Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





News zu Flughafen Wien, Post, Wiener Börse, Marinomed, MM, Knaus Tabbert, UBM (Christine Petzwinkler)

04.09.2023, 2561 Zeichen

Flughafen baut aus und bildet aus: Die Airport City der Flughafen Wien AG wächst weiter. Ende August erfolgte der Spatenstich für ein neues Logistikzentrum mit einer Nutzfläche von über 80.000 m2. Die Fertigstellung ist für September 2024 vorgesehen. Die beiden größten Mieter stehen schon fest, es handelt sich um Intespar und Hervis, die jeweils einen neuen zentralen Lagerstandort eröffnen werden. Des weiteren informierte der Flughafen Wien jüngst, dass per 1. September 24 neue Lehrlinge starteten. Insgesamt werden im Unternehmen derzeit 74 Lehrlinge in den Berufen Elektro- und Gebäudetechnik, KFZ- und Nutzfahrzeugtechnik, Metalltechnik, Sanitär-, Lüftungs- und Heizungstechnik sowie im IT-Bereich. Für Lehrlinge am Flughafen Wien gibt es die Möglichkeit, parallel zur Lehre auch die Matura zu absolvieren.
Flughafen Wien ( Akt. Indikation:  46,55 /46,85, 0,21%)

Die bank99, die Bank der Österreichischen Post, erhöht die Zinsen für Neu- und Bestandskund*innen. Für Neukund*innen – flexsparen99: 3 Prozent p.a. fix für die ersten 6 Monate, täglich verfügbar. Für Neu- und Bestandskund*innen – fixsparen99: bis zu 3,1 Prozent p.a. fix garantiert.
Österreichische Post ( Akt. Indikation:  31,80 /31,90, -0,16%)

Die Wiener Börse verzeichnete im August 2023 Aktienumsätze in der Höhe von 3,41 Mrd. Euro (August 2022 4,98 Mrd. Euro). Seit Jahresbeginn bis inklusive August 2023 lag das Handelsvolumen bei Beteiligungswerten bei 37,10 Mrd. Euro (Vorjahresperiode: 52,71 Mrd. Euro). Die umsatzstärksten österreichischen Aktien im August 2023 waren Erste Group mit 630 Mio. Euro, vor OMV mit 496 Mio. Euro und Wienerberger mit 314 Mio. Euro.
Erste Group ( Akt. Indikation:  33,16 /33,19, 0,74%)
Wienerberger ( Akt. Indikation:  25,40 /25,42, 0,20%)

Am 4. und 5. September findet das Equity Forum in Frankfurt statt. Mit dabei auch einige unserer PIR-Partner bzw. österreichische Unternehmen. Es präsentieren bzw. stehen für 1-on-1es zur Verfügung: Marinomed (CFO Pascal Schmidt), Mayr-Melnhof (IR: Stephan Sweerts-Sporck), Knaus Tabbert (IR Manuel Taverne), Fabasoft (CFO Peter Lorenz).
Marinomed Biotech ( Akt. Indikation:  41,00 /42,40, -0,48%)
Mayr-Melnhof ( Akt. Indikation:  131,00 /132,00, 0,54%)
Knaus Tabbert ( Akt. Indikation:  55,80 /56,20, 0,18%)

Research: Die Analysten von M.M. Warburg bestätigen die Kauf-Empfehlung für UBM und passen das Kursziel von 34,7 auf 31,1 Euro an.
UBM ( Akt. Indikation:  21,60 /21,70, 0,70%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 04.09.)


(04.09.2023)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

D-Roadshow Österreich: Wienerberger als Star der Woche, Ö-News Woche 8, Beispiel täglicher Live-Blick DAX/ATX




Erste Group
Akt. Indikation:  39.26 / 39.46
Uhrzeit:  19:00:49
Veränderung zu letztem SK:  -0.03%
Letzter SK:  39.37 ( -0.58%)

Flughafen Wien
Akt. Indikation:  49.65 / 50.00
Uhrzeit:  19:00:49
Veränderung zu letztem SK:  -0.35%
Letzter SK:  50.00 ( 0.00%)

Knaus Tabbert
Akt. Indikation:  42.55 / 43.10
Uhrzeit:  19:00:49
Veränderung zu letztem SK:  -0.06%
Letzter SK:  42.85 ( -4.14%)

Marinomed Biotech
Akt. Indikation:  22.70 / 23.80
Uhrzeit:  19:00:49
Veränderung zu letztem SK:  -2.31%
Letzter SK:  23.80 ( 1.28%)

Mayr-Melnhof
Akt. Indikation:  115.40 / 116.40
Uhrzeit:  19:00:49
Veränderung zu letztem SK:  0.43%
Letzter SK:  115.40 ( -1.70%)

Österreichische Post
Akt. Indikation:  30.30 / 30.50
Uhrzeit:  19:00:49
Veränderung zu letztem SK:  0.50%
Letzter SK:  30.25 ( -0.17%)

UBM
Akt. Indikation:  21.00 / 21.30
Uhrzeit:  19:00:49
Veränderung zu letztem SK:  0.71%
Letzter SK:  21.00 ( -1.41%)

Wienerberger
Akt. Indikation:  31.74 / 31.88
Uhrzeit:  19:00:49
Veränderung zu letztem SK:  -0.09%
Letzter SK:  31.84 ( -0.81%)



 

Bildnachweis

1. mind the #gabb

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


Random Partner

Hypo Oberösterreich
Sicherheit, Nachhaltigkeit und Kundenorientierung sind im Bankgeschäft Grundvoraussetzungen für den geschäftlichen Erfolg. Die HYPO Oberösterreich ist sicherer Partner für mehr als 100.000 Kunden und Kundinnen. Die Bank steht zu 50,57 Prozent im Eigentum des Landes Oberösterreich. 48,59 Prozent der Aktien hält die HYPO Holding GmbH. An der HYPO Holding GmbH sind die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, die Oberösterreichische Versicherung AG sowie die Generali AG beteiligt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 24 Februar (ATX vs. DAX oje)

» SportWoche Party 2024 in the Making, 24. Februar (Runplugged

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Anti War Song, Frosta, Gunter Deuber, M...

» Zertifikat des Tages #4. Japan ­Quality ­Income­ Index­ ­Zertifikat der ...

» SportWoche Party 2024 in the Making, 23. Februar (Ciao Schuh)

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 23 Februar (Antikriegssong)

» Zwei Jahre Krieg: Song für den Frieden von audio-cd. feat. Porr-Vorstand...

» BSN Spitout Wiener Börse: VIG und Porr drehen nach davor jeweils 6 Tagen...

» Österreich-Depots: Weiter alles um die Null-Linie (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 23.2.: Extremes zu Pierer Mobility (Börse Geschichte) (B...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2B667
AT0000A347X9
AT0000A2TLL0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN MA-Event Warimpex
    #gabb #1546

    Featured Partner Video

    SportWoche Podcast #97: Lemi Wutz, schnelle Österreicherin mit dem Spirit aus den Uni-Laufsportteams der USA

    Lemi Wutz ist Läuferin und.Triathletin, die bereits nationale und internationale Erfolge feiern konnte bzw. Architektur-Studentin mit Status "fast fertig". Wir sprechen über 16:51 auf 5k, ü...

    Books josefchladek.com

    Cristina de Middel
    Gentlemen's Club
    2023
    This Book is True

    Frank Rodick
    The Moons of Saturn
    2023
    Self published

    Todd Hido
    House Hunting
    2019
    Nazraeli

    Rudolf J.Boeck
    Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
    1954
    Stadtbauamt der Stadt Wien

    Jürgen Bürgin & Jörg Rubbert
    Livin' in the Hood
    2023
    Verlag Kettler


    04.09.2023, 2561 Zeichen

    Flughafen baut aus und bildet aus: Die Airport City der Flughafen Wien AG wächst weiter. Ende August erfolgte der Spatenstich für ein neues Logistikzentrum mit einer Nutzfläche von über 80.000 m2. Die Fertigstellung ist für September 2024 vorgesehen. Die beiden größten Mieter stehen schon fest, es handelt sich um Intespar und Hervis, die jeweils einen neuen zentralen Lagerstandort eröffnen werden. Des weiteren informierte der Flughafen Wien jüngst, dass per 1. September 24 neue Lehrlinge starteten. Insgesamt werden im Unternehmen derzeit 74 Lehrlinge in den Berufen Elektro- und Gebäudetechnik, KFZ- und Nutzfahrzeugtechnik, Metalltechnik, Sanitär-, Lüftungs- und Heizungstechnik sowie im IT-Bereich. Für Lehrlinge am Flughafen Wien gibt es die Möglichkeit, parallel zur Lehre auch die Matura zu absolvieren.
    Flughafen Wien ( Akt. Indikation:  46,55 /46,85, 0,21%)

    Die bank99, die Bank der Österreichischen Post, erhöht die Zinsen für Neu- und Bestandskund*innen. Für Neukund*innen – flexsparen99: 3 Prozent p.a. fix für die ersten 6 Monate, täglich verfügbar. Für Neu- und Bestandskund*innen – fixsparen99: bis zu 3,1 Prozent p.a. fix garantiert.
    Österreichische Post ( Akt. Indikation:  31,80 /31,90, -0,16%)

    Die Wiener Börse verzeichnete im August 2023 Aktienumsätze in der Höhe von 3,41 Mrd. Euro (August 2022 4,98 Mrd. Euro). Seit Jahresbeginn bis inklusive August 2023 lag das Handelsvolumen bei Beteiligungswerten bei 37,10 Mrd. Euro (Vorjahresperiode: 52,71 Mrd. Euro). Die umsatzstärksten österreichischen Aktien im August 2023 waren Erste Group mit 630 Mio. Euro, vor OMV mit 496 Mio. Euro und Wienerberger mit 314 Mio. Euro.
    Erste Group ( Akt. Indikation:  33,16 /33,19, 0,74%)
    Wienerberger ( Akt. Indikation:  25,40 /25,42, 0,20%)

    Am 4. und 5. September findet das Equity Forum in Frankfurt statt. Mit dabei auch einige unserer PIR-Partner bzw. österreichische Unternehmen. Es präsentieren bzw. stehen für 1-on-1es zur Verfügung: Marinomed (CFO Pascal Schmidt), Mayr-Melnhof (IR: Stephan Sweerts-Sporck), Knaus Tabbert (IR Manuel Taverne), Fabasoft (CFO Peter Lorenz).
    Marinomed Biotech ( Akt. Indikation:  41,00 /42,40, -0,48%)
    Mayr-Melnhof ( Akt. Indikation:  131,00 /132,00, 0,54%)
    Knaus Tabbert ( Akt. Indikation:  55,80 /56,20, 0,18%)

    Research: Die Analysten von M.M. Warburg bestätigen die Kauf-Empfehlung für UBM und passen das Kursziel von 34,7 auf 31,1 Euro an.
    UBM ( Akt. Indikation:  21,60 /21,70, 0,70%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 04.09.)


    (04.09.2023)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    D-Roadshow Österreich: Wienerberger als Star der Woche, Ö-News Woche 8, Beispiel täglicher Live-Blick DAX/ATX




    Erste Group
    Akt. Indikation:  39.26 / 39.46
    Uhrzeit:  19:00:49
    Veränderung zu letztem SK:  -0.03%
    Letzter SK:  39.37 ( -0.58%)

    Flughafen Wien
    Akt. Indikation:  49.65 / 50.00
    Uhrzeit:  19:00:49
    Veränderung zu letztem SK:  -0.35%
    Letzter SK:  50.00 ( 0.00%)

    Knaus Tabbert
    Akt. Indikation:  42.55 / 43.10
    Uhrzeit:  19:00:49
    Veränderung zu letztem SK:  -0.06%
    Letzter SK:  42.85 ( -4.14%)

    Marinomed Biotech
    Akt. Indikation:  22.70 / 23.80
    Uhrzeit:  19:00:49
    Veränderung zu letztem SK:  -2.31%
    Letzter SK:  23.80 ( 1.28%)

    Mayr-Melnhof
    Akt. Indikation:  115.40 / 116.40
    Uhrzeit:  19:00:49
    Veränderung zu letztem SK:  0.43%
    Letzter SK:  115.40 ( -1.70%)

    Österreichische Post
    Akt. Indikation:  30.30 / 30.50
    Uhrzeit:  19:00:49
    Veränderung zu letztem SK:  0.50%
    Letzter SK:  30.25 ( -0.17%)

    UBM
    Akt. Indikation:  21.00 / 21.30
    Uhrzeit:  19:00:49
    Veränderung zu letztem SK:  0.71%
    Letzter SK:  21.00 ( -1.41%)

    Wienerberger
    Akt. Indikation:  31.74 / 31.88
    Uhrzeit:  19:00:49
    Veränderung zu letztem SK:  -0.09%
    Letzter SK:  31.84 ( -0.81%)



     

    Bildnachweis

    1. mind the #gabb

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


    Random Partner

    Hypo Oberösterreich
    Sicherheit, Nachhaltigkeit und Kundenorientierung sind im Bankgeschäft Grundvoraussetzungen für den geschäftlichen Erfolg. Die HYPO Oberösterreich ist sicherer Partner für mehr als 100.000 Kunden und Kundinnen. Die Bank steht zu 50,57 Prozent im Eigentum des Landes Oberösterreich. 48,59 Prozent der Aktien hält die HYPO Holding GmbH. An der HYPO Holding GmbH sind die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, die Oberösterreichische Versicherung AG sowie die Generali AG beteiligt.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Wiener Börse Party 2024 in the Making, 24 Februar (ATX vs. DAX oje)

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 24. Februar (Runplugged

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Anti War Song, Frosta, Gunter Deuber, M...

    » Zertifikat des Tages #4. Japan ­Quality ­Income­ Index­ ­Zertifikat der ...

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 23. Februar (Ciao Schuh)

    » Wiener Börse Party 2024 in the Making, 23 Februar (Antikriegssong)

    » Zwei Jahre Krieg: Song für den Frieden von audio-cd. feat. Porr-Vorstand...

    » BSN Spitout Wiener Börse: VIG und Porr drehen nach davor jeweils 6 Tagen...

    » Österreich-Depots: Weiter alles um die Null-Linie (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 23.2.: Extremes zu Pierer Mobility (Börse Geschichte) (B...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2B667
    AT0000A347X9
    AT0000A2TLL0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN MA-Event Warimpex
      #gabb #1546

      Featured Partner Video

      SportWoche Podcast #97: Lemi Wutz, schnelle Österreicherin mit dem Spirit aus den Uni-Laufsportteams der USA

      Lemi Wutz ist Läuferin und.Triathletin, die bereits nationale und internationale Erfolge feiern konnte bzw. Architektur-Studentin mit Status "fast fertig". Wir sprechen über 16:51 auf 5k, ü...

      Books josefchladek.com

      Victor Staaf
      This city is yours!
      2022
      Self published

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag

      Andreas H. Bitesnich
      India
      2019
      teNeues Verlag GmbH

      Nobuyoshi Araki
      Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
      2016
      Kawade Shobo Shinsha

      Adrianna Ault
      Levee
      2023
      Void