Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börse-Chef Christoph Boschan: "Der Aktienmarkt bringt Wohlstand für unsere Kinder und gleichzeitig Kapital für Erfinder"

Magazine aktuell


#gabb aktuell



02.04.2021, 2341 Zeichen

Die Wiener Börse zieht Quartals-Bilanz: Der ATX TR hat eine Peformance von +13,88 Prozent erzielt. Die Aktienumsätze liegen von Jänner bis März 2021 bei 20,5 Mrd. Euro (1. Quartal 2020 21,7 Mrd. Euro). Im direct market plus gab es mit beaconsmind AG und XB Systems AG zwei neue Unternehmen, Extrafin S.p.A. ist neu im direct market. Mit mehr als 1.400 Neulistings war 2021 das historisch bislang beste erste Quartal bei Anleihen. Österreichische Unternehmen, wie etwa S Immo, Vienna Insurance Group, Verbund, haben Green Bonds begeben.

„Ein Jahr nach dem Corona-Einbruch ist die Krisenfestigkeit der österreichischen Aktien wieder eingepreist. Rot-weiß-rote Aktien überzeugen Investoren mit etablierten Geschäftsmodellen, hohen Forschungsquoten und einer verlässlichen Dividendenstrategie. Wie stark der Faktor Dividende auf die Rendite einzahlt, zeigt der Punktestand des ATX Total Return. Seit Indexstart resultiert die Hälfte der ATX-Rendite aus den Dividendenzahlungen. Langer Atem macht sich bezahlt,“ sagt Christoph Boschan, CEO der Wiener Börse.

Seinen bisherigen Jahreshöchststand hatte der ATX TR am 30. März 2021 mit 6250,93 Punkten und rückt damit seinem Allzeithoch (6.727,44 Punkte, 9. Juli 2007) näher. 19 von 20 ATX-Aktien sind auf Jahressicht im Plus. Zu den stärksten Kursgewinnern im ATX zählen Lenzing (+32,13 %), OMV AG (+31,09 %) und Österreichische Post (+29,97 %). Im prime market waren Semperit AG (+56,17 %), Addiko Bank AG (+45,14 %) und Polytec (+42,74 %) die Top-Performer. Die Marktkapitalisierung heimischer, in Wien notierter Firmen steigt per 31. März 2021 auf 119,43 Mrd. EUR.

Die umsatzstärksten österreichischen Aktien waren 2021 bisher OMV (3,39 Mrd. Euro), Erste Group Bank AG (2,64 Mrd. Euro), Verbund (2,24 Mrd. Euro), voestalpine (1,54 Mrd. Euro) und Raiffeisen Bank International AG (1,08 Mrd. Euro).

„Dabei sein ist alles. Das Motto haben mehr und mehr Anleger für sich entdeckt. Über ein breites Portfolio und regelmäßige Investments kann jeder am Fortschritt unserer modernen Gesellschaft auch finanziell profitieren. Der Aktienmarkt bringt Wohlstand für unsere Kinder und gleichzeitig Kapital für Erfinder. Österreich hat starkes Potenzial, seinen heimischen Kapitalmarkt aktiver zu gestalten, statt nur zu verwalten. Das kann in der Post-Corona Zeit den entscheidenden Unterschied machen,“ betont Boschan.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




 

Bildnachweis

1. Wiener Börse, Bulle, Bär, Credit: Wiener Börse , (© https://de.depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa.


Random Partner

A1 Telekom Austria
Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern und bietet Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen an.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Wiener Börse, Bulle, Bär, Credit: Wiener Börse, (© https://de.depositphotos.com)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VYE4
AT0000A37G51
AT0000A36G37
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Deutsche Telekom
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Bawag(2), Mayr-Melnhof(1)
    BSN MA-Event CA Immo
    BSN MA-Event Covestro
    Star der Stunde: DO&CO 0.83%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.68%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(5)
    Star der Stunde: OMV 1.82%, Rutsch der Stunde: Lenzing -2.61%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1)
    BSN MA-Event Flughafen Wien

    Featured Partner Video

    Kein Paris für Österreich

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 17. März 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 17. ...

    Books josefchladek.com

    Christian Reister
    Driftwood 15 | New York
    2023
    Self published

    Valie Export
    Körpersplitter
    1980
    Veralg Droschl

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Andreas H. Bitesnich
    India
    2019
    teNeues Verlag GmbH

    Sebastián Bruno
    Ta-ra
    2023
    ediciones anómalas

    Börse-Chef Christoph Boschan: "Der Aktienmarkt bringt Wohlstand für unsere Kinder und gleichzeitig Kapital für Erfinder"


    02.04.2021, 2341 Zeichen

    Die Wiener Börse zieht Quartals-Bilanz: Der ATX TR hat eine Peformance von +13,88 Prozent erzielt. Die Aktienumsätze liegen von Jänner bis März 2021 bei 20,5 Mrd. Euro (1. Quartal 2020 21,7 Mrd. Euro). Im direct market plus gab es mit beaconsmind AG und XB Systems AG zwei neue Unternehmen, Extrafin S.p.A. ist neu im direct market. Mit mehr als 1.400 Neulistings war 2021 das historisch bislang beste erste Quartal bei Anleihen. Österreichische Unternehmen, wie etwa S Immo, Vienna Insurance Group, Verbund, haben Green Bonds begeben.

    „Ein Jahr nach dem Corona-Einbruch ist die Krisenfestigkeit der österreichischen Aktien wieder eingepreist. Rot-weiß-rote Aktien überzeugen Investoren mit etablierten Geschäftsmodellen, hohen Forschungsquoten und einer verlässlichen Dividendenstrategie. Wie stark der Faktor Dividende auf die Rendite einzahlt, zeigt der Punktestand des ATX Total Return. Seit Indexstart resultiert die Hälfte der ATX-Rendite aus den Dividendenzahlungen. Langer Atem macht sich bezahlt,“ sagt Christoph Boschan, CEO der Wiener Börse.

    Seinen bisherigen Jahreshöchststand hatte der ATX TR am 30. März 2021 mit 6250,93 Punkten und rückt damit seinem Allzeithoch (6.727,44 Punkte, 9. Juli 2007) näher. 19 von 20 ATX-Aktien sind auf Jahressicht im Plus. Zu den stärksten Kursgewinnern im ATX zählen Lenzing (+32,13 %), OMV AG (+31,09 %) und Österreichische Post (+29,97 %). Im prime market waren Semperit AG (+56,17 %), Addiko Bank AG (+45,14 %) und Polytec (+42,74 %) die Top-Performer. Die Marktkapitalisierung heimischer, in Wien notierter Firmen steigt per 31. März 2021 auf 119,43 Mrd. EUR.

    Die umsatzstärksten österreichischen Aktien waren 2021 bisher OMV (3,39 Mrd. Euro), Erste Group Bank AG (2,64 Mrd. Euro), Verbund (2,24 Mrd. Euro), voestalpine (1,54 Mrd. Euro) und Raiffeisen Bank International AG (1,08 Mrd. Euro).

    „Dabei sein ist alles. Das Motto haben mehr und mehr Anleger für sich entdeckt. Über ein breites Portfolio und regelmäßige Investments kann jeder am Fortschritt unserer modernen Gesellschaft auch finanziell profitieren. Der Aktienmarkt bringt Wohlstand für unsere Kinder und gleichzeitig Kapital für Erfinder. Österreich hat starkes Potenzial, seinen heimischen Kapitalmarkt aktiver zu gestalten, statt nur zu verwalten. Das kann in der Post-Corona Zeit den entscheidenden Unterschied machen,“ betont Boschan.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




     

    Bildnachweis

    1. Wiener Börse, Bulle, Bär, Credit: Wiener Börse , (© https://de.depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa.


    Random Partner

    A1 Telekom Austria
    Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern und bietet Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen an.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Wiener Börse, Bulle, Bär, Credit: Wiener Börse, (© https://de.depositphotos.com)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VYE4
    AT0000A37G51
    AT0000A36G37
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Deutsche Telekom
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Bawag(2), Mayr-Melnhof(1)
      BSN MA-Event CA Immo
      BSN MA-Event Covestro
      Star der Stunde: DO&CO 0.83%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.68%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(5)
      Star der Stunde: OMV 1.82%, Rutsch der Stunde: Lenzing -2.61%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1)
      BSN MA-Event Flughafen Wien

      Featured Partner Video

      Kein Paris für Österreich

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 17. März 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 17. ...

      Books josefchladek.com

      Vladyslav Krasnoshchok
      Bolnichka (Владислава Краснощока
      2023
      Moksop

      Naotaka Hirota
      La Scène de la Locomotive à Vapeur
      1975
      Yomiuri Shimbun

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag

      Kurama
      erotiCANA
      2023
      in)(between gallery

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published