Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.








Magazine aktuell


#gabb aktuell



20.04.2021

Der Dow Jones verlor am Montag -0,36% auf 34077,63 Punkte. Year-to-date liegt der Dow Jones nun 11,34% im Plus. Es gab bisher 43 Gewinntage und 30 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 0,36%, vom Low ist man 13,66% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2021 ist der Montag mit 0,33%, der schwächste ist der Dienstag mit 0,02%.

Die aktuell längste Serie: 3M mit 4 Tagen Plus in Folge (Performance: 1.08%) - die längste Serie dieses Jahr: JP Morgan Chase 8 Tage (Performance: 10.05%).

Das ist der 29. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

Tagesgewinner war am Montag Coca-Cola mit 0,60% auf 54,00 (110% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 1,22%) vor Chevron mit 0,29% auf 103,26 (67% Vol.; 1W 1,45%) und Johnson & Johnson mit 0,28% auf 162,69 (102% Vol.; 1W 0,65%). Die Tagesverlierer: Boeing mit -1,62% auf 244,15 (61% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -2,15%), Nike mit -1,30% auf 132,57 (85% Vol.; 1W -2,98%), Travelers Companies mit -1,01% auf 154,38 (82% Vol.; 1W 1,67%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Boeing (4516,45 Mio.), JP Morgan Chase (3633,14) und VISA (2954,07). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2021er-Tagesschnitt gab es bei IBM (135%), Procter & Gamble (115%) und Home Depot (113%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Home Depot mit 13,06%, die beste ytd ist Walgreens Boots Alliance mit 33,65%. Am schwächsten tendierten Boeing mit -4,56% (Monatssicht) und mit 0% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Walgreens Boots Alliance 33,65% (Vorjahr: -33,22 Prozent) im Plus. Dahinter Goldman Sachs 30,1% (Vorjahr: 12,9 Prozent), Intel 29,97% (Vorjahr: -18,23 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Nike -6,29% (Vorjahr: 40,46 Prozent), dann Merck Co. -5,06% (Vorjahr: -11,47 Prozent), Wal-Mart -3,08% (Vorjahr: 20,75 Prozent).

Weitere Highlights: 3M ist nun 4 Tage im Plus (1,08% Zuwachs von 196,47 auf 198,59), ebenso Johnson & Johnson 4 Tage im Plus (2,01% Zuwachs von 159,48 auf 162,69), Goldman Sachs 4 Tage im Plus (4,7% Zuwachs von 327,68 auf 343,09), Coca-Cola 3 Tage im Plus (1,73% Zuwachs von 53,08 auf 54), Merck Co. 3 Tage im Plus (1,65% Zuwachs von 76,4 auf 77,66), Boeing 4 Tage im Minus (3,6% Verlust von 253,27 auf 244,15), Walgreens Boots Alliance 4 Tage im Minus (2,56% Verlust von 54,7 auf 53,3).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: American Express -0,97% auf 148,54, davor 3 Tage im Plus (2,74% Zuwachs von 145,99 auf 149,99), Procter & Gamble -0,47% auf 136,61, davor 3 Tage im Plus (1,58% Zuwachs von 135,11 auf 137,25), UnitedHealth -0,3% auf 389,84, davor 3 Tage im Plus (4,41% Zuwachs von 374,5 auf 391,01), DOW -0,2% auf 64,55, davor 3 Tage im Plus (2,16% Zuwachs von 63,31 auf 64,68), VISA -0,27% auf 225,79, davor 3 Tage im Plus (2,44% Zuwachs von 221,02 auf 226,41).

Index-Performance Dow Jones der letzten 5 Tage

 19.04.: 34077,63 -0,36%
 16.04.: 34200,67 +0,48% (2-Tagesperformance 0,12%)
 15.04.: 34035,99 +0,90% (3-Tagesperformance 1,03%)
 14.04.: 33730,89 +0,16% (4-Tagesperformance 1,19%)
 13.04.: 33677,27 -0,20% (Wochenperformance 0,98%)
 12.04.: 33745,40 -0,16% (6-Tagesperformance 0,82%)

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): 3M (163,85) mit 14,06% ytd, Coca-Cola (44,91) mit -0,81% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Goldman Sachs 37,25%, Caterpillar 32,51% und American Express 28,63%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Merck Co. -2,55%,

 

Hier geht es zum Dow Jones-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)




 

Bildnachweis

1. Mit Coca-Cola können sich alle bei ihren Liebsten – ob Mama, Papa, dem Schatz, dem Weihnachtsengerl oder den großartigen Geschenkeverpackern – bedanken, damit Freude bereiten und gleichzeitig gewinnen! Dies steht im Mittelpunkt der diesjährigen Coca-Cola Weihnachtskampagne. Der TV-Spot ist ab 13. November on air. Auf die Konsumenten warten ein kulinarisches Gewinnspiel sowie ein Adventkalender mit tollen Preisen. Credit: Coca-Cola , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Rosenbauer, Erste Group, Zumtobel, FACC, Amag, Verbund, VIG, Marinomed Biotech, Andritz, EVN, Gurktaler AG Stamm, Palfinger, Porr, Strabag, UBM, Oberbank AG Stamm, CA Immo, S Immo, Cancom.


Random Partner

Matejka & Partner
Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2P4H2
AT0000A2K9J2
AT0000A2QDK5
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN Vola-Event Siemens Energy
    #gabb #840

    Featured Partner Video

    Wiener Börse: ATX oder ATX TR – Die Dividende macht den Unterschied

    Vor 30 Jahren, am 13. Mai 1991 wurde der Austrian Traded Index (ATX) zum ersten Mal als neuer Leitindex der Wiener Börse veröffentlicht. Heute enthält er die Aktien der 20 grö&s...

    Unser Robot zum Dow: Kleines Minus am Montag, Tagesgewinner Coca-Cola


    20.04.2021

    Der Dow Jones verlor am Montag -0,36% auf 34077,63 Punkte. Year-to-date liegt der Dow Jones nun 11,34% im Plus. Es gab bisher 43 Gewinntage und 30 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 0,36%, vom Low ist man 13,66% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2021 ist der Montag mit 0,33%, der schwächste ist der Dienstag mit 0,02%.

    Die aktuell längste Serie: 3M mit 4 Tagen Plus in Folge (Performance: 1.08%) - die längste Serie dieses Jahr: JP Morgan Chase 8 Tage (Performance: 10.05%).

    Das ist der 29. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

    Tagesgewinner war am Montag Coca-Cola mit 0,60% auf 54,00 (110% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 1,22%) vor Chevron mit 0,29% auf 103,26 (67% Vol.; 1W 1,45%) und Johnson & Johnson mit 0,28% auf 162,69 (102% Vol.; 1W 0,65%). Die Tagesverlierer: Boeing mit -1,62% auf 244,15 (61% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -2,15%), Nike mit -1,30% auf 132,57 (85% Vol.; 1W -2,98%), Travelers Companies mit -1,01% auf 154,38 (82% Vol.; 1W 1,67%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten Boeing (4516,45 Mio.), JP Morgan Chase (3633,14) und VISA (2954,07). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2021er-Tagesschnitt gab es bei IBM (135%), Procter & Gamble (115%) und Home Depot (113%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Home Depot mit 13,06%, die beste ytd ist Walgreens Boots Alliance mit 33,65%. Am schwächsten tendierten Boeing mit -4,56% (Monatssicht) und mit 0% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Walgreens Boots Alliance 33,65% (Vorjahr: -33,22 Prozent) im Plus. Dahinter Goldman Sachs 30,1% (Vorjahr: 12,9 Prozent), Intel 29,97% (Vorjahr: -18,23 Prozent).
    Am schlechtesten YTD: Nike -6,29% (Vorjahr: 40,46 Prozent), dann Merck Co. -5,06% (Vorjahr: -11,47 Prozent), Wal-Mart -3,08% (Vorjahr: 20,75 Prozent).

    Weitere Highlights: 3M ist nun 4 Tage im Plus (1,08% Zuwachs von 196,47 auf 198,59), ebenso Johnson & Johnson 4 Tage im Plus (2,01% Zuwachs von 159,48 auf 162,69), Goldman Sachs 4 Tage im Plus (4,7% Zuwachs von 327,68 auf 343,09), Coca-Cola 3 Tage im Plus (1,73% Zuwachs von 53,08 auf 54), Merck Co. 3 Tage im Plus (1,65% Zuwachs von 76,4 auf 77,66), Boeing 4 Tage im Minus (3,6% Verlust von 253,27 auf 244,15), Walgreens Boots Alliance 4 Tage im Minus (2,56% Verlust von 54,7 auf 53,3).

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: American Express -0,97% auf 148,54, davor 3 Tage im Plus (2,74% Zuwachs von 145,99 auf 149,99), Procter & Gamble -0,47% auf 136,61, davor 3 Tage im Plus (1,58% Zuwachs von 135,11 auf 137,25), UnitedHealth -0,3% auf 389,84, davor 3 Tage im Plus (4,41% Zuwachs von 374,5 auf 391,01), DOW -0,2% auf 64,55, davor 3 Tage im Plus (2,16% Zuwachs von 63,31 auf 64,68), VISA -0,27% auf 225,79, davor 3 Tage im Plus (2,44% Zuwachs von 221,02 auf 226,41).

    Index-Performance Dow Jones der letzten 5 Tage

     19.04.: 34077,63 -0,36%
     16.04.: 34200,67 +0,48% (2-Tagesperformance 0,12%)
     15.04.: 34035,99 +0,90% (3-Tagesperformance 1,03%)
     14.04.: 33730,89 +0,16% (4-Tagesperformance 1,19%)
     13.04.: 33677,27 -0,20% (Wochenperformance 0,98%)
     12.04.: 33745,40 -0,16% (6-Tagesperformance 0,82%)

    Top Flop

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): 3M (163,85) mit 14,06% ytd, Coca-Cola (44,91) mit -0,81% ytd.

    Am weitesten über dem MA200: Goldman Sachs 37,25%, Caterpillar 32,51% und American Express 28,63%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Merck Co. -2,55%,

     

    Hier geht es zum Dow Jones-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

    (dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)




     

    Bildnachweis

    1. Mit Coca-Cola können sich alle bei ihren Liebsten – ob Mama, Papa, dem Schatz, dem Weihnachtsengerl oder den großartigen Geschenkeverpackern – bedanken, damit Freude bereiten und gleichzeitig gewinnen! Dies steht im Mittelpunkt der diesjährigen Coca-Cola Weihnachtskampagne. Der TV-Spot ist ab 13. November on air. Auf die Konsumenten warten ein kulinarisches Gewinnspiel sowie ein Adventkalender mit tollen Preisen. Credit: Coca-Cola , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Rosenbauer, Erste Group, Zumtobel, FACC, Amag, Verbund, VIG, Marinomed Biotech, Andritz, EVN, Gurktaler AG Stamm, Palfinger, Porr, Strabag, UBM, Oberbank AG Stamm, CA Immo, S Immo, Cancom.


    Random Partner

    Matejka & Partner
    Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2P4H2
    AT0000A2K9J2
    AT0000A2QDK5
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN Vola-Event Siemens Energy
      #gabb #840

      Featured Partner Video

      Wiener Börse: ATX oder ATX TR – Die Dividende macht den Unterschied

      Vor 30 Jahren, am 13. Mai 1991 wurde der Austrian Traded Index (ATX) zum ersten Mal als neuer Leitindex der Wiener Börse veröffentlicht. Heute enthält er die Aktien der 20 grö&s...