Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





AUSTRIAN EVENT AWARD für die BIZ!

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



04.07.2021, 4647 Zeichen

Perchtoldsdorf (OTS) - Der Austrian Event Award ist wohl eine der höchsten Auszeichnungen der österreichischen Livemarketing-Branche und eine Ehre für jeden nominierten Event. Gerade in Zeiten von Corona steht die Eventbranche vor enormen Herausforderungen, vor allem das Thema Sicherheit spielt eine entscheidende Rolle. Die Biz 2020 – die MICE Fachmesse und Branchentreffpunkt rund um das Thema Events, Seminare, Incentives und Geschäftsreisen – fand als erstes Branchenhighlight nur kurze Zeit nach dem ersten Lockdown im Sommer 2020 statt. Sie überzeugte mit Ihrem Präventionskonzept nicht nur Aussteller und Besucher der Fachmesse, sondern auch das hochkarätige 12-köpfige Team der Expertenjury des Austrian Event Awards. Daraus resultierend wurde die Biz 2020 mit dem Sonderpreis für Eventsicherheit ausgezeichnet.
Christina Neumeister-Böck, Geschäftsführerin n.b.s marketing & events: „Was für eine Freude, dass wir hier am Podest stehen dürfen. Wir haben uns mit der Ausrichtung der Biz 2020 direkt nach dem 1. Lockdown schon sehr weit „aus dem Fenster gelehnt“, weil wir ja tatsächlich die ersten waren, die ein COVID-19 Präventionskonzept umgesetzt haben. Verständlicherweise waren auch die offiziellen Stellen sehr vorsichtig, wodurch wir aber die Chance erhielten, Maßstäbe für alle folgenden Veranstaltungen zu setzen…also genau richtig für eine MICE Fachmesse. Die Stimmung unter Ausstellern und Besuchern werde ich nie vergessen…es war wie ein Befreiungsschlag nach den ersten drei Monaten. Die Erleichterung und Freude über ein Wiedersehen, lag spürbar in der Luft.“
„Stolz wie Oskar“ beschreibt der langjährige Messe-Organisator und seit letztem Jahr COVID 19-Beauftragter, Thomas Reischer (n.b.s marketing & events) seine Stimmung nach der Award Verleihung: „Dass die Verleihung als Live-Event stattfinden konnte und man sich endlich wieder persönlich auf Veranstaltungen trifft, ist für „Eventler“ schon ein Highlight für sich, aber gemeinsam mit „ Julius Meinl – Party of the President“, „Präventionskonzept Österreichische Fußball-Bundesliga“, „Film Festival 2020 #soWIENie“ und dem „Sicherheitskonzept – Electric Love Festival 2019“ in der Kategorie Eventsicherheit nominiert zu sein, ist eine gewaltige Anerkennung, dann noch – wie auch das Electric Love Festival – mit dem Award ausgezeichnet zu werden, ist unbeschreiblich. Da bestätigt sich, dass die intensive Vorbereitungszeit, um Besuchern und Ausstellern eine maximal sichere Messe zu bieten, wirklich jede Minute wert ist.“
Mit maximaler Sicherheit geht es auch weiter, denn nach der Zwangspause für Großveranstaltungen und der Absage der Biz#1 diesen Juni, hat Österreichs MICE-Branche mit der Biz#2 – der Herbstausgabe - am 18. November 2021 im MAK in Wien nun wieder eine Networking-Plattform, um nach der Krise mit ihrem Geschäft tatkräftig loslegen zu können.
Die Biz#2 wird begleitet von einem spannenden und inspirierenden Rahmenprogramm, dass sich in Vorträgen, Workshops und Diskussionen, den aktuellen Branchenthemen widmet. Unter anderem werden heuer bei der Herbstausgabe hybride Events eine Rolle spielen, also Veranstaltungen, welche das physische Zusammentreffen um digitale Formate ergänzen. Der Themenschwerpunkt wird jedoch erst kurz vor der Veranstaltung festgelegt, um größte Aktualität und Relevanz des Programms zu garantieren.
Dank ihrer gezielten Ausrichtung auf das Fachpublikum, welches nach vorheriger Registrierung die Messe kostenfrei besuchen kann, sorgt die Biz#2 für eine angemessene Besucherqualität und bringt so alle relevanten Branchenplayer punktgenau für den optimalen Messeerfolg ihrer Aussteller zusammen. Diese sind vorwiegend Veranstaltungslocations, Seminarhotels, Convention Bureaus, Eventdienstleister, Ausflugsziele sowie Tourismusverbände aus dem In- und Ausland. Sie können sich einem ausgewählten Publikum an Seminarplanern, Mitarbeitern von Eventagenturen, Incoming-Büros sowie Entscheider und Gatekeeper großer Unternehmen aus den Bereichen Personalentwicklung, dem Einkauf oder Assistenten der Geschäftsführung, im MAK in Wien präsentieren.
Interessierte Aussteller können jetzt noch ihren Standplatz buchen.
Interessierten Besuchern wird empfohlen, sich für den Biz-Newsletter anzumelden, um über die Fachmesse informiert zu bleiben und als erstes zu erfahren, wann die Besucheranmeldung geöffnet ist. https://www.biz.co.at/newsletter
Auf einen Blick: Biz#2 - die Herbstausgabe – der MICE-Fachmesse: Donnerstag, 18. November 2021 |12.00 – 19.00 Uhr Location: MAK Wien
Alle Details zur Veranstaltung unter www.biz.co.at Biz#2 auf Facebook: https://www.facebook.com/eventbiz.at/ Biz#2 auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/seminarbiz-hotelbiz-eventbiz

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

ABC Audio Business Chart #17: Was uns 2023 erwartet (Josef Obergantschnig)




 

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, S Immo, EVN, Kapsch TrafficCom, Agrana, CA Immo, ATX, ATX Prime, ATX TR, voestalpine, Wienerberger, Palfinger, Semperit, Mayr-Melnhof, Frequentis, Marinomed Biotech, Rosenbauer, RHI Magnesita, FACC, Frauenthal, Porr, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, RBI, Strabag, Henkel, Qiagen, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Volkswagen Vz., Infineon.


Random Partner

CA Immo
CA Immo ist der Spezialist für Büroimmobilien in zentraleuropäischen Hauptstädten. Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette im gewerblichen Immobilienbereich ab: Vermietung und Management sowie Projektentwicklung mit hoher in-house-Baukompetenz. Das 1987 gegründete Unternehmen notiert im ATX der Wiener Börse.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VLN2
AT0000A2X9C2
AT0000A284P0


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Henkel
    BSN MA-Event Qiagen
    #gabb #1275

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S4/20: Ralf-Wolfgang Lothert

    Ralf-Wolfgang Lothert ist Mitglied der Geschäftsleitung von JTI Austria. Wir gehen aktuelle Zahlen und Fakten zum Tabakmarkt in Österreich 2022/2023 durch und holen auch steuerlich weit aus. Freili...

    Books josefchladek.com

    AUSTRIAN EVENT AWARD für die BIZ!


    04.07.2021, 4647 Zeichen

    Perchtoldsdorf (OTS) - Der Austrian Event Award ist wohl eine der höchsten Auszeichnungen der österreichischen Livemarketing-Branche und eine Ehre für jeden nominierten Event. Gerade in Zeiten von Corona steht die Eventbranche vor enormen Herausforderungen, vor allem das Thema Sicherheit spielt eine entscheidende Rolle. Die Biz 2020 – die MICE Fachmesse und Branchentreffpunkt rund um das Thema Events, Seminare, Incentives und Geschäftsreisen – fand als erstes Branchenhighlight nur kurze Zeit nach dem ersten Lockdown im Sommer 2020 statt. Sie überzeugte mit Ihrem Präventionskonzept nicht nur Aussteller und Besucher der Fachmesse, sondern auch das hochkarätige 12-köpfige Team der Expertenjury des Austrian Event Awards. Daraus resultierend wurde die Biz 2020 mit dem Sonderpreis für Eventsicherheit ausgezeichnet.
    Christina Neumeister-Böck, Geschäftsführerin n.b.s marketing & events: „Was für eine Freude, dass wir hier am Podest stehen dürfen. Wir haben uns mit der Ausrichtung der Biz 2020 direkt nach dem 1. Lockdown schon sehr weit „aus dem Fenster gelehnt“, weil wir ja tatsächlich die ersten waren, die ein COVID-19 Präventionskonzept umgesetzt haben. Verständlicherweise waren auch die offiziellen Stellen sehr vorsichtig, wodurch wir aber die Chance erhielten, Maßstäbe für alle folgenden Veranstaltungen zu setzen…also genau richtig für eine MICE Fachmesse. Die Stimmung unter Ausstellern und Besuchern werde ich nie vergessen…es war wie ein Befreiungsschlag nach den ersten drei Monaten. Die Erleichterung und Freude über ein Wiedersehen, lag spürbar in der Luft.“
    „Stolz wie Oskar“ beschreibt der langjährige Messe-Organisator und seit letztem Jahr COVID 19-Beauftragter, Thomas Reischer (n.b.s marketing & events) seine Stimmung nach der Award Verleihung: „Dass die Verleihung als Live-Event stattfinden konnte und man sich endlich wieder persönlich auf Veranstaltungen trifft, ist für „Eventler“ schon ein Highlight für sich, aber gemeinsam mit „ Julius Meinl – Party of the President“, „Präventionskonzept Österreichische Fußball-Bundesliga“, „Film Festival 2020 #soWIENie“ und dem „Sicherheitskonzept – Electric Love Festival 2019“ in der Kategorie Eventsicherheit nominiert zu sein, ist eine gewaltige Anerkennung, dann noch – wie auch das Electric Love Festival – mit dem Award ausgezeichnet zu werden, ist unbeschreiblich. Da bestätigt sich, dass die intensive Vorbereitungszeit, um Besuchern und Ausstellern eine maximal sichere Messe zu bieten, wirklich jede Minute wert ist.“
    Mit maximaler Sicherheit geht es auch weiter, denn nach der Zwangspause für Großveranstaltungen und der Absage der Biz#1 diesen Juni, hat Österreichs MICE-Branche mit der Biz#2 – der Herbstausgabe - am 18. November 2021 im MAK in Wien nun wieder eine Networking-Plattform, um nach der Krise mit ihrem Geschäft tatkräftig loslegen zu können.
    Die Biz#2 wird begleitet von einem spannenden und inspirierenden Rahmenprogramm, dass sich in Vorträgen, Workshops und Diskussionen, den aktuellen Branchenthemen widmet. Unter anderem werden heuer bei der Herbstausgabe hybride Events eine Rolle spielen, also Veranstaltungen, welche das physische Zusammentreffen um digitale Formate ergänzen. Der Themenschwerpunkt wird jedoch erst kurz vor der Veranstaltung festgelegt, um größte Aktualität und Relevanz des Programms zu garantieren.
    Dank ihrer gezielten Ausrichtung auf das Fachpublikum, welches nach vorheriger Registrierung die Messe kostenfrei besuchen kann, sorgt die Biz#2 für eine angemessene Besucherqualität und bringt so alle relevanten Branchenplayer punktgenau für den optimalen Messeerfolg ihrer Aussteller zusammen. Diese sind vorwiegend Veranstaltungslocations, Seminarhotels, Convention Bureaus, Eventdienstleister, Ausflugsziele sowie Tourismusverbände aus dem In- und Ausland. Sie können sich einem ausgewählten Publikum an Seminarplanern, Mitarbeitern von Eventagenturen, Incoming-Büros sowie Entscheider und Gatekeeper großer Unternehmen aus den Bereichen Personalentwicklung, dem Einkauf oder Assistenten der Geschäftsführung, im MAK in Wien präsentieren.
    Interessierte Aussteller können jetzt noch ihren Standplatz buchen.
    Interessierten Besuchern wird empfohlen, sich für den Biz-Newsletter anzumelden, um über die Fachmesse informiert zu bleiben und als erstes zu erfahren, wann die Besucheranmeldung geöffnet ist. https://www.biz.co.at/newsletter
    Auf einen Blick: Biz#2 - die Herbstausgabe – der MICE-Fachmesse: Donnerstag, 18. November 2021 |12.00 – 19.00 Uhr Location: MAK Wien
    Alle Details zur Veranstaltung unter www.biz.co.at Biz#2 auf Facebook: https://www.facebook.com/eventbiz.at/ Biz#2 auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/seminarbiz-hotelbiz-eventbiz

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    ABC Audio Business Chart #17: Was uns 2023 erwartet (Josef Obergantschnig)




     

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, S Immo, EVN, Kapsch TrafficCom, Agrana, CA Immo, ATX, ATX Prime, ATX TR, voestalpine, Wienerberger, Palfinger, Semperit, Mayr-Melnhof, Frequentis, Marinomed Biotech, Rosenbauer, RHI Magnesita, FACC, Frauenthal, Porr, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, RBI, Strabag, Henkel, Qiagen, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Volkswagen Vz., Infineon.


    Random Partner

    CA Immo
    CA Immo ist der Spezialist für Büroimmobilien in zentraleuropäischen Hauptstädten. Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette im gewerblichen Immobilienbereich ab: Vermietung und Management sowie Projektentwicklung mit hoher in-house-Baukompetenz. Das 1987 gegründete Unternehmen notiert im ATX der Wiener Börse.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VLN2
    AT0000A2X9C2
    AT0000A284P0


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Henkel
      BSN MA-Event Qiagen
      #gabb #1275

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S4/20: Ralf-Wolfgang Lothert

      Ralf-Wolfgang Lothert ist Mitglied der Geschäftsleitung von JTI Austria. Wir gehen aktuelle Zahlen und Fakten zum Tabakmarkt in Österreich 2022/2023 durch und holen auch steuerlich weit aus. Freili...

      Books josefchladek.com

      Regina Anzenberger
      Roots & Bonds (2nd ed. + extra booklet)
      2022
      AnzenbergerEdition

      Joze Suhadolnik
      Cirkus
      2022
      Rostfreipublishing

      Janne Riikonen
      Personalia
      2019
      Kult Books

      Damian Michał Heinisch
      Erde, Feuer, Wind, Wasser
      2021
      Kehrer Verlag

      Masahisa Fukase
      Yugi (Homo Ludence) (深瀬 昌久 遊戯 映像の現代4)
      1971
      Chuo-koron-sha