Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Das Istanbuler Finanzzentrum soll das Bestreben der Türkei unterstützen, eine der Top 10 der Weltwirtschaft zu werden

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



08.10.2021
Istanbul (ots/PRNewswire) - - Das Finanzzentrum vereint die türkische Finanzdienstleistungsbranche und internationale Investoren im Herzen Istanbuls und hat den Ehrgeiz, eines der größten Finanzzentren der Welt zu werden
- Sponsor des Großen Preises der Türkei der Formel 1 an diesem Wochenende als Teil einer globalen Marketingstrategie
Eine vom Türkiye Wealth Fund in Auftrag gegebene Studie prognostiziert, dass der jährliche Wert der türkischen Finanzdienstleistungsexporte bis 2036 von 2 Mrd. USD auf 16 Mrd. USD ansteigen wird, wobei die türkischen Finanzdienstleistungsexporte von 0,3 % im Jahr 2019 auf 1,3 % des BIP steigen sollen. Das iFC, ein neues Finanzzentrum in Istanbul, wird mit seinem kompletten Finanzdienstleistungsökosystem entscheidend dazu beitragen, dieses Wachstum voranzutreiben und durch die Förderung verstärkter regionaler und globaler Kapitalströme sowohl der türkischen Wirtschaft als auch internationalen Investoren Wachstum zu verschaffen.
Das iFC wird von der einzigartigen geografischen Lage der Türkei an der Schnittstelle zu den Weltmärkten, dem Zugang zu einer großen Binnenwirtschaft, einer modernen Infrastruktur, hochmodernen Einrichtungen und einer zukunftsorientierten, unterstützenden Gesetzgebung und Anreizen profitieren.
Arda Ermut, CEO des Türkiye Wealth Fund, sagte: "Die Eröffnung des Istanbuler Finanzzentrums ist ein wichtiger Meilenstein sowohl für die wachsende und dynamische Wirtschaft der Türkei als auch für weitere Regionen. Mit Sitz in Istanbul, das bereits ein globales Drehkreuz ist, wird das iFC die Kapitalströme auf globaler Ebene weiter erleichtern und unterstützen. Während die Augen der ganzen Welt an diesem Wochenende auf die Stadt und die Formel 1 gerichtet sind, freuen wir uns, dass wir die Aufmerksamkeit auf das iFC lenken können."
Das iFC wird die gesamte internationale Finanzdienstleistungsbranche unterstützen, wobei der Schwerpunkt auf den Stärken der Türkei in den Bereichen Bankwesen, Versicherungen, grüne Finanzen, Fintech und islamische Finanzen liegt. Das iFC wird durch eine Regulierung untermauert, die internationale Best Practice widerspiegelt und durch staatliche Anreize unterstützt wird. Die Grundpfeiler des türkischen Finanzdienstleistungssektors, darunter die Zentralbank, die Finanzaufsichtsbehörden, die Börse und drei führende öffentliche Banken, werden ihren Sitz in das iFC verlegen, und viele internationale Investoren haben bereits zugesagt, dort regionale Büros zu eröffnen.
Istanbul hat leichten Zugang zu einer Gesamtbevölkerung von 1,6 Milliarden Menschen und einem Markt mit einem Wert von 30 Billionen Dollar in Europa, dem Nahen Osten, Nordafrika und Zentralasien, die alle innerhalb eines 4-Stunden-Flugradius liegen. Das iFC befindet sich im Istanbuler Stadtteil Atasehir, 35 Autominuten von den beiden internationalen Flughäfen Istanbuls entfernt. Die vermietbare Bruttogeschossfläche wird etwas mehr als 1,5 Millionen Quadratmeter betragen und bis zu 50.000 Mitarbeiter beherbergen. Dazu gehören 1,4 Millionen Quadratmeter moderne Bürofläche, ein 100.000 Quadratmeter großes Einkaufszentrum, ein 30.000 Quadratmeter großes 5-Sterne-Luxushotel, ein 22.000 Quadratmeter großes Konferenzzentrum und über 26.000 Parkplätze. Das Grundstück ist 300.000 Quadratmeter groß, und mehr als 200.000 Quadratmeter sind Erholungs-, Gemeinschafts- und Grünflächen.
Das iFC soll bis H2 2022 für lokale und internationale Mieter geöffnet werden.
An diesem Wochenende wird der Name iFC beim Großen Preis der Türkei der Formel 1, der im Istanbul Park stattfindet, prominent vertreten sein und als Gründungspartner fungieren. Im Rahmen des Sponsorings wird das iFC sein neues Logo, sein Branding und seine internationale Website vorstellen.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.ifc.gov.tr.
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1655190/Turkiye_Wealth_F...
BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #58: Valneva-Trade, Erste talkt mt Raiffeisen, bester UBM-Tag, Lenzing-Bonus




 

Aktien auf dem Radar:UBM, SBO, Palfinger, Amag, Addiko Bank, FACC, Oberbank AG Stamm, Lenzing, RBI, Polytec Group, ATX, ATX Prime, ATX TR, Frequentis, CA Immo, VIG, Uniqa, Cleen Energy, DO&CO, Flughafen Wien, Gurktaler AG Stamm, startup300, Wiener Privatbank, RHI Magnesita, BKS Bank Stamm, BTV AG, Immofinanz.


Random Partner

Knaus Tabbert
Die Knaus Tabbert AG ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Weitere Standorte sind Mottgers, Hessen, Schlüsselfeld sowie Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen ist seit September 2020 im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: S&T(1), Uniqa(1)
    BSN MA-Event Bawag
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: OMV(3), Palfinger(3), Österreichische Post(2), Lenzing(1), Uniqa(1), Semperit(1), SBO(1), Frequentis(1), Agrana(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: FACC(4), SBO(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: FACC(1), Bawag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: DO&CO(1), S&T(1)
    Star der Stunde: Flughafen Wien 3.2%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.59%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: EVN(2), DO&CO(1)
    BSN MA-Event Flughafen Wien

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch #54: Lenzing schlägt zu, Oberndorfer/Djokovic, Michael Berl, Stefan Marin, Brezinschek vs. Krainer

    Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in Wiener Börse Plausch #54 wieder über das aktuelle Geschehen in Wien. He...

    Das Istanbuler Finanzzentrum soll das Bestreben der Türkei unterstützen, eine der Top 10 der Weltwirtschaft zu werden


    08.10.2021
    Istanbul (ots/PRNewswire) - - Das Finanzzentrum vereint die türkische Finanzdienstleistungsbranche und internationale Investoren im Herzen Istanbuls und hat den Ehrgeiz, eines der größten Finanzzentren der Welt zu werden
    - Sponsor des Großen Preises der Türkei der Formel 1 an diesem Wochenende als Teil einer globalen Marketingstrategie
    Eine vom Türkiye Wealth Fund in Auftrag gegebene Studie prognostiziert, dass der jährliche Wert der türkischen Finanzdienstleistungsexporte bis 2036 von 2 Mrd. USD auf 16 Mrd. USD ansteigen wird, wobei die türkischen Finanzdienstleistungsexporte von 0,3 % im Jahr 2019 auf 1,3 % des BIP steigen sollen. Das iFC, ein neues Finanzzentrum in Istanbul, wird mit seinem kompletten Finanzdienstleistungsökosystem entscheidend dazu beitragen, dieses Wachstum voranzutreiben und durch die Förderung verstärkter regionaler und globaler Kapitalströme sowohl der türkischen Wirtschaft als auch internationalen Investoren Wachstum zu verschaffen.
    Das iFC wird von der einzigartigen geografischen Lage der Türkei an der Schnittstelle zu den Weltmärkten, dem Zugang zu einer großen Binnenwirtschaft, einer modernen Infrastruktur, hochmodernen Einrichtungen und einer zukunftsorientierten, unterstützenden Gesetzgebung und Anreizen profitieren.
    Arda Ermut, CEO des Türkiye Wealth Fund, sagte: "Die Eröffnung des Istanbuler Finanzzentrums ist ein wichtiger Meilenstein sowohl für die wachsende und dynamische Wirtschaft der Türkei als auch für weitere Regionen. Mit Sitz in Istanbul, das bereits ein globales Drehkreuz ist, wird das iFC die Kapitalströme auf globaler Ebene weiter erleichtern und unterstützen. Während die Augen der ganzen Welt an diesem Wochenende auf die Stadt und die Formel 1 gerichtet sind, freuen wir uns, dass wir die Aufmerksamkeit auf das iFC lenken können."
    Das iFC wird die gesamte internationale Finanzdienstleistungsbranche unterstützen, wobei der Schwerpunkt auf den Stärken der Türkei in den Bereichen Bankwesen, Versicherungen, grüne Finanzen, Fintech und islamische Finanzen liegt. Das iFC wird durch eine Regulierung untermauert, die internationale Best Practice widerspiegelt und durch staatliche Anreize unterstützt wird. Die Grundpfeiler des türkischen Finanzdienstleistungssektors, darunter die Zentralbank, die Finanzaufsichtsbehörden, die Börse und drei führende öffentliche Banken, werden ihren Sitz in das iFC verlegen, und viele internationale Investoren haben bereits zugesagt, dort regionale Büros zu eröffnen.
    Istanbul hat leichten Zugang zu einer Gesamtbevölkerung von 1,6 Milliarden Menschen und einem Markt mit einem Wert von 30 Billionen Dollar in Europa, dem Nahen Osten, Nordafrika und Zentralasien, die alle innerhalb eines 4-Stunden-Flugradius liegen. Das iFC befindet sich im Istanbuler Stadtteil Atasehir, 35 Autominuten von den beiden internationalen Flughäfen Istanbuls entfernt. Die vermietbare Bruttogeschossfläche wird etwas mehr als 1,5 Millionen Quadratmeter betragen und bis zu 50.000 Mitarbeiter beherbergen. Dazu gehören 1,4 Millionen Quadratmeter moderne Bürofläche, ein 100.000 Quadratmeter großes Einkaufszentrum, ein 30.000 Quadratmeter großes 5-Sterne-Luxushotel, ein 22.000 Quadratmeter großes Konferenzzentrum und über 26.000 Parkplätze. Das Grundstück ist 300.000 Quadratmeter groß, und mehr als 200.000 Quadratmeter sind Erholungs-, Gemeinschafts- und Grünflächen.
    Das iFC soll bis H2 2022 für lokale und internationale Mieter geöffnet werden.
    An diesem Wochenende wird der Name iFC beim Großen Preis der Türkei der Formel 1, der im Istanbul Park stattfindet, prominent vertreten sein und als Gründungspartner fungieren. Im Rahmen des Sponsorings wird das iFC sein neues Logo, sein Branding und seine internationale Website vorstellen.
    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.ifc.gov.tr.
    Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1655190/Turkiye_Wealth_F...
    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #58: Valneva-Trade, Erste talkt mt Raiffeisen, bester UBM-Tag, Lenzing-Bonus




     

    Aktien auf dem Radar:UBM, SBO, Palfinger, Amag, Addiko Bank, FACC, Oberbank AG Stamm, Lenzing, RBI, Polytec Group, ATX, ATX Prime, ATX TR, Frequentis, CA Immo, VIG, Uniqa, Cleen Energy, DO&CO, Flughafen Wien, Gurktaler AG Stamm, startup300, Wiener Privatbank, RHI Magnesita, BKS Bank Stamm, BTV AG, Immofinanz.


    Random Partner

    Knaus Tabbert
    Die Knaus Tabbert AG ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Weitere Standorte sind Mottgers, Hessen, Schlüsselfeld sowie Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen ist seit September 2020 im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: S&T(1), Uniqa(1)
      BSN MA-Event Bawag
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: OMV(3), Palfinger(3), Österreichische Post(2), Lenzing(1), Uniqa(1), Semperit(1), SBO(1), Frequentis(1), Agrana(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: FACC(4), SBO(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: FACC(1), Bawag(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: DO&CO(1), S&T(1)
      Star der Stunde: Flughafen Wien 3.2%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.59%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: EVN(2), DO&CO(1)
      BSN MA-Event Flughafen Wien

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch #54: Lenzing schlägt zu, Oberndorfer/Djokovic, Michael Berl, Stefan Marin, Brezinschek vs. Krainer

      Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in Wiener Börse Plausch #54 wieder über das aktuelle Geschehen in Wien. He...