Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börse-Inputs auf Spotify zu Nvidia, adidas, Michael Buchbauer / Andritz , Xing, LinkedIn, Stepstone,

03.05.2023, 10592 Zeichen

Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

Börsepeople im Podcast S6/15: Michael Buchbauer
Michael Buchbauer hat mit RZB, Erste Group, Verbund, austriamicrosystems und vor allem Andritz Börsegeschichte mitgeschrieben und ist mit mir vor etwas mehr als zwei Jahren die Wiener Börsegeschichte und -schauplätze anlässlich des 30ers des ATX abgelaufen. Wir sprechen über Jahre als Finanzmarktanalyst, Trainertätigkeiten sowohl für Optionen und Futures als auch im Sport, und dann über o.a. Stationen bei den grossen börsennotierten Unternehmen mit Wegbegleitern wie Michael Pistauer und Wolfgang Leitner bzw. die Pläne in der bald startenden Selbständigkeit. Wer bei der EU-Taxonomie lächeln kann, ist relaxt, so mein Fazit. Nach dem Plausch musste natürlich ein Plauderlauf folgen.
Kontakt: michael_buchbauer@yahoo.de
Plauderlauf 20 ATXler besucht mit 25k zum 30er in 4:54 Pace: https://boerse-social.com/pdf/magazines/bsm_48?page=96
Plauderlauf jetzt: https://photaq.com/page/pic/94628/
About: Die Serie Börsepeople findet im Rahmen von http://www.audio-cd.at und dem Podcast "Audio-CD.at Indie Podcasts" statt. Es handelt sich dabei um typische Personality- und Werdegang-Gespräche. Die Season 6 umfasst unter dem Motto „23 Börsepeople“ wieder 23 Talks Presenter der Season 6 ist saisongerecht 6b47, https://6b47.com/de/home . Welcher der meistgehörte Börsepeople Podcast ist, sieht man unter http://www.audio-cd.at/people. Nach den ersten drei Seasons führte Thomas Tschol und gewann dafür einen Number One Award für 2022. Der Zwischenstand des laufenden Rankings ist tagesaktuell um 12 Uhr aktualisiert.
Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:24:02), 03.05.



Die Jobs der Zukunft und welche Aktien profitieren
3.5.2023 – Der tägliche Börsen-Shot

In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Daniel Eckert und Holger Zschäpitz über schwache US-Arbeitsmarktzahlen, ein KI-Beben bei Online-Bildungsaktien und einen Übernahmekampf bei Software AG.

 

Außerdem geht es um Starbucks, Ford, Tesla, BYD, AMD, Marriott International, Chegg, Pearson, Wolters Kluwer, Coursera, Udemi, Duolingo, 2U, Stripe, TAL Education, New Oriental Education, Gaotu Techedu 7%, Rize Education Tech and Digital Learning (WKN: A2P877), iShares Digital Entertainment an Education ETF (WKN: A3C5LR), Amzon, Wells Fargo, JPMorgan Chase, Bank of Anerica, Citi, Apple, AT&T, IBM, First Republic, Silicon Valley Bank.

 

Wir freuen uns über Feedback an aaa@welt.de.

 

Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

 

Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

 

Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html


Alles auf Aktien (00:25:06), 03.05.



“Xing - von LinkedIn zu StepStone” - ChatGPT-Loser & Freizeitparks von Cedar Fair

Den Podcast als Newsletter kriegen? Komm in die Gruppe!

In der Eurozone ist der Euro nix mehr wert, also fallen die Börsen. Aber davor geht DAX über 16.000, BP macht auskömmliche 8 Milliarden Gewinn, Uber sorgt für 2 Milliarden Trips und ChatGPT sorgt für einen Crash bei Chegg und Pearson.

Was sind Freizeitparks für Lokalpatrioten? Ein geiles Business aka Cedar Fair (WKN: 876729).

Gegen LinkedIn hat Xing verloren. Also wird New Work (WKN: NWRK01) ein neues Business und vom sozialen Netzwerk zur Jobplattform. Das Geile? 4% Dividende.

Diesen Podcast vom 03.05.2023, 3:00 Uhr stellt dir die Podstars GmbH (Noah Leidinger) zur Verfügung.


OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:11:08), 03.05.



invest.austria will Angels, VCs und Banken unter einem Dach vereinen

Es gibt einen Zusammenschluss der besonderen Art in Österreich: Denn die Austrian Angel Investors Assocation (aaia) und Austrian Private Equity and Venture Capital Organisation (AVCO) werden eine neue Organisation unter dem Namen invest.austria. Der Name ist Programm, die neue Organisation soll den Investment-Standort Österreich attraktiver machen als bisher - und versucht nun, alles vom Business Angel über VCs bis hin zu Private Equity-Firmen und Banken abzudecken. Wie das gehen soll, das erläutern Präsident Niki Futter und Geschäftsführer Arnaud Béasse der invest.austria im Podcast:

 

- Warum aaia und AVCO zusammengelegt werden

 

- Die Ziele und die Agenda von invest.austria

 

- Der "Stretch" vom Business Angel bis zur Bank

 

- Wie Eigenkapital vertreten wird und nicht Fremdkapital

 

- Wer nun zu den Mitgliedern gehört

 

Wenn dir diese Folge gefallen hat, lass uns doch vier, fünf Sterne als Bewertung da und folge dem Podcast auf Spotify, Apple Music und Co. Für Anregungen, Kritik, Feedback oder Wünsche zu künftigen Gästen schick uns jederzeit gerne eine Mail an feedback@trendingtopics.at.


Trending Topics (00:17:31), 03.05.



Marktbericht, Di.,02.05.23 - Der DAX knackt die 16.000 Punkte - aber nur kurz
Heiko Thieme: Haltet Liquidität für schwäche Tage, die kommen!

Das Team vom Börsenradio ist Mittwoch und Donnerstag vertreten auf den Münchener Kapitalmarkt Konferenz, der MKK. Heißt: Viele Interviews mit bekannten Firmen und solchen, die es werden wollen. In Summe über 30 Interviews! Die hören Sie zeitnah bei uns im Programm. Da wir bereits Dienstag anreisen, bekommen wir für den Marktbericht Unterstützung von Börsenlegende Heiko Thieme. Er blickt für uns voraus auf die vermeidlich schwache Börsenzeit bis September, die mit 16.000 DAX Punkten schon mal so gar nicht schwach beginnt. Auf die Zinsentscheidungen der Notenbanken Fed und EZB und die Auswirkungen auf die Wirtschaft. "Ich erwarte keine Rezession!" Außerdem Interviews in Auszügen von Metzler Chefvolkswirt Edgar Walk: Die Konsumenten sind zurzeit im "Man lebt nur einmal Zyklus". Und Profitrader Marco Schai sagt im wikifolio Interview. "Refresh dank Research - ich streue gerne breit."


Börsenradio to go Marktbericht (00:09:58), 03.05.



Hebeltrade der Woche: Short auf NVIDIA (PH7RCZ)
Hot Bets Episode 493 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

Bei dem Podcast von finanzen.net, Hot Bets - heiße Wetten, sprechen wir heute über einen Short Trade auf NVIDIA. Für mehr Details, hört doch mal rein!

 

NVIDIA Unlimited Short | 342,9918 USD, PH7RCZ

 

WICHTIG:
Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

 

Werbung:
Hot Bets wird präsentiert von BNP Paribas Zertifikate, einem der führenden und vielfach ausgezeichneten Zertifikate- und Hebelprodukte-Anbieter im deutschen Markt.
Die Emittentin ist berechtigt, Wertpapiere mit open-end Laufzeit zu kündigen. Es besteht das Risiko des Kapitalverlustes bis hin zum Totalverlust. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter der Emittentin BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbH erhalten Sie
https://derivate.bnpparibas.com/DE000PH7RCZ5/rechtlichedokumente


Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:05:43), 03.05.



10 Jahre Austrian Startups - Hannah Wundsam im Talk

Mit Austrian Startups wird eine wichtige Institution der heimischen Startup-Szene zehn Jahre alt. Im brutkasten-Talk blickt Managing Director Hannah Wundsam auf das vergangene Jahrzehnt zurück und spricht über die Pläne für die Zukunft


brutcast - der brutkasten podcast (00:16:21), 03.05.



Was mache ich nur mit Adidas?

Neuer Chef, neue Chancen.

 

Also ich persönlich freue mich über die Zuwächse meines Gesamtportfolios. Ich habe in meinem Depot aber natürlich auch Investments, die ich lieber nicht getätigt hätte, oder zumindest nicht justament zu jenem Zeitpunkt, als ich zugeschlagen habe. Eines meiner Investments zur falschen Zeit ist die Adidas-Aktie, mit der ich derzeit zweistellig im Minus bin. Schuld ist die gescheiterte Yeezy-Partnerschaft mit dem Rapper Kanye West wegen seiner unsäglichen antisemitischen Äußerungen und Diffamierungen. Mit der Auflösung der Kooperation sind acht Prozent des Adidas- Jahresumsatz 2022 futsch, schätzen die Analysten. Zudem ist das margenstarke China- und Russlandgeschäft 2022 weggebrochen. Die Finanzwelt hat abr ein großes Vertrauen in den neuen Adidas-Chef Björn Gulden, der sich wieder auf die Adidas Sportstärken, in den USA vor allem auf Fußball und Basketball, konzentrieren und Mode und Lifestyle anderen überlassen möchte. In China will man mit stärker mit lokalen Designern zusammenarbeiten. Auch das klingt plausibel. Am kommenden Freitag präsentiert Adidas die 1. Quartalszahlen 2023, wo sich die neue Strategie natürlich noch nicht niederschlagen wird. Also ich persönlich behalte die Aktie, weil sie momentan alle Qualitäten besitzt, die der von mir geschätzte erfolgreiche Investor Warren Buffett als den Schlüssel zum Erfolg sieht. Soll heißen, Adidas ist ein großartiges Unternehmen mit einem integren und fähigen neuen Chef, das momentan für mein Dafürhalten unter seinem inneren Wert notiert, also unter der zu erwartenden Summe aller auf die Gegenwart abdiskontierten zukünftigen Zahlungen wie Dividenden und Aktienerträge und das aufgrund seiner Größe und starken Marke nach wie vor einen Burggraben hat. Und ich habe ja die Zeit auszusitzen, bis sich der Kurs der Adidas-Aktie auch wieder erholt.

 

Wie beurteilt ihr die Adidas-Aktie? Hinterlass mir doch ein Kommentar und wenn ihr möchtet, auch gerne einen Daumen nach oben oder Sternchen.

 

Rechtshinweis: Dies ist die Meinunung der Autorin und keine Anlageempfehlung. Was ihr daraus macht ist Eure Sache, Julia Kistner übernimmt hierfür keine Haftung.

 

#Adidas #WarrenBuffett #China #USA #Basketball #Fußball #Aktionäre #Rendite #investment #anlegen #Aktien #Kapitalmarkt #podcast #boersenminute #BjörnGulden #Sportmode #Quartalszahlen #Dividende #Burggraben

 

Foto: Unsplash


Die Börsenminute (00:02:28), 03.05.


 

Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


(03.05.2023)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #593: Offenbar Investoren-Rotation bei Wienerberger mit dem HS-Effekt, hohe Kursziele für AT&S und Valneva




 

Bildnachweis

1. Podcast

Aktien auf dem Radar:DO&CO, Rosenbauer, Polytec Group, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, SBO, Rosgix, Porr, Uniqa, VIG, CA Immo, Österreichische Post, AT&S, ams-Osram, Frequentis, Kostad, Marinomed Biotech, Warimpex, S Immo, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Strabag, Zumtobel, Flughafen Wien, Athos Immobilien, Agrana, Amag, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria.


Random Partner

Fabasoft
Fabasoft ist ein europäischer Softwarehersteller und Cloud-Anbieter. Das Unternehmen digitalisiert und beschleunigt Geschäftsprozesse, sowohl im Wege informeller Zusammenarbeit als auch durch strukturierte Workflows und über Organisations- und Ländergrenzen hinweg. Der Konzern ist mit Gesellschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und den USA vertreten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» dad.at Depot: Porr und Warimpex steigen in den +10 Prozent Club auf (Dep...

» Börsegeschichte 21.2.: VA Tech (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

» Reingehört bei RWT (boersen radio.at)

» Zahlen von Wienerberger und Kapsch TrafficCom, Research zu AT&S und Valn...

» Nachlese: The Wild Gregor Rosinger und ÖNB-Direktor Thomas Steiner (Chri...

» Wiener Börse Party #593: Offenbar Investoren-Rotation bei Wienerberger m...

» Wiener Börse zu Mittag stärker: Kapsch, Do&Co und Porr gesucht, D-Blick ...

» Börsenradio Live-Blick 21/2: Früher, aber kurzer DAX-Ausflug 17100, neue...

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 20. Februar (ÖNB und Aktien)

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. ÖNB Thomas Steiner, Bayer, adidas, Sart...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TVZ9
AT0000A382G1
AT0000A36AT9
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(1), RBI(1), Lenzing(1)
    Star der Stunde: EuroTeleSites AG 0.66%, Rutsch der Stunde: DO&CO -2.17%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1)
    Star der Stunde: Semperit 1.58%, Rutsch der Stunde: Lenzing -0.97%
    Smeilinho zu Wienerberger
    Star der Stunde: Zumtobel 0.76%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -0.78%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Kontron(1)
    Star der Stunde: Wienerberger 3.76%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.69%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Fabasoft(2), Verbund(1), ams-Osram(1)

    Featured Partner Video

    Fondsportrait #2: Sirius 25, vorgestellt von Bernhard Tollay (Metis Invest)

    "Jammen wir über Fonds:" als Motto einer neuen Serie auf audio-cd.at .In Folge 2 stellt Bernhard Tollay , Geschäftsführer der Metis Invest, den Sirius 25 (per Ultimo 2023 war der Fon...

    Books josefchladek.com

    Adrianna Ault
    Levee
    2023
    Void

    Maria Sturm
    You Don't Look Native to Me
    2023
    Void

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Tommaso Protti
    Terra Vermelha
    2023
    Void

    Shomei Tomatsu
    I am king
    1972
    Shashin Hyoronsha


    03.05.2023, 10592 Zeichen

    Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

    Börsepeople im Podcast S6/15: Michael Buchbauer
    Michael Buchbauer hat mit RZB, Erste Group, Verbund, austriamicrosystems und vor allem Andritz Börsegeschichte mitgeschrieben und ist mit mir vor etwas mehr als zwei Jahren die Wiener Börsegeschichte und -schauplätze anlässlich des 30ers des ATX abgelaufen. Wir sprechen über Jahre als Finanzmarktanalyst, Trainertätigkeiten sowohl für Optionen und Futures als auch im Sport, und dann über o.a. Stationen bei den grossen börsennotierten Unternehmen mit Wegbegleitern wie Michael Pistauer und Wolfgang Leitner bzw. die Pläne in der bald startenden Selbständigkeit. Wer bei der EU-Taxonomie lächeln kann, ist relaxt, so mein Fazit. Nach dem Plausch musste natürlich ein Plauderlauf folgen.
    Kontakt: michael_buchbauer@yahoo.de
    Plauderlauf 20 ATXler besucht mit 25k zum 30er in 4:54 Pace: https://boerse-social.com/pdf/magazines/bsm_48?page=96
    Plauderlauf jetzt: https://photaq.com/page/pic/94628/
    About: Die Serie Börsepeople findet im Rahmen von http://www.audio-cd.at und dem Podcast "Audio-CD.at Indie Podcasts" statt. Es handelt sich dabei um typische Personality- und Werdegang-Gespräche. Die Season 6 umfasst unter dem Motto „23 Börsepeople“ wieder 23 Talks Presenter der Season 6 ist saisongerecht 6b47, https://6b47.com/de/home . Welcher der meistgehörte Börsepeople Podcast ist, sieht man unter http://www.audio-cd.at/people. Nach den ersten drei Seasons führte Thomas Tschol und gewann dafür einen Number One Award für 2022. Der Zwischenstand des laufenden Rankings ist tagesaktuell um 12 Uhr aktualisiert.
    Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:24:02), 03.05.



    Die Jobs der Zukunft und welche Aktien profitieren
    3.5.2023 – Der tägliche Börsen-Shot

    In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Daniel Eckert und Holger Zschäpitz über schwache US-Arbeitsmarktzahlen, ein KI-Beben bei Online-Bildungsaktien und einen Übernahmekampf bei Software AG.

     

    Außerdem geht es um Starbucks, Ford, Tesla, BYD, AMD, Marriott International, Chegg, Pearson, Wolters Kluwer, Coursera, Udemi, Duolingo, 2U, Stripe, TAL Education, New Oriental Education, Gaotu Techedu 7%, Rize Education Tech and Digital Learning (WKN: A2P877), iShares Digital Entertainment an Education ETF (WKN: A3C5LR), Amzon, Wells Fargo, JPMorgan Chase, Bank of Anerica, Citi, Apple, AT&T, IBM, First Republic, Silicon Valley Bank.

     

    Wir freuen uns über Feedback an aaa@welt.de.

     

    Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

     

    Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

     

    Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
    Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html


    Alles auf Aktien (00:25:06), 03.05.



    “Xing - von LinkedIn zu StepStone” - ChatGPT-Loser & Freizeitparks von Cedar Fair

    Den Podcast als Newsletter kriegen? Komm in die Gruppe!

    In der Eurozone ist der Euro nix mehr wert, also fallen die Börsen. Aber davor geht DAX über 16.000, BP macht auskömmliche 8 Milliarden Gewinn, Uber sorgt für 2 Milliarden Trips und ChatGPT sorgt für einen Crash bei Chegg und Pearson.

    Was sind Freizeitparks für Lokalpatrioten? Ein geiles Business aka Cedar Fair (WKN: 876729).

    Gegen LinkedIn hat Xing verloren. Also wird New Work (WKN: NWRK01) ein neues Business und vom sozialen Netzwerk zur Jobplattform. Das Geile? 4% Dividende.

    Diesen Podcast vom 03.05.2023, 3:00 Uhr stellt dir die Podstars GmbH (Noah Leidinger) zur Verfügung.


    OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:11:08), 03.05.



    invest.austria will Angels, VCs und Banken unter einem Dach vereinen

    Es gibt einen Zusammenschluss der besonderen Art in Österreich: Denn die Austrian Angel Investors Assocation (aaia) und Austrian Private Equity and Venture Capital Organisation (AVCO) werden eine neue Organisation unter dem Namen invest.austria. Der Name ist Programm, die neue Organisation soll den Investment-Standort Österreich attraktiver machen als bisher - und versucht nun, alles vom Business Angel über VCs bis hin zu Private Equity-Firmen und Banken abzudecken. Wie das gehen soll, das erläutern Präsident Niki Futter und Geschäftsführer Arnaud Béasse der invest.austria im Podcast:

     

    - Warum aaia und AVCO zusammengelegt werden

     

    - Die Ziele und die Agenda von invest.austria

     

    - Der "Stretch" vom Business Angel bis zur Bank

     

    - Wie Eigenkapital vertreten wird und nicht Fremdkapital

     

    - Wer nun zu den Mitgliedern gehört

     

    Wenn dir diese Folge gefallen hat, lass uns doch vier, fünf Sterne als Bewertung da und folge dem Podcast auf Spotify, Apple Music und Co. Für Anregungen, Kritik, Feedback oder Wünsche zu künftigen Gästen schick uns jederzeit gerne eine Mail an feedback@trendingtopics.at.


    Trending Topics (00:17:31), 03.05.



    Marktbericht, Di.,02.05.23 - Der DAX knackt die 16.000 Punkte - aber nur kurz
    Heiko Thieme: Haltet Liquidität für schwäche Tage, die kommen!

    Das Team vom Börsenradio ist Mittwoch und Donnerstag vertreten auf den Münchener Kapitalmarkt Konferenz, der MKK. Heißt: Viele Interviews mit bekannten Firmen und solchen, die es werden wollen. In Summe über 30 Interviews! Die hören Sie zeitnah bei uns im Programm. Da wir bereits Dienstag anreisen, bekommen wir für den Marktbericht Unterstützung von Börsenlegende Heiko Thieme. Er blickt für uns voraus auf die vermeidlich schwache Börsenzeit bis September, die mit 16.000 DAX Punkten schon mal so gar nicht schwach beginnt. Auf die Zinsentscheidungen der Notenbanken Fed und EZB und die Auswirkungen auf die Wirtschaft. "Ich erwarte keine Rezession!" Außerdem Interviews in Auszügen von Metzler Chefvolkswirt Edgar Walk: Die Konsumenten sind zurzeit im "Man lebt nur einmal Zyklus". Und Profitrader Marco Schai sagt im wikifolio Interview. "Refresh dank Research - ich streue gerne breit."


    Börsenradio to go Marktbericht (00:09:58), 03.05.



    Hebeltrade der Woche: Short auf NVIDIA (PH7RCZ)
    Hot Bets Episode 493 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

    Bei dem Podcast von finanzen.net, Hot Bets - heiße Wetten, sprechen wir heute über einen Short Trade auf NVIDIA. Für mehr Details, hört doch mal rein!

     

    NVIDIA Unlimited Short | 342,9918 USD, PH7RCZ

     

    WICHTIG:
    Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

     

    Werbung:
    Hot Bets wird präsentiert von BNP Paribas Zertifikate, einem der führenden und vielfach ausgezeichneten Zertifikate- und Hebelprodukte-Anbieter im deutschen Markt.
    Die Emittentin ist berechtigt, Wertpapiere mit open-end Laufzeit zu kündigen. Es besteht das Risiko des Kapitalverlustes bis hin zum Totalverlust. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter der Emittentin BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbH erhalten Sie
    https://derivate.bnpparibas.com/DE000PH7RCZ5/rechtlichedokumente


    Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:05:43), 03.05.



    10 Jahre Austrian Startups - Hannah Wundsam im Talk

    Mit Austrian Startups wird eine wichtige Institution der heimischen Startup-Szene zehn Jahre alt. Im brutkasten-Talk blickt Managing Director Hannah Wundsam auf das vergangene Jahrzehnt zurück und spricht über die Pläne für die Zukunft


    brutcast - der brutkasten podcast (00:16:21), 03.05.



    Was mache ich nur mit Adidas?

    Neuer Chef, neue Chancen.

     

    Also ich persönlich freue mich über die Zuwächse meines Gesamtportfolios. Ich habe in meinem Depot aber natürlich auch Investments, die ich lieber nicht getätigt hätte, oder zumindest nicht justament zu jenem Zeitpunkt, als ich zugeschlagen habe. Eines meiner Investments zur falschen Zeit ist die Adidas-Aktie, mit der ich derzeit zweistellig im Minus bin. Schuld ist die gescheiterte Yeezy-Partnerschaft mit dem Rapper Kanye West wegen seiner unsäglichen antisemitischen Äußerungen und Diffamierungen. Mit der Auflösung der Kooperation sind acht Prozent des Adidas- Jahresumsatz 2022 futsch, schätzen die Analysten. Zudem ist das margenstarke China- und Russlandgeschäft 2022 weggebrochen. Die Finanzwelt hat abr ein großes Vertrauen in den neuen Adidas-Chef Björn Gulden, der sich wieder auf die Adidas Sportstärken, in den USA vor allem auf Fußball und Basketball, konzentrieren und Mode und Lifestyle anderen überlassen möchte. In China will man mit stärker mit lokalen Designern zusammenarbeiten. Auch das klingt plausibel. Am kommenden Freitag präsentiert Adidas die 1. Quartalszahlen 2023, wo sich die neue Strategie natürlich noch nicht niederschlagen wird. Also ich persönlich behalte die Aktie, weil sie momentan alle Qualitäten besitzt, die der von mir geschätzte erfolgreiche Investor Warren Buffett als den Schlüssel zum Erfolg sieht. Soll heißen, Adidas ist ein großartiges Unternehmen mit einem integren und fähigen neuen Chef, das momentan für mein Dafürhalten unter seinem inneren Wert notiert, also unter der zu erwartenden Summe aller auf die Gegenwart abdiskontierten zukünftigen Zahlungen wie Dividenden und Aktienerträge und das aufgrund seiner Größe und starken Marke nach wie vor einen Burggraben hat. Und ich habe ja die Zeit auszusitzen, bis sich der Kurs der Adidas-Aktie auch wieder erholt.

     

    Wie beurteilt ihr die Adidas-Aktie? Hinterlass mir doch ein Kommentar und wenn ihr möchtet, auch gerne einen Daumen nach oben oder Sternchen.

     

    Rechtshinweis: Dies ist die Meinunung der Autorin und keine Anlageempfehlung. Was ihr daraus macht ist Eure Sache, Julia Kistner übernimmt hierfür keine Haftung.

     

    #Adidas #WarrenBuffett #China #USA #Basketball #Fußball #Aktionäre #Rendite #investment #anlegen #Aktien #Kapitalmarkt #podcast #boersenminute #BjörnGulden #Sportmode #Quartalszahlen #Dividende #Burggraben

     

    Foto: Unsplash


    Die Börsenminute (00:02:28), 03.05.


     

    Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

    Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

    Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


    (03.05.2023)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #593: Offenbar Investoren-Rotation bei Wienerberger mit dem HS-Effekt, hohe Kursziele für AT&S und Valneva




     

    Bildnachweis

    1. Podcast

    Aktien auf dem Radar:DO&CO, Rosenbauer, Polytec Group, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, SBO, Rosgix, Porr, Uniqa, VIG, CA Immo, Österreichische Post, AT&S, ams-Osram, Frequentis, Kostad, Marinomed Biotech, Warimpex, S Immo, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Strabag, Zumtobel, Flughafen Wien, Athos Immobilien, Agrana, Amag, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria.


    Random Partner

    Fabasoft
    Fabasoft ist ein europäischer Softwarehersteller und Cloud-Anbieter. Das Unternehmen digitalisiert und beschleunigt Geschäftsprozesse, sowohl im Wege informeller Zusammenarbeit als auch durch strukturierte Workflows und über Organisations- und Ländergrenzen hinweg. Der Konzern ist mit Gesellschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und den USA vertreten.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » dad.at Depot: Porr und Warimpex steigen in den +10 Prozent Club auf (Dep...

    » Börsegeschichte 21.2.: VA Tech (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

    » Reingehört bei RWT (boersen radio.at)

    » Zahlen von Wienerberger und Kapsch TrafficCom, Research zu AT&S und Valn...

    » Nachlese: The Wild Gregor Rosinger und ÖNB-Direktor Thomas Steiner (Chri...

    » Wiener Börse Party #593: Offenbar Investoren-Rotation bei Wienerberger m...

    » Wiener Börse zu Mittag stärker: Kapsch, Do&Co und Porr gesucht, D-Blick ...

    » Börsenradio Live-Blick 21/2: Früher, aber kurzer DAX-Ausflug 17100, neue...

    » Wiener Börse Party 2024 in the Making, 20. Februar (ÖNB und Aktien)

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. ÖNB Thomas Steiner, Bayer, adidas, Sart...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2TVZ9
    AT0000A382G1
    AT0000A36AT9
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(1), RBI(1), Lenzing(1)
      Star der Stunde: EuroTeleSites AG 0.66%, Rutsch der Stunde: DO&CO -2.17%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1)
      Star der Stunde: Semperit 1.58%, Rutsch der Stunde: Lenzing -0.97%
      Smeilinho zu Wienerberger
      Star der Stunde: Zumtobel 0.76%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -0.78%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Kontron(1)
      Star der Stunde: Wienerberger 3.76%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.69%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Fabasoft(2), Verbund(1), ams-Osram(1)

      Featured Partner Video

      Fondsportrait #2: Sirius 25, vorgestellt von Bernhard Tollay (Metis Invest)

      "Jammen wir über Fonds:" als Motto einer neuen Serie auf audio-cd.at .In Folge 2 stellt Bernhard Tollay , Geschäftsführer der Metis Invest, den Sirius 25 (per Ultimo 2023 war der Fon...

      Books josefchladek.com

      Andreas H. Bitesnich
      dots on paper
      2023
      teNeues Verlag GmbH

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag

      François Jonquet
      Forage
      2023
      Void

      Victor Staaf
      This city is yours!
      2022
      Self published

      Giulia Šlapková & Miroslav Šlapka
      Seeing Vyšehrad
      2023
      Self published