Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wiener Börse Plausch S3/13: Holger Zschäpitz mein Backup, Superhelden-Name Wolfgang Matejka, Angst vor der Gewinn-Messe

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

28.09.2022, 2983 Zeichen

HÖREN: https://boersenradio.at/page/podcast/3403

Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S3/13 geht es um ein sehr feines Angebot von Holger Zschäpitz von "Alles auf Aktien", der zu Verbund und EVN auch noch Empfehlungen nachlegte. Wieder einmal recht hat Anglizis-Man Wolfgang Matejka"Hier trifft Analyse auf Emotion, Angst auf Vernunft oder Gier auf Risiko. Und da zählt unser Steuersystem genauso dazu. Beispiels weise unterliegt einer Vermögens-KESt die Annahme Gewinne zu besteuern und innerhalb eines Jahres mit eventuellen Verlusten gegenrechnen zu dürfen. Klingt nach Gerechtigkeit. In Wirklichkeit gibt es diese Gerechtigkeit aber gar nicht, denn wer spricht heuer schon vom Gewinn? Und, sollten nächstes Jahr Investments vielleicht besser laufen werden diese sofort besteuert, als ob nichts davor gewesen war. Den Verlust des Vorjahres aufzuholen, wird dadurch eine Hürde vorgesetzt. Verluste werden daher Verluste bleiben. Nur wer jetzt nicht verkauft macht steuerlich keinen Fehler, selbst wenn es ihm die Angst befiehlt. Also entweder still halten und warten bis es wieder ruhiger geworden ist, oder den Boden analysieren um das Timing für Neuinvestments so optimal wie möglich zu gestalten, oder gleich raus und nie wieder hinein. Das denken gerade sehr viele, insbesondere private Marktteilnehmer und natürlich -innen. Auch wenn man sagt der Markt wäre gerecht, die Emotionen und die Steuer sind es nicht."
Angst haben manche auch vor der Gewinn-Messe. Positives gibt es aber auch und zwar von Heiko Thieme. "Bin Super-Optimistisch. Wir haben die Tiefstände nahezu erreicht". 
Weiters: News zu Andritz, UBM, Flughafen Wien und Wienerberger.

Heiko Thieme: https://go.brn-ag.de/220/
Christoph Lerner., Aventa, im Podcast: http://www.boersenradio.at/people

Die 2022er-Folgen vom Wiener Börse Plausch sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich im Q4 ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E . Co-Presenter im September ist die Aventa AG https://www.aventa.at , da werden wir im Monatsverlauf einiges bringen.

Der Theme-Song, der eigentlich schon aus dem Jänner stammt und spontan von der Rosinger Group supportet wurde: Sound & Lyrics unter http://www.boersenradio.at/page/podcast/2734 .

Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukt en unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/christian-drastil-wiener-börse-sport-musik-und-mehr-my-life/id1484919130 .


(28.09.2022)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche & Sportgeschichte Ö Podcast: Stefan Kraft am virtuellen KW 47 Cover, Katar-Blick, Premierensiege Maier & Eberharter




 

Bildnachweis

1. Holger Zschäpitz wäre gestern bereit gewesen, statt mir (ich stark verkühlt) den Wiener Börse Plausch zu sprechen. Er war ihn Wien. Welch Ehre. Dies und mehr in Folge S3/13 der Wiener Börse Pläusche im Rahmen von http://www.christian-drastil.com/podcast .   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Strabag, S Immo, Marinomed Biotech, Flughafen Wien, Zumtobel, Frequentis, Lenzing, Bawag, BTV AG, Kapsch TrafficCom, Linz Textil Holding, Rath AG, SBO, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Amag, Erste Group, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Uniqa, Wienerberger, Airbus Group, Brenntag, Fresenius, Qiagen, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Henkel, Volkswagen Vz., Infineon.


Random Partner

AVENTA AG
Die AVENTA AG ist ein Immobilienunternehmen mit Sitz in Graz, das von den Hauptaktionären Christoph Lerner und Bernhard Schuller geführt wird. Geschäftsschwerpunkt ist die Entwicklung von Wohnimmobilien von der Projektentwicklung über die technische Projektierung bis hin zu den fertigen Objekten.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Wiener Börse zu Mittag stärker: Porr, Warimpex und S Immo gesucht, IRW-N...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Mirko Wormuth, Porr, Magnus Brunner, Ap...

» ATX-Trends: Porr, S Immo, Flughafen Wien, FACC, Bawag ...

» BSN Spitout Wiener Börse: VIG und Mayr-Melnhof überholen die Bawag

» Österreich-Depots. Schwächerer Wochenauftakt (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 28.11.: conwert, Porr

» Einschätzungen zu den Porr- und S Immo-Zahlen, Research zu SBO, Erste Gr...

» Nachlese: Händler feiern und pausieren, Bettina Schragl, Lukas Lach...

» Cordoba 78 Cup: 2:4; CA Immo, Palfinger, Linde, Infineon, Verbund und VI...

» Wiener Börse Plausch S3/55: Magnus Brunner ist es nicht, Falter regt sic...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2WC45
AT0000A26J44
AT0000A2WCC2


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Addiko Bank 1.6%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -0.75%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Frequentis(1), OMV(1)
    BSN MA-Event Telekom Austria
    Star der Stunde: Porr 2.02%, Rutsch der Stunde: S Immo -1.15%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Kontron(1), AT&S(1), OMV(1)
    Star der Stunde: Warimpex 4.05%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.88%
    Star der Stunde: Warimpex 4.05%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.1%
    #gabb #1232

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S3/07: Michael Dickstein

    Michael Dickstein war lange Jahre Sprecher und Investor Relations Verantwortlicher der Brau Union und der BBAG, nach der packenden (und für Aktionäre genialen) Übernahme durch Heinek...

    Books josefchladek.com

    Michael Vahrenwald
    The People's Trust
    2021
    Kominek

    Katrien de Blauwer
    Les photos qu’elle ne montre à personne
    2022
    Éditions Textuel

    Mimi Plumb
    The Golden City
    2021
    Stanley / Barker

    Christian Kasners
    Woodward
    2022
    Self published

    Momo Okabe
    Bible
    2014
    Session Press


    28.09.2022, 2983 Zeichen

    HÖREN: https://boersenradio.at/page/podcast/3403

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S3/13 geht es um ein sehr feines Angebot von Holger Zschäpitz von "Alles auf Aktien", der zu Verbund und EVN auch noch Empfehlungen nachlegte. Wieder einmal recht hat Anglizis-Man Wolfgang Matejka"Hier trifft Analyse auf Emotion, Angst auf Vernunft oder Gier auf Risiko. Und da zählt unser Steuersystem genauso dazu. Beispiels weise unterliegt einer Vermögens-KESt die Annahme Gewinne zu besteuern und innerhalb eines Jahres mit eventuellen Verlusten gegenrechnen zu dürfen. Klingt nach Gerechtigkeit. In Wirklichkeit gibt es diese Gerechtigkeit aber gar nicht, denn wer spricht heuer schon vom Gewinn? Und, sollten nächstes Jahr Investments vielleicht besser laufen werden diese sofort besteuert, als ob nichts davor gewesen war. Den Verlust des Vorjahres aufzuholen, wird dadurch eine Hürde vorgesetzt. Verluste werden daher Verluste bleiben. Nur wer jetzt nicht verkauft macht steuerlich keinen Fehler, selbst wenn es ihm die Angst befiehlt. Also entweder still halten und warten bis es wieder ruhiger geworden ist, oder den Boden analysieren um das Timing für Neuinvestments so optimal wie möglich zu gestalten, oder gleich raus und nie wieder hinein. Das denken gerade sehr viele, insbesondere private Marktteilnehmer und natürlich -innen. Auch wenn man sagt der Markt wäre gerecht, die Emotionen und die Steuer sind es nicht."
    Angst haben manche auch vor der Gewinn-Messe. Positives gibt es aber auch und zwar von Heiko Thieme. "Bin Super-Optimistisch. Wir haben die Tiefstände nahezu erreicht". 
    Weiters: News zu Andritz, UBM, Flughafen Wien und Wienerberger.

    Heiko Thieme: https://go.brn-ag.de/220/
    Christoph Lerner., Aventa, im Podcast: http://www.boersenradio.at/people

    Die 2022er-Folgen vom Wiener Börse Plausch sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich im Q4 ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E . Co-Presenter im September ist die Aventa AG https://www.aventa.at , da werden wir im Monatsverlauf einiges bringen.

    Der Theme-Song, der eigentlich schon aus dem Jänner stammt und spontan von der Rosinger Group supportet wurde: Sound & Lyrics unter http://www.boersenradio.at/page/podcast/2734 .

    Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukt en unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/christian-drastil-wiener-börse-sport-musik-und-mehr-my-life/id1484919130 .


    (28.09.2022)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche & Sportgeschichte Ö Podcast: Stefan Kraft am virtuellen KW 47 Cover, Katar-Blick, Premierensiege Maier & Eberharter




     

    Bildnachweis

    1. Holger Zschäpitz wäre gestern bereit gewesen, statt mir (ich stark verkühlt) den Wiener Börse Plausch zu sprechen. Er war ihn Wien. Welch Ehre. Dies und mehr in Folge S3/13 der Wiener Börse Pläusche im Rahmen von http://www.christian-drastil.com/podcast .   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Strabag, S Immo, Marinomed Biotech, Flughafen Wien, Zumtobel, Frequentis, Lenzing, Bawag, BTV AG, Kapsch TrafficCom, Linz Textil Holding, Rath AG, SBO, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Amag, Erste Group, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Uniqa, Wienerberger, Airbus Group, Brenntag, Fresenius, Qiagen, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Henkel, Volkswagen Vz., Infineon.


    Random Partner

    AVENTA AG
    Die AVENTA AG ist ein Immobilienunternehmen mit Sitz in Graz, das von den Hauptaktionären Christoph Lerner und Bernhard Schuller geführt wird. Geschäftsschwerpunkt ist die Entwicklung von Wohnimmobilien von der Projektentwicklung über die technische Projektierung bis hin zu den fertigen Objekten.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Wiener Börse zu Mittag stärker: Porr, Warimpex und S Immo gesucht, IRW-N...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Mirko Wormuth, Porr, Magnus Brunner, Ap...

    » ATX-Trends: Porr, S Immo, Flughafen Wien, FACC, Bawag ...

    » BSN Spitout Wiener Börse: VIG und Mayr-Melnhof überholen die Bawag

    » Österreich-Depots. Schwächerer Wochenauftakt (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 28.11.: conwert, Porr

    » Einschätzungen zu den Porr- und S Immo-Zahlen, Research zu SBO, Erste Gr...

    » Nachlese: Händler feiern und pausieren, Bettina Schragl, Lukas Lach...

    » Cordoba 78 Cup: 2:4; CA Immo, Palfinger, Linde, Infineon, Verbund und VI...

    » Wiener Börse Plausch S3/55: Magnus Brunner ist es nicht, Falter regt sic...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2WC45
    AT0000A26J44
    AT0000A2WCC2


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Addiko Bank 1.6%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -0.75%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Frequentis(1), OMV(1)
      BSN MA-Event Telekom Austria
      Star der Stunde: Porr 2.02%, Rutsch der Stunde: S Immo -1.15%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Kontron(1), AT&S(1), OMV(1)
      Star der Stunde: Warimpex 4.05%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.88%
      Star der Stunde: Warimpex 4.05%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.1%
      #gabb #1232

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S3/07: Michael Dickstein

      Michael Dickstein war lange Jahre Sprecher und Investor Relations Verantwortlicher der Brau Union und der BBAG, nach der packenden (und für Aktionäre genialen) Übernahme durch Heinek...

      Books josefchladek.com

      Mimi Plumb
      The Golden City
      2021
      Stanley / Barker

      Matt Dunne
      The Killing Sink
      2022
      Void

      Taiyo Onorato / Nico Krebs
      Continental Drift
      2017
      Edition Patrick Frey

      Katrien de Blauwer
      Les photos qu’elle ne montre à personne
      2022
      Éditions Textuel

      Christian Kasners
      Woodward
      2022
      Self published