Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Nachlese: Bei AT&S kommt jetzt der Stress, Wolfgang Eder vs. RH Staller, Analysen (Christian Drastil)

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

24.03.2022, 1575 Zeichen

Nachlese Podcast Mittwoch. Audio Link zur Folge: https://boersenradio.at/page/podcast/2781, alle unter http://www.boersenradio.at/wienerboerseplausch)

- AT&S-IR-Chef Philipp Gebhardt präzisiert das in deutschen Medien aufgetauchte Fazit, dass AT&S-Produkte bis 2026 ausverkauft seien: "Das ist natürlich eine simplifizierte Aussage, die wir im IR-Wording etwas differenzierter tätigen müssen – und wir haben ja eine Vielzahl an Produkten. Aber auch wir erwarten für 2026, dass trotz unserer (China & Malaysia ca. 3 Mrd. €) und der Investitionen der Wettbewerber die Nachfrage nach hochwertigen ABF-Substraten die Kapazitäten wohl noch übersteigen wird. Alles gut bei uns, wir haben ja ‚nur‘ das Q3 hinter uns und sind daher die letzten Monate nicht so im Stress gewesen, wie Unternehmen mit regulärem Geschäftsjahr,. Der Stress kommt halt dann jetzt. Nach den doch heftigen Rückschlägen durch die Ukraine-Krise, die unsere asiatischen Peers so nicht wegstecken mussten, sind wir endlich wieder auf/über Vor-Kriegs-Niveau. Grundsätzlich gibt es - glaube ich - kaum ein Unternehmen in unserer Größenordnung, das aktuell so zuversichtlich eine valide Wachstumsstory in Aussicht stellen kann."

- voestalpine nimmt Wolfgang Eder nach kurzem Cooling-Down in den Aufsichtsrat, Rupert-Heinrich Staller gefällt das weniger

- warum müssen eigentlich immer nur Banken analysieren? Wäre doch witzig, wenn ein Unternehmen, das ein Sell bekommt, der Bank am nächsten Tag kontert: "Ihr seid auch ein Sell" .

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 24.03.)


(24.03.2022)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

#Song 35: Börse Band Aid Demo (feat. Klemens Eiter)




 

Bildnachweis

1. Neuer IR-Manager bei AT&S: Philipp Gebhardt, Credit: AT&S   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:UBM, Strabag, Telekom Austria, Flughafen Wien, Addiko Bank, RBI, Zumtobel, Österreichische Post, SBO, Kapsch TrafficCom, CA Immo, AT&S, Lenzing, Semperit, ATX, ATX Prime, ATX TR, BTV AG, Agrana, Uniqa, Gurktaler AG Stamm, Marinomed Biotech, Wolford, Oberbank AG Stamm, S Immo, Mayr-Melnhof, Polytec Group, Verbund, voestalpine, Wienerberger.


Random Partner

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Österreich-Depots: Schwächer (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 8.12.: Johann Marihart

» Wiener Börse Plausch S3/63: Gute Ansage für den Strabag-Streubesitz, 170...

» We are Hiring bei Börsenotierten/PIR-Partnern: Montana Aerospace, OeKB u...

» News zu Strabag, Frequentis, Research zu DO & CO, Wolftank (Christine Pe...

» Nachlese: VAS-Aktie startet am Montag in Wien, Input vom Capital Market ...

» Cordoba 78 Cup: Volkswagen Vzg., voestalpine, HeidelbergCement ausgeschi...

» Wiener Börse am Feiertag Mittag schwächer: Warimpex, Strabag und Do&Co g...

» ABC Audio Business Chart #2: Der Trillion Dollar Club (Josef Obergantsch...

» BSN Spitout Wiener Börse: ams Osram fällt zurück unter den MA100


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: S Immo 0.99%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.77%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S Immo(1), Andritz(1)
    Star der Stunde: Rosenbauer 1.71%, Rutsch der Stunde: OMV -1.13%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S Immo(4)
    Star der Stunde: Porr 1.21%, Rutsch der Stunde: S Immo -2.41%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: RBI(2), AT&S(2), S Immo(1), Semperit(1)
    collectmoney zu S Immo
    Star der Stunde: Semperit 1.04%, Rutsch der Stunde: UBM -0.88%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: S Immo(1), Kontron(1)

    Featured Partner Video

    #Song 34: Today it is Christmas

    Zum 2. Adventsonntag wie angekündigt der 2. selbstkomponierte Weihnachtssong. Michi hat das in den 80ern des alten Jahrtausends geschrieben und aufgenommen: Hier eine Version, die wir Ende Nov...

    Books josefchladek.com

    Mark Steinmetz
    Berlin Pictures
    2020
    Kominek

    Amin El Dib
    Artaud Mappen
    2022
    Collection Regard

    Greg Girard
    JAL 76 88
    2022
    Kominek

    Michael Vahrenwald
    The People's Trust
    2021
    Kominek

    Lars Tunbjörk
    Home
    2003
    Steidl


    24.03.2022, 1575 Zeichen

    Nachlese Podcast Mittwoch. Audio Link zur Folge: https://boersenradio.at/page/podcast/2781, alle unter http://www.boersenradio.at/wienerboerseplausch)

    - AT&S-IR-Chef Philipp Gebhardt präzisiert das in deutschen Medien aufgetauchte Fazit, dass AT&S-Produkte bis 2026 ausverkauft seien: "Das ist natürlich eine simplifizierte Aussage, die wir im IR-Wording etwas differenzierter tätigen müssen – und wir haben ja eine Vielzahl an Produkten. Aber auch wir erwarten für 2026, dass trotz unserer (China & Malaysia ca. 3 Mrd. €) und der Investitionen der Wettbewerber die Nachfrage nach hochwertigen ABF-Substraten die Kapazitäten wohl noch übersteigen wird. Alles gut bei uns, wir haben ja ‚nur‘ das Q3 hinter uns und sind daher die letzten Monate nicht so im Stress gewesen, wie Unternehmen mit regulärem Geschäftsjahr,. Der Stress kommt halt dann jetzt. Nach den doch heftigen Rückschlägen durch die Ukraine-Krise, die unsere asiatischen Peers so nicht wegstecken mussten, sind wir endlich wieder auf/über Vor-Kriegs-Niveau. Grundsätzlich gibt es - glaube ich - kaum ein Unternehmen in unserer Größenordnung, das aktuell so zuversichtlich eine valide Wachstumsstory in Aussicht stellen kann."

    - voestalpine nimmt Wolfgang Eder nach kurzem Cooling-Down in den Aufsichtsrat, Rupert-Heinrich Staller gefällt das weniger

    - warum müssen eigentlich immer nur Banken analysieren? Wäre doch witzig, wenn ein Unternehmen, das ein Sell bekommt, der Bank am nächsten Tag kontert: "Ihr seid auch ein Sell" .

    (Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 24.03.)


    (24.03.2022)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    #Song 35: Börse Band Aid Demo (feat. Klemens Eiter)




     

    Bildnachweis

    1. Neuer IR-Manager bei AT&S: Philipp Gebhardt, Credit: AT&S   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:UBM, Strabag, Telekom Austria, Flughafen Wien, Addiko Bank, RBI, Zumtobel, Österreichische Post, SBO, Kapsch TrafficCom, CA Immo, AT&S, Lenzing, Semperit, ATX, ATX Prime, ATX TR, BTV AG, Agrana, Uniqa, Gurktaler AG Stamm, Marinomed Biotech, Wolford, Oberbank AG Stamm, S Immo, Mayr-Melnhof, Polytec Group, Verbund, voestalpine, Wienerberger.


    Random Partner

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Österreich-Depots: Schwächer (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 8.12.: Johann Marihart

    » Wiener Börse Plausch S3/63: Gute Ansage für den Strabag-Streubesitz, 170...

    » We are Hiring bei Börsenotierten/PIR-Partnern: Montana Aerospace, OeKB u...

    » News zu Strabag, Frequentis, Research zu DO & CO, Wolftank (Christine Pe...

    » Nachlese: VAS-Aktie startet am Montag in Wien, Input vom Capital Market ...

    » Cordoba 78 Cup: Volkswagen Vzg., voestalpine, HeidelbergCement ausgeschi...

    » Wiener Börse am Feiertag Mittag schwächer: Warimpex, Strabag und Do&Co g...

    » ABC Audio Business Chart #2: Der Trillion Dollar Club (Josef Obergantsch...

    » BSN Spitout Wiener Börse: ams Osram fällt zurück unter den MA100


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: S Immo 0.99%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.77%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S Immo(1), Andritz(1)
      Star der Stunde: Rosenbauer 1.71%, Rutsch der Stunde: OMV -1.13%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S Immo(4)
      Star der Stunde: Porr 1.21%, Rutsch der Stunde: S Immo -2.41%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: RBI(2), AT&S(2), S Immo(1), Semperit(1)
      collectmoney zu S Immo
      Star der Stunde: Semperit 1.04%, Rutsch der Stunde: UBM -0.88%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: S Immo(1), Kontron(1)

      Featured Partner Video

      #Song 34: Today it is Christmas

      Zum 2. Adventsonntag wie angekündigt der 2. selbstkomponierte Weihnachtssong. Michi hat das in den 80ern des alten Jahrtausends geschrieben und aufgenommen: Hier eine Version, die wir Ende Nov...

      Books josefchladek.com

      Karl Edlund Henrik
      Eden
      2022
      Journal

      Kishin Shinoyama
      A Fine Day (篠山 紀信
      1977
      Heibon-Sha

      Greg Girard
      JAL 76 88
      2022
      Kominek

      Douglas Stockdale
      Bluewater Shore
      2017
      Self published

      Ben Sakamoto & Yoshinari Nishimura
      Sonotoki, Kaze ga, Yonin no mune wo kushizashi ni shita (坂本 勉 & 西村 佳也
      1981
      West Village