Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



21.10.2021

    SK last day   L&S- Indikation
Sartorius SRT3 540.80   (20.10.)
554.80/ 555.20
 
2.63%
09:40:02
SAP SAP 123.84   (20.10.)
125.22/ 125.26
 
1.13%
09:40:31
Merck KGaA MRK 198.05   (20.10.)
199.95/ 200.10
 
1.00%
09:42:31
Infineon IFX 37.62   (20.10.)
37.95/ 37.96
 
0.88%
09:40:33
Puma PUM 99.98   (20.10.)
100.60/ 100.70
 
0.67%
09:40:30
 
Deutsche Bank DBK 11.49   (20.10.)
11.37/ 11.37
 
-1.06%
09:42:32
HeidelbergCement HEI 64.34   (20.10.)
63.58/ 63.60
 
-1.17%
09:40:15
MTU Aero Engines MTX 181.30   (20.10.)
178.95/ 179.05
 
-1.27%
09:40:34
Siemens SIE 142.10   (20.10.)
140.24/ 140.28
 
-1.29%
09:40:30
HelloFresh HFG 80.94   (20.10.)
79.00/ 79.04
 
-2.37%
09:42:32
 
Sartorius
21.10 05:52
geistreich | TMEDT
Plattform Ecommerce und Med...
Der Umsatz legte in den neun Monaten bis Ende September um 50 Prozent auf 2,53 Milliarden Euro zu. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) kletterte um 77 Prozent auf 866 Millionen Euro. Daraus ergab sich eine bereinigte EBITDA-Marge von 34,3 Prozent nach 29,1 Prozent im Vorjahr.   https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/starke-nachfrage-sartorius-aktie-im-plus-sartorius-steigert-umsatz-um-50-prozent-und-bestaetigt-ausblick-10643354
20.10 06:03
Saftman | LANGUP
Langfristige Aufwärtstrends
Gute Quartalszahlen wurden bei Sartorius erwartet und wir haben sie auch bekommen. Weil die große Überraschung aber ausblieb ist die Aktie vorbörslich nur zaghaft im Plus. https://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/quartalszahlen-corona-pandemie-befluegelt-laborausruester-sartorius-weiter/27720694.html?ticket=ST-3082427-SPvM3ffOm26r7WQuMw6V-cas01.example.org
Merck KGaA
18.10 12:31
Fintle | 4TRNDS
4TRENDS BASIS AND GROWTH
Wechsel im 4Trends Wikifolio. Regeneron wurde mit 17% Gewinn verkauft. Neu im Wikifolio nun der deutsche Pharmastar Merck. Das Potential der Aktie hat mich hier zu diesem Tausch gebracht.
HelloFresh
18.10 12:38
TBasti | BB1912
Predictable Consumer Stocks
Ausblick für Q3: Das 3. Quartal ist in den westlichen Ländern traditionell davon gekennzeichnet, dass viele Menschen ihre Urlaubstage nutzen, um zu verreisen. Dies führt bei Hellofresh zu schwächeren Sommermonaten, sodass Q3 umsatzseitig regelmäßig unter dem 2. Quartal liegt. Zudem erhöhen sich durch die zusätzlich benötigten Kühlakkus auch die Kosten leicht, sodass auch die Marge etwas niedriger liegt. Im Corona-Jahr 2020 war diese Saisonalität nur begrenzt zu beobachten, da Urlaub durch die Beschränkungen nicht möglich war, sodass man keinen Umsatzrückgang erleidet hat. Durch die wegfallenden Beschränkungen dieses Jahr sowie der Tatsache, dass viele Menschen ihren Urlaub nachholen wird die Saisonalität wieder vorhanden sein und der Umsatz nach meiner Einschätzung wohl bei um die 1,45 Mrd. € liegen (Q2: 1,55 Mrd. €). Dies liegt jedoch im Rahmen der normalen Saisonalität und weit über der Analystenschätzung (1,26 Mrd. €). Die Kosten für Fulfilment, Marketing und Verwaltungskosten werden wohl leicht ansteigen, was auch durch den Aufbau mehrerer neuer Länder (Norwegen, Italien, Japan) sowie Produkten (Hellofresh Market, Green Chef UK, Factor75) zustande kommt. Dennoch wird man weiterhin deutlich positive operative Margen verzeichnen, die in Q3 wohl bei etwa 5-6% liegen wird.

About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.

Sartorius : 2.63%
SAP : 1.13%
Merck KGaA : 1.00%
Infineon : 0.88%
Puma : 0.67%
Deutsche Bank : -1.06%
HeidelbergCement : -1.17%
MTU Aero Engines : -1.27%
Siemens : -1.29%
HelloFresh : -2.37%

BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #23: Lenzing lässt unser System crashen, Valneva, Verbund & AT&S ziehen, S Immo lädt ein, UBM stark




 

Bildnachweis

1. Sartorius : 2.63%

2. SAP : 1.13%

3. Merck KGaA : 1.00%

4. Infineon : 0.88%

5. Puma : 0.67%

6. Deutsche Bank : -1.06%

7. HeidelbergCement : -1.17%

8. MTU Aero Engines : -1.27%

9. Siemens : -1.29%

10. HelloFresh : -2.37%

Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, DO&CO, Telekom Austria, Lenzing, Frequentis, Marinomed Biotech, Zumtobel, Polytec Group, SBO, Semperit, AMS, VIG, voestalpine, Wolford, Andritz, AT&S, Bawag, Erste Group, FACC, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, OMV, Palfinger, RBI, S Immo, Strabag, Uniqa, CA Immo, Warimpex, Amag.


Random Partner

S&T AG
Der Technologiekonzern S&T AG ist mit rund 6.300 Mitarbeitern und Niederlassungen in mehr als 30 Ländern weltweit präsent. Das im TecDAX® und SDAX® an der Deutschen Börse gelistete Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von IoT (Internet of Things) Technologien. In diesen Bereichen konzentriert sich S&T auf die Entwicklung sicherer und vernetzter Lösungen durch ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Middleware und Services. Eigentechnologien in den Bereichen Smart Factory, Zugfunksysteme, Medizintechnik, Kommunikationslösungen und Smart Energy sowie ein breites Portfolio an IT-Dienstleistungen machen S&T zu einem gefragten Partner für Kunden unterschiedlichster Branchen.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2H9A6
AT0000A2TJM2
AT0000A2RA44
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event BMW
    BSN MA-Event BMW
    BSN MA-Event Deutsche Boerse
    BSN MA-Event BMW
    BSN MA-Event BMW
    BSN MA-Event Airbus Group
    BSN MA-Event Allianz
    BSN MA-Event Deutsche Boerse
    BSN MA-Event Münchener Rück

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch #16: Grandseigneur Scheuch, Marinomed im TV, Valneva in der Welt, Bitpandas Drohung, European Lithi

    Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in „Wiener Börse Plausch #16" wieder über das aktuelle Geschehen in ...

    DAX-Frühmover: Sartorius, HelloFresh, Siemens, MTU Aero Engines, HeidelbergCement, SAP, Deutsche Bank, Merck KGaA, Infineon und Puma


    21.10.2021

        SK last day   L&S- Indikation
    Sartorius SRT3 540.80   (20.10.)
    554.80/ 555.20
     
    2.63%
    09:40:02
    SAP SAP 123.84   (20.10.)
    125.22/ 125.26
     
    1.13%
    09:40:31
    Merck KGaA MRK 198.05   (20.10.)
    199.95/ 200.10
     
    1.00%
    09:42:31
    Infineon IFX 37.62   (20.10.)
    37.95/ 37.96
     
    0.88%
    09:40:33
    Puma PUM 99.98   (20.10.)
    100.60/ 100.70
     
    0.67%
    09:40:30
     
    Deutsche Bank DBK 11.49   (20.10.)
    11.37/ 11.37
     
    -1.06%
    09:42:32
    HeidelbergCement HEI 64.34   (20.10.)
    63.58/ 63.60
     
    -1.17%
    09:40:15
    MTU Aero Engines MTX 181.30   (20.10.)
    178.95/ 179.05
     
    -1.27%
    09:40:34
    Siemens SIE 142.10   (20.10.)
    140.24/ 140.28
     
    -1.29%
    09:40:30
    HelloFresh HFG 80.94   (20.10.)
    79.00/ 79.04
     
    -2.37%
    09:42:32
     
    Sartorius
    21.10 05:52
    geistreich | TMEDT
    Plattform Ecommerce und Med...
    Der Umsatz legte in den neun Monaten bis Ende September um 50 Prozent auf 2,53 Milliarden Euro zu. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) kletterte um 77 Prozent auf 866 Millionen Euro. Daraus ergab sich eine bereinigte EBITDA-Marge von 34,3 Prozent nach 29,1 Prozent im Vorjahr.   https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/starke-nachfrage-sartorius-aktie-im-plus-sartorius-steigert-umsatz-um-50-prozent-und-bestaetigt-ausblick-10643354
    20.10 06:03
    Saftman | LANGUP
    Langfristige Aufwärtstrends
    Gute Quartalszahlen wurden bei Sartorius erwartet und wir haben sie auch bekommen. Weil die große Überraschung aber ausblieb ist die Aktie vorbörslich nur zaghaft im Plus. https://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/quartalszahlen-corona-pandemie-befluegelt-laborausruester-sartorius-weiter/27720694.html?ticket=ST-3082427-SPvM3ffOm26r7WQuMw6V-cas01.example.org
    Merck KGaA
    18.10 12:31
    Fintle | 4TRNDS
    4TRENDS BASIS AND GROWTH
    Wechsel im 4Trends Wikifolio. Regeneron wurde mit 17% Gewinn verkauft. Neu im Wikifolio nun der deutsche Pharmastar Merck. Das Potential der Aktie hat mich hier zu diesem Tausch gebracht.
    HelloFresh
    18.10 12:38
    TBasti | BB1912
    Predictable Consumer Stocks
    Ausblick für Q3: Das 3. Quartal ist in den westlichen Ländern traditionell davon gekennzeichnet, dass viele Menschen ihre Urlaubstage nutzen, um zu verreisen. Dies führt bei Hellofresh zu schwächeren Sommermonaten, sodass Q3 umsatzseitig regelmäßig unter dem 2. Quartal liegt. Zudem erhöhen sich durch die zusätzlich benötigten Kühlakkus auch die Kosten leicht, sodass auch die Marge etwas niedriger liegt. Im Corona-Jahr 2020 war diese Saisonalität nur begrenzt zu beobachten, da Urlaub durch die Beschränkungen nicht möglich war, sodass man keinen Umsatzrückgang erleidet hat. Durch die wegfallenden Beschränkungen dieses Jahr sowie der Tatsache, dass viele Menschen ihren Urlaub nachholen wird die Saisonalität wieder vorhanden sein und der Umsatz nach meiner Einschätzung wohl bei um die 1,45 Mrd. € liegen (Q2: 1,55 Mrd. €). Dies liegt jedoch im Rahmen der normalen Saisonalität und weit über der Analystenschätzung (1,26 Mrd. €). Die Kosten für Fulfilment, Marketing und Verwaltungskosten werden wohl leicht ansteigen, was auch durch den Aufbau mehrerer neuer Länder (Norwegen, Italien, Japan) sowie Produkten (Hellofresh Market, Green Chef UK, Factor75) zustande kommt. Dennoch wird man weiterhin deutlich positive operative Margen verzeichnen, die in Q3 wohl bei etwa 5-6% liegen wird.

    About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.

    Sartorius : 2.63%
    SAP : 1.13%
    Merck KGaA : 1.00%
    Infineon : 0.88%
    Puma : 0.67%
    Deutsche Bank : -1.06%
    HeidelbergCement : -1.17%
    MTU Aero Engines : -1.27%
    Siemens : -1.29%
    HelloFresh : -2.37%

    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #23: Lenzing lässt unser System crashen, Valneva, Verbund & AT&S ziehen, S Immo lädt ein, UBM stark




     

    Bildnachweis

    1. Sartorius : 2.63%

    2. SAP : 1.13%

    3. Merck KGaA : 1.00%

    4. Infineon : 0.88%

    5. Puma : 0.67%

    6. Deutsche Bank : -1.06%

    7. HeidelbergCement : -1.17%

    8. MTU Aero Engines : -1.27%

    9. Siemens : -1.29%

    10. HelloFresh : -2.37%

    Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, DO&CO, Telekom Austria, Lenzing, Frequentis, Marinomed Biotech, Zumtobel, Polytec Group, SBO, Semperit, AMS, VIG, voestalpine, Wolford, Andritz, AT&S, Bawag, Erste Group, FACC, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, OMV, Palfinger, RBI, S Immo, Strabag, Uniqa, CA Immo, Warimpex, Amag.


    Random Partner

    S&T AG
    Der Technologiekonzern S&T AG ist mit rund 6.300 Mitarbeitern und Niederlassungen in mehr als 30 Ländern weltweit präsent. Das im TecDAX® und SDAX® an der Deutschen Börse gelistete Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von IoT (Internet of Things) Technologien. In diesen Bereichen konzentriert sich S&T auf die Entwicklung sicherer und vernetzter Lösungen durch ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Middleware und Services. Eigentechnologien in den Bereichen Smart Factory, Zugfunksysteme, Medizintechnik, Kommunikationslösungen und Smart Energy sowie ein breites Portfolio an IT-Dienstleistungen machen S&T zu einem gefragten Partner für Kunden unterschiedlichster Branchen.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2H9A6
    AT0000A2TJM2
    AT0000A2RA44
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event BMW
      BSN MA-Event BMW
      BSN MA-Event Deutsche Boerse
      BSN MA-Event BMW
      BSN MA-Event BMW
      BSN MA-Event Airbus Group
      BSN MA-Event Allianz
      BSN MA-Event Deutsche Boerse
      BSN MA-Event Münchener Rück

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch #16: Grandseigneur Scheuch, Marinomed im TV, Valneva in der Welt, Bitpandas Drohung, European Lithi

      Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in „Wiener Börse Plausch #16" wieder über das aktuelle Geschehen in ...