Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



22.10.2022, 7272 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: AT&T 10,71% vor O2 2,52%, Orange 2,31%, BT Group 1,4%, Deutsche Telekom 1,23%, Telecom Italia 0,57%, Alcatel-Lucent 0%, Swisscom -0,24%, Telekom Austria -0,35%, Vodafone -0,6%, Tele Columbus -2,85%, Drillisch -3,93% und

In der Monatssicht ist vorne: Telecom Italia 2,94% vor Alcatel-Lucent 0% , AT&T -0,12% , Deutsche Telekom -3,64% , Orange -5,59% , Vodafone -6,77% , Swisscom -7,01% , Telekom Austria -7,89% , Tele Columbus -8,08% , BT Group -9,69% , O2 -12,4% , Drillisch -16,8% und Weitere Highlights: Swisscom ist nun 3 Tage im Minus (2,07% Verlust von 459,3 auf 449,8), ebenso Drillisch 3 Tage im Minus (5,45% Verlust von 13,2 auf 12,48).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Deutsche Telekom 10,77% (Vorjahr: 8,99 Prozent) im Plus. Dahinter Orange 0,6% (Vorjahr: -3,86 Prozent) und Alcatel-Lucent 0% (Vorjahr: 0 Prozent). Telecom Italia -59,21% (Vorjahr: 17,21 Prozent) im Minus. Dahinter Drillisch -48,04% (Vorjahr: 17,51 Prozent) und AT&T -32,45% (Vorjahr: -13,84 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Deutsche Telekom 1,36%,
Am deutlichsten unter dem MA 200: Alcatel-Lucent -100%, Telecom Italia -36,5% und Drillisch -34,37%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:54 Uhr die Tele Columbus-Aktie am besten: 39,85% Plus. Dahinter Telecom Italia mit +8,96% , AT&T mit +1,35% , Drillisch mit +1,04% , Deutsche Telekom mit +0,77% , Vodafone mit +0,51% , Swisscom mit +0,48% , Telekom Austria mit +0,09% und Orange mit +0,04% BT Group mit -0% , O2 mit -0,24% und Alcatel-Lucent mit -4,91% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Telekom ist -19,02% und reiht sich damit auf Platz 18 ein:

1. Ölindustrie: 16,55% Show latest Report (22.10.2022)
2. Rohstoffaktien: 7,59% Show latest Report (22.10.2022)
3. Big Greeks: 0,66% Show latest Report (22.10.2022)
4. MSCI World Biggest 10: -0,49% Show latest Report (22.10.2022)
5. Solar: -1,39% Show latest Report (22.10.2022)
6. Versicherer: -11,65% Show latest Report (15.10.2022)
7. Konsumgüter: -11,99% Show latest Report (22.10.2022)
8. Luftfahrt & Reise: -13,84% Show latest Report (22.10.2022)
9. Deutsche Nebenwerte: -14,95% Show latest Report (22.10.2022)
10. Aluminium: -17,56%
11. IT, Elektronik, 3D: -17,69% Show latest Report (22.10.2022)
12. Banken: -18,06% Show latest Report (22.10.2022)
13. Media: -18,09% Show latest Report (22.10.2022)
14. Sport: -18,25% Show latest Report (22.10.2022)
15. Gaming: -18,88% Show latest Report (22.10.2022)
16. Crane: -19,89% Show latest Report (22.10.2022)
17. Licht und Beleuchtung: -20,46% Show latest Report (22.10.2022)
18. Telekom: -20,6% Show latest Report (15.10.2022)
19. Zykliker Österreich: -22,59% Show latest Report (15.10.2022)
20. Bau & Baustoffe: -22,62% Show latest Report (22.10.2022)
21. Energie: -24,4% Show latest Report (22.10.2022)
22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -25,31% Show latest Report (22.10.2022)
23. Stahl: -26,64% Show latest Report (22.10.2022)
24. Post: -27,43% Show latest Report (22.10.2022)
25. Global Innovation 1000: -29,76% Show latest Report (22.10.2022)
26. Immobilien: -30,27% Show latest Report (22.10.2022)
27. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -30,54% Show latest Report (22.10.2022)
28. OÖ10 Members: -30,94% Show latest Report (22.10.2022)
29. Auto, Motor und Zulieferer: -31,02% Show latest Report (22.10.2022)
30. Börseneulinge 2019: -33,41% Show latest Report (22.10.2022)
31. Runplugged Running Stocks: -35,47%
32. Computer, Software & Internet : -42,57% Show latest Report (22.10.2022)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

FNIInvest
zu DTE (18.10.)

Neuaufnahme in das T3-Growth Shares Portfolio Im Zuge unseres Semester-Opening Calls haben wir uns nach einer ausführlichen Diskussion dazu entschieden die Deutsche Telekom in das T3-Growth Portfolio aufzunehmen. Ausschlaggebend für uns waren die fundamentale Unterbewertung der Telekom und das große Potential in Amerika mit der kommenden Vollkonsolidierung von T-Mobile als Wachstumstreiber. Als eher defensives Unternehmen mit „Dem besten Netz Deutschlands“ erschien uns die Telekom in einem turbulenten Markt das richtige Investment zu sein. Aktuell sind wir mit 6 % des Portfolios investiert und halten eine relativ hohe Cashquote von 26 % für zukünftige Investments.

Erntehelfer
zu TKA (19.10.)

Soeben bin ich bei der Telekom Austria eingestiegen. Ein typisches Telekommunikationsunternehmen mit sehr stabilen Umsätzen, das gestern abend seine starken Q3-Zahlen veröffentlicht hat. Die Entwicklung wird von Quartal zu Quartal noch besser und mittlerweile scheint ein EPS22 von über 1 Euro in Reichweite - bei einem Aktienkurs von nur 5,60 Euro! Das Unternehmen zahlt zudem zuverlässig Dividende, für 2022 können wahrscheinlich mindestens 30 Cent, vielleicht etwas mehr, erwartet werden (>5% DivR). Größtes Risiko ist wahrscheinlich die weißrussische Tochtergesellschaft, die Stand heute etwa 10% der Gewinne abwirft. Selbst wenn die künftig einmal entfallen sollten, erscheint die Aktie hochattraktiv für Kleinanleger, während Großanleger wohl durch die klaren Mehrheitsverhältnisse (51% America Movil aus Mexiko und 28% beim Land Österreich wegen kritischer Infrastruktur) weniger interessiert sein könnten. Telekom Austria kann zum aktuellen Kurs sowohl für Langfristanleger als auch für solche interessant sein, die auf Kursgewinne in den kommenden Monaten setzen wollen.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Austrian Stocks in English: ATX TR in week 5 unchanged at high levels, but RHI Magnesita changes the Index Picture




 

Bildnachweis

1. BSN Group Telekom Performancevergleich YTD, Stand: 22.10.2022

2. Telefon, telefonieren, Telekom, Telekommunikation, Kommunikation, sprechen, Nachrichten, Message, http://www.shutterstock.com/de/pic-182661227/stock-photo-businessman-is-dialing-a-phone-number-in-office.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:AT&S, RBI, Polytec Group, Warimpex, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, EVN, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Cleen Energy, Mayr-Melnhof, Palfinger, Bawag, Marinomed Biotech, OMV, Kostad, Porr, Stadlauer Malzfabrik AG, AMS, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Frequentis, S Immo, Amag, FACC, Immofinanz, Strabag, Verbund, Zumtobel.


Random Partner

Kostad Steuerungsbau
Kostad ist ein österreichisches Familienunternehmen, das sich auf maßgeschneiderte Elektromobilitätslösungen spezialisiert hat. Das Unternehmen bietet Produkte und Dienstleistungen rund um die Elektromobilität in den Bereichen Schaltschrankbau, Automatisierungstechnik, Kabelkonfektionierung, Elektroprojektierung und Software an. Kostad hat in mehreren Ländern der Welt Schnell-Ladestationen für Elektrofahrzeuge errichtet.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2SUY6
AT0000A2YNS1
AT0000A2ZXL2


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1279

    Featured Partner Video

    1000

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1. Februar 2023 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1....

    Books josefchladek.com

    Baldwin Lee
    Baldwin Lee
    2023
    Hunters Point Press

    Regina Anzenberger
    Under the Apple Tree
    2022
    AnzenbergerEdition

    Paul Graham
    Empty Heaven
    1995
    Scalo

    Nik Erik Neubauer
    Ko greš na jug, vedno jokaš dvakrat (You Always Cry Twice When You Go to the South)
    2021
    Self published

    Janne Riikonen
    Personalia
    2019
    Kult Books

    AT&T und O2 vs. Drillisch und Tele Columbus – kommentierter KW 42 Peer Group Watch Telekom


    22.10.2022, 7272 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: AT&T 10,71% vor O2 2,52%, Orange 2,31%, BT Group 1,4%, Deutsche Telekom 1,23%, Telecom Italia 0,57%, Alcatel-Lucent 0%, Swisscom -0,24%, Telekom Austria -0,35%, Vodafone -0,6%, Tele Columbus -2,85%, Drillisch -3,93% und

    In der Monatssicht ist vorne: Telecom Italia 2,94% vor Alcatel-Lucent 0% , AT&T -0,12% , Deutsche Telekom -3,64% , Orange -5,59% , Vodafone -6,77% , Swisscom -7,01% , Telekom Austria -7,89% , Tele Columbus -8,08% , BT Group -9,69% , O2 -12,4% , Drillisch -16,8% und Weitere Highlights: Swisscom ist nun 3 Tage im Minus (2,07% Verlust von 459,3 auf 449,8), ebenso Drillisch 3 Tage im Minus (5,45% Verlust von 13,2 auf 12,48).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Deutsche Telekom 10,77% (Vorjahr: 8,99 Prozent) im Plus. Dahinter Orange 0,6% (Vorjahr: -3,86 Prozent) und Alcatel-Lucent 0% (Vorjahr: 0 Prozent). Telecom Italia -59,21% (Vorjahr: 17,21 Prozent) im Minus. Dahinter Drillisch -48,04% (Vorjahr: 17,51 Prozent) und AT&T -32,45% (Vorjahr: -13,84 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Deutsche Telekom 1,36%,
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Alcatel-Lucent -100%, Telecom Italia -36,5% und Drillisch -34,37%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:54 Uhr die Tele Columbus-Aktie am besten: 39,85% Plus. Dahinter Telecom Italia mit +8,96% , AT&T mit +1,35% , Drillisch mit +1,04% , Deutsche Telekom mit +0,77% , Vodafone mit +0,51% , Swisscom mit +0,48% , Telekom Austria mit +0,09% und Orange mit +0,04% BT Group mit -0% , O2 mit -0,24% und Alcatel-Lucent mit -4,91% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Telekom ist -19,02% und reiht sich damit auf Platz 18 ein:

    1. Ölindustrie: 16,55% Show latest Report (22.10.2022)
    2. Rohstoffaktien: 7,59% Show latest Report (22.10.2022)
    3. Big Greeks: 0,66% Show latest Report (22.10.2022)
    4. MSCI World Biggest 10: -0,49% Show latest Report (22.10.2022)
    5. Solar: -1,39% Show latest Report (22.10.2022)
    6. Versicherer: -11,65% Show latest Report (15.10.2022)
    7. Konsumgüter: -11,99% Show latest Report (22.10.2022)
    8. Luftfahrt & Reise: -13,84% Show latest Report (22.10.2022)
    9. Deutsche Nebenwerte: -14,95% Show latest Report (22.10.2022)
    10. Aluminium: -17,56%
    11. IT, Elektronik, 3D: -17,69% Show latest Report (22.10.2022)
    12. Banken: -18,06% Show latest Report (22.10.2022)
    13. Media: -18,09% Show latest Report (22.10.2022)
    14. Sport: -18,25% Show latest Report (22.10.2022)
    15. Gaming: -18,88% Show latest Report (22.10.2022)
    16. Crane: -19,89% Show latest Report (22.10.2022)
    17. Licht und Beleuchtung: -20,46% Show latest Report (22.10.2022)
    18. Telekom: -20,6% Show latest Report (15.10.2022)
    19. Zykliker Österreich: -22,59% Show latest Report (15.10.2022)
    20. Bau & Baustoffe: -22,62% Show latest Report (22.10.2022)
    21. Energie: -24,4% Show latest Report (22.10.2022)
    22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -25,31% Show latest Report (22.10.2022)
    23. Stahl: -26,64% Show latest Report (22.10.2022)
    24. Post: -27,43% Show latest Report (22.10.2022)
    25. Global Innovation 1000: -29,76% Show latest Report (22.10.2022)
    26. Immobilien: -30,27% Show latest Report (22.10.2022)
    27. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -30,54% Show latest Report (22.10.2022)
    28. OÖ10 Members: -30,94% Show latest Report (22.10.2022)
    29. Auto, Motor und Zulieferer: -31,02% Show latest Report (22.10.2022)
    30. Börseneulinge 2019: -33,41% Show latest Report (22.10.2022)
    31. Runplugged Running Stocks: -35,47%
    32. Computer, Software & Internet : -42,57% Show latest Report (22.10.2022)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    FNIInvest
    zu DTE (18.10.)

    Neuaufnahme in das T3-Growth Shares Portfolio Im Zuge unseres Semester-Opening Calls haben wir uns nach einer ausführlichen Diskussion dazu entschieden die Deutsche Telekom in das T3-Growth Portfolio aufzunehmen. Ausschlaggebend für uns waren die fundamentale Unterbewertung der Telekom und das große Potential in Amerika mit der kommenden Vollkonsolidierung von T-Mobile als Wachstumstreiber. Als eher defensives Unternehmen mit „Dem besten Netz Deutschlands“ erschien uns die Telekom in einem turbulenten Markt das richtige Investment zu sein. Aktuell sind wir mit 6 % des Portfolios investiert und halten eine relativ hohe Cashquote von 26 % für zukünftige Investments.

    Erntehelfer
    zu TKA (19.10.)

    Soeben bin ich bei der Telekom Austria eingestiegen. Ein typisches Telekommunikationsunternehmen mit sehr stabilen Umsätzen, das gestern abend seine starken Q3-Zahlen veröffentlicht hat. Die Entwicklung wird von Quartal zu Quartal noch besser und mittlerweile scheint ein EPS22 von über 1 Euro in Reichweite - bei einem Aktienkurs von nur 5,60 Euro! Das Unternehmen zahlt zudem zuverlässig Dividende, für 2022 können wahrscheinlich mindestens 30 Cent, vielleicht etwas mehr, erwartet werden (>5% DivR). Größtes Risiko ist wahrscheinlich die weißrussische Tochtergesellschaft, die Stand heute etwa 10% der Gewinne abwirft. Selbst wenn die künftig einmal entfallen sollten, erscheint die Aktie hochattraktiv für Kleinanleger, während Großanleger wohl durch die klaren Mehrheitsverhältnisse (51% America Movil aus Mexiko und 28% beim Land Österreich wegen kritischer Infrastruktur) weniger interessiert sein könnten. Telekom Austria kann zum aktuellen Kurs sowohl für Langfristanleger als auch für solche interessant sein, die auf Kursgewinne in den kommenden Monaten setzen wollen.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Austrian Stocks in English: ATX TR in week 5 unchanged at high levels, but RHI Magnesita changes the Index Picture




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Telekom Performancevergleich YTD, Stand: 22.10.2022

    2. Telefon, telefonieren, Telekom, Telekommunikation, Kommunikation, sprechen, Nachrichten, Message, http://www.shutterstock.com/de/pic-182661227/stock-photo-businessman-is-dialing-a-phone-number-in-office.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:AT&S, RBI, Polytec Group, Warimpex, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, EVN, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Cleen Energy, Mayr-Melnhof, Palfinger, Bawag, Marinomed Biotech, OMV, Kostad, Porr, Stadlauer Malzfabrik AG, AMS, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Frequentis, S Immo, Amag, FACC, Immofinanz, Strabag, Verbund, Zumtobel.


    Random Partner

    Kostad Steuerungsbau
    Kostad ist ein österreichisches Familienunternehmen, das sich auf maßgeschneiderte Elektromobilitätslösungen spezialisiert hat. Das Unternehmen bietet Produkte und Dienstleistungen rund um die Elektromobilität in den Bereichen Schaltschrankbau, Automatisierungstechnik, Kabelkonfektionierung, Elektroprojektierung und Software an. Kostad hat in mehreren Ländern der Welt Schnell-Ladestationen für Elektrofahrzeuge errichtet.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2SUY6
    AT0000A2YNS1
    AT0000A2ZXL2


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1279

      Featured Partner Video

      1000

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1. Februar 2023 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1....

      Books josefchladek.com

      Ismo Höltto
      People in the Lead Role : Photographs of Finns
      1991
      Self published

      Regina Anzenberger
      Under the Apple Tree
      2022
      AnzenbergerEdition

      Douglas Stockdale
      Bluewater Shore
      2017
      Self published

      Will Anderson
      Death In A Good District
      2015
      Yewtree Press

      George Appletree
      The Portuguese
      2022
      Self published