Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



09.06.2022, 3570 Zeichen

Die aktuell längste Serie: Porr mit 7 Tagen Plus in Folge (Performance: 13.45%) - die längste Serie dieses Jahr: Kontron 7 Tage (Performance: 39.27%).

Tagesgewinner war am Mittwoch Immofinanz mit 7,68% auf 17,38 (114% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -15,22% - es war der 1. Tagessieg 2022, Rang 25 im PIR-Group) vor Fabasoft mit 5,39% auf 22,50 (0% Vol.; 1W 3,21%) und AT&S mit 2,60% auf 55,20 (119% Vol.; 1W 0,36%). Die Tagesverlierer: Kostad mit -10,71% auf 10,00 (34% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -10,71%), Cleen Energy mit -5,19% auf 12,80 (182% Vol.; 1W -9,22%), Mayr-Melnhof mit -3,88% auf 158,60 (47% Vol.; 1W -2,46%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Erste Group (61,5 Mio.), Varta AG (29,2) und RBI (26,58). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2022er-Tagesschnitt gab es bei Uniqa (225%), VIG (191%) und Cleen Energy (182%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Evotec mit 22,25%, die beste ytd ist AT&S mit 27,48%. Am schwächsten tendierten Kostad mit -33,33% (Monatssicht) und RBI mit -54,33% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs AT&S 27,48% (Vorjahr: 65,9 Prozent) im Plus. Dahinter Cleen Energy 21,9% (Vorjahr: 288,89 Prozent), Frequentis 19,48% (Vorjahr: 47,51 Prozent).
Am schlechtesten YTD: RBI -54,33% (Vorjahr: 55,16 Prozent), dann Valneva -52,61% (Vorjahr: 227,32 Prozent), Montana Aerospace -49,6% (Vorjahr: 0 Prozent).

Weitere Highlights: Valneva ist nun 4 Tage im Plus (7,69% Zuwachs von 10,86 auf 11,7), ebenso Evotec 3 Tage im Plus (4,42% Zuwachs von 25,57 auf 26,7), Kontron 4 Tage im Minus (4,04% Verlust von 16,07 auf 15,42).

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Porr (14) mit 1,89% ytd, BörseGo (210) mit 0% ytd, Cleen Energy (12,8) mit 0% ytd, Wolftank-Adisa (18,4) mit 0% ytd, Knaus Tabbert (30,2) mit -45,39% ytd.

Am weitesten über dem MA200: AT&S 26,57%, Frequentis 15,71% und Cleen Energy 15,62%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: RBI -41,8%, Knaus Tabbert -41,62% und Montana Aerospace -37,67%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum PIR-Group-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

Private Investor Relations (PIR) ist unsere grosse Initiative 2021. Darin steckt auch "Private Investor". Wir bieten börsenotierten Unternehmen, Fondsanbietern, Zertifikatemittenten, aber auch Anbietern von Krypto-Produkten oder Edelmetallen, ETFs hohe Visibilität auf Prime-Plätzen. Dies sowohl auf der Website, als auch hier im Börsenbrief sowie im Börse Social Magazine. Dazu journalistische Begleitung in zahlreichen neuen Formaten und auf Social Media Plattformen. Und frelich spielen auch zahlreiche andere Player mit: Die Wiener Börse, Liquiditätsbereitsteller, Broker, Partner der IR-Industrie.

Über österreichische Unternehmen aus dem ATXPrime, die unser PIR-Angebot (Anfragen an christian@boerse-social.com) nicht angenommen haben, berichten wir freilich weiter. Partner bekommen jedoch hervorgehobene Präsenz auf den besten Plätzen der Website, im #gabb (zb Kurslisten, Demodepot) und im Börse Social Magazine.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




 

Bildnachweis

1. Porr baut neuen Mikroapartment-Komplex „HAR6“ in Hamburg-Harburg © BPD Immobilienentwicklung GmbH, visualisiert durch moka-studio GbR   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa.


Random Partner

Fabasoft
Fabasoft ist ein europäischer Softwarehersteller und Cloud-Anbieter. Das Unternehmen digitalisiert und beschleunigt Geschäftsprozesse, sowohl im Wege informeller Zusammenarbeit als auch durch strukturierte Workflows und über Organisations- und Ländergrenzen hinweg. Der Konzern ist mit Gesellschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und den USA vertreten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A347X9
AT0000A2VYE4
AT0000A37G51
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Deutsche Telekom
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Bawag(2), Mayr-Melnhof(1)
    BSN MA-Event CA Immo
    BSN MA-Event Covestro
    Star der Stunde: DO&CO 0.83%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.68%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(5)
    Star der Stunde: OMV 1.82%, Rutsch der Stunde: Lenzing -2.61%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1)
    BSN MA-Event Flughafen Wien

    Featured Partner Video

    Austrian Stocks in English: ATX in week 11 better, but still in negative year to date area, Immofinanz on top

    Welcome to "Austrian Stocks in English - presented by Palfinger", the english spoken weekly Summary for the Austrian Stock Market, positioned every Sunday in the mostly german languaged Po...

    Books josefchladek.com

    Jerker Andersson
    Found Diary
    2024
    Self published

    Tommaso Protti
    Terra Vermelha
    2023
    Void

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    Dominic Turner
    False friends
    2023
    Self published

    PIR-Group by dad.at: Porr mit 7 Tagen Plus in Folge


    09.06.2022, 3570 Zeichen

    Die aktuell längste Serie: Porr mit 7 Tagen Plus in Folge (Performance: 13.45%) - die längste Serie dieses Jahr: Kontron 7 Tage (Performance: 39.27%).

    Tagesgewinner war am Mittwoch Immofinanz mit 7,68% auf 17,38 (114% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -15,22% - es war der 1. Tagessieg 2022, Rang 25 im PIR-Group) vor Fabasoft mit 5,39% auf 22,50 (0% Vol.; 1W 3,21%) und AT&S mit 2,60% auf 55,20 (119% Vol.; 1W 0,36%). Die Tagesverlierer: Kostad mit -10,71% auf 10,00 (34% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -10,71%), Cleen Energy mit -5,19% auf 12,80 (182% Vol.; 1W -9,22%), Mayr-Melnhof mit -3,88% auf 158,60 (47% Vol.; 1W -2,46%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten Erste Group (61,5 Mio.), Varta AG (29,2) und RBI (26,58). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2022er-Tagesschnitt gab es bei Uniqa (225%), VIG (191%) und Cleen Energy (182%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Evotec mit 22,25%, die beste ytd ist AT&S mit 27,48%. Am schwächsten tendierten Kostad mit -33,33% (Monatssicht) und RBI mit -54,33% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs AT&S 27,48% (Vorjahr: 65,9 Prozent) im Plus. Dahinter Cleen Energy 21,9% (Vorjahr: 288,89 Prozent), Frequentis 19,48% (Vorjahr: 47,51 Prozent).
    Am schlechtesten YTD: RBI -54,33% (Vorjahr: 55,16 Prozent), dann Valneva -52,61% (Vorjahr: 227,32 Prozent), Montana Aerospace -49,6% (Vorjahr: 0 Prozent).

    Weitere Highlights: Valneva ist nun 4 Tage im Plus (7,69% Zuwachs von 10,86 auf 11,7), ebenso Evotec 3 Tage im Plus (4,42% Zuwachs von 25,57 auf 26,7), Kontron 4 Tage im Minus (4,04% Verlust von 16,07 auf 15,42).

    Top Flop

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Porr (14) mit 1,89% ytd, BörseGo (210) mit 0% ytd, Cleen Energy (12,8) mit 0% ytd, Wolftank-Adisa (18,4) mit 0% ytd, Knaus Tabbert (30,2) mit -45,39% ytd.

    Am weitesten über dem MA200: AT&S 26,57%, Frequentis 15,71% und Cleen Energy 15,62%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: RBI -41,8%, Knaus Tabbert -41,62% und Montana Aerospace -37,67%.

    Aktuelles zu den Companies (48h)

    Hier geht es zum PIR-Group-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

    Private Investor Relations (PIR) ist unsere grosse Initiative 2021. Darin steckt auch "Private Investor". Wir bieten börsenotierten Unternehmen, Fondsanbietern, Zertifikatemittenten, aber auch Anbietern von Krypto-Produkten oder Edelmetallen, ETFs hohe Visibilität auf Prime-Plätzen. Dies sowohl auf der Website, als auch hier im Börsenbrief sowie im Börse Social Magazine. Dazu journalistische Begleitung in zahlreichen neuen Formaten und auf Social Media Plattformen. Und frelich spielen auch zahlreiche andere Player mit: Die Wiener Börse, Liquiditätsbereitsteller, Broker, Partner der IR-Industrie.

    Über österreichische Unternehmen aus dem ATXPrime, die unser PIR-Angebot (Anfragen an christian@boerse-social.com) nicht angenommen haben, berichten wir freilich weiter. Partner bekommen jedoch hervorgehobene Präsenz auf den besten Plätzen der Website, im #gabb (zb Kurslisten, Demodepot) und im Börse Social Magazine.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




     

    Bildnachweis

    1. Porr baut neuen Mikroapartment-Komplex „HAR6“ in Hamburg-Harburg © BPD Immobilienentwicklung GmbH, visualisiert durch moka-studio GbR   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa.


    Random Partner

    Fabasoft
    Fabasoft ist ein europäischer Softwarehersteller und Cloud-Anbieter. Das Unternehmen digitalisiert und beschleunigt Geschäftsprozesse, sowohl im Wege informeller Zusammenarbeit als auch durch strukturierte Workflows und über Organisations- und Ländergrenzen hinweg. Der Konzern ist mit Gesellschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und den USA vertreten.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A347X9
    AT0000A2VYE4
    AT0000A37G51
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Deutsche Telekom
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Bawag(2), Mayr-Melnhof(1)
      BSN MA-Event CA Immo
      BSN MA-Event Covestro
      Star der Stunde: DO&CO 0.83%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.68%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(5)
      Star der Stunde: OMV 1.82%, Rutsch der Stunde: Lenzing -2.61%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1)
      BSN MA-Event Flughafen Wien

      Featured Partner Video

      Austrian Stocks in English: ATX in week 11 better, but still in negative year to date area, Immofinanz on top

      Welcome to "Austrian Stocks in English - presented by Palfinger", the english spoken weekly Summary for the Austrian Stock Market, positioned every Sunday in the mostly german languaged Po...

      Books josefchladek.com

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag

      Ros Boisier
      Inside
      2024
      Muga / Ediciones Posibles

      Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
      Index Naturae
      2023
      Skinnerboox

      Sergio Castañeira
      Limbo
      2023
      ediciones anómalas

      Helen Levitt
      A Way of Seeing
      1965
      The Viking Press