Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Deutsche Nebenwerte

powered by




Magazine aktuell


#gabb aktuell



27.10.2022, 8548 Zeichen

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:56 Uhr die Rhoen-Klinikum-Aktie am besten: 1,69% Plus. Dahinter Drägerwerk mit +0,6% , Lufthansa mit +0,31% , BB Biotech mit +0,27% , Bilfinger mit +0,21% , Aareal Bank mit +0,06% , Hochtief mit +0,06% , BayWa mit +0,05% und Klöckner mit +0,03% Salzgitter mit -0% DMG Mori Seiki mit -0,12% , Fielmann mit -0,18% , Rheinmetall mit -0,43% , Deutsche Wohnen mit -0,57% , Evonik mit -0,65% , Aurubis mit -0,79% , Pfeiffer Vacuum mit -0,89% , ProSiebenSat1 mit -0,92% , Fraport mit -1,04% , Carl Zeiss Meditec mit -1,08% , Suess Microtec mit -1,19% , MorphoSys mit -1,2% , SMA Solar mit -1,36% , Stratec Biomedical mit -1,78% , Wacker Chemie mit -3,44% , Bechtle mit -3,47% und Aixtron mit -4,12% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
Rhoen-Klinikum Drägerwerk
Lufthansa BB Biotech
Bilfinger Aareal Bank
Hochtief Klöckner
Dialog Semiconductor Fuchs Petrolub
Salzgitter  
DMG Mori Seiki Fielmann
Rheinmetall Deutsche Wohnen
Evonik Aurubis
Pfeiffer Vacuum ProSiebenSat1
Fraport Carl Zeiss Meditec
Suess Microtec MorphoSys
SMA Solar Stratec Biomedical
Wacker Chemie Bechtle
Aixtron

Weitere Highlights: BB Biotech ist nun 4 Tage im Plus (5,05% Zuwachs von 53,5 auf 56,2), ebenso Hochtief 3 Tage im Plus (8,22% Zuwachs von 49,05 auf 53,08), Lufthansa 3 Tage im Plus (1,23% Zuwachs von 6,57 auf 6,65), Deutsche Wohnen 3 Tage im Plus (6,85% Zuwachs von 18,98 auf 20,28), Rheinmetall 3 Tage im Plus (7,97% Zuwachs von 156,75 auf 169,25), Bilfinger 3 Tage im Plus (6,36% Zuwachs von 26,42 auf 28,1), Carl Zeiss Meditec 3 Tage im Plus (7,76% Zuwachs von 114,1 auf 122,95), Fielmann 3 Tage im Plus (10,5% Zuwachs von 29,52 auf 32,62), Fraport 3 Tage im Plus (4,94% Zuwachs von 36,2 auf 37,99), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Plus (8,15% Zuwachs von 135 auf 146), Stratec Biomedical 3 Tage im Plus (7,13% Zuwachs von 81,3 auf 87,1), BayWa 3 Tage im Plus (10,67% Zuwachs von 41,25 auf 45,65), Wacker Chemie 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), Bechtle 3 Tage im Plus (11,49% Zuwachs von 33,78 auf 37,66), Klöckner 3 Tage im Plus (5,64% Zuwachs von 7,36 auf 7,78), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Rheinmetall 103,77% (Vorjahr: -4,07 Prozent) im Plus. Dahinter Aixtron 61,78% (Vorjahr: 25,27 Prozent) und Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent). ProSiebenSat1 -48,25% (Vorjahr: 1,85 Prozent) im Minus. Dahinter Deutsche Wohnen -45,16% (Vorjahr: -15,36 Prozent) und Fielmann -44,85% (Vorjahr: -10,99 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Aurubis 24,45% vor Pfeiffer Vacuum 18,51% , Aixtron 17,66% , Lufthansa 17,22% , Carl Zeiss Meditec 16,49% , BayWa 13% , Hochtief 12,82% , Stratec Biomedical 10,53% , Rheinmetall 9,19% , Evonik 7,91% , Deutsche Wohnen 7,36% , MorphoSys 7,35% , BB Biotech 7,25% , Fuchs Petrolub 7,24% , Rhoen-Klinikum 5,36% , Bechtle 4,41% , Bilfinger 4,23% , Suess Microtec 4,09% , Dialog Semiconductor 3,63% , Salzgitter 3,41% , Drägerwerk 1,22% , Aareal Bank 0,43% , Wacker Chemie 0,3% , DMG Mori Seiki 0,24% , ProSiebenSat1 -0,93% , Fielmann -1,21% , Fraport -3,11% , Klöckner -7,16% , SMA Solar -10,54% und

In der Wochensicht ist vorne: Rheinmetall 12,57% vor Bechtle 12,22%, BayWa 11,34%, Stratec Biomedical 10,96%, Aurubis 10,19%, Suess Microtec 9,94%, Fielmann 9,76%, Carl Zeiss Meditec 8,57%, Klöckner 7,69%, Deutsche Wohnen 7,53%, Wacker Chemie 7,5%, Salzgitter 6,87%, Bilfinger 6,76%, Hochtief 6,67%, Aixtron 6,4%, Pfeiffer Vacuum 4,73%, SMA Solar 4,65%, ProSiebenSat1 4,62%, Drägerwerk 4,15%, BB Biotech 3,31%, Fraport 2,21%, Evonik 2%, Rhoen-Klinikum 1,37%, Fuchs Petrolub 0,55%, DMG Mori Seiki 0,24%, Dialog Semiconductor 0%, Aareal Bank -0,06%, Lufthansa -1,57%, MorphoSys -11,54% und

Am weitesten über dem MA200: Aixtron 26,54%, Dialog Semiconductor 10,52% und Aareal Bank 8,54%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Fielmann -27,51%, ProSiebenSat1 -27,1% und Deutsche Wohnen -23,92%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist -11,39% und reiht sich damit auf Platz 8 ein:

1. Ölindustrie: 18,11% Show latest Report (22.10.2022)
2. Rohstoffaktien: 10,74% Show latest Report (22.10.2022)
3. MSCI World Biggest 10: 2,75% Show latest Report (22.10.2022)
4. Solar: 2,6% Show latest Report (22.10.2022)
5. Big Greeks: 1,8% Show latest Report (22.10.2022)
6. Versicherer: -9,09% Show latest Report (22.10.2022)
7. Konsumgüter: -10,22% Show latest Report (22.10.2022)
8. Deutsche Nebenwerte: -11,79% Show latest Report (22.10.2022)
9. Luftfahrt & Reise: -13,27% Show latest Report (22.10.2022)
10. IT, Elektronik, 3D: -15,06% Show latest Report (22.10.2022)
11. Aluminium: -15,73%
12. Crane: -15,84% Show latest Report (22.10.2022)
13. Banken: -16,35% Show latest Report (22.10.2022)
14. Media: -17,1% Show latest Report (22.10.2022)
15. Gaming: -17,23% Show latest Report (22.10.2022)
16. Sport: -17,35% Show latest Report (22.10.2022)
17. Telekom: -19,05% Show latest Report (22.10.2022)
18. Energie: -19,12% Show latest Report (22.10.2022)
19. Licht und Beleuchtung: -19,25% Show latest Report (22.10.2022)
20. Bau & Baustoffe: -19,54% Show latest Report (22.10.2022)
21. Zykliker Österreich: -21,71% Show latest Report (22.10.2022)
22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -22,7% Show latest Report (22.10.2022)
23. Stahl: -24,61% Show latest Report (22.10.2022)
24. Post: -26,11% Show latest Report (22.10.2022)
25. Global Innovation 1000: -27,61% Show latest Report (22.10.2022)
26. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -28,18% Show latest Report (22.10.2022)
27. Immobilien: -29,62% Show latest Report (22.10.2022)
28. Auto, Motor und Zulieferer: -29,63% Show latest Report (22.10.2022)
29. OÖ10 Members: -30,62% Show latest Report (22.10.2022)
30. Börseneulinge 2019: -32,11% Show latest Report (22.10.2022)
31. Runplugged Running Stocks: -33,9%
32. Computer, Software & Internet : -41,78% Show latest Report (22.10.2022)

Social Trading Kommentare

Greenperformer
zu BYW6 (26.10.)

Gestern von Baywa überragende Zahlen.  Baywa ist in meinem Wiki die größte Position.   

PARTLINK
zu BYW6 (25.10.)

BayWa liefert heute exellente Zahlen und erhöht die Prognose: https://www.eqs-news.com/de/news/adhoc/erhoehte-gewinnerwartung-baywa-erwartet-ein-gesamtjahresergebnis-ebit-2022-von-475-bis-525-millionen-euro/1677981

Juliette
zu BYW6 (25.10.)

Baywa traut sich im laufenden Jahr operativ einen noch größeren Gewinnsprung zu als bisher in Aussicht gestellt. So erzielte man laut einer Mitteilung vom Dienstag in den ersten neun Monaten auf Basis vorläufiger Zahlen einen Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) von rund 460 Millionen Euro. Daher würden für das Gesamtjahr nun 475 bis 525 Millionen Euro erwartet. Das Unternehmen profitiert vom Geschäft mit erneuerbaren Energien sowie dem Handel mit Agrarerzeugnissen und hatte bereits im Juli die Gewinnprognose auf 400 bis 450 Millionen Euro angehoben:   https://www.eqs-news.com/de/news/adhoc/erhoehte-gewinnerwartung-baywa-erwartet-ein-gesamtjahresergebnis-ebit-2022-von-475-bis-525-millionen-euro/1677981    

SEHEN
zu SZG (25.10.)

Zwischenanalyse: Seit der Meldung der - wie dargestellt hochgradig irreführenden - offiziellen Leerverkaufsquote von 6,39 % hat sich diese um 0,5 % auf 5,89 % reduziert. Dafür ist der Aktienkurs um rund 3 Euro gestiegen. Das im Dreisatz hochgerechnet, müsste ein vollständiges Zurückfahren der Leerverkaufsquote einen weiteren Kursanstieg um ca. 35 Euro bedeuten. Nimmt man - trotz noch immer massiver Unterbewertung auf dem weiteren Anstiegsweg eine steigende Verkaufsbereitschaft an - setzt man eher 30 Euro an. Allerdings locken steigende Kurse auch wiederum andere Investoren an, die auf dem Weg nach oben dabei sein wollen, wohingegen sie auf dem Weg nach unten verkauft haben. Daher kann eine vollständige Eindeckung der Leerverkaufspositionen auch zu deutlich mehr als 35 Euro Kursaufschlag führen.

Talon57
zu RHM (26.10.)

Nachkauf. Leider keine Abkürzung des Konflikt Ukraine / Russland zu erwarten. Als Rüstungshersteller sehe ich Rheinmetall als Profiteur.

oekethic
zu MOR (24.10.)

Das bremst den Aufschwung erst einmal ab. Leider. https://www.finanzen.net/amp/kursziel-gesenkt-morphosys-aktie-faellt-vorboerslich-deutsche-bank-research-stuft-morphosys-ab-11823364

Moosbeere
zu AIXA (27.10.)

Kauf, da die Aktie eine sehr gute relative Stärke aufweist und durch neue 52-Wochen-Hochs überzeugt. 



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/103: AT&S-Update, Trennungsgrund SW/Birgit Kuras, Börse-thx Magnus Brunner, Ausreisser Kurt Svoboda




 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 27.10.2022

Aktien auf dem Radar:AT&S, RBI, Polytec Group, Warimpex, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, EVN, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Cleen Energy, Mayr-Melnhof, Palfinger, Bawag, Marinomed Biotech, OMV, Kostad, Porr, Stadlauer Malzfabrik AG, AMS, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Frequentis, S Immo, Amag, FACC, Immofinanz, Strabag, Verbund, Zumtobel.


Random Partner

DADAT Bank
Die DADAT Bank positioniert sich als moderne, zukunftsweisende Direktbank für Giro-Kunden, Sparer, Anleger und Trader. Alle Produkte und Dienstleistungen werden ausschließlich online angeboten. Die Bank mit Sitz in Salzburg beschäftigt rund 30 Mitarbeiter und ist als Marke der Bankhaus Schelhammer & Schattera AG Teil der GRAWE Bankengruppe.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A284P0
AT0000A2XFU5
AT0000A2SUY6


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Uniqa(1), VIG(1), AMS(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: AT&S(1), OMV(1), RBI(1), SBO(1)
    Smeilinho zu Uniqa
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Andritz(1), Kontron(1), AMS(1), OMV(1)
    Star der Stunde: Warimpex 4.17%, Rutsch der Stunde: OMV -1.02%
    Star der Stunde: SBO 1.49%, Rutsch der Stunde: Porr -1.8%
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.68%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.49%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: OMV(2), Kontron(1), Lenzing(1), Bawag(1)
    Star der Stunde: Rosenbauer 2.12%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.75%

    Featured Partner Video

    ABC Audio Business Chart #16: Sparen noch leistbar? (Josef Obergantschnig)

    Die Sparquote der US-Haushalte ist auf den tiefsten Stand seit 2005 eingebrochen und liegt aktuell bei 2,2 Prozent. In diesem Podcast werden wir uns u.a. mit den Fragen auseinandersetzen,

    ...

    Books josefchladek.com

    Will Anderson
    Death In A Good District
    2015
    Yewtree Press

    Regina Anzenberger
    Under the Apple Tree
    2022
    AnzenbergerEdition

    Yves Glorion
    soixante-dix-sept / dix-neuf (77/19)
    2020
    Self published

    Lars Borges & Luzie Kurth
    We Share the Meal
    2022
    Kehrer Verlag

    Nik Erik Neubauer
    Ko greš na jug, vedno jokaš dvakrat (You Always Cry Twice When You Go to the South)
    2021
    Self published

    Aixtron, Bechtle, Wacker Chemie büßen am stärksten ein (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)


    27.10.2022, 8548 Zeichen

    Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:56 Uhr die Rhoen-Klinikum-Aktie am besten: 1,69% Plus. Dahinter Drägerwerk mit +0,6% , Lufthansa mit +0,31% , BB Biotech mit +0,27% , Bilfinger mit +0,21% , Aareal Bank mit +0,06% , Hochtief mit +0,06% , BayWa mit +0,05% und Klöckner mit +0,03% Salzgitter mit -0% DMG Mori Seiki mit -0,12% , Fielmann mit -0,18% , Rheinmetall mit -0,43% , Deutsche Wohnen mit -0,57% , Evonik mit -0,65% , Aurubis mit -0,79% , Pfeiffer Vacuum mit -0,89% , ProSiebenSat1 mit -0,92% , Fraport mit -1,04% , Carl Zeiss Meditec mit -1,08% , Suess Microtec mit -1,19% , MorphoSys mit -1,2% , SMA Solar mit -1,36% , Stratec Biomedical mit -1,78% , Wacker Chemie mit -3,44% , Bechtle mit -3,47% und Aixtron mit -4,12% .

    Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
    Rhoen-Klinikum Drägerwerk
    Lufthansa BB Biotech
    Bilfinger Aareal Bank
    Hochtief Klöckner
    Dialog Semiconductor Fuchs Petrolub
    Salzgitter  
    DMG Mori Seiki Fielmann
    Rheinmetall Deutsche Wohnen
    Evonik Aurubis
    Pfeiffer Vacuum ProSiebenSat1
    Fraport Carl Zeiss Meditec
    Suess Microtec MorphoSys
    SMA Solar Stratec Biomedical
    Wacker Chemie Bechtle
    Aixtron

    Weitere Highlights: BB Biotech ist nun 4 Tage im Plus (5,05% Zuwachs von 53,5 auf 56,2), ebenso Hochtief 3 Tage im Plus (8,22% Zuwachs von 49,05 auf 53,08), Lufthansa 3 Tage im Plus (1,23% Zuwachs von 6,57 auf 6,65), Deutsche Wohnen 3 Tage im Plus (6,85% Zuwachs von 18,98 auf 20,28), Rheinmetall 3 Tage im Plus (7,97% Zuwachs von 156,75 auf 169,25), Bilfinger 3 Tage im Plus (6,36% Zuwachs von 26,42 auf 28,1), Carl Zeiss Meditec 3 Tage im Plus (7,76% Zuwachs von 114,1 auf 122,95), Fielmann 3 Tage im Plus (10,5% Zuwachs von 29,52 auf 32,62), Fraport 3 Tage im Plus (4,94% Zuwachs von 36,2 auf 37,99), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Plus (8,15% Zuwachs von 135 auf 146), Stratec Biomedical 3 Tage im Plus (7,13% Zuwachs von 81,3 auf 87,1), BayWa 3 Tage im Plus (10,67% Zuwachs von 41,25 auf 45,65), Wacker Chemie 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), Bechtle 3 Tage im Plus (11,49% Zuwachs von 33,78 auf 37,66), Klöckner 3 Tage im Plus (5,64% Zuwachs von 7,36 auf 7,78), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Rheinmetall 103,77% (Vorjahr: -4,07 Prozent) im Plus. Dahinter Aixtron 61,78% (Vorjahr: 25,27 Prozent) und Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent). ProSiebenSat1 -48,25% (Vorjahr: 1,85 Prozent) im Minus. Dahinter Deutsche Wohnen -45,16% (Vorjahr: -15,36 Prozent) und Fielmann -44,85% (Vorjahr: -10,99 Prozent).

    In der Monatssicht ist vorne: Aurubis 24,45% vor Pfeiffer Vacuum 18,51% , Aixtron 17,66% , Lufthansa 17,22% , Carl Zeiss Meditec 16,49% , BayWa 13% , Hochtief 12,82% , Stratec Biomedical 10,53% , Rheinmetall 9,19% , Evonik 7,91% , Deutsche Wohnen 7,36% , MorphoSys 7,35% , BB Biotech 7,25% , Fuchs Petrolub 7,24% , Rhoen-Klinikum 5,36% , Bechtle 4,41% , Bilfinger 4,23% , Suess Microtec 4,09% , Dialog Semiconductor 3,63% , Salzgitter 3,41% , Drägerwerk 1,22% , Aareal Bank 0,43% , Wacker Chemie 0,3% , DMG Mori Seiki 0,24% , ProSiebenSat1 -0,93% , Fielmann -1,21% , Fraport -3,11% , Klöckner -7,16% , SMA Solar -10,54% und

    In der Wochensicht ist vorne: Rheinmetall 12,57% vor Bechtle 12,22%, BayWa 11,34%, Stratec Biomedical 10,96%, Aurubis 10,19%, Suess Microtec 9,94%, Fielmann 9,76%, Carl Zeiss Meditec 8,57%, Klöckner 7,69%, Deutsche Wohnen 7,53%, Wacker Chemie 7,5%, Salzgitter 6,87%, Bilfinger 6,76%, Hochtief 6,67%, Aixtron 6,4%, Pfeiffer Vacuum 4,73%, SMA Solar 4,65%, ProSiebenSat1 4,62%, Drägerwerk 4,15%, BB Biotech 3,31%, Fraport 2,21%, Evonik 2%, Rhoen-Klinikum 1,37%, Fuchs Petrolub 0,55%, DMG Mori Seiki 0,24%, Dialog Semiconductor 0%, Aareal Bank -0,06%, Lufthansa -1,57%, MorphoSys -11,54% und

    Am weitesten über dem MA200: Aixtron 26,54%, Dialog Semiconductor 10,52% und Aareal Bank 8,54%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Fielmann -27,51%, ProSiebenSat1 -27,1% und Deutsche Wohnen -23,92%.

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist -11,39% und reiht sich damit auf Platz 8 ein:

    1. Ölindustrie: 18,11% Show latest Report (22.10.2022)
    2. Rohstoffaktien: 10,74% Show latest Report (22.10.2022)
    3. MSCI World Biggest 10: 2,75% Show latest Report (22.10.2022)
    4. Solar: 2,6% Show latest Report (22.10.2022)
    5. Big Greeks: 1,8% Show latest Report (22.10.2022)
    6. Versicherer: -9,09% Show latest Report (22.10.2022)
    7. Konsumgüter: -10,22% Show latest Report (22.10.2022)
    8. Deutsche Nebenwerte: -11,79% Show latest Report (22.10.2022)
    9. Luftfahrt & Reise: -13,27% Show latest Report (22.10.2022)
    10. IT, Elektronik, 3D: -15,06% Show latest Report (22.10.2022)
    11. Aluminium: -15,73%
    12. Crane: -15,84% Show latest Report (22.10.2022)
    13. Banken: -16,35% Show latest Report (22.10.2022)
    14. Media: -17,1% Show latest Report (22.10.2022)
    15. Gaming: -17,23% Show latest Report (22.10.2022)
    16. Sport: -17,35% Show latest Report (22.10.2022)
    17. Telekom: -19,05% Show latest Report (22.10.2022)
    18. Energie: -19,12% Show latest Report (22.10.2022)
    19. Licht und Beleuchtung: -19,25% Show latest Report (22.10.2022)
    20. Bau & Baustoffe: -19,54% Show latest Report (22.10.2022)
    21. Zykliker Österreich: -21,71% Show latest Report (22.10.2022)
    22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -22,7% Show latest Report (22.10.2022)
    23. Stahl: -24,61% Show latest Report (22.10.2022)
    24. Post: -26,11% Show latest Report (22.10.2022)
    25. Global Innovation 1000: -27,61% Show latest Report (22.10.2022)
    26. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -28,18% Show latest Report (22.10.2022)
    27. Immobilien: -29,62% Show latest Report (22.10.2022)
    28. Auto, Motor und Zulieferer: -29,63% Show latest Report (22.10.2022)
    29. OÖ10 Members: -30,62% Show latest Report (22.10.2022)
    30. Börseneulinge 2019: -32,11% Show latest Report (22.10.2022)
    31. Runplugged Running Stocks: -33,9%
    32. Computer, Software & Internet : -41,78% Show latest Report (22.10.2022)

    Social Trading Kommentare

    Greenperformer
    zu BYW6 (26.10.)

    Gestern von Baywa überragende Zahlen.  Baywa ist in meinem Wiki die größte Position.   

    PARTLINK
    zu BYW6 (25.10.)

    BayWa liefert heute exellente Zahlen und erhöht die Prognose: https://www.eqs-news.com/de/news/adhoc/erhoehte-gewinnerwartung-baywa-erwartet-ein-gesamtjahresergebnis-ebit-2022-von-475-bis-525-millionen-euro/1677981

    Juliette
    zu BYW6 (25.10.)

    Baywa traut sich im laufenden Jahr operativ einen noch größeren Gewinnsprung zu als bisher in Aussicht gestellt. So erzielte man laut einer Mitteilung vom Dienstag in den ersten neun Monaten auf Basis vorläufiger Zahlen einen Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) von rund 460 Millionen Euro. Daher würden für das Gesamtjahr nun 475 bis 525 Millionen Euro erwartet. Das Unternehmen profitiert vom Geschäft mit erneuerbaren Energien sowie dem Handel mit Agrarerzeugnissen und hatte bereits im Juli die Gewinnprognose auf 400 bis 450 Millionen Euro angehoben:   https://www.eqs-news.com/de/news/adhoc/erhoehte-gewinnerwartung-baywa-erwartet-ein-gesamtjahresergebnis-ebit-2022-von-475-bis-525-millionen-euro/1677981    

    SEHEN
    zu SZG (25.10.)

    Zwischenanalyse: Seit der Meldung der - wie dargestellt hochgradig irreführenden - offiziellen Leerverkaufsquote von 6,39 % hat sich diese um 0,5 % auf 5,89 % reduziert. Dafür ist der Aktienkurs um rund 3 Euro gestiegen. Das im Dreisatz hochgerechnet, müsste ein vollständiges Zurückfahren der Leerverkaufsquote einen weiteren Kursanstieg um ca. 35 Euro bedeuten. Nimmt man - trotz noch immer massiver Unterbewertung auf dem weiteren Anstiegsweg eine steigende Verkaufsbereitschaft an - setzt man eher 30 Euro an. Allerdings locken steigende Kurse auch wiederum andere Investoren an, die auf dem Weg nach oben dabei sein wollen, wohingegen sie auf dem Weg nach unten verkauft haben. Daher kann eine vollständige Eindeckung der Leerverkaufspositionen auch zu deutlich mehr als 35 Euro Kursaufschlag führen.

    Talon57
    zu RHM (26.10.)

    Nachkauf. Leider keine Abkürzung des Konflikt Ukraine / Russland zu erwarten. Als Rüstungshersteller sehe ich Rheinmetall als Profiteur.

    oekethic
    zu MOR (24.10.)

    Das bremst den Aufschwung erst einmal ab. Leider. https://www.finanzen.net/amp/kursziel-gesenkt-morphosys-aktie-faellt-vorboerslich-deutsche-bank-research-stuft-morphosys-ab-11823364

    Moosbeere
    zu AIXA (27.10.)

    Kauf, da die Aktie eine sehr gute relative Stärke aufweist und durch neue 52-Wochen-Hochs überzeugt. 



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/103: AT&S-Update, Trennungsgrund SW/Birgit Kuras, Börse-thx Magnus Brunner, Ausreisser Kurt Svoboda




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 27.10.2022

    Aktien auf dem Radar:AT&S, RBI, Polytec Group, Warimpex, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, EVN, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Cleen Energy, Mayr-Melnhof, Palfinger, Bawag, Marinomed Biotech, OMV, Kostad, Porr, Stadlauer Malzfabrik AG, AMS, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Frequentis, S Immo, Amag, FACC, Immofinanz, Strabag, Verbund, Zumtobel.


    Random Partner

    DADAT Bank
    Die DADAT Bank positioniert sich als moderne, zukunftsweisende Direktbank für Giro-Kunden, Sparer, Anleger und Trader. Alle Produkte und Dienstleistungen werden ausschließlich online angeboten. Die Bank mit Sitz in Salzburg beschäftigt rund 30 Mitarbeiter und ist als Marke der Bankhaus Schelhammer & Schattera AG Teil der GRAWE Bankengruppe.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A284P0
    AT0000A2XFU5
    AT0000A2SUY6


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Uniqa(1), VIG(1), AMS(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: AT&S(1), OMV(1), RBI(1), SBO(1)
      Smeilinho zu Uniqa
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Andritz(1), Kontron(1), AMS(1), OMV(1)
      Star der Stunde: Warimpex 4.17%, Rutsch der Stunde: OMV -1.02%
      Star der Stunde: SBO 1.49%, Rutsch der Stunde: Porr -1.8%
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.68%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.49%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: OMV(2), Kontron(1), Lenzing(1), Bawag(1)
      Star der Stunde: Rosenbauer 2.12%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.75%

      Featured Partner Video

      ABC Audio Business Chart #16: Sparen noch leistbar? (Josef Obergantschnig)

      Die Sparquote der US-Haushalte ist auf den tiefsten Stand seit 2005 eingebrochen und liegt aktuell bei 2,2 Prozent. In diesem Podcast werden wir uns u.a. mit den Fragen auseinandersetzen,

      ...

      Books josefchladek.com

      Nik Erik Neubauer
      Ko greš na jug, vedno jokaš dvakrat (You Always Cry Twice When You Go to the South)
      2021
      Self published

      Regina Anzenberger
      Roots & Bonds (2nd ed. + extra booklet)
      2022
      AnzenbergerEdition

      Regina Anzenberger
      Under the Apple Tree
      2022
      AnzenbergerEdition

      Shōji Ueda
      Children the Year Around (植田 正治 童暦 映像の現代3)
      1971
      Chuo-koron-sha

      Masahisa Fukase
      Yugi (Homo Ludence) (深瀬 昌久 遊戯 映像の現代4)
      1971
      Chuo-koron-sha