Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





CA Immo steigert Gewinn und schärft Strategie

Magazine aktuell


#gabb aktuell



23.11.2022, 3008 Zeichen

Die Mieteinnahmen der CA Immo stiegen in den ersten neun Monaten um 2,5 Prozent auf 158,1 Mio. Euro. Die jüngsten Portfolioerweiterungen und höhere Mieteinnahmen im Bestand hätten somit die Effekte aus Bestandsverkäufen mehr als ausgleichen können, heißt es. Das Ergebnis aus der Geschäftstätigkeit (EBIT) lag mit 319,7 Mio. Euro unter dem Vergleichswert des Vorjahres (328,7 Mio. Euro), im Wesentlichen bedingt durch das geringere Verkaufsergebnis. Der Konzerngewinn stieg um 40 Prozent auf 267,5 Mio. Euro, unter anderem getragen von einem starken Neubewertungsergebnis (180,4 Mio. Euro). Zur positiven Entwicklung beigetragen haben laut CA Immo im 3. Quartal vor allem das gute Vermietungsgeschäft und die Übernahme von zwei Projektfertigstellungen in den eigenen Bestand. Nach den starken ersten neun Monaten bestätigt CA Immo die Ergebnisprognose für das Gesamtjahr 2022 und erwartet ein nachhaltiges Ergebnis (FFO I) von mehr als 125 Mio. Euro.

CEO Silvia Schmitten-Walgenbach: „Wir kommen bei der konsequenten Umsetzung unseres strategischen Kapitalrotationsprogramms gut voran. Trotz des herausfordernden Marktumfelds konnten wir den angekündigten Verkauf unserer rumänischen Plattform erfolgreich abschließen. Damit treiben wir nicht nur die Fokussierung auf unseren Kernmarkt Deutschland weiter voran, sondern steigern auch die Qualität unseres Portfolios und verbessern unsere Liquiditätsposition deutlich. Das macht die CA Immo noch resilienter in Zeiten, in denen sich die Rahmenbedingungen für den Immobiliensektor rasant verändern.“

Der Wert des gesamten Immobilienvermögens hat sich im Vergleich zum Jahresende 2021 um rd. 5 Prozent auf 6,5 Mrd. Euro zum Stichtag 30.9.2022 erhöht. Das Loan-to-Value-Verhältnis (LTV) auf Basis der Bilanzwerte betrug zum 30.09.2022 34,7 Prozent (netto, unter Berücksichtigung der liquiden Mittel des Konzerns) gegenüber 31,1 Prozent am Jahresende 2021. Der Substanzwert IFRS NAV lag zum Stichtag mit 35,61 Euro je Aktie 9,0% über dem Wert zum 31.12.2021. Bereinigt um die Dividendenzahlung im ersten Quartal 2022 stieg dieser seit Jahresbeginn um 16,6%. Der EPRA NTA lag mit 42,25 Euro je Aktie 5,5 Prozent über dem Wert zum 31.12.2021 (+11,7 Prozent dividendenbereinigt).

Um die Wettbewerbsfähigkeit, Zukunftsfähigkeit und Resilienz weiter zu steigern, schärft CA Immo ihre Strategie in einem fortlaufenden Prozess. Dabei verfolgt sie im Wesentlichen drei Stoßrichtungen: Erstens eine weitere Steigerung der Qualität des Portfolios durch einen klaren Fokus auf den Kernmarkt Deutschland und den sukzessiven Verkauf von Immobilien, die nicht oder nicht mehr dem strategischen Anforderungsprofil entsprechen. Mittelfristig soll der Anteil deutscher Immobilien im Bestandsportfolio von aktuell 62% auf über 75% gesteigert werden. Zweitens soll der Umbau zu einem nachhaltigen Unternehmen beschleunigt vorangetrieben werden. Und drittens verfolgt CA Immo die konsequente Optimierung der Organisations- und Kostenstrukturen, um für alle Stakeholder Wert zu generieren.
 



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/58: Aufklärung Telekom / FACC, RBI mit längster Meldung ever, Börsenwort des Jahres, CIRA-Presseonkel




 

Bildnachweis

1. CA Immo: Turm A und Turm B, Millennium-Areal, Bildquelle: CA Immo   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, OMV, Addiko Bank, Flughafen Wien, Amag, Frequentis, Mayr-Melnhof, DO&CO, AT&S, Uniqa, S Immo, VIG, Rosgix, AMS, Josef Manner & Comp. AG, Stadlauer Malzfabrik AG, Warimpex, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Andritz, Erste Group, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, voestalpine, Wienerberger.


Random Partner

Rosenbauer
Rosenbauer ist weltweit der führende Hersteller für Feuerwehrtechnik im abwehrenden Brand- und Katastrophenschutz. Als Vollsortimenter bietet Rosenbauer der Feuerwehr kommunale Löschfahrzeuge, Drehleitern, Hubrettungsbühnen, Flughafenfahrzeuge, Industriefahrzeuge, Sonderfahrzeuge, Löschsysteme, Feuerwehrausrüstung, stationäre Löschanlagen und im Bereich Telematik Lösungen für Fahrzeugmanagement und Einsatzmanagement.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


CA Immo: Turm A und Turm B, Millennium-Areal, Bildquelle: CA Immo


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Bawag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Verbund(1), OMV(1)
    BSN MA-Event Semperit
    Star der Stunde: Rosenbauer 1.22%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.73%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Zumtobel(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: Amag 1.03%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.79%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Erste Group(1)
    Star der Stunde: SBO 0.79%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.22%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Zumtobel(1)

    Featured Partner Video

    Noch kein WM-Fieber

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. November 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - ...

    Books josefchladek.com

    Matt Dunne
    The Killing Sink
    2022
    Void

    Karl Edlund Henrik
    Eden
    2022
    Journal

    Christian Kasners
    Woodward
    2022
    Self published

    Raymond Meeks & Mark Steinmetz
    Orchard Volume Three / Idyll
    2011
    Silas Finch

    Greg Girard
    JAL 76 88
    2022
    Kominek

    CA Immo steigert Gewinn und schärft Strategie


    23.11.2022, 3008 Zeichen

    Die Mieteinnahmen der CA Immo stiegen in den ersten neun Monaten um 2,5 Prozent auf 158,1 Mio. Euro. Die jüngsten Portfolioerweiterungen und höhere Mieteinnahmen im Bestand hätten somit die Effekte aus Bestandsverkäufen mehr als ausgleichen können, heißt es. Das Ergebnis aus der Geschäftstätigkeit (EBIT) lag mit 319,7 Mio. Euro unter dem Vergleichswert des Vorjahres (328,7 Mio. Euro), im Wesentlichen bedingt durch das geringere Verkaufsergebnis. Der Konzerngewinn stieg um 40 Prozent auf 267,5 Mio. Euro, unter anderem getragen von einem starken Neubewertungsergebnis (180,4 Mio. Euro). Zur positiven Entwicklung beigetragen haben laut CA Immo im 3. Quartal vor allem das gute Vermietungsgeschäft und die Übernahme von zwei Projektfertigstellungen in den eigenen Bestand. Nach den starken ersten neun Monaten bestätigt CA Immo die Ergebnisprognose für das Gesamtjahr 2022 und erwartet ein nachhaltiges Ergebnis (FFO I) von mehr als 125 Mio. Euro.

    CEO Silvia Schmitten-Walgenbach: „Wir kommen bei der konsequenten Umsetzung unseres strategischen Kapitalrotationsprogramms gut voran. Trotz des herausfordernden Marktumfelds konnten wir den angekündigten Verkauf unserer rumänischen Plattform erfolgreich abschließen. Damit treiben wir nicht nur die Fokussierung auf unseren Kernmarkt Deutschland weiter voran, sondern steigern auch die Qualität unseres Portfolios und verbessern unsere Liquiditätsposition deutlich. Das macht die CA Immo noch resilienter in Zeiten, in denen sich die Rahmenbedingungen für den Immobiliensektor rasant verändern.“

    Der Wert des gesamten Immobilienvermögens hat sich im Vergleich zum Jahresende 2021 um rd. 5 Prozent auf 6,5 Mrd. Euro zum Stichtag 30.9.2022 erhöht. Das Loan-to-Value-Verhältnis (LTV) auf Basis der Bilanzwerte betrug zum 30.09.2022 34,7 Prozent (netto, unter Berücksichtigung der liquiden Mittel des Konzerns) gegenüber 31,1 Prozent am Jahresende 2021. Der Substanzwert IFRS NAV lag zum Stichtag mit 35,61 Euro je Aktie 9,0% über dem Wert zum 31.12.2021. Bereinigt um die Dividendenzahlung im ersten Quartal 2022 stieg dieser seit Jahresbeginn um 16,6%. Der EPRA NTA lag mit 42,25 Euro je Aktie 5,5 Prozent über dem Wert zum 31.12.2021 (+11,7 Prozent dividendenbereinigt).

    Um die Wettbewerbsfähigkeit, Zukunftsfähigkeit und Resilienz weiter zu steigern, schärft CA Immo ihre Strategie in einem fortlaufenden Prozess. Dabei verfolgt sie im Wesentlichen drei Stoßrichtungen: Erstens eine weitere Steigerung der Qualität des Portfolios durch einen klaren Fokus auf den Kernmarkt Deutschland und den sukzessiven Verkauf von Immobilien, die nicht oder nicht mehr dem strategischen Anforderungsprofil entsprechen. Mittelfristig soll der Anteil deutscher Immobilien im Bestandsportfolio von aktuell 62% auf über 75% gesteigert werden. Zweitens soll der Umbau zu einem nachhaltigen Unternehmen beschleunigt vorangetrieben werden. Und drittens verfolgt CA Immo die konsequente Optimierung der Organisations- und Kostenstrukturen, um für alle Stakeholder Wert zu generieren.
     



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/58: Aufklärung Telekom / FACC, RBI mit längster Meldung ever, Börsenwort des Jahres, CIRA-Presseonkel




     

    Bildnachweis

    1. CA Immo: Turm A und Turm B, Millennium-Areal, Bildquelle: CA Immo   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, OMV, Addiko Bank, Flughafen Wien, Amag, Frequentis, Mayr-Melnhof, DO&CO, AT&S, Uniqa, S Immo, VIG, Rosgix, AMS, Josef Manner & Comp. AG, Stadlauer Malzfabrik AG, Warimpex, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Andritz, Erste Group, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, voestalpine, Wienerberger.


    Random Partner

    Rosenbauer
    Rosenbauer ist weltweit der führende Hersteller für Feuerwehrtechnik im abwehrenden Brand- und Katastrophenschutz. Als Vollsortimenter bietet Rosenbauer der Feuerwehr kommunale Löschfahrzeuge, Drehleitern, Hubrettungsbühnen, Flughafenfahrzeuge, Industriefahrzeuge, Sonderfahrzeuge, Löschsysteme, Feuerwehrausrüstung, stationäre Löschanlagen und im Bereich Telematik Lösungen für Fahrzeugmanagement und Einsatzmanagement.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    CA Immo: Turm A und Turm B, Millennium-Areal, Bildquelle: CA Immo


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Bawag(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Verbund(1), OMV(1)
      BSN MA-Event Semperit
      Star der Stunde: Rosenbauer 1.22%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.73%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Zumtobel(1), AT&S(1)
      Star der Stunde: Amag 1.03%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.79%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Erste Group(1)
      Star der Stunde: SBO 0.79%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.22%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Zumtobel(1)

      Featured Partner Video

      Noch kein WM-Fieber

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. November 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - ...

      Books josefchladek.com

      Yoshihiro Tatsuki
      Girl (立木 義浩 | 映像の現代2)
      1972
      Chuo-koron-sha

      Lars Tunbjörk
      Landet Utom Sig: Bilder Fran Sverige
      1993
      Journal

      Kishin Shinoyama
      A Fine Day (篠山 紀信
      1977
      Heibon-Sha

      Mark Steinmetz
      Berlin Pictures
      2020
      Kominek

      Curran Hatleberg
      River's Dream
      2022
      TBW Books