Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



16.09.2021

    SK last day   L&S- Indikation
Callaway Golf ELY 22.80   (15.09.)
25.20/ 25.60
 
11.40%
10:58:13
Wirecard WDI 0.23   (15.09.)
0.24/ 0.27
 
8.21%
10:54:31
Vapiano VAO 0.21   (15.09.)
0.22/ 0.24
 
7.11%
10:30:03
Ryanair RYA 15.40   (15.09.)
16.22/ 16.33
 
5.72%
10:59:52
Terex TEX 36.80   (15.09.)
38.20/ 38.80
 
4.62%
10:44:13
 
Vipshop 1VPA 11.40   (15.09.)
10.80/ 11.30
 
-3.07%
10:41:00
Geely GRUA 2.84   (15.09.)
2.74/ 2.75
 
-3.24%
10:59:14
Valneva VLA 12.50   (15.09.)
12.04/ 12.06
 
-3.60%
10:59:51
Baumot Group TINC 0.03   (15.09.)
0.02/ 0.03
 
-12.67%
10:58:44
Continental CON 113.08   (15.09.)
98.49/ 98.52
 
-12.89%
10:59:51
 
Valneva
13.09 17:27
ChanceInvestor | ACHANCE
AAA Chance Invest
Valneva hat gemeldet das Großbritannien den Liefervertrag des Corona Impfstoff VLA2001 mit Valneva gekündigt hat.  Der Kurs von Valneva ist daraufhin deutlich nach unten gegangen.  Gut ist diese Meldung für Valneva sicher nicht. Valneva hat deutlich mehr zu bieten als nur den Corona Impfstoff VLA2001, aber die letzten Kursanstiege gab es sicher vor allem wegen  VLA2001. Ich nehme jetzt lieber einen guten Gewinn mit und verkaufe ca. die Hälfte der Valneva Aktien. Schade, ich hätte gerne noch deutlich mehr als die 280% Gewinn erreicht. Da eine verständliche Erklärung fehlt, warum Großbritannien den Vertrag gekündigt hat, möchte ich nicht länger eine sehr große Position von Valneva halten. 
13.09 13:57
JPHart | SYSATECH
SystemAlpha Technology Trend
Die Aktie des Impfstoff-Forschers Valneva crasht und verliert zeitweise mehr als 40 Prozent. Auslöser ist offensichtlich die Meldung, dass Großbritannien den Liefervertrag mit dem Unternehmen gekündigt hat.   Valneva entwickelt jedoch weiter am Corona-Impfstoff-Kandidaten VLA2001. Für Anfang des vierten Quartals werden die Ergebnisse der Phase-3-Studie erwartet.   Nachdem wir bereits letztze Woche die Investition in Valneva aufgrund der Kursschwäche massiv reduziert haben, trifft uns der Rückgang kaum. Ich beabsichtige jedoch eine kleine Position (ca. 0,5% vom Depotvolumen) erneut zu investieren.   https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/grossauftrag-verloren-valneva-aktie-41-grossbritannien-storniert-vertrag-10524971
13.09 11:54
MrValue6694 | LOLMOON
High Growth with Value and ...
Valneva, bislang einziger EU-Entwickler eines Totimpfstoffs gegen Covid 19, könnte von der zweiten Impfwelle (so sie denn entsteht) profitieren. Vor allem auch der geringe Preis (8-14 EUR) und die geringen Hürden der Lagerung (Temperatur) machen ihn prädestiniert für einen Einsatz in Afrika, Südostasien und Südamerika. Der Absprung von UK aus dem Vertrag macht einen günstigeren Zukauf möglich. Jedoch (!) muss einem klar sein, dass somit aktuell keine bestätigten Großabnehmer vorhanden sind. Mit den bisherigen Impfstoffen gegen andere Krankheiten macht man keine 100 Mio. jährlich und auch die noch ausstehenden Stufe-3-Impfstoffe gegen Borreliose und Chikungunya werden keine großen Erträge auf absehbare Zeit einspielen. Insofern hängt alles am Covid-Impfstoff. In Trial-Phase-2 erreichte man gute Titer-Level und Wirksamkeiten im Bereich 90%. Trial-Phase-3-Ergebnisse werden im Q4/21 erwartet. Um Target #1 von ca. 28 EUR möglich zu machen, wäre ein kurzfristiger Verkauf der 100 Mio. Dosen wichtig, die nun wieder "frei" sind. für Target #2 im Bereich um die 60€ wären min. 200 Mio. Dosen notwendig. Beides würde dann jeweils KGVs um 10 bedeuten, was für ein Biotech-Unternehmen dieser Art ertragbar wäre. Wichtig ist hier eben der Absatz in Emerging Markets. Das hier ist also eine riskantere Wette mit dafür aber guter Ertragsmöglichkeit. Kleine Einsätze können gewagt werden, wir gehen rein mit ca. 2,5%. https://www.tradingview.com/chart/AYJ/yQzIIUBH-Valneva/
Continental
16.09 06:35
Nordmann2015 | HRO2015
Nordstern
  Zur Info: "Continental-Sparte: Vitesco geht mit Inhouse-Kompetenz, Freshfields und SZA aufs Parkett Der Antriebshersteller Vitesco plant für morgen sein Börsendebüt. Der Eröffnungskurs der Aktien wird im Rahmen einer Eröffnungsauktion gebildet. Vitesco ist eine Abspaltung des Automobilzulieferers Continental. Christoph Seibt Den Börsengang begleitet ein Konsortium von 14 Banken, angeführt von JPMorgan, BoFa Securities und der Deutschen Bank. Die Continental-Aktionäre hatten der Abspaltung Ende April zugestimmt. Sie bekommen neue Vitesco-Aktien im Verhältnis 5 zu 1 zugeteilt. Zugleich benannte Vitesco seinen zukünftigen, erweiterten Aufsichtsrat. Die Familie Schaeffler, die über die IHO-Gruppe rund 46 Prozent der Continental-Anteile hält, verpflichtete sich, ihre neuen Vitesco-Aktien ein halbes Jahr nach dem Spin-off zu halten. Continental plant hingegen 20.000 Aktien zu platzieren und die Kosten für den Separierungsprozess zu übernehmen, während Vitesco rund 40 Millionen Euro für das Listing investieren wird. Das neue Unternehmen erzielte im ersten Halbjahr 2021 einen Umsatz von rund 4,4 Milliarden Euro, etwa 29 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Vitesco hat seine neue Strategie auf die Elektromobilität ausgerichtet und will sich nach und nach aus verbrennerspezifischen Technologien zurückziehen." https://www.juve.de/nachrichten/deals/2021/09/continental-sparte-vitesco-geht-mit-inhouse-kompetenz-freshfields-und-sza-aufs-parkett

About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.

Callaway Golf : 11.40%
Wirecard : 8.21%
Vapiano : 7.11%
Ryanair : 5.72%
Terex : 4.62%
Vipshop : -3.07%
Geely : -3.24%
Valneva : -3.60%
Baumot Group : -12.67%
Continental : -12.89%

BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #25: Über Porr, Immofinanz, AT&S und Wadlstecher




 

Bildnachweis

1. Callaway Golf : 11.40%

2. Wirecard : 8.21%

3. Vapiano : 7.11%

4. Ryanair : 5.72%

5. Terex : 4.62%

6. Vipshop : -3.07%

7. Geely : -3.24%

8. Valneva : -3.60%

9. Baumot Group : -12.67%

10. Continental : -12.89%

Aktien auf dem Radar:Porr, DO&CO, Polytec Group, Kapsch TrafficCom, Frequentis, Telekom Austria, SBO, VIG, Agrana, BTV AG, Andritz, Flughafen Wien, Warimpex, Wienerberger, AMS, Gurktaler AG VZ, startup300, Verbund, Zumtobel, Rosgix, Athos Immobilien, CA Immo.


Random Partner

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2RYA0
AT0000A26J44
AT0000A2SL57
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: S&T(2), Zumtobel(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: EVN(1), Telekom Austria(1), Verbund(1), VIG(1), Zumtobel(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Semperit(1), RBI(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: S&T(2), UBM(2), Amag(2), Frequentis(1), Bawag(1)
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.44%, Rutsch der Stunde: SBO -1.89%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(2), EVN(2), Fabasoft(2), Petro Welt Technologies(1), Semperit(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 2.51%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.68%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(1), Bawag(1)
    Star der Stunde: Porr 2.01%, Rutsch der Stunde: VIG -0.82%

    Featured Partner Video

    Man muss deutlich werden

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 5. November 2021

    Vormittags-Mover: Continental, Baumot Group, Callaway Golf, Wirecard, Vapiano, Ryanair, Terex, Valneva, Geely und Vipshop


    16.09.2021

        SK last day   L&S- Indikation
    Callaway Golf ELY 22.80   (15.09.)
    25.20/ 25.60
     
    11.40%
    10:58:13
    Wirecard WDI 0.23   (15.09.)
    0.24/ 0.27
     
    8.21%
    10:54:31
    Vapiano VAO 0.21   (15.09.)
    0.22/ 0.24
     
    7.11%
    10:30:03
    Ryanair RYA 15.40   (15.09.)
    16.22/ 16.33
     
    5.72%
    10:59:52
    Terex TEX 36.80   (15.09.)
    38.20/ 38.80
     
    4.62%
    10:44:13
     
    Vipshop 1VPA 11.40   (15.09.)
    10.80/ 11.30
     
    -3.07%
    10:41:00
    Geely GRUA 2.84   (15.09.)
    2.74/ 2.75
     
    -3.24%
    10:59:14
    Valneva VLA 12.50   (15.09.)
    12.04/ 12.06
     
    -3.60%
    10:59:51
    Baumot Group TINC 0.03   (15.09.)
    0.02/ 0.03
     
    -12.67%
    10:58:44
    Continental CON 113.08   (15.09.)
    98.49/ 98.52
     
    -12.89%
    10:59:51
     
    Valneva
    13.09 17:27
    ChanceInvestor | ACHANCE
    AAA Chance Invest
    Valneva hat gemeldet das Großbritannien den Liefervertrag des Corona Impfstoff VLA2001 mit Valneva gekündigt hat.  Der Kurs von Valneva ist daraufhin deutlich nach unten gegangen.  Gut ist diese Meldung für Valneva sicher nicht. Valneva hat deutlich mehr zu bieten als nur den Corona Impfstoff VLA2001, aber die letzten Kursanstiege gab es sicher vor allem wegen  VLA2001. Ich nehme jetzt lieber einen guten Gewinn mit und verkaufe ca. die Hälfte der Valneva Aktien. Schade, ich hätte gerne noch deutlich mehr als die 280% Gewinn erreicht. Da eine verständliche Erklärung fehlt, warum Großbritannien den Vertrag gekündigt hat, möchte ich nicht länger eine sehr große Position von Valneva halten. 
    13.09 13:57
    JPHart | SYSATECH
    SystemAlpha Technology Trend
    Die Aktie des Impfstoff-Forschers Valneva crasht und verliert zeitweise mehr als 40 Prozent. Auslöser ist offensichtlich die Meldung, dass Großbritannien den Liefervertrag mit dem Unternehmen gekündigt hat.   Valneva entwickelt jedoch weiter am Corona-Impfstoff-Kandidaten VLA2001. Für Anfang des vierten Quartals werden die Ergebnisse der Phase-3-Studie erwartet.   Nachdem wir bereits letztze Woche die Investition in Valneva aufgrund der Kursschwäche massiv reduziert haben, trifft uns der Rückgang kaum. Ich beabsichtige jedoch eine kleine Position (ca. 0,5% vom Depotvolumen) erneut zu investieren.   https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/grossauftrag-verloren-valneva-aktie-41-grossbritannien-storniert-vertrag-10524971
    13.09 11:54
    MrValue6694 | LOLMOON
    High Growth with Value and ...
    Valneva, bislang einziger EU-Entwickler eines Totimpfstoffs gegen Covid 19, könnte von der zweiten Impfwelle (so sie denn entsteht) profitieren. Vor allem auch der geringe Preis (8-14 EUR) und die geringen Hürden der Lagerung (Temperatur) machen ihn prädestiniert für einen Einsatz in Afrika, Südostasien und Südamerika. Der Absprung von UK aus dem Vertrag macht einen günstigeren Zukauf möglich. Jedoch (!) muss einem klar sein, dass somit aktuell keine bestätigten Großabnehmer vorhanden sind. Mit den bisherigen Impfstoffen gegen andere Krankheiten macht man keine 100 Mio. jährlich und auch die noch ausstehenden Stufe-3-Impfstoffe gegen Borreliose und Chikungunya werden keine großen Erträge auf absehbare Zeit einspielen. Insofern hängt alles am Covid-Impfstoff. In Trial-Phase-2 erreichte man gute Titer-Level und Wirksamkeiten im Bereich 90%. Trial-Phase-3-Ergebnisse werden im Q4/21 erwartet. Um Target #1 von ca. 28 EUR möglich zu machen, wäre ein kurzfristiger Verkauf der 100 Mio. Dosen wichtig, die nun wieder "frei" sind. für Target #2 im Bereich um die 60€ wären min. 200 Mio. Dosen notwendig. Beides würde dann jeweils KGVs um 10 bedeuten, was für ein Biotech-Unternehmen dieser Art ertragbar wäre. Wichtig ist hier eben der Absatz in Emerging Markets. Das hier ist also eine riskantere Wette mit dafür aber guter Ertragsmöglichkeit. Kleine Einsätze können gewagt werden, wir gehen rein mit ca. 2,5%. https://www.tradingview.com/chart/AYJ/yQzIIUBH-Valneva/
    Continental
    16.09 06:35
    Nordmann2015 | HRO2015
    Nordstern
      Zur Info: "Continental-Sparte: Vitesco geht mit Inhouse-Kompetenz, Freshfields und SZA aufs Parkett Der Antriebshersteller Vitesco plant für morgen sein Börsendebüt. Der Eröffnungskurs der Aktien wird im Rahmen einer Eröffnungsauktion gebildet. Vitesco ist eine Abspaltung des Automobilzulieferers Continental. Christoph Seibt Den Börsengang begleitet ein Konsortium von 14 Banken, angeführt von JPMorgan, BoFa Securities und der Deutschen Bank. Die Continental-Aktionäre hatten der Abspaltung Ende April zugestimmt. Sie bekommen neue Vitesco-Aktien im Verhältnis 5 zu 1 zugeteilt. Zugleich benannte Vitesco seinen zukünftigen, erweiterten Aufsichtsrat. Die Familie Schaeffler, die über die IHO-Gruppe rund 46 Prozent der Continental-Anteile hält, verpflichtete sich, ihre neuen Vitesco-Aktien ein halbes Jahr nach dem Spin-off zu halten. Continental plant hingegen 20.000 Aktien zu platzieren und die Kosten für den Separierungsprozess zu übernehmen, während Vitesco rund 40 Millionen Euro für das Listing investieren wird. Das neue Unternehmen erzielte im ersten Halbjahr 2021 einen Umsatz von rund 4,4 Milliarden Euro, etwa 29 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Vitesco hat seine neue Strategie auf die Elektromobilität ausgerichtet und will sich nach und nach aus verbrennerspezifischen Technologien zurückziehen." https://www.juve.de/nachrichten/deals/2021/09/continental-sparte-vitesco-geht-mit-inhouse-kompetenz-freshfields-und-sza-aufs-parkett

    About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.

    Callaway Golf : 11.40%
    Wirecard : 8.21%
    Vapiano : 7.11%
    Ryanair : 5.72%
    Terex : 4.62%
    Vipshop : -3.07%
    Geely : -3.24%
    Valneva : -3.60%
    Baumot Group : -12.67%
    Continental : -12.89%

    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #25: Über Porr, Immofinanz, AT&S und Wadlstecher




     

    Bildnachweis

    1. Callaway Golf : 11.40%

    2. Wirecard : 8.21%

    3. Vapiano : 7.11%

    4. Ryanair : 5.72%

    5. Terex : 4.62%

    6. Vipshop : -3.07%

    7. Geely : -3.24%

    8. Valneva : -3.60%

    9. Baumot Group : -12.67%

    10. Continental : -12.89%

    Aktien auf dem Radar:Porr, DO&CO, Polytec Group, Kapsch TrafficCom, Frequentis, Telekom Austria, SBO, VIG, Agrana, BTV AG, Andritz, Flughafen Wien, Warimpex, Wienerberger, AMS, Gurktaler AG VZ, startup300, Verbund, Zumtobel, Rosgix, Athos Immobilien, CA Immo.


    Random Partner

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2RYA0
    AT0000A26J44
    AT0000A2SL57
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: S&T(2), Zumtobel(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: EVN(1), Telekom Austria(1), Verbund(1), VIG(1), Zumtobel(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Semperit(1), RBI(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: S&T(2), UBM(2), Amag(2), Frequentis(1), Bawag(1)
      Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.44%, Rutsch der Stunde: SBO -1.89%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(2), EVN(2), Fabasoft(2), Petro Welt Technologies(1), Semperit(1)
      Star der Stunde: Zumtobel 2.51%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.68%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(1), Bawag(1)
      Star der Stunde: Porr 2.01%, Rutsch der Stunde: VIG -0.82%

      Featured Partner Video

      Man muss deutlich werden

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 5. November 2021