Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Deutsche Nebenwerte

powered by




Magazine aktuell


#gabb aktuell



26.03.2022, 13508 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Salzgitter 27,19% vor Rheinmetall 19,17%, Klöckner 15,95%, BayWa 9,52%, Bechtle 6,73%, Aurubis 6,31%, Aareal Bank 4,23%, Hochtief 3,6%, MorphoSys 2,73%, Rhoen-Klinikum 1,48%, Fielmann 1,45%, DMG Mori Seiki 0,97%, Lufthansa 0,55%, Fuchs Petrolub 0,55%, Aixtron 0,34%, Suess Microtec 0,11%, Dialog Semiconductor 0%, ProSiebenSat1 -0,34%, Evonik -0,94%, Bilfinger -1,13%, Wacker Chemie -1,83%, Stratec Biomedical -2,08%, Pfeiffer Vacuum -3,05%, SMA Solar -3,82%, Fraport -4,27%, Drägerwerk -7,25%, Deutsche Wohnen -7,35%, BB Biotech -7,7%, Carl Zeiss Meditec -7,94% und

In der Monatssicht ist vorne: Rheinmetall 110,64% vor Salzgitter 36,52% , SMA Solar 34,33% , BayWa 29,4% , Aixtron 26% , Wacker Chemie 20,36% , Klöckner 20,14% , Bechtle 12,98% , Aurubis 12,81% , MorphoSys 11,02% , Stratec Biomedical 8,25% , Carl Zeiss Meditec 7,44% , Fuchs Petrolub 7,24% , Suess Microtec 5,45% , Drägerwerk 4,34% , Dialog Semiconductor 3,63% , BB Biotech 3,52% , Bilfinger 3,5% , Rhoen-Klinikum 2,86% , Aareal Bank 2,41% , Pfeiffer Vacuum 1,66% , DMG Mori Seiki 0,36% , Hochtief -0,43% , Lufthansa -3,47% , Fielmann -6,31% , ProSiebenSat1 -8,11% , Evonik -10,06% , Deutsche Wohnen -12,5% , Fraport -22,33% und Weitere Highlights: Salzgitter ist nun 5 Tage im Plus (27,19% Zuwachs von 37,74 auf 48), ebenso Rheinmetall 3 Tage im Plus (13,42% Zuwachs von 178,1 auf 202), Drägerwerk 5 Tage im Minus (7,25% Verlust von 54,45 auf 50,5), Carl Zeiss Meditec 5 Tage im Minus (7,94% Verlust von 153,65 auf 141,45), Aareal Bank 3 Tage im Minus (1,89% Verlust von 28,62 auf 28,08), Bilfinger 3 Tage im Minus (3,32% Verlust von 36,14 auf 34,94), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (5,08% Verlust von 181 auf 171,8).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Rheinmetall 143,2% (Vorjahr: -4,07 Prozent) im Plus. Dahinter Salzgitter 52,77% (Vorjahr: 44,79 Prozent) und Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent). Carl Zeiss Meditec -23,48% (Vorjahr: 69,74 Prozent) im Minus. Dahinter MorphoSys -23,27% (Vorjahr: -64,45 Prozent) und Pfeiffer Vacuum -20,46% (Vorjahr: 37,76 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Rheinmetall 118,11%, Salzgitter 53,53% und Aurubis 37,71%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Bechtle -36,01%, MorphoSys -35,24% und Deutsche Wohnen -29,67%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:47 Uhr die ProSiebenSat1-Aktie am besten: 1,46% Plus. Dahinter SMA Solar mit +1,25% , Bechtle mit +0,82% , BB Biotech mit +0,72% , Hochtief mit +0,71% , Bilfinger mit +0,6% , Fraport mit +0,6% , Aixtron mit +0,58% , MorphoSys mit +0,57% , Salzgitter mit +0,54% , Carl Zeiss Meditec mit +0,51% , Suess Microtec mit +0,4% , Wacker Chemie mit +0,35% , Pfeiffer Vacuum mit +0,29% , Drägerwerk mit +0,25% , Fielmann mit +0,25% , Fuchs Petrolub mit +0,23% , Stratec Biomedical mit +0,18% , Dialog Semiconductor mit +0,12% , DMG Mori Seiki mit +0,06% und Rheinmetall mit +0,05% Evonik mit -0,1% , Deutsche Wohnen mit -0,13% , Aareal Bank mit -0,21% , Aurubis mit -0,28% , BayWa mit -0,33% , Lufthansa mit -0,38% , Klöckner mit -0,9% und Rhoen-Klinikum mit -1,32% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 5,12% und reiht sich damit auf Platz 7 ein:

1. Rohstoffaktien: 19,98% Show latest Report (19.03.2022)
2. Ölindustrie: 18,36% Show latest Report (19.03.2022)
3. Gaming: 14,79% Show latest Report (19.03.2022)
4. Solar: 10,06% Show latest Report (19.03.2022)
5. MSCI World Biggest 10: 7,01% Show latest Report (19.03.2022)
6. Stahl: 5,85% Show latest Report (19.03.2022)
7. Deutsche Nebenwerte: 5,29% Show latest Report (19.03.2022)
8. Big Greeks: 0,63% Show latest Report (26.03.2022)
9. Telekom: -0,6% Show latest Report (19.03.2022)
10. Luftfahrt & Reise: -0,96% Show latest Report (19.03.2022)
11. Media: -2,11% Show latest Report (19.03.2022)
12. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -2,51% Show latest Report (19.03.2022)
13. Versicherer: -2,72% Show latest Report (19.03.2022)
14. IT, Elektronik, 3D: -3,41% Show latest Report (19.03.2022)
15. Sport: -3,82% Show latest Report (19.03.2022)
16. OÖ10 Members: -4,15% Show latest Report (19.03.2022)
17. Licht und Beleuchtung: -4,3% Show latest Report (19.03.2022)
18. Aluminium: -4,39%
19. Energie: -4,63% Show latest Report (19.03.2022)
20. Immobilien: -4,83% Show latest Report (19.03.2022)
21. Global Innovation 1000: -5,39% Show latest Report (19.03.2022)
22. Konsumgüter: -6,52% Show latest Report (19.03.2022)
23. Bau & Baustoffe: -6,84% Show latest Report (26.03.2022)
24. Post: -7,76% Show latest Report (19.03.2022)
25. Auto, Motor und Zulieferer: -9,51% Show latest Report (26.03.2022)
26. Banken: -9,56% Show latest Report (26.03.2022)
27. Computer, Software & Internet : -9,91% Show latest Report (26.03.2022)
28. Börseneulinge 2019: -9,95% Show latest Report (26.03.2022)
29. Zykliker Österreich: -11,65% Show latest Report (19.03.2022)
30. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -12,03% Show latest Report (19.03.2022)
31. Runplugged Running Stocks: -13,31%
32. Crane: -19,15% Show latest Report (26.03.2022)

Social Trading Kommentare

HWeber
zu PSM (23.03.)

Der heutige Kursrückgang hat ein Kauflimit für einen Turbo-Optionsschein auf Pro7 ausgelöst.

MTrade
zu BION (22.03.)

 Dividende: EUR 98,30

TheseusX
zu BION (21.03.)

...Dividendenausschüttung von CHF 3,85 brutto pro Aktie...

Boersenfred
zu BION (21.03.)

Wiederanlage der am 21.03. ausgezahlten Dividende, sowie der noch nicht wieder angelegten Dividenden (206,12 EUR).

dejanmilo
zu BION (21.03.)

Cashflow! :-) Betroffenes Wertpapier: BB BIOTECH NAM. SF 0,20 (CH0038389992) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 21.03.2022 00:02 Brutto-Dividende/Stück: EUR 3,73 Netto-Dividende/Stück: EUR 3,17 Stück: 100,00 Änderung Cash: EUR 317,10

MarktFreund
zu BION (21.03.)

---Dividende---Dem Depot wurde eine Netto Dividende von 3,17/STK im Gesamtwert von 158,55 gut geschrieben.

teamdividende
zu HOT (22.03.)

Nachdem Dividend Cut von über 50% entspricht die Aktie nicht mehr den Voraussetzungen für ein nachhaltiges Dividendenwachstum. Sie fliegt raus.

StaggiB
zu FRA (22.03.)

Die Indikatoren sehen sehr interessant aus. Fraport ist gut aufgestellt. Für mich neben airbnb das Unternehmen aus der Reisebranche, das ins Depot gehört. Auf den ersten Blick mag Fraport nicht unbedingt +das+ Wachstumsunternehmen sein, aber ich rechne damit, dass in den nächsten 2, 3 Jahren viele kleinere Regionalflughäfen schließen müssen aufgrund von EU Vorschriften und Fraport dadurch zusätzlich profitieren wird.

Einstein
zu MOR (24.03.)

***MOR zuckt***Berenberg sieht Pipeline fast mit Null bewertet***

SEHEN
zu SZG (23.03.)

Das m.W. bekannteste Börsenmagazin Deutschlands sieht bei der Aktie der Salzgitter AG das Allzeithoch in Reichweite. Man bedenke, das das Allzeithoch bei über 150 Euro aus dem Jahr 2017 liegt - aktueller Kurs 43x, Euro! https://www.deraktionaer.de/artikel/gold-rohstoffe/salzgitter-aktie-nimmt-weiter-fahrt-auf--20247639.html

SEHEN
zu SZG (21.03.)

https://sehen-erkennen-handeln.de/forum-2/topic/salzgitter-ag-2021-die-mutter-aller-unterbewertungen/?part=4#postid-266

Koala
zu AFX (24.03.)

Erholung von den Abschlägen in Sicht!

yannikYBbretzel
zu RHM (25.03.)

Rheinmetall Gewinn  -  Teilverkauf Der Verkauf erfolgte, um die Position etwas zu verkleinern und cash aufzubauen. Verkaufsdatum: 25.03.2022 Stück: 7 Gewichtung: 0,97% Gewinn: 136,13 %

Celovec
zu RHM (21.03.)

Rheinmetall hat derzeit die höchsten Trendkennzahlen.  Mit Trendbeobachtungsportfolio lässt sich gut die Änderung in der Welt beobachten.  Dominierten die letzten Jahre Techwerte, sind es nun seit 2022 zunehmend Rüstungs-, Öl und ESG Werte.

Bulldog1974
zu RHM (21.03.)

Gewinnmitnahme. Erhöhung Transaktionsliquidität

BruceS
zu RHM (21.03.)

Kauf einer kleinen Position in Rheinmetall. Über Investments in Rüstungsunternehmen lässt sich sicher streiten. Im Rahmen des aktuellen Umfelds hat Rüstung und Militär möglicherweise jedoch möglicherweise doch einen kleinen Sinn. Rheinmetall ist solide aufgestellt und wird von den absehbar deutlich höheren Rüstungsausgaben, insbesondere innerhalb der NATO deutlich profitieren. In Anbetracht des jüngsten Geschäftsberichts vom 17.03., der sehr guten Zahlen und des positiven Ausblicks erscheint der Aktienkurs trotz der jüngsten Kursverdoppelung relativ moderat. Bsp. der Konzerngewinn wird in 2022 einen Wert im Bereich von 420-500 Mio. EUR erreichen, mit steigender Tendenz. Das EBIT wird laut Prognose im Bereich 720-800 Mio. EUR liegen. Dafür, plus Dividende, ist eine Marktkapitalisierung i.H.v. aktuell 7,8 Mrd. EUR absolut in Ordnung und investierbar. Kleiner Nachtrag: Mit einem weiter positiven Ausblick für Rheinmetall in einem maximal seitwärts laufenden Markt wird Rheinmetall im Juni vermutlich ein DAX-Kandidat werden. Das wird dem Kurs ebenfalls helfen.

PARTLINK
zu BYW6 (24.03.)

Baywa veröffentlicht finale Zahlen, die sich sehen lassne können: https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/baywa-erzielt-auch-ein-herausragendes-ergebnis-wachstumsdynamik-haelt-an/?newsID=1539113 Abgesehen von Problemen in den Lieferketten ist in 2022 kein Gegenwind zu erwarten, so dass auch das laufende Jahr ein erfolgreiches werden sollte.

TLGTeam1
zu BYW6 (22.03.)

Kauf: 43,900 --- Verkauf: Ausstehend 50 Aktien  

TLGTeam1
zu BYW6 (22.03.)

Kauf: 43,900 --- Verkauf: Ausstehend 50 Aktien  

TLGTeam1
zu BYW6 (22.03.)

Kauf: 43,900 --- Verkauf: Ausstehend 50 Aktien  

TLGTeam1
zu BYW6 (22.03.)

Kauf: 43,900 --- Verkauf: Ausstehend 50 Aktien  

FoxSr
zu KCO (22.03.)

Warum das real money Wikifolio "Aktien im Schlußverkauf" in Edelstahl investiert ist...   https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/stahlbranche-ukraine-energiekosten-101.html?xing_share=news




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/58: CPI ist nicht CPI, Ärger über Leute von Michael Ludwig (leider no Deep Fake)




 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 26.03.2022

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, voestalpine, Mayr-Melnhof, Warimpex, Amag, Immofinanz, ATX, ATX Prime, ATX TR, Zumtobel, Porr, Pierer Mobility, Rosgix, Lenzing, OMV, SBO, Uniqa, AMS, Athos Immobilien, Rosenbauer, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, S Immo, Nike, salesforce.com.


Random Partner

Captrace
Captrace ist ein führender Anbieter von Informationssystemen im Bereich Investor Relations. Mit seinem System C◆Tace ermöglicht das Unternehmen dem Emittent größtmögliche Transparenz über seine Investorenstruktur zu erhalten. Durch den Service der Aktionärsidentifikation können Emittenten die Daten ihrer Investoren einfach und zuverlässig über das System C◆Trace von den Banken/Intermediären abfragen.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2GHJ9
AT0000A2T4E5
AT0000A2TJM2
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event S Immo
    #gabb #1124

    Featured Partner Video

    Hürdensprint mit Football

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 17. Juni 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 17. ...

    Salzgitter und Rheinmetall vs. Carl Zeiss Meditec und BB Biotech – kommentierter KW 12 Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte


    26.03.2022, 13508 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Salzgitter 27,19% vor Rheinmetall 19,17%, Klöckner 15,95%, BayWa 9,52%, Bechtle 6,73%, Aurubis 6,31%, Aareal Bank 4,23%, Hochtief 3,6%, MorphoSys 2,73%, Rhoen-Klinikum 1,48%, Fielmann 1,45%, DMG Mori Seiki 0,97%, Lufthansa 0,55%, Fuchs Petrolub 0,55%, Aixtron 0,34%, Suess Microtec 0,11%, Dialog Semiconductor 0%, ProSiebenSat1 -0,34%, Evonik -0,94%, Bilfinger -1,13%, Wacker Chemie -1,83%, Stratec Biomedical -2,08%, Pfeiffer Vacuum -3,05%, SMA Solar -3,82%, Fraport -4,27%, Drägerwerk -7,25%, Deutsche Wohnen -7,35%, BB Biotech -7,7%, Carl Zeiss Meditec -7,94% und

    In der Monatssicht ist vorne: Rheinmetall 110,64% vor Salzgitter 36,52% , SMA Solar 34,33% , BayWa 29,4% , Aixtron 26% , Wacker Chemie 20,36% , Klöckner 20,14% , Bechtle 12,98% , Aurubis 12,81% , MorphoSys 11,02% , Stratec Biomedical 8,25% , Carl Zeiss Meditec 7,44% , Fuchs Petrolub 7,24% , Suess Microtec 5,45% , Drägerwerk 4,34% , Dialog Semiconductor 3,63% , BB Biotech 3,52% , Bilfinger 3,5% , Rhoen-Klinikum 2,86% , Aareal Bank 2,41% , Pfeiffer Vacuum 1,66% , DMG Mori Seiki 0,36% , Hochtief -0,43% , Lufthansa -3,47% , Fielmann -6,31% , ProSiebenSat1 -8,11% , Evonik -10,06% , Deutsche Wohnen -12,5% , Fraport -22,33% und Weitere Highlights: Salzgitter ist nun 5 Tage im Plus (27,19% Zuwachs von 37,74 auf 48), ebenso Rheinmetall 3 Tage im Plus (13,42% Zuwachs von 178,1 auf 202), Drägerwerk 5 Tage im Minus (7,25% Verlust von 54,45 auf 50,5), Carl Zeiss Meditec 5 Tage im Minus (7,94% Verlust von 153,65 auf 141,45), Aareal Bank 3 Tage im Minus (1,89% Verlust von 28,62 auf 28,08), Bilfinger 3 Tage im Minus (3,32% Verlust von 36,14 auf 34,94), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (5,08% Verlust von 181 auf 171,8).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Rheinmetall 143,2% (Vorjahr: -4,07 Prozent) im Plus. Dahinter Salzgitter 52,77% (Vorjahr: 44,79 Prozent) und Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent). Carl Zeiss Meditec -23,48% (Vorjahr: 69,74 Prozent) im Minus. Dahinter MorphoSys -23,27% (Vorjahr: -64,45 Prozent) und Pfeiffer Vacuum -20,46% (Vorjahr: 37,76 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Rheinmetall 118,11%, Salzgitter 53,53% und Aurubis 37,71%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Bechtle -36,01%, MorphoSys -35,24% und Deutsche Wohnen -29,67%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:47 Uhr die ProSiebenSat1-Aktie am besten: 1,46% Plus. Dahinter SMA Solar mit +1,25% , Bechtle mit +0,82% , BB Biotech mit +0,72% , Hochtief mit +0,71% , Bilfinger mit +0,6% , Fraport mit +0,6% , Aixtron mit +0,58% , MorphoSys mit +0,57% , Salzgitter mit +0,54% , Carl Zeiss Meditec mit +0,51% , Suess Microtec mit +0,4% , Wacker Chemie mit +0,35% , Pfeiffer Vacuum mit +0,29% , Drägerwerk mit +0,25% , Fielmann mit +0,25% , Fuchs Petrolub mit +0,23% , Stratec Biomedical mit +0,18% , Dialog Semiconductor mit +0,12% , DMG Mori Seiki mit +0,06% und Rheinmetall mit +0,05% Evonik mit -0,1% , Deutsche Wohnen mit -0,13% , Aareal Bank mit -0,21% , Aurubis mit -0,28% , BayWa mit -0,33% , Lufthansa mit -0,38% , Klöckner mit -0,9% und Rhoen-Klinikum mit -1,32% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 5,12% und reiht sich damit auf Platz 7 ein:

    1. Rohstoffaktien: 19,98% Show latest Report (19.03.2022)
    2. Ölindustrie: 18,36% Show latest Report (19.03.2022)
    3. Gaming: 14,79% Show latest Report (19.03.2022)
    4. Solar: 10,06% Show latest Report (19.03.2022)
    5. MSCI World Biggest 10: 7,01% Show latest Report (19.03.2022)
    6. Stahl: 5,85% Show latest Report (19.03.2022)
    7. Deutsche Nebenwerte: 5,29% Show latest Report (19.03.2022)
    8. Big Greeks: 0,63% Show latest Report (26.03.2022)
    9. Telekom: -0,6% Show latest Report (19.03.2022)
    10. Luftfahrt & Reise: -0,96% Show latest Report (19.03.2022)
    11. Media: -2,11% Show latest Report (19.03.2022)
    12. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -2,51% Show latest Report (19.03.2022)
    13. Versicherer: -2,72% Show latest Report (19.03.2022)
    14. IT, Elektronik, 3D: -3,41% Show latest Report (19.03.2022)
    15. Sport: -3,82% Show latest Report (19.03.2022)
    16. OÖ10 Members: -4,15% Show latest Report (19.03.2022)
    17. Licht und Beleuchtung: -4,3% Show latest Report (19.03.2022)
    18. Aluminium: -4,39%
    19. Energie: -4,63% Show latest Report (19.03.2022)
    20. Immobilien: -4,83% Show latest Report (19.03.2022)
    21. Global Innovation 1000: -5,39% Show latest Report (19.03.2022)
    22. Konsumgüter: -6,52% Show latest Report (19.03.2022)
    23. Bau & Baustoffe: -6,84% Show latest Report (26.03.2022)
    24. Post: -7,76% Show latest Report (19.03.2022)
    25. Auto, Motor und Zulieferer: -9,51% Show latest Report (26.03.2022)
    26. Banken: -9,56% Show latest Report (26.03.2022)
    27. Computer, Software & Internet : -9,91% Show latest Report (26.03.2022)
    28. Börseneulinge 2019: -9,95% Show latest Report (26.03.2022)
    29. Zykliker Österreich: -11,65% Show latest Report (19.03.2022)
    30. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -12,03% Show latest Report (19.03.2022)
    31. Runplugged Running Stocks: -13,31%
    32. Crane: -19,15% Show latest Report (26.03.2022)

    Social Trading Kommentare

    HWeber
    zu PSM (23.03.)

    Der heutige Kursrückgang hat ein Kauflimit für einen Turbo-Optionsschein auf Pro7 ausgelöst.

    MTrade
    zu BION (22.03.)

     Dividende: EUR 98,30

    TheseusX
    zu BION (21.03.)

    ...Dividendenausschüttung von CHF 3,85 brutto pro Aktie...

    Boersenfred
    zu BION (21.03.)

    Wiederanlage der am 21.03. ausgezahlten Dividende, sowie der noch nicht wieder angelegten Dividenden (206,12 EUR).

    dejanmilo
    zu BION (21.03.)

    Cashflow! :-) Betroffenes Wertpapier: BB BIOTECH NAM. SF 0,20 (CH0038389992) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 21.03.2022 00:02 Brutto-Dividende/Stück: EUR 3,73 Netto-Dividende/Stück: EUR 3,17 Stück: 100,00 Änderung Cash: EUR 317,10

    MarktFreund
    zu BION (21.03.)

    ---Dividende---Dem Depot wurde eine Netto Dividende von 3,17/STK im Gesamtwert von 158,55 gut geschrieben.

    teamdividende
    zu HOT (22.03.)

    Nachdem Dividend Cut von über 50% entspricht die Aktie nicht mehr den Voraussetzungen für ein nachhaltiges Dividendenwachstum. Sie fliegt raus.

    StaggiB
    zu FRA (22.03.)

    Die Indikatoren sehen sehr interessant aus. Fraport ist gut aufgestellt. Für mich neben airbnb das Unternehmen aus der Reisebranche, das ins Depot gehört. Auf den ersten Blick mag Fraport nicht unbedingt +das+ Wachstumsunternehmen sein, aber ich rechne damit, dass in den nächsten 2, 3 Jahren viele kleinere Regionalflughäfen schließen müssen aufgrund von EU Vorschriften und Fraport dadurch zusätzlich profitieren wird.

    Einstein
    zu MOR (24.03.)

    ***MOR zuckt***Berenberg sieht Pipeline fast mit Null bewertet***

    SEHEN
    zu SZG (23.03.)

    Das m.W. bekannteste Börsenmagazin Deutschlands sieht bei der Aktie der Salzgitter AG das Allzeithoch in Reichweite. Man bedenke, das das Allzeithoch bei über 150 Euro aus dem Jahr 2017 liegt - aktueller Kurs 43x, Euro! https://www.deraktionaer.de/artikel/gold-rohstoffe/salzgitter-aktie-nimmt-weiter-fahrt-auf--20247639.html

    SEHEN
    zu SZG (21.03.)

    https://sehen-erkennen-handeln.de/forum-2/topic/salzgitter-ag-2021-die-mutter-aller-unterbewertungen/?part=4#postid-266

    Koala
    zu AFX (24.03.)

    Erholung von den Abschlägen in Sicht!

    yannikYBbretzel
    zu RHM (25.03.)

    Rheinmetall Gewinn  -  Teilverkauf Der Verkauf erfolgte, um die Position etwas zu verkleinern und cash aufzubauen. Verkaufsdatum: 25.03.2022 Stück: 7 Gewichtung: 0,97% Gewinn: 136,13 %

    Celovec
    zu RHM (21.03.)

    Rheinmetall hat derzeit die höchsten Trendkennzahlen.  Mit Trendbeobachtungsportfolio lässt sich gut die Änderung in der Welt beobachten.  Dominierten die letzten Jahre Techwerte, sind es nun seit 2022 zunehmend Rüstungs-, Öl und ESG Werte.

    Bulldog1974
    zu RHM (21.03.)

    Gewinnmitnahme. Erhöhung Transaktionsliquidität

    BruceS
    zu RHM (21.03.)

    Kauf einer kleinen Position in Rheinmetall. Über Investments in Rüstungsunternehmen lässt sich sicher streiten. Im Rahmen des aktuellen Umfelds hat Rüstung und Militär möglicherweise jedoch möglicherweise doch einen kleinen Sinn. Rheinmetall ist solide aufgestellt und wird von den absehbar deutlich höheren Rüstungsausgaben, insbesondere innerhalb der NATO deutlich profitieren. In Anbetracht des jüngsten Geschäftsberichts vom 17.03., der sehr guten Zahlen und des positiven Ausblicks erscheint der Aktienkurs trotz der jüngsten Kursverdoppelung relativ moderat. Bsp. der Konzerngewinn wird in 2022 einen Wert im Bereich von 420-500 Mio. EUR erreichen, mit steigender Tendenz. Das EBIT wird laut Prognose im Bereich 720-800 Mio. EUR liegen. Dafür, plus Dividende, ist eine Marktkapitalisierung i.H.v. aktuell 7,8 Mrd. EUR absolut in Ordnung und investierbar. Kleiner Nachtrag: Mit einem weiter positiven Ausblick für Rheinmetall in einem maximal seitwärts laufenden Markt wird Rheinmetall im Juni vermutlich ein DAX-Kandidat werden. Das wird dem Kurs ebenfalls helfen.

    PARTLINK
    zu BYW6 (24.03.)

    Baywa veröffentlicht finale Zahlen, die sich sehen lassne können: https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/baywa-erzielt-auch-ein-herausragendes-ergebnis-wachstumsdynamik-haelt-an/?newsID=1539113 Abgesehen von Problemen in den Lieferketten ist in 2022 kein Gegenwind zu erwarten, so dass auch das laufende Jahr ein erfolgreiches werden sollte.

    TLGTeam1
    zu BYW6 (22.03.)

    Kauf: 43,900 --- Verkauf: Ausstehend 50 Aktien  

    TLGTeam1
    zu BYW6 (22.03.)

    Kauf: 43,900 --- Verkauf: Ausstehend 50 Aktien  

    TLGTeam1
    zu BYW6 (22.03.)

    Kauf: 43,900 --- Verkauf: Ausstehend 50 Aktien  

    TLGTeam1
    zu BYW6 (22.03.)

    Kauf: 43,900 --- Verkauf: Ausstehend 50 Aktien  

    FoxSr
    zu KCO (22.03.)

    Warum das real money Wikifolio "Aktien im Schlußverkauf" in Edelstahl investiert ist...   https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/stahlbranche-ukraine-energiekosten-101.html?xing_share=news




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S2/58: CPI ist nicht CPI, Ärger über Leute von Michael Ludwig (leider no Deep Fake)




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 26.03.2022

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, voestalpine, Mayr-Melnhof, Warimpex, Amag, Immofinanz, ATX, ATX Prime, ATX TR, Zumtobel, Porr, Pierer Mobility, Rosgix, Lenzing, OMV, SBO, Uniqa, AMS, Athos Immobilien, Rosenbauer, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, S Immo, Nike, salesforce.com.


    Random Partner

    Captrace
    Captrace ist ein führender Anbieter von Informationssystemen im Bereich Investor Relations. Mit seinem System C◆Tace ermöglicht das Unternehmen dem Emittent größtmögliche Transparenz über seine Investorenstruktur zu erhalten. Durch den Service der Aktionärsidentifikation können Emittenten die Daten ihrer Investoren einfach und zuverlässig über das System C◆Trace von den Banken/Intermediären abfragen.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2GHJ9
    AT0000A2T4E5
    AT0000A2TJM2
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event S Immo
      #gabb #1124

      Featured Partner Video

      Hürdensprint mit Football

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 17. Juni 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 17. ...