Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



06.10.2021

    SK last day   L&S- Indikation
Goldman Sachs GOS 328.10   (05.10.)
331.30/ 331.70
 
1.04%
17:53:50
Travelers Companies PA9 130.00   (05.10.)
131.05/ 131.40
 
0.94%
17:53:50
salesforce.com FOO 235.20   (05.10.)
236.05/ 236.50
 
0.46%
17:53:46
UnitedHealth UNH 336.75   (05.10.)
337.90/ 338.10
 
0.37%
17:53:50
Microsoft MSFT 250.05   (05.10.)
250.75/ 250.85
 
0.30%
17:53:50
 
Johnson & Johnson JNJ 138.58   (05.10.)
136.92/ 137.04
 
-1.15%
17:53:48
IBM IBM 124.15   (05.10.)
122.45/ 122.60
 
-1.31%
17:53:30
Cisco CIS 46.92   (05.10.)
46.10/ 46.20
 
-1.64%
17:53:42
American Express AEC1 150.90   (05.10.)
148.25/ 148.50
 
-1.67%
17:53:44
Dow Inc. 2OY 51.00   (05.10.)
49.00/ 49.08
 
-3.84%
17:53:48
 
Microsoft
04.10 14:27
Celovec | ST4711
Diamond Hands - ComLB 31
In schwachem Marktumfeld etwas Gewinnmitnahme.   Auch Microsoft hat die letzten Jahre gezeigt, dass sie durch Eigenentwicklungen oder Acquisitionen stetig ihr Eco-System weiterentwickeln.    Solange das so bleibt und Microsoft mit der Zeit geht, wird es wohl auch Wertsteigerungen geben.    
Johnson & Johnson
06.10 07:44
DanielLimper | DLWIAUST
DaLi_UmkehrTREND ohne Hebel
06.10.2021: 15 ST. Absicherung gg. droh. Verluste
IBM
05.10 20:19
Ursli | JDEMO3
just Demography
Ich werde zum Thema „demografische Herausforderungen“ in nächster zwei Wochen einen zweiteiligen Artikel veröffentlichen. Inhalt der beiden Artikel soll meine persönliche Sicht und Meinung zu den weltweiten demografischen Entwicklungen darstellen. Beziehende Quellen sollen unter anderem das Buch „Demografischer Wandel und Wirtschaft“ so wie meine Bücher zu den verschiedensten Themen (siehe auch Handelsidee zu „just Demography“ ) darstellen Im ersten Artikel werde ich euch eine kleine gedankliche Exkursion zur demografischen Zusammensetzung und die drei Faktoren der Bevölkerungsentwicklung präsentieren. Zudem zeige ich meine fundamentale Sicht auf vergangene und aktuelle Entwicklungen unsere Industrienationen auf. Im zweiten Artikel werde ich aus meiner Sicht verdeutlichen,  welche möglichen Geschäftsmodelle und Wirtschaftprozesse in Zukunft dabei eine entscheidende Rolle spielen könnten. Der Weg von zentralen Strukturen, hin zu dezentralen Märkten innerhalb der Gesellschaften. Dabei zeige ich mögliche Szenarien und Wege auf, wo die Reise hin geht  könnte und wie sich unsere Gesellschaften entwickeln. Zusammenfassend ist dabei die Spiegelung meiner Strategie in den beiden Wikifolios zu finden. In "Demography kompensieren" bezieh ich mich hauptsächlich auf den Gesundheitssektor. In "just Demography" geht es um die gesamtgesellschaftliche Transformation. Ihr könnt also gespannt sein, was euch dabei erwartet! Viele liebe Grüße euer Urs Morell
05.10 14:31
BastianZink | 365TAGEB
365-Tage-Strategie-Brutal
In knapp 2 Wochen nehmen wir eine Peromance von fast 7% mit.

About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.

Goldman Sachs : 1.04%
Travelers Companies : 0.94%
salesforce.com : 0.46%
UnitedHealth : 0.37%
Microsoft : 0.30%
Johnson & Johnson : -1.15%
IBM : -1.31%
Cisco : -1.64%
American Express : -1.67%
Dow Inc. : -3.84%

BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #64: 100 OMV-Punkte, 3x Valneva, Immofinanz-Kontrollprämie




 

Bildnachweis

1. Goldman Sachs : 1.04%

2. Travelers Companies : 0.94%

3. salesforce.com : 0.46%

4. UnitedHealth : 0.37%

5. Microsoft : 0.30%

6. Johnson & Johnson : -1.15%

7. IBM : -1.31%

8. Cisco : -1.64%

9. American Express : -1.67%

10. Dow Inc. : -3.84%

Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Amag, Strabag, Warimpex, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Immofinanz, AT&S, DO&CO, Bawag, Wienerberger, Österreichische Post, Kostad, Cleen Energy, Frequentis, startup300, Wolftank-Adisa, Oberbank AG Stamm, Frauenthal, BTV AG, Rosenbauer, VIG.


Random Partner

DGWA
Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2T479
AT0000A2RA44
AT0000A2REB0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: OMV(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Verbund(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Frequentis(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Erste Group(1), Amag(1)
    BSN Vola-Event FACC
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: EVN(1), Lenzing(1)
    Star der Stunde: Frequentis 3.33%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -0.45%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: SBO(2), Agrana(2), RBI(2), DO&CO(1), Erste Group(1), EVN(1), FACC(1)
    Star der Stunde: Palfinger 1.52%, Rutsch der Stunde: UBM -0.84%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch #58: Valneva-Trade, Erste talkt mt Raiffeisen, bester UBM-Tag, Lenzing-Bonus

    Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in Wiener Börse Plausch #58 wieder über das aktuelle Geschehen in Wien. He...

    Dow Jones-Mover kommentiert: Dow Inc., American Express, Cisco, IBM, Johnson & Johnson, Goldman Sachs, Travelers Companies, salesforce.com, UnitedHealth und Microsoft


    06.10.2021

        SK last day   L&S- Indikation
    Goldman Sachs GOS 328.10   (05.10.)
    331.30/ 331.70
     
    1.04%
    17:53:50
    Travelers Companies PA9 130.00   (05.10.)
    131.05/ 131.40
     
    0.94%
    17:53:50
    salesforce.com FOO 235.20   (05.10.)
    236.05/ 236.50
     
    0.46%
    17:53:46
    UnitedHealth UNH 336.75   (05.10.)
    337.90/ 338.10
     
    0.37%
    17:53:50
    Microsoft MSFT 250.05   (05.10.)
    250.75/ 250.85
     
    0.30%
    17:53:50
     
    Johnson & Johnson JNJ 138.58   (05.10.)
    136.92/ 137.04
     
    -1.15%
    17:53:48
    IBM IBM 124.15   (05.10.)
    122.45/ 122.60
     
    -1.31%
    17:53:30
    Cisco CIS 46.92   (05.10.)
    46.10/ 46.20
     
    -1.64%
    17:53:42
    American Express AEC1 150.90   (05.10.)
    148.25/ 148.50
     
    -1.67%
    17:53:44
    Dow Inc. 2OY 51.00   (05.10.)
    49.00/ 49.08
     
    -3.84%
    17:53:48
     
    Microsoft
    04.10 14:27
    Celovec | ST4711
    Diamond Hands - ComLB 31
    In schwachem Marktumfeld etwas Gewinnmitnahme.   Auch Microsoft hat die letzten Jahre gezeigt, dass sie durch Eigenentwicklungen oder Acquisitionen stetig ihr Eco-System weiterentwickeln.    Solange das so bleibt und Microsoft mit der Zeit geht, wird es wohl auch Wertsteigerungen geben.    
    Johnson & Johnson
    06.10 07:44
    DanielLimper | DLWIAUST
    DaLi_UmkehrTREND ohne Hebel
    06.10.2021: 15 ST. Absicherung gg. droh. Verluste
    IBM
    05.10 20:19
    Ursli | JDEMO3
    just Demography
    Ich werde zum Thema „demografische Herausforderungen“ in nächster zwei Wochen einen zweiteiligen Artikel veröffentlichen. Inhalt der beiden Artikel soll meine persönliche Sicht und Meinung zu den weltweiten demografischen Entwicklungen darstellen. Beziehende Quellen sollen unter anderem das Buch „Demografischer Wandel und Wirtschaft“ so wie meine Bücher zu den verschiedensten Themen (siehe auch Handelsidee zu „just Demography“ ) darstellen Im ersten Artikel werde ich euch eine kleine gedankliche Exkursion zur demografischen Zusammensetzung und die drei Faktoren der Bevölkerungsentwicklung präsentieren. Zudem zeige ich meine fundamentale Sicht auf vergangene und aktuelle Entwicklungen unsere Industrienationen auf. Im zweiten Artikel werde ich aus meiner Sicht verdeutlichen,  welche möglichen Geschäftsmodelle und Wirtschaftprozesse in Zukunft dabei eine entscheidende Rolle spielen könnten. Der Weg von zentralen Strukturen, hin zu dezentralen Märkten innerhalb der Gesellschaften. Dabei zeige ich mögliche Szenarien und Wege auf, wo die Reise hin geht  könnte und wie sich unsere Gesellschaften entwickeln. Zusammenfassend ist dabei die Spiegelung meiner Strategie in den beiden Wikifolios zu finden. In "Demography kompensieren" bezieh ich mich hauptsächlich auf den Gesundheitssektor. In "just Demography" geht es um die gesamtgesellschaftliche Transformation. Ihr könnt also gespannt sein, was euch dabei erwartet! Viele liebe Grüße euer Urs Morell
    05.10 14:31
    BastianZink | 365TAGEB
    365-Tage-Strategie-Brutal
    In knapp 2 Wochen nehmen wir eine Peromance von fast 7% mit.

    About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.

    Goldman Sachs : 1.04%
    Travelers Companies : 0.94%
    salesforce.com : 0.46%
    UnitedHealth : 0.37%
    Microsoft : 0.30%
    Johnson & Johnson : -1.15%
    IBM : -1.31%
    Cisco : -1.64%
    American Express : -1.67%
    Dow Inc. : -3.84%

    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #64: 100 OMV-Punkte, 3x Valneva, Immofinanz-Kontrollprämie




     

    Bildnachweis

    1. Goldman Sachs : 1.04%

    2. Travelers Companies : 0.94%

    3. salesforce.com : 0.46%

    4. UnitedHealth : 0.37%

    5. Microsoft : 0.30%

    6. Johnson & Johnson : -1.15%

    7. IBM : -1.31%

    8. Cisco : -1.64%

    9. American Express : -1.67%

    10. Dow Inc. : -3.84%

    Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Amag, Strabag, Warimpex, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Immofinanz, AT&S, DO&CO, Bawag, Wienerberger, Österreichische Post, Kostad, Cleen Energy, Frequentis, startup300, Wolftank-Adisa, Oberbank AG Stamm, Frauenthal, BTV AG, Rosenbauer, VIG.


    Random Partner

    DGWA
    Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2T479
    AT0000A2RA44
    AT0000A2REB0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: OMV(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Verbund(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Frequentis(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Erste Group(1), Amag(1)
      BSN Vola-Event FACC
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: EVN(1), Lenzing(1)
      Star der Stunde: Frequentis 3.33%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -0.45%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: SBO(2), Agrana(2), RBI(2), DO&CO(1), Erste Group(1), EVN(1), FACC(1)
      Star der Stunde: Palfinger 1.52%, Rutsch der Stunde: UBM -0.84%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch #58: Valneva-Trade, Erste talkt mt Raiffeisen, bester UBM-Tag, Lenzing-Bonus

      Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in Wiener Börse Plausch #58 wieder über das aktuelle Geschehen in Wien. He...