Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



29.11.2022, 3989 Zeichen

Der DAX verlor am Montag -1,09% auf 14383,36 Punkte. Year-to-date liegt der DAX nun 9,45% im Minus. Es gab bisher 101 Gewinntage und 109 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 11,61%, vom Low ist man 20,11% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2022 ist der Mittwoch mit 0,21%, der schwächste ist der Donnerstag mit -0,37%.

Die aktuell längste Serie: Fresenius mit 5 Tagen Plus in Folge (Performance: 6.12%) - die längste Serie dieses Jahr: Allianz 17 Tage (Performance: 14.48%).

Das ist der 51. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

Tagesgewinner war am Montag Qiagen mit 1,21% auf 47,87 (109% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 1,38% - es war der 6. Tagessieg 2022, Rang 17 im DAX) vor Henkel mit 0,61% auf 68,84 (78% Vol.; 1W 2,14%) und Fresenius mit 0,54% auf 25,84 (94% Vol.; 1W 6,12%). Die Tagesverlierer: Brenntag mit -9,65% auf 61,82 (307% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -5,76%), Airbus Group mit -5,68% auf 107,36 (156% Vol.; 1W -5,97%), Infineon mit -3,04% auf 30,64 (105% Vol.; 1W -2,75%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Airbus Group (494,73 Mio.), Siemens (423,86) und Allianz (395,7). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2022er-Tagesschnitt gab es bei Brenntag (307%), Airbus Group (156%) und Münchener Rück (111%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Siemens Energy mit 34,02%, die beste ytd ist Deutsche Telekom mit 20,82%. Am schwächsten tendierten Airbus Group mit -2,4% (Monatssicht) und Zalando mit -59,43% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Deutsche Telekom 20,82% (Vorjahr: 8,99 Prozent) im Plus. Dahinter Bayer 18,62% (Vorjahr: -2,4 Prozent), RWE 18,59% (Vorjahr: 3,33 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Zalando -59,43% (Vorjahr: -21,88 Prozent), dann Puma -54,74% (Vorjahr: 16,49 Prozent), adidas -52,11% (Vorjahr: -15,01 Prozent).

Weitere Highlights: Fresenius ist nun 5 Tage im Plus (6,12% Zuwachs von 24,35 auf 25,84), ebenso Qiagen 4 Tage im Plus (2,68% Zuwachs von 46,62 auf 47,87), Henkel 3 Tage im Plus (1,95% Zuwachs von 67,52 auf 68,84), Münchener Rück 3 Tage im Plus (2,04% Zuwachs von 220,6 auf 225,1), Fresenius Medical Care 3 Tage im Plus (3,01% Zuwachs von 35,83 auf 36,91), Volkswagen Vz. 4 Tage im Minus (3,23% Verlust von 139,76 auf 135,24), Brenntag 3 Tage im Minus (1,16% Verlust von 68,92 auf 68,12).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Siemens Energy -2,7% auf 15,7, davor 6 Tage im Plus (12,13% Zuwachs von 14,39 auf 16,14), HeidelbergCement -0,98% auf 52,5, davor 4 Tage im Plus (2,91% Zuwachs von 51,52 auf 53,02), Deutsche Bank -1,77% auf 10,206, davor 3 Tage im Plus (2,18% Zuwachs von 10,17 auf 10,39), Fresenius Medical Care -0,43% auf 29,79, davor 3 Tage im Plus (3,46% Zuwachs von 28,92 auf 29,92), Hannover Rück -0,69% auf 178,9, davor 3 Tage im Plus (0,87% Zuwachs von 178,6 auf 180,15).

Index-Performance DAX der letzten 5 Tage

 28.11.: 14383,36 -1,09%
 24.11.: 14539,56 +0,78% (2-Tagesperformance -0,31%)
 23.11.: 14427,59 +0,04% (3-Tagesperformance -0,27%)
 22.11.: 14422,35 +0,29% (Wochenperformance 0,02%)
 21.11.: 14379,93 -0,36% (5-Tagesperformance 0,82%)
 17.11.: 14266,38 +0,23% (6-Tagesperformance 1,05%)

Top Flop

 RWE am 25.11. 1,92%, Volumen 69% normaler Tage » Details
 Fresenius am 25.11. 1,30%, Volumen 53% normaler Tage » Details
 MTU Aero Engines am 25.11. 1,19%, Volumen 43% normaler Tage » Details
 Covestro am 25.11. -1,84%, Volumen 107% normaler Tage » Details
 adidas am 25.11. -2,12%, Volumen 60% normaler Tage » Details
 Zalando am 25.11. -2,93%, Volumen 50% normaler Tage » Details

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): DAIMLER TRUCK HLD... (30,78) mit 0% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Münchener Rück 22,6%, Hannover Rück 18,66% und Siemens 15,92%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Fresenius Medical Care -33,74%, adidas -27,04% und Vonovia SE -25,06%.

 

Hier geht es zum DAX-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

ABC Audio Business Chart #19: Website-Kings Google, Youtube, Facebook, Twitter, Insta im Detail (Josef Obergantschnig)




 

Bildnachweis

1. Fresenius Kabi Werk Linz auf http://www.boerse-social.com/finanzmap   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:AT&S, RBI, Polytec Group, Warimpex, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, EVN, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Cleen Energy, Mayr-Melnhof, Palfinger, Bawag, Marinomed Biotech, OMV, Kostad, Porr, Stadlauer Malzfabrik AG, AMS, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Frequentis, S Immo, Amag, FACC, Immofinanz, Strabag, Verbund, Zumtobel.


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2YNS1
AT0000A2XFU5
AT0000A284P0


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1279

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/93: Finance Friday an den Börsen, auf KESt folgt Kathi und Robert Abend hat recht

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Bör...

    Books josefchladek.com

    Katrien de Blauwer
    You Could At Least Pretend to Like Yellow
    2020
    Libraryman

    Daniel Masclet
    NUS
    1933
    Daniel Masclet

    Joze Suhadolnik
    Cirkus
    2022
    Rostfreipublishing

    Katrien de Blauwer
    Why I Hate Cars
    2019
    Libraryman

    Ismo Höltto, Mikko Savolainen, Aku-Kimmo Ripatti
    Suomea tämäkin
    1970
    K. J. Gummerus

    Unser Robot zum DAX: Minus am Montag, Fresenius mit 5 Tagen Plus in Folge


    29.11.2022, 3989 Zeichen

    Der DAX verlor am Montag -1,09% auf 14383,36 Punkte. Year-to-date liegt der DAX nun 9,45% im Minus. Es gab bisher 101 Gewinntage und 109 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 11,61%, vom Low ist man 20,11% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2022 ist der Mittwoch mit 0,21%, der schwächste ist der Donnerstag mit -0,37%.

    Die aktuell längste Serie: Fresenius mit 5 Tagen Plus in Folge (Performance: 6.12%) - die längste Serie dieses Jahr: Allianz 17 Tage (Performance: 14.48%).

    Das ist der 51. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

    Tagesgewinner war am Montag Qiagen mit 1,21% auf 47,87 (109% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 1,38% - es war der 6. Tagessieg 2022, Rang 17 im DAX) vor Henkel mit 0,61% auf 68,84 (78% Vol.; 1W 2,14%) und Fresenius mit 0,54% auf 25,84 (94% Vol.; 1W 6,12%). Die Tagesverlierer: Brenntag mit -9,65% auf 61,82 (307% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -5,76%), Airbus Group mit -5,68% auf 107,36 (156% Vol.; 1W -5,97%), Infineon mit -3,04% auf 30,64 (105% Vol.; 1W -2,75%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten Airbus Group (494,73 Mio.), Siemens (423,86) und Allianz (395,7). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2022er-Tagesschnitt gab es bei Brenntag (307%), Airbus Group (156%) und Münchener Rück (111%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Siemens Energy mit 34,02%, die beste ytd ist Deutsche Telekom mit 20,82%. Am schwächsten tendierten Airbus Group mit -2,4% (Monatssicht) und Zalando mit -59,43% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Deutsche Telekom 20,82% (Vorjahr: 8,99 Prozent) im Plus. Dahinter Bayer 18,62% (Vorjahr: -2,4 Prozent), RWE 18,59% (Vorjahr: 3,33 Prozent).
    Am schlechtesten YTD: Zalando -59,43% (Vorjahr: -21,88 Prozent), dann Puma -54,74% (Vorjahr: 16,49 Prozent), adidas -52,11% (Vorjahr: -15,01 Prozent).

    Weitere Highlights: Fresenius ist nun 5 Tage im Plus (6,12% Zuwachs von 24,35 auf 25,84), ebenso Qiagen 4 Tage im Plus (2,68% Zuwachs von 46,62 auf 47,87), Henkel 3 Tage im Plus (1,95% Zuwachs von 67,52 auf 68,84), Münchener Rück 3 Tage im Plus (2,04% Zuwachs von 220,6 auf 225,1), Fresenius Medical Care 3 Tage im Plus (3,01% Zuwachs von 35,83 auf 36,91), Volkswagen Vz. 4 Tage im Minus (3,23% Verlust von 139,76 auf 135,24), Brenntag 3 Tage im Minus (1,16% Verlust von 68,92 auf 68,12).

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Siemens Energy -2,7% auf 15,7, davor 6 Tage im Plus (12,13% Zuwachs von 14,39 auf 16,14), HeidelbergCement -0,98% auf 52,5, davor 4 Tage im Plus (2,91% Zuwachs von 51,52 auf 53,02), Deutsche Bank -1,77% auf 10,206, davor 3 Tage im Plus (2,18% Zuwachs von 10,17 auf 10,39), Fresenius Medical Care -0,43% auf 29,79, davor 3 Tage im Plus (3,46% Zuwachs von 28,92 auf 29,92), Hannover Rück -0,69% auf 178,9, davor 3 Tage im Plus (0,87% Zuwachs von 178,6 auf 180,15).

    Index-Performance DAX der letzten 5 Tage

     28.11.: 14383,36 -1,09%
     24.11.: 14539,56 +0,78% (2-Tagesperformance -0,31%)
     23.11.: 14427,59 +0,04% (3-Tagesperformance -0,27%)
     22.11.: 14422,35 +0,29% (Wochenperformance 0,02%)
     21.11.: 14379,93 -0,36% (5-Tagesperformance 0,82%)
     17.11.: 14266,38 +0,23% (6-Tagesperformance 1,05%)

    Top Flop

     RWE am 25.11. 1,92%, Volumen 69% normaler Tage » Details
     Fresenius am 25.11. 1,30%, Volumen 53% normaler Tage » Details
     MTU Aero Engines am 25.11. 1,19%, Volumen 43% normaler Tage » Details
     Covestro am 25.11. -1,84%, Volumen 107% normaler Tage » Details
     adidas am 25.11. -2,12%, Volumen 60% normaler Tage » Details
     Zalando am 25.11. -2,93%, Volumen 50% normaler Tage » Details

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): DAIMLER TRUCK HLD... (30,78) mit 0% ytd.

    Am weitesten über dem MA200: Münchener Rück 22,6%, Hannover Rück 18,66% und Siemens 15,92%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Fresenius Medical Care -33,74%, adidas -27,04% und Vonovia SE -25,06%.

     

    Hier geht es zum DAX-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

    (dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    ABC Audio Business Chart #19: Website-Kings Google, Youtube, Facebook, Twitter, Insta im Detail (Josef Obergantschnig)




     

    Bildnachweis

    1. Fresenius Kabi Werk Linz auf http://www.boerse-social.com/finanzmap   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:AT&S, RBI, Polytec Group, Warimpex, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, EVN, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Cleen Energy, Mayr-Melnhof, Palfinger, Bawag, Marinomed Biotech, OMV, Kostad, Porr, Stadlauer Malzfabrik AG, AMS, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Frequentis, S Immo, Amag, FACC, Immofinanz, Strabag, Verbund, Zumtobel.


    Random Partner

    Erste Group
    Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2YNS1
    AT0000A2XFU5
    AT0000A284P0


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1279

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/93: Finance Friday an den Börsen, auf KESt folgt Kathi und Robert Abend hat recht

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Bör...

      Books josefchladek.com

      Will Anderson
      Death In A Good District
      2015
      Yewtree Press

      Masahisa Fukase
      Yugi (Homo Ludence) (深瀬 昌久 遊戯 映像の現代4)
      1971
      Chuo-koron-sha

      Christian Reister
      Driftwood No.13 | Paris
      2022
      Self published

      Lars Borges & Luzie Kurth
      We Share the Meal
      2022
      Kehrer Verlag

      Regina Anzenberger
      Under the Apple Tree
      2022
      AnzenbergerEdition