Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





IVA verweigert Ex-OMV-Chef Seele die Entlastung und fordert Verantwortung der ÖBAG ein

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



31.05.2022, 1782 Zeichen

Wien (OTS) - Der IVA Interessenverband für Anleger wird auf der am kommenden Freitag virtuell stattfindenden OMV-Hauptversammlung gegen die Entlastung des ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Rainer Seele stimmen. Der neue OMV-Chef Alfred Stern und der Aufsichtsrat sollen die Gelegenheit bekommen, die Ungereimtheiten der Seele-Ära aufzuklären.
„Einige Seele-Aktionen waren in der roten Zone. Erst jetzt erkennt man ihre Tragweite. Hier muss für Transparenz gesorgt werden – wenn nötig mit einer Sonderprüfung oder einer Strafanzeige. Es gilt die Unschuldsvermutung“, sagt IVA-Vorstand Florian Beckermann. In der Kritik der Aktionäre steht eine Vielzahl von Punkten:
Seele soll Hinweisen zufolge eine millionenschwere Sondervereinbarung zugunsten seines eigenen Ex-Compliance-Chefs Robert Eichler an Aufsichtsrat und Vorstand vorbei erwirkt haben. „Das ist ein schwerwiegender Verdacht und muss dringend aufgeklärt werden“, so Beckermann und weiter: „unter diesen Umständen gilt es beispielsweise die Erlaubnis von Seele’s Privatjet-Trips zu überprüfen“.
Die Verantwortung für Milliardenabschreibungen aus Unternehmenskäufen, Nord Stream 2 oder russischen Gasfeld-Geschäften fällt ebenso in die Regentschaft von Seele, wie ein jahrzehntelanger Gasliefervertrag mit Russland ohne Ausstiegsklausel oder ein kaum nachvollziehbares Sponsoring für den russischen Fußballclub Zenit St. Petersburg in Höhe von insgesamt 25 Mio. EUR.
Edith Hlawati von der Staatsholding ÖBAG (31,5% Anteil an der OMV) stellt sich der Wahl in den Aufsichtsrat. Die ÖBAG hat sich zum Ziel gesetzt, bei ihren Beteiligungsunternehmen einen hohen Standard der Corporate Governance sicherzustellen. ÖBAG und Hlawati sind daher aufgefordert bei der OMV umgehend eine lückenlose Aufklärung für Aktionäre und Steuerzahler zu gewährleisten.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/88: Gehörte S Immo Frist, Geld für Valneva, Addiko gefällt, Wolfgang Leitner nicht mehr wurscht




 

Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Mayr-Melnhof, S Immo, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Porr, Polytec Group, Erste Group, AMS, AT&S, Josef Manner & Comp. AG, Frequentis, Oberbank AG Stamm, Bawag, Flughafen Wien.


Random Partner

Novomatic
Der Novomatic AG-Konzern ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 21.000 Mitarbeiter. Der Konzern verfügt über Standorte in mehr als 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 90 Staaten.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2YAQ2
AT0000A2SUN9
AT0000A2TJR1


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Bawag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Bawag(2)
    Alber zu AT&S
    Star der Stunde: Addiko Bank 1.91%, Rutsch der Stunde: Agrana -1.52%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(4), Kontron(1)
    Star der Stunde: Polytec Group 1.01%, Rutsch der Stunde: Porr -0.89%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Semperit(1)
    Star der Stunde: VIG 0.44%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.97%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Semperit(4), voestalpine(3), Lenzing(1), Österreichische Post(1)

    Featured Partner Video

    Telegramm mit Randbemerkung

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7. August 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7. ...

    IVA verweigert Ex-OMV-Chef Seele die Entlastung und fordert Verantwortung der ÖBAG ein


    31.05.2022, 1782 Zeichen

    Wien (OTS) - Der IVA Interessenverband für Anleger wird auf der am kommenden Freitag virtuell stattfindenden OMV-Hauptversammlung gegen die Entlastung des ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Rainer Seele stimmen. Der neue OMV-Chef Alfred Stern und der Aufsichtsrat sollen die Gelegenheit bekommen, die Ungereimtheiten der Seele-Ära aufzuklären.
    „Einige Seele-Aktionen waren in der roten Zone. Erst jetzt erkennt man ihre Tragweite. Hier muss für Transparenz gesorgt werden – wenn nötig mit einer Sonderprüfung oder einer Strafanzeige. Es gilt die Unschuldsvermutung“, sagt IVA-Vorstand Florian Beckermann. In der Kritik der Aktionäre steht eine Vielzahl von Punkten:
    Seele soll Hinweisen zufolge eine millionenschwere Sondervereinbarung zugunsten seines eigenen Ex-Compliance-Chefs Robert Eichler an Aufsichtsrat und Vorstand vorbei erwirkt haben. „Das ist ein schwerwiegender Verdacht und muss dringend aufgeklärt werden“, so Beckermann und weiter: „unter diesen Umständen gilt es beispielsweise die Erlaubnis von Seele’s Privatjet-Trips zu überprüfen“.
    Die Verantwortung für Milliardenabschreibungen aus Unternehmenskäufen, Nord Stream 2 oder russischen Gasfeld-Geschäften fällt ebenso in die Regentschaft von Seele, wie ein jahrzehntelanger Gasliefervertrag mit Russland ohne Ausstiegsklausel oder ein kaum nachvollziehbares Sponsoring für den russischen Fußballclub Zenit St. Petersburg in Höhe von insgesamt 25 Mio. EUR.
    Edith Hlawati von der Staatsholding ÖBAG (31,5% Anteil an der OMV) stellt sich der Wahl in den Aufsichtsrat. Die ÖBAG hat sich zum Ziel gesetzt, bei ihren Beteiligungsunternehmen einen hohen Standard der Corporate Governance sicherzustellen. ÖBAG und Hlawati sind daher aufgefordert bei der OMV umgehend eine lückenlose Aufklärung für Aktionäre und Steuerzahler zu gewährleisten.

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S2/88: Gehörte S Immo Frist, Geld für Valneva, Addiko gefällt, Wolfgang Leitner nicht mehr wurscht




     

    Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Mayr-Melnhof, S Immo, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Porr, Polytec Group, Erste Group, AMS, AT&S, Josef Manner & Comp. AG, Frequentis, Oberbank AG Stamm, Bawag, Flughafen Wien.


    Random Partner

    Novomatic
    Der Novomatic AG-Konzern ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 21.000 Mitarbeiter. Der Konzern verfügt über Standorte in mehr als 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 90 Staaten.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2YAQ2
    AT0000A2SUN9
    AT0000A2TJR1


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Bawag(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Bawag(2)
      Alber zu AT&S
      Star der Stunde: Addiko Bank 1.91%, Rutsch der Stunde: Agrana -1.52%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(4), Kontron(1)
      Star der Stunde: Polytec Group 1.01%, Rutsch der Stunde: Porr -0.89%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Semperit(1)
      Star der Stunde: VIG 0.44%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.97%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Semperit(4), voestalpine(3), Lenzing(1), Österreichische Post(1)

      Featured Partner Video

      Telegramm mit Randbemerkung

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7. August 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7. ...