Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





GCLSI erhält französische CO2-Zertifizierung für seine Photovoltaikmodule der 182- und 210-Serie

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



10.08.2022, 2674 Zeichen

Suzhou, China (ots/PRNewswire) - GCL System Integration Technology Co., Ltd. (GCLSI) hat kürzlich für seine 182-Serie und 210-Serie an hocheffizienten Photovoltaikmodulen (PV) die französische CO2-Zertifizierung erhalten. Bis heute hat die gesamte Produktreihe von GCLSI das französische Carbon Footprint-Zertifikat erhalten, was zu einem reichhaltigeren Produktökosystem auf dem französischen Markt beiträgt.
Die französische Zertifizierung der CO2-Bilanz durch Certisolis, eine von der französischen Energieregulierungsbehörde beauftragte Drittorganisation, ist die Grundlage für den Zugang von PV-Projekten mit Produkten über 100 kWp zum französischen Markt.
Die maximale Leistung der zertifizierten Produkte von GCLSI hat 675 W erreicht, was alle Anwendungsszenarien wie z. B. den Einsatz im Wohnbereich, im gewerblichen und industriellen Bereich (C&I) sowie im Versorgungsbereich abdeckt. Das Produkt nutzt fortschrittliche kohlenstoffarme Fertigungstechnologien, um den gesamten Lebenszyklus sauberer Energie zu gewährleisten. Dabei werden Multi-Busbar (MBB), zerstörungsfreies Schneiden und Halbzellentechnologien eingesetzt, um eine umfassende Verbesserung der Modulleistung zu ermöglichen. GCLSI bietet langfristige, hocheffiziente und stabile grüne Vorteile für den Dekarbonisierungsprozess seiner Kunden.
„Unsere Vision ist es, ‚grünen Strom zum Leben zu erwecken', wobei wir uns seit langem dafür einsetzen, den Kunden besser zu dienen und umweltfreundlichere, energiesparende Produkte für den Weltmarkt zu entwickeln, um zum Ziel der Null-Emissionen beizutragen", erklärte Thomas Kun Zhang, Executive President von GCLSI. „Das Erreichen der französischen CO2-Bilanz-Zertifizierung sowie die Anpassung der Nachfrage nach grüner Energie im französischen Markt haben unser Vertrauen gestärkt, in Zukunft positivere Beiträge im Nachhaltigkeit zu leisten", fügte Zhang hinzu.
Ende 2017 startete GCLSI zum ersten Mal das französische Projekt zur Zertifizierung der CO2-Bilanz und erhielt 2019 die erste Zertifizierung für die gesamte industrielle Kette der polykristallinen Produkte, die auf dem französischen Markt verkauft werden. Im Jahr 2020 erhielt das Unternehmen das erste monokristalline Produktzertifikat und dann Ende Juli 2022 die CO2-Fußabdruck-Zertifizierung für die gesamten Serienprodukte 182 und 210.
Die französische CO2-Zertifizierung hat die Marktvorteile von GCLSI bei kohlenstoffarmen Produkten bewiesen, insbesondere vor dem Hintergrund der Ziele für Kohlenstoff- und Klimaneutralität. Gleichzeitig bildet es eine solide Grundlage für GCLSI, um die Zertifizierung der Kohlenstoffemissionen in China zu erhalten und das Projekt zur Zertifizierung der CO2-Bilanz in Europa zu fördern.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/18: Mutige Valneva, hohe Ziele OMV und voestalpine und ein fürchterliches Ende




 

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Mayr-Melnhof, Lenzing, Warimpex, S Immo, Kapsch TrafficCom, OMV, Polytec Group, UBM, Wolford, SBO, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Heid AG, Immofinanz, Josef Manner & Comp. AG, Marinomed Biotech, Oberbank AG Stamm.


Random Partner

OeKB
Seit 1946 stärkt die OeKB Gruppe den Standort Österreich mit zahlreichen Services für kleine, mittlere und große Unternehmen sowie die Republik Österreich und hält dabei eine besondere Stellung als zentrale Finanzdienstleisterin.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A26J44
AT0000A2X950
AT0000A2XLE7


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: RBI(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: OMV(1), Flughafen Wien(1), Österreichische Post(1), Frequentis(1), Fabasoft(1)
    PIC zu RBI
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Österreichische Post(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 1.59%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -0.37%
    Star der Stunde: DO&CO 0.35%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -1.74%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Frequentis(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.7%, Rutsch der Stunde: FACC -1.78%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Verbund(1), Erste Group(1), Österreichische Post(1)

    Featured Partner Video

    Tua, come back strong

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 30. September 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel -...

    Books josefchladek.com

    Jörg Brüggemann
    Metalheads
    2012
    Gestalten

    Aldo Henggeler
    Die Stadt als offenes System
    1973
    Birkhäuser Verlag

    Kishin Shinoyama
    A Fine Day (篠山 紀信
    1977
    Heibon-Sha

    Robert Frank
    Die Amerikaner (1st Swiss edition)
    1986
    Buchclub Ex Libris Zürich

    Raymond Meeks
    ciprian honey cathedral
    2020
    MACK

    GCLSI erhält französische CO2-Zertifizierung für seine Photovoltaikmodule der 182- und 210-Serie


    10.08.2022, 2674 Zeichen

    Suzhou, China (ots/PRNewswire) - GCL System Integration Technology Co., Ltd. (GCLSI) hat kürzlich für seine 182-Serie und 210-Serie an hocheffizienten Photovoltaikmodulen (PV) die französische CO2-Zertifizierung erhalten. Bis heute hat die gesamte Produktreihe von GCLSI das französische Carbon Footprint-Zertifikat erhalten, was zu einem reichhaltigeren Produktökosystem auf dem französischen Markt beiträgt.
    Die französische Zertifizierung der CO2-Bilanz durch Certisolis, eine von der französischen Energieregulierungsbehörde beauftragte Drittorganisation, ist die Grundlage für den Zugang von PV-Projekten mit Produkten über 100 kWp zum französischen Markt.
    Die maximale Leistung der zertifizierten Produkte von GCLSI hat 675 W erreicht, was alle Anwendungsszenarien wie z. B. den Einsatz im Wohnbereich, im gewerblichen und industriellen Bereich (C&I) sowie im Versorgungsbereich abdeckt. Das Produkt nutzt fortschrittliche kohlenstoffarme Fertigungstechnologien, um den gesamten Lebenszyklus sauberer Energie zu gewährleisten. Dabei werden Multi-Busbar (MBB), zerstörungsfreies Schneiden und Halbzellentechnologien eingesetzt, um eine umfassende Verbesserung der Modulleistung zu ermöglichen. GCLSI bietet langfristige, hocheffiziente und stabile grüne Vorteile für den Dekarbonisierungsprozess seiner Kunden.
    „Unsere Vision ist es, ‚grünen Strom zum Leben zu erwecken', wobei wir uns seit langem dafür einsetzen, den Kunden besser zu dienen und umweltfreundlichere, energiesparende Produkte für den Weltmarkt zu entwickeln, um zum Ziel der Null-Emissionen beizutragen", erklärte Thomas Kun Zhang, Executive President von GCLSI. „Das Erreichen der französischen CO2-Bilanz-Zertifizierung sowie die Anpassung der Nachfrage nach grüner Energie im französischen Markt haben unser Vertrauen gestärkt, in Zukunft positivere Beiträge im Nachhaltigkeit zu leisten", fügte Zhang hinzu.
    Ende 2017 startete GCLSI zum ersten Mal das französische Projekt zur Zertifizierung der CO2-Bilanz und erhielt 2019 die erste Zertifizierung für die gesamte industrielle Kette der polykristallinen Produkte, die auf dem französischen Markt verkauft werden. Im Jahr 2020 erhielt das Unternehmen das erste monokristalline Produktzertifikat und dann Ende Juli 2022 die CO2-Fußabdruck-Zertifizierung für die gesamten Serienprodukte 182 und 210.
    Die französische CO2-Zertifizierung hat die Marktvorteile von GCLSI bei kohlenstoffarmen Produkten bewiesen, insbesondere vor dem Hintergrund der Ziele für Kohlenstoff- und Klimaneutralität. Gleichzeitig bildet es eine solide Grundlage für GCLSI, um die Zertifizierung der Kohlenstoffemissionen in China zu erhalten und das Projekt zur Zertifizierung der CO2-Bilanz in Europa zu fördern.

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/18: Mutige Valneva, hohe Ziele OMV und voestalpine und ein fürchterliches Ende




     

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Mayr-Melnhof, Lenzing, Warimpex, S Immo, Kapsch TrafficCom, OMV, Polytec Group, UBM, Wolford, SBO, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Heid AG, Immofinanz, Josef Manner & Comp. AG, Marinomed Biotech, Oberbank AG Stamm.


    Random Partner

    OeKB
    Seit 1946 stärkt die OeKB Gruppe den Standort Österreich mit zahlreichen Services für kleine, mittlere und große Unternehmen sowie die Republik Österreich und hält dabei eine besondere Stellung als zentrale Finanzdienstleisterin.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A26J44
    AT0000A2X950
    AT0000A2XLE7


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: RBI(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: OMV(1), Flughafen Wien(1), Österreichische Post(1), Frequentis(1), Fabasoft(1)
      PIC zu RBI
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Österreichische Post(1)
      Star der Stunde: Addiko Bank 1.59%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -0.37%
      Star der Stunde: DO&CO 0.35%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -1.74%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Frequentis(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.7%, Rutsch der Stunde: FACC -1.78%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Verbund(1), Erste Group(1), Österreichische Post(1)

      Featured Partner Video

      Tua, come back strong

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 30. September 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel -...

      Books josefchladek.com

      Berlin Hauptstadt der DDR, 1945
      1975 (published by Berlin-Information, Abteilung Publikation)
      1975
      Berlin-Information, Abteilung Publikation

      Lars Tunbjörk
      Vinter
      2007
      Steidl

      Christian Kasners
      Woodward
      2022
      Self published

      Robert Frank
      Die Amerikaner (1st Swiss edition)
      1986
      Buchclub Ex Libris Zürich

      Stephan Keppel
      Immer Zimmer
      2022
      Fw: Books