Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



20.01.2022, 7236 Zeichen

Microsoft 
1.61%

wikifolioAG (C050M): Kommentar von Patrick Kranz zu Microsoft: "Microsoft vermeldete diese Woche die größte Transaktion der Firmenhistorie. Man übernimmt für fast 70 Mrd. USD den größten Videospiele-Publisher Activision Blizzard mit bekannten Marken wie Call Of Duty, Warcraft, Overwatch, Candy Crush, vielen weiteren Franchises sowie der Major League Gaming. Die Aqkuisition ist hervorragend geeignet um den Xbox Game Pass zu stärken und Kunden langfristig zu binden. Trotz großem Aufschlag auf den letzten ATVI Kurs zahlt MSFT meiner Ansicht nach nicht zu viel. Man ist nun der gewichtigste Spieler im sehr lukrativen Videospielemarkt und mit Cloud Gaming ist man schon das "Netflix" der Spiele. Keine Chance für Google, Apple und Co. Auch die traditionellen Konsolenkonkurrenten Sony und Nintendo geraten dadurch etwas unter Zugzwang. ATVI habe ich sofort nach Bekanntwerden der Meldung verkauft, MSFT stellt sowieso schon die größte Position im Wikifolio dar. Ich bleibe bei meiner langfristig positiven Einschätzung und gebe kein Stück aus der Hand! Ich glaube aber das es in dem Sektor zu weiteren Übernahmen kommen wird. Persönlich hätte ich bei MSFT eher mit EA gerechnet, aber vl. werden die das nächste Ziel?" Hier gelangen Sie zum wikifolio https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf000larry?tab=tradingidea (20.01. 12:04)

Microsoft 
1.61%

Larry (LARRY): Microsoft vermeldete diese Woche die größte Transaktion der Firmenhistorie. Man übernimmt für fast 70 Mrd. USD den größten Videospiele-Publisher Activision Blizzard mit bekannten Marken wie Call Of Duty, Warcraft, Overwatch, Candy Crush, vielen weiteren Franchises sowie der Major League Gaming. Die Aqkuisition ist hervorragend geeignet um den Xbox Game Pass zu stärken und Kunden langfristig zu binden. Trotz großem Aufschlag auf den letzten ATVI Kurs zahlt MSFT meiner Ansicht nach nicht zu viel. Man ist nun der gewichtigste Spieler im sehr lukrativen Videospielemarkt und mit Cloud Gaming ist man schon das "Netflix" der Spiele. Keine Chance für Google, Apple und Co. Auch die traditionellen Konsolenkonkurrenten Sony und Nintendo geraten dadurch etwas unter Zugzwang. ATVI habe ich sofort nach Bekanntwerden der Meldung verkauft, MSFT stellt sowieso schon die größte Position im Wikifolio dar. Ich bleibe bei meiner langfristig positiven Einschätzung und gebe kein Stück aus der Hand! Ich glaube aber das es in dem Sektor zu weiteren Übernahmen kommen wird. Persönlich hätte ich bei MSFT eher mit EA gerechnet, aber vl. werden die das nächste Ziel? (20.01. 11:49)

Allianz 
-0.37%

BernhardHa (1001WIKI): Am 18.2. wird der Dividendenvorschlag bei der Bilanzmedienkonferenz bekannt gegeben. Im Zuge dessen kann es durchaus sein das ein neues Aktienrückkaufprogramm angekündigt wird. Die letzten 5 Jahre gab es 6 Rückkaufprogramme und würde sich auch für 2022 wieder anbieten nachdem keine Übernahme getätigt wurde. wurde. https://www.allianz.com/de/investor_relations/aktie/aktienrueckkauf.html (20.01. 11:42)

Gilead Sciences 
-0.18%

borttronic (MAFORMIN): Gilead mit -5,18% aufgelöst (20.01. 09:02)

>> mehr comments zu Gilead Sciences: www.boerse-social.com/launch/aktie/gilead_sciences

Valneva 
21.22%

Scheid (SPECIAL2): Vor allem dank des erfolgreichen Trades mit Valneva ist das wikifolio „Special Situations long/short“ seit Jahresanfang 2022 nun wieder im Plus. Eine paar Gedanken zu Valneva: Was ändern die gestern gemeldeten Daten zu dem Covid-19-Impfstoff? Nichts. Die Studie sagt aus, dass man 3 Shots von Valneva braucht, um gegen Omikron gut geschützt zu sein. Das ist sicherlich positiv zu sehen. Nur hat Valneva noch keine Zulassung in der EU und auch sonst nirgends, diese kommt frühestens gegen Ende des ersten Quartals. Bis dann der Impfstoff ausgeliefert ist und geimpft werden kann, vergehen weitere Wochen bzw. Monate. Bis man dann die 3 Shots beisammen hat, ist es mindestens Herbst ... und dann gibt längst kein Omikron mehr. Ich rechne daher damit, dass die Aktie einen Großteil ihrer Gewinne schon bald wieder abgeben wird. Ich habe die Long-Position daher nicht nur verkauft, sondern erwäge sogar ein Short-Investment. (20.01. 09:02)

>> mehr comments zu Valneva: www.boerse-social.com/launch/aktie/valneva

Valneva 
21.22%

Saftman (LANGUP): Die Schwankungen und Gaps bei dieser Aktie sind schon sehr heftig. Diesmal wegen unten stehender Nachricht wieder nach oben - wirs sind noch long - Gewichtung 3,7% - Buchgewinn 445% https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/totimpfstoff-im-fokus-valneva-aktie-schiesst-nachboerslich-45-hoch-valneva-vakzin-neutralisiert-wohl-omikron-variante-10942135 (19.01. 23:09)

>> mehr comments zu Valneva: www.boerse-social.com/launch/aktie/valneva

Microsoft 
1.61%

IronMojoe (IMTRDNVL): Zwar ist das wikifolio Globale Markt Trends aktuell nicht in Microsoft investiert. Aber die Übernahme des Spieleherstellers Activision Blizzard ist ein strategisches Meisterwerk.   Microsoft könnte die Spielebranche mit diesem Schachzug völlig neu ordnen. Ubisoft, EA und vor allem Sony müssen sich warm anziehen.   Sobald Microsoft charttechnisch sich wieder erholen kann und das Marktumfeld Tech-Aktien wohlgesonnener gegenübersteht, ist Microsoft ein Strong-Buy. Wer keine Lust hat zu warten kann die Aktie meiner Meinung nach auch sofort kaufen und ewig halten (19.01. 22:59)

Aurubis 
-1.31%

Saftman (TRENDDE): Den Aktien Kurs freut´s und dem wikifolio tut es auch gut. https://www.boersen-zeitung.de/unternehmen-branchen/aurubis-uebertrifft-erwartungen-und-erhoeht-prognose-eab39db4-7925-11ec-9355-5390a97c3bea (19.01. 22:54)

Ford Motor Co. 
-5.52%

IronMojoe (IMTRDNVL): Gewinnmitnahme. Die Aktie ist in den letzten Monaten massiv gestiegen. Ich könnte mir vorstellen, dass einem makroökonimschen Umfeld nun eine Korrektur ansteht und löse deshalb die Position für's Erste auf. (19.01. 22:52)

>> mehr comments zu Ford Motor Co.: www.boerse-social.com/launch/aktie/ford_motor_co

Barrick Gold 
-0.26%

EntspanntReich (KOBALTX1): Die Anzeichen sind da für eine potentielle (Welle 3 EWT) Rally in den Edelmetallen. Es braucht noch Bestätigung, der heutige Tag war positiv. Eine Rally nach über eineinhalb Jahren Konsolidierung im Sektor könnte massive Kursgewinne bringen. Wir verfolgen mit dem Wikifolio Elektromobilität: Kobalt, Kupfer einen sehr langfristigen Ansatz. Wir sind mit einigen gemischten Industrie- und Edelmetallminenaktien gut positioniert für eine mögliche Bullenmarktphase. (19.01. 22:12)




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/60: Happy AT&S, Happy Do&Co, Happy Max Deml, Sohn Tobias punktet mit GameStop




 

Bildnachweis

1. wikifolio, Credit: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:S Immo, Strabag, EVN, Amag, Warimpex, Immofinanz, Cleen Energy, FACC, AMS, Bawag, Andritz, CA Immo, DO&CO, Semperit, Telekom Austria, Palfinger, AT&S, Erste Group, Linz Textil Holding, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, SBO, Oberbank AG Stamm, Agrana, Pierer Mobility, RHI Magnesita, Addiko Bank, Flughafen Wien, ATX.


Random Partner

Mayr-Melnhof Gruppe
Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A28JG4
AT0000A2GHJ9
AT0000A2WV18
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: voestalpine(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: AT&S(1), SBO(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Wienerberger(1)
    Star der Stunde: DO&CO 2.77%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.56%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Frequentis(1), Porr(1), Telekom Austria(1), Wienerberger(1), UBM(1), EVN(1), voestalpine(1)
    Star der Stunde: voestalpine 1.28%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -2.07%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Mayr-Melnhof(1)
    Star der Stunde: Warimpex 2.35%, Rutsch der Stunde: RBI -1.77%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: AMS(1)

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S2/59: Zusatzarbeit für Austro-AGs, aus Own360 wird Sunrise, Frauen vor den Vorhang

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    wikifolio whispers p.m. zu Microsoft, Allianz, Gilead Sciences, Valneva, Aurubis, Ford Motor Co. und Barrick Gold


    20.01.2022, 7236 Zeichen

    Microsoft 
    1.61%

    wikifolioAG (C050M): Kommentar von Patrick Kranz zu Microsoft: "Microsoft vermeldete diese Woche die größte Transaktion der Firmenhistorie. Man übernimmt für fast 70 Mrd. USD den größten Videospiele-Publisher Activision Blizzard mit bekannten Marken wie Call Of Duty, Warcraft, Overwatch, Candy Crush, vielen weiteren Franchises sowie der Major League Gaming. Die Aqkuisition ist hervorragend geeignet um den Xbox Game Pass zu stärken und Kunden langfristig zu binden. Trotz großem Aufschlag auf den letzten ATVI Kurs zahlt MSFT meiner Ansicht nach nicht zu viel. Man ist nun der gewichtigste Spieler im sehr lukrativen Videospielemarkt und mit Cloud Gaming ist man schon das "Netflix" der Spiele. Keine Chance für Google, Apple und Co. Auch die traditionellen Konsolenkonkurrenten Sony und Nintendo geraten dadurch etwas unter Zugzwang. ATVI habe ich sofort nach Bekanntwerden der Meldung verkauft, MSFT stellt sowieso schon die größte Position im Wikifolio dar. Ich bleibe bei meiner langfristig positiven Einschätzung und gebe kein Stück aus der Hand! Ich glaube aber das es in dem Sektor zu weiteren Übernahmen kommen wird. Persönlich hätte ich bei MSFT eher mit EA gerechnet, aber vl. werden die das nächste Ziel?" Hier gelangen Sie zum wikifolio https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf000larry?tab=tradingidea (20.01. 12:04)

    Microsoft 
    1.61%

    Larry (LARRY): Microsoft vermeldete diese Woche die größte Transaktion der Firmenhistorie. Man übernimmt für fast 70 Mrd. USD den größten Videospiele-Publisher Activision Blizzard mit bekannten Marken wie Call Of Duty, Warcraft, Overwatch, Candy Crush, vielen weiteren Franchises sowie der Major League Gaming. Die Aqkuisition ist hervorragend geeignet um den Xbox Game Pass zu stärken und Kunden langfristig zu binden. Trotz großem Aufschlag auf den letzten ATVI Kurs zahlt MSFT meiner Ansicht nach nicht zu viel. Man ist nun der gewichtigste Spieler im sehr lukrativen Videospielemarkt und mit Cloud Gaming ist man schon das "Netflix" der Spiele. Keine Chance für Google, Apple und Co. Auch die traditionellen Konsolenkonkurrenten Sony und Nintendo geraten dadurch etwas unter Zugzwang. ATVI habe ich sofort nach Bekanntwerden der Meldung verkauft, MSFT stellt sowieso schon die größte Position im Wikifolio dar. Ich bleibe bei meiner langfristig positiven Einschätzung und gebe kein Stück aus der Hand! Ich glaube aber das es in dem Sektor zu weiteren Übernahmen kommen wird. Persönlich hätte ich bei MSFT eher mit EA gerechnet, aber vl. werden die das nächste Ziel? (20.01. 11:49)

    Allianz 
    -0.37%

    BernhardHa (1001WIKI): Am 18.2. wird der Dividendenvorschlag bei der Bilanzmedienkonferenz bekannt gegeben. Im Zuge dessen kann es durchaus sein das ein neues Aktienrückkaufprogramm angekündigt wird. Die letzten 5 Jahre gab es 6 Rückkaufprogramme und würde sich auch für 2022 wieder anbieten nachdem keine Übernahme getätigt wurde. wurde. https://www.allianz.com/de/investor_relations/aktie/aktienrueckkauf.html (20.01. 11:42)

    Gilead Sciences 
    -0.18%

    borttronic (MAFORMIN): Gilead mit -5,18% aufgelöst (20.01. 09:02)

    >> mehr comments zu Gilead Sciences: www.boerse-social.com/launch/aktie/gilead_sciences

    Valneva 
    21.22%

    Scheid (SPECIAL2): Vor allem dank des erfolgreichen Trades mit Valneva ist das wikifolio „Special Situations long/short“ seit Jahresanfang 2022 nun wieder im Plus. Eine paar Gedanken zu Valneva: Was ändern die gestern gemeldeten Daten zu dem Covid-19-Impfstoff? Nichts. Die Studie sagt aus, dass man 3 Shots von Valneva braucht, um gegen Omikron gut geschützt zu sein. Das ist sicherlich positiv zu sehen. Nur hat Valneva noch keine Zulassung in der EU und auch sonst nirgends, diese kommt frühestens gegen Ende des ersten Quartals. Bis dann der Impfstoff ausgeliefert ist und geimpft werden kann, vergehen weitere Wochen bzw. Monate. Bis man dann die 3 Shots beisammen hat, ist es mindestens Herbst ... und dann gibt längst kein Omikron mehr. Ich rechne daher damit, dass die Aktie einen Großteil ihrer Gewinne schon bald wieder abgeben wird. Ich habe die Long-Position daher nicht nur verkauft, sondern erwäge sogar ein Short-Investment. (20.01. 09:02)

    >> mehr comments zu Valneva: www.boerse-social.com/launch/aktie/valneva

    Valneva 
    21.22%

    Saftman (LANGUP): Die Schwankungen und Gaps bei dieser Aktie sind schon sehr heftig. Diesmal wegen unten stehender Nachricht wieder nach oben - wirs sind noch long - Gewichtung 3,7% - Buchgewinn 445% https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/totimpfstoff-im-fokus-valneva-aktie-schiesst-nachboerslich-45-hoch-valneva-vakzin-neutralisiert-wohl-omikron-variante-10942135 (19.01. 23:09)

    >> mehr comments zu Valneva: www.boerse-social.com/launch/aktie/valneva

    Microsoft 
    1.61%

    IronMojoe (IMTRDNVL): Zwar ist das wikifolio Globale Markt Trends aktuell nicht in Microsoft investiert. Aber die Übernahme des Spieleherstellers Activision Blizzard ist ein strategisches Meisterwerk.   Microsoft könnte die Spielebranche mit diesem Schachzug völlig neu ordnen. Ubisoft, EA und vor allem Sony müssen sich warm anziehen.   Sobald Microsoft charttechnisch sich wieder erholen kann und das Marktumfeld Tech-Aktien wohlgesonnener gegenübersteht, ist Microsoft ein Strong-Buy. Wer keine Lust hat zu warten kann die Aktie meiner Meinung nach auch sofort kaufen und ewig halten (19.01. 22:59)

    Aurubis 
    -1.31%

    Saftman (TRENDDE): Den Aktien Kurs freut´s und dem wikifolio tut es auch gut. https://www.boersen-zeitung.de/unternehmen-branchen/aurubis-uebertrifft-erwartungen-und-erhoeht-prognose-eab39db4-7925-11ec-9355-5390a97c3bea (19.01. 22:54)

    Ford Motor Co. 
    -5.52%

    IronMojoe (IMTRDNVL): Gewinnmitnahme. Die Aktie ist in den letzten Monaten massiv gestiegen. Ich könnte mir vorstellen, dass einem makroökonimschen Umfeld nun eine Korrektur ansteht und löse deshalb die Position für's Erste auf. (19.01. 22:52)

    >> mehr comments zu Ford Motor Co.: www.boerse-social.com/launch/aktie/ford_motor_co

    Barrick Gold 
    -0.26%

    EntspanntReich (KOBALTX1): Die Anzeichen sind da für eine potentielle (Welle 3 EWT) Rally in den Edelmetallen. Es braucht noch Bestätigung, der heutige Tag war positiv. Eine Rally nach über eineinhalb Jahren Konsolidierung im Sektor könnte massive Kursgewinne bringen. Wir verfolgen mit dem Wikifolio Elektromobilität: Kobalt, Kupfer einen sehr langfristigen Ansatz. Wir sind mit einigen gemischten Industrie- und Edelmetallminenaktien gut positioniert für eine mögliche Bullenmarktphase. (19.01. 22:12)




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S2/60: Happy AT&S, Happy Do&Co, Happy Max Deml, Sohn Tobias punktet mit GameStop




     

    Bildnachweis

    1. wikifolio, Credit: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:S Immo, Strabag, EVN, Amag, Warimpex, Immofinanz, Cleen Energy, FACC, AMS, Bawag, Andritz, CA Immo, DO&CO, Semperit, Telekom Austria, Palfinger, AT&S, Erste Group, Linz Textil Holding, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, SBO, Oberbank AG Stamm, Agrana, Pierer Mobility, RHI Magnesita, Addiko Bank, Flughafen Wien, ATX.


    Random Partner

    Mayr-Melnhof Gruppe
    Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A28JG4
    AT0000A2GHJ9
    AT0000A2WV18
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: voestalpine(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: AT&S(1), SBO(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Wienerberger(1)
      Star der Stunde: DO&CO 2.77%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.56%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Frequentis(1), Porr(1), Telekom Austria(1), Wienerberger(1), UBM(1), EVN(1), voestalpine(1)
      Star der Stunde: voestalpine 1.28%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -2.07%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Mayr-Melnhof(1)
      Star der Stunde: Warimpex 2.35%, Rutsch der Stunde: RBI -1.77%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: AMS(1)

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S2/59: Zusatzarbeit für Austro-AGs, aus Own360 wird Sunrise, Frauen vor den Vorhang

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...