Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie Facebook, Fresenius, SMA Solar, Ambarella, JinkoSolar und PayPal für Gesprächsstoff sorgten

Magazine aktuell


#gabb aktuell



01.11.2022, 6580 Zeichen

Diese Auswertung des Börse Social Network Robots BSNgine ist „powered by dad.at“. Unter http://www.dad.at findet man Angebote, diese und weitere Aktien spesengünstig zu handeln.

Aktie Symbol SK
Perf.
Fresenius FRE 23.3 5.14%
Ambarella A8B 54.89 3.49%
JinkoSolar ZJS1 47.48 3.35%
PayPal PYPL 83.58 -3.10%
SMA Solar S92 49.04 -4.03%
Facebook FB2A 93.16 -6.09%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

Fresenius
30.10 22:56
FoxSr | AKTIEOKT
Aktien im Schlussverkauf
Am heutigen Sonntag veröffentlicht das Management erneut Gewinnwarnungen für FMC (bis zu -25%) und für Fresenius (-10%). Das neue Management beginnt mit den Aufräumarbeiten ...Mit Kommentar vom 19.8.2022 hatte "Aktien im Schlußverkauf" eine kleine Beobachtungsposition. Der turnaround könnte sich bis in 2023 verzögern. Nur an ganz schwachen Tagen würde bei diesem Dividendenaristokraten aufgestockt. https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2022-10/57438389-roundup-hohe-kosten-fresenius-und-tochter-fmc-senken-gewinnprognosen-erneut-016.htm
SMA Solar
31.10 15:42
Quantilution | 10WMMDXX
Top 10 Deutsche Aktien
Beiersdorf, FCR Immobilien, Envitec Biogas, Dt. Börse und Hannover Rück verlieren Stabilität und werden gegen SMA Solar, Krones, Aixtron, MAX Automation und Biofrontera ausgetauscht.
30.10 08:23
Silberpfeil60 | AKTIEN01
Wachstumsstrategie
SMA SOLAR - Senkrechte Rally dank Prognoseanhebung Bei der Aktie von SMA Solar steppt diesmal der Bulle: Denn nach der gestern Nachmittag veröffentlichten Prognoseanhebung zieht die zuletzt gebeutelte Solar-Aktie geradewegs 20% gen Norden und überwindet mühelos relevante Kurshürden. https://stock3.com/news/sma-solar-senkrechte-rally-dank-prognoseanhebung-11432871
Facebook
31.10 15:31
sonnenbrille | SONNI360
sonnenbrille 360 Grad
Zuckerburg verbrennt Milliarden – Die Aktie von https://www.wikifolio.com/de/de/s/us30303m1027?wikifolio=wfsonni360 wurde in den letzten zwei Wochen sehr stark verprügelt. Das Papier verlor nach https://investor.fb.com/investor-news/press-release-details/2022/Meta-Reports-Third-Quarter-2022-Results/default.aspx am letzten Mittwoch 26,7 Prozent. Der Reihe nach: Der Umsatz ging um 4,5 Prozent auf 27,7 Milliarden US-Dollar zurück. Bei konstanten Wechselkursen wäre der Umsatz um 2 Prozent gestiegen. Man leidet unter dem starken Dollar, einer schwächelnden Konjunktur, der Konkurrenz von Tiktok und den Datenschutzrichtlinien von Apple. Facebook, Instagram und WhatsApp nutzen 3,71 Milliarden Menschen mindestens einmal im Monat, ein Plus von 4 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal.   Der Bereich "Reality Labs", bestehend aus dem Metaverse und den VR-Brillen, belastet das Ergebnis deutlich. Der Umsatz hat sich auf 285 Millionen US-Dollar im Vergleich zum Vorjahr fast halbiert, während der operative Verlust um circa 40 Prozent auf nahezu 3,7 Milliarden US-Dollar gestiegen ist. Seit Jahresbeginn hat die Sparte 9,4 Milliarden US-Dollar verbrannt. Die sozialen Netzwerke erzielten in den letzten drei Monaten einen operativen Gewinn in Höhe von 9,3 Milliarden US-Dollar – im Vorjahreszeitraum standen hier noch 13 Milliarden US-Dollar unter dem Strich.   So halbierte sich der Gewinn je Aktie fast – von 3,22 US-Dollar ging es runter auf 1,64 US-Dollar. Und damit nicht genug: Nächstes Jahr wird der Konzern noch stärker in das Metaverse investieren. Die Verluste werden weiter ausgebaut.   An diesem Punkt bin ich raus. Ich könnte jetzt noch über Sparmaßnahmen oder das Aktienrückkaufprogramm schreiben. Es steht jedoch fest, dass die Aktie aus dem wikifolio fliegt.   An sich habe ich nichts gegen Investitionen in Zukunftstechnologien. Die Kosten müssen jedoch im Rahmen bleiben – bestes Beispiel ist https://www.wikifolio.com/de/de/s/us02079k3059?wikifolio=wfsonni360. Man forscht am autonomen Fahren oder an künstlicher Intelligenz und trotzdem stiegen die https://www.finanzen.net/bilanz_guv/alphabet_a stark an. Zuckerberg's Meta-Wette verschlingt mir zu viel Geld. Zudem kann ich nicht einschätzen, ob das Projekt überhaupt gelingt und es viele Nutzer annhemen.   Das Papier von Meta hat dem wikifolio nach den Käufen am 20.04.2020, 09.11.2020 und 28.01.2021 einen Verlust von 49 Prozent oder 13.743,82 Euro eingebrockt. Ich werde mich in nächster Zeit um einen Nachfolger kümmern.
31.10 09:41
ShareRadar | 0REBOUND
ShareRadar REBOUND
Kommentar: Alphabet -11%, Amazon -11%, Meta... Die Tech-Giganten konnten mit ihren Q3-Zahlen offensichtlich nicht bei Anlegern und Institutionellen punkten und wurden mächtig abgestraft. Meta hat in der Spitze sogar fast 1/4 seines Börsenwertes eingebüßt (-24% !). Die Aktien hatten zusammen eine Gewichtung von etwa 60% im Portfolio. Ensprechend mußte auch das Rebound-wikifolio mächtig Federn lassen und verlor zur Vorwoche fast 7%. Das Rebound-Portfolio wurde jetzt etwas umstrukturiert. Ich gehe bei Alphabet und Amazon mittelfristig wieder von steigenden Kursen aus. Bei Meta wird´s wohl noch etwas weiter runtergehen, wenn hier Fantasie und Bewertung wieder zueinanderfinden wird es langfristig (!) aber mit ziemlicher Sicherheit eine Wende zum Positiven geben...


FRE

Fresenius am 31.10. 5,14%, Volumen 222% normaler Tage
» Details dazu hier

A8B

Ambarella am 31.10. 3,49%, Volumen 0% normaler Tage
» Details dazu hier

ZJS1

JinkoSolar am 31.10. 3,35%, Volumen 53% normaler Tage
» Details dazu hier

PYPL

PayPal am 31.10. -3,10%, Volumen 102% normaler Tage
» Details dazu hier

S92

SMA Solar am 31.10. -4,03%, Volumen 96% normaler Tage
» Details dazu hier

FB2A

Facebook am 31.10. -6,09%, Volumen 351% normaler Tage
» Details dazu hier

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/106: Ich mache die Telekom/ATX-Ansage, RBI vs. Mercedes, Dickinger-Lob für UBM und Polytec




 

Bildnachweis

1. Fresenius am 31.10. 5,14%, Volumen 222% normaler Tage

2. Ambarella am 31.10. 3,49%, Volumen 0% normaler Tage

3. JinkoSolar am 31.10. 3,35%, Volumen 53% normaler Tage

4. PayPal am 31.10. -3,10%, Volumen 102% normaler Tage

5. SMA Solar am 31.10. -4,03%, Volumen 96% normaler Tage

6. Facebook am 31.10. -6,09%, Volumen 351% normaler Tage

Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, Marinomed Biotech, OMV, FACC, Pierer Mobility, Kapsch TrafficCom, Frequentis, AMS, Cleen Energy, Polytec Group, SBO, S Immo, VAS AG, Palfinger, Rosenbauer, Zumtobel, Wolford, Addiko Bank, Oberbank AG Stamm, EVN.


Random Partner

Wolftank-Adisa
Die Wolftank-Adisa Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Sanierung und Überwachungen von (Groß–)Tankanlagen und Umweltschutz-Dienstleistungen bei verseuchten Böden und Einrichtungen.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Fresenius am 31.10. 5,14%, Volumen 222% normaler Tage


Ambarella am 31.10. 3,49%, Volumen 0% normaler Tage


JinkoSolar am 31.10. 3,35%, Volumen 53% normaler Tage


PayPal am 31.10. -3,10%, Volumen 102% normaler Tage


SMA Solar am 31.10. -4,03%, Volumen 96% normaler Tage


Facebook am 31.10. -6,09%, Volumen 351% normaler Tage


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2Z8Z3
AT0000A2REB0
AT0000A28S90


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.14%, Rutsch der Stunde: Agrana -1.06%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: RBI(2), AT&S(2)
    BSN Vola-Event Bayer
    Star der Stunde: Frequentis 1.65%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -1.87%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(4), AMS(2), OMV(1)
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.66%, Rutsch der Stunde: SBO -1.61%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: SBO(1), Marinomed Biotech(1), RBI(1)
    BSN Vola-Event S Immo
    Star der Stunde: Agrana 1.52%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -0.56%

    Featured Partner Video

    Aigner Festspiele

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 12. Jänner 2023 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 12...

    Books josefchladek.com

    Jens Olof Lasthein
    Far — Near
    2022
    Diep Publishing

    Shōji Ueda
    Children the Year Around (植田 正治 童暦 映像の現代3)
    1971
    Chuo-koron-sha

    Christian Reister
    Driftwood No.13 | Paris
    2022
    Self published

    Lars Borges & Luzie Kurth
    We Share the Meal
    2022
    Kehrer Verlag

    Paul Graham
    Empty Heaven
    1995
    Scalo

    Wie Facebook, Fresenius, SMA Solar, Ambarella, JinkoSolar und PayPal für Gesprächsstoff sorgten


    01.11.2022, 6580 Zeichen

    Diese Auswertung des Börse Social Network Robots BSNgine ist „powered by dad.at“. Unter http://www.dad.at findet man Angebote, diese und weitere Aktien spesengünstig zu handeln.

    Aktie Symbol SK
    Perf.
    Fresenius FRE 23.3 5.14%
    Ambarella A8B 54.89 3.49%
    JinkoSolar ZJS1 47.48 3.35%
    PayPal PYPL 83.58 -3.10%
    SMA Solar S92 49.04 -4.03%
    Facebook FB2A 93.16 -6.09%


    Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

    Fresenius
    30.10 22:56
    FoxSr | AKTIEOKT
    Aktien im Schlussverkauf
    Am heutigen Sonntag veröffentlicht das Management erneut Gewinnwarnungen für FMC (bis zu -25%) und für Fresenius (-10%). Das neue Management beginnt mit den Aufräumarbeiten ...Mit Kommentar vom 19.8.2022 hatte "Aktien im Schlußverkauf" eine kleine Beobachtungsposition. Der turnaround könnte sich bis in 2023 verzögern. Nur an ganz schwachen Tagen würde bei diesem Dividendenaristokraten aufgestockt. https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2022-10/57438389-roundup-hohe-kosten-fresenius-und-tochter-fmc-senken-gewinnprognosen-erneut-016.htm
    SMA Solar
    31.10 15:42
    Quantilution | 10WMMDXX
    Top 10 Deutsche Aktien
    Beiersdorf, FCR Immobilien, Envitec Biogas, Dt. Börse und Hannover Rück verlieren Stabilität und werden gegen SMA Solar, Krones, Aixtron, MAX Automation und Biofrontera ausgetauscht.
    30.10 08:23
    Silberpfeil60 | AKTIEN01
    Wachstumsstrategie
    SMA SOLAR - Senkrechte Rally dank Prognoseanhebung Bei der Aktie von SMA Solar steppt diesmal der Bulle: Denn nach der gestern Nachmittag veröffentlichten Prognoseanhebung zieht die zuletzt gebeutelte Solar-Aktie geradewegs 20% gen Norden und überwindet mühelos relevante Kurshürden. https://stock3.com/news/sma-solar-senkrechte-rally-dank-prognoseanhebung-11432871
    Facebook
    31.10 15:31
    sonnenbrille | SONNI360
    sonnenbrille 360 Grad
    Zuckerburg verbrennt Milliarden – Die Aktie von https://www.wikifolio.com/de/de/s/us30303m1027?wikifolio=wfsonni360 wurde in den letzten zwei Wochen sehr stark verprügelt. Das Papier verlor nach https://investor.fb.com/investor-news/press-release-details/2022/Meta-Reports-Third-Quarter-2022-Results/default.aspx am letzten Mittwoch 26,7 Prozent. Der Reihe nach: Der Umsatz ging um 4,5 Prozent auf 27,7 Milliarden US-Dollar zurück. Bei konstanten Wechselkursen wäre der Umsatz um 2 Prozent gestiegen. Man leidet unter dem starken Dollar, einer schwächelnden Konjunktur, der Konkurrenz von Tiktok und den Datenschutzrichtlinien von Apple. Facebook, Instagram und WhatsApp nutzen 3,71 Milliarden Menschen mindestens einmal im Monat, ein Plus von 4 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal.   Der Bereich "Reality Labs", bestehend aus dem Metaverse und den VR-Brillen, belastet das Ergebnis deutlich. Der Umsatz hat sich auf 285 Millionen US-Dollar im Vergleich zum Vorjahr fast halbiert, während der operative Verlust um circa 40 Prozent auf nahezu 3,7 Milliarden US-Dollar gestiegen ist. Seit Jahresbeginn hat die Sparte 9,4 Milliarden US-Dollar verbrannt. Die sozialen Netzwerke erzielten in den letzten drei Monaten einen operativen Gewinn in Höhe von 9,3 Milliarden US-Dollar – im Vorjahreszeitraum standen hier noch 13 Milliarden US-Dollar unter dem Strich.   So halbierte sich der Gewinn je Aktie fast – von 3,22 US-Dollar ging es runter auf 1,64 US-Dollar. Und damit nicht genug: Nächstes Jahr wird der Konzern noch stärker in das Metaverse investieren. Die Verluste werden weiter ausgebaut.   An diesem Punkt bin ich raus. Ich könnte jetzt noch über Sparmaßnahmen oder das Aktienrückkaufprogramm schreiben. Es steht jedoch fest, dass die Aktie aus dem wikifolio fliegt.   An sich habe ich nichts gegen Investitionen in Zukunftstechnologien. Die Kosten müssen jedoch im Rahmen bleiben – bestes Beispiel ist https://www.wikifolio.com/de/de/s/us02079k3059?wikifolio=wfsonni360. Man forscht am autonomen Fahren oder an künstlicher Intelligenz und trotzdem stiegen die https://www.finanzen.net/bilanz_guv/alphabet_a stark an. Zuckerberg's Meta-Wette verschlingt mir zu viel Geld. Zudem kann ich nicht einschätzen, ob das Projekt überhaupt gelingt und es viele Nutzer annhemen.   Das Papier von Meta hat dem wikifolio nach den Käufen am 20.04.2020, 09.11.2020 und 28.01.2021 einen Verlust von 49 Prozent oder 13.743,82 Euro eingebrockt. Ich werde mich in nächster Zeit um einen Nachfolger kümmern.
    31.10 09:41
    ShareRadar | 0REBOUND
    ShareRadar REBOUND
    Kommentar: Alphabet -11%, Amazon -11%, Meta... Die Tech-Giganten konnten mit ihren Q3-Zahlen offensichtlich nicht bei Anlegern und Institutionellen punkten und wurden mächtig abgestraft. Meta hat in der Spitze sogar fast 1/4 seines Börsenwertes eingebüßt (-24% !). Die Aktien hatten zusammen eine Gewichtung von etwa 60% im Portfolio. Ensprechend mußte auch das Rebound-wikifolio mächtig Federn lassen und verlor zur Vorwoche fast 7%. Das Rebound-Portfolio wurde jetzt etwas umstrukturiert. Ich gehe bei Alphabet und Amazon mittelfristig wieder von steigenden Kursen aus. Bei Meta wird´s wohl noch etwas weiter runtergehen, wenn hier Fantasie und Bewertung wieder zueinanderfinden wird es langfristig (!) aber mit ziemlicher Sicherheit eine Wende zum Positiven geben...


    FRE

    Fresenius am 31.10. 5,14%, Volumen 222% normaler Tage
    » Details dazu hier

    A8B

    Ambarella am 31.10. 3,49%, Volumen 0% normaler Tage
    » Details dazu hier

    ZJS1

    JinkoSolar am 31.10. 3,35%, Volumen 53% normaler Tage
    » Details dazu hier

    PYPL

    PayPal am 31.10. -3,10%, Volumen 102% normaler Tage
    » Details dazu hier

    S92

    SMA Solar am 31.10. -4,03%, Volumen 96% normaler Tage
    » Details dazu hier

    FB2A

    Facebook am 31.10. -6,09%, Volumen 351% normaler Tage
    » Details dazu hier

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/106: Ich mache die Telekom/ATX-Ansage, RBI vs. Mercedes, Dickinger-Lob für UBM und Polytec




     

    Bildnachweis

    1. Fresenius am 31.10. 5,14%, Volumen 222% normaler Tage

    2. Ambarella am 31.10. 3,49%, Volumen 0% normaler Tage

    3. JinkoSolar am 31.10. 3,35%, Volumen 53% normaler Tage

    4. PayPal am 31.10. -3,10%, Volumen 102% normaler Tage

    5. SMA Solar am 31.10. -4,03%, Volumen 96% normaler Tage

    6. Facebook am 31.10. -6,09%, Volumen 351% normaler Tage

    Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, Marinomed Biotech, OMV, FACC, Pierer Mobility, Kapsch TrafficCom, Frequentis, AMS, Cleen Energy, Polytec Group, SBO, S Immo, VAS AG, Palfinger, Rosenbauer, Zumtobel, Wolford, Addiko Bank, Oberbank AG Stamm, EVN.


    Random Partner

    Wolftank-Adisa
    Die Wolftank-Adisa Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Sanierung und Überwachungen von (Groß–)Tankanlagen und Umweltschutz-Dienstleistungen bei verseuchten Böden und Einrichtungen.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Fresenius am 31.10. 5,14%, Volumen 222% normaler Tage


    Ambarella am 31.10. 3,49%, Volumen 0% normaler Tage


    JinkoSolar am 31.10. 3,35%, Volumen 53% normaler Tage


    PayPal am 31.10. -3,10%, Volumen 102% normaler Tage


    SMA Solar am 31.10. -4,03%, Volumen 96% normaler Tage


    Facebook am 31.10. -6,09%, Volumen 351% normaler Tage


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2Z8Z3
    AT0000A2REB0
    AT0000A28S90


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.14%, Rutsch der Stunde: Agrana -1.06%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: RBI(2), AT&S(2)
      BSN Vola-Event Bayer
      Star der Stunde: Frequentis 1.65%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -1.87%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(4), AMS(2), OMV(1)
      Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.66%, Rutsch der Stunde: SBO -1.61%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: SBO(1), Marinomed Biotech(1), RBI(1)
      BSN Vola-Event S Immo
      Star der Stunde: Agrana 1.52%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -0.56%

      Featured Partner Video

      Aigner Festspiele

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 12. Jänner 2023 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 12...

      Books josefchladek.com

      Julieta Averbuj
      El juego de la madalena
      2022
      Fuego Books

      Janne Riikonen
      Personalia
      2019
      Kult Books

      Lars Borges & Luzie Kurth
      We Share the Meal
      2022
      Kehrer Verlag

      Ismo Höltto, Mikko Savolainen, Aku-Kimmo Ripatti
      Suomea tämäkin
      1970
      K. J. Gummerus

      Yves Glorion
      soixante-dix-sept / dix-neuf (77/19)
      2020
      Self published