Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



19.06.2021

In der Wochensicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Royal Dutch Shell 4,86%, K+S 2,62%, BP Plc 0,47%, Exxon -1,21%, Chevron -1,24%, Gazprom -1,43%, Rio Tinto -2,1%, Klondike Gold -2,82%, Goldcorp Inc. -3,53% und Barrick Gold -8,6%.

In der Monatssicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor K+S 16,82% , Gazprom 11,56% , Klondike Gold 4,55% , BP Plc 3,59% , Goldcorp Inc. 3,13% , Royal Dutch Shell 2,96% , Exxon -0,32% , Chevron -3,38% , Rio Tinto -5,68% und Barrick Gold -16,78% . Weitere Highlights: Barrick Gold ist nun 4 Tage im Minus (9,47% Verlust von 23,23 auf 21,03), ebenso Goldcorp Inc. 3 Tage im Minus (3,62% Verlust von 11,61 auf 11,19), Gazprom 3 Tage im Minus (1,89% Verlust von 6,34 auf 6,22).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Exxon 50,39% (Vorjahr: -40,13 Prozent) im Plus. Dahinter K+S 48,56% (Vorjahr: -29,93 Prozent) und Gazprom 35,62% (Vorjahr: -37,96 Prozent). Barrick Gold -9,51% (Vorjahr: 24,88 Prozent) im Minus. Dahinter Klondike Gold -1,43% (Vorjahr: -20 Prozent) und Rio Tinto 12,27% (Vorjahr: 17,72 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: K+S 38,69%, Gazprom 33,24% und Exxon 29,77%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Goldcorp Inc. -100%, Barrick Gold -12,16% und Klondike Gold -2,8%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:07 Uhr die Klondike Gold-Aktie am besten: 1,81% Plus. Dahinter Gazprom mit +0,04% Barrick Gold mit -0,98% , Rio Tinto mit -1,15% , Exxon mit -1,34% , BP Plc mit -2,94% , Chevron mit -3,59% , K+S mit -3,91% und Royal Dutch Shell mit -4,1% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Rohstoffaktien ist 20,38% und reiht sich damit auf Platz 11 ein:

1. Gaming: 52,41% Show latest Report (19.06.2021)
2. Ölindustrie: 46,96% Show latest Report (19.06.2021)
3. Auto, Motor und Zulieferer: 35,21% Show latest Report (19.06.2021)
4. Zykliker Österreich: 32,45% Show latest Report (12.06.2021)
5. Licht und Beleuchtung: 31,7% Show latest Report (19.06.2021)
6. IT, Elektronik, 3D: 31,44% Show latest Report (19.06.2021)
7. Post: 28,93% Show latest Report (19.06.2021)
8. Crane: 24,98% Show latest Report (19.06.2021)
9. Bau & Baustoffe: 21,86% Show latest Report (19.06.2021)
10. Global Innovation 1000: 21,04% Show latest Report (19.06.2021)
11. Rohstoffaktien: 20,38% Show latest Report (12.06.2021)
12. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 20,09% Show latest Report (19.06.2021)
13. Banken: 20,05% Show latest Report (19.06.2021)
14. MSCI World Biggest 10: 18,74% Show latest Report (19.06.2021)
15. OÖ10 Members: 17,18% Show latest Report (19.06.2021)
16. Börseneulinge 2019: 15,82% Show latest Report (19.06.2021)
17. Computer, Software & Internet : 15,58% Show latest Report (19.06.2021)
18. Energie: 14,85% Show latest Report (19.06.2021)
19. Telekom: 13,94% Show latest Report (12.06.2021)
20. Big Greeks: 13,57% Show latest Report (19.06.2021)
21. Stahl: 12,18% Show latest Report (12.06.2021)
22. Media: 12,02% Show latest Report (19.06.2021)
23. Deutsche Nebenwerte: 10,62% Show latest Report (19.06.2021)
24. Versicherer: 10,31% Show latest Report (12.06.2021)
25. Immobilien: 9,77% Show latest Report (19.06.2021)
26. Aluminium: 9,7%
27. Luftfahrt & Reise: 8,78% Show latest Report (19.06.2021)
28. Runplugged Running Stocks: 7,64%
29. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,41% Show latest Report (19.06.2021)
30. Sport: 6,34% Show latest Report (12.06.2021)
31. Konsumgüter: 3,84% Show latest Report (19.06.2021)
32. Solar: -13,01% Show latest Report (12.06.2021)

Social Trading Kommentare

Robinsonjr
zu GAZ (14.06.)

Die starke Fokussierung auf Energieaktien hat uns zu Beginn der Corona-Krise massiv Rendite gekostet. Das Wikifolio hat mehr als der Durchschnitt nachgegeben. Dazu beigetragen hatte seinerseits auch der Kursrutsch bei Gazprom. Über ein Jahr später nun ist die Lage eine andere. Zahlreiche Werte haben sich massiv erholt - so auch die Gazprom-Aktie. Die Kurse über 7€ sind zwar noch nicht wieder erreicht, allerdings hat sich m.E. mein Risiko-Rendite-Profil in diesem Wert mehr als erhöht. Aktuell sind die Kurse mehr aus dem ruhigeren Fahrwasser der US-Politik entstanden, als aus anderen Daten. Dies kann jederzeit wieder nach hinten losgehen. Auch wollen wir den Fokus in Zukunft weniger auf Energie setzen. Hierbei präferiere ich die Aktie von Shell höher als die von Gazprom. Der Wert wird daher vollständig verkauft und verlässt das Wikifolio.

SystematiCK
zu SDF (14.06.)

Ich habe die Stärke heute morgen bei K+S genutzt, um mich von einem Drittel der Position zu trennen. Hierbei liegt der Gewinn für diesen Teilverkauf bei etwas über 27% und 7R (1R = eingesetztes Risiko).





 

Bildnachweis

1. BSN Group Rohstoffaktien Performancevergleich YTD, Stand: 19.06.2021

2. Kohle, glühende Kohlen, http://www.shutterstock.com/de/pic-121943089/stock-photo-embers-close-up.html

Aktien auf dem Radar:CA Immo, Bawag, Wienerberger, Kapsch TrafficCom, Lenzing, Marinomed Biotech, BKS Bank Stamm, voestalpine, Andritz, Strabag, RBI, Zumtobel, Österreichische Post, Frequentis, Palfinger, Oberbank AG Stamm, FACC, Immofinanz, Deutsche Wohnen, Volkswagen Vz., Vonovia SE, Delivery Hero, Biofrontera, MorphoSys, BioNTech, S Immo, Deutsche Boerse, Deutsche Bank.


Random Partner

Frequentis
Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A28JF6
AT0000A2MJG9
AT0000A2QDK5
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Bawag 0.7%, Rutsch der Stunde: SBO -1.02%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: S&T(2), OMV(1), Uniqa(1), EVN(1)
    Unser Robot findet: Deutsche Wohnen, Volkswagen, Vonovia und weitere Aktien auffällig
    Star der Stunde: Erste Group 0.68%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.4%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: S&T(3), Lenzing(1)
    BSN MA-Event Lenzing
    Star der Stunde: Lenzing 4.02%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -6.67%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Strabag(4), S&T(3), Österreichische Post(1), AT&S(1), S Immo(1)
    BSN MA-Event Deutsche Boerse

    Featured Partner Video

    55. Laufheld Online Workout für Läufer

    ► Die besten Lauftipps für 2021: https://youtu.be/MHxvPC1AbNI 1:30 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 9:28 - Start des Workouts / start of workout Nutze die Zeit und hol dir ...

    Silver Standard Resources und Royal Dutch Shell vs. Barrick Gold und Goldcorp Inc. – kommentierter KW 24 Peer Group Watch Rohstoffaktien


    19.06.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Royal Dutch Shell 4,86%, K+S 2,62%, BP Plc 0,47%, Exxon -1,21%, Chevron -1,24%, Gazprom -1,43%, Rio Tinto -2,1%, Klondike Gold -2,82%, Goldcorp Inc. -3,53% und Barrick Gold -8,6%.

    In der Monatssicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor K+S 16,82% , Gazprom 11,56% , Klondike Gold 4,55% , BP Plc 3,59% , Goldcorp Inc. 3,13% , Royal Dutch Shell 2,96% , Exxon -0,32% , Chevron -3,38% , Rio Tinto -5,68% und Barrick Gold -16,78% . Weitere Highlights: Barrick Gold ist nun 4 Tage im Minus (9,47% Verlust von 23,23 auf 21,03), ebenso Goldcorp Inc. 3 Tage im Minus (3,62% Verlust von 11,61 auf 11,19), Gazprom 3 Tage im Minus (1,89% Verlust von 6,34 auf 6,22).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Exxon 50,39% (Vorjahr: -40,13 Prozent) im Plus. Dahinter K+S 48,56% (Vorjahr: -29,93 Prozent) und Gazprom 35,62% (Vorjahr: -37,96 Prozent). Barrick Gold -9,51% (Vorjahr: 24,88 Prozent) im Minus. Dahinter Klondike Gold -1,43% (Vorjahr: -20 Prozent) und Rio Tinto 12,27% (Vorjahr: 17,72 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: K+S 38,69%, Gazprom 33,24% und Exxon 29,77%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Goldcorp Inc. -100%, Barrick Gold -12,16% und Klondike Gold -2,8%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:07 Uhr die Klondike Gold-Aktie am besten: 1,81% Plus. Dahinter Gazprom mit +0,04% Barrick Gold mit -0,98% , Rio Tinto mit -1,15% , Exxon mit -1,34% , BP Plc mit -2,94% , Chevron mit -3,59% , K+S mit -3,91% und Royal Dutch Shell mit -4,1% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Rohstoffaktien ist 20,38% und reiht sich damit auf Platz 11 ein:

    1. Gaming: 52,41% Show latest Report (19.06.2021)
    2. Ölindustrie: 46,96% Show latest Report (19.06.2021)
    3. Auto, Motor und Zulieferer: 35,21% Show latest Report (19.06.2021)
    4. Zykliker Österreich: 32,45% Show latest Report (12.06.2021)
    5. Licht und Beleuchtung: 31,7% Show latest Report (19.06.2021)
    6. IT, Elektronik, 3D: 31,44% Show latest Report (19.06.2021)
    7. Post: 28,93% Show latest Report (19.06.2021)
    8. Crane: 24,98% Show latest Report (19.06.2021)
    9. Bau & Baustoffe: 21,86% Show latest Report (19.06.2021)
    10. Global Innovation 1000: 21,04% Show latest Report (19.06.2021)
    11. Rohstoffaktien: 20,38% Show latest Report (12.06.2021)
    12. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 20,09% Show latest Report (19.06.2021)
    13. Banken: 20,05% Show latest Report (19.06.2021)
    14. MSCI World Biggest 10: 18,74% Show latest Report (19.06.2021)
    15. OÖ10 Members: 17,18% Show latest Report (19.06.2021)
    16. Börseneulinge 2019: 15,82% Show latest Report (19.06.2021)
    17. Computer, Software & Internet : 15,58% Show latest Report (19.06.2021)
    18. Energie: 14,85% Show latest Report (19.06.2021)
    19. Telekom: 13,94% Show latest Report (12.06.2021)
    20. Big Greeks: 13,57% Show latest Report (19.06.2021)
    21. Stahl: 12,18% Show latest Report (12.06.2021)
    22. Media: 12,02% Show latest Report (19.06.2021)
    23. Deutsche Nebenwerte: 10,62% Show latest Report (19.06.2021)
    24. Versicherer: 10,31% Show latest Report (12.06.2021)
    25. Immobilien: 9,77% Show latest Report (19.06.2021)
    26. Aluminium: 9,7%
    27. Luftfahrt & Reise: 8,78% Show latest Report (19.06.2021)
    28. Runplugged Running Stocks: 7,64%
    29. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,41% Show latest Report (19.06.2021)
    30. Sport: 6,34% Show latest Report (12.06.2021)
    31. Konsumgüter: 3,84% Show latest Report (19.06.2021)
    32. Solar: -13,01% Show latest Report (12.06.2021)

    Social Trading Kommentare

    Robinsonjr
    zu GAZ (14.06.)

    Die starke Fokussierung auf Energieaktien hat uns zu Beginn der Corona-Krise massiv Rendite gekostet. Das Wikifolio hat mehr als der Durchschnitt nachgegeben. Dazu beigetragen hatte seinerseits auch der Kursrutsch bei Gazprom. Über ein Jahr später nun ist die Lage eine andere. Zahlreiche Werte haben sich massiv erholt - so auch die Gazprom-Aktie. Die Kurse über 7€ sind zwar noch nicht wieder erreicht, allerdings hat sich m.E. mein Risiko-Rendite-Profil in diesem Wert mehr als erhöht. Aktuell sind die Kurse mehr aus dem ruhigeren Fahrwasser der US-Politik entstanden, als aus anderen Daten. Dies kann jederzeit wieder nach hinten losgehen. Auch wollen wir den Fokus in Zukunft weniger auf Energie setzen. Hierbei präferiere ich die Aktie von Shell höher als die von Gazprom. Der Wert wird daher vollständig verkauft und verlässt das Wikifolio.

    SystematiCK
    zu SDF (14.06.)

    Ich habe die Stärke heute morgen bei K+S genutzt, um mich von einem Drittel der Position zu trennen. Hierbei liegt der Gewinn für diesen Teilverkauf bei etwas über 27% und 7R (1R = eingesetztes Risiko).





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Rohstoffaktien Performancevergleich YTD, Stand: 19.06.2021

    2. Kohle, glühende Kohlen, http://www.shutterstock.com/de/pic-121943089/stock-photo-embers-close-up.html

    Aktien auf dem Radar:CA Immo, Bawag, Wienerberger, Kapsch TrafficCom, Lenzing, Marinomed Biotech, BKS Bank Stamm, voestalpine, Andritz, Strabag, RBI, Zumtobel, Österreichische Post, Frequentis, Palfinger, Oberbank AG Stamm, FACC, Immofinanz, Deutsche Wohnen, Volkswagen Vz., Vonovia SE, Delivery Hero, Biofrontera, MorphoSys, BioNTech, S Immo, Deutsche Boerse, Deutsche Bank.


    Random Partner

    Frequentis
    Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A28JF6
    AT0000A2MJG9
    AT0000A2QDK5
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Bawag 0.7%, Rutsch der Stunde: SBO -1.02%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: S&T(2), OMV(1), Uniqa(1), EVN(1)
      Unser Robot findet: Deutsche Wohnen, Volkswagen, Vonovia und weitere Aktien auffällig
      Star der Stunde: Erste Group 0.68%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.4%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: S&T(3), Lenzing(1)
      BSN MA-Event Lenzing
      Star der Stunde: Lenzing 4.02%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -6.67%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Strabag(4), S&T(3), Österreichische Post(1), AT&S(1), S Immo(1)
      BSN MA-Event Deutsche Boerse

      Featured Partner Video

      55. Laufheld Online Workout für Läufer

      ► Die besten Lauftipps für 2021: https://youtu.be/MHxvPC1AbNI 1:30 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 9:28 - Start des Workouts / start of workout Nutze die Zeit und hol dir ...