Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Sixt, Encavis, Flink, Allianz und Roku

Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

Aktienmuffel: Frauen, die sich nicht trauen
JPMorgan hat sich mal wieder in Deutschland umgehört, wie es so mit dem Anlageverhalten aussieht. Ja und erfreulich ist, das gegenüber ihrer letzten Umfrage 2018 der Anteil der Anleger in Deutschland von 21 auf 37 Prozent gestiegen sind, das ist aber, um es anders auszudrücken, immer noch nicht einmal die Hälfte der Deutschen. Geändert hat sich leider nicht, dass sich Frauen offensichtlich immer noch nicht in Wertpapiere trauen. In Deutschland legen 47 Prozent der Männer, aber nur 28 Prozent der Frauen in Wertpapiere an. Je 30 Prozent der Wertpapierverweigerer gegeben als Grund an, dass sie nicht genug Geld zum Veranlagen haben beziehungsweise, dass die Schwankungen an den Kapitalmärkten zu groß sind, 29 Prozent, dass ihnen dafür das Verständnis fehlt. Das muss nun wirklich nicht sein, es gibt doch werktags die Börsen-Minute, aber auch sonntags die GELDMEISTERIN auf den meisten Podcast-Plattformen, auf Facebook und auf www.geldmeisterin.com. Viel Anlageerfolg mit diversifiziertem Kerninvestment wünscht Julia Kistner Für Verluste, die aufgrund von getroffenen Aussagen entstehen, übernimmt die Autorin, Julia Kistner keine Haftung. Musikrechte: https://mixkit.co/free-sound-effects (racing-countdown-timer, percussion-tick-tock-timer) #Geldanlage #Anlageverhalten #FrauenundGeld #JPMorgan
Die Börsenminute (00:01:31), 23.09.



Marktbericht Fr. 23.09.2021 - DAX erholt sich dank Fed-Entscheid und Evergrande-Enstpannung weiter, Gewinnwarnung FedEx
Der DAX erholt sich auch am Donnerstag weiter. Getrieben von den Ergebnissen der Fed-Sitzung, besseren Perspektiven bei der chinesischen Evergrande und einer deutlich positiven Wall Street Eröffnung konnte der DAX mit 15.643 Punkten und +0,9 % schließen. Der ATX in Wien legte 1,5 % zu auf 3.685 Punkte, der ATX Total Return auf 7.385 Punkte. Gewinner im DAX waren Sartorius mit +3,1 %, Infineon mit +2,8 % und Continental mit +2,5 %. DAX Verlierer waren die Münchener Rück mit -0,2 %, Fresenius mit -0,9 % und Schlusslicht Fresenius Medical Care mit -1,6 %. Hören Sie Fondsberater Thomas Timmermann von TimmInvest zur Absicherung im Seitwärtsmarkt, den Chefvolkswirt von Degussa Thorsten Polleit zur US-Notenbankpolitik und der Bundestagswahl, Trendfolger Roman Kurevic von Torendo zu Krisen wie Evergrande, Fondsmanager Dr. Christoph Bruns von der Loys AG zur Gewinnwarnung von FedEx, Techexperte Thomas Rappold zum Subscription Economy Index, Chefanalystin Monika Rosen von der Bank Austria zur Fed-Sitzung und dem Vorgehen der US-Notenbank und Metzler Chefvolkswirt Edgar Walk zu Evergrande als nur Spitze des Eisbergs im chinesischen Immobilienmarkt.
Börsenradio to go Marktbericht (00:23:10), 23.09.



Rosen: "Die meisten Kommentatoren geben der Fed wirklich eine römische I für die Art wie sie ihr nächsten Schritte kommu
Anleger sind ja immer etwas aufgeregt, wenn die US-Notenbank tagt. Die September-Zinssitzung der Fed war durchaus "hawkish." Monika Rosen: Es geht um die Frage, wie nimmt man diese Stützräder der Konjunktur langsam weg, ohne das Fahrrad ins Schlingern zu bringen. Derzeit werden pro Monat rund 120 Mrd. Dollar an Anleihen gekauft. 80 Mrd. davon sind US-Staatsanleihen, und 40 Mrd. verbriefte Hypothekendarlehen, die ja auch in der Finanzkrise zur traurigen Berühmtheit gelangt sind, das ist der Mix." Bei der nächsten Sitzung Anfang November könne eine Drosselung der milliardenschweren Wertpapierkäufe beschlossen werden, sagte Fed-Chef Jerome Powell am Mittwoch nach der Sitzung der US-Notenbank. Nach der Fed-Sitzung schlossen die Wall Street Indizes überraschend im Plus.
Wiener Börse Podcast (00:08:25), 23.09.



Sixt, Regenbogen und ecotel
Heute geht es um die Aktien von Sixt, Regenbogen und ecotel.
Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:06:54), 23.09.

 

 



ENCAVIS, ABO Wind, Klöckner und Standard Lithium.
Heute geht es um die Aktien von ENCAVIS, ABO Wind, Klöckner und Standard Lithium.
Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:04:58), 24.09.

 

 



Die Qual der Wahl und investieren in den Turbo-Lieferdienst Flink
In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ berichten die Finanzjournalisten Daniel Eckert und Philipp Vetter, wie sich Wahlen auf die Börsenkurse auswirken und wie man über einen Umweg in den Lieferdienst Flink investieren kann. Außerdem geht es um Fresenius Medical Care, Nordex, Uniper, Boeing, Booking, Siemens Energy, Siemens Gamesa, Gorillas, Flink, DoorDash, Getir, Deutsche Post, Deutsche Wohnen und Vonovia. "Alles auf Aktien" ist der tägliche Börsen-Shot aus der WELT-Wirtschaftsredaktion. Die Wirtschafts- und Finanzjournalisten Holger Zschäpitz, Anja Ettel, Philipp Vetter, Daniel Eckert und Nando Sommerfeld diskutieren im Wechsel über die wichtigsten News an den Märkten und das Finanzthema des Tages. Außerdem gibt es jeden Tag eine Inspiration, die das Leben leichter machen soll. In nur zehn Minuten geht es um alles, was man aktuell über Aktien, ETFs, Fonds und erfolgreiche Geldanlage wissen sollte. Für erfahrene Anleger und Neueinsteiger. Montag bis Freitag, ab 5 Uhr morgens. Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de. Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen. Hörtipps: Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören. Außerdem neu bei WELT: Im werktäglichen Podcast „Kick-off Politik - Das bringt der Tag“ geben wir Ihnen im Gespräch mit WELT-Experten die wichtigsten Hintergrundinformationen zu einem politischen Top-Thema des Tages. Mehr auf welt.de/kickoff und überall, wo es Podcasts gibt. +++Werbung+++ Hier geht's zur App: Scalable Capital ist der Broker mit Flatrate. Unbegrenzt Aktien traden und alle ETFs kostenlos besparen – für nur 2,99 € im Monat, ohne weitere Kosten. Und jetzt ab aufs Parkett, die Scalable App downloaden und loslegen. Hier geht's zur App: https://bit.ly/3abrHQm
Alles auf Aktien (00:11:26), 24.09.



Fed-Mitglieder zunehmend für Zinsschritte (Express)
Dax-Briefing: Update zu Evergrande und Lufthansa.Immer mehr Mitglieder der US-Notenbank sprechen sich für zeitnahe Zinserhöhungen aus. Inzwischen ist die Hälfte dafür, im Juni war die Mehrheit noch dagegen. Das geht aus dem sogenannten Dot Plot hervor, der Zinsprognose der Fed.Allerdings gibt es inzwischen neue Zahlen vom Arbeitsmarkt, die schlechter sind als erwartet. Registriert worden ist ein überraschender Anstieg von erstmaligen Anträgen auf Arbeitslosenhilfe.Außerdem heute noch in dieser Ausgabe ein Blick zur US- Börsenaufsicht, die wohl kurz davor steht bekanntzugeben, wie mit Robinhood weiter verfahren werden soll. Wir haben die neuen Quartalszahlen von Nike, die am späten Abend reingekommen sind. Und die Aktie des Tages ist die von Salesforce, wo es eine weitere positive Prognose gibt.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
Wall Street Daily – Der Podcast mit Sophie Schimansky (00:02:41), 24.09.



“Der Dividenden-King Allianz" - Corona-Comeback, Streaming-Herrschaft mit Roku und Versicherungen
Wer soll das verstehen? Evergrande bricht ein, der Chipmangel kostet Milliarden und die Aktien steigen trotzdem. Steigende Gewinne gibt’s derweil bei Zalando und in den USA wird das Corona-Comeback des Jahres gefeiert. Langweilig, groß und krisenfest - die Allianz (WKN: 840400) ist so ziemlich das Gegenteil einer heißen Aktie. Dafür ist eine andere Sache umso heißer: Die Dividende. Wer braucht schon Netflix, Disney & Co.? Roku ist das Microsoft der Streaming-Welt und hat Großes vor. Leider ist auch die Bewertung hollywoodreif. Diesen Podcast der Podstars GmbH (Noah Leidinger) vom 24.09.2021, 3:00 Uhr stellt Dir die Trade Republic Bank GmbH zur Verfügung. Die Trade Republic Bank GmbH wird von der Bundesanstalt für Finanzaufsicht beaufsichtigt.
OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:11:11), 24.09.


 

Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnen: https://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK

Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 

Abonnieren Sie auch unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast": https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

(24.09.2021)



 

Bildnachweis

1. Podcast

Aktien auf dem Radar:Strabag.


Random Partner

FACC
Die FACC ist führend in der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen aus Composite-Materialien. Die FACC Leichtbaulösungen sorgen in Verkehrs-, Fracht-, Businessflugzeugen und Hubschraubern für Sicherheit und Gewichtsersparnis, aber auch Schallreduktion. Zu den Kunden zählen u.a. wichtige Flugzeug- und Triebwerkshersteller.

>> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Lockerer (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» Börse-Inputs auf Spotify zu Erste/Caixa, startup300, Intershop, Jenoptik...

» BSN Spitout Wiener Börse: Pierer Mobility dreht nach drei Tagen

» Österreich-Depots: Weekend-Bilanz

» Börsegeschichte 22.10: ATX-Events bei Palfinger, Austria Tabak und Strabag

» PIR-News: News von Andritz und Pierer, Caixa erwägt Ausstieg bei Erste, ...

» Direct Market Plus: startup300 darf keine XB Systems II werden (Christia...

» Schlusstag Viertelfinale Aktienturnier (Christian Drastil)

» Smeil Nominierungen 2021: The Motley Fool, fairzinsung, einfachanlegen, ...

» Wiener Börse zu Mittag fester: Frequentis, Warimpex, AT&S gesucht


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A284P0
AT0000A2SL57
AT0000A2NXY1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #954

    Featured Partner Video

    Milliarden scheffeln

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 19. Oktober 2021


    Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

    Aktienmuffel: Frauen, die sich nicht trauen
    JPMorgan hat sich mal wieder in Deutschland umgehört, wie es so mit dem Anlageverhalten aussieht. Ja und erfreulich ist, das gegenüber ihrer letzten Umfrage 2018 der Anteil der Anleger in Deutschland von 21 auf 37 Prozent gestiegen sind, das ist aber, um es anders auszudrücken, immer noch nicht einmal die Hälfte der Deutschen. Geändert hat sich leider nicht, dass sich Frauen offensichtlich immer noch nicht in Wertpapiere trauen. In Deutschland legen 47 Prozent der Männer, aber nur 28 Prozent der Frauen in Wertpapiere an. Je 30 Prozent der Wertpapierverweigerer gegeben als Grund an, dass sie nicht genug Geld zum Veranlagen haben beziehungsweise, dass die Schwankungen an den Kapitalmärkten zu groß sind, 29 Prozent, dass ihnen dafür das Verständnis fehlt. Das muss nun wirklich nicht sein, es gibt doch werktags die Börsen-Minute, aber auch sonntags die GELDMEISTERIN auf den meisten Podcast-Plattformen, auf Facebook und auf www.geldmeisterin.com. Viel Anlageerfolg mit diversifiziertem Kerninvestment wünscht Julia Kistner Für Verluste, die aufgrund von getroffenen Aussagen entstehen, übernimmt die Autorin, Julia Kistner keine Haftung. Musikrechte: https://mixkit.co/free-sound-effects (racing-countdown-timer, percussion-tick-tock-timer) #Geldanlage #Anlageverhalten #FrauenundGeld #JPMorgan
    Die Börsenminute (00:01:31), 23.09.



    Marktbericht Fr. 23.09.2021 - DAX erholt sich dank Fed-Entscheid und Evergrande-Enstpannung weiter, Gewinnwarnung FedEx
    Der DAX erholt sich auch am Donnerstag weiter. Getrieben von den Ergebnissen der Fed-Sitzung, besseren Perspektiven bei der chinesischen Evergrande und einer deutlich positiven Wall Street Eröffnung konnte der DAX mit 15.643 Punkten und +0,9 % schließen. Der ATX in Wien legte 1,5 % zu auf 3.685 Punkte, der ATX Total Return auf 7.385 Punkte. Gewinner im DAX waren Sartorius mit +3,1 %, Infineon mit +2,8 % und Continental mit +2,5 %. DAX Verlierer waren die Münchener Rück mit -0,2 %, Fresenius mit -0,9 % und Schlusslicht Fresenius Medical Care mit -1,6 %. Hören Sie Fondsberater Thomas Timmermann von TimmInvest zur Absicherung im Seitwärtsmarkt, den Chefvolkswirt von Degussa Thorsten Polleit zur US-Notenbankpolitik und der Bundestagswahl, Trendfolger Roman Kurevic von Torendo zu Krisen wie Evergrande, Fondsmanager Dr. Christoph Bruns von der Loys AG zur Gewinnwarnung von FedEx, Techexperte Thomas Rappold zum Subscription Economy Index, Chefanalystin Monika Rosen von der Bank Austria zur Fed-Sitzung und dem Vorgehen der US-Notenbank und Metzler Chefvolkswirt Edgar Walk zu Evergrande als nur Spitze des Eisbergs im chinesischen Immobilienmarkt.
    Börsenradio to go Marktbericht (00:23:10), 23.09.



    Rosen: "Die meisten Kommentatoren geben der Fed wirklich eine römische I für die Art wie sie ihr nächsten Schritte kommu
    Anleger sind ja immer etwas aufgeregt, wenn die US-Notenbank tagt. Die September-Zinssitzung der Fed war durchaus "hawkish." Monika Rosen: Es geht um die Frage, wie nimmt man diese Stützräder der Konjunktur langsam weg, ohne das Fahrrad ins Schlingern zu bringen. Derzeit werden pro Monat rund 120 Mrd. Dollar an Anleihen gekauft. 80 Mrd. davon sind US-Staatsanleihen, und 40 Mrd. verbriefte Hypothekendarlehen, die ja auch in der Finanzkrise zur traurigen Berühmtheit gelangt sind, das ist der Mix." Bei der nächsten Sitzung Anfang November könne eine Drosselung der milliardenschweren Wertpapierkäufe beschlossen werden, sagte Fed-Chef Jerome Powell am Mittwoch nach der Sitzung der US-Notenbank. Nach der Fed-Sitzung schlossen die Wall Street Indizes überraschend im Plus.
    Wiener Börse Podcast (00:08:25), 23.09.



    Sixt, Regenbogen und ecotel
    Heute geht es um die Aktien von Sixt, Regenbogen und ecotel.
    Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:06:54), 23.09.

     

     



    ENCAVIS, ABO Wind, Klöckner und Standard Lithium.
    Heute geht es um die Aktien von ENCAVIS, ABO Wind, Klöckner und Standard Lithium.
    Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:04:58), 24.09.

     

     



    Die Qual der Wahl und investieren in den Turbo-Lieferdienst Flink
    In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ berichten die Finanzjournalisten Daniel Eckert und Philipp Vetter, wie sich Wahlen auf die Börsenkurse auswirken und wie man über einen Umweg in den Lieferdienst Flink investieren kann. Außerdem geht es um Fresenius Medical Care, Nordex, Uniper, Boeing, Booking, Siemens Energy, Siemens Gamesa, Gorillas, Flink, DoorDash, Getir, Deutsche Post, Deutsche Wohnen und Vonovia. "Alles auf Aktien" ist der tägliche Börsen-Shot aus der WELT-Wirtschaftsredaktion. Die Wirtschafts- und Finanzjournalisten Holger Zschäpitz, Anja Ettel, Philipp Vetter, Daniel Eckert und Nando Sommerfeld diskutieren im Wechsel über die wichtigsten News an den Märkten und das Finanzthema des Tages. Außerdem gibt es jeden Tag eine Inspiration, die das Leben leichter machen soll. In nur zehn Minuten geht es um alles, was man aktuell über Aktien, ETFs, Fonds und erfolgreiche Geldanlage wissen sollte. Für erfahrene Anleger und Neueinsteiger. Montag bis Freitag, ab 5 Uhr morgens. Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de. Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen. Hörtipps: Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören. Außerdem neu bei WELT: Im werktäglichen Podcast „Kick-off Politik - Das bringt der Tag“ geben wir Ihnen im Gespräch mit WELT-Experten die wichtigsten Hintergrundinformationen zu einem politischen Top-Thema des Tages. Mehr auf welt.de/kickoff und überall, wo es Podcasts gibt. +++Werbung+++ Hier geht's zur App: Scalable Capital ist der Broker mit Flatrate. Unbegrenzt Aktien traden und alle ETFs kostenlos besparen – für nur 2,99 € im Monat, ohne weitere Kosten. Und jetzt ab aufs Parkett, die Scalable App downloaden und loslegen. Hier geht's zur App: https://bit.ly/3abrHQm
    Alles auf Aktien (00:11:26), 24.09.



    Fed-Mitglieder zunehmend für Zinsschritte (Express)
    Dax-Briefing: Update zu Evergrande und Lufthansa.Immer mehr Mitglieder der US-Notenbank sprechen sich für zeitnahe Zinserhöhungen aus. Inzwischen ist die Hälfte dafür, im Juni war die Mehrheit noch dagegen. Das geht aus dem sogenannten Dot Plot hervor, der Zinsprognose der Fed.Allerdings gibt es inzwischen neue Zahlen vom Arbeitsmarkt, die schlechter sind als erwartet. Registriert worden ist ein überraschender Anstieg von erstmaligen Anträgen auf Arbeitslosenhilfe.Außerdem heute noch in dieser Ausgabe ein Blick zur US- Börsenaufsicht, die wohl kurz davor steht bekanntzugeben, wie mit Robinhood weiter verfahren werden soll. Wir haben die neuen Quartalszahlen von Nike, die am späten Abend reingekommen sind. Und die Aktie des Tages ist die von Salesforce, wo es eine weitere positive Prognose gibt.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
    Wall Street Daily – Der Podcast mit Sophie Schimansky (00:02:41), 24.09.



    “Der Dividenden-King Allianz" - Corona-Comeback, Streaming-Herrschaft mit Roku und Versicherungen
    Wer soll das verstehen? Evergrande bricht ein, der Chipmangel kostet Milliarden und die Aktien steigen trotzdem. Steigende Gewinne gibt’s derweil bei Zalando und in den USA wird das Corona-Comeback des Jahres gefeiert. Langweilig, groß und krisenfest - die Allianz (WKN: 840400) ist so ziemlich das Gegenteil einer heißen Aktie. Dafür ist eine andere Sache umso heißer: Die Dividende. Wer braucht schon Netflix, Disney & Co.? Roku ist das Microsoft der Streaming-Welt und hat Großes vor. Leider ist auch die Bewertung hollywoodreif. Diesen Podcast der Podstars GmbH (Noah Leidinger) vom 24.09.2021, 3:00 Uhr stellt Dir die Trade Republic Bank GmbH zur Verfügung. Die Trade Republic Bank GmbH wird von der Bundesanstalt für Finanzaufsicht beaufsichtigt.
    OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:11:11), 24.09.


     

    Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnen: https://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK

    Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 

    Abonnieren Sie auch unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast": https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

    (24.09.2021)



     

    Bildnachweis

    1. Podcast

    Aktien auf dem Radar:Strabag.


    Random Partner

    FACC
    Die FACC ist führend in der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen aus Composite-Materialien. Die FACC Leichtbaulösungen sorgen in Verkehrs-, Fracht-, Businessflugzeugen und Hubschraubern für Sicherheit und Gewichtsersparnis, aber auch Schallreduktion. Zu den Kunden zählen u.a. wichtige Flugzeug- und Triebwerkshersteller.

    >> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Lockerer (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

    » Börse-Inputs auf Spotify zu Erste/Caixa, startup300, Intershop, Jenoptik...

    » BSN Spitout Wiener Börse: Pierer Mobility dreht nach drei Tagen

    » Österreich-Depots: Weekend-Bilanz

    » Börsegeschichte 22.10: ATX-Events bei Palfinger, Austria Tabak und Strabag

    » PIR-News: News von Andritz und Pierer, Caixa erwägt Ausstieg bei Erste, ...

    » Direct Market Plus: startup300 darf keine XB Systems II werden (Christia...

    » Schlusstag Viertelfinale Aktienturnier (Christian Drastil)

    » Smeil Nominierungen 2021: The Motley Fool, fairzinsung, einfachanlegen, ...

    » Wiener Börse zu Mittag fester: Frequentis, Warimpex, AT&S gesucht


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A284P0
    AT0000A2SL57
    AT0000A2NXY1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #954

      Featured Partner Video

      Milliarden scheffeln

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 19. Oktober 2021