Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Deutsche Nebenwerte

powered by




Magazine aktuell


#gabb aktuell



17.03.2022, 7022 Zeichen

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:29 Uhr die Wacker Chemie-Aktie am besten: 2,39% Plus. Dahinter SMA Solar mit +2,31% , BB Biotech mit +1,54% , Stratec Biomedical mit +1,34% , Bechtle mit +1,27% , Carl Zeiss Meditec mit +1,17% , Aixtron mit +1,11% , ProSiebenSat1 mit +1,11% , Aareal Bank mit +0,89% , BayWa mit +0,88% , Hochtief mit +0,75% , Bilfinger mit +0,7% , Pfeiffer Vacuum mit +0,63% , Deutsche Wohnen mit +0,56% , DMG Mori Seiki mit +0,42% , Lufthansa mit +0,41% , Evonik mit +0,39% , Fielmann mit +0,3% , MorphoSys mit +0,23% , Fuchs Petrolub mit +0,23% , Dialog Semiconductor mit +0,12% und Suess Microtec mit +0,06% Rhoen-Klinikum mit -0,07% , Aurubis mit -0,61% , Klöckner mit -0,62% , Fraport mit -0,73% , Salzgitter mit -0,76% , Drägerwerk mit -0,96% und Rheinmetall mit -1,97% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
Wacker Chemie SMA Solar
BB Biotech Stratec Biomedical
Bechtle Carl Zeiss Meditec
Aixtron ProSiebenSat1
Aareal Bank Hochtief
Bilfinger Pfeiffer Vacuum
Deutsche Wohnen DMG Mori Seiki
Lufthansa Evonik
Fielmann MorphoSys
Fuchs Petrolub Dialog Semiconductor
Suess Microtec  
Rhoen-Klinikum Aurubis
Klöckner Fraport
Salzgitter Drägerwerk
Rheinmetall

Weitere Highlights: Aareal Bank ist nun 6 Tage im Plus (18,19% Zuwachs von 22,76 auf 26,9), ebenso Bechtle 4 Tage im Plus (7,22% Zuwachs von 43,34 auf 46,47), Salzgitter 4 Tage im Plus (10,27% Zuwachs von 36,8 auf 40,58), Pfeiffer Vacuum 4 Tage im Plus (6,34% Zuwachs von 164 auf 174,4), Aixtron 3 Tage im Plus (13,83% Zuwachs von 17,21 auf 19,59), Lufthansa 3 Tage im Plus (7,23% Zuwachs von 6,67 auf 7,15).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Rheinmetall 88,18% (Vorjahr: -4,07 Prozent) im Plus. Dahinter Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent) und Salzgitter 29,15% (Vorjahr: 44,79 Prozent). MorphoSys -28,22% (Vorjahr: -64,45 Prozent) im Minus. Dahinter Bechtle -26,17% (Vorjahr: -64,72 Prozent) und Carl Zeiss Meditec -19,37% (Vorjahr: 69,74 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Rheinmetall 61,23% vor SMA Solar 26,36% , Salzgitter 16,74% , Wacker Chemie 16,39% , Aixtron 16,29% , Klöckner 12,36% , Carl Zeiss Meditec 12,07% , Aurubis 8,7% , BayWa 8,3% , Fuchs Petrolub 7,24% , Drägerwerk 6,85% , Stratec Biomedical 6,29% , Dialog Semiconductor 3,63% , Rhoen-Klinikum 0,54% , Bechtle -1,27% , DMG Mori Seiki -1,31% , BB Biotech -1,32% , Bilfinger -2,04% , Deutsche Wohnen -2,78% , Pfeiffer Vacuum -3,11% , Lufthansa -5,21% , Suess Microtec -5,79% , Aareal Bank -7,24% , Hochtief -9,71% , Fielmann -10,33% , MorphoSys -10,8% , ProSiebenSat1 -12,16% , Evonik -13,61% , Fraport -18,48% und

In der Wochensicht ist vorne: ProSiebenSat1 10,39% vor Salzgitter 10,03%, Aareal Bank 9,8%, Hochtief 9,29%, Rheinmetall 8,65%, Wacker Chemie 8,62%, Suess Microtec 8,43%, Lufthansa 8,35%, Stratec Biomedical 8,14%, Aurubis 8,07%, Bilfinger 8,04%, Drägerwerk 8,01%, Aixtron 7,4%, Carl Zeiss Meditec 7,19%, BayWa 6,28%, Bechtle 5,18%, BB Biotech 5,07%, Pfeiffer Vacuum 4,81%, Rhoen-Klinikum 4,31%, MorphoSys 2,09%, Evonik 1,93%, Fielmann 0,81%, Fuchs Petrolub 0,55%, Fraport 0,34%, DMG Mori Seiki 0,24%, Dialog Semiconductor 0%, Deutsche Wohnen -0,03%, SMA Solar -3,05%, Klöckner -3,07% und

Am weitesten über dem MA200: Rheinmetall 75,08%, Aurubis 34,56% und Salzgitter 32,16%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Bechtle -44,78%, MorphoSys -41,63% und Deutsche Wohnen -23,29%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 1,68% und reiht sich damit auf Platz 8 ein:

1. Gaming: 10,98% Show latest Report (12.03.2022)
2. Rohstoffaktien: 10,31% Show latest Report (12.03.2022)
3. Solar: 9,45% Show latest Report (12.03.2022)
4. Ölindustrie: 9,06% Show latest Report (12.03.2022)
5. Stahl: 4,27% Show latest Report (12.03.2022)
6. MSCI World Biggest 10: 2,57% Show latest Report (12.03.2022)
7. Big Greeks: 2,11% Show latest Report (12.03.2022)
8. Deutsche Nebenwerte: 1,74% Show latest Report (12.03.2022)
9. Luftfahrt & Reise: -0,22% Show latest Report (12.03.2022)
10. Media: -1,4% Show latest Report (12.03.2022)
11. Telekom: -1,53% Show latest Report (12.03.2022)
12. Versicherer: -3,29% Show latest Report (12.03.2022)
13. Bau & Baustoffe: -3,48% Show latest Report (12.03.2022)
14. Licht und Beleuchtung: -4,3% Show latest Report (12.03.2022)
15. Immobilien: -4,36% Show latest Report (12.03.2022)
16. Aluminium: -4,64%
17. IT, Elektronik, 3D: -5,48% Show latest Report (12.03.2022)
18. Energie: -5,85% Show latest Report (12.03.2022)
19. Sport: -6,04% Show latest Report (12.03.2022)
20. OÖ10 Members: -6,1% Show latest Report (12.03.2022)
21. Post: -6,42% Show latest Report (12.03.2022)
22. Global Innovation 1000: -7,12% Show latest Report (12.03.2022)
23. Konsumgüter: -7,56% Show latest Report (12.03.2022)
24. Zykliker Österreich: -8,93% Show latest Report (12.03.2022)
25. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -9,3% Show latest Report (12.03.2022)
26. Auto, Motor und Zulieferer: -9,37% Show latest Report (12.03.2022)
27. Banken: -9,99% Show latest Report (12.03.2022)
28. Crane: -11,99% Show latest Report (12.03.2022)
29. Börseneulinge 2019: -12,53% Show latest Report (12.03.2022)
30. Computer, Software & Internet : -12,9% Show latest Report (12.03.2022)
31. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -13,06% Show latest Report (12.03.2022)
32. Runplugged Running Stocks: -15,74%

Social Trading Kommentare

Silberpfeil60
zu WCH (15.03.)

Vervierfachung der Dividende auf 8 EUR An den Zahlen änderte sich wenig, doch für Überraschung sorgte die Höhe die Dividende: Wacker Chemie erzielt 2021 einen Umsatz von €6,20 Mrd (VJ: €4,69 Mrd), ein Ebitda von €1,53 Mrd (VJ: €0,66 Mio), ein EBIT von €1,13 Mrd (VJ: €262,8 Mio) und ein Jahresergebnis von €827,8 Mio (VJ: €202,3 Mio). Dividendenvorschlag je Aktie von €8 (VJ: €2,0 je Aktie; Analystenprognose: €5,95). Im Ausblick auf 2022 erwartet das Unternehmen einen Umsatz von etwa €7 Mrd und ein Ebitda zwischen €1,2 und €1,5 Mrd. Mit einer Vervierfachung der Dividende auf 8 EUR zeigen sich Anleger mehr als zufrieden und schicken die Aktie des Chemiekonzerns weiter auf Erholungskurs. Können nun die heutigen Kursgewinne gehalten werden, ergeben sich damit vor allem aus technischer Sicht mittelfristig weitere Long-Chancen. Quelle: https://news.guidants.com/#!Ticker/Profil/?i=123251

Robinsonjr
zu PSM (16.03.)

Ich habe die ProSieben-Aktie im Value-Wikifolio wesentlich erhöht. Hintergrund waren die m.E. sehr positiven Zahlen (Konzernumsatz bei 4,5Mrd, bereinigte Konzernüberschuss bei 362Mio) sowie die angekündigte Dividendenerhöhung auf 0,80€ je Aktie. Neben der aktionärsfreundlichen Ausschüttungsquote sehe ich die Aktie aber weiterhin als stark unterbewertet an, insb. aufgrund der interessanten Beteiligungen - mittleweile aber auch wieder aufgrund der Aussichten im Werbemarkt. Das Medienunternehmen bleibt daher eine wichtige Stütze im Wikifolio.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #592: Ma-Ma-Ma-Matejka zum ATX, Strabag geht es an, weiter hinten The Wild Rosinger, ganz hinten eine Frechheit




 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 17.03.2022

Aktien auf dem Radar:DO&CO, Rosenbauer, Polytec Group, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, SBO, Rosgix, Porr, Uniqa, VIG, CA Immo, Österreichische Post, AT&S, ams-Osram, Frequentis, Kostad, Marinomed Biotech, Warimpex, S Immo, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Strabag, Zumtobel, Flughafen Wien, Athos Immobilien, Agrana, Amag, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria.


Random Partner

Verbund
Verbund ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist Verbund von der Stromerzeugung über den Transport bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 ist Verbund an der Börse.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A32406
AT0000A2B667
AT0000A36G37
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: voestalpine(2), AT&S(1), Erste Group(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Kontron(1)
    Star der Stunde: Porr 4.07%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -1%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Fabasoft(2), Bawag(1), RBI(1)
    Star der Stunde: Mayr-Melnhof 0.84%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.04%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Verbund(1), Kapsch TrafficCom(1)
    Star der Stunde: Strabag 0.57%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.28%
    Star der Stunde: AT&S 0.64%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -1.82%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #591: Flughafen Wien lädt ein, ein tolles börsliches Fluggäste-Sujet wurde mir zugemailt, Erste-Sondersupport weg

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Elena Helfrecht
    Plexus
    2023
    Void

    Shomei Tomatsu
    I am king
    1972
    Shashin Hyoronsha

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    Rudolf J.Boeck
    Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
    1954
    Stadtbauamt der Stadt Wien

    Tommaso Protti
    Terra Vermelha
    2023
    Void

    Wacker Chemie, SMA Solar, BB Biotech am besten (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)


    17.03.2022, 7022 Zeichen

    Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:29 Uhr die Wacker Chemie-Aktie am besten: 2,39% Plus. Dahinter SMA Solar mit +2,31% , BB Biotech mit +1,54% , Stratec Biomedical mit +1,34% , Bechtle mit +1,27% , Carl Zeiss Meditec mit +1,17% , Aixtron mit +1,11% , ProSiebenSat1 mit +1,11% , Aareal Bank mit +0,89% , BayWa mit +0,88% , Hochtief mit +0,75% , Bilfinger mit +0,7% , Pfeiffer Vacuum mit +0,63% , Deutsche Wohnen mit +0,56% , DMG Mori Seiki mit +0,42% , Lufthansa mit +0,41% , Evonik mit +0,39% , Fielmann mit +0,3% , MorphoSys mit +0,23% , Fuchs Petrolub mit +0,23% , Dialog Semiconductor mit +0,12% und Suess Microtec mit +0,06% Rhoen-Klinikum mit -0,07% , Aurubis mit -0,61% , Klöckner mit -0,62% , Fraport mit -0,73% , Salzgitter mit -0,76% , Drägerwerk mit -0,96% und Rheinmetall mit -1,97% .

    Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
    Wacker Chemie SMA Solar
    BB Biotech Stratec Biomedical
    Bechtle Carl Zeiss Meditec
    Aixtron ProSiebenSat1
    Aareal Bank Hochtief
    Bilfinger Pfeiffer Vacuum
    Deutsche Wohnen DMG Mori Seiki
    Lufthansa Evonik
    Fielmann MorphoSys
    Fuchs Petrolub Dialog Semiconductor
    Suess Microtec  
    Rhoen-Klinikum Aurubis
    Klöckner Fraport
    Salzgitter Drägerwerk
    Rheinmetall

    Weitere Highlights: Aareal Bank ist nun 6 Tage im Plus (18,19% Zuwachs von 22,76 auf 26,9), ebenso Bechtle 4 Tage im Plus (7,22% Zuwachs von 43,34 auf 46,47), Salzgitter 4 Tage im Plus (10,27% Zuwachs von 36,8 auf 40,58), Pfeiffer Vacuum 4 Tage im Plus (6,34% Zuwachs von 164 auf 174,4), Aixtron 3 Tage im Plus (13,83% Zuwachs von 17,21 auf 19,59), Lufthansa 3 Tage im Plus (7,23% Zuwachs von 6,67 auf 7,15).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Rheinmetall 88,18% (Vorjahr: -4,07 Prozent) im Plus. Dahinter Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent) und Salzgitter 29,15% (Vorjahr: 44,79 Prozent). MorphoSys -28,22% (Vorjahr: -64,45 Prozent) im Minus. Dahinter Bechtle -26,17% (Vorjahr: -64,72 Prozent) und Carl Zeiss Meditec -19,37% (Vorjahr: 69,74 Prozent).

    In der Monatssicht ist vorne: Rheinmetall 61,23% vor SMA Solar 26,36% , Salzgitter 16,74% , Wacker Chemie 16,39% , Aixtron 16,29% , Klöckner 12,36% , Carl Zeiss Meditec 12,07% , Aurubis 8,7% , BayWa 8,3% , Fuchs Petrolub 7,24% , Drägerwerk 6,85% , Stratec Biomedical 6,29% , Dialog Semiconductor 3,63% , Rhoen-Klinikum 0,54% , Bechtle -1,27% , DMG Mori Seiki -1,31% , BB Biotech -1,32% , Bilfinger -2,04% , Deutsche Wohnen -2,78% , Pfeiffer Vacuum -3,11% , Lufthansa -5,21% , Suess Microtec -5,79% , Aareal Bank -7,24% , Hochtief -9,71% , Fielmann -10,33% , MorphoSys -10,8% , ProSiebenSat1 -12,16% , Evonik -13,61% , Fraport -18,48% und

    In der Wochensicht ist vorne: ProSiebenSat1 10,39% vor Salzgitter 10,03%, Aareal Bank 9,8%, Hochtief 9,29%, Rheinmetall 8,65%, Wacker Chemie 8,62%, Suess Microtec 8,43%, Lufthansa 8,35%, Stratec Biomedical 8,14%, Aurubis 8,07%, Bilfinger 8,04%, Drägerwerk 8,01%, Aixtron 7,4%, Carl Zeiss Meditec 7,19%, BayWa 6,28%, Bechtle 5,18%, BB Biotech 5,07%, Pfeiffer Vacuum 4,81%, Rhoen-Klinikum 4,31%, MorphoSys 2,09%, Evonik 1,93%, Fielmann 0,81%, Fuchs Petrolub 0,55%, Fraport 0,34%, DMG Mori Seiki 0,24%, Dialog Semiconductor 0%, Deutsche Wohnen -0,03%, SMA Solar -3,05%, Klöckner -3,07% und

    Am weitesten über dem MA200: Rheinmetall 75,08%, Aurubis 34,56% und Salzgitter 32,16%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Bechtle -44,78%, MorphoSys -41,63% und Deutsche Wohnen -23,29%.

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 1,68% und reiht sich damit auf Platz 8 ein:

    1. Gaming: 10,98% Show latest Report (12.03.2022)
    2. Rohstoffaktien: 10,31% Show latest Report (12.03.2022)
    3. Solar: 9,45% Show latest Report (12.03.2022)
    4. Ölindustrie: 9,06% Show latest Report (12.03.2022)
    5. Stahl: 4,27% Show latest Report (12.03.2022)
    6. MSCI World Biggest 10: 2,57% Show latest Report (12.03.2022)
    7. Big Greeks: 2,11% Show latest Report (12.03.2022)
    8. Deutsche Nebenwerte: 1,74% Show latest Report (12.03.2022)
    9. Luftfahrt & Reise: -0,22% Show latest Report (12.03.2022)
    10. Media: -1,4% Show latest Report (12.03.2022)
    11. Telekom: -1,53% Show latest Report (12.03.2022)
    12. Versicherer: -3,29% Show latest Report (12.03.2022)
    13. Bau & Baustoffe: -3,48% Show latest Report (12.03.2022)
    14. Licht und Beleuchtung: -4,3% Show latest Report (12.03.2022)
    15. Immobilien: -4,36% Show latest Report (12.03.2022)
    16. Aluminium: -4,64%
    17. IT, Elektronik, 3D: -5,48% Show latest Report (12.03.2022)
    18. Energie: -5,85% Show latest Report (12.03.2022)
    19. Sport: -6,04% Show latest Report (12.03.2022)
    20. OÖ10 Members: -6,1% Show latest Report (12.03.2022)
    21. Post: -6,42% Show latest Report (12.03.2022)
    22. Global Innovation 1000: -7,12% Show latest Report (12.03.2022)
    23. Konsumgüter: -7,56% Show latest Report (12.03.2022)
    24. Zykliker Österreich: -8,93% Show latest Report (12.03.2022)
    25. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -9,3% Show latest Report (12.03.2022)
    26. Auto, Motor und Zulieferer: -9,37% Show latest Report (12.03.2022)
    27. Banken: -9,99% Show latest Report (12.03.2022)
    28. Crane: -11,99% Show latest Report (12.03.2022)
    29. Börseneulinge 2019: -12,53% Show latest Report (12.03.2022)
    30. Computer, Software & Internet : -12,9% Show latest Report (12.03.2022)
    31. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -13,06% Show latest Report (12.03.2022)
    32. Runplugged Running Stocks: -15,74%

    Social Trading Kommentare

    Silberpfeil60
    zu WCH (15.03.)

    Vervierfachung der Dividende auf 8 EUR An den Zahlen änderte sich wenig, doch für Überraschung sorgte die Höhe die Dividende: Wacker Chemie erzielt 2021 einen Umsatz von €6,20 Mrd (VJ: €4,69 Mrd), ein Ebitda von €1,53 Mrd (VJ: €0,66 Mio), ein EBIT von €1,13 Mrd (VJ: €262,8 Mio) und ein Jahresergebnis von €827,8 Mio (VJ: €202,3 Mio). Dividendenvorschlag je Aktie von €8 (VJ: €2,0 je Aktie; Analystenprognose: €5,95). Im Ausblick auf 2022 erwartet das Unternehmen einen Umsatz von etwa €7 Mrd und ein Ebitda zwischen €1,2 und €1,5 Mrd. Mit einer Vervierfachung der Dividende auf 8 EUR zeigen sich Anleger mehr als zufrieden und schicken die Aktie des Chemiekonzerns weiter auf Erholungskurs. Können nun die heutigen Kursgewinne gehalten werden, ergeben sich damit vor allem aus technischer Sicht mittelfristig weitere Long-Chancen. Quelle: https://news.guidants.com/#!Ticker/Profil/?i=123251

    Robinsonjr
    zu PSM (16.03.)

    Ich habe die ProSieben-Aktie im Value-Wikifolio wesentlich erhöht. Hintergrund waren die m.E. sehr positiven Zahlen (Konzernumsatz bei 4,5Mrd, bereinigte Konzernüberschuss bei 362Mio) sowie die angekündigte Dividendenerhöhung auf 0,80€ je Aktie. Neben der aktionärsfreundlichen Ausschüttungsquote sehe ich die Aktie aber weiterhin als stark unterbewertet an, insb. aufgrund der interessanten Beteiligungen - mittleweile aber auch wieder aufgrund der Aussichten im Werbemarkt. Das Medienunternehmen bleibt daher eine wichtige Stütze im Wikifolio.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #592: Ma-Ma-Ma-Matejka zum ATX, Strabag geht es an, weiter hinten The Wild Rosinger, ganz hinten eine Frechheit




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 17.03.2022

    Aktien auf dem Radar:DO&CO, Rosenbauer, Polytec Group, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, SBO, Rosgix, Porr, Uniqa, VIG, CA Immo, Österreichische Post, AT&S, ams-Osram, Frequentis, Kostad, Marinomed Biotech, Warimpex, S Immo, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Strabag, Zumtobel, Flughafen Wien, Athos Immobilien, Agrana, Amag, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria.


    Random Partner

    Verbund
    Verbund ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist Verbund von der Stromerzeugung über den Transport bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 ist Verbund an der Börse.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A32406
    AT0000A2B667
    AT0000A36G37
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: AT&S(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: voestalpine(2), AT&S(1), Erste Group(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Kontron(1)
      Star der Stunde: Porr 4.07%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -1%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Fabasoft(2), Bawag(1), RBI(1)
      Star der Stunde: Mayr-Melnhof 0.84%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.04%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Verbund(1), Kapsch TrafficCom(1)
      Star der Stunde: Strabag 0.57%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.28%
      Star der Stunde: AT&S 0.64%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -1.82%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #591: Flughafen Wien lädt ein, ein tolles börsliches Fluggäste-Sujet wurde mir zugemailt, Erste-Sondersupport weg

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Maria Sturm
      You Don't Look Native to Me
      2023
      Void

      Jürgen Bürgin & Jörg Rubbert
      Livin' in the Hood
      2023
      Verlag Kettler

      François Jonquet
      Forage
      2023
      Void

      Adrianna Ault
      Levee
      2023
      Void

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas