1), Zumtobel(1)

      Featured Partner Video

      Sportliche Oster-Unruhe

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 2. April 2021