Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





News zu Strabag, VIG, Research zu A1, Verbund, Pierer Mobility, Addiko, RBI ... (Christine Petzwinkler)

Bild: © https://de.depositphotos.com, BSNgine Robot Josef Chladek

09.01.2023, 3553 Zeichen

Klemens Haselsteiner ist neuer Vorstandsvorsitzender der Strabag SE. Er ist seit 2011 im Konzern und hat die CEO-Position nun mit Wirkung zum 1.1.2023 von Thomas Birtel übernommen. Klemens Haselsteiner will gestalten und meint: „Wir leben in herausfordernden Zeiten. Die Baubranche wird von Grund auf umgewälzt und neugestaltet. Umso wichtiger ist es, eine klare Vorstellung davon zu haben, wohin es gehen soll – unternehmerisch, ökologisch, gesellschaftlich, kulturell. Für mich bedeutet das: als Unternehmen dürfen wir nicht abwarten, was passiert, sondern müssen gestalten, was kommt. Wir machen deshalb nicht weiter wie bisher. Sondern denken Bauen und Zusammenarbeiten neu, verknüpfen wirtschaftlichen Erfolg noch stärker mit gesellschaftlicher Verantwortung. Konkret: Wir wollen profitabel wachsen, Prozesse digitalisieren, Innovationen pushen und das Thema Nachhaltigkeit in allen Unternehmensbereichen verankern. Und uns auf eines konzentrieren: Teamwork. Denn nur gemeinsam können wir am Fortschritt arbeiten. Ich freue mich in diesem Sinne gemeinsam mit meinem erfahrenen und schlagkräftigen Vorstandsteam bestehend aus Christian Harder, Jörg Rösler, Siegfried Wanker und Alfred Watzl, zu starten“.
Strabag ( Akt. Indikation:  39,00 /39,10, -0,38%)

Spielerisch zu neuen MitarbeiterInnen: Die VIG-Tochter Wiener Städtische sucht Mitarbeiterinnen mit HIlfe einer interaktiven Jobworld. Die Jobworld ist auf der Recruiting-Plattform guterjob.at eingebettet. „Die Wiener Städtische geht mit der innovativen Jobworld neue Wege im Recruiting. Interessierte können sich auf spielerische Weise über Karrierechancen in der Wiener Städtischen informieren“, so Ralph Müller, Generaldirektor der Wiener Städtischen. „Besonders wichtig ist uns die zielgruppengerechte Ansprache, denn die Wiener Städtische hält vielversprechende Karrierewege für die unterschiedlichsten Lebensentwürfe bereit.“ Die Jobworld ist über wienerstaedtische.at/jobworld abrufbar und kann mittels Link einfach geteilt werden. Gesucht werden österreichweit 250 Mitarbeiter.
VIG ( Akt. Indikation:  22,95 /23,00, -0,33%)

Research: Die Analysten von JPMorgan bestätigen A1 Telekom Austria mit Neutral und erhöhen das Kursziel von 6,8 auf 6,9 Euro. Barclays bestätigt A1 Telekom Austria mit Equal Weight und reduziert das Kursziel von 7,3 auf 7,0 Euro. Die Erste Group stuft Verbund von Halten auf Akkumulieren hoch, reduziert aber das Kursziel von 97,0 auf 91,2 Euro. HSBC stuft Andritz mit Kaufen und Kursziel 60,0 Euro ein. Jefferies bestätigt Pierer Mobility mit Kaufen und reduziert das Kursziel von 97,5 auf 94,5 Euro. Keefe Bruyette & Woods bleibt bei Addiko auf Marktperform und erhöht das Kursziel von 11,7 auf 13,0 Euro. Keefe Bruyette & Woods bestätigt Raiffeisen Bank International mit Underperform und erhöht das Kursziel von 13,9 auf 15,2 Euro. Keefe Bruyette & Woods bestätigt zudem Bawag mit Outperform und hebt das Kursziel von 78,3 auf 81,0 Euro an. Autonomous Research bestätigt die Vienna Insurance Group mit Underperform und kürzt das Kursziel von 25,0 auf 21,0 Euro. Kepler Cheuvreux reduziert ams-Osram von Halten auf Reduzieren, erhöht jedoch das Kursziel von 6,5 auf 7,5 CHF.
Telekom Austria ( Akt. Indikation:  6,03 /6,05, -0,66%)
Verbund ( Akt. Indikation:  74,35 /74,50, -0,83%)
Addiko Bank ( Akt. Indikation:  11,75 /11,90, -3,47%)
Verbund ( Akt. Indikation:  74,35 /74,50, -0,83%)
Pierer Mobility ( Akt. Indikation:  71,00 /71,80, 2,00%)
RBI ( Akt. Indikation:  16,99 /17,01, 0,47%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 09.01.)


(09.01.2023)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S11/18: Dominik Hojas




Addiko Bank
Akt. Indikation:  15.00 / 15.50
Uhrzeit:  08:56:53
Veränderung zu letztem SK:  0.33%
Letzter SK:  15.20 ( -1.94%)

Pierer Mobility
Akt. Indikation:  47.00 / 48.80
Uhrzeit:  08:48:58
Veränderung zu letztem SK:  -0.21%
Letzter SK:  48.00 ( 0.42%)

RBI
Akt. Indikation:  19.28 / 19.40
Uhrzeit:  09:03:01
Veränderung zu letztem SK:  0.36%
Letzter SK:  19.27 ( 1.53%)

Strabag
Akt. Indikation:  43.30 / 43.80
Uhrzeit:  09:03:24
Veränderung zu letztem SK:  0.11%
Letzter SK:  43.50 ( -0.57%)

Telekom Austria
Akt. Indikation:  7.64 / 7.72
Uhrzeit:  09:02:42
Veränderung zu letztem SK:  0.13%
Letzter SK:  7.67 ( -0.52%)

Verbund
Akt. Indikation:  66.40 / 66.70
Uhrzeit:  09:04:01
Veränderung zu letztem SK:  -0.22%
Letzter SK:  66.70 ( 1.68%)

VIG
Akt. Indikation:  26.75 / 26.95
Uhrzeit:  09:02:41
Veränderung zu letztem SK:  0.19%
Letzter SK:  26.80 ( -0.37%)



 

Bildnachweis

1. BSNgine Robot Josef Chladek , (© https://de.depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Warimpex, Amag, RHI Magnesita, ams-Osram, Verbund, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, FACC, AT&S, Strabag, Cleen Energy, Lenzing, S Immo, BKS Bank Stamm, Zumtobel, Agrana, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, BMW, Porsche Automobil Holding, Deutsche Boerse.


Random Partner

Sportradar
Sportradar ist ein Technologieunternehmen, das Erlebnisse für Sportfans schafft. Das 2001 gegründete Unternehmen ist an der Schnittstelle zwischen Sport-, Medien- und Wettbranche gut positioniert und bietet Sportverbänden, Medien und Sportwettanbietern eine Reihe von Lösungen, die sie unterstützen, ihr Geschäft auszubauen. Sportradar beschäftigt mehr als 2.300 Vollzeitmitarbeiter in 19 Ländern auf der ganzen Welt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Microsoft, Deutsche Bank, Shockwave Med...

» ATX-Trends: Polytec, Verbund, RBI, FACC ...

» Börsepeople im Podcast S11/18: Dominik Hojas

» BSN Spitout Wiener Börse: Do&Co verliert nach Rekordserie, Verbund hat d...

» Österreich-Depots: Breite Streuung Gewinner/Verlierer im dad.at-Depot (D...

» Börsegeschichte 27.2.: Bitte wieder so wie im Jahr 2013 (Börse Geschicht...

» Strabag kauft Gebäudetechnik-Firma, Sportradar vertieft Kooperation, Res...

» Nachlese: Semperit vom MSCI-Small-Cap in den MSCI-Micro-Cap, Verbund, RW...

» SportWoche Party 2024 in the Making, 27. Februar (Marathon wird zach)

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 27. Februar (Awards)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2APC0
AT0000A31267
AT0000A37GE6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1548

    Featured Partner Video

    Immer mehr Deppen

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 14. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1...

    Books josefchladek.com

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Nobuyoshi Araki
    Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
    2016
    Kawade Shobo Shinsha

    Adrianna Ault
    Levee
    2023
    Void

    Daido Moriyama
    Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
    1994
    Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

    Andreas H. Bitesnich
    dots on paper
    2023
    teNeues Verlag GmbH


    09.01.2023, 3553 Zeichen

    Klemens Haselsteiner ist neuer Vorstandsvorsitzender der Strabag SE. Er ist seit 2011 im Konzern und hat die CEO-Position nun mit Wirkung zum 1.1.2023 von Thomas Birtel übernommen. Klemens Haselsteiner will gestalten und meint: „Wir leben in herausfordernden Zeiten. Die Baubranche wird von Grund auf umgewälzt und neugestaltet. Umso wichtiger ist es, eine klare Vorstellung davon zu haben, wohin es gehen soll – unternehmerisch, ökologisch, gesellschaftlich, kulturell. Für mich bedeutet das: als Unternehmen dürfen wir nicht abwarten, was passiert, sondern müssen gestalten, was kommt. Wir machen deshalb nicht weiter wie bisher. Sondern denken Bauen und Zusammenarbeiten neu, verknüpfen wirtschaftlichen Erfolg noch stärker mit gesellschaftlicher Verantwortung. Konkret: Wir wollen profitabel wachsen, Prozesse digitalisieren, Innovationen pushen und das Thema Nachhaltigkeit in allen Unternehmensbereichen verankern. Und uns auf eines konzentrieren: Teamwork. Denn nur gemeinsam können wir am Fortschritt arbeiten. Ich freue mich in diesem Sinne gemeinsam mit meinem erfahrenen und schlagkräftigen Vorstandsteam bestehend aus Christian Harder, Jörg Rösler, Siegfried Wanker und Alfred Watzl, zu starten“.
    Strabag ( Akt. Indikation:  39,00 /39,10, -0,38%)

    Spielerisch zu neuen MitarbeiterInnen: Die VIG-Tochter Wiener Städtische sucht Mitarbeiterinnen mit HIlfe einer interaktiven Jobworld. Die Jobworld ist auf der Recruiting-Plattform guterjob.at eingebettet. „Die Wiener Städtische geht mit der innovativen Jobworld neue Wege im Recruiting. Interessierte können sich auf spielerische Weise über Karrierechancen in der Wiener Städtischen informieren“, so Ralph Müller, Generaldirektor der Wiener Städtischen. „Besonders wichtig ist uns die zielgruppengerechte Ansprache, denn die Wiener Städtische hält vielversprechende Karrierewege für die unterschiedlichsten Lebensentwürfe bereit.“ Die Jobworld ist über wienerstaedtische.at/jobworld abrufbar und kann mittels Link einfach geteilt werden. Gesucht werden österreichweit 250 Mitarbeiter.
    VIG ( Akt. Indikation:  22,95 /23,00, -0,33%)

    Research: Die Analysten von JPMorgan bestätigen A1 Telekom Austria mit Neutral und erhöhen das Kursziel von 6,8 auf 6,9 Euro. Barclays bestätigt A1 Telekom Austria mit Equal Weight und reduziert das Kursziel von 7,3 auf 7,0 Euro. Die Erste Group stuft Verbund von Halten auf Akkumulieren hoch, reduziert aber das Kursziel von 97,0 auf 91,2 Euro. HSBC stuft Andritz mit Kaufen und Kursziel 60,0 Euro ein. Jefferies bestätigt Pierer Mobility mit Kaufen und reduziert das Kursziel von 97,5 auf 94,5 Euro. Keefe Bruyette & Woods bleibt bei Addiko auf Marktperform und erhöht das Kursziel von 11,7 auf 13,0 Euro. Keefe Bruyette & Woods bestätigt Raiffeisen Bank International mit Underperform und erhöht das Kursziel von 13,9 auf 15,2 Euro. Keefe Bruyette & Woods bestätigt zudem Bawag mit Outperform und hebt das Kursziel von 78,3 auf 81,0 Euro an. Autonomous Research bestätigt die Vienna Insurance Group mit Underperform und kürzt das Kursziel von 25,0 auf 21,0 Euro. Kepler Cheuvreux reduziert ams-Osram von Halten auf Reduzieren, erhöht jedoch das Kursziel von 6,5 auf 7,5 CHF.
    Telekom Austria ( Akt. Indikation:  6,03 /6,05, -0,66%)
    Verbund ( Akt. Indikation:  74,35 /74,50, -0,83%)
    Addiko Bank ( Akt. Indikation:  11,75 /11,90, -3,47%)
    Verbund ( Akt. Indikation:  74,35 /74,50, -0,83%)
    Pierer Mobility ( Akt. Indikation:  71,00 /71,80, 2,00%)
    RBI ( Akt. Indikation:  16,99 /17,01, 0,47%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 09.01.)


    (09.01.2023)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsepeople im Podcast S11/18: Dominik Hojas




    Addiko Bank
    Akt. Indikation:  15.00 / 15.50
    Uhrzeit:  08:56:53
    Veränderung zu letztem SK:  0.33%
    Letzter SK:  15.20 ( -1.94%)

    Pierer Mobility
    Akt. Indikation:  47.00 / 48.80
    Uhrzeit:  08:48:58
    Veränderung zu letztem SK:  -0.21%
    Letzter SK:  48.00 ( 0.42%)

    RBI
    Akt. Indikation:  19.28 / 19.40
    Uhrzeit:  09:03:01
    Veränderung zu letztem SK:  0.36%
    Letzter SK:  19.27 ( 1.53%)

    Strabag
    Akt. Indikation:  43.30 / 43.80
    Uhrzeit:  09:03:24
    Veränderung zu letztem SK:  0.11%
    Letzter SK:  43.50 ( -0.57%)

    Telekom Austria
    Akt. Indikation:  7.64 / 7.72
    Uhrzeit:  09:02:42
    Veränderung zu letztem SK:  0.13%
    Letzter SK:  7.67 ( -0.52%)

    Verbund
    Akt. Indikation:  66.40 / 66.70
    Uhrzeit:  09:04:01
    Veränderung zu letztem SK:  -0.22%
    Letzter SK:  66.70 ( 1.68%)

    VIG
    Akt. Indikation:  26.75 / 26.95
    Uhrzeit:  09:02:41
    Veränderung zu letztem SK:  0.19%
    Letzter SK:  26.80 ( -0.37%)



     

    Bildnachweis

    1. BSNgine Robot Josef Chladek , (© https://de.depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Warimpex, Amag, RHI Magnesita, ams-Osram, Verbund, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, FACC, AT&S, Strabag, Cleen Energy, Lenzing, S Immo, BKS Bank Stamm, Zumtobel, Agrana, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, BMW, Porsche Automobil Holding, Deutsche Boerse.


    Random Partner

    Sportradar
    Sportradar ist ein Technologieunternehmen, das Erlebnisse für Sportfans schafft. Das 2001 gegründete Unternehmen ist an der Schnittstelle zwischen Sport-, Medien- und Wettbranche gut positioniert und bietet Sportverbänden, Medien und Sportwettanbietern eine Reihe von Lösungen, die sie unterstützen, ihr Geschäft auszubauen. Sportradar beschäftigt mehr als 2.300 Vollzeitmitarbeiter in 19 Ländern auf der ganzen Welt.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Microsoft, Deutsche Bank, Shockwave Med...

    » ATX-Trends: Polytec, Verbund, RBI, FACC ...

    » Börsepeople im Podcast S11/18: Dominik Hojas

    » BSN Spitout Wiener Börse: Do&Co verliert nach Rekordserie, Verbund hat d...

    » Österreich-Depots: Breite Streuung Gewinner/Verlierer im dad.at-Depot (D...

    » Börsegeschichte 27.2.: Bitte wieder so wie im Jahr 2013 (Börse Geschicht...

    » Strabag kauft Gebäudetechnik-Firma, Sportradar vertieft Kooperation, Res...

    » Nachlese: Semperit vom MSCI-Small-Cap in den MSCI-Micro-Cap, Verbund, RW...

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 27. Februar (Marathon wird zach)

    » Wiener Börse Party 2024 in the Making, 27. Februar (Awards)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2APC0
    AT0000A31267
    AT0000A37GE6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1548

      Featured Partner Video

      Immer mehr Deppen

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 14. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1...

      Books josefchladek.com

      Elena Helfrecht
      Plexus
      2023
      Void

      Frank Rodick
      The Moons of Saturn
      2023
      Self published

      Rudolf J.Boeck
      Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
      1954
      Stadtbauamt der Stadt Wien

      Shomei Tomatsu
      I am king
      1972
      Shashin Hyoronsha

      Kristina Syrchikova
      The Burial Dress
      2022
      Self published