Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Deutsche Nebenwerte

powered by




Magazine aktuell


#gabb aktuell



23.11.2022, 7490 Zeichen

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:28 Uhr die MorphoSys-Aktie am besten: 2,67% Plus. Dahinter Aixtron mit +2,43% , SMA Solar mit +0,81% , BayWa mit +0,77% , Aurubis mit +0,64% , Bilfinger mit +0,55% , Hochtief mit +0,35% , Lufthansa mit +0,23% , Salzgitter mit +0,18% , Klöckner mit +0,17% , Aareal Bank mit +0,09% und Drägerwerk mit +0,06% Fraport mit -0,04% , Carl Zeiss Meditec mit -0,08% , BB Biotech mit -0,08% , Rhoen-Klinikum mit -0,16% , ProSiebenSat1 mit -0,2% , DMG Mori Seiki mit -0,24% , Bechtle mit -0,27% , Pfeiffer Vacuum mit -0,57% , Evonik mit -0,6% , Stratec Biomedical mit -0,62% , Wacker Chemie mit -0,7% , Deutsche Wohnen mit -0,74% , Suess Microtec mit -0,83% , Fielmann mit -0,85% und Rheinmetall mit -2,32% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
MorphoSys Aixtron
SMA Solar Aurubis
Bilfinger Hochtief
Lufthansa Salzgitter
Klöckner Aareal Bank
Drägerwerk Dialog Semiconductor
Fuchs Petrolub  
Fraport Carl Zeiss Meditec
BB Biotech Rhoen-Klinikum
ProSiebenSat1 DMG Mori Seiki
Bechtle Pfeiffer Vacuum
Evonik Stratec Biomedical
Wacker Chemie Deutsche Wohnen
Suess Microtec Fielmann
Rheinmetall

Weitere Highlights: Lufthansa ist nun 4 Tage im Plus (3,49% Zuwachs von 7,22 auf 7,47), ebenso Pfeiffer Vacuum 4 Tage im Plus (2,33% Zuwachs von 172 auf 176), Rheinmetall 3 Tage im Plus (13,46% Zuwachs von 175,7 auf 199,35), BayWa 3 Tage im Plus (4,29% Zuwachs von 46,65 auf 48,65), BB Biotech 3 Tage im Plus (2,99% Zuwachs von 56,8 auf 58,5), Wacker Chemie 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4), Drägerwerk 3 Tage im Minus (2,21% Verlust von 42,9 auf 41,95), Fraport 3 Tage im Minus (1,6% Verlust von 43,03 auf 42,34).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Rheinmetall 140,01% (Vorjahr: -4,07 Prozent) im Plus. Dahinter Aixtron 67,26% (Vorjahr: 25,27 Prozent) und SMA Solar 57,17% (Vorjahr: -33,19 Prozent). MorphoSys -55,89% (Vorjahr: -64,45 Prozent) im Minus. Dahinter Bechtle -44,8% (Vorjahr: -64,72 Prozent) und Deutsche Wohnen -43% (Vorjahr: -15,36 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: SMA Solar 43,64% vor Suess Microtec 31,1% , Pfeiffer Vacuum 30,37% , Rheinmetall 27,18% , Fielmann 26,83% , ProSiebenSat1 23,81% , Klöckner 23,44% , Aurubis 20,63% , Salzgitter 20,07% , BayWa 17,94% , Fraport 16,96% , Carl Zeiss Meditec 14,2% , Lufthansa 13,67% , Hochtief 11,64% , Deutsche Wohnen 11,06% , Wacker Chemie 10,52% , Stratec Biomedical 8,98% , BB Biotech 8,94% , Aixtron 7,4% , Fuchs Petrolub 7,24% , Rhoen-Klinikum 5,8% , Drägerwerk 4,88% , Bilfinger 3,79% , Dialog Semiconductor 3,63% , Evonik 3,29% , Bechtle 2,84% , DMG Mori Seiki 1,46% , Aareal Bank 0,06% , MorphoSys -31,68% und

In der Wochensicht ist vorne: Rheinmetall 10,69% vor BayWa 6,92%, SMA Solar 4,44%, Aixtron 3,57%, Bilfinger 1,86%, Wacker Chemie 1,46%, Pfeiffer Vacuum 1,38%, Lufthansa 1,06%, MorphoSys 1,06%, Hochtief 0,92%, DMG Mori Seiki 0,72%, Fuchs Petrolub 0,55%, ProSiebenSat1 0,51%, Dialog Semiconductor 0%, Aareal Bank -0,06%, Rhoen-Klinikum -0,96%, BB Biotech -1,35%, Suess Microtec -1,36%, Evonik -1,9%, Carl Zeiss Meditec -2,94%, Fielmann -3,11%, Aurubis -3,29%, Klöckner -3,35%, Stratec Biomedical -3,59%, Salzgitter -3,71%, Fraport -4,83%, Drägerwerk -5,2%, Deutsche Wohnen -6,77%, Bechtle -6,91% und

Am weitesten über dem MA200: SMA Solar 32,1%, Aixtron 26,3% und Pfeiffer Vacuum 14,48%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: MorphoSys -30%, Deutsche Wohnen -16,61% und Bechtle -15,81%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist -4,77% und reiht sich damit auf Platz 7 ein:

1. Ölindustrie: 23,36% Show latest Report (19.11.2022)
2. Solar: 16,52% Show latest Report (19.11.2022)
3. Rohstoffaktien: 13,41% Show latest Report (19.11.2022)
4. MSCI World Biggest 10: 7,52% Show latest Report (19.11.2022)
5. Big Greeks: 3,01% Show latest Report (19.11.2022)
6. Versicherer: -0,8% Show latest Report (19.11.2022)
7. Deutsche Nebenwerte: -4,93% Show latest Report (19.11.2022)
8. Konsumgüter: -5,67% Show latest Report (19.11.2022)
9. Luftfahrt & Reise: -7,78% Show latest Report (19.11.2022)
10. Aluminium: -8,54%
11. Crane: -9,31% Show latest Report (19.11.2022)
12. Gaming: -10,23% Show latest Report (19.11.2022)
13. IT, Elektronik, 3D: -10,74% Show latest Report (19.11.2022)
14. Banken: -12,33% Show latest Report (19.11.2022)
15. Sport: -12,42% Show latest Report (19.11.2022)
16. Media: -12,72% Show latest Report (19.11.2022)
17. Energie: -13,14% Show latest Report (19.11.2022)
18. Bau & Baustoffe: -14,65% Show latest Report (19.11.2022)
19. Telekom: -14,74% Show latest Report (19.11.2022)
20. Zykliker Österreich: -14,79% Show latest Report (19.11.2022)
21. Licht und Beleuchtung: -18,04% Show latest Report (19.11.2022)
22. Stahl: -19,14% Show latest Report (19.11.2022)
23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -19,46% Show latest Report (19.11.2022)
24. Post: -21,2% Show latest Report (19.11.2022)
25. OÖ10 Members: -21,88% Show latest Report (19.11.2022)
26. Global Innovation 1000: -22,57% Show latest Report (19.11.2022)
27. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -23,61% Show latest Report (19.11.2022)
28. Börseneulinge 2019: -27,96% Show latest Report (19.11.2022)
29. Auto, Motor und Zulieferer: -28,06% Show latest Report (19.11.2022)
30. Immobilien: -28,4% Show latest Report (19.11.2022)
31. Runplugged Running Stocks: -30,69%
32. Computer, Software & Internet : -40% Show latest Report (19.11.2022)

Social Trading Kommentare

DerBetrachter
zu MOR (21.11.)

Aufstockung- Einstandspreisermäßigung

TradingAnalyst
zu AIXA (22.11.)

Ich habe heute Aixtron für mein Wikifolio gekauft. Die gute Marktlage erlaubt trotz der inzwischen langen Reboundphase weiter neue Käufe zu. Aixtron gehört zum outperformenden Halbleiter-Sektor und ist im outperformenden TecDax gelistet.  Gemäß meiner MST19ARM-Klassifizierung ist Aixtron eine Investaktie, die als Leader den Markt anführt, eine Highclass-Aktie und gleichzeitig Outperformer. Die Marktschwäche der letzten Monate ist an der Aktie fast spurlos vergangen. Die Aktie hat nun einen langjährigen Höchststand erreicht und ist auf dem besten Weg den 20 Jahre alten Höchststand von 36 EUR zu brechen und damit ein langfristiges Kaufsignal zu senden. Urteil: Kaufen und Halten bis der Trend bricht Meine komplette Einschätzung zu meinen Wikifolioaktien finden Sie unter: https://trading-analytics.de/portfolio-16-11-2022

nuessa
zu BYW6 (21.11.)

Baywa könnte die nächsten Tage sehr interessant werden. Wir sind dabei :-) 

TradingAnalyst
zu AFX (22.11.)

Ich habe heute Carl Zeiss Meditech für mein Wikofolio gekauft. Aktuelle Markteinschätzung nach MST19ARM: Tradingmarkt im aktivem Aufwärtstrend => Setups nach CRV  Sektor/Segment: Health (Outperformer), TecDax (Outperfomer) Aktienklassifizierung nach MST19ARM: Tradingaktie, Turnaroundaktie, Marketclass, Outperfomer im aktivem Aufwärtstrend TA-Urteil: Kaufen und Halten bis der Aktientrend bricht oder der Markttrend schwächelt Meine Einschätzung zu meinen aktuellen Wikifolioaktien finden Sie unter: https://trading-analytics.de/portfolio-16-11-2022

patheus
zu RHM (22.11.)

So langsam scheint der Markt die gesicherte Nachfrage der nächsten 5-8 Jahre zu greifen. Heute befeuerten Äußerungen des Bundeskanzlers Scholz bzgl.mangelnder Munitions-bzw. Produktionskapazitäten den Kurs.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast S2/20: Carola Bendl-Tschiedel, die Bankerin, die über alle Distanzen schnell läuft und ein schönes Ziel hat




 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 23.11.2022

Aktien auf dem Radar:AT&S, RBI, Polytec Group, Warimpex, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, EVN, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Cleen Energy, Mayr-Melnhof, Palfinger, Bawag, Marinomed Biotech, OMV, Kostad, Porr, Stadlauer Malzfabrik AG, AMS, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Frequentis, S Immo, Amag, FACC, Immofinanz, Strabag, Verbund, Zumtobel.


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2ZXL2
AT0000A2XFU5
AT0000A2YNS1


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1279

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/84: Palfinger weltweit auf Zeitungscovers, Sunrise ist nicht Sunrise, nur Oberbank auf Immofinanz-Spuren

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S3/...

    Books josefchladek.com

    Nik Erik Neubauer
    Ko greš na jug, vedno jokaš dvakrat (You Always Cry Twice When You Go to the South)
    2021
    Self published

    Yves Glorion
    soixante-dix-sept / dix-neuf (77/19)
    2020
    Self published

    Regina Anzenberger
    Under the Apple Tree
    2022
    AnzenbergerEdition

    Harri Pälviranta
    Wall Tourist
    2022
    Kult Books

    Grasso’s Machinefabrieken NV
    100 jaar Grasso / 100 années Grasso / 100 Jahre Grasso
    1958
    Grasso’s Machinefabrieken NV

    MorphoSys am besten, Rheinmetall am schwächsten (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)


    23.11.2022, 7490 Zeichen

    Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:28 Uhr die MorphoSys-Aktie am besten: 2,67% Plus. Dahinter Aixtron mit +2,43% , SMA Solar mit +0,81% , BayWa mit +0,77% , Aurubis mit +0,64% , Bilfinger mit +0,55% , Hochtief mit +0,35% , Lufthansa mit +0,23% , Salzgitter mit +0,18% , Klöckner mit +0,17% , Aareal Bank mit +0,09% und Drägerwerk mit +0,06% Fraport mit -0,04% , Carl Zeiss Meditec mit -0,08% , BB Biotech mit -0,08% , Rhoen-Klinikum mit -0,16% , ProSiebenSat1 mit -0,2% , DMG Mori Seiki mit -0,24% , Bechtle mit -0,27% , Pfeiffer Vacuum mit -0,57% , Evonik mit -0,6% , Stratec Biomedical mit -0,62% , Wacker Chemie mit -0,7% , Deutsche Wohnen mit -0,74% , Suess Microtec mit -0,83% , Fielmann mit -0,85% und Rheinmetall mit -2,32% .

    Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
    MorphoSys Aixtron
    SMA Solar Aurubis
    Bilfinger Hochtief
    Lufthansa Salzgitter
    Klöckner Aareal Bank
    Drägerwerk Dialog Semiconductor
    Fuchs Petrolub  
    Fraport Carl Zeiss Meditec
    BB Biotech Rhoen-Klinikum
    ProSiebenSat1 DMG Mori Seiki
    Bechtle Pfeiffer Vacuum
    Evonik Stratec Biomedical
    Wacker Chemie Deutsche Wohnen
    Suess Microtec Fielmann
    Rheinmetall

    Weitere Highlights: Lufthansa ist nun 4 Tage im Plus (3,49% Zuwachs von 7,22 auf 7,47), ebenso Pfeiffer Vacuum 4 Tage im Plus (2,33% Zuwachs von 172 auf 176), Rheinmetall 3 Tage im Plus (13,46% Zuwachs von 175,7 auf 199,35), BayWa 3 Tage im Plus (4,29% Zuwachs von 46,65 auf 48,65), BB Biotech 3 Tage im Plus (2,99% Zuwachs von 56,8 auf 58,5), Wacker Chemie 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4), Drägerwerk 3 Tage im Minus (2,21% Verlust von 42,9 auf 41,95), Fraport 3 Tage im Minus (1,6% Verlust von 43,03 auf 42,34).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Rheinmetall 140,01% (Vorjahr: -4,07 Prozent) im Plus. Dahinter Aixtron 67,26% (Vorjahr: 25,27 Prozent) und SMA Solar 57,17% (Vorjahr: -33,19 Prozent). MorphoSys -55,89% (Vorjahr: -64,45 Prozent) im Minus. Dahinter Bechtle -44,8% (Vorjahr: -64,72 Prozent) und Deutsche Wohnen -43% (Vorjahr: -15,36 Prozent).

    In der Monatssicht ist vorne: SMA Solar 43,64% vor Suess Microtec 31,1% , Pfeiffer Vacuum 30,37% , Rheinmetall 27,18% , Fielmann 26,83% , ProSiebenSat1 23,81% , Klöckner 23,44% , Aurubis 20,63% , Salzgitter 20,07% , BayWa 17,94% , Fraport 16,96% , Carl Zeiss Meditec 14,2% , Lufthansa 13,67% , Hochtief 11,64% , Deutsche Wohnen 11,06% , Wacker Chemie 10,52% , Stratec Biomedical 8,98% , BB Biotech 8,94% , Aixtron 7,4% , Fuchs Petrolub 7,24% , Rhoen-Klinikum 5,8% , Drägerwerk 4,88% , Bilfinger 3,79% , Dialog Semiconductor 3,63% , Evonik 3,29% , Bechtle 2,84% , DMG Mori Seiki 1,46% , Aareal Bank 0,06% , MorphoSys -31,68% und

    In der Wochensicht ist vorne: Rheinmetall 10,69% vor BayWa 6,92%, SMA Solar 4,44%, Aixtron 3,57%, Bilfinger 1,86%, Wacker Chemie 1,46%, Pfeiffer Vacuum 1,38%, Lufthansa 1,06%, MorphoSys 1,06%, Hochtief 0,92%, DMG Mori Seiki 0,72%, Fuchs Petrolub 0,55%, ProSiebenSat1 0,51%, Dialog Semiconductor 0%, Aareal Bank -0,06%, Rhoen-Klinikum -0,96%, BB Biotech -1,35%, Suess Microtec -1,36%, Evonik -1,9%, Carl Zeiss Meditec -2,94%, Fielmann -3,11%, Aurubis -3,29%, Klöckner -3,35%, Stratec Biomedical -3,59%, Salzgitter -3,71%, Fraport -4,83%, Drägerwerk -5,2%, Deutsche Wohnen -6,77%, Bechtle -6,91% und

    Am weitesten über dem MA200: SMA Solar 32,1%, Aixtron 26,3% und Pfeiffer Vacuum 14,48%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: MorphoSys -30%, Deutsche Wohnen -16,61% und Bechtle -15,81%.

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist -4,77% und reiht sich damit auf Platz 7 ein:

    1. Ölindustrie: 23,36% Show latest Report (19.11.2022)
    2. Solar: 16,52% Show latest Report (19.11.2022)
    3. Rohstoffaktien: 13,41% Show latest Report (19.11.2022)
    4. MSCI World Biggest 10: 7,52% Show latest Report (19.11.2022)
    5. Big Greeks: 3,01% Show latest Report (19.11.2022)
    6. Versicherer: -0,8% Show latest Report (19.11.2022)
    7. Deutsche Nebenwerte: -4,93% Show latest Report (19.11.2022)
    8. Konsumgüter: -5,67% Show latest Report (19.11.2022)
    9. Luftfahrt & Reise: -7,78% Show latest Report (19.11.2022)
    10. Aluminium: -8,54%
    11. Crane: -9,31% Show latest Report (19.11.2022)
    12. Gaming: -10,23% Show latest Report (19.11.2022)
    13. IT, Elektronik, 3D: -10,74% Show latest Report (19.11.2022)
    14. Banken: -12,33% Show latest Report (19.11.2022)
    15. Sport: -12,42% Show latest Report (19.11.2022)
    16. Media: -12,72% Show latest Report (19.11.2022)
    17. Energie: -13,14% Show latest Report (19.11.2022)
    18. Bau & Baustoffe: -14,65% Show latest Report (19.11.2022)
    19. Telekom: -14,74% Show latest Report (19.11.2022)
    20. Zykliker Österreich: -14,79% Show latest Report (19.11.2022)
    21. Licht und Beleuchtung: -18,04% Show latest Report (19.11.2022)
    22. Stahl: -19,14% Show latest Report (19.11.2022)
    23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -19,46% Show latest Report (19.11.2022)
    24. Post: -21,2% Show latest Report (19.11.2022)
    25. OÖ10 Members: -21,88% Show latest Report (19.11.2022)
    26. Global Innovation 1000: -22,57% Show latest Report (19.11.2022)
    27. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -23,61% Show latest Report (19.11.2022)
    28. Börseneulinge 2019: -27,96% Show latest Report (19.11.2022)
    29. Auto, Motor und Zulieferer: -28,06% Show latest Report (19.11.2022)
    30. Immobilien: -28,4% Show latest Report (19.11.2022)
    31. Runplugged Running Stocks: -30,69%
    32. Computer, Software & Internet : -40% Show latest Report (19.11.2022)

    Social Trading Kommentare

    DerBetrachter
    zu MOR (21.11.)

    Aufstockung- Einstandspreisermäßigung

    TradingAnalyst
    zu AIXA (22.11.)

    Ich habe heute Aixtron für mein Wikifolio gekauft. Die gute Marktlage erlaubt trotz der inzwischen langen Reboundphase weiter neue Käufe zu. Aixtron gehört zum outperformenden Halbleiter-Sektor und ist im outperformenden TecDax gelistet.  Gemäß meiner MST19ARM-Klassifizierung ist Aixtron eine Investaktie, die als Leader den Markt anführt, eine Highclass-Aktie und gleichzeitig Outperformer. Die Marktschwäche der letzten Monate ist an der Aktie fast spurlos vergangen. Die Aktie hat nun einen langjährigen Höchststand erreicht und ist auf dem besten Weg den 20 Jahre alten Höchststand von 36 EUR zu brechen und damit ein langfristiges Kaufsignal zu senden. Urteil: Kaufen und Halten bis der Trend bricht Meine komplette Einschätzung zu meinen Wikifolioaktien finden Sie unter: https://trading-analytics.de/portfolio-16-11-2022

    nuessa
    zu BYW6 (21.11.)

    Baywa könnte die nächsten Tage sehr interessant werden. Wir sind dabei :-) 

    TradingAnalyst
    zu AFX (22.11.)

    Ich habe heute Carl Zeiss Meditech für mein Wikofolio gekauft. Aktuelle Markteinschätzung nach MST19ARM: Tradingmarkt im aktivem Aufwärtstrend => Setups nach CRV  Sektor/Segment: Health (Outperformer), TecDax (Outperfomer) Aktienklassifizierung nach MST19ARM: Tradingaktie, Turnaroundaktie, Marketclass, Outperfomer im aktivem Aufwärtstrend TA-Urteil: Kaufen und Halten bis der Aktientrend bricht oder der Markttrend schwächelt Meine Einschätzung zu meinen aktuellen Wikifolioaktien finden Sie unter: https://trading-analytics.de/portfolio-16-11-2022

    patheus
    zu RHM (22.11.)

    So langsam scheint der Markt die gesicherte Nachfrage der nächsten 5-8 Jahre zu greifen. Heute befeuerten Äußerungen des Bundeskanzlers Scholz bzgl.mangelnder Munitions-bzw. Produktionskapazitäten den Kurs.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast S2/20: Carola Bendl-Tschiedel, die Bankerin, die über alle Distanzen schnell läuft und ein schönes Ziel hat




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 23.11.2022

    Aktien auf dem Radar:AT&S, RBI, Polytec Group, Warimpex, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, EVN, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Cleen Energy, Mayr-Melnhof, Palfinger, Bawag, Marinomed Biotech, OMV, Kostad, Porr, Stadlauer Malzfabrik AG, AMS, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Frequentis, S Immo, Amag, FACC, Immofinanz, Strabag, Verbund, Zumtobel.


    Random Partner

    Strabag
    Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2ZXL2
    AT0000A2XFU5
    AT0000A2YNS1


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1279

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/84: Palfinger weltweit auf Zeitungscovers, Sunrise ist nicht Sunrise, nur Oberbank auf Immofinanz-Spuren

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S3/...

      Books josefchladek.com

      Regina Anzenberger
      Under the Apple Tree
      2022
      AnzenbergerEdition

      Harri Pälviranta
      Battered
      2022
      Kult Books

      Ismo Höltto
      People in the Lead Role : Photographs of Finns
      1991
      Self published

      Douglas Stockdale
      Bluewater Shore
      2017
      Self published

      Christian Reister
      Driftwood No.13 | Paris
      2022
      Self published