Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



17.07.2021

In der Wochensicht ist vorne: Medigene 9,56% vor Lanxess 3,53%, Sartorius 2,63%, BASF 2,53%, Fresenius 2,39%, Pfizer 2,14%, Sanofi 1,6%, Merck KGaA 1,3%, Amgen 1,13%, Gilead Sciences 0,9%, Evotec 0,7%, Roche GS 0,37%, Linde 0,05%, Qiagen 0%, Bayer -0,14%, Stratec Biomedical -0,17%, Merck Co. -0,28%, Baxter International -0,33%, Novartis -0,34%, Ibu-Tec -0,39%, Paion -0,53%, GlaxoSmithKline -0,59%, BB Biotech -2,45%, Valneva -4,8%, Epigenomics -6,99%, MorphoSys -10,26%, Biogen Idec -11,08% und

In der Monatssicht ist vorne: Sartorius 17,7% vor Merck KGaA 10,96% , Ibu-Tec 10,43% , Stratec Biomedical 5,81% , Medigene 4,56% , Roche GS 3,97% , Amgen 3,38% , Merck Co. 3,25% , Qiagen 2,58% , Evotec 2,37% , Linde 1,34% , Pfizer 1,16% , GlaxoSmithKline 0,72% , BASF 0,24% , Gilead Sciences 0,22% , Novartis -0,02% , Fresenius -0,83% , Sanofi -1,96% , Paion -2,07% , Baxter International -2,07% , BB Biotech -3,13% , Lanxess -3,46% , Bayer -5,04% , Valneva -6,67% , Epigenomics -8,58% , MorphoSys -14,29% , Biogen Idec -19,2% und Weitere Highlights: Sartorius ist nun 4 Tage im Plus (4,95% Zuwachs von 465 auf 488), ebenso Lanxess 3 Tage im Plus (1,14% Zuwachs von 57,94 auf 58,6), Merck Co. 3 Tage im Plus (0,45% Zuwachs von 77,55 auf 77,9), Valneva 5 Tage im Minus (4,8% Verlust von 11,47 auf 10,92), BB Biotech 3 Tage im Minus (3,36% Verlust von 86,4 auf 83,5), Novartis 3 Tage im Minus (1,88% Verlust von 85,43 auf 83,82), Roche GS 3 Tage im Minus (0,29% Verlust von 356,3 auf 355,25), Sanofi 3 Tage im Minus (1,86% Verlust von 88,8 auf 87,15), Epigenomics 3 Tage im Minus (5,33% Verlust von 0,45 auf 0,43), MorphoSys 3 Tage im Minus (12,48% Verlust von 64,56 auf 56,5).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Ibu-Tec 64,94% (Vorjahr: 94,94 Prozent) im Plus. Dahinter Valneva 44,83% (Vorjahr: 197,44 Prozent) und Sartorius 42,03% (Vorjahr: 80,08 Prozent). Epigenomics -68,79% (Vorjahr: -22,71 Prozent) im Minus. Dahinter MorphoSys -39,78% (Vorjahr: -26,01 Prozent) und Paion -21,25% (Vorjahr: 21,21 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Ibu-Tec 43,33%, Evotec 21,19% und Merck KGaA 21,06%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, Linde -100% und Epigenomics -71,78%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:07 Uhr die Epigenomics-Aktie am besten: 3,52% Plus. Dahinter Stratec Biomedical mit +2,57% , BB Biotech mit +1,88% , Baxter International mit +1,83% , MorphoSys mit +1,56% , Gilead Sciences mit +0,96% , Sanofi mit +0,93% , Roche GS mit +0,84% , Pfizer mit +0,75% , GlaxoSmithKline mit +0,66% , Merck Co. mit +0,64% , Lanxess mit +0,46% , Bayer mit +0,44% , Amgen mit +0,43% und Novartis mit +0,41% Linde mit -0% , Valneva mit -0,09% , Sartorius mit -0,17% , Merck KGaA mit -0,34% , Fresenius mit -0,56% , Paion mit -0,58% , BASF mit -0,72% , Biogen Idec mit -1,66% , Ibu-Tec mit -3,44% , Medigene mit -6,31% und Evotec mit -6,33% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit ist 7,67% und reiht sich damit auf Platz 26 ein:

1. Gaming: 44,67% Show latest Report (17.07.2021)
2. Ölindustrie: 42,58% Show latest Report (17.07.2021)
3. Post: 32,49% Show latest Report (10.07.2021)
4. Licht und Beleuchtung: 31,41% Show latest Report (17.07.2021)
5. Zykliker Österreich: 31,22% Show latest Report (10.07.2021)
6. Auto, Motor und Zulieferer: 31,06% Show latest Report (17.07.2021)
7. Crane: 27,19% Show latest Report (17.07.2021)
8. IT, Elektronik, 3D: 26,39% Show latest Report (17.07.2021)
9. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 21,35% Show latest Report (17.07.2021)
10. MSCI World Biggest 10: 20,79% Show latest Report (17.07.2021)
11. Global Innovation 1000: 19,94% Show latest Report (17.07.2021)
12. Rohstoffaktien: 18,4% Show latest Report (10.07.2021)
13. Bau & Baustoffe: 17,3% Show latest Report (17.07.2021)
14. Computer, Software & Internet : 15,75% Show latest Report (17.07.2021)
15. Energie: 15,74% Show latest Report (17.07.2021)
16. Banken: 15,56% Show latest Report (17.07.2021)
17. OÖ10 Members: 14,99% Show latest Report (17.07.2021)
18. Stahl: 14,11% Show latest Report (10.07.2021)
19. Aluminium: 11,54%
20. Deutsche Nebenwerte: 11,31% Show latest Report (17.07.2021)
21. Telekom: 10,73% Show latest Report (10.07.2021)
22. Immobilien: 10,51% Show latest Report (17.07.2021)
23. Runplugged Running Stocks: 10,18%
24. Media: 8,92% Show latest Report (17.07.2021)
25. Börseneulinge 2019: 7,99% Show latest Report (17.07.2021)
26. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,95% Show latest Report (10.07.2021)
27. Versicherer: 7,79% Show latest Report (10.07.2021)
28. Big Greeks: 5,63% Show latest Report (17.07.2021)
29. Sport: 4,94% Show latest Report (10.07.2021)
30. Konsumgüter: 3,46% Show latest Report (17.07.2021)
31. Luftfahrt & Reise: 2,99% Show latest Report (17.07.2021)
32. Solar: -9,81% Show latest Report (10.07.2021)

Social Trading Kommentare

Quantum01
zu MOR (15.07.)

Traut man den Analysten, so müsste sich mit Morphosys in den nächsten Jahren viel Geld verdienen lassen. Der Chart spricht im Moment eine andere Sprache. Meine Gewichtung wird 1,5 % des Portfolios nicht übersteigen ...

insertcoin
zu PFE (16.07.)

Bislang waren mit Biontech und Pfizer zwei Titel im Portfolio welche beide Aufgrund der Corona Pandemie aufgenommen wurden. Da die beiden Unternehmen durch ihre Kooperation in starker Abhängikeit stehen, wollte ich das Risiko ein wenig reduzieren. Letztendlich sind für mich die Zukunftsaussichten für Biontech deutlich besser, sodass ich Pfizer verkauft habe und gleich noch von der Watchlist schmeißen werde.

RenditehaiCom
zu BAYN (12.07.)

Bayer bleibt weiterhin gegen mich. Es ist nach wie vor nicht absehbar wann es eine Einigung im Glyphosat-Streit geben wird. Mir dauert es zu lange und heute ist Bayer endgültig aus dem Depot geflogen.

Aktienwerte
zu AMGN (12.07.)

Amgen hat mit LUMAKRAS den ersten zugelassenen KRASG12C-Inhibitor in der klinischen Phase 3 Studie. LUMAKRAS wird zur Behandlung von Patienten mit Lungenkrebs (NSCLC) angewandt.  Aktionäre von Amgen können sich gerne hier über die finanzielle Stabilität, Umsatz, Gewinn, Chancen und Risiken von Amgen erkundigen: https://www.aktieninvestor.net/post/amgen-aktienanalyse-kursziel

LudwigOelze
zu FRE (12.07.)

Aktuelles Kursziel 47,60 €

bwarnebold
zu MDG1 (16.07.)

Die Privatbank Berenberg hat Medigene mit "Buy" und einem Kursziel von 8 Euro in die Bewertung aufgenommen. Die vom Biotech-Unternehmen entwickelten T-Zell-Therapien könnten der Schlüssel zur Behandlung bestimmter Tumorarten werden, schrieb Analystin Xian Deng in einer am Montag vorliegenden Studie. Eine potenzielle Langzeitwirkung bringe die Hoffnung mit sich, dass daraus ein Heilverfahren werden könnte. Quelle: dpa-AFX Broker

Celovec
zu EVT (12.07.)

Auch hier mal wieder eine Gewinnmitnahme bei der größten Position.    Das Geschäftsmodell von Evotec begeistert. Zunehmend hat das Unternehmen sich als Outsourcingpartner für die frühen Produktentwicklungsphasen in der Pharmaindustrie positioniert.   Simplifiziert, wann immer Pharma neue Produkte wünscht, können sie die Development Engine von Evotec dafür verwenden. Pharma übernimmt die Kosten und Evotec liefert dafür klinische Produktkandidaten, die Pharma weiterentwickeln kann. Dafür bekommt Evotec eine Beteiligung an der Upside, sollten es Produktkandidaten bis zur Markteinführung schaffen.   Dadurch das Evotec eine gute größe hat, breit aufgestellt und gut vernetzt ist, gehe ich davon aus, dass das Unternehmen auch weiterhin sich gut entwickelt.

TradeEd
zu EVT (12.07.)

Evotec übernimmt Standort in Verona Evotec gab bekannt, dass das Unternehmen seinen Standort in Verona von GlaxoSmithKline SpA („GSK“) akquiriert „und damit bedeutende Kapazitäten für weiteres langfristiges Wachstum geschaffen hat“, wie es hieß. Die Mitarbeitenden des Standorts stimmten bei einer Versammlung zudem über einen neuen Namen für ihren Campus ab. In Erinnerung an die italienische Nobelpreisträgerin Rita Levi-Montalcini werde der Standort in Verona künftig „Campus Levi-Montalcini“ heißen.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Performancevergleich YTD, Stand: 17.07.2021

2. Medizin, Apotheke, Medikament, Pharma, Krankheit, http://www.shutterstock.com/de/pic-140487739/stock-photo-pharmacist-talking-to-female-client-while-taking-medicine-of-the-shelf.html

Aktien auf dem Radar:Bawag, AT&S, UBM, Frequentis, CA Immo, Marinomed Biotech, Immofinanz, RBI, Agrana, VIG, Strabag, Österreichische Post, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, Pierer Mobility, Rath AG, startup300, Verbund, Kapsch TrafficCom.


Random Partner

Corum
Corum Investments ist Teil von Corum Asset Management, eine im Jahr 2011 gegründete französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, die mehr als 2 Milliarden Euro verwaltet. Das Unternehmen bietet verschiedene Investment-Lösungen: Corum Origin und Corum XL (zwei Immobilien-Investmentlösungen) sowie Corum Eco (einen Anleihen-Fonds). Seit Februar 2019 können nun auch österreichische Investoren Anteile von Corum Origin, dem preisgekrönten französischen Marktführer, erwerben.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2PJJ6
AT0000A20DP5
AT0000A284P0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(3), Frequentis(1), S&T(1), Österreichische Post(1)
    Star der Stunde: UBM 2.86%, Rutsch der Stunde: FACC -1.2%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S Immo(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.65%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.65%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(2), EVN(1)
    Star der Stunde: Lenzing 1.09%, Rutsch der Stunde: UBM -1.47%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(3), AT&S(2), Polytec Group(1), S&T(1)
    Österreich-Depots: Valneva-Position verdoppelt (Depot Kommentar)
    BSN MA-Event Daimler

    Featured Partner Video

    Unglaubliche Kraft

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 6. September 2021

    Medigene und Lanxess vs. Biogen Idec und MorphoSys – kommentierter KW 28 Peer Group Watch Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit


    17.07.2021

    In der Wochensicht ist vorne: Medigene 9,56% vor Lanxess 3,53%, Sartorius 2,63%, BASF 2,53%, Fresenius 2,39%, Pfizer 2,14%, Sanofi 1,6%, Merck KGaA 1,3%, Amgen 1,13%, Gilead Sciences 0,9%, Evotec 0,7%, Roche GS 0,37%, Linde 0,05%, Qiagen 0%, Bayer -0,14%, Stratec Biomedical -0,17%, Merck Co. -0,28%, Baxter International -0,33%, Novartis -0,34%, Ibu-Tec -0,39%, Paion -0,53%, GlaxoSmithKline -0,59%, BB Biotech -2,45%, Valneva -4,8%, Epigenomics -6,99%, MorphoSys -10,26%, Biogen Idec -11,08% und

    In der Monatssicht ist vorne: Sartorius 17,7% vor Merck KGaA 10,96% , Ibu-Tec 10,43% , Stratec Biomedical 5,81% , Medigene 4,56% , Roche GS 3,97% , Amgen 3,38% , Merck Co. 3,25% , Qiagen 2,58% , Evotec 2,37% , Linde 1,34% , Pfizer 1,16% , GlaxoSmithKline 0,72% , BASF 0,24% , Gilead Sciences 0,22% , Novartis -0,02% , Fresenius -0,83% , Sanofi -1,96% , Paion -2,07% , Baxter International -2,07% , BB Biotech -3,13% , Lanxess -3,46% , Bayer -5,04% , Valneva -6,67% , Epigenomics -8,58% , MorphoSys -14,29% , Biogen Idec -19,2% und Weitere Highlights: Sartorius ist nun 4 Tage im Plus (4,95% Zuwachs von 465 auf 488), ebenso Lanxess 3 Tage im Plus (1,14% Zuwachs von 57,94 auf 58,6), Merck Co. 3 Tage im Plus (0,45% Zuwachs von 77,55 auf 77,9), Valneva 5 Tage im Minus (4,8% Verlust von 11,47 auf 10,92), BB Biotech 3 Tage im Minus (3,36% Verlust von 86,4 auf 83,5), Novartis 3 Tage im Minus (1,88% Verlust von 85,43 auf 83,82), Roche GS 3 Tage im Minus (0,29% Verlust von 356,3 auf 355,25), Sanofi 3 Tage im Minus (1,86% Verlust von 88,8 auf 87,15), Epigenomics 3 Tage im Minus (5,33% Verlust von 0,45 auf 0,43), MorphoSys 3 Tage im Minus (12,48% Verlust von 64,56 auf 56,5).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Ibu-Tec 64,94% (Vorjahr: 94,94 Prozent) im Plus. Dahinter Valneva 44,83% (Vorjahr: 197,44 Prozent) und Sartorius 42,03% (Vorjahr: 80,08 Prozent). Epigenomics -68,79% (Vorjahr: -22,71 Prozent) im Minus. Dahinter MorphoSys -39,78% (Vorjahr: -26,01 Prozent) und Paion -21,25% (Vorjahr: 21,21 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Ibu-Tec 43,33%, Evotec 21,19% und Merck KGaA 21,06%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, Linde -100% und Epigenomics -71,78%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:07 Uhr die Epigenomics-Aktie am besten: 3,52% Plus. Dahinter Stratec Biomedical mit +2,57% , BB Biotech mit +1,88% , Baxter International mit +1,83% , MorphoSys mit +1,56% , Gilead Sciences mit +0,96% , Sanofi mit +0,93% , Roche GS mit +0,84% , Pfizer mit +0,75% , GlaxoSmithKline mit +0,66% , Merck Co. mit +0,64% , Lanxess mit +0,46% , Bayer mit +0,44% , Amgen mit +0,43% und Novartis mit +0,41% Linde mit -0% , Valneva mit -0,09% , Sartorius mit -0,17% , Merck KGaA mit -0,34% , Fresenius mit -0,56% , Paion mit -0,58% , BASF mit -0,72% , Biogen Idec mit -1,66% , Ibu-Tec mit -3,44% , Medigene mit -6,31% und Evotec mit -6,33% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit ist 7,67% und reiht sich damit auf Platz 26 ein:

    1. Gaming: 44,67% Show latest Report (17.07.2021)
    2. Ölindustrie: 42,58% Show latest Report (17.07.2021)
    3. Post: 32,49% Show latest Report (10.07.2021)
    4. Licht und Beleuchtung: 31,41% Show latest Report (17.07.2021)
    5. Zykliker Österreich: 31,22% Show latest Report (10.07.2021)
    6. Auto, Motor und Zulieferer: 31,06% Show latest Report (17.07.2021)
    7. Crane: 27,19% Show latest Report (17.07.2021)
    8. IT, Elektronik, 3D: 26,39% Show latest Report (17.07.2021)
    9. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 21,35% Show latest Report (17.07.2021)
    10. MSCI World Biggest 10: 20,79% Show latest Report (17.07.2021)
    11. Global Innovation 1000: 19,94% Show latest Report (17.07.2021)
    12. Rohstoffaktien: 18,4% Show latest Report (10.07.2021)
    13. Bau & Baustoffe: 17,3% Show latest Report (17.07.2021)
    14. Computer, Software & Internet : 15,75% Show latest Report (17.07.2021)
    15. Energie: 15,74% Show latest Report (17.07.2021)
    16. Banken: 15,56% Show latest Report (17.07.2021)
    17. OÖ10 Members: 14,99% Show latest Report (17.07.2021)
    18. Stahl: 14,11% Show latest Report (10.07.2021)
    19. Aluminium: 11,54%
    20. Deutsche Nebenwerte: 11,31% Show latest Report (17.07.2021)
    21. Telekom: 10,73% Show latest Report (10.07.2021)
    22. Immobilien: 10,51% Show latest Report (17.07.2021)
    23. Runplugged Running Stocks: 10,18%
    24. Media: 8,92% Show latest Report (17.07.2021)
    25. Börseneulinge 2019: 7,99% Show latest Report (17.07.2021)
    26. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,95% Show latest Report (10.07.2021)
    27. Versicherer: 7,79% Show latest Report (10.07.2021)
    28. Big Greeks: 5,63% Show latest Report (17.07.2021)
    29. Sport: 4,94% Show latest Report (10.07.2021)
    30. Konsumgüter: 3,46% Show latest Report (17.07.2021)
    31. Luftfahrt & Reise: 2,99% Show latest Report (17.07.2021)
    32. Solar: -9,81% Show latest Report (10.07.2021)

    Social Trading Kommentare

    Quantum01
    zu MOR (15.07.)

    Traut man den Analysten, so müsste sich mit Morphosys in den nächsten Jahren viel Geld verdienen lassen. Der Chart spricht im Moment eine andere Sprache. Meine Gewichtung wird 1,5 % des Portfolios nicht übersteigen ...

    insertcoin
    zu PFE (16.07.)

    Bislang waren mit Biontech und Pfizer zwei Titel im Portfolio welche beide Aufgrund der Corona Pandemie aufgenommen wurden. Da die beiden Unternehmen durch ihre Kooperation in starker Abhängikeit stehen, wollte ich das Risiko ein wenig reduzieren. Letztendlich sind für mich die Zukunftsaussichten für Biontech deutlich besser, sodass ich Pfizer verkauft habe und gleich noch von der Watchlist schmeißen werde.

    RenditehaiCom
    zu BAYN (12.07.)

    Bayer bleibt weiterhin gegen mich. Es ist nach wie vor nicht absehbar wann es eine Einigung im Glyphosat-Streit geben wird. Mir dauert es zu lange und heute ist Bayer endgültig aus dem Depot geflogen.

    Aktienwerte
    zu AMGN (12.07.)

    Amgen hat mit LUMAKRAS den ersten zugelassenen KRASG12C-Inhibitor in der klinischen Phase 3 Studie. LUMAKRAS wird zur Behandlung von Patienten mit Lungenkrebs (NSCLC) angewandt.  Aktionäre von Amgen können sich gerne hier über die finanzielle Stabilität, Umsatz, Gewinn, Chancen und Risiken von Amgen erkundigen: https://www.aktieninvestor.net/post/amgen-aktienanalyse-kursziel

    LudwigOelze
    zu FRE (12.07.)

    Aktuelles Kursziel 47,60 €

    bwarnebold
    zu MDG1 (16.07.)

    Die Privatbank Berenberg hat Medigene mit "Buy" und einem Kursziel von 8 Euro in die Bewertung aufgenommen. Die vom Biotech-Unternehmen entwickelten T-Zell-Therapien könnten der Schlüssel zur Behandlung bestimmter Tumorarten werden, schrieb Analystin Xian Deng in einer am Montag vorliegenden Studie. Eine potenzielle Langzeitwirkung bringe die Hoffnung mit sich, dass daraus ein Heilverfahren werden könnte. Quelle: dpa-AFX Broker

    Celovec
    zu EVT (12.07.)

    Auch hier mal wieder eine Gewinnmitnahme bei der größten Position.    Das Geschäftsmodell von Evotec begeistert. Zunehmend hat das Unternehmen sich als Outsourcingpartner für die frühen Produktentwicklungsphasen in der Pharmaindustrie positioniert.   Simplifiziert, wann immer Pharma neue Produkte wünscht, können sie die Development Engine von Evotec dafür verwenden. Pharma übernimmt die Kosten und Evotec liefert dafür klinische Produktkandidaten, die Pharma weiterentwickeln kann. Dafür bekommt Evotec eine Beteiligung an der Upside, sollten es Produktkandidaten bis zur Markteinführung schaffen.   Dadurch das Evotec eine gute größe hat, breit aufgestellt und gut vernetzt ist, gehe ich davon aus, dass das Unternehmen auch weiterhin sich gut entwickelt.

    TradeEd
    zu EVT (12.07.)

    Evotec übernimmt Standort in Verona Evotec gab bekannt, dass das Unternehmen seinen Standort in Verona von GlaxoSmithKline SpA („GSK“) akquiriert „und damit bedeutende Kapazitäten für weiteres langfristiges Wachstum geschaffen hat“, wie es hieß. Die Mitarbeitenden des Standorts stimmten bei einer Versammlung zudem über einen neuen Namen für ihren Campus ab. In Erinnerung an die italienische Nobelpreisträgerin Rita Levi-Montalcini werde der Standort in Verona künftig „Campus Levi-Montalcini“ heißen.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Performancevergleich YTD, Stand: 17.07.2021

    2. Medizin, Apotheke, Medikament, Pharma, Krankheit, http://www.shutterstock.com/de/pic-140487739/stock-photo-pharmacist-talking-to-female-client-while-taking-medicine-of-the-shelf.html

    Aktien auf dem Radar:Bawag, AT&S, UBM, Frequentis, CA Immo, Marinomed Biotech, Immofinanz, RBI, Agrana, VIG, Strabag, Österreichische Post, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, Pierer Mobility, Rath AG, startup300, Verbund, Kapsch TrafficCom.


    Random Partner

    Corum
    Corum Investments ist Teil von Corum Asset Management, eine im Jahr 2011 gegründete französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, die mehr als 2 Milliarden Euro verwaltet. Das Unternehmen bietet verschiedene Investment-Lösungen: Corum Origin und Corum XL (zwei Immobilien-Investmentlösungen) sowie Corum Eco (einen Anleihen-Fonds). Seit Februar 2019 können nun auch österreichische Investoren Anteile von Corum Origin, dem preisgekrönten französischen Marktführer, erwerben.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2PJJ6
    AT0000A20DP5
    AT0000A284P0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(3), Frequentis(1), S&T(1), Österreichische Post(1)
      Star der Stunde: UBM 2.86%, Rutsch der Stunde: FACC -1.2%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S Immo(1), AT&S(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.65%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.65%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(2), EVN(1)
      Star der Stunde: Lenzing 1.09%, Rutsch der Stunde: UBM -1.47%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(3), AT&S(2), Polytec Group(1), S&T(1)
      Österreich-Depots: Valneva-Position verdoppelt (Depot Kommentar)
      BSN MA-Event Daimler

      Featured Partner Video

      Unglaubliche Kraft

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 6. September 2021