Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie GFT Technologies, Tesla, K+S, AMS, JinkoSolar und NetEase für Gesprächsstoff sorgten

Magazine aktuell


#gabb aktuell



21.10.2022, 7002 Zeichen

Diese Auswertung des Börse Social Network Robots BSNgine ist „powered by dad.at“. Unter http://www.dad.at findet man Angebote, diese und weitere Aktien spesengünstig zu handeln.

Aktie Symbol SK
Perf.
GFT Technologies GFT 30.6 8.51%
K+S SDF 22.14 6.54%
AMS AMS 5.99 5.16%
NetEase NEH 64.69 -3.51%
JinkoSolar ZJS1 44.27 -3.95%
Tesla TL0 207.28 -6.65%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

GFT Technologies
20.10 12:31
FGCapital | MNW2018
Value Nebenwerte
GFT Technologies SE ist heute deutlich im Plus - Grund ist die Prognoseerhöhung für 2022 GFT Technologies SE hebt die Ergebnisprognose 2022 an GFT erwartet, dass das Ergebnis im Geschäftsjahr 2022 deutlich über der bisherigen Prognose liegen wird. Danach soll das Ergebnis vor Steuern (“EBT”) auf 66 Mio. Euro (bisher 60 Mio. Euro, Vorjahr 40 Mio. Euro) und das bereinigte EBITDA auf 87 Mio. Euro (bisher 81 Mio. Euro, Vorjahr 65 Mio. Euro) steigen. Es wird unverändert ein Umsatz in Höhe von 730 Mio. Euro (Vorjahr 566 Mio. Euro) erwartet. Gründe für die Anhebung der Ergebnisprognose sind geringere Rückstellungen für die aktienbasierte Komponente der Managementvergütung, anhaltend positive Währungseffekte und eine höhere als bislang angenommene Auslastung. Die Veröffentlichung der Ergebnisse der ersten neun Monate 2022 wird wie angekündigt am 10. November 2022 erfolgen. Erläuterungen zu den in dieser Ad-hoc Meldung verwendeten Finanzkennzahlen (EBT und bereinigtes EBITDA) finden sich auf der GFT Internetseite unter https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=redirect&url=f8a8f4a11fd81082c2aec2acdb295db8&application_id=1467901&site_id=news_data&application_name=news. https://www.eqs-news.com/de/news/adhoc/gft-technologies-se-hebt-die-ergebnisprognose-2022-an/1675063
20.10 11:17
Juliette | JT1371
Tech & GreenTech Aktienwerte
GFT Technologies SE hebt die Ergebnisprognose 2022 an GFT erwartet, dass das Ergebnis im Geschäftsjahr 2022 deutlich über der bisherigen Prognose liegen wird. Danach soll das Ergebnis vor Steuern (“EBT”) auf 66 Mio. Euro (bisher 60 Mio. Euro, Vorjahr 40 Mio. Euro) und das bereinigte EBITDA auf 87 Mio. Euro (bisher 81 Mio. Euro, Vorjahr 65 Mio. Euro) steigen. Es wird unverändert ein Umsatz in Höhe von 730 Mio. Euro (Vorjahr 566 Mio. Euro) erwartet. Gründe für die Anhebung der Ergebnisprognose sind geringere Rückstellungen für die aktienbasierte Komponente der Managementvergütung, anhaltend positive Währungseffekte und eine höhere als bislang angenommene Auslastung   https://www.eqs-news.com/de/news/adhoc/gft-technologies-se-hebt-die-ergebnisprognose-2022-an/1675063
K+S
20.10 16:56
WADNStefan | WADN2022
World Aktien Duo Nachhaltigkeit
https://www.tradingview.com/x/KrXTmm9X/   Neukauf - Umschichtung von LIME TECHNOLOGIES
20.10 12:11
yannikYBbretzel | 875789YB
takeover branchenkenner in-side
K+S Aufnahme in das wikifolio:  - aufgrund Insiderkauf Kaufdatum: 19.10.2022 Stück: 23 Gewichtung: 0,41 %
Tesla
20.10 19:28
BrokerJordan | SF0453
ETF-Stock-Cryptomanagement
Tesla-Aktie wurde nachgekauft, da der Kurs im Moment an einem Rekordtief ist.
20.10 03:37
dhwinvestment | DHWZZZZZ
asset allocation dhwinvestment
https://www.kryptokumpel.de/bitcoin/tesla-keine-bitcoin-in-q3-verkauft-aktie-faellt/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=tesla-keine-bitcoin-in-q3-verkauft-aktie-faellt
19.10 20:51
BaRaInvest | ZUHE2020
Zukunftsinvestment
Der Elektroautobauer hat im dritten Quartal trotz eines starken Wachstums die Erwartungen der Analysten teilweise verfehlt. Im Vergleich zum Vorjahresquartal wuchs der Umsatz um 56 % auf 21,454 Mrd. USD, wie Tesla am Mittwochabend nach US-Börsenschluss mitteilte. Trotz des starken Wachstums wurden die Erwartungen der Analysten verfehlt. Im Konsens war ein Umsatz von 22,5 Mrd. USD erwartet worden. Die Bruttomarge im Autogeschäft belief sich auf 27,9 %, nach ebenfalls 27,9 % im zweiten Quartal und 30,5 % im Vorjahresquartal. Hier hatten die Analysten mit 28,4 % ebenfalls mehr erwartet. Die operative Marge verbesserte sich auf 17,2 %, nach 14,6 % sowohl im Vorquartal als auch im Vorjahresquartal. Höhere Rohstoffkosten und ein negativer Wechselkurseinfluss wurden durch höhere Preise und Hebelwirkung aus dem Lieferwachstum ausgeglichen Der bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Adjusted EBITDA) verbesserte sich gegenüber dem Vorjahresquartal um 55 % auf 4,968 Mrd. USD, der Nettogewinn stieg um 103 % auf 3,292 Mrd. USD zu. Der den Aktionären zurechenbare Gewinn je Aktie (non-GAAP) stieg von 0,62 USD auf 1,05 USD, was etwas über den Erwartungen von 1,01 USD lag. Der freie Cashflow wuchs um 148 % auf 3,297 Mrd. USD. Bei Umsatz, operativem Gewinn und freiem Cashflow wurden laut Tesla Rekordwerte erreicht. Insgesamt hat Tesla trotz des extrem starken Wachstums die Erwartungen der Analysten teilweise verfehlt. Tesla kündigte an, die Produktionskapazität so schnell wie möglich zu erweitern und hat bekräftigt, über einen mehrjährigen Horizont ein durchschnittliches jährliches Wachstum von 50 % bei den Fahrzeugauslieferungen erreichen zu wollen.   Quelle: stock3 News https://stock3.com


GFT

GFT Technologies am 20.10. 8,51%, Volumen 129% normaler Tage
» Details dazu hier

SDF

K+S am 20.10. 6,54%, Volumen 82% normaler Tage
» Details dazu hier

AMS

AMS am 20.10. 5,16%, Volumen 59% normaler Tage
» Details dazu hier

NEH

NetEase am 20.10. -3,51%, Volumen 162% normaler Tage
» Details dazu hier

ZJS1

JinkoSolar am 20.10. -3,95%, Volumen 112% normaler Tage
» Details dazu hier

TL0

Tesla am 20.10. -6,65%, Volumen 329% normaler Tage
» Details dazu hier

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

ABC Audio Business Chart #19: Website-Kings Google, Youtube, Facebook, Twitter, Insta im Detail (Josef Obergantschnig)




 

Bildnachweis

1. GFT Technologies am 20.10. 8,51%, Volumen 129% normaler Tage

2. K+S am 20.10. 6,54%, Volumen 82% normaler Tage

3. AMS am 20.10. 5,16%, Volumen 59% normaler Tage

4. NetEase am 20.10. -3,51%, Volumen 162% normaler Tage

5. JinkoSolar am 20.10. -3,95%, Volumen 112% normaler Tage

6. Tesla am 20.10. -6,65%, Volumen 329% normaler Tage

Aktien auf dem Radar:AT&S, RBI, Polytec Group, Warimpex, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, EVN, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Cleen Energy, Mayr-Melnhof, Palfinger, Bawag, Marinomed Biotech, OMV, Kostad, Porr, Stadlauer Malzfabrik AG, AMS, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Frequentis, S Immo, Amag, FACC, Immofinanz, Strabag, Verbund, Zumtobel.


Random Partner

Montana Aerospace
Montana Aerospace zählt dank ihrer globalen Präsenz in Entwicklung und Fertigung sowie ihrer Multimaterial-Kompetenz zu den weltweit führenden Herstellern von komplexen Leichtbaukomponenten und Strukturen für die Luftfahrtindustrie. Als hochgradig integrierter Komplettanbieter mit State-of-the-Art-Fertigungsstätten in Europa, Amerika und Asien unterstützen wir die Local-to-Local-Strategie unserer Kunden.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


GFT Technologies am 20.10. 8,51%, Volumen 129% normaler Tage


K+S am 20.10. 6,54%, Volumen 82% normaler Tage


AMS am 20.10. 5,16%, Volumen 59% normaler Tage


NetEase am 20.10. -3,51%, Volumen 162% normaler Tage


JinkoSolar am 20.10. -3,95%, Volumen 112% normaler Tage


Tesla am 20.10. -6,65%, Volumen 329% normaler Tage


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2XFU5
AT0000A2SUY6
AT0000A284P0


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1279

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S4/13: Bettina Zeman

    Bettina Zeman ist Kundenbetreuerin für Export Services in der Österreichischen Kontrollbank und berät in dieser Funktion grosse österreichische exportierende Unternehmen in Finanzierungs- und Absic...

    Books josefchladek.com

    George Appletree
    The Portuguese
    2022
    Self published

    Grasso’s Machinefabrieken NV
    100 jaar Grasso / 100 années Grasso / 100 Jahre Grasso
    1958
    Grasso’s Machinefabrieken NV

    Christian Reister
    Driftwood No.13 | Paris
    2022
    Self published

    Yves Glorion
    soixante-dix-sept / dix-neuf (77/19)
    2020
    Self published

    Dimitra Dede
    Metaphors
    2022
    Void

    Wie GFT Technologies, Tesla, K+S, AMS, JinkoSolar und NetEase für Gesprächsstoff sorgten


    21.10.2022, 7002 Zeichen

    Diese Auswertung des Börse Social Network Robots BSNgine ist „powered by dad.at“. Unter http://www.dad.at findet man Angebote, diese und weitere Aktien spesengünstig zu handeln.

    Aktie Symbol SK
    Perf.
    GFT Technologies GFT 30.6 8.51%
    K+S SDF 22.14 6.54%
    AMS AMS 5.99 5.16%
    NetEase NEH 64.69 -3.51%
    JinkoSolar ZJS1 44.27 -3.95%
    Tesla TL0 207.28 -6.65%


    Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

    GFT Technologies
    20.10 12:31
    FGCapital | MNW2018
    Value Nebenwerte
    GFT Technologies SE ist heute deutlich im Plus - Grund ist die Prognoseerhöhung für 2022 GFT Technologies SE hebt die Ergebnisprognose 2022 an GFT erwartet, dass das Ergebnis im Geschäftsjahr 2022 deutlich über der bisherigen Prognose liegen wird. Danach soll das Ergebnis vor Steuern (“EBT”) auf 66 Mio. Euro (bisher 60 Mio. Euro, Vorjahr 40 Mio. Euro) und das bereinigte EBITDA auf 87 Mio. Euro (bisher 81 Mio. Euro, Vorjahr 65 Mio. Euro) steigen. Es wird unverändert ein Umsatz in Höhe von 730 Mio. Euro (Vorjahr 566 Mio. Euro) erwartet. Gründe für die Anhebung der Ergebnisprognose sind geringere Rückstellungen für die aktienbasierte Komponente der Managementvergütung, anhaltend positive Währungseffekte und eine höhere als bislang angenommene Auslastung. Die Veröffentlichung der Ergebnisse der ersten neun Monate 2022 wird wie angekündigt am 10. November 2022 erfolgen. Erläuterungen zu den in dieser Ad-hoc Meldung verwendeten Finanzkennzahlen (EBT und bereinigtes EBITDA) finden sich auf der GFT Internetseite unter https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=redirect&url=f8a8f4a11fd81082c2aec2acdb295db8&application_id=1467901&site_id=news_data&application_name=news. https://www.eqs-news.com/de/news/adhoc/gft-technologies-se-hebt-die-ergebnisprognose-2022-an/1675063
    20.10 11:17
    Juliette | JT1371
    Tech & GreenTech Aktienwerte
    GFT Technologies SE hebt die Ergebnisprognose 2022 an GFT erwartet, dass das Ergebnis im Geschäftsjahr 2022 deutlich über der bisherigen Prognose liegen wird. Danach soll das Ergebnis vor Steuern (“EBT”) auf 66 Mio. Euro (bisher 60 Mio. Euro, Vorjahr 40 Mio. Euro) und das bereinigte EBITDA auf 87 Mio. Euro (bisher 81 Mio. Euro, Vorjahr 65 Mio. Euro) steigen. Es wird unverändert ein Umsatz in Höhe von 730 Mio. Euro (Vorjahr 566 Mio. Euro) erwartet. Gründe für die Anhebung der Ergebnisprognose sind geringere Rückstellungen für die aktienbasierte Komponente der Managementvergütung, anhaltend positive Währungseffekte und eine höhere als bislang angenommene Auslastung   https://www.eqs-news.com/de/news/adhoc/gft-technologies-se-hebt-die-ergebnisprognose-2022-an/1675063
    K+S
    20.10 16:56
    WADNStefan | WADN2022
    World Aktien Duo Nachhaltigkeit
    https://www.tradingview.com/x/KrXTmm9X/   Neukauf - Umschichtung von LIME TECHNOLOGIES
    20.10 12:11
    yannikYBbretzel | 875789YB
    takeover branchenkenner in-side
    K+S Aufnahme in das wikifolio:  - aufgrund Insiderkauf Kaufdatum: 19.10.2022 Stück: 23 Gewichtung: 0,41 %
    Tesla
    20.10 19:28
    BrokerJordan | SF0453
    ETF-Stock-Cryptomanagement
    Tesla-Aktie wurde nachgekauft, da der Kurs im Moment an einem Rekordtief ist.
    20.10 03:37
    dhwinvestment | DHWZZZZZ
    asset allocation dhwinvestment
    https://www.kryptokumpel.de/bitcoin/tesla-keine-bitcoin-in-q3-verkauft-aktie-faellt/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=tesla-keine-bitcoin-in-q3-verkauft-aktie-faellt
    19.10 20:51
    BaRaInvest | ZUHE2020
    Zukunftsinvestment
    Der Elektroautobauer hat im dritten Quartal trotz eines starken Wachstums die Erwartungen der Analysten teilweise verfehlt. Im Vergleich zum Vorjahresquartal wuchs der Umsatz um 56 % auf 21,454 Mrd. USD, wie Tesla am Mittwochabend nach US-Börsenschluss mitteilte. Trotz des starken Wachstums wurden die Erwartungen der Analysten verfehlt. Im Konsens war ein Umsatz von 22,5 Mrd. USD erwartet worden. Die Bruttomarge im Autogeschäft belief sich auf 27,9 %, nach ebenfalls 27,9 % im zweiten Quartal und 30,5 % im Vorjahresquartal. Hier hatten die Analysten mit 28,4 % ebenfalls mehr erwartet. Die operative Marge verbesserte sich auf 17,2 %, nach 14,6 % sowohl im Vorquartal als auch im Vorjahresquartal. Höhere Rohstoffkosten und ein negativer Wechselkurseinfluss wurden durch höhere Preise und Hebelwirkung aus dem Lieferwachstum ausgeglichen Der bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Adjusted EBITDA) verbesserte sich gegenüber dem Vorjahresquartal um 55 % auf 4,968 Mrd. USD, der Nettogewinn stieg um 103 % auf 3,292 Mrd. USD zu. Der den Aktionären zurechenbare Gewinn je Aktie (non-GAAP) stieg von 0,62 USD auf 1,05 USD, was etwas über den Erwartungen von 1,01 USD lag. Der freie Cashflow wuchs um 148 % auf 3,297 Mrd. USD. Bei Umsatz, operativem Gewinn und freiem Cashflow wurden laut Tesla Rekordwerte erreicht. Insgesamt hat Tesla trotz des extrem starken Wachstums die Erwartungen der Analysten teilweise verfehlt. Tesla kündigte an, die Produktionskapazität so schnell wie möglich zu erweitern und hat bekräftigt, über einen mehrjährigen Horizont ein durchschnittliches jährliches Wachstum von 50 % bei den Fahrzeugauslieferungen erreichen zu wollen.   Quelle: stock3 News https://stock3.com


    GFT

    GFT Technologies am 20.10. 8,51%, Volumen 129% normaler Tage
    » Details dazu hier

    SDF

    K+S am 20.10. 6,54%, Volumen 82% normaler Tage
    » Details dazu hier

    AMS

    AMS am 20.10. 5,16%, Volumen 59% normaler Tage
    » Details dazu hier

    NEH

    NetEase am 20.10. -3,51%, Volumen 162% normaler Tage
    » Details dazu hier

    ZJS1

    JinkoSolar am 20.10. -3,95%, Volumen 112% normaler Tage
    » Details dazu hier

    TL0

    Tesla am 20.10. -6,65%, Volumen 329% normaler Tage
    » Details dazu hier

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    ABC Audio Business Chart #19: Website-Kings Google, Youtube, Facebook, Twitter, Insta im Detail (Josef Obergantschnig)




     

    Bildnachweis

    1. GFT Technologies am 20.10. 8,51%, Volumen 129% normaler Tage

    2. K+S am 20.10. 6,54%, Volumen 82% normaler Tage

    3. AMS am 20.10. 5,16%, Volumen 59% normaler Tage

    4. NetEase am 20.10. -3,51%, Volumen 162% normaler Tage

    5. JinkoSolar am 20.10. -3,95%, Volumen 112% normaler Tage

    6. Tesla am 20.10. -6,65%, Volumen 329% normaler Tage

    Aktien auf dem Radar:AT&S, RBI, Polytec Group, Warimpex, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, EVN, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Cleen Energy, Mayr-Melnhof, Palfinger, Bawag, Marinomed Biotech, OMV, Kostad, Porr, Stadlauer Malzfabrik AG, AMS, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Frequentis, S Immo, Amag, FACC, Immofinanz, Strabag, Verbund, Zumtobel.


    Random Partner

    Montana Aerospace
    Montana Aerospace zählt dank ihrer globalen Präsenz in Entwicklung und Fertigung sowie ihrer Multimaterial-Kompetenz zu den weltweit führenden Herstellern von komplexen Leichtbaukomponenten und Strukturen für die Luftfahrtindustrie. Als hochgradig integrierter Komplettanbieter mit State-of-the-Art-Fertigungsstätten in Europa, Amerika und Asien unterstützen wir die Local-to-Local-Strategie unserer Kunden.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    GFT Technologies am 20.10. 8,51%, Volumen 129% normaler Tage


    K+S am 20.10. 6,54%, Volumen 82% normaler Tage


    AMS am 20.10. 5,16%, Volumen 59% normaler Tage


    NetEase am 20.10. -3,51%, Volumen 162% normaler Tage


    JinkoSolar am 20.10. -3,95%, Volumen 112% normaler Tage


    Tesla am 20.10. -6,65%, Volumen 329% normaler Tage


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2XFU5
    AT0000A2SUY6
    AT0000A284P0


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1279

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S4/13: Bettina Zeman

      Bettina Zeman ist Kundenbetreuerin für Export Services in der Österreichischen Kontrollbank und berät in dieser Funktion grosse österreichische exportierende Unternehmen in Finanzierungs- und Absic...

      Books josefchladek.com

      Tanja Lažetić
      100 Flowers
      2022
      Galerija Fotografija

      Daniel Masclet
      NUS
      1933
      Daniel Masclet

      Matt Stuart
      All That Life Can Afford
      2016
      Plague Press

      Will Anderson
      Death In A Good District
      2015
      Yewtree Press

      Regina Anzenberger
      Under the Apple Tree
      2022
      AnzenbergerEdition