Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Fosfor und Snowflake vertiefen ihr gemeinsames Engagement für schnellere und bessere Entscheidungen in Unternehmen mit GPT-, Snowpark- und Streamlit-Integrationen

Nachrichtenquelle Business Wire



>> Weitere Nachrichten

Magazine aktuell


#gabb aktuell



28.06.2023, 7777 Zeichen

Fosfor, die Geschäftseinheit Data Products von LTIMindtree [NSE: LTIM, BSE: 540005], hat heute im Rahmen seiner jährlichen Anwenderkonferenz Snowflake Summit 2023 eine Reihe neuer Integrationen mit Snowflake angekündigt. Diese Integrationen werden es Snowflake-Kunden ermöglichen, die Data Cloud zu nutzen, um die volle Leistungsfähigkeit der Fosfor Decision Cloud auszuschöpfen, die Einführung von künstlicher Intelligenz (KI) und maschinellem Lernen (ML) zu beschleunigen und die Entscheidungsintelligenz auf Unternehmensebene zu optimieren. Die Ankündigung erfolgt kurz nach der Zertifizierung der Fosfor-Produktsuite als Snowflake-Ready-Technologie.

Eine wachsende Anzahl von Unternehmen verfolgt eine geschäftliche Neuausrichtung, bei der sie die Leistungsfähigkeit der Snowflake Data Cloud nutzen. Die Fosfor Decision Cloud hilft Unternehmen, den geschäftlichen Wert ihrer Daten in der Data Cloud zu maximieren. Dabei bietet sie die folgenden Vorteile:

  • Generative KI zur Steigerung der Produktivität im Lebenszyklus der ML-Entwicklung und zur Verbreitung des Erkenntnisgewinns: Refract Wave, die neueste Funktion des ML-Engineering-Produkts Refract, ist jetzt mit GAI integriert, um ML-Architekten bei einem schnelleren Daten-Onboarding und einer mühelosen Ausführung von ML-Pipelines zu unterstützen. Lumin Flow, eine neue Funktion des Decision-Intelligence-Produkts von Fosfor, wird von GPT unterstützt und ermöglicht es Snowflake-Kunden, schnell, sicher und zuverlässig verwertbare Erkenntnisse zu gewinnen.
  • Streamlit-Integration zur Erstellung von Apps, um die Verfügbarkeit von Erkenntnissen zu verbessern: Die Streamlit-Integration von Refract verbessert die Modellleistung bestehender Streamlit-Apps und vereinfacht die Erstellung von benutzerdefinierten Modellen für neue Anwendungen. Lumin bietet ein Streamlit-SDK-Paket, das den Snowflake-Technologiestack mit Decision-Intelligence-Funktionen von Lumin kombiniert.
  • Snowpark-Integration zur Beschleunigung der Generierung von Erkenntnissen innerhalb des Snowflake-Ökosystems: Die Snowpark-Integration von Refract bietet eine einfache, durchgängig integrierte Workbench für ML-Workloads auf Snowpark, die sowohl den Zeitaufwand als auch die Komplexität reduziert, die Data Science- und ML-Experten benötigen, um ihre Ziele zu erreichen. Mit Refract können ML-Modelle direkt auf Snowflake ausgeführt werden, indem Snowpark genutzt wird. Dies gewährleistet Echtzeit-Einsichten, eine bessere Datenverwaltung und qualitativ hochwertigere Entscheidungen in der Data Cloud. Die Suchfunktion in natürlicher Sprache und die entsprechenden durch maschinelle Verarbeitung erreichten (NPL-)Erkenntnisse von Lumin ermöglichen es Kunden, die Leistungsfähigkeit von Snowpark voll auszuschöpfen und neue Anwendungsfälle zu unterstützen, die bisher nicht möglich waren, während gleichzeitig die Gesamtbetriebskosten optimiert und die Infrastrukturanforderungen vereinfacht werden.
  • Vorgefertigte Branchenlösungen, bei denen die kombinierte Leistung von Fosfor und der Data Cloud genutzt wird: Fosfor führt eine Reihe von in Snowflake integrierten Branchenlösungen ein, die sich an Anwendungsfälle richten, mit denen Data-Cloud-Nutzer häufig konfrontiert werden. Dazu gehören FinOps-Insights, Marketing-Kampagnen-Analysen, Analysen zur Fluktuation im Pflegebereich und IT-Störungsanalysen auf ServiceNow unter Verwendung des nativen ServiceNow-Connectors von Snowflake.

Fosfor erweitert die Reichweite seiner Plattform und eröffnet in Kombination mit der führenden Cloud-Technologie von Snowflake neue Wege zur Umgestaltung der Branche und zur Beschleunigung der datengestützten Ergebnisse für Kunden

„Fosfor und Snowflake verbindet das gemeinsame Ziel, die neue Generation datenorientierter Unternehmen zu unterstützen. Mit der nativen Integration von Refract in Snowpark geben wir Entwicklern den Datenzugang und die Tools an die Hand, die sie benötigen, um ihr Innovationstempo unter der einheitlichen Plattform von Snowflake sicher zu beschleunigen. Unsere Vision ist es, die Entscheidungsfindung in der Data Cloud zu vereinfachen, indem wir die Leistungsfähigkeit von GPT auf Lumin übertragen“, sagte Debasis Satpathy, Chief Business Officer bei Fosfor. „Wir freuen uns sehr, unsere Partnerschaft mit Snowflake zu vertiefen und zu beobachten, wie unsere gemeinsamen Anstrengungen den Weg von Daten zu optimierten Geschäftsentscheidungen nahtlos und in großem Umfang beschleunigen.“

„Wir freuen uns, dass Fosfor neue und einzigartige Innovationen in den Bereichen Generative KI, Snowpark und Streamlit einführt, um seine Integrationen mit der Snowflake Data Cloud zu verbessern“, sagte Krishnan Parasuraman, Vice President, Field CTO Office bei Snowflake. „Die Ankündigungen von Fosfor sind ein wichtiger Meilenstein in unserer fortlaufenden Partnerschaft, bei der wir uns darauf konzentrieren, Kunden auf der ganzen Welt zu helfen, einfach und sicher umsetzbare Erkenntnisse aus ihren Daten zu gewinnen.“

Auf dem Snowflake Summit 2023 in Las Vegas, der vom 26. bis 29. Juni 2023 stattfindet, können sich die Teilnehmer am Fosfor-Stand Nummer 2741 einen Eindruck von den neuesten Funktionen und vielen anderen Aspekten verschaffen.

Hier können Sie sich die Keynotes des Snowflake Summit 2023 live oder auf Abruf ansehen. Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten und Ankündigungen von Snowflake auf LinkedIn und Twitter.

Erfahren Sie mehr über Refract und Lumin oder besuchen Sie uns auf dem Snowflake Summit 2023.

Über Fosfor

Die Fosfor Decision Cloud ist die einzige umfassende Produktreihe, die alle Aspekte des Datenlebenszyklus bis zur Entscheidungsfindung optimiert. Fosfor hilft Ihnen, bessere Entscheidungen zu treffen, indem es Ihnen die richtigen Daten schnellstmöglich bereitstellt. Die Fosfor Decision Cloud beinhaltet Spectra, ein umfassendes DataOps-Produkt, Refract, ein Data Science- und MLOps-Produkt, und Lumin, ein Decision-Intelligence-Produkt. Zusammengenommen hilft die Fosfor-Suite Unternehmen, den versteckten Wert ihrer Daten zu nutzen. Die Geschäftseinheit Data Products von Fosfor ist Teil von LTIMindtree, einem globalen Unternehmen für Technologieberatung und digitale Lösungen mit Hunderten von Kunden und Niederlassungen in mehr als 30 Ländern. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.fosfor.com.

Über LTIMindtree

LTIMindtree ist ein globaler Anbieter von technischen Beratungsdiensten und digitalen Lösungen, das Unternehmen aller Branchen dabei unterstützt, ihre Geschäftsmodelle neu zu gestalten, Innovationen zu beschleunigen und ihr Wachstum durch die Nutzung digitaler Technologien zu maximieren. Als Partner für die digitale Transformation von mehr als 700 Kunden verfügt LTIMindtree über umfassende Fach- und Technologieexpertise, um in einer zunehmend komplexeren Welt die Differenzierung im Wettbewerb, das Kundenerlebnis und die Geschäftsergebnisse zu verbessern. LTIMindtree - ein Unternehmen der Larsen & Toubro Group - wird von mehr als 84.000 talentierten und unternehmerisch denkenden Fachleuten in mehr als 30 Ländern unterstützt und vereint die branchenweit anerkannten Stärken der ehemaligen Larsen & Toubro Infotech und Mindtree bei der Lösung komplexer geschäftlicher Herausforderungen und der Umsetzung von Transformationsprozessen in großem Maßstab. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.ltimindtree.com/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #698: Was hat Porsche mit Varta vor? Valneva top, was Thomas Arnoldner und ich bei Die Seer machten




 

Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, Bawag, Austriacard Holdings AG, Lenzing, Amag, Telekom Austria, DO&CO, Rosenbauer, Cleen Energy, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Agrana, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A3BPU8
AT0000A3CT80
AT0000A3BST4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 0.95%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.2%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(1), RBI(1), Rosenbauer(1)
    Star der Stunde: OMV 0.66%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -0.7%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(1)
    Star der Stunde: AT&S 0.76%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -0.98%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(1)
    Star der Stunde: Pierer Mobility 1.82%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -0.52%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Verbund(1)
    Star der Stunde: Andritz 0.85%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.86%

    Featured Partner Video

    Die letzten Ruhetage

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 8. Juli 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 8. Ju...

    Books josefchladek.com

    Adolf Čejchan
    Ústí nad Labem
    1965
    Severočeské krajské nakladatelství

    Ed van der Elsken
    Liebe in Saint Germain des Pres
    1956
    Rowohlt

    Max Zerrahn
    Musical Chairs
    2024
    White Belt Publishing

    Eron Rauch
    The Eternal Garden
    2023
    Self published

    Emil Schulthess & Hans Ulrich Meier
    27000 Kilometer im Auto durch die USA
    1953
    Conzett & Huber

    Fosfor und Snowflake vertiefen ihr gemeinsames Engagement für schnellere und bessere Entscheidungen in Unternehmen mit GPT-, Snowpark- und Streamlit-Integrationen


    28.06.2023, 7777 Zeichen

    Fosfor, die Geschäftseinheit Data Products von LTIMindtree [NSE: LTIM, BSE: 540005], hat heute im Rahmen seiner jährlichen Anwenderkonferenz Snowflake Summit 2023 eine Reihe neuer Integrationen mit Snowflake angekündigt. Diese Integrationen werden es Snowflake-Kunden ermöglichen, die Data Cloud zu nutzen, um die volle Leistungsfähigkeit der Fosfor Decision Cloud auszuschöpfen, die Einführung von künstlicher Intelligenz (KI) und maschinellem Lernen (ML) zu beschleunigen und die Entscheidungsintelligenz auf Unternehmensebene zu optimieren. Die Ankündigung erfolgt kurz nach der Zertifizierung der Fosfor-Produktsuite als Snowflake-Ready-Technologie.

    Eine wachsende Anzahl von Unternehmen verfolgt eine geschäftliche Neuausrichtung, bei der sie die Leistungsfähigkeit der Snowflake Data Cloud nutzen. Die Fosfor Decision Cloud hilft Unternehmen, den geschäftlichen Wert ihrer Daten in der Data Cloud zu maximieren. Dabei bietet sie die folgenden Vorteile:

    • Generative KI zur Steigerung der Produktivität im Lebenszyklus der ML-Entwicklung und zur Verbreitung des Erkenntnisgewinns: Refract Wave, die neueste Funktion des ML-Engineering-Produkts Refract, ist jetzt mit GAI integriert, um ML-Architekten bei einem schnelleren Daten-Onboarding und einer mühelosen Ausführung von ML-Pipelines zu unterstützen. Lumin Flow, eine neue Funktion des Decision-Intelligence-Produkts von Fosfor, wird von GPT unterstützt und ermöglicht es Snowflake-Kunden, schnell, sicher und zuverlässig verwertbare Erkenntnisse zu gewinnen.
    • Streamlit-Integration zur Erstellung von Apps, um die Verfügbarkeit von Erkenntnissen zu verbessern: Die Streamlit-Integration von Refract verbessert die Modellleistung bestehender Streamlit-Apps und vereinfacht die Erstellung von benutzerdefinierten Modellen für neue Anwendungen. Lumin bietet ein Streamlit-SDK-Paket, das den Snowflake-Technologiestack mit Decision-Intelligence-Funktionen von Lumin kombiniert.
    • Snowpark-Integration zur Beschleunigung der Generierung von Erkenntnissen innerhalb des Snowflake-Ökosystems: Die Snowpark-Integration von Refract bietet eine einfache, durchgängig integrierte Workbench für ML-Workloads auf Snowpark, die sowohl den Zeitaufwand als auch die Komplexität reduziert, die Data Science- und ML-Experten benötigen, um ihre Ziele zu erreichen. Mit Refract können ML-Modelle direkt auf Snowflake ausgeführt werden, indem Snowpark genutzt wird. Dies gewährleistet Echtzeit-Einsichten, eine bessere Datenverwaltung und qualitativ hochwertigere Entscheidungen in der Data Cloud. Die Suchfunktion in natürlicher Sprache und die entsprechenden durch maschinelle Verarbeitung erreichten (NPL-)Erkenntnisse von Lumin ermöglichen es Kunden, die Leistungsfähigkeit von Snowpark voll auszuschöpfen und neue Anwendungsfälle zu unterstützen, die bisher nicht möglich waren, während gleichzeitig die Gesamtbetriebskosten optimiert und die Infrastrukturanforderungen vereinfacht werden.
    • Vorgefertigte Branchenlösungen, bei denen die kombinierte Leistung von Fosfor und der Data Cloud genutzt wird: Fosfor führt eine Reihe von in Snowflake integrierten Branchenlösungen ein, die sich an Anwendungsfälle richten, mit denen Data-Cloud-Nutzer häufig konfrontiert werden. Dazu gehören FinOps-Insights, Marketing-Kampagnen-Analysen, Analysen zur Fluktuation im Pflegebereich und IT-Störungsanalysen auf ServiceNow unter Verwendung des nativen ServiceNow-Connectors von Snowflake.

    Fosfor erweitert die Reichweite seiner Plattform und eröffnet in Kombination mit der führenden Cloud-Technologie von Snowflake neue Wege zur Umgestaltung der Branche und zur Beschleunigung der datengestützten Ergebnisse für Kunden

    „Fosfor und Snowflake verbindet das gemeinsame Ziel, die neue Generation datenorientierter Unternehmen zu unterstützen. Mit der nativen Integration von Refract in Snowpark geben wir Entwicklern den Datenzugang und die Tools an die Hand, die sie benötigen, um ihr Innovationstempo unter der einheitlichen Plattform von Snowflake sicher zu beschleunigen. Unsere Vision ist es, die Entscheidungsfindung in der Data Cloud zu vereinfachen, indem wir die Leistungsfähigkeit von GPT auf Lumin übertragen“, sagte Debasis Satpathy, Chief Business Officer bei Fosfor. „Wir freuen uns sehr, unsere Partnerschaft mit Snowflake zu vertiefen und zu beobachten, wie unsere gemeinsamen Anstrengungen den Weg von Daten zu optimierten Geschäftsentscheidungen nahtlos und in großem Umfang beschleunigen.“

    „Wir freuen uns, dass Fosfor neue und einzigartige Innovationen in den Bereichen Generative KI, Snowpark und Streamlit einführt, um seine Integrationen mit der Snowflake Data Cloud zu verbessern“, sagte Krishnan Parasuraman, Vice President, Field CTO Office bei Snowflake. „Die Ankündigungen von Fosfor sind ein wichtiger Meilenstein in unserer fortlaufenden Partnerschaft, bei der wir uns darauf konzentrieren, Kunden auf der ganzen Welt zu helfen, einfach und sicher umsetzbare Erkenntnisse aus ihren Daten zu gewinnen.“

    Auf dem Snowflake Summit 2023 in Las Vegas, der vom 26. bis 29. Juni 2023 stattfindet, können sich die Teilnehmer am Fosfor-Stand Nummer 2741 einen Eindruck von den neuesten Funktionen und vielen anderen Aspekten verschaffen.

    Hier können Sie sich die Keynotes des Snowflake Summit 2023 live oder auf Abruf ansehen. Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten und Ankündigungen von Snowflake auf LinkedIn und Twitter.

    Erfahren Sie mehr über Refract und Lumin oder besuchen Sie uns auf dem Snowflake Summit 2023.

    Über Fosfor

    Die Fosfor Decision Cloud ist die einzige umfassende Produktreihe, die alle Aspekte des Datenlebenszyklus bis zur Entscheidungsfindung optimiert. Fosfor hilft Ihnen, bessere Entscheidungen zu treffen, indem es Ihnen die richtigen Daten schnellstmöglich bereitstellt. Die Fosfor Decision Cloud beinhaltet Spectra, ein umfassendes DataOps-Produkt, Refract, ein Data Science- und MLOps-Produkt, und Lumin, ein Decision-Intelligence-Produkt. Zusammengenommen hilft die Fosfor-Suite Unternehmen, den versteckten Wert ihrer Daten zu nutzen. Die Geschäftseinheit Data Products von Fosfor ist Teil von LTIMindtree, einem globalen Unternehmen für Technologieberatung und digitale Lösungen mit Hunderten von Kunden und Niederlassungen in mehr als 30 Ländern. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.fosfor.com.

    Über LTIMindtree

    LTIMindtree ist ein globaler Anbieter von technischen Beratungsdiensten und digitalen Lösungen, das Unternehmen aller Branchen dabei unterstützt, ihre Geschäftsmodelle neu zu gestalten, Innovationen zu beschleunigen und ihr Wachstum durch die Nutzung digitaler Technologien zu maximieren. Als Partner für die digitale Transformation von mehr als 700 Kunden verfügt LTIMindtree über umfassende Fach- und Technologieexpertise, um in einer zunehmend komplexeren Welt die Differenzierung im Wettbewerb, das Kundenerlebnis und die Geschäftsergebnisse zu verbessern. LTIMindtree - ein Unternehmen der Larsen & Toubro Group - wird von mehr als 84.000 talentierten und unternehmerisch denkenden Fachleuten in mehr als 30 Ländern unterstützt und vereint die branchenweit anerkannten Stärken der ehemaligen Larsen & Toubro Infotech und Mindtree bei der Lösung komplexer geschäftlicher Herausforderungen und der Umsetzung von Transformationsprozessen in großem Maßstab. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.ltimindtree.com/.

    Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #698: Was hat Porsche mit Varta vor? Valneva top, was Thomas Arnoldner und ich bei Die Seer machten




     

    Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, Bawag, Austriacard Holdings AG, Lenzing, Amag, Telekom Austria, DO&CO, Rosenbauer, Cleen Energy, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Agrana, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Vienna International Airport
    Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A3BPU8
    AT0000A3CT80
    AT0000A3BST4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 0.95%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.2%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(1), RBI(1), Rosenbauer(1)
      Star der Stunde: OMV 0.66%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -0.7%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(1)
      Star der Stunde: AT&S 0.76%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -0.98%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(1)
      Star der Stunde: Pierer Mobility 1.82%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -0.52%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Verbund(1)
      Star der Stunde: Andritz 0.85%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.86%

      Featured Partner Video

      Die letzten Ruhetage

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 8. Juli 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 8. Ju...

      Books josefchladek.com

      Ros Boisier
      Inside
      2024
      Muga / Ediciones Posibles

      Sergio Castañeira
      Limbo
      2023
      ediciones anómalas

      Kurama
      erotiCANA
      2023
      in)(between gallery

      Kazumi Kurigami
      操上 和美
      2002
      Switch Publishing Co Ltd

      Mikael Siirilä
      Here, In Absence
      2024
      IIKKI