Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Deutsche Nebenwerte

powered by




Magazine aktuell


#gabb aktuell



12.11.2022, 15176 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Pfeiffer Vacuum 24,2% vor Salzgitter 22,58%, ProSiebenSat1 19,36%, Suess Microtec 17,88%, Fielmann 15,82%, Aurubis 15,78%, Stratec Biomedical 12,92%, Carl Zeiss Meditec 11,89%, Fraport 11,52%, Aixtron 10,38%, Deutsche Wohnen 9,46%, Klöckner 8,65%, Drägerwerk 7,83%, Rheinmetall 7,07%, Bechtle 6,84%, SMA Solar 6,79%, MorphoSys 6,31%, Wacker Chemie 5,41%, Evonik 4,23%, Hochtief 3,65%, BB Biotech 3,53%, Lufthansa 3,27%, BayWa 0,66%, Fuchs Petrolub 0,55%, DMG Mori Seiki 0,49%, Aareal Bank 0,18%, Dialog Semiconductor 0%, Rhoen-Klinikum -0,65%, Bilfinger -7,67% und

In der Monatssicht ist vorne: Suess Microtec 41,27% vor Aurubis 39,45% , Salzgitter 38,96% , Pfeiffer Vacuum 34,96% , SMA Solar 31,32% , ProSiebenSat1 28,45% , Fielmann 27,68% , Deutsche Wohnen 26,46% , Klöckner 23,78% , Lufthansa 19,34% , Wacker Chemie 19,31% , Fraport 18,98% , Stratec Biomedical 17,54% , Carl Zeiss Meditec 15,66% , Aixtron 14,86% , Hochtief 12,28% , Evonik 12,06% , BB Biotech 12,02% , Rheinmetall 11,78% , MorphoSys 10,52% , BayWa 10,23% , Drägerwerk 7,44% , Fuchs Petrolub 7,24% , Bechtle 5,99% , Rhoen-Klinikum 4,81% , Dialog Semiconductor 3,63% , DMG Mori Seiki 0,24% , Aareal Bank 0,12% , Bilfinger -0,38% und Weitere Highlights: Aurubis ist nun 6 Tage im Plus (22,68% Zuwachs von 63,04 auf 77,34), ebenso Fielmann 6 Tage im Plus (20,38% Zuwachs von 31,5 auf 37,92), Drägerwerk 4 Tage im Plus (9,55% Zuwachs von 40,85 auf 44,75), Deutsche Wohnen 4 Tage im Plus (9,57% Zuwachs von 20,48 auf 22,44), MorphoSys 3 Tage im Plus (4,6% Zuwachs von 19,98 auf 20,9), Hochtief 3 Tage im Plus (2,98% Zuwachs von 52,38 auf 53,94), Wacker Chemie 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Rheinmetall 98,77% (Vorjahr: -4,07 Prozent) im Plus. Dahinter Aixtron 58,31% (Vorjahr: 25,27 Prozent) und Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent). Bechtle -40,94% (Vorjahr: -64,72 Prozent) im Minus. Dahinter ProSiebenSat1 -39,61% (Vorjahr: 1,85 Prozent) und Deutsche Wohnen -39,32% (Vorjahr: -15,36 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: SMA Solar 26,42%, Aixtron 21,58% und Lufthansa 11,68%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Bilfinger -13,68%, Evonik -13,49% und Fielmann -13,2%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:47 Uhr die Wacker Chemie-Aktie am besten: 0,94% Plus. Dahinter Pfeiffer Vacuum mit +0,93% , Aurubis mit +0,92% , Hochtief mit +0,69% , BB Biotech mit +0,5% , Aixtron mit +0,39% , Deutsche Wohnen mit +0,36% , Rhoen-Klinikum mit +0,33% , Bechtle mit +0,32% , Fraport mit +0,3% , Evonik mit +0,28% , BayWa mit +0,27% , MorphoSys mit +0,24% , Drägerwerk mit +0,22% , Lufthansa mit +0,12% , Rheinmetall mit +0,11% , Carl Zeiss Meditec mit +0,07% , Fielmann mit +0,05% , Klöckner mit +0,05% , ProSiebenSat1 mit +0,05% und Stratec Biomedical mit +0,05% Bilfinger mit -0,04% , SMA Solar mit -0,05% , Aareal Bank mit -0,12% , DMG Mori Seiki mit -0,12% , Suess Microtec mit -0,35% und Salzgitter mit -0,55% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist -5,78% und reiht sich damit auf Platz 7 ein:

1. Ölindustrie: 23,29% Show latest Report (05.11.2022)
2. Solar: 14,71% Show latest Report (05.11.2022)
3. Rohstoffaktien: 12,98% Show latest Report (05.11.2022)
4. MSCI World Biggest 10: 6,62% Show latest Report (05.11.2022)
5. Big Greeks: 3,76% Show latest Report (12.11.2022)
6. Versicherer: -3,11% Show latest Report (05.11.2022)
7. Deutsche Nebenwerte: -5,97% Show latest Report (05.11.2022)
8. Luftfahrt & Reise: -6,49% Show latest Report (05.11.2022)
9. Crane: -7,03% Show latest Report (12.11.2022)
10. Konsumgüter: -7,32% Show latest Report (05.11.2022)
11. Aluminium: -9,15%
12. IT, Elektronik, 3D: -10,87% Show latest Report (05.11.2022)
13. Media: -12,7% Show latest Report (05.11.2022)
14. Banken: -13,23% Show latest Report (12.11.2022)
15. Sport: -14,9% Show latest Report (05.11.2022)
16. Energie: -15,14% Show latest Report (05.11.2022)
17. Bau & Baustoffe: -15,19% Show latest Report (12.11.2022)
18. Zykliker Österreich: -15,59% Show latest Report (05.11.2022)
19. Gaming: -15,69% Show latest Report (05.11.2022)
20. Telekom: -15,99% Show latest Report (05.11.2022)
21. Licht und Beleuchtung: -16,31% Show latest Report (05.11.2022)
22. Stahl: -16,67% Show latest Report (05.11.2022)
23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -19,84% Show latest Report (05.11.2022)
24. Post: -20,64% Show latest Report (05.11.2022)
25. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -22,57% Show latest Report (05.11.2022)
26. Global Innovation 1000: -23,02% Show latest Report (05.11.2022)
27. OÖ10 Members: -24,06% Show latest Report (05.11.2022)
28. Immobilien: -24,89% Show latest Report (05.11.2022)
29. Auto, Motor und Zulieferer: -26,27% Show latest Report (12.11.2022)
30. Runplugged Running Stocks: -29,28%
31. Börseneulinge 2019: -29,34% Show latest Report (12.11.2022)
32. Computer, Software & Internet : -39,41% Show latest Report (12.11.2022)

Social Trading Kommentare

chickenshifu
zu PFV (11.11.)

Pfeiffer ist fundamental so stark und mit der Übernahme im Rücken bestens gewappnet um die Position weiter aufzubauen. Kleinere Erholungen werden deshalb zum Aufstocken genutzt. 

chickenshifu
zu PFV (07.11.)

Nicht nur wir haben pfeiffer als unabdingbar für die Produktion kritischer Technologien auf dem Schirm. Der Fette Kurssprung heute morgen liegt an einem avisierten Beherrschung Vertrag der Pangea GmbH (Busch Gruppe). Mögliche Folgen daraus: Garantie Dividende, ein fetter Angebotspreis und möglicherweise mittelfristig das delisting von Pfeiffer. Anstatt gewinne mit zunehmen legen wir etwas nach. Da ist noch Saft in der Zitrone 🍋

yannikYBbretzel
zu AIXA (08.11.)

Aixtron Aufnahme in das wikifolio:  - aufgrund Insiderkauf Kaufdatum: 08.11.2022 Stück: 20 + 3 Gewichtung: 0,51 %

Scheid
zu LHA (11.11.)

Lufthansa hat seine Technik-Tochter ins Schaufenster gestellt und sichtet erste Angebote. Nach Informationen des „Handelsblatt“ liegen dem Konzern Interessensbekundungen von rund 20 Finanzinvestoren vor, darunter Branchengrößen wie Advent, Blackstone, Bain Capital, CVC, KKR und EQT. Im nächsten Schritt will die Lufthansa den potenziellen Käuferkreis auf zehn Bieter eingrenzen. Der Verkauf könnte einen hohen Erlös einbringen. Lufthansa Technik meldete für das dritte Quartal ein Umsatzplus von 46 Prozent auf 4,0 Mrd. Euro und 337 Mio. Euro operativen Gewinn. Die Aktie ist im Hinblick auf den Verkaufsprozess eine Spekulation wert. Allerdings warte ich noch niedrigere Kurse ab, bevor ich einsteige.

chickenshifu
zu RHM (11.11.)

2 Gründe für ein Engagement: 1) es herrscht leider Krieg in Europa, Rheinmetall ist einer der Rüstungskonzerne. Es produziert u.a. MANTIS, das Flugabwehrsystem, den Marder Panzer und viele viele Dinge mehr (Munition, Schutzausrüstung, etc.) 2) Rheinmetall mischt mit seiner Division "Electronics" auch bei der Elektrifizierung der zukünftigen Autowelt mit. U.a. haben sie nun einen Lade-Bordstein vorgestellt. Das ist sehr interessant. Ähnlich zu der Überlegung, weshalb wir in Siemens einsteigen (wireless charging via Bodenplatten) ist hier nun das selbe Kalkül. Die Idee ist so einfach wie genial und wird grade im urbanen Raum dringend benötigt. Hier sind die Flächen für die bald dringend benötigte Ladeinfrastruktur für E-Autos jetzt schon knapp. So steht es auch im https://www.auto-motor-und-sport.de/news/bundesregierung-investiert-6-3-milliarden-euro-in-ladeinfrastruktur/, der im Oktober 2022 veröffentlicht wurde.

Belvedere
zu RHM (08.11.)

Aufgestockt. JPMorgan hält eine 5 bis 10 jährige Aufwärtsbewegung für wahrscheinlich. Frische Quartalszahlen kommen noch diese Woche. 

Babybuffett
zu PSM (10.11.)

Der steigende Preis von Pro7Sat1 setzt Berlusconi unter Zugzwang. Je höher der Preis, desto teurer wird die Übernahme für ihn.  _____________________________ Offenlegung:  Die Depots von babybuffett können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar. Der Autor übernimmt kein Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.

NKinvest
zu PSM (09.11.)

Gewinnmitnahme getätigt. Hiermit wird, in sehr kleinem Umfang, der vermeintlichen Bärenmarktrally Rechnung getragen. Zielsetzung ist die Erhöhung des Cashbestands  

Babybuffett
zu PSM (07.11.)

BlauesHufeisen ❤️ ProSiebenSat.1 Media   Habe die Position aggressiv erhöht.    _____________________________ Offenlegung:  Die Depots von babybuffett können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar. Der Autor übernimmt kein Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.

Babybuffett
zu PSM (07.11.)

Das nächste Pferd in Berlusconis Stall? Ich gehe von einem Übernahmeangebot in den nächsten Wochen aus... Time will tell   _____________________________ Offenlegung:  Die Depots von babybuffett können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar. Der Autor übernimmt kein Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.

CoVaCoRo
zu GBF (11.11.)

Die Q3-Zahlen von Bilfinger waren erfreulich, die kommunizierten Pläne und der Stil der Q3-Meldung des neuen CEO/CFO-Teams weniger. Ein Sparprogramm und Entlassungen in Zeiten, wo Bilfinger eine Book-to-Bill-Rate größer 1 aufweist und Fachkräfte Mangelware sind, sind erklärungsbedürftig. Auch die Argumentation, die Aufwandsquote für Vertrieb und Verwaltung bei Bilfinger sei mit 7,3% zu hoch, nachdem das Unternehmen sich zuvor bereits reorganisiert hat, ist wenig überzeugend. Last but not least sind die Segmente Technologies und E&M Europe profitabel und im Zielkorridor. Wo es an Profitabilität mangelt, ist E&M Nordamerika. Dort schnell in eine profitable Größe zu wachsen, benötigt Maus & Mann an Bord! Auch dazu keine Erläuterung und drei Fehler in der Kapitalmarkt-Kommunikation wie diese, bedeuten eine umgehende Quittung. Am Mittwoch verlor die Aktie fast 15% und ich nutze den Kurs-Rebound am Do/Fr und liquidiere die Position konsequent. Vielleicht werfe ich jetzt mal einen Blick auf die Schweizer Dormakaba, wo die CFO Johansson nach ihrem Weggang angeheuert hat! https://www.bilfinger.com/news/pressemitteilungen/details/finanzergebnisse-q3-2022/

FlorianRabe
zu S92 (10.11.)

Just sold SMA - it looks a bit overbought now, and I don't want to be invested if it loses momentum. We may buy back later, though, fundamentally I think a very interesting company. 

10BLN
zu S92 (10.11.)

Zalando und Sartorius sind neben SMA Solar in meinen Augen die richtigen deutschen Aktien!

10BLN
zu S92 (08.11.)

In den letzten Tagen ein Top-Performer - mit gut 10% Anteil im Portfolio.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S4/22: Andreas Grassauer




 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 12.11.2022

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Rosenbauer, Bawag, Kapsch TrafficCom, Frequentis, Semperit, Wienerberger, OMV, EVN, RBI, Erste Group, Josef Manner & Comp. AG, SBO, AMS, UBM, Pierer Mobility, Palfinger, Agrana, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Cleen Energy, S Immo, Strabag, Volkswagen Vz., HeidelbergCement, Bayer, Porsche Automobil Holding, Siemens Energy, Linde.


Random Partner

stock3
Der Münchner FinTech-Vorreiter wurde im Jahr 2000 gegründet und bietet Privat- und Geschäftskunden IT-Lösungen und redaktionelle Inhalte. Bekannt ist die BörseGo AG für GodmodeTrader und Guidants. Das Portal GodmodeTrader bietet Web-Lösungen für Trading, Technische Analyse und Anlagestrategien. Guidants ist eine Finanzmarktanalyse- und Multi-Brokerage-Plattform.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2B667
AT0000A2X9C2
AT0000A26J44


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: RBI 3.86%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.3%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: RBI(1)
    Smeilinho zu Marinomed Biotech
    #gabb #1277

    Featured Partner Video

    Auch Sport ist endlich ...

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 5. Jänner 2023 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 5. ...

    Books josefchladek.com

    Harri Pälviranta
    Battered
    2022
    Kult Books

    Jake Reinhart
    Laurel Mountain Laurel
    2021
    Deadbeat Club

    Julieta Averbuj
    El juego de la madalena
    2022
    Fuego Books

    Regina Anzenberger
    Roots & Bonds (2nd ed. + extra booklet)
    2022
    AnzenbergerEdition

    Harri Pälviranta
    Wall Tourist
    2022
    Kult Books

    Pfeiffer Vacuum und Salzgitter vs. Bilfinger und Rhoen-Klinikum – kommentierter KW 45 Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte


    12.11.2022, 15176 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Pfeiffer Vacuum 24,2% vor Salzgitter 22,58%, ProSiebenSat1 19,36%, Suess Microtec 17,88%, Fielmann 15,82%, Aurubis 15,78%, Stratec Biomedical 12,92%, Carl Zeiss Meditec 11,89%, Fraport 11,52%, Aixtron 10,38%, Deutsche Wohnen 9,46%, Klöckner 8,65%, Drägerwerk 7,83%, Rheinmetall 7,07%, Bechtle 6,84%, SMA Solar 6,79%, MorphoSys 6,31%, Wacker Chemie 5,41%, Evonik 4,23%, Hochtief 3,65%, BB Biotech 3,53%, Lufthansa 3,27%, BayWa 0,66%, Fuchs Petrolub 0,55%, DMG Mori Seiki 0,49%, Aareal Bank 0,18%, Dialog Semiconductor 0%, Rhoen-Klinikum -0,65%, Bilfinger -7,67% und

    In der Monatssicht ist vorne: Suess Microtec 41,27% vor Aurubis 39,45% , Salzgitter 38,96% , Pfeiffer Vacuum 34,96% , SMA Solar 31,32% , ProSiebenSat1 28,45% , Fielmann 27,68% , Deutsche Wohnen 26,46% , Klöckner 23,78% , Lufthansa 19,34% , Wacker Chemie 19,31% , Fraport 18,98% , Stratec Biomedical 17,54% , Carl Zeiss Meditec 15,66% , Aixtron 14,86% , Hochtief 12,28% , Evonik 12,06% , BB Biotech 12,02% , Rheinmetall 11,78% , MorphoSys 10,52% , BayWa 10,23% , Drägerwerk 7,44% , Fuchs Petrolub 7,24% , Bechtle 5,99% , Rhoen-Klinikum 4,81% , Dialog Semiconductor 3,63% , DMG Mori Seiki 0,24% , Aareal Bank 0,12% , Bilfinger -0,38% und Weitere Highlights: Aurubis ist nun 6 Tage im Plus (22,68% Zuwachs von 63,04 auf 77,34), ebenso Fielmann 6 Tage im Plus (20,38% Zuwachs von 31,5 auf 37,92), Drägerwerk 4 Tage im Plus (9,55% Zuwachs von 40,85 auf 44,75), Deutsche Wohnen 4 Tage im Plus (9,57% Zuwachs von 20,48 auf 22,44), MorphoSys 3 Tage im Plus (4,6% Zuwachs von 19,98 auf 20,9), Hochtief 3 Tage im Plus (2,98% Zuwachs von 52,38 auf 53,94), Wacker Chemie 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Rheinmetall 98,77% (Vorjahr: -4,07 Prozent) im Plus. Dahinter Aixtron 58,31% (Vorjahr: 25,27 Prozent) und Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent). Bechtle -40,94% (Vorjahr: -64,72 Prozent) im Minus. Dahinter ProSiebenSat1 -39,61% (Vorjahr: 1,85 Prozent) und Deutsche Wohnen -39,32% (Vorjahr: -15,36 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: SMA Solar 26,42%, Aixtron 21,58% und Lufthansa 11,68%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Bilfinger -13,68%, Evonik -13,49% und Fielmann -13,2%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:47 Uhr die Wacker Chemie-Aktie am besten: 0,94% Plus. Dahinter Pfeiffer Vacuum mit +0,93% , Aurubis mit +0,92% , Hochtief mit +0,69% , BB Biotech mit +0,5% , Aixtron mit +0,39% , Deutsche Wohnen mit +0,36% , Rhoen-Klinikum mit +0,33% , Bechtle mit +0,32% , Fraport mit +0,3% , Evonik mit +0,28% , BayWa mit +0,27% , MorphoSys mit +0,24% , Drägerwerk mit +0,22% , Lufthansa mit +0,12% , Rheinmetall mit +0,11% , Carl Zeiss Meditec mit +0,07% , Fielmann mit +0,05% , Klöckner mit +0,05% , ProSiebenSat1 mit +0,05% und Stratec Biomedical mit +0,05% Bilfinger mit -0,04% , SMA Solar mit -0,05% , Aareal Bank mit -0,12% , DMG Mori Seiki mit -0,12% , Suess Microtec mit -0,35% und Salzgitter mit -0,55% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist -5,78% und reiht sich damit auf Platz 7 ein:

    1. Ölindustrie: 23,29% Show latest Report (05.11.2022)
    2. Solar: 14,71% Show latest Report (05.11.2022)
    3. Rohstoffaktien: 12,98% Show latest Report (05.11.2022)
    4. MSCI World Biggest 10: 6,62% Show latest Report (05.11.2022)
    5. Big Greeks: 3,76% Show latest Report (12.11.2022)
    6. Versicherer: -3,11% Show latest Report (05.11.2022)
    7. Deutsche Nebenwerte: -5,97% Show latest Report (05.11.2022)
    8. Luftfahrt & Reise: -6,49% Show latest Report (05.11.2022)
    9. Crane: -7,03% Show latest Report (12.11.2022)
    10. Konsumgüter: -7,32% Show latest Report (05.11.2022)
    11. Aluminium: -9,15%
    12. IT, Elektronik, 3D: -10,87% Show latest Report (05.11.2022)
    13. Media: -12,7% Show latest Report (05.11.2022)
    14. Banken: -13,23% Show latest Report (12.11.2022)
    15. Sport: -14,9% Show latest Report (05.11.2022)
    16. Energie: -15,14% Show latest Report (05.11.2022)
    17. Bau & Baustoffe: -15,19% Show latest Report (12.11.2022)
    18. Zykliker Österreich: -15,59% Show latest Report (05.11.2022)
    19. Gaming: -15,69% Show latest Report (05.11.2022)
    20. Telekom: -15,99% Show latest Report (05.11.2022)
    21. Licht und Beleuchtung: -16,31% Show latest Report (05.11.2022)
    22. Stahl: -16,67% Show latest Report (05.11.2022)
    23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -19,84% Show latest Report (05.11.2022)
    24. Post: -20,64% Show latest Report (05.11.2022)
    25. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -22,57% Show latest Report (05.11.2022)
    26. Global Innovation 1000: -23,02% Show latest Report (05.11.2022)
    27. OÖ10 Members: -24,06% Show latest Report (05.11.2022)
    28. Immobilien: -24,89% Show latest Report (05.11.2022)
    29. Auto, Motor und Zulieferer: -26,27% Show latest Report (12.11.2022)
    30. Runplugged Running Stocks: -29,28%
    31. Börseneulinge 2019: -29,34% Show latest Report (12.11.2022)
    32. Computer, Software & Internet : -39,41% Show latest Report (12.11.2022)

    Social Trading Kommentare

    chickenshifu
    zu PFV (11.11.)

    Pfeiffer ist fundamental so stark und mit der Übernahme im Rücken bestens gewappnet um die Position weiter aufzubauen. Kleinere Erholungen werden deshalb zum Aufstocken genutzt. 

    chickenshifu
    zu PFV (07.11.)

    Nicht nur wir haben pfeiffer als unabdingbar für die Produktion kritischer Technologien auf dem Schirm. Der Fette Kurssprung heute morgen liegt an einem avisierten Beherrschung Vertrag der Pangea GmbH (Busch Gruppe). Mögliche Folgen daraus: Garantie Dividende, ein fetter Angebotspreis und möglicherweise mittelfristig das delisting von Pfeiffer. Anstatt gewinne mit zunehmen legen wir etwas nach. Da ist noch Saft in der Zitrone 🍋

    yannikYBbretzel
    zu AIXA (08.11.)

    Aixtron Aufnahme in das wikifolio:  - aufgrund Insiderkauf Kaufdatum: 08.11.2022 Stück: 20 + 3 Gewichtung: 0,51 %

    Scheid
    zu LHA (11.11.)

    Lufthansa hat seine Technik-Tochter ins Schaufenster gestellt und sichtet erste Angebote. Nach Informationen des „Handelsblatt“ liegen dem Konzern Interessensbekundungen von rund 20 Finanzinvestoren vor, darunter Branchengrößen wie Advent, Blackstone, Bain Capital, CVC, KKR und EQT. Im nächsten Schritt will die Lufthansa den potenziellen Käuferkreis auf zehn Bieter eingrenzen. Der Verkauf könnte einen hohen Erlös einbringen. Lufthansa Technik meldete für das dritte Quartal ein Umsatzplus von 46 Prozent auf 4,0 Mrd. Euro und 337 Mio. Euro operativen Gewinn. Die Aktie ist im Hinblick auf den Verkaufsprozess eine Spekulation wert. Allerdings warte ich noch niedrigere Kurse ab, bevor ich einsteige.

    chickenshifu
    zu RHM (11.11.)

    2 Gründe für ein Engagement: 1) es herrscht leider Krieg in Europa, Rheinmetall ist einer der Rüstungskonzerne. Es produziert u.a. MANTIS, das Flugabwehrsystem, den Marder Panzer und viele viele Dinge mehr (Munition, Schutzausrüstung, etc.) 2) Rheinmetall mischt mit seiner Division "Electronics" auch bei der Elektrifizierung der zukünftigen Autowelt mit. U.a. haben sie nun einen Lade-Bordstein vorgestellt. Das ist sehr interessant. Ähnlich zu der Überlegung, weshalb wir in Siemens einsteigen (wireless charging via Bodenplatten) ist hier nun das selbe Kalkül. Die Idee ist so einfach wie genial und wird grade im urbanen Raum dringend benötigt. Hier sind die Flächen für die bald dringend benötigte Ladeinfrastruktur für E-Autos jetzt schon knapp. So steht es auch im https://www.auto-motor-und-sport.de/news/bundesregierung-investiert-6-3-milliarden-euro-in-ladeinfrastruktur/, der im Oktober 2022 veröffentlicht wurde.

    Belvedere
    zu RHM (08.11.)

    Aufgestockt. JPMorgan hält eine 5 bis 10 jährige Aufwärtsbewegung für wahrscheinlich. Frische Quartalszahlen kommen noch diese Woche. 

    Babybuffett
    zu PSM (10.11.)

    Der steigende Preis von Pro7Sat1 setzt Berlusconi unter Zugzwang. Je höher der Preis, desto teurer wird die Übernahme für ihn.  _____________________________ Offenlegung:  Die Depots von babybuffett können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar. Der Autor übernimmt kein Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.

    NKinvest
    zu PSM (09.11.)

    Gewinnmitnahme getätigt. Hiermit wird, in sehr kleinem Umfang, der vermeintlichen Bärenmarktrally Rechnung getragen. Zielsetzung ist die Erhöhung des Cashbestands  

    Babybuffett
    zu PSM (07.11.)

    BlauesHufeisen ❤️ ProSiebenSat.1 Media   Habe die Position aggressiv erhöht.    _____________________________ Offenlegung:  Die Depots von babybuffett können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar. Der Autor übernimmt kein Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.

    Babybuffett
    zu PSM (07.11.)

    Das nächste Pferd in Berlusconis Stall? Ich gehe von einem Übernahmeangebot in den nächsten Wochen aus... Time will tell   _____________________________ Offenlegung:  Die Depots von babybuffett können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar. Der Autor übernimmt kein Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.

    CoVaCoRo
    zu GBF (11.11.)

    Die Q3-Zahlen von Bilfinger waren erfreulich, die kommunizierten Pläne und der Stil der Q3-Meldung des neuen CEO/CFO-Teams weniger. Ein Sparprogramm und Entlassungen in Zeiten, wo Bilfinger eine Book-to-Bill-Rate größer 1 aufweist und Fachkräfte Mangelware sind, sind erklärungsbedürftig. Auch die Argumentation, die Aufwandsquote für Vertrieb und Verwaltung bei Bilfinger sei mit 7,3% zu hoch, nachdem das Unternehmen sich zuvor bereits reorganisiert hat, ist wenig überzeugend. Last but not least sind die Segmente Technologies und E&M Europe profitabel und im Zielkorridor. Wo es an Profitabilität mangelt, ist E&M Nordamerika. Dort schnell in eine profitable Größe zu wachsen, benötigt Maus & Mann an Bord! Auch dazu keine Erläuterung und drei Fehler in der Kapitalmarkt-Kommunikation wie diese, bedeuten eine umgehende Quittung. Am Mittwoch verlor die Aktie fast 15% und ich nutze den Kurs-Rebound am Do/Fr und liquidiere die Position konsequent. Vielleicht werfe ich jetzt mal einen Blick auf die Schweizer Dormakaba, wo die CFO Johansson nach ihrem Weggang angeheuert hat! https://www.bilfinger.com/news/pressemitteilungen/details/finanzergebnisse-q3-2022/

    FlorianRabe
    zu S92 (10.11.)

    Just sold SMA - it looks a bit overbought now, and I don't want to be invested if it loses momentum. We may buy back later, though, fundamentally I think a very interesting company. 

    10BLN
    zu S92 (10.11.)

    Zalando und Sartorius sind neben SMA Solar in meinen Augen die richtigen deutschen Aktien!

    10BLN
    zu S92 (08.11.)

    In den letzten Tagen ein Top-Performer - mit gut 10% Anteil im Portfolio.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsepeople im Podcast S4/22: Andreas Grassauer




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 12.11.2022

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Rosenbauer, Bawag, Kapsch TrafficCom, Frequentis, Semperit, Wienerberger, OMV, EVN, RBI, Erste Group, Josef Manner & Comp. AG, SBO, AMS, UBM, Pierer Mobility, Palfinger, Agrana, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Cleen Energy, S Immo, Strabag, Volkswagen Vz., HeidelbergCement, Bayer, Porsche Automobil Holding, Siemens Energy, Linde.


    Random Partner

    stock3
    Der Münchner FinTech-Vorreiter wurde im Jahr 2000 gegründet und bietet Privat- und Geschäftskunden IT-Lösungen und redaktionelle Inhalte. Bekannt ist die BörseGo AG für GodmodeTrader und Guidants. Das Portal GodmodeTrader bietet Web-Lösungen für Trading, Technische Analyse und Anlagestrategien. Guidants ist eine Finanzmarktanalyse- und Multi-Brokerage-Plattform.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2B667
    AT0000A2X9C2
    AT0000A26J44


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: RBI 3.86%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.3%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: RBI(1)
      Smeilinho zu Marinomed Biotech
      #gabb #1277

      Featured Partner Video

      Auch Sport ist endlich ...

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 5. Jänner 2023 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 5. ...

      Books josefchladek.com

      Paul Graham
      Empty Heaven
      1995
      Scalo

      Jake Reinhart
      Laurel Mountain Laurel
      2021
      Deadbeat Club

      Tanja Lažetić
      100 Flowers
      2022
      Galerija Fotografija

      Harri Pälviranta
      Wall Tourist
      2022
      Kult Books

      Jens Olof Lasthein
      Far — Near
      2022
      Diep Publishing