Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Nicola Mining Inc. liefert zweite Charge Gold- und Silberkonzentrat aus

Magazine aktuell


#gabb aktuell



16.09.2021
Microsoft Word - HULDRA announces extension of stay period in CCAA Proceedings to May 26 2014.DOC

 

VANCOUVER, B.C., 16. September 2021 Nicola Mining Inc. (TSX.V: NIM) (FWB: HLI), (das „Unternehmen oder „Nicola) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen die zweite Charge von 105,8 Tonnen Gold- und Silberkonzentrat (Trockengewicht) an Ocean Partners UK Limited[i] („Ocean Partners“) geliefert hat. Am 31. August 2021 gab das Unternehmen die erste Lieferung bekannt, die im Rahmen einer Partnerschaft mit Blue Lagoon Resources Inc. (CNSX: BLLG) produziert wurde. Zusammen mit der ersten Konzentratcharge hat das Unternehmen jetzt 140,9 Tonnen Konzentrat mit einem Gesamtwert von 664.081,36 USD an Ocean Partners geliefert.

 

Ocean Partners erhielt von Wheal Jane Laboratory, einem nach ISO 9001 und ISO 14001 zertifizierten Labor mit Sitz im Vereinigten Königreich, unabhängige Untersuchungsergebnisse mit Gehalten von 101,9 g/t Au bzw. 363,2 g/t Ag.  Dies übertrifft die in Rechnung gestellten Gehalte von 85 g/t Au und 430 g/t Ag für die ersten 40 Tonnen und 93 g/t Au und 468 g/t Ag für die aktuellen 105,8 Tonnen.

 

Webinar

 

Nicola Mining wird ein Webinar veranstalten, um die jüngsten Entwicklungen beim Unternehmen zu erörtern. Das Webinar findet am Freitag, den 17. September um 9 Uhr PST/12 Uhr EST (18 Uhr MEZ) statt. Das Management wird nach der Präsentation für Fragen zur Verfügung stehen.

 

Eine Anmeldung zum Webinar ist über den folgenden Link möglich (hier finden Sie auch die Einwahlanweisungen):

https://my.6ix.com/n-WeS_YV

 

Qualifizierter Sachverständiger

 

Kevin Wells, P.Geo, ein geologischer Berater des Unternehmens, ist der unabhängige qualifizierte Sachverständiger im Sinne von National Instrument 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects für die technischen Informationen in dieser Pressemeldung.

 

Über Nicola Mining

 

Nicola Mining Inc. ist ein Junior-Bergbauunternehmen, das an der TSX Venture Exchange und der Börse Frankfurt notiert ist und das hundertprozentige Eigentum an einer Aufbereitungs- und Abraumanlage in der Nähe von Merritt, British Columbia, hält. Das Unternehmen verfügt über vier zentrale Aktiva:

 

-          Eine moderne Aufbereitungsanlage im Wert von + $ 30,0 Millionen, die freies Grundeigentum darstellt und der einzige Standort mit der Genehmigung ist, provinzweit Material zu verarbeiten.

-          Das hundertprozentige Eigentum an der historischen Kupfermine Craigmont im Süden von British Columbia.

-          Das hundertprozentige Eigentum an Treasure Mountain, einer hochwertigen Silbermine im Süden von British Columbia.

-          Eine wirtschaftliche Beteiligung von 75 % an dem hochgradigen Goldprojekt Dominion Creek.

 

Detaillierte Informationen können der Unternehmenspräsentation des Unternehmens entnommen werden: https://nicolamining.com/investors/corporate-presentation/

 

Für das Board of Directors

„Peter Espig“

Peter Espig

CEO & Director

 

Zusätzliche Informationen erhalten Sie über:

Kontaktperson:  Peter Espig

Tel: (778) 385-1213

E-Mail: info@nicolamining.com

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

 

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen zählen unter anderem Aussagen über die Auswirkungen des laufenden Bohrprogramms und der Ergebnisse auf das Unternehmen, die mögliche Wirtschaftlichkeit des Projekts und das Verständnis des Unternehmens für das Projekt, das Erschließungspotenzial und den Zeitplan des Projekts, die Schätzung der Mineralressourcen und die Realisierung der Mineralressourcenschätzungen. Im Allgemeinen können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie „plant“, „erwartet“ oder „erwartet nicht“, „wird erwartet“, „Budget“, „geplant“, „schätzt“, „prognostiziert“, „beabsichtigt“, „setzt fort“, „antizipiert“ oder „antizipiert nicht“ oder „glaubt“ bzw. Abwandlungen solcher Wörter und Ausdrücke oder anhand von Aussagen erkannt werden, wonach bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, eintreten oder erzielt werden „können“, „könnten“, „werden“, „dürften“ oder „werden“. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf bestimmten Annahmen und anderen wichtigen Tatsachen, die, wenn sie nicht zutreffen, dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge von Nicola wesentlich von den in diesen Aussagen ausgedrückten oder implizierten zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen. Solche Aussagen und Informationen beruhen auf zahlreichen Annahmen über gegenwärtige und zukünftige Geschäftsstrategien und das Umfeld, in dem Nicola in Zukunft tätig sein wird. Zu den wichtigen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften erheblich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, gehören u.a. Währungsschwankungen, das globale Wirtschaftsklima, Verwässerung, Aktienkursschwankungen und Wettbewerb. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen wichtigen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge von Nicola erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt: dass es keine Garantie gibt, dass das Explorationsprogramm zu erweiterten Mineralressourcen führen wird; sowie Risiken und Ungewissheiten, die mit Mineralressourcenschätzungen verbunden sind.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 


[i] Ocean Partners ist in vielen Ländern, einschließlich Kanada, Chile, China, Zypern, Mexiko, der Mongolei, den Niederlanden, Peru, Taiwan, der Türkei, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten, tätig und unterhält Agenturvertretungen in Argentinien, Australien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Indien, Japan, Südafrika und Südkorea. Das Unternehmen unterhält ein starkes Netzwerk an globalen Beziehungen und Kontakten im Industriebereich Abbau und Verhüttung von Grundmetallen.

 




 

Aktien auf dem Radar:Strabag.


Random Partner

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2Q6F0
AT0000A2RA44
AT0000A2SL57
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Puma
    BSN MA-Event Porsche Automobil Holding
    BSN MA-Event Puma
    #gabb #949

    Featured Partner Video

    Umfang vs. Durchmesser / 60€ vs. 400€

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 30. September 2021

    Nicola Mining Inc. liefert zweite Charge Gold- und Silberkonzentrat aus


    16.09.2021
    Microsoft Word - HULDRA announces extension of stay period in CCAA Proceedings to May 26 2014.DOC

     

    VANCOUVER, B.C., 16. September 2021 Nicola Mining Inc. (TSX.V: NIM) (FWB: HLI), (das „Unternehmen oder „Nicola) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen die zweite Charge von 105,8 Tonnen Gold- und Silberkonzentrat (Trockengewicht) an Ocean Partners UK Limited[i] („Ocean Partners“) geliefert hat. Am 31. August 2021 gab das Unternehmen die erste Lieferung bekannt, die im Rahmen einer Partnerschaft mit Blue Lagoon Resources Inc. (CNSX: BLLG) produziert wurde. Zusammen mit der ersten Konzentratcharge hat das Unternehmen jetzt 140,9 Tonnen Konzentrat mit einem Gesamtwert von 664.081,36 USD an Ocean Partners geliefert.

     

    Ocean Partners erhielt von Wheal Jane Laboratory, einem nach ISO 9001 und ISO 14001 zertifizierten Labor mit Sitz im Vereinigten Königreich, unabhängige Untersuchungsergebnisse mit Gehalten von 101,9 g/t Au bzw. 363,2 g/t Ag.  Dies übertrifft die in Rechnung gestellten Gehalte von 85 g/t Au und 430 g/t Ag für die ersten 40 Tonnen und 93 g/t Au und 468 g/t Ag für die aktuellen 105,8 Tonnen.

     

    Webinar

     

    Nicola Mining wird ein Webinar veranstalten, um die jüngsten Entwicklungen beim Unternehmen zu erörtern. Das Webinar findet am Freitag, den 17. September um 9 Uhr PST/12 Uhr EST (18 Uhr MEZ) statt. Das Management wird nach der Präsentation für Fragen zur Verfügung stehen.

     

    Eine Anmeldung zum Webinar ist über den folgenden Link möglich (hier finden Sie auch die Einwahlanweisungen):

    https://my.6ix.com/n-WeS_YV

     

    Qualifizierter Sachverständiger

     

    Kevin Wells, P.Geo, ein geologischer Berater des Unternehmens, ist der unabhängige qualifizierte Sachverständiger im Sinne von National Instrument 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects für die technischen Informationen in dieser Pressemeldung.

     

    Über Nicola Mining

     

    Nicola Mining Inc. ist ein Junior-Bergbauunternehmen, das an der TSX Venture Exchange und der Börse Frankfurt notiert ist und das hundertprozentige Eigentum an einer Aufbereitungs- und Abraumanlage in der Nähe von Merritt, British Columbia, hält. Das Unternehmen verfügt über vier zentrale Aktiva:

     

    -          Eine moderne Aufbereitungsanlage im Wert von + $ 30,0 Millionen, die freies Grundeigentum darstellt und der einzige Standort mit der Genehmigung ist, provinzweit Material zu verarbeiten.

    -          Das hundertprozentige Eigentum an der historischen Kupfermine Craigmont im Süden von British Columbia.

    -          Das hundertprozentige Eigentum an Treasure Mountain, einer hochwertigen Silbermine im Süden von British Columbia.

    -          Eine wirtschaftliche Beteiligung von 75 % an dem hochgradigen Goldprojekt Dominion Creek.

     

    Detaillierte Informationen können der Unternehmenspräsentation des Unternehmens entnommen werden: https://nicolamining.com/investors/corporate-presentation/

     

    Für das Board of Directors

    „Peter Espig“

    Peter Espig

    CEO & Director

     

    Zusätzliche Informationen erhalten Sie über:

    Kontaktperson:  Peter Espig

    Tel: (778) 385-1213

    E-Mail: info@nicolamining.com

     

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

     

    Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen zählen unter anderem Aussagen über die Auswirkungen des laufenden Bohrprogramms und der Ergebnisse auf das Unternehmen, die mögliche Wirtschaftlichkeit des Projekts und das Verständnis des Unternehmens für das Projekt, das Erschließungspotenzial und den Zeitplan des Projekts, die Schätzung der Mineralressourcen und die Realisierung der Mineralressourcenschätzungen. Im Allgemeinen können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie „plant“, „erwartet“ oder „erwartet nicht“, „wird erwartet“, „Budget“, „geplant“, „schätzt“, „prognostiziert“, „beabsichtigt“, „setzt fort“, „antizipiert“ oder „antizipiert nicht“ oder „glaubt“ bzw. Abwandlungen solcher Wörter und Ausdrücke oder anhand von Aussagen erkannt werden, wonach bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, eintreten oder erzielt werden „können“, „könnten“, „werden“, „dürften“ oder „werden“. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf bestimmten Annahmen und anderen wichtigen Tatsachen, die, wenn sie nicht zutreffen, dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge von Nicola wesentlich von den in diesen Aussagen ausgedrückten oder implizierten zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen. Solche Aussagen und Informationen beruhen auf zahlreichen Annahmen über gegenwärtige und zukünftige Geschäftsstrategien und das Umfeld, in dem Nicola in Zukunft tätig sein wird. Zu den wichtigen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften erheblich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, gehören u.a. Währungsschwankungen, das globale Wirtschaftsklima, Verwässerung, Aktienkursschwankungen und Wettbewerb. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen wichtigen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge von Nicola erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt: dass es keine Garantie gibt, dass das Explorationsprogramm zu erweiterten Mineralressourcen führen wird; sowie Risiken und Ungewissheiten, die mit Mineralressourcenschätzungen verbunden sind.

     

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

     


    [i] Ocean Partners ist in vielen Ländern, einschließlich Kanada, Chile, China, Zypern, Mexiko, der Mongolei, den Niederlanden, Peru, Taiwan, der Türkei, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten, tätig und unterhält Agenturvertretungen in Argentinien, Australien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Indien, Japan, Südafrika und Südkorea. Das Unternehmen unterhält ein starkes Netzwerk an globalen Beziehungen und Kontakten im Industriebereich Abbau und Verhüttung von Grundmetallen.

     




     

    Aktien auf dem Radar:Strabag.


    Random Partner

    AT&S
    Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2Q6F0
    AT0000A2RA44
    AT0000A2SL57
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Puma
      BSN MA-Event Porsche Automobil Holding
      BSN MA-Event Puma
      #gabb #949

      Featured Partner Video

      Umfang vs. Durchmesser / 60€ vs. 400€

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 30. September 2021