Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börse-Inputs auf Spotify zu Tesla, Nvidia, RHI Magnesita, Marinomed, Andreas Posavac, FACC

31.05.2023, 13906 Zeichen

Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

Wiener Börse Plausch S4/73: Ich weiss, wen RHI Magnesita freut. Marinomed, Warimpex und Do&Co mit guten Signalen
Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S4/73 geht es um ein Angebot für RHI Magnesita und ich weiss, wen das freut: Gregor Rosinger. Marinomed hat aktuell die beste Serie der eigenen Börsegeschichte. News gibt es von Warimpex, Valneva, Montana Aerospace, DO&CO, Erste Group und Research zu Kontron. Finally: Porr, adidas, Deutsche Post, Strabag und SAP sind gestern aus dem Cordoba 78 Cup ausgeschieden und auch Dominic Thiem hatte gestern gegen einen Mann aus Cordoba mit 2:3 sein Cordoba-Ergebnis in Roland Garros. Ach ja: 176 Mio. Euro ist ein deutscher Fussball-Meistertitel wert.
ATX aktuell: https://www.wienerborse.at/indizes/aktuelle-indexwerte/preise-mitglieder/??ISIN=AT0000999982&ID_NOTATION=92866&cHash=49b7ab71e783b5ef2864ad3c8a5cdbc1
Die 2023er-Folgen vom Wiener Börse Plausch (Co-verantwortlich Script: Christine Petzwinkler) sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E  . Co-Presenter im Mai ist die Österreichische Post http://www.post.at mit ihrem Soundlogo als Untermalung: https://www.audio-cd.at/page/podcast/3990/ .
Der Theme-Song wurde seinerzeit spontan von der Rosinger Group supportet: Sound & Lyrics unter http://www.audio-cd.at/page/podcast/2734 . Mehr Wiener Börse Pläusche, wir sind in Season 4, davor gab es 3 Seasons mit jeweils 111 Folgen: https://www.audio-cd.at/wienerboerseplausch  .
Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:07:05), 30.05.



Sanktionen - einfach erklärt
Die Nationalbank - der Podcast

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: https://www.oenb.at/Presse.html

 

Bleiben Sie immer aktuell informiert und folgen Sie auch unseren Nationalbank Social-Media-Kanälen:

 

https://www.instagram.com/nationalbank_oesterreich/?hl=de

 

https://twitter.com/oenb

 

https://www.linkedin.com/company/oesterreichische-nationalbank/

 

https://www.facebook.com/nationalbankoesterreich/


Der Nationalbank Podcast (00:14:16), 30.05.



Trade der Woche: Discount Put auf den DAX – PD1PRM
Hot Bets Episode 510 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

 

Werbung:
Hot Bets wird präsentiert von BNP Paribas Zertifikate, einem der führenden und vielfach ausgezeichneten Zertifikate- und Hebelprodukte-Anbieter im deutschen Markt.

 

Die Emittentin ist berechtigt, Wertpapiere mit open-end Laufzeit zu kündigen. Es besteht das Risiko des Kapitalverlustes bis hin zum Totalverlust. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter der Emittentin BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbH erhalten Sie
https://derivate.bnpparibas.com/DE000PD1PRM2/rechtlichedokumente


Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:05:47), 30.05.



Börsepeople im Podcast S7/04: Andreas Posavac
Andreas Posavac berät in den Bereichen ESG, Corporate Covernance, Capital Markets, Investor Relations, Climate und Nachhaltigkeit, er war Tennisspieler und Musiker und spätestens jetzt wird klar, dass wir im Grunde 5 Stunden hätten sprechen können. Ganz zu Beginn spiele ich etwas ein, das wir für den 22. März aufgenommen haben. Wir reden über die Wunschberufe Tennisprofi (u.a. Battles vs. Lleyton Hewitt) oder Musiker (Grunge) und über Zufälle, die in den Kapitalmarkt führten. Schon bald hatten wir uns kennengelernt, ein Mitarbeiter (Martin Michalky) hatte mir Andreas, der vom Interessensmix perfekt passte, damals vermittelt. Es wurde eine einzigartige Karriere bei grossen Playern und stets rund um moderne Kapitalmarktthemen. Andreas ist auch als Investor rund um seine Herzensthemen tätig, hier sprechen wir Bighous, Debtray und das Turn it around an.
https://www.bighous.co.uk
https://cgc.debtray.com
https://www.turnitaround.at
About: Die Serie Börsepeople findet im Rahmen von http://www.audio-cd.at und dem Podcast "Audio-CD.at Indie Podcasts" statt. Es handelt sich dabei um typische Personality- und Werdegang-Gespräche. Die Season 7 umfasst unter dem Motto „23 Börsepeople“ wieder 23 Talks Presenter der Season 7 ist Froots mit dem Claim "Private Banking für alle", http://www.froots.io. Welcher der meistgehörte Börsepeople Podcast ist, sieht man unter http://www.audio-cd.at/people. Nach den ersten drei Seasons führte
Thomas Tschol und gewann dafür einen Number One Award für 2022. Der Zwischenstand des laufenden Rankings ist tagesaktuell um 12 Uhr aktualisiert.
Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:30:36), 31.05.



IPO Success Story: Der Weg von FACC an die Wiener Börse – mit CEO Robert Machtlinger

“IPO Success Stories” – gemeinsam mit der Wiener Börse sprechen wir mit einigen der angesehensten und wichtigsten Unternehmer:innen Österreichs über den Weg ihrer Firmen an die Börse.

 

In unserer neuen Ausgabe sprechen wir mit FACC CEO Robert Machtlinger. FACC ist ein Spin-off des österreichischen Skikonzerns Fischer, der 1981 erstmals an neuen Anwendungen der Faserverbundtechnologie forschte. 1989 wurde FACC ausgegliedert, und heute gehört das Unternehmen zu einem weltweit führenden Technologiekonzernen der Aerospace-Industrie. Der heutige CEO Machtlinger startete als Lehrling im Unternehmen, 2016 wurde er CEO. Damit ist er auch der perfekte Gesprächspartner über den FACC-Weg an die Börse. Die Themen:

 

- Die Ausgliederung von FACC aus dem Ski-Konzern Fischer

 

- Die Phase vor dem Börsengang

 

- Entscheidung für den Börseplatz in Wien

 

- Wie der Börsengang 2014 ablief

 

- Auswirkungen des Börsengangs auf Brand, Credibility & Bonität

 

- Zugang zu neuen Finanzinstrumenten

 

- Tipps für junge Tech-Unternehmen am Weg an die Börse

 

 

 

Wenn dir diese Folge gefallen hat, lass uns doch vier, fünf Sterne als Bewertung da und folge dem Podcast auf Spotify, Apple Music und Co. Für Anregungen, Kritik, Feedback oder Wünsche zu künftigen Gästen schick uns jederzeit gerne eine Mail an feedback@trendingtopics.at.


Trending Topics (00:27:26), 31.05.



Neue Aktien für Billionenclub und die günstigsten Urlaubsziele
31.5.2023 - Der tägliche Börsen-Shot

In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Anja Ettel und Holger Zschäpitz über die rasante KI-Mania, die Suche nach der nächsten Nvidia und eine Hochzeit mit Kampfansage.

 

Außerdem geht es um Infineon, Fresenius, Nvidia, Marvell Technology, United Airlines, Delta Airlines, American Airlines Group, Coinbase, Kenvue, Johnson&Johnson, Ford, Tesla, Daimler Truck, Toyota, C3.AI, Palantir, Upstart, Soundhound AI, Apple, Microsoft, Saudi Aramco, Amazon, Alphabet, Berkshire Hathaway, LVMH, ARK Innovation (WKN: A14Y8H), Meta, Novo Nordisk, Eli Lilly, Uber, Tencent, Alibaba, TSMC, Visa, Mastercard, Paypal, SAP, Siemens, Deutsche Telekom, United Health, Coca Cola und iShares Dow Jones Global Titans 50, WKN: 628938).

 

Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de.

 

Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

 

Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

 

Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html


Alles auf Aktien (00:27:12), 31.05.



“Marvell = Nvidia der Bandbreiten” - Tesla, Nvidia & Befruchtung durch Progyny

Das Buch zum Podcast? JETZT vorbestellen.

 

Lieber als Newsletter? Geht auch.

 

Juventus steigt, aber Fußball & Börse sind schwierig. Nicht schwierig sind die Zeiten für Nvidia. Auch Tesla geht’s gut. Dank China. Außerdem will Bill Gates Amazon abschaffen.

 

Befruchtungskliniken sind ein Wachstumsmarkt. Progyny (WKN: A2PT5Q) ist ein Profiteur.

 

Der KI-Chip-Hype ist real. Marvell Technology (WKN: A3CNLD) ist ein Profiteur.

 

Diesen Podcast vom 31.05.2023, 3:00 Uhr stellt dir die Podstars GmbH (Noah Leidinger) zur Verfügung.


OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:10:32), 31.05.



Viell mehr Europa-Aktien performen aktuell besser

Kursanstieg des US-Index S&P 500 tragen nicht einmal zehn Aktien

 

Also gestern habe ich in meinem Podcast Börsenminute erst darauf hingewiesen, dass die US-Börse im Langzeitvergleich der letzten 20 Jahre
alle anderen Aktienmärkte deutlich hinter sich gelassen hat. Das tut sie auch in den letzten Monaten, gemessen am US-Börsenbarometer S&P 500. Das kletterte
in der Vorwoche sogar auf sein 52 Wochen-Hoch und das trotz des schwachen US-Wirtschaftswachstums, dem Eiertanz um die Anhebung der US-Schuldengrenze und einem rückläufigen Gewinnwachstum im ersten Quartal 2023.

 

Der Kursanstieg des S&P 500 wird derzeit allerdings nur von wenigen Aktien nämlich Alphabet, Amazon, Apple, Microsoft Nvidea, Meta und Tesla getragen.
Alle anderen 493 Titel im S&P 500 dümpeln in Summe dahin. Morgan Stanley weist darauf hin, dass die zehn größten
Unternehmen im S&P 500 beachtliche 35 Prozent der Marktkapitalisierung ausmachen, während es selbst während der Dotcom -Blase in den Jahren 1999 und
2000 „nur“ 25 Prozent waren und in den letzten 35 Jahren im Schnitt 20 Prozent.

 

Ein besseres Börsen-Bild bekommt man da schon, wenn man nicht den nach Marktkapitalisierung gewichteten S&P 500 heranzieht, bei dem
Unternehmen mit einer höheren Börsenwert stärker in die Performance des Index einfließen, sondern wenn man den S&P 500 EWI (Equal Weight Index) betrachtet, wo alle 500 Unternehmen gleich gewichtet werden. Während der S&P500 seit Jahresbeginn um mehr als zehn Prozent zulegte, hat der S&P 500 EWI leicht, rund 0,2 Prozent nachgegeben. Das entspricht schon eher der aktuell herrschenden Wirstchaftsflaute.

 

Spannend ist, dass das europäische Pendant, der EuroStoxx600 seit Jahresbeginn zwar „nur“ um 7,64 und damit weniger stark als
der S&P 500 stieg, jedoch der EuroStoxx600 Equal Weight-Index, somit das Groß der europäischen Aktien mit plus 3,8 Prozent deutlich besser performte.

 

Rechtshinweis: Dies ist die Meinunung der Autorin und keine Anlageempfehlung. Was ihr daraus macht ist Eure Sache, Julia Kistner übernimmt hierfür keine Haftung.

 

#Europa-Aktien #performance #investieren #equalweight #Podcast #index

 

Foto: Unsplash

 

 


Die Börsenminute (00:02:53), 31.05.



Alle Flugzeuge fliegen hoch - und FACC-Teile fliegen mit. CFO Starek über Q1: Konzernumsatz rund 163 Mio. Euro, EBIT 3,3
Alle Flugzeuge fliegen hoch - und FACC-Teile fliegen mit. CFO Starek über Q1: Konzernumsatz rund 163 Mio. Euro, EBIT 3,3 Mio.

Fortschreitende Erholung des Luftverkehrs. "Der Wunsch nach Mobilität ist ungebrochen", so Ales Starek, CFO des Aerospace-Unternehmens FACC. Das spiegelt sich auch in den Q1/2023-Zahlen wider: Konzernumsatz fast 163 Mio. Euro, das EBIT liegt bei 3,3 Mio. Besonders positiv sind die signifikant gestiegenen Erlöse aus dem Geschäft mit Triebwerksverkleidungen. "Egal welches Flugzeug, meistens sind FACC-Teile dabei." Im interkontinentalen Flugbereich gibt es allerdings noch Nachholbedarf. "Und auch die Lieferkettenthematik bleibt bestehen." Die FACC forscht intensiv an Technologien und Materialien, "die wesentlich zur Transformation der Luftfahrtindustrie hin zu einer CO2-freien Luftfahrtmobilität beitragen".

 

Mehr Infos: https://www.wienerborse.at/


Wiener Börse Podcast (00:09:11), 31.05.



Marktbericht, Di.,30.05.23 - DAX pendelte um die 16.000, bis die USA kam! - KI-Rallye Nvidia
Börsenradio Marktbericht, DAX pendelte um die 16.000, bis die USA kam! - KI-Rallye Nvidia, Heiko Thieme erste Schlaglöcher!

Das Thema US-Staatschuldengrenze scheint erst einmal vom Tisch zu sein! Zeit, sich wieder auf die fundamentalen Dinge zu konzentrieren, so kommentiert Thomas Timmermann. Der DAX pendelte um die 16.000, bis die US-Börse dazukam. Schlusskurse: DAX -0,27 %bei 15.908 Punkten. MDAX -0,48 % bei 26.795 Punkten. Diese Themen haben wir heute in diesem Podcast: Alle Flugzeuge fliegen hoch - und FACC-Teile fliegen mit. CFO Starek über Q1: Konzernumsatz rund 163 Mio. Euro, EBIT 3,3 Mio. HTC jetzt abrufbar: DAX 17.000? - Heiko Thieme: Die ersten Sommer-Schlaglöcher haben wir schon gesehen, ab 3 % Minus… Fondsmanager Markus Herrmann (Loys AG) KI-Gewinner und KI-Verlierer aus der 2. Reihe. Invios-CEO Nikolas Kreuz: "Wir bewegen uns in einer Welt des Wandels ohne Prognosefreiheit".


Börsenradio to go Marktbericht (00:16:31), 31.05.


 

Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


(31.05.2023)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Zertifikat des Tages #5: Buy the Dip bei RWE für ganz Mutige - 10x Long Faktor Optionsschein auf RWE (Emittent UBS) erklärt




 

Bildnachweis

1. Podcast

Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Warimpex, Amag, RHI Magnesita, ams-Osram, Verbund, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, FACC, AT&S, Strabag, Cleen Energy, Lenzing, S Immo, BKS Bank Stamm, Zumtobel, Agrana, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, BMW, Porsche Automobil Holding, Deutsche Boerse.


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Zertifikat des Tages #5: Buy the Dip bei RWE für ganz Mutige - 10x Long ...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Microsoft, Deutsche Bank, Shockwave Med...

» ATX-Trends: Polytec, Verbund, RBI, FACC ...

» Börsepeople im Podcast S11/18: Dominik Hojas

» BSN Spitout Wiener Börse: Do&Co verliert nach Rekordserie, Verbund hat d...

» Österreich-Depots: Breite Streuung Gewinner/Verlierer im dad.at-Depot (D...

» Börsegeschichte 27.2.: Bitte wieder so wie im Jahr 2013 (Börse Geschicht...

» Strabag kauft Gebäudetechnik-Firma, Sportradar vertieft Kooperation, Res...

» Nachlese: Semperit vom MSCI-Small-Cap in den MSCI-Micro-Cap, Verbund, RW...

» SportWoche Party 2024 in the Making, 27. Februar (Marathon wird zach)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2APC0
AT0000A2TTP4
AT0000A37GE6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: EVN(1)
    BSN MA-Event Siemens Energy
    Star der Stunde: Flughafen Wien 1.2%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.34%
    #gabb #1548

    Featured Partner Video

    Tag der Überraschungen

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 3. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 3....

    Books josefchladek.com

    Nobuyoshi Araki
    Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
    2016
    Kawade Shobo Shinsha

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Sebastián Bruno
    Duelos y Quebrantos
    2018
    ediciones anómalas

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag


    31.05.2023, 13906 Zeichen

    Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

    Wiener Börse Plausch S4/73: Ich weiss, wen RHI Magnesita freut. Marinomed, Warimpex und Do&Co mit guten Signalen
    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S4/73 geht es um ein Angebot für RHI Magnesita und ich weiss, wen das freut: Gregor Rosinger. Marinomed hat aktuell die beste Serie der eigenen Börsegeschichte. News gibt es von Warimpex, Valneva, Montana Aerospace, DO&CO, Erste Group und Research zu Kontron. Finally: Porr, adidas, Deutsche Post, Strabag und SAP sind gestern aus dem Cordoba 78 Cup ausgeschieden und auch Dominic Thiem hatte gestern gegen einen Mann aus Cordoba mit 2:3 sein Cordoba-Ergebnis in Roland Garros. Ach ja: 176 Mio. Euro ist ein deutscher Fussball-Meistertitel wert.
    ATX aktuell: https://www.wienerborse.at/indizes/aktuelle-indexwerte/preise-mitglieder/??ISIN=AT0000999982&ID_NOTATION=92866&cHash=49b7ab71e783b5ef2864ad3c8a5cdbc1
    Die 2023er-Folgen vom Wiener Börse Plausch (Co-verantwortlich Script: Christine Petzwinkler) sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E  . Co-Presenter im Mai ist die Österreichische Post http://www.post.at mit ihrem Soundlogo als Untermalung: https://www.audio-cd.at/page/podcast/3990/ .
    Der Theme-Song wurde seinerzeit spontan von der Rosinger Group supportet: Sound & Lyrics unter http://www.audio-cd.at/page/podcast/2734 . Mehr Wiener Börse Pläusche, wir sind in Season 4, davor gab es 3 Seasons mit jeweils 111 Folgen: https://www.audio-cd.at/wienerboerseplausch  .
    Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:07:05), 30.05.



    Sanktionen - einfach erklärt
    Die Nationalbank - der Podcast

    Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: https://www.oenb.at/Presse.html

     

    Bleiben Sie immer aktuell informiert und folgen Sie auch unseren Nationalbank Social-Media-Kanälen:

     

    https://www.instagram.com/nationalbank_oesterreich/?hl=de

     

    https://twitter.com/oenb

     

    https://www.linkedin.com/company/oesterreichische-nationalbank/

     

    https://www.facebook.com/nationalbankoesterreich/


    Der Nationalbank Podcast (00:14:16), 30.05.



    Trade der Woche: Discount Put auf den DAX – PD1PRM
    Hot Bets Episode 510 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

    Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

     

    Werbung:
    Hot Bets wird präsentiert von BNP Paribas Zertifikate, einem der führenden und vielfach ausgezeichneten Zertifikate- und Hebelprodukte-Anbieter im deutschen Markt.

     

    Die Emittentin ist berechtigt, Wertpapiere mit open-end Laufzeit zu kündigen. Es besteht das Risiko des Kapitalverlustes bis hin zum Totalverlust. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter der Emittentin BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbH erhalten Sie
    https://derivate.bnpparibas.com/DE000PD1PRM2/rechtlichedokumente


    Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:05:47), 30.05.



    Börsepeople im Podcast S7/04: Andreas Posavac
    Andreas Posavac berät in den Bereichen ESG, Corporate Covernance, Capital Markets, Investor Relations, Climate und Nachhaltigkeit, er war Tennisspieler und Musiker und spätestens jetzt wird klar, dass wir im Grunde 5 Stunden hätten sprechen können. Ganz zu Beginn spiele ich etwas ein, das wir für den 22. März aufgenommen haben. Wir reden über die Wunschberufe Tennisprofi (u.a. Battles vs. Lleyton Hewitt) oder Musiker (Grunge) und über Zufälle, die in den Kapitalmarkt führten. Schon bald hatten wir uns kennengelernt, ein Mitarbeiter (Martin Michalky) hatte mir Andreas, der vom Interessensmix perfekt passte, damals vermittelt. Es wurde eine einzigartige Karriere bei grossen Playern und stets rund um moderne Kapitalmarktthemen. Andreas ist auch als Investor rund um seine Herzensthemen tätig, hier sprechen wir Bighous, Debtray und das Turn it around an.
    https://www.bighous.co.uk
    https://cgc.debtray.com
    https://www.turnitaround.at
    About: Die Serie Börsepeople findet im Rahmen von http://www.audio-cd.at und dem Podcast "Audio-CD.at Indie Podcasts" statt. Es handelt sich dabei um typische Personality- und Werdegang-Gespräche. Die Season 7 umfasst unter dem Motto „23 Börsepeople“ wieder 23 Talks Presenter der Season 7 ist Froots mit dem Claim "Private Banking für alle", http://www.froots.io. Welcher der meistgehörte Börsepeople Podcast ist, sieht man unter http://www.audio-cd.at/people. Nach den ersten drei Seasons führte
    Thomas Tschol und gewann dafür einen Number One Award für 2022. Der Zwischenstand des laufenden Rankings ist tagesaktuell um 12 Uhr aktualisiert.
    Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:30:36), 31.05.



    IPO Success Story: Der Weg von FACC an die Wiener Börse – mit CEO Robert Machtlinger

    “IPO Success Stories” – gemeinsam mit der Wiener Börse sprechen wir mit einigen der angesehensten und wichtigsten Unternehmer:innen Österreichs über den Weg ihrer Firmen an die Börse.

     

    In unserer neuen Ausgabe sprechen wir mit FACC CEO Robert Machtlinger. FACC ist ein Spin-off des österreichischen Skikonzerns Fischer, der 1981 erstmals an neuen Anwendungen der Faserverbundtechnologie forschte. 1989 wurde FACC ausgegliedert, und heute gehört das Unternehmen zu einem weltweit führenden Technologiekonzernen der Aerospace-Industrie. Der heutige CEO Machtlinger startete als Lehrling im Unternehmen, 2016 wurde er CEO. Damit ist er auch der perfekte Gesprächspartner über den FACC-Weg an die Börse. Die Themen:

     

    - Die Ausgliederung von FACC aus dem Ski-Konzern Fischer

     

    - Die Phase vor dem Börsengang

     

    - Entscheidung für den Börseplatz in Wien

     

    - Wie der Börsengang 2014 ablief

     

    - Auswirkungen des Börsengangs auf Brand, Credibility & Bonität

     

    - Zugang zu neuen Finanzinstrumenten

     

    - Tipps für junge Tech-Unternehmen am Weg an die Börse

     

     

     

    Wenn dir diese Folge gefallen hat, lass uns doch vier, fünf Sterne als Bewertung da und folge dem Podcast auf Spotify, Apple Music und Co. Für Anregungen, Kritik, Feedback oder Wünsche zu künftigen Gästen schick uns jederzeit gerne eine Mail an feedback@trendingtopics.at.


    Trending Topics (00:27:26), 31.05.



    Neue Aktien für Billionenclub und die günstigsten Urlaubsziele
    31.5.2023 - Der tägliche Börsen-Shot

    In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Anja Ettel und Holger Zschäpitz über die rasante KI-Mania, die Suche nach der nächsten Nvidia und eine Hochzeit mit Kampfansage.

     

    Außerdem geht es um Infineon, Fresenius, Nvidia, Marvell Technology, United Airlines, Delta Airlines, American Airlines Group, Coinbase, Kenvue, Johnson&Johnson, Ford, Tesla, Daimler Truck, Toyota, C3.AI, Palantir, Upstart, Soundhound AI, Apple, Microsoft, Saudi Aramco, Amazon, Alphabet, Berkshire Hathaway, LVMH, ARK Innovation (WKN: A14Y8H), Meta, Novo Nordisk, Eli Lilly, Uber, Tencent, Alibaba, TSMC, Visa, Mastercard, Paypal, SAP, Siemens, Deutsche Telekom, United Health, Coca Cola und iShares Dow Jones Global Titans 50, WKN: 628938).

     

    Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de.

     

    Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

     

    Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

     

    Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
    Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html


    Alles auf Aktien (00:27:12), 31.05.



    “Marvell = Nvidia der Bandbreiten” - Tesla, Nvidia & Befruchtung durch Progyny

    Das Buch zum Podcast? JETZT vorbestellen.

     

    Lieber als Newsletter? Geht auch.

     

    Juventus steigt, aber Fußball & Börse sind schwierig. Nicht schwierig sind die Zeiten für Nvidia. Auch Tesla geht’s gut. Dank China. Außerdem will Bill Gates Amazon abschaffen.

     

    Befruchtungskliniken sind ein Wachstumsmarkt. Progyny (WKN: A2PT5Q) ist ein Profiteur.

     

    Der KI-Chip-Hype ist real. Marvell Technology (WKN: A3CNLD) ist ein Profiteur.

     

    Diesen Podcast vom 31.05.2023, 3:00 Uhr stellt dir die Podstars GmbH (Noah Leidinger) zur Verfügung.


    OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:10:32), 31.05.



    Viell mehr Europa-Aktien performen aktuell besser

    Kursanstieg des US-Index S&P 500 tragen nicht einmal zehn Aktien

     

    Also gestern habe ich in meinem Podcast Börsenminute erst darauf hingewiesen, dass die US-Börse im Langzeitvergleich der letzten 20 Jahre
    alle anderen Aktienmärkte deutlich hinter sich gelassen hat. Das tut sie auch in den letzten Monaten, gemessen am US-Börsenbarometer S&P 500. Das kletterte
    in der Vorwoche sogar auf sein 52 Wochen-Hoch und das trotz des schwachen US-Wirtschaftswachstums, dem Eiertanz um die Anhebung der US-Schuldengrenze und einem rückläufigen Gewinnwachstum im ersten Quartal 2023.

     

    Der Kursanstieg des S&P 500 wird derzeit allerdings nur von wenigen Aktien nämlich Alphabet, Amazon, Apple, Microsoft Nvidea, Meta und Tesla getragen.
    Alle anderen 493 Titel im S&P 500 dümpeln in Summe dahin. Morgan Stanley weist darauf hin, dass die zehn größten
    Unternehmen im S&P 500 beachtliche 35 Prozent der Marktkapitalisierung ausmachen, während es selbst während der Dotcom -Blase in den Jahren 1999 und
    2000 „nur“ 25 Prozent waren und in den letzten 35 Jahren im Schnitt 20 Prozent.

     

    Ein besseres Börsen-Bild bekommt man da schon, wenn man nicht den nach Marktkapitalisierung gewichteten S&P 500 heranzieht, bei dem
    Unternehmen mit einer höheren Börsenwert stärker in die Performance des Index einfließen, sondern wenn man den S&P 500 EWI (Equal Weight Index) betrachtet, wo alle 500 Unternehmen gleich gewichtet werden. Während der S&P500 seit Jahresbeginn um mehr als zehn Prozent zulegte, hat der S&P 500 EWI leicht, rund 0,2 Prozent nachgegeben. Das entspricht schon eher der aktuell herrschenden Wirstchaftsflaute.

     

    Spannend ist, dass das europäische Pendant, der EuroStoxx600 seit Jahresbeginn zwar „nur“ um 7,64 und damit weniger stark als
    der S&P 500 stieg, jedoch der EuroStoxx600 Equal Weight-Index, somit das Groß der europäischen Aktien mit plus 3,8 Prozent deutlich besser performte.

     

    Rechtshinweis: Dies ist die Meinunung der Autorin und keine Anlageempfehlung. Was ihr daraus macht ist Eure Sache, Julia Kistner übernimmt hierfür keine Haftung.

     

    #Europa-Aktien #performance #investieren #equalweight #Podcast #index

     

    Foto: Unsplash

     

     


    Die Börsenminute (00:02:53), 31.05.



    Alle Flugzeuge fliegen hoch - und FACC-Teile fliegen mit. CFO Starek über Q1: Konzernumsatz rund 163 Mio. Euro, EBIT 3,3
    Alle Flugzeuge fliegen hoch - und FACC-Teile fliegen mit. CFO Starek über Q1: Konzernumsatz rund 163 Mio. Euro, EBIT 3,3 Mio.

    Fortschreitende Erholung des Luftverkehrs. "Der Wunsch nach Mobilität ist ungebrochen", so Ales Starek, CFO des Aerospace-Unternehmens FACC. Das spiegelt sich auch in den Q1/2023-Zahlen wider: Konzernumsatz fast 163 Mio. Euro, das EBIT liegt bei 3,3 Mio. Besonders positiv sind die signifikant gestiegenen Erlöse aus dem Geschäft mit Triebwerksverkleidungen. "Egal welches Flugzeug, meistens sind FACC-Teile dabei." Im interkontinentalen Flugbereich gibt es allerdings noch Nachholbedarf. "Und auch die Lieferkettenthematik bleibt bestehen." Die FACC forscht intensiv an Technologien und Materialien, "die wesentlich zur Transformation der Luftfahrtindustrie hin zu einer CO2-freien Luftfahrtmobilität beitragen".

     

    Mehr Infos: https://www.wienerborse.at/


    Wiener Börse Podcast (00:09:11), 31.05.



    Marktbericht, Di.,30.05.23 - DAX pendelte um die 16.000, bis die USA kam! - KI-Rallye Nvidia
    Börsenradio Marktbericht, DAX pendelte um die 16.000, bis die USA kam! - KI-Rallye Nvidia, Heiko Thieme erste Schlaglöcher!

    Das Thema US-Staatschuldengrenze scheint erst einmal vom Tisch zu sein! Zeit, sich wieder auf die fundamentalen Dinge zu konzentrieren, so kommentiert Thomas Timmermann. Der DAX pendelte um die 16.000, bis die US-Börse dazukam. Schlusskurse: DAX -0,27 %bei 15.908 Punkten. MDAX -0,48 % bei 26.795 Punkten. Diese Themen haben wir heute in diesem Podcast: Alle Flugzeuge fliegen hoch - und FACC-Teile fliegen mit. CFO Starek über Q1: Konzernumsatz rund 163 Mio. Euro, EBIT 3,3 Mio. HTC jetzt abrufbar: DAX 17.000? - Heiko Thieme: Die ersten Sommer-Schlaglöcher haben wir schon gesehen, ab 3 % Minus… Fondsmanager Markus Herrmann (Loys AG) KI-Gewinner und KI-Verlierer aus der 2. Reihe. Invios-CEO Nikolas Kreuz: "Wir bewegen uns in einer Welt des Wandels ohne Prognosefreiheit".


    Börsenradio to go Marktbericht (00:16:31), 31.05.


     

    Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

    Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

    Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


    (31.05.2023)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Zertifikat des Tages #5: Buy the Dip bei RWE für ganz Mutige - 10x Long Faktor Optionsschein auf RWE (Emittent UBS) erklärt




     

    Bildnachweis

    1. Podcast

    Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Warimpex, Amag, RHI Magnesita, ams-Osram, Verbund, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, FACC, AT&S, Strabag, Cleen Energy, Lenzing, S Immo, BKS Bank Stamm, Zumtobel, Agrana, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, BMW, Porsche Automobil Holding, Deutsche Boerse.


    Random Partner

    Strabag
    Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Zertifikat des Tages #5: Buy the Dip bei RWE für ganz Mutige - 10x Long ...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Microsoft, Deutsche Bank, Shockwave Med...

    » ATX-Trends: Polytec, Verbund, RBI, FACC ...

    » Börsepeople im Podcast S11/18: Dominik Hojas

    » BSN Spitout Wiener Börse: Do&Co verliert nach Rekordserie, Verbund hat d...

    » Österreich-Depots: Breite Streuung Gewinner/Verlierer im dad.at-Depot (D...

    » Börsegeschichte 27.2.: Bitte wieder so wie im Jahr 2013 (Börse Geschicht...

    » Strabag kauft Gebäudetechnik-Firma, Sportradar vertieft Kooperation, Res...

    » Nachlese: Semperit vom MSCI-Small-Cap in den MSCI-Micro-Cap, Verbund, RW...

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 27. Februar (Marathon wird zach)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2APC0
    AT0000A2TTP4
    AT0000A37GE6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: EVN(1)
      BSN MA-Event Siemens Energy
      Star der Stunde: Flughafen Wien 1.2%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.34%
      #gabb #1548

      Featured Partner Video

      Tag der Überraschungen

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 3. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 3....

      Books josefchladek.com

      Peter Bialobrzeski
      Give my Regards to Elizabeth
      2020
      Hartmann Projects

      Kristina Syrchikova
      The Burial Dress
      2022
      Self published

      Naotaka Hirota
      La Scène de la Locomotive à Vapeur
      1975
      Yomiuri Shimbun

      Todd Hido
      House Hunting
      2019
      Nazraeli

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight