Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wiener Zeitung: 320 Jahre Leidenschaft für Journalismus und eine neue Ära als digitales Kompassmedium mit neuem Redaktionsteam

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



08.08.2023, 3086 Zeichen

Wien (OTS) - Österreichs älteste Zeitung, die Wiener Zeitung, feiert in diesem Jahr ihr 320-jähriges Bestehen und stellt ihr Redaktionsteam vor.
In den letzten Monaten wurde intensiv daran gearbeitet, die redaktionelle Ausrichtung und das digitale Angebot zu erneuern. Diese Transformation erstreckt sich nicht nur auf das Medium selbst, sondern umfasst auch die Inhalte und die Art und Weise, wie Geschichten erzählt werden. Diese strategische Neuausrichtung ist von großer Bedeutung für das traditionsreiche Medienunternehmen, das sich verpflichtet fühlt, auch den jüngeren Generationen relevante und qualitativ hochwertige Inhalte zu liefern. Dabei steht die gezielte Ansprache dieser Zielgruppen im Fokus.
Mit dem Beginn des 321. Jahres präsentiert die Wiener Zeitung ihr Redaktionsteam, bestehend aus Journalist:innen, die die Werte von Sorgfalt, Tiefgründigkeit und Innovationsgeist verkörpern. Diese vielseitige Gruppe bringt eine breite Palette an individuellen Erfahrungen und Perspektiven in das Team ein, um sicherzustellen, dass die Wiener Zeitung weiterhin für ihre unabhängige, qualitativ hochwertige Berichterstattung bekannt bleibt.
Die neue Redaktion unter der interimistischen Redaktionsleitung von Katharina Schmidt und Sebastian Pumberger besteht aus Redakteur:innen, die bereits zum bewährten Stamm gehörten und deren umfangreiches Fachwissen weiterhin das Fundament ihrer journalistischen Arbeit bildet. Das Team besteht unter anderem aus Edwin Baumgartner, Verena Franke, Christina Mondolfo, Michael Ortner, Michael Schmölzer, Eva Stanzl, Petra Tempfer, Bernd Vasari, Konstanze Walther, Ina Weber, Matthias Winterer und Mathias Ziegler.
Jedes Mitglied des Redaktionsteams bringt individuelle Stärken und Interessen mit, die sich in der journalistischen Berichterstattung widerspiegeln.
Zusätzlich werden eine Reihe von Gastautorinnen und Gastautoren vorgestellt, die in den kommenden Monaten neue Perspektiven und Expertisen einbringen werden, darunter Beatrice Frasl als Kulturwissenschaftlerin und Geschlechterforscherin (@fraufrasl), Elisabeth Oberndorfer über Geld, Wirtschaft und Unternehmertum (Smart Casual, der Wirtschaftsnewsletter), Georg Renner, freier Journalist und zuletzt Innenpolitik-Chef der Kleinen Zeitung , sowie Nunu Kaller, Publizistin und Nachhaltigkeits- und Kommunikationsberaterin.
"Mit unserer neuen Redaktion und den Gastautor:innen setzen wir auf die bewährten Kompetenzen unserer Autor:innen und öffnen gleichzeitig die Türen für neue, innovativen Stimmen. Gemeinsam werden wir sicherstellen, dass die WZ auch weiterhin eine gute Quelle für fundierte Informationen, spannende Geschichten und eine verlässliche Berichterstattung ist", betonen Katharina Schmid und Sebastian Pumberger.
Für Interviews oder weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Zwtl.: Über die Wiener Zeitung
Die Wiener Zeitung ist ein renommiertes österreichisches Medium mit einer Geschichte von 320 Jahren. Mit der Einstellung der gedruckten Tageszeitung ab 1. Juli 2023 geht die Wiener Zeitung in eine neue Ära über und wird zu einem digitalen Medium.
www.wz.at

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast #117: Floorball, vorgestellt von FBC Dragons Gründer Harry Steinbichler




 

Aktien auf dem Radar:Amag, Agrana, RHI Magnesita, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Addiko Bank, Rosgix, ATX, ATX Prime, ATX TR, Wienerberger, Bawag, AT&S, Österreichische Post, Palfinger, Semperit, Cleen Energy, Pierer Mobility, UBM, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Symrise, Siemens Healthineers, BMW.


Random Partner

Palfinger
Palfinger zählt zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Der Konzern verfügt über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkte in über 130 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2WCB4
AT0000A3AWL5
AT0000A3CT72
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1643

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #676: ATX rauf, auch die KESt braucht dringend eine Renaturierungs-Aktion, nicht anzuhören, was Politik redet

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Federico Renzaglia
    Bonifica
    2024
    Self published

    Gregor Radonjič
    Misplacements
    2023
    Self published

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    Emil Schulthess & Hans Ulrich Meier
    27000 Kilometer im Auto durch die USA
    1953
    Conzett & Huber

    Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
    Index Naturae
    2023
    Skinnerboox

    Wiener Zeitung: 320 Jahre Leidenschaft für Journalismus und eine neue Ära als digitales Kompassmedium mit neuem Redaktionsteam


    08.08.2023, 3086 Zeichen

    Wien (OTS) - Österreichs älteste Zeitung, die Wiener Zeitung, feiert in diesem Jahr ihr 320-jähriges Bestehen und stellt ihr Redaktionsteam vor.
    In den letzten Monaten wurde intensiv daran gearbeitet, die redaktionelle Ausrichtung und das digitale Angebot zu erneuern. Diese Transformation erstreckt sich nicht nur auf das Medium selbst, sondern umfasst auch die Inhalte und die Art und Weise, wie Geschichten erzählt werden. Diese strategische Neuausrichtung ist von großer Bedeutung für das traditionsreiche Medienunternehmen, das sich verpflichtet fühlt, auch den jüngeren Generationen relevante und qualitativ hochwertige Inhalte zu liefern. Dabei steht die gezielte Ansprache dieser Zielgruppen im Fokus.
    Mit dem Beginn des 321. Jahres präsentiert die Wiener Zeitung ihr Redaktionsteam, bestehend aus Journalist:innen, die die Werte von Sorgfalt, Tiefgründigkeit und Innovationsgeist verkörpern. Diese vielseitige Gruppe bringt eine breite Palette an individuellen Erfahrungen und Perspektiven in das Team ein, um sicherzustellen, dass die Wiener Zeitung weiterhin für ihre unabhängige, qualitativ hochwertige Berichterstattung bekannt bleibt.
    Die neue Redaktion unter der interimistischen Redaktionsleitung von Katharina Schmidt und Sebastian Pumberger besteht aus Redakteur:innen, die bereits zum bewährten Stamm gehörten und deren umfangreiches Fachwissen weiterhin das Fundament ihrer journalistischen Arbeit bildet. Das Team besteht unter anderem aus Edwin Baumgartner, Verena Franke, Christina Mondolfo, Michael Ortner, Michael Schmölzer, Eva Stanzl, Petra Tempfer, Bernd Vasari, Konstanze Walther, Ina Weber, Matthias Winterer und Mathias Ziegler.
    Jedes Mitglied des Redaktionsteams bringt individuelle Stärken und Interessen mit, die sich in der journalistischen Berichterstattung widerspiegeln.
    Zusätzlich werden eine Reihe von Gastautorinnen und Gastautoren vorgestellt, die in den kommenden Monaten neue Perspektiven und Expertisen einbringen werden, darunter Beatrice Frasl als Kulturwissenschaftlerin und Geschlechterforscherin (@fraufrasl), Elisabeth Oberndorfer über Geld, Wirtschaft und Unternehmertum (Smart Casual, der Wirtschaftsnewsletter), Georg Renner, freier Journalist und zuletzt Innenpolitik-Chef der Kleinen Zeitung , sowie Nunu Kaller, Publizistin und Nachhaltigkeits- und Kommunikationsberaterin.
    "Mit unserer neuen Redaktion und den Gastautor:innen setzen wir auf die bewährten Kompetenzen unserer Autor:innen und öffnen gleichzeitig die Türen für neue, innovativen Stimmen. Gemeinsam werden wir sicherstellen, dass die WZ auch weiterhin eine gute Quelle für fundierte Informationen, spannende Geschichten und eine verlässliche Berichterstattung ist", betonen Katharina Schmid und Sebastian Pumberger.
    Für Interviews oder weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
    Zwtl.: Über die Wiener Zeitung
    Die Wiener Zeitung ist ein renommiertes österreichisches Medium mit einer Geschichte von 320 Jahren. Mit der Einstellung der gedruckten Tageszeitung ab 1. Juli 2023 geht die Wiener Zeitung in eine neue Ära über und wird zu einem digitalen Medium.
    www.wz.at

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast #117: Floorball, vorgestellt von FBC Dragons Gründer Harry Steinbichler




     

    Aktien auf dem Radar:Amag, Agrana, RHI Magnesita, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Addiko Bank, Rosgix, ATX, ATX Prime, ATX TR, Wienerberger, Bawag, AT&S, Österreichische Post, Palfinger, Semperit, Cleen Energy, Pierer Mobility, UBM, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Symrise, Siemens Healthineers, BMW.


    Random Partner

    Palfinger
    Palfinger zählt zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Der Konzern verfügt über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkte in über 130 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2WCB4
    AT0000A3AWL5
    AT0000A3CT72
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1643

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #676: ATX rauf, auch die KESt braucht dringend eine Renaturierungs-Aktion, nicht anzuhören, was Politik redet

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Andreas Gehrke
      Flughafen Berlin-Tegel
      2023
      Drittel Books

      Eron Rauch
      Heartland
      2023
      Self published

      Ros Boisier
      Inside
      2024
      Muga / Ediciones Posibles

      Ed van der Elsken
      Liebe in Saint Germain des Pres
      1956
      Rowohlt

      Kazumi Kurigami
      操上 和美
      2002
      Switch Publishing Co Ltd