Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Nachlese: Bernd Spalt, Parkpickerl, Urlaub mit der Wiener Börse, wikifolio hat einen Duft (Christian Drastil)

Bild: © Diverse , wikifolio whispers mit Runplugged Laufgurt

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

20.05.2022, 2142 Zeichen

Nachlese Podcast Donnerstag: Audio Link zur Folge: https://boersenradio.at/page/podcast/2955 , alle unter http://www.boersenradio.at/wienerboerseplausch)

- im Rahmen der Hauptversammlung der Erste Group wurden die Aktionär:innen auch über die Beweggründe von CEO Bernd Spalt, für eine Verlängerung seines Vertrages nicht mehr zur Verfügung zu stehen, informiert. Spalt selbst äusserte sich auf LinkedIn: "In order to make that "We Build Financial Health" vision a reality, we need a major transformation in the areas of technology, as well as in our corporate culture and business model. All of us are also in agreement on this. However, the Supervisory Board and I do have different assessments regarding the "how" of planning and implementing such a major transformation." Der Noch-CEO führt in der Folge aus, dass es das Tempo der geplanten Veränderung war, das die Auffassungsunterschiede ausgelöst habe. Der AR wollte es schneller als Spalt, der für Präzision Zeit wollte. Der Aufsichtsrat wird den Nachfolgeprozess über den neu konstituierten Nominierungsausschuss einleiten. Bis auf weiteres führt Bernd Spalt die Geschäfte der Erste Group fort.
Erste Group ( Akt. Indikation:  30,02 /30,05, 0,08%)

- wegen meiner Parkpickerl-"Erinnerung": "Ihre E-Mail ist in der Magistratsabteilung 67 eingelangt und in Behandlung genommen worden."

- Urlaub mit der Wiener Börse: Weiterbildung mit Erholungsfaktor. In entspannter Atmosphäre am Hubertussee bei Mariazell erfahren Einsteiger, was bei der erfolgreichen Wertpapier-Veranlagung wichtig ist. Jetzt zum 5-tägigen Seminar der Wiener Börse Akademie anmelden und börsefit werden: https://lnkd.in/g57-p9zF

- wikifolio hat einen Duft: Ziel war es, gemeinsam einen Duft zu erschaffen, welcher die Trader auf einer olfaktorischen Ebene während ihrer Arbeit motivieren und unterstützen soll. Denn laut den Duftprofis von Günsberg Creation könne man einen bestimmten Geruch mit einer Emotion verknüpfen und somit diese Emotion jederzeit beim Riechen dieses Duftes wieder hervorrufen. Eine Probe ist auf dem Weg zu mir.

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 20.05.)


(20.05.2022)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/63: Für Wienerberger, voestalpine, Addiko Bank und RBI wird es grenzwertig spannend




 

Bildnachweis

1. wikifolio whispers mit Runplugged Laufgurt , (© Diverse )   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Flughafen Wien, Rosenbauer, Amag, Addiko Bank, Immofinanz, AMS, DO&CO, Strabag, Erste Group, RBI, Agrana, Athos Immobilien, AT&S, Cleen Energy, OMV, Pierer Mobility, SBO, UBM, Uniqa, VIG, voestalpine, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Telekom Austria, Marinomed Biotech, Semperit, RHI Magnesita, S Immo, ATX, DAX.


Random Partner

Baader Bank
Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: Athos geht nach 98 Tagen unter den MA200

» Österreich-Depots: Trades bei Erste Group und UBM (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 5.7.: Extremes zu Österreichische Post (Börse Geschichte...

» PIR-News: Andritz-Aufträge, News zu Fabasoft, Flughafen, Immofinanz, Wie...

» Zwischenstand 12. Aktienturnier by IRW-Press, Tag 2 Runde 1

» Nachlese: RCB-Zertifikat mit Philipp-Arnold-Sample

» Wiener Börse Plausch S2/63: Für Wienerberger, voestalpine, Addiko Bank u...

» Wiener Börse zu Mittag stärker: UBM, Polytec und Zumtobel gesucht

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Andritz, UPS, Fielmann, BionTech

» ATX-Trends: Strabag, Verbund, Polytec, UBM ...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2SST0
AT0000A2RYG7
AT0000A2XLE7
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1129

    Featured Partner Video

    #34 (VIG3) Heute das S von den 3 Buchstaben ESG - "bezahlbares Wohnen durch die VIG"

    Im österreichischen Nachhaltigkeitspodcast sind diesmal Petra Ringler und Dieter Pscheidl von der VIG zu Gast. Heute geht es um bezahlbares Wohnen und das Engagement der Vienna Insurance Group...


    20.05.2022, 2142 Zeichen

    Nachlese Podcast Donnerstag: Audio Link zur Folge: https://boersenradio.at/page/podcast/2955 , alle unter http://www.boersenradio.at/wienerboerseplausch)

    - im Rahmen der Hauptversammlung der Erste Group wurden die Aktionär:innen auch über die Beweggründe von CEO Bernd Spalt, für eine Verlängerung seines Vertrages nicht mehr zur Verfügung zu stehen, informiert. Spalt selbst äusserte sich auf LinkedIn: "In order to make that "We Build Financial Health" vision a reality, we need a major transformation in the areas of technology, as well as in our corporate culture and business model. All of us are also in agreement on this. However, the Supervisory Board and I do have different assessments regarding the "how" of planning and implementing such a major transformation." Der Noch-CEO führt in der Folge aus, dass es das Tempo der geplanten Veränderung war, das die Auffassungsunterschiede ausgelöst habe. Der AR wollte es schneller als Spalt, der für Präzision Zeit wollte. Der Aufsichtsrat wird den Nachfolgeprozess über den neu konstituierten Nominierungsausschuss einleiten. Bis auf weiteres führt Bernd Spalt die Geschäfte der Erste Group fort.
    Erste Group ( Akt. Indikation:  30,02 /30,05, 0,08%)

    - wegen meiner Parkpickerl-"Erinnerung": "Ihre E-Mail ist in der Magistratsabteilung 67 eingelangt und in Behandlung genommen worden."

    - Urlaub mit der Wiener Börse: Weiterbildung mit Erholungsfaktor. In entspannter Atmosphäre am Hubertussee bei Mariazell erfahren Einsteiger, was bei der erfolgreichen Wertpapier-Veranlagung wichtig ist. Jetzt zum 5-tägigen Seminar der Wiener Börse Akademie anmelden und börsefit werden: https://lnkd.in/g57-p9zF

    - wikifolio hat einen Duft: Ziel war es, gemeinsam einen Duft zu erschaffen, welcher die Trader auf einer olfaktorischen Ebene während ihrer Arbeit motivieren und unterstützen soll. Denn laut den Duftprofis von Günsberg Creation könne man einen bestimmten Geruch mit einer Emotion verknüpfen und somit diese Emotion jederzeit beim Riechen dieses Duftes wieder hervorrufen. Eine Probe ist auf dem Weg zu mir.

    (Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 20.05.)


    (20.05.2022)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S2/63: Für Wienerberger, voestalpine, Addiko Bank und RBI wird es grenzwertig spannend




     

    Bildnachweis

    1. wikifolio whispers mit Runplugged Laufgurt , (© Diverse )   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Flughafen Wien, Rosenbauer, Amag, Addiko Bank, Immofinanz, AMS, DO&CO, Strabag, Erste Group, RBI, Agrana, Athos Immobilien, AT&S, Cleen Energy, OMV, Pierer Mobility, SBO, UBM, Uniqa, VIG, voestalpine, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Telekom Austria, Marinomed Biotech, Semperit, RHI Magnesita, S Immo, ATX, DAX.


    Random Partner

    Baader Bank
    Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » BSN Spitout Wiener Börse: Athos geht nach 98 Tagen unter den MA200

    » Österreich-Depots: Trades bei Erste Group und UBM (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 5.7.: Extremes zu Österreichische Post (Börse Geschichte...

    » PIR-News: Andritz-Aufträge, News zu Fabasoft, Flughafen, Immofinanz, Wie...

    » Zwischenstand 12. Aktienturnier by IRW-Press, Tag 2 Runde 1

    » Nachlese: RCB-Zertifikat mit Philipp-Arnold-Sample

    » Wiener Börse Plausch S2/63: Für Wienerberger, voestalpine, Addiko Bank u...

    » Wiener Börse zu Mittag stärker: UBM, Polytec und Zumtobel gesucht

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Andritz, UPS, Fielmann, BionTech

    » ATX-Trends: Strabag, Verbund, Polytec, UBM ...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2SST0
    AT0000A2RYG7
    AT0000A2XLE7
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1129

      Featured Partner Video

      #34 (VIG3) Heute das S von den 3 Buchstaben ESG - "bezahlbares Wohnen durch die VIG"

      Im österreichischen Nachhaltigkeitspodcast sind diesmal Petra Ringler und Dieter Pscheidl von der VIG zu Gast. Heute geht es um bezahlbares Wohnen und das Engagement der Vienna Insurance Group...