Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Podcast Passion #11: Laufen mit Robert Halver und Julia Kistner (Highlight: Rosinger-Schmäh)

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

22.09.2021, 2408 Zeichen

Ich gehe fast täglich laufen, siehe https://runplugged.com/runkit/profil/5 . Meist höre ich dabei Podcasts. In dieser Sektion meines Blogs werde ich über meine Favoriten schreiben und auch Highlight-Inputs nennen. Diesmal geht es wieder um den Podcast der Geldmeisterin Julia Kistner, zu Gast war Robert Halver von der Baader Bank.

Robert wurde zu Anlagemöglichkeiten in der DACH-Region befragt: Julia fasst wie folgt zusammen: "Viele Analysten ziehen aktuell die europäischen Börsen anderen internationalen Kapitalmärkten vor, insbesondere der schon sehr gut gelaufenen US-Börse. Nicht so Robert Halver, Leiter der Kapitalmarktanalyse der Baader Bank, der weiterhin auf US-amerikanische Aktien mehr abgewinnen kann. Die Geldmeisterin fragte ihn dennoch nach seinen Einschätzugnen für die Deutsche, die österreichische und die Schweizer Börse. Letztere ist für Robert Halver der „heilige Gral der Stabilität" mit Dividenden-starken soliden Schwergewichten wie die großen Banken, die Pharma-Branche mit Novartis und Roche und dem Lebensmittelkonzern Nestlé. Stabilität bringt hier auch die Schweizerische Notenbank, die bei vielen Schweizer Bluechips - allerdings auch bei amerikanischen - größer investiert ist. In Deutschland findet er die Aufstockung des Leitindex DAX auf 40 Werte für den richtigen Weg, es seien aber immer noch zu wenig Wert im wichtigsten deutschen Börsenbarometer. Hier wäre er für eine Verschmelzung des DAX mit dem M-DAX und mit Werten des Tech-DAX. Für den österreichischen Kapitalmarkt hat er lobende Worte, da er heuer - nach seinem Rückfaller 2020 - stark aufgeholt hat. Mit einem Plus von über 30 Prozent seit Jahresbeginn beformt der ATX sogar besser als der NASDAQ. Österreichs ATX punktet mit einer Dividendenrendite von 3,3 Prozent und mit einem hohen Anteil von Value-Werten, die Konjunktur haben. Das Wiener Parkett habe immer noch einen Osteuropa-Bonus. Viele Hörvergnügen wünschen die GELDMEISTERIN und Julia Kistner".

Ich ergänze noch, dass auch ich Rot-Rot-Grün in Deutschland sehr kritisch sehe, exakt wie Robert Halver das tut. Und Gregor Rosinger sagt in einem anderem Podcast: "In Deutschland wird es auf jeden Fall eine linke Regierung geben, weil alle Parteien linke Programme haben".

Hier gehts zum Beitrag:

https://open.spotify.com/episode/0cx6NRwXqyzEXYQmOczPbR?si=f8f21ce788404d6c 

Mehr Podcast Passion HIER . Besuchen Sie unsere Website http://www.boersenradio.at .


(22.09.2021)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Karrieren & Kurse: Klartext-Mentorin Brigitte Puhr (und das Wifi Wien hat einen Kurs dazu)




 

Bildnachweis

1. Robert Halver mit Runplugged auf dem Smartphone   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, Flughafen Wien, Warimpex, Austriacard Holdings AG, Amag, ams-Osram, DO&CO, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, OMV, RBI, S Immo, BKS Bank Stamm, Frequentis, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Beiersdorf, BMW, Porsche Automobil Holding, SAP.


Random Partner

Semperit
Die börsennotierte Semperit AG Holding ist eine international ausgerichtete Unternehmensgruppe, die mit ihren beiden Divisionen Semperit Industrial Applications und Semperit Engineered Applications Produkte aus Kautschuk entwickelt, produziert und in über 100 Ländern weltweit vertreibt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» SportWoche Party 2024 in the Making, 26. Februar (Buch)

» SportWoche Party 2024 in the Making, 25. Februar (Rapid Stadion)

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 26. Februar (baha)

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 25. Februar (Depot)

» BSN Spitout Wiener Börse: Korrektur bei Banken

» Österreich-Depots: Richtungslos (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 26.2.: Polytec (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

» PIR-News: Vorstände kaufen, Erste mit weniger Aktien, bei DO & CO wird w...

» Nachlese: Wienerberger, Anti War Song mit dem Porr-CFO, Lemi Wutz, Simo...

» Wiener Börse Party #596: MSCI-News Semperit, ATX-Vorstände drücken Buy-B...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A382F3
AT0000A37GE6
AT0000A2VYD6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1547

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Mi. 21.2.24: Früher DAX-Ausflug, wann kommt Vola?; neuer Challenger für Zalando und Wiens ytd-Nr. 1 korrigiert

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankurt und Wien. Es ist der Podcast, der ...

    Books josefchladek.com

    Daido Moriyama
    Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
    1994
    Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

    Elena Helfrecht
    Plexus
    2023
    Void

    Peter Bialobrzeski
    Give my Regards to Elizabeth
    2020
    Hartmann Projects

    Jürgen Bürgin & Jörg Rubbert
    Livin' in the Hood
    2023
    Verlag Kettler

    Robert Frank
    The Americans (fifth American edition)
    1978
    Aperture


    22.09.2021, 2408 Zeichen

    Ich gehe fast täglich laufen, siehe https://runplugged.com/runkit/profil/5 . Meist höre ich dabei Podcasts. In dieser Sektion meines Blogs werde ich über meine Favoriten schreiben und auch Highlight-Inputs nennen. Diesmal geht es wieder um den Podcast der Geldmeisterin Julia Kistner, zu Gast war Robert Halver von der Baader Bank.

    Robert wurde zu Anlagemöglichkeiten in der DACH-Region befragt: Julia fasst wie folgt zusammen: "Viele Analysten ziehen aktuell die europäischen Börsen anderen internationalen Kapitalmärkten vor, insbesondere der schon sehr gut gelaufenen US-Börse. Nicht so Robert Halver, Leiter der Kapitalmarktanalyse der Baader Bank, der weiterhin auf US-amerikanische Aktien mehr abgewinnen kann. Die Geldmeisterin fragte ihn dennoch nach seinen Einschätzugnen für die Deutsche, die österreichische und die Schweizer Börse. Letztere ist für Robert Halver der „heilige Gral der Stabilität" mit Dividenden-starken soliden Schwergewichten wie die großen Banken, die Pharma-Branche mit Novartis und Roche und dem Lebensmittelkonzern Nestlé. Stabilität bringt hier auch die Schweizerische Notenbank, die bei vielen Schweizer Bluechips - allerdings auch bei amerikanischen - größer investiert ist. In Deutschland findet er die Aufstockung des Leitindex DAX auf 40 Werte für den richtigen Weg, es seien aber immer noch zu wenig Wert im wichtigsten deutschen Börsenbarometer. Hier wäre er für eine Verschmelzung des DAX mit dem M-DAX und mit Werten des Tech-DAX. Für den österreichischen Kapitalmarkt hat er lobende Worte, da er heuer - nach seinem Rückfaller 2020 - stark aufgeholt hat. Mit einem Plus von über 30 Prozent seit Jahresbeginn beformt der ATX sogar besser als der NASDAQ. Österreichs ATX punktet mit einer Dividendenrendite von 3,3 Prozent und mit einem hohen Anteil von Value-Werten, die Konjunktur haben. Das Wiener Parkett habe immer noch einen Osteuropa-Bonus. Viele Hörvergnügen wünschen die GELDMEISTERIN und Julia Kistner".

    Ich ergänze noch, dass auch ich Rot-Rot-Grün in Deutschland sehr kritisch sehe, exakt wie Robert Halver das tut. Und Gregor Rosinger sagt in einem anderem Podcast: "In Deutschland wird es auf jeden Fall eine linke Regierung geben, weil alle Parteien linke Programme haben".

    Hier gehts zum Beitrag:

    https://open.spotify.com/episode/0cx6NRwXqyzEXYQmOczPbR?si=f8f21ce788404d6c 

    Mehr Podcast Passion HIER . Besuchen Sie unsere Website http://www.boersenradio.at .


    (22.09.2021)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Karrieren & Kurse: Klartext-Mentorin Brigitte Puhr (und das Wifi Wien hat einen Kurs dazu)




     

    Bildnachweis

    1. Robert Halver mit Runplugged auf dem Smartphone   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, Flughafen Wien, Warimpex, Austriacard Holdings AG, Amag, ams-Osram, DO&CO, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, OMV, RBI, S Immo, BKS Bank Stamm, Frequentis, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Beiersdorf, BMW, Porsche Automobil Holding, SAP.


    Random Partner

    Semperit
    Die börsennotierte Semperit AG Holding ist eine international ausgerichtete Unternehmensgruppe, die mit ihren beiden Divisionen Semperit Industrial Applications und Semperit Engineered Applications Produkte aus Kautschuk entwickelt, produziert und in über 100 Ländern weltweit vertreibt.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 26. Februar (Buch)

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 25. Februar (Rapid Stadion)

    » Wiener Börse Party 2024 in the Making, 26. Februar (baha)

    » Wiener Börse Party 2024 in the Making, 25. Februar (Depot)

    » BSN Spitout Wiener Börse: Korrektur bei Banken

    » Österreich-Depots: Richtungslos (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 26.2.: Polytec (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

    » PIR-News: Vorstände kaufen, Erste mit weniger Aktien, bei DO & CO wird w...

    » Nachlese: Wienerberger, Anti War Song mit dem Porr-CFO, Lemi Wutz, Simo...

    » Wiener Börse Party #596: MSCI-News Semperit, ATX-Vorstände drücken Buy-B...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A382F3
    AT0000A37GE6
    AT0000A2VYD6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1547

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Mi. 21.2.24: Früher DAX-Ausflug, wann kommt Vola?; neuer Challenger für Zalando und Wiens ytd-Nr. 1 korrigiert

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankurt und Wien. Es ist der Podcast, der ...

      Books josefchladek.com

      Henry Schulz
      People Things
      2023
      Buckunst Berlin

      Naotaka Hirota
      La Scène de la Locomotive à Vapeur
      1975
      Yomiuri Shimbun

      Cristina de Middel
      Gentlemen's Club
      2023
      This Book is True

      Ray Mortenson
      Meadowland
      1983
      Lustrum Press

      Todd Hido
      House Hunting
      2019
      Nazraeli