Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





wikifolio whispers a.m. S&T, adidas, Nvidia, Allianz, SFC Energy, Schaeffler, Wacker Chemie, JinkoSolar und Deutsche Post

Magazine aktuell


#gabb aktuell



16.03.2022, 7317 Zeichen

S&T 
-0.55%

CoVaCoRo (COVACOR2): S&T veröffentlicht heute den Deloitte Bericht und er fällt wie hier bereits nach Veröffentlichung der Viceroy-Anschuldigungen thematisiert positiv aus. Damit steht dem Plan, die IT Service Sparte abzuspalten, zu verkaufen und sich verstärkt auf IOT auszurichten nichts mehr im Wege! http://S&T veröffentlicht heute den Deloitte Bericht und er fällt wie hier bereits thematisiert positiv aus. Damit steht dem Plan, die IT Service Sparte abzuspalten, zu verkaufen und sich verstärkt auf IOT auszurichten nichts mehr im Wege! https://ir.snt.at/news/S-T_AG-_Deloitte_schliesst_forensische_Untersuchung_.de.html (15.03. 19:08)

>> mehr comments zu S&T: www.boerse-social.com/launch/aktie/sant

 

adidas 
3.19%

DanielLimper (DLWIAUST): 15.03.2022: 10 ST. Nachkauf (15.03. 19:07)

>> mehr comments zu adidas: www.boerse-social.com/launch/aktie/adidas_ag

 

Nvidia 
2.30%

coblenztrade (LEITWOLF): Bestand wurde weiter erhöht. Die 200 Euro Marke scheint zu halten. Eventuell ist hier der Boden erreicht. Größte Position im  wikifolio.  (15.03. 18:26)

>> mehr comments zu Nvidia: www.boerse-social.com/launch/aktie/nvidia

 

Allianz 
2.73%

JochenGehlert (ERS2018): Heute wurden die Positionen geschlossen in: Allianz +1,17 % Ertrag   (15.03. 17:58)

>> mehr comments zu Allianz: www.boerse-social.com/launch/aktie/allianz_se

 

SFC Energy 
2.34%

Boersenfux (XPERTFOC): https://www.nebenwerte-magazin.com/sfc-energy-aktie-wolftank-adisa-kooperation/ (15.03. 16:48)

>> mehr comments zu SFC Energy: www.boerse-social.com/launch/aktie/sfc_energy

 

SFC Energy 
2.34%

FGCapital (MNW2018): Auch heute informierte SFC Energy wieder über Neuigkeiten. Hier konnte mit der Wolftank Gruppe ein Partner für die klimaneutrale Notstromversorgung gewonnen werden.  SFC Energy und die Wolftank-Gruppe kooperieren bei klimaneutraler Notstromversorgung durch Wasserstoffbrennstoffzellen für kritische Infrastrukturen und Wasserstofftankstellen Brunnthal/München, Deutschland, 15. März 2022 - Die SFC Energy AG (https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=redirect&url=0db76bcc2aaaf7677b88c7638e819cc9&application_id=1301847&site_id=news_data&application_name=news, ISIN: https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=redirect&url=0db76bcc2aaaf7677b88c7638e819cc9&application_id=1301847&site_id=news_data&application_name=news), ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen, baut ihr Partnernetzwerk weiter aus. Heute schließt das Unternehmen eine Kooperation mit der österreichischen Wolftank-Gruppe aus Innsbruck (Wolftank-Adisa Holding AG, https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=redirect&url=88ffe46b4e508e436f2fa865159de338&application_id=1301847&site_id=news_data&application_name=news, ISIN: https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=redirect&url=88ffe46b4e508e436f2fa865159de338&application_id=1301847&site_id=news_data&application_name=news). Konkret adressieren beide Partner Anwendungen im Bereich von Notstromaggregaten für kritische Infrastrukturen - hierzu zählen Gasversorger, die Telekominfrastruktur sowie Wasserstofftankstellen - in Italien und Österreich. Wolftank verfügt als führender Experte in der Umwelttechnik und als Generalunternehmer im Bau von Betankungsanlagen über tiefes Know-how in der Systemintegration sowie über die notwendige Schnittstellentechnologie im Bereich der Erzeugung, des Transports und der Lagerung von Wasserstoff ebenso wie über Komplettlösungen für Wasserstofftankstellen. SFC Energy bringt seine Innovationskraft sowie langjährige Erfahrung bei Wasserstoff-Brennstoffzellen ein. Perspektivisch ergibt sich beim Austausch der bisherigen Netzersatzanlagen durch Wasserstoff und EFOY H2Cabinet ein Potenzial von 10 MW bei aktuellen Zielkunden. Im März 2022 werden beide Partner ein erstes Pilotprojekt in Italien installieren. Die Kombination aus der innovativen Wolftank Smart-Cartridge, einem speziellen Wasserstoff-Tank zur Versorgung von Brennstoffzellensystemen, und dem EFOY H2Cabinet von SFC Energy als emissionsfreie Netzersatzanlage soll die Notstromversorgung klimaneutral aufstellen. Dabei ersetzt das Komplettsystem bestehend aus Energieerzeuger und Energiespeicher die bisher gebräuchlichen Bleiakkumulatoren und Dieselgeneratoren. Im Vergleich zu Bleibatterien verfügen Wasserstoff-Brennstoffzellen von SFC Energy über eine weitaus längere Lebensdauer und sind mit einer sehr hohen Quote von bis zu 95 % recycelbar. Demgegenüber stellen die bisher verwendeten Bleiakkumulatoren bei nicht fachgerechter Entsorgung ein signifikantes Umweltrisiko dar. Gleichzeitig können Anwender gegenüber Dieselgeneratoren nicht nur ihre CO2-Bilanz verbessern, sondern auch die Gesamtbetriebskosten (TCO) durch einen geringeren Wartungsaufwand reduzieren.   https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/sfc-energy-und-die-wolftankgruppe-kooperieren-bei-klimaneutraler-notstromversorgung-durch-wasserstoffbrennstoffzellen-fuer-kritische-infrastrukturen-und-wasserstofftankstellen/?newsID=1531801 (15.03. 16:44)

>> mehr comments zu SFC Energy: www.boerse-social.com/launch/aktie/sfc_energy

 

Schaeffler 
1.41%

FelixGoetz (CVS2403): Aktie schien in den letzten Wochen mit dem gesamten Markt abzurutschen. Dies bietet uns jetzt eine attraktive Einstiegsmöglichkeit. Mit, meines Erachtens nach, konservativen EUR 300mn FCF in den nächsten Jahren ergibt sich eine mehr als attraktive FCF-Yield von knapp 16%. Dazu erhält man aktuell eine unschlagbare Dividende von 9%. Die ND/EBITDA-Verschuldung liegt mit 1.1 ebenfalls im attraktiven Bereich. Selbst mit einem deutlich pessimistischen Discountsatz von 10% würde die Aktie mit einem Kursziel von 6.60 EUR (17% Upside-Potential) ins Portfolio aufgenommen werden. Keine Gewähr für die Richtigkeit der oben genannten Aussagen und Daten. Ebenfalls wird keine Haftung bei möglichen Kurs- oder gar Totalverlusten übernommen. (15.03. 15:40)

>> mehr comments zu Schaeffler: www.boerse-social.com/launch/aktie/schaeffler

 

Wacker Chemie 
-2.71%

Silberpfeil60 (MOBIL): Vervierfachung der Dividende auf 8 EUR An den Zahlen änderte sich wenig, doch für Überraschung sorgte die Höhe die Dividende: Wacker Chemie erzielt 2021 einen Umsatz von €6,20 Mrd (VJ: €4,69 Mrd), ein Ebitda von €1,53 Mrd (VJ: €0,66 Mio), ein EBIT von €1,13 Mrd (VJ: €262,8 Mio) und ein Jahresergebnis von €827,8 Mio (VJ: €202,3 Mio). Dividendenvorschlag je Aktie von €8 (VJ: €2,0 je Aktie; Analystenprognose: €5,95). Im Ausblick auf 2022 erwartet das Unternehmen einen Umsatz von etwa €7 Mrd und ein Ebitda zwischen €1,2 und €1,5 Mrd. Mit einer Vervierfachung der Dividende auf 8 EUR zeigen sich Anleger mehr als zufrieden und schicken die Aktie des Chemiekonzerns weiter auf Erholungskurs. Können nun die heutigen Kursgewinne gehalten werden, ergeben sich damit vor allem aus technischer Sicht mittelfristig weitere Long-Chancen. Quelle: https://news.guidants.com/#!Ticker/Profil/?i=123251 (15.03. 13:13)

>> mehr comments zu Wacker Chemie: www.boerse-social.com/launch/aktie/wacker_chemie_ag

 

JinkoSolar 
10.59%

StefanBodeFonds (RELAXBAS): Ausstieg wegen pot. Sanktionen. (15.03. 12:26)

>> mehr comments zu JinkoSolar: www.boerse-social.com/launch/aktie/jinkosolar_holding_co_ltd

 

Deutsche Post 
2.55%

xtrader (ICSTITAN): Teil-Kauf - Position wird aufgebaut. (15.03. 12:21)

>> mehr comments zu Deutsche Post: www.boerse-social.com/launch/aktie/deutsche_post_ag

 




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #592: Ma-Ma-Ma-Matejka zum ATX, Strabag geht es an, weiter hinten The Wild Rosinger, ganz hinten eine Frechheit




 

Bildnachweis

1. wikifolio, Credit: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:DO&CO, Rosenbauer, Polytec Group, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, SBO, Rosgix, Porr, Uniqa, VIG, CA Immo, Österreichische Post, AT&S, ams-Osram, Frequentis, Kostad, Marinomed Biotech, Warimpex, S Immo, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Strabag, Zumtobel, Flughafen Wien, Athos Immobilien, Agrana, Amag, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria.


Random Partner

Evotec
Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte vorantreibt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


wikifolio, Credit: beigestellt, (© Aussendung)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2B667
AT0000A31267
AT0000A32406
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: voestalpine(2), AT&S(1), Erste Group(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Kontron(1)
    Star der Stunde: Porr 4.07%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -1%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Fabasoft(2), Bawag(1), RBI(1)
    Star der Stunde: Mayr-Melnhof 0.84%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.04%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Verbund(1), Kapsch TrafficCom(1)
    Star der Stunde: Strabag 0.57%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.28%
    Star der Stunde: AT&S 0.64%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -1.82%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #579: Wer sich mehr Hirn von der FMA erwartet, Rally bei der Bawag, Sanochemia-Owner holt BDI Bionergy

    Die Wiener Börse Party (556 Folgen lang hiess es Wiener Börse Plausch) ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm... Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Dra...

    Books josefchladek.com

    Kurama
    Koumori
    2023
    in)(between gallery

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Victor Staaf
    This city is yours!
    2022
    Self published

    wikifolio whispers a.m. S&T, adidas, Nvidia, Allianz, SFC Energy, Schaeffler, Wacker Chemie, JinkoSolar und Deutsche Post


    16.03.2022, 7317 Zeichen

    S&T 
    -0.55%

    CoVaCoRo (COVACOR2): S&T veröffentlicht heute den Deloitte Bericht und er fällt wie hier bereits nach Veröffentlichung der Viceroy-Anschuldigungen thematisiert positiv aus. Damit steht dem Plan, die IT Service Sparte abzuspalten, zu verkaufen und sich verstärkt auf IOT auszurichten nichts mehr im Wege! http://S&T veröffentlicht heute den Deloitte Bericht und er fällt wie hier bereits thematisiert positiv aus. Damit steht dem Plan, die IT Service Sparte abzuspalten, zu verkaufen und sich verstärkt auf IOT auszurichten nichts mehr im Wege! https://ir.snt.at/news/S-T_AG-_Deloitte_schliesst_forensische_Untersuchung_.de.html (15.03. 19:08)

    >> mehr comments zu S&T: www.boerse-social.com/launch/aktie/sant

     

    adidas 
    3.19%

    DanielLimper (DLWIAUST): 15.03.2022: 10 ST. Nachkauf (15.03. 19:07)

    >> mehr comments zu adidas: www.boerse-social.com/launch/aktie/adidas_ag

     

    Nvidia 
    2.30%

    coblenztrade (LEITWOLF): Bestand wurde weiter erhöht. Die 200 Euro Marke scheint zu halten. Eventuell ist hier der Boden erreicht. Größte Position im  wikifolio.  (15.03. 18:26)

    >> mehr comments zu Nvidia: www.boerse-social.com/launch/aktie/nvidia

     

    Allianz 
    2.73%

    JochenGehlert (ERS2018): Heute wurden die Positionen geschlossen in: Allianz +1,17 % Ertrag   (15.03. 17:58)

    >> mehr comments zu Allianz: www.boerse-social.com/launch/aktie/allianz_se

     

    SFC Energy 
    2.34%

    Boersenfux (XPERTFOC): https://www.nebenwerte-magazin.com/sfc-energy-aktie-wolftank-adisa-kooperation/ (15.03. 16:48)

    >> mehr comments zu SFC Energy: www.boerse-social.com/launch/aktie/sfc_energy

     

    SFC Energy 
    2.34%

    FGCapital (MNW2018): Auch heute informierte SFC Energy wieder über Neuigkeiten. Hier konnte mit der Wolftank Gruppe ein Partner für die klimaneutrale Notstromversorgung gewonnen werden.  SFC Energy und die Wolftank-Gruppe kooperieren bei klimaneutraler Notstromversorgung durch Wasserstoffbrennstoffzellen für kritische Infrastrukturen und Wasserstofftankstellen Brunnthal/München, Deutschland, 15. März 2022 - Die SFC Energy AG (https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=redirect&url=0db76bcc2aaaf7677b88c7638e819cc9&application_id=1301847&site_id=news_data&application_name=news, ISIN: https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=redirect&url=0db76bcc2aaaf7677b88c7638e819cc9&application_id=1301847&site_id=news_data&application_name=news), ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen, baut ihr Partnernetzwerk weiter aus. Heute schließt das Unternehmen eine Kooperation mit der österreichischen Wolftank-Gruppe aus Innsbruck (Wolftank-Adisa Holding AG, https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=redirect&url=88ffe46b4e508e436f2fa865159de338&application_id=1301847&site_id=news_data&application_name=news, ISIN: https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=redirect&url=88ffe46b4e508e436f2fa865159de338&application_id=1301847&site_id=news_data&application_name=news). Konkret adressieren beide Partner Anwendungen im Bereich von Notstromaggregaten für kritische Infrastrukturen - hierzu zählen Gasversorger, die Telekominfrastruktur sowie Wasserstofftankstellen - in Italien und Österreich. Wolftank verfügt als führender Experte in der Umwelttechnik und als Generalunternehmer im Bau von Betankungsanlagen über tiefes Know-how in der Systemintegration sowie über die notwendige Schnittstellentechnologie im Bereich der Erzeugung, des Transports und der Lagerung von Wasserstoff ebenso wie über Komplettlösungen für Wasserstofftankstellen. SFC Energy bringt seine Innovationskraft sowie langjährige Erfahrung bei Wasserstoff-Brennstoffzellen ein. Perspektivisch ergibt sich beim Austausch der bisherigen Netzersatzanlagen durch Wasserstoff und EFOY H2Cabinet ein Potenzial von 10 MW bei aktuellen Zielkunden. Im März 2022 werden beide Partner ein erstes Pilotprojekt in Italien installieren. Die Kombination aus der innovativen Wolftank Smart-Cartridge, einem speziellen Wasserstoff-Tank zur Versorgung von Brennstoffzellensystemen, und dem EFOY H2Cabinet von SFC Energy als emissionsfreie Netzersatzanlage soll die Notstromversorgung klimaneutral aufstellen. Dabei ersetzt das Komplettsystem bestehend aus Energieerzeuger und Energiespeicher die bisher gebräuchlichen Bleiakkumulatoren und Dieselgeneratoren. Im Vergleich zu Bleibatterien verfügen Wasserstoff-Brennstoffzellen von SFC Energy über eine weitaus längere Lebensdauer und sind mit einer sehr hohen Quote von bis zu 95 % recycelbar. Demgegenüber stellen die bisher verwendeten Bleiakkumulatoren bei nicht fachgerechter Entsorgung ein signifikantes Umweltrisiko dar. Gleichzeitig können Anwender gegenüber Dieselgeneratoren nicht nur ihre CO2-Bilanz verbessern, sondern auch die Gesamtbetriebskosten (TCO) durch einen geringeren Wartungsaufwand reduzieren.   https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/sfc-energy-und-die-wolftankgruppe-kooperieren-bei-klimaneutraler-notstromversorgung-durch-wasserstoffbrennstoffzellen-fuer-kritische-infrastrukturen-und-wasserstofftankstellen/?newsID=1531801 (15.03. 16:44)

    >> mehr comments zu SFC Energy: www.boerse-social.com/launch/aktie/sfc_energy

     

    Schaeffler 
    1.41%

    FelixGoetz (CVS2403): Aktie schien in den letzten Wochen mit dem gesamten Markt abzurutschen. Dies bietet uns jetzt eine attraktive Einstiegsmöglichkeit. Mit, meines Erachtens nach, konservativen EUR 300mn FCF in den nächsten Jahren ergibt sich eine mehr als attraktive FCF-Yield von knapp 16%. Dazu erhält man aktuell eine unschlagbare Dividende von 9%. Die ND/EBITDA-Verschuldung liegt mit 1.1 ebenfalls im attraktiven Bereich. Selbst mit einem deutlich pessimistischen Discountsatz von 10% würde die Aktie mit einem Kursziel von 6.60 EUR (17% Upside-Potential) ins Portfolio aufgenommen werden. Keine Gewähr für die Richtigkeit der oben genannten Aussagen und Daten. Ebenfalls wird keine Haftung bei möglichen Kurs- oder gar Totalverlusten übernommen. (15.03. 15:40)

    >> mehr comments zu Schaeffler: www.boerse-social.com/launch/aktie/schaeffler

     

    Wacker Chemie 
    -2.71%

    Silberpfeil60 (MOBIL): Vervierfachung der Dividende auf 8 EUR An den Zahlen änderte sich wenig, doch für Überraschung sorgte die Höhe die Dividende: Wacker Chemie erzielt 2021 einen Umsatz von €6,20 Mrd (VJ: €4,69 Mrd), ein Ebitda von €1,53 Mrd (VJ: €0,66 Mio), ein EBIT von €1,13 Mrd (VJ: €262,8 Mio) und ein Jahresergebnis von €827,8 Mio (VJ: €202,3 Mio). Dividendenvorschlag je Aktie von €8 (VJ: €2,0 je Aktie; Analystenprognose: €5,95). Im Ausblick auf 2022 erwartet das Unternehmen einen Umsatz von etwa €7 Mrd und ein Ebitda zwischen €1,2 und €1,5 Mrd. Mit einer Vervierfachung der Dividende auf 8 EUR zeigen sich Anleger mehr als zufrieden und schicken die Aktie des Chemiekonzerns weiter auf Erholungskurs. Können nun die heutigen Kursgewinne gehalten werden, ergeben sich damit vor allem aus technischer Sicht mittelfristig weitere Long-Chancen. Quelle: https://news.guidants.com/#!Ticker/Profil/?i=123251 (15.03. 13:13)

    >> mehr comments zu Wacker Chemie: www.boerse-social.com/launch/aktie/wacker_chemie_ag

     

    JinkoSolar 
    10.59%

    StefanBodeFonds (RELAXBAS): Ausstieg wegen pot. Sanktionen. (15.03. 12:26)

    >> mehr comments zu JinkoSolar: www.boerse-social.com/launch/aktie/jinkosolar_holding_co_ltd

     

    Deutsche Post 
    2.55%

    xtrader (ICSTITAN): Teil-Kauf - Position wird aufgebaut. (15.03. 12:21)

    >> mehr comments zu Deutsche Post: www.boerse-social.com/launch/aktie/deutsche_post_ag

     




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #592: Ma-Ma-Ma-Matejka zum ATX, Strabag geht es an, weiter hinten The Wild Rosinger, ganz hinten eine Frechheit




     

    Bildnachweis

    1. wikifolio, Credit: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:DO&CO, Rosenbauer, Polytec Group, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, SBO, Rosgix, Porr, Uniqa, VIG, CA Immo, Österreichische Post, AT&S, ams-Osram, Frequentis, Kostad, Marinomed Biotech, Warimpex, S Immo, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Strabag, Zumtobel, Flughafen Wien, Athos Immobilien, Agrana, Amag, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria.


    Random Partner

    Evotec
    Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte vorantreibt.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    wikifolio, Credit: beigestellt, (© Aussendung)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2B667
    AT0000A31267
    AT0000A32406
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: AT&S(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: voestalpine(2), AT&S(1), Erste Group(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Kontron(1)
      Star der Stunde: Porr 4.07%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -1%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Fabasoft(2), Bawag(1), RBI(1)
      Star der Stunde: Mayr-Melnhof 0.84%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.04%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Verbund(1), Kapsch TrafficCom(1)
      Star der Stunde: Strabag 0.57%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.28%
      Star der Stunde: AT&S 0.64%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -1.82%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #579: Wer sich mehr Hirn von der FMA erwartet, Rally bei der Bawag, Sanochemia-Owner holt BDI Bionergy

      Die Wiener Börse Party (556 Folgen lang hiess es Wiener Börse Plausch) ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm... Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Dra...

      Books josefchladek.com

      Rudolf J.Boeck
      Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
      1954
      Stadtbauamt der Stadt Wien

      Robert Frank
      The Americans (fifth American edition)
      1978
      Aperture

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void

      Cristina de Middel
      Gentlemen's Club
      2023
      This Book is True