Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Netflix, Apple, Verbund, Telekom Austria, wikifolio, Berthold Baurek-Karlic

19.04.2023, 11413 Zeichen

Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

Wiener Börse Plausch S4/44: Alarmsignal Verbund und Ärger am Börsentag Wien
Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S4/44 geht es um den Sündenfall der Politik beim Verbund, der die Aktie vom Handelsvolumen her (Insti Hands Off) geschädigt hat und zudem gefährliche Türen aufgemacht hat, Florian Beckermann hat dazu Input, was die Banken betrifft. News gibt es zu Wienerberger und Strabag bzw. Research zu Polytec, Verbund, FACC, Erste Group, Semperit. Das Aktienturnier bleibt spannend.
http://www.boerse-social.com/tournament
ATX aktuell: https://www.wienerborse.at/indizes/aktuelle-indexwerte/preise-mitglieder/??ISIN=AT0000999982&ID_NOTATION=92866&cHash=49b7ab71e783b5ef2864ad3c8a5cdbc1
Die 2023er-Folgen vom Wiener Börse Plausch (Co-verantwortlich Script: Christine Petzwinkler) sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E  . Co-Presenter im April ist Porr, http://www.porr.at.
Der Theme-Song wurde seinerzeit spontan von der Rosinger Group supportet: Sound & Lyrics unter http://www.audio-cd.at/page/podcast/2734 . Mehr Wiener Börse Pläusche, wir sind in Season 4, davor gab es 3 Seasons mit jeweils 111 Folgen: https://www.audio-cd.at/wienerboerseplausch  .
Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:09:43), 18.04.



Christian Drastil: "Österreich zwischen Unterbewertung und Ostphantasie" - ATX-Comeback der Telekom Austria?
Christian Drastil: "Österreich zwischen Unterbewertung und Ostphantasie" - ATX-Comeback der Telekom Austria?

Christian Drastil von Börse Social Network ist gut vernetzt in österreichischen Wirtschaftskreisen. Im Interview auf dem Wiener Börsentag gibt er Auskunft über den Immobiliensektor, Versicherungen (Vienne Insurance, Uniqa), Bauunternehmen (Strabag, Porr), die Bankenbranche und "starke Zykliker" wie Palfinger, Wienerberger sowie Voestalpine. "Stärker als Deutschland ist Österreich bei den Öl-Werten aufgestellt." Drastil erwartet im Herbst ein ATX-Comeback der Telekom Austria. Aus der zweiten Reihe "geile Aktien, geile Storys" mit Frequentis und FACC. Bei der AT & S könnte die Börsenregel "Buy The Fucking Dip" (Kauf den verdammten Rücksetzer!) funktionieren.


Wiener Börse Podcast (00:17:17), 18.04.



Andreas Kern (wikifolio.com): "Der Anleger lässt sich täuschen. Einige werden Opfer der eigenen Psyche"
Andreas Kern (wikifolio.com): "Der Anleger lässt sich täuschen. Einige werden Opfer der eigenen Psyche"

Servus, Zinsen! Aber was ändert das für die Anleger? "Die Anlage lässt sich täuschen", so Andreas Kern, CEO und Gründer von wikifolio.com, auf dem Wiener Börsentag. "Der Kaufkraftverlust ist trotzdem katastrophal. Einige werden Opfer der eigenen Psyche." Kern spricht von einer kognitiven Verzerrung ("cognitive bias"), wonach Investoren mehr Angst vor Verlusten als Freude über Gewinne empfinden. Anhand der Inflationsentwicklung in Deutschland seit 1988 kommt Kern zu diesem Schluss: "Wer in Aktien investiert, hat im Ergebnis 14 mal mehr auf dem Teller als jemand, der seine Euros liegen lässt." Gute Anlagechancen sieht Kern bei Unternehmen, die Künstliche Intelligenz geschickt einsetzen.


Wiener Börse Podcast (00:14:04), 18.04.



Short auf SuP 500 – FRoSTA und flatexDEGIRO im Check
Hot Bets Episode 486 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

Bei dem Podcast von finanzen.net, Hot Bets - heiße Wetten, sprechen wir heute über die Aktien von FRoSTA und flatexDEGIRO. Für mehr Details, hört doch mal rein!

 

Unlimited Short auf den S&P 500® | 4.350,4224, PD46FA

 

FRoSTA, 606900
flatexDEGIRO, FTG111

 

WICHTIG:
Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

 

Werbung:
Hot Bets wird präsentiert von BNP Paribas Zertifikate, einem der führenden und vielfach ausgezeichneten Zertifikate- und Hebelprodukte-Anbieter im deutschen Markt.
Die Emittentin ist berechtigt, Wertpapiere mit open-end Laufzeit zu kündigen. Es besteht das Risiko des Kapitalverlustes bis hin zum Totalverlust. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter der Emittentin BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbH erhalten Sie
https://derivate.bnpparibas.com/DE000PD46FA9/rechtlichedokumente


Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:05:26), 18.04.



New EpisodeVÖIG-Präsident Heinz Bednar am Weltfondstag 2023: "Zuflüsse bei Aktien und Renten, Abflüsse bei Misch- und Im
VÖIG-Präsident Heinz Bednar am Weltfondstag 2023: "Zuflüsse bei Aktien und Renten, Abflüsse bei Misch- und Immobilienfonds"

Am heutigen 19. April findet der jährliche Weltfondstag der österreichischen Investmentbranche statt. Fondsgesellschaften, Banken und Finanzdienstleister starten an diesem Tag und in den Wochen davor verschiedene Initiativen, um die Vorteile von Fonds und des Fondssparens in Erinnerung zu rufen. Wie hat sich das Fondssparen im Krisenjahr 2022 entwickelt? Heinz Bednar von der Vereinigung Österreichischer Investmentgesellschaften: "Kein großartiges Jahr für die Performance, aber die Retail-Kunden sind uns treu geblieben." 2023 habe mit einer besseren Marktunterstützung begonnen. "Schöne Zuflüsse über Aktien und Renten, Abflüsse allerdings bei Misch- und Immobilienfonds." Welche Fonds sind besonders gefragt? "Die Österreicher setzen langfristig auch auf die nachhaltigen Produkte."


Wiener Börse Podcast (00:16:00), 19.04.



Verwirrung um Netflix und das China-Syndrom der Autobauer
19.4.2023 – Der tägliche Börsen-Shot

In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Daniel Eckert und Nando Sommerfeldt über den drohenden Machtkampf bei Brenntag, satte Dividenden für Rübenbauern und deutsche Top-Arbeitgeber.

 

Außerdem geht es um Lockheed Martin, Johnson&Johnson, Intuitive Surgical, Südzucker, Mercedes Benz, Volkswagen, Porsche, BMW, BYD, Nio, SAIC, Tesla, Siemens, Microsoft, SAP, Bayer, Sanofi, Deutsche Telekom, Adidas, Airbus, Fresenius, Schaeffler. BASF, Roche, Amazon.

 

Wir freuen uns über Feedback an aaa@welt.de.

 

Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

 

Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

 

Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html


Alles auf Aktien (00:21:09), 19.04.



“WTF sind Geldmarktfonds?” - Netflix hat Zahlen und Apples versteckter Finanzier
Episode #601 vom 19.04.2023

Das Finanz-Event des Jahres. Am 09. und 10. Mai in Hamburg. Mit “PARTNER-20” ganze 20% Rabatt auf die Finance-Forward-Konferenz. Zu den Tickets. (Werbung).

 

Husten kostet 2 Milliarden. Eine Tonne Zucker kostet 500 €. Netflix-Passwörter zu teilen, ist auch teuer. Außerdem hat der DAX einen Rekord und Goldman Sachs, die Bank of America sowie Johnson & Johnson haben nichts Spannendes.

 

Ohne Aktien Wird Schwer. Aber was ist mit Geldmarktfonds? Allianz Euro Cash (WKN: 973723) und Oddo BHF Money Market (WKN: 977020).

 

Apple wird zur Bank. Goldman Sachs freut’s vielleicht. Green Dot (WKN: A1C0P5) freut’s ganz sicher.

 

Diesen Podcast vom 19.04.2023, 3:00 Uhr stellt dir die Podstars GmbH (Noah Leidinger) zur Verfügung.


OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:11:58), 19.04.



Marktbericht, Di., 18.04.23 - DAX erneut im Plus - Heiko Thieme: Superlauf
US-Bilanzsaison - Börsentage Wien und München

15.900 Punkte hat der DAX genommen am Dienstag. Testweise. Und hat sich wohlgefühlt. Nur leicht hat er vom Tageshoch wieder abgegeben. Schlusskurs 15.883 Punkte. Nochmal 0,6 % Plus. MDAX ein halbes Prozent Plus bei 27.973 Punkten. Bilanzen von Bank of America, Johnson & Johnson und Lockheed Martin kommen gut an. Lediglich Goldman Sachs enttäuschen. Das liegt am schwachen Investmentgeschäft. Der ZEW Index hatte ebenfalls Ernüchterung im Gepäck, für Zuversicht dagegen sorgten Konjunkturdaten aus China. Die Wall Street im frühen Handel noch richtungslos. Spannend die nächsten Bilanzen aus der Techszene. Netflix nach US-Börsenschluss und Tesla am Mittwoch. DAX Spitzenreiter sind Commerzbank, MTU und Covestro. Schlusslichter RWE, Porsche und Qiagen.


Börsenradio to go Marktbericht (00:21:26), 19.04.



Börsepeople im Podcast S6/09: Berthold Baurek-Karlic

Berthold Baurek-Karlik ist Gründer und Geschäftsführer von Venionaire Capital, Präsident des European Super Angels Club und auch sonst in zahlreichen Rollen im Startup und VC-System tätig. Wir sprechen über einen Part Time Job bei der Nationalbank, über Trans Europe Financials mit Immer-Wieder-Wegbegleiterin Martha Oberndorfer, über die AVCO, Blockpit, den Linde Verlag, KI und haben auch einen kleinen Exkurs zur Wieer Börse. Finally: Auf diese Meldung von Berthold bin ich am 1. April reingefallen: Venionaire Capital launchte das Musiklabel "Venionaire Rhythm Labs" und schickte den KI-Song "Best in the Game" ins Rennen. Wie gesagt: War ein Scherz, das Label ist Fake, aber der Song zu gut, um nicht gespielt zu werden. https://www.audio-cd.at/page/podcast/4164

 

https://www.venionaire.com
https://superangels.club

 

About: Die Serie Börsepeople findet im Rahmen von http://www.audio-cd.at und dem Podcast "Audio-CD.at Indie Podcasts" statt. Es handelt sich dabei um typische Personality- und Werdegang-Gespräche. Die Season 6 umfasst unter dem Motto „23 Börsepeople“ wieder 23 Talks Presenter der Season 6 ist saisongerecht 6b47, https://6b47.com/de/home . Welcher der meistgehörte Börsepeople Podcast ist, sieht man unter http://www.audio-cd.at/people. Nach den ersten drei Seasons führte Thomas Tschol und gewann dafür einen Number One Award für 2022. Der Zwischenstand des laufenden Rankings ist tagesaktuell um 12 Uhr aktualisiert.

 

Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .


Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:37:25), 19.04.


 

Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


(19.04.2023)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast #117: Floorball, vorgestellt von FBC Dragons Gründer Harry Steinbichler




 

Bildnachweis

1. Podcast

Aktien auf dem Radar:Amag, Agrana, RHI Magnesita, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Addiko Bank, Rosgix, ATX, ATX Prime, ATX TR, Wienerberger, Bawag, AT&S, Österreichische Post, Palfinger, Semperit, Cleen Energy, Pierer Mobility, UBM, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Symrise, Siemens Healthineers, BMW.


Random Partner

Valneva
Valneva ist ein Impfstoffunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung von prophylaktischen Impfstoffen gegen Infektionskrankheiten mit hohem ungedeckten medizinischen Bedarf spezialisiert hat.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» SportWoche Podcast #117: Floorball, vorgestellt von FBC Dragons Gründer ...

» Österreich-Depots: Pierer Mobility nach Neumeister-News weiter aufgestoc...

» Börsegeschichte. 12.7.: Addiko Bank, voestalpine (Börse Geschichte) (Bör...

» Reingehört bei Agrana (boersen radio.at)

» PIR-News: News zu Pierer Mobility, S Immo, Research zu VIG und Flughafen...

» Nachlese: Radatz, Raffaela Ortner, Rheinmetall-Schock (Christian Drastil)

» Wiener Börse Party #692: Gottfried Neumeister Kurstrigger für Pierer Mob...

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: Pierer Mobility, Polytec und VIG gesuc...

» Börsenradio Live-Blick 12/7: DAX unentschlossen, Rheinmetall-Schock sit...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. MSCI, VW, AMD, Radatz, Raffaela Ortner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A37NX2
AT0000A2WCB4
AT0000A3CT72
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1643

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S13/09: Christian Plas

    Christian Plas ist Gründer von denkstatt und nun Partner bei EY denkstatt, er ist Experte für Nachhaltigkeitsfragestellungen im industriellen Kontext. Wir sprechen über ein Boku-Studium bei Ruder-L...

    Books josefchladek.com

    Martin Frey & Philipp Graf
    Spurensuche 2023
    2023
    Self published

    Gregor Radonjič
    Misplacements
    2023
    Self published

    Ed van der Elsken
    Liebe in Saint Germain des Pres
    1956
    Rowohlt

    Jerker Andersson
    Found Diary
    2024
    Self published

    Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
    Index Naturae
    2023
    Skinnerboox


    19.04.2023, 11413 Zeichen

    Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

    Wiener Börse Plausch S4/44: Alarmsignal Verbund und Ärger am Börsentag Wien
    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S4/44 geht es um den Sündenfall der Politik beim Verbund, der die Aktie vom Handelsvolumen her (Insti Hands Off) geschädigt hat und zudem gefährliche Türen aufgemacht hat, Florian Beckermann hat dazu Input, was die Banken betrifft. News gibt es zu Wienerberger und Strabag bzw. Research zu Polytec, Verbund, FACC, Erste Group, Semperit. Das Aktienturnier bleibt spannend.
    http://www.boerse-social.com/tournament
    ATX aktuell: https://www.wienerborse.at/indizes/aktuelle-indexwerte/preise-mitglieder/??ISIN=AT0000999982&ID_NOTATION=92866&cHash=49b7ab71e783b5ef2864ad3c8a5cdbc1
    Die 2023er-Folgen vom Wiener Börse Plausch (Co-verantwortlich Script: Christine Petzwinkler) sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E  . Co-Presenter im April ist Porr, http://www.porr.at.
    Der Theme-Song wurde seinerzeit spontan von der Rosinger Group supportet: Sound & Lyrics unter http://www.audio-cd.at/page/podcast/2734 . Mehr Wiener Börse Pläusche, wir sind in Season 4, davor gab es 3 Seasons mit jeweils 111 Folgen: https://www.audio-cd.at/wienerboerseplausch  .
    Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:09:43), 18.04.



    Christian Drastil: "Österreich zwischen Unterbewertung und Ostphantasie" - ATX-Comeback der Telekom Austria?
    Christian Drastil: "Österreich zwischen Unterbewertung und Ostphantasie" - ATX-Comeback der Telekom Austria?

    Christian Drastil von Börse Social Network ist gut vernetzt in österreichischen Wirtschaftskreisen. Im Interview auf dem Wiener Börsentag gibt er Auskunft über den Immobiliensektor, Versicherungen (Vienne Insurance, Uniqa), Bauunternehmen (Strabag, Porr), die Bankenbranche und "starke Zykliker" wie Palfinger, Wienerberger sowie Voestalpine. "Stärker als Deutschland ist Österreich bei den Öl-Werten aufgestellt." Drastil erwartet im Herbst ein ATX-Comeback der Telekom Austria. Aus der zweiten Reihe "geile Aktien, geile Storys" mit Frequentis und FACC. Bei der AT & S könnte die Börsenregel "Buy The Fucking Dip" (Kauf den verdammten Rücksetzer!) funktionieren.


    Wiener Börse Podcast (00:17:17), 18.04.



    Andreas Kern (wikifolio.com): "Der Anleger lässt sich täuschen. Einige werden Opfer der eigenen Psyche"
    Andreas Kern (wikifolio.com): "Der Anleger lässt sich täuschen. Einige werden Opfer der eigenen Psyche"

    Servus, Zinsen! Aber was ändert das für die Anleger? "Die Anlage lässt sich täuschen", so Andreas Kern, CEO und Gründer von wikifolio.com, auf dem Wiener Börsentag. "Der Kaufkraftverlust ist trotzdem katastrophal. Einige werden Opfer der eigenen Psyche." Kern spricht von einer kognitiven Verzerrung ("cognitive bias"), wonach Investoren mehr Angst vor Verlusten als Freude über Gewinne empfinden. Anhand der Inflationsentwicklung in Deutschland seit 1988 kommt Kern zu diesem Schluss: "Wer in Aktien investiert, hat im Ergebnis 14 mal mehr auf dem Teller als jemand, der seine Euros liegen lässt." Gute Anlagechancen sieht Kern bei Unternehmen, die Künstliche Intelligenz geschickt einsetzen.


    Wiener Börse Podcast (00:14:04), 18.04.



    Short auf SuP 500 – FRoSTA und flatexDEGIRO im Check
    Hot Bets Episode 486 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

    Bei dem Podcast von finanzen.net, Hot Bets - heiße Wetten, sprechen wir heute über die Aktien von FRoSTA und flatexDEGIRO. Für mehr Details, hört doch mal rein!

     

    Unlimited Short auf den S&P 500® | 4.350,4224, PD46FA

     

    FRoSTA, 606900
    flatexDEGIRO, FTG111

     

    WICHTIG:
    Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

     

    Werbung:
    Hot Bets wird präsentiert von BNP Paribas Zertifikate, einem der führenden und vielfach ausgezeichneten Zertifikate- und Hebelprodukte-Anbieter im deutschen Markt.
    Die Emittentin ist berechtigt, Wertpapiere mit open-end Laufzeit zu kündigen. Es besteht das Risiko des Kapitalverlustes bis hin zum Totalverlust. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter der Emittentin BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbH erhalten Sie
    https://derivate.bnpparibas.com/DE000PD46FA9/rechtlichedokumente


    Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:05:26), 18.04.



    New EpisodeVÖIG-Präsident Heinz Bednar am Weltfondstag 2023: "Zuflüsse bei Aktien und Renten, Abflüsse bei Misch- und Im
    VÖIG-Präsident Heinz Bednar am Weltfondstag 2023: "Zuflüsse bei Aktien und Renten, Abflüsse bei Misch- und Immobilienfonds"

    Am heutigen 19. April findet der jährliche Weltfondstag der österreichischen Investmentbranche statt. Fondsgesellschaften, Banken und Finanzdienstleister starten an diesem Tag und in den Wochen davor verschiedene Initiativen, um die Vorteile von Fonds und des Fondssparens in Erinnerung zu rufen. Wie hat sich das Fondssparen im Krisenjahr 2022 entwickelt? Heinz Bednar von der Vereinigung Österreichischer Investmentgesellschaften: "Kein großartiges Jahr für die Performance, aber die Retail-Kunden sind uns treu geblieben." 2023 habe mit einer besseren Marktunterstützung begonnen. "Schöne Zuflüsse über Aktien und Renten, Abflüsse allerdings bei Misch- und Immobilienfonds." Welche Fonds sind besonders gefragt? "Die Österreicher setzen langfristig auch auf die nachhaltigen Produkte."


    Wiener Börse Podcast (00:16:00), 19.04.



    Verwirrung um Netflix und das China-Syndrom der Autobauer
    19.4.2023 – Der tägliche Börsen-Shot

    In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Daniel Eckert und Nando Sommerfeldt über den drohenden Machtkampf bei Brenntag, satte Dividenden für Rübenbauern und deutsche Top-Arbeitgeber.

     

    Außerdem geht es um Lockheed Martin, Johnson&Johnson, Intuitive Surgical, Südzucker, Mercedes Benz, Volkswagen, Porsche, BMW, BYD, Nio, SAIC, Tesla, Siemens, Microsoft, SAP, Bayer, Sanofi, Deutsche Telekom, Adidas, Airbus, Fresenius, Schaeffler. BASF, Roche, Amazon.

     

    Wir freuen uns über Feedback an aaa@welt.de.

     

    Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

     

    Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

     

    Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
    Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html


    Alles auf Aktien (00:21:09), 19.04.



    “WTF sind Geldmarktfonds?” - Netflix hat Zahlen und Apples versteckter Finanzier
    Episode #601 vom 19.04.2023

    Das Finanz-Event des Jahres. Am 09. und 10. Mai in Hamburg. Mit “PARTNER-20” ganze 20% Rabatt auf die Finance-Forward-Konferenz. Zu den Tickets. (Werbung).

     

    Husten kostet 2 Milliarden. Eine Tonne Zucker kostet 500 €. Netflix-Passwörter zu teilen, ist auch teuer. Außerdem hat der DAX einen Rekord und Goldman Sachs, die Bank of America sowie Johnson & Johnson haben nichts Spannendes.

     

    Ohne Aktien Wird Schwer. Aber was ist mit Geldmarktfonds? Allianz Euro Cash (WKN: 973723) und Oddo BHF Money Market (WKN: 977020).

     

    Apple wird zur Bank. Goldman Sachs freut’s vielleicht. Green Dot (WKN: A1C0P5) freut’s ganz sicher.

     

    Diesen Podcast vom 19.04.2023, 3:00 Uhr stellt dir die Podstars GmbH (Noah Leidinger) zur Verfügung.


    OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:11:58), 19.04.



    Marktbericht, Di., 18.04.23 - DAX erneut im Plus - Heiko Thieme: Superlauf
    US-Bilanzsaison - Börsentage Wien und München

    15.900 Punkte hat der DAX genommen am Dienstag. Testweise. Und hat sich wohlgefühlt. Nur leicht hat er vom Tageshoch wieder abgegeben. Schlusskurs 15.883 Punkte. Nochmal 0,6 % Plus. MDAX ein halbes Prozent Plus bei 27.973 Punkten. Bilanzen von Bank of America, Johnson & Johnson und Lockheed Martin kommen gut an. Lediglich Goldman Sachs enttäuschen. Das liegt am schwachen Investmentgeschäft. Der ZEW Index hatte ebenfalls Ernüchterung im Gepäck, für Zuversicht dagegen sorgten Konjunkturdaten aus China. Die Wall Street im frühen Handel noch richtungslos. Spannend die nächsten Bilanzen aus der Techszene. Netflix nach US-Börsenschluss und Tesla am Mittwoch. DAX Spitzenreiter sind Commerzbank, MTU und Covestro. Schlusslichter RWE, Porsche und Qiagen.


    Börsenradio to go Marktbericht (00:21:26), 19.04.



    Börsepeople im Podcast S6/09: Berthold Baurek-Karlic

    Berthold Baurek-Karlik ist Gründer und Geschäftsführer von Venionaire Capital, Präsident des European Super Angels Club und auch sonst in zahlreichen Rollen im Startup und VC-System tätig. Wir sprechen über einen Part Time Job bei der Nationalbank, über Trans Europe Financials mit Immer-Wieder-Wegbegleiterin Martha Oberndorfer, über die AVCO, Blockpit, den Linde Verlag, KI und haben auch einen kleinen Exkurs zur Wieer Börse. Finally: Auf diese Meldung von Berthold bin ich am 1. April reingefallen: Venionaire Capital launchte das Musiklabel "Venionaire Rhythm Labs" und schickte den KI-Song "Best in the Game" ins Rennen. Wie gesagt: War ein Scherz, das Label ist Fake, aber der Song zu gut, um nicht gespielt zu werden. https://www.audio-cd.at/page/podcast/4164

     

    https://www.venionaire.com
    https://superangels.club

     

    About: Die Serie Börsepeople findet im Rahmen von http://www.audio-cd.at und dem Podcast "Audio-CD.at Indie Podcasts" statt. Es handelt sich dabei um typische Personality- und Werdegang-Gespräche. Die Season 6 umfasst unter dem Motto „23 Börsepeople“ wieder 23 Talks Presenter der Season 6 ist saisongerecht 6b47, https://6b47.com/de/home . Welcher der meistgehörte Börsepeople Podcast ist, sieht man unter http://www.audio-cd.at/people. Nach den ersten drei Seasons führte Thomas Tschol und gewann dafür einen Number One Award für 2022. Der Zwischenstand des laufenden Rankings ist tagesaktuell um 12 Uhr aktualisiert.

     

    Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .


    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:37:25), 19.04.


     

    Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

    Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

    Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


    (19.04.2023)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast #117: Floorball, vorgestellt von FBC Dragons Gründer Harry Steinbichler




     

    Bildnachweis

    1. Podcast

    Aktien auf dem Radar:Amag, Agrana, RHI Magnesita, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Addiko Bank, Rosgix, ATX, ATX Prime, ATX TR, Wienerberger, Bawag, AT&S, Österreichische Post, Palfinger, Semperit, Cleen Energy, Pierer Mobility, UBM, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Symrise, Siemens Healthineers, BMW.


    Random Partner

    Valneva
    Valneva ist ein Impfstoffunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung von prophylaktischen Impfstoffen gegen Infektionskrankheiten mit hohem ungedeckten medizinischen Bedarf spezialisiert hat.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » SportWoche Podcast #117: Floorball, vorgestellt von FBC Dragons Gründer ...

    » Österreich-Depots: Pierer Mobility nach Neumeister-News weiter aufgestoc...

    » Börsegeschichte. 12.7.: Addiko Bank, voestalpine (Börse Geschichte) (Bör...

    » Reingehört bei Agrana (boersen radio.at)

    » PIR-News: News zu Pierer Mobility, S Immo, Research zu VIG und Flughafen...

    » Nachlese: Radatz, Raffaela Ortner, Rheinmetall-Schock (Christian Drastil)

    » Wiener Börse Party #692: Gottfried Neumeister Kurstrigger für Pierer Mob...

    » Wiener Börse zu Mittag schwächer: Pierer Mobility, Polytec und VIG gesuc...

    » Börsenradio Live-Blick 12/7: DAX unentschlossen, Rheinmetall-Schock sit...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. MSCI, VW, AMD, Radatz, Raffaela Ortner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A37NX2
    AT0000A2WCB4
    AT0000A3CT72
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1643

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S13/09: Christian Plas

      Christian Plas ist Gründer von denkstatt und nun Partner bei EY denkstatt, er ist Experte für Nachhaltigkeitsfragestellungen im industriellen Kontext. Wir sprechen über ein Boku-Studium bei Ruder-L...

      Books josefchladek.com

      Sebastián Bruno
      Duelos y Quebrantos
      2018
      ediciones anómalas

      Futures
      On the Verge
      2023
      Void

      Ros Boisier
      Inside
      2024
      Muga / Ediciones Posibles

      Mikael Siirilä
      Here, In Absence
      2024
      IIKKI

      Eron Rauch
      The Eternal Garden
      2023
      Self published