Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



07.10.2023, 5494 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Air Berlin 14,29% vor Flughafen Wien 8,9%, Ryanair 0,22%, Lufthansa -1,37%, Lockheed Martin -2,01%, Airbus Group -2,13%, Boeing -2,17%, Fraport -4,1%, FACC -6,08%, TUI AG -7,37%, Kuoni -8,04% und Thomas Cook Group -99,89%.

In der Monatssicht ist vorne: Air Berlin 14,29% vor Flughafen Wien 11,71% , Ryanair 1,09% , Fraport -4,67% , Airbus Group -7,32% , Kuoni -8,28% , FACC -8,63% , Lockheed Martin -9,99% , Lufthansa -10,41% , TUI AG -12,63% , Boeing -16,61% und Thomas Cook Group -99,93% . Weitere Highlights: Thomas Cook Group ist nun 3 Tage im Minus (99,89% Verlust von 4,5 auf 0,01), ebenso TUI AG 3 Tage im Minus (6,34% Verlust von 1,99 auf 1,86).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Flughafen Wien 60,74% (Vorjahr: 21,62 Prozent) im Plus. Dahinter Ryanair 31,66% (Vorjahr: -20,59 Prozent) und Fraport 26,62% (Vorjahr: -35,7 Prozent). Lockheed Martin -17,63% (Vorjahr: 37,59 Prozent) im Minus. Dahinter Air Berlin -11,11% (Vorjahr: -43,75 Prozent) und Lufthansa -4,66% (Vorjahr: 25,65 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Flughafen Wien 24,26%, TUI AG 8,25% und Air Berlin 6,63%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Kuoni -100%, Thomas Cook Group -100% und Lufthansa -18,66%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:36 Uhr die Air Berlin-Aktie am besten: 66,67% Plus. Dahinter Kuoni mit +14,61% , Lockheed Martin mit +0,84% , FACC mit +0,79% , Boeing mit +0,7% , TUI AG mit +0,67% , Lufthansa mit +0,47% , Fraport mit +0,23% , Airbus Group mit -0,33% , Flughafen Wien mit -1,15% , Ryanair mit -1,64% und Thomas Cook Group mit -100% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Luftfahrt & Reise ist 9,89% und reiht sich damit auf Platz 6 ein:

1. Computer, Software & Internet : 24,83% Show latest Report (07.10.2023)
2. Bau & Baustoffe: 22,47% Show latest Report (07.10.2023)
3. Big Greeks: 18,09% Show latest Report (07.10.2023)
4. Versicherer: 13,02% Show latest Report (30.09.2023)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 11,64% Show latest Report (30.09.2023)
6. Luftfahrt & Reise: 9,89% Show latest Report (30.09.2023)
7. Post: 9,5% Show latest Report (30.09.2023)
8. Börseneulinge 2019: 7,75% Show latest Report (07.10.2023)
9. IT, Elektronik, 3D: 6,81% Show latest Report (07.10.2023)
10. Deutsche Nebenwerte: 4,76% Show latest Report (07.10.2023)
11. MSCI World Biggest 10: 4,64% Show latest Report (30.09.2023)
12. Crane: 3,11% Show latest Report (07.10.2023)
13. Immobilien: 2,54% Show latest Report (07.10.2023)
14. Global Innovation 1000: 1,58% Show latest Report (07.10.2023)
15. Auto, Motor und Zulieferer: 1,23% Show latest Report (07.10.2023)
16. Stahl: 0,59% Show latest Report (30.09.2023)
17. Ölindustrie: -0,32% Show latest Report (30.09.2023)
18. Telekom: -1,38% Show latest Report (30.09.2023)
19. Konsumgüter: -2,39% Show latest Report (07.10.2023)
20. Sport: -3,65% Show latest Report (30.09.2023)
21. Media: -4,06% Show latest Report (30.09.2023)
22. Runplugged Running Stocks: -4,17%
23. Banken: -4,5% Show latest Report (07.10.2023)
24. Zykliker Österreich: -6,4% Show latest Report (30.09.2023)
25. Energie: -7,51% Show latest Report (07.10.2023)
26. Aluminium: -7,78%
27. Gaming: -8,36% Show latest Report (07.10.2023)
28. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -9,23% Show latest Report (30.09.2023)
29. Rohstoffaktien: -10,57% Show latest Report (30.09.2023)
30. OÖ10 Members: -12,43% Show latest Report (30.09.2023)
31. Solar: -13,63% Show latest Report (30.09.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -18,14% Show latest Report (07.10.2023)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

DUFF
zu AIR (01.10.)

Im vergangenen Quartal hat es hier im wikifolio Value+ nur ganz vereinzelt Transaktionen mit geringem Kapitalaufwand gegeben, was im Rückblick sicher nicht verkehrt war. Im laufenden Jahr steht derzeit ein Gewinn von 19% zu Buche, somit steht hier der Fokus natürlich auch auf die Abteilung Abwehr. An der hohen Barquote wird sich vermutlich bis zum Jahresende nichts ändern.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Zertifikat des Tages #5: Buy the Dip bei RWE für ganz Mutige - 10x Long Faktor Optionsschein auf RWE (Emittent UBS) erklärt




 

Bildnachweis

1. BSN Group Luftfahrt & Reise Performancevergleich YTD, Stand: 07.10.2023

2. Landebahn, Flughafen, Flugzeug, Anflug, landen, starten, Abflug, Luftfahrt, abheben, http://www.shutterstock.com/de/pic-96328385/stock-photo-takeoff-of-the-jet-passenger-plane.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Warimpex, Amag, RHI Magnesita, ams-Osram, Verbund, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, FACC, AT&S, Strabag, Cleen Energy, Lenzing, S Immo, BKS Bank Stamm, Zumtobel, Agrana, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, BMW, Porsche Automobil Holding, Deutsche Boerse.


Random Partner

BNP Paribas
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A37GE6
AT0000A2VYD6
AT0000A2TTP4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: EVN(1)
    BSN MA-Event Siemens Energy
    Star der Stunde: Flughafen Wien 1.2%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.34%
    #gabb #1548

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S11/13: Thomas Mraz

    Thomas Mraz ist Inspektor Putschedl in den Vorstadtweibern, Papa Strobl bei School of Champions, genialer Sparringpartner von Michael Niavarani und ehemaliger Mitarbeiter im Marketing der Wiener Bö...

    Books josefchladek.com

    Kurama
    Koumori
    2023
    in)(between gallery

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Christian Reister
    Driftwood 15 | New York
    2023
    Self published

    Nobuyoshi Araki
    Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
    2016
    Kawade Shobo Shinsha

    Adrianna Ault
    Levee
    2023
    Void

    Air Berlin und Flughafen Wien vs. Thomas Cook Group und Kuoni – kommentierter KW 40 Peer Group Watch Luftfahrt & Reise


    07.10.2023, 5494 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Air Berlin 14,29% vor Flughafen Wien 8,9%, Ryanair 0,22%, Lufthansa -1,37%, Lockheed Martin -2,01%, Airbus Group -2,13%, Boeing -2,17%, Fraport -4,1%, FACC -6,08%, TUI AG -7,37%, Kuoni -8,04% und Thomas Cook Group -99,89%.

    In der Monatssicht ist vorne: Air Berlin 14,29% vor Flughafen Wien 11,71% , Ryanair 1,09% , Fraport -4,67% , Airbus Group -7,32% , Kuoni -8,28% , FACC -8,63% , Lockheed Martin -9,99% , Lufthansa -10,41% , TUI AG -12,63% , Boeing -16,61% und Thomas Cook Group -99,93% . Weitere Highlights: Thomas Cook Group ist nun 3 Tage im Minus (99,89% Verlust von 4,5 auf 0,01), ebenso TUI AG 3 Tage im Minus (6,34% Verlust von 1,99 auf 1,86).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Flughafen Wien 60,74% (Vorjahr: 21,62 Prozent) im Plus. Dahinter Ryanair 31,66% (Vorjahr: -20,59 Prozent) und Fraport 26,62% (Vorjahr: -35,7 Prozent). Lockheed Martin -17,63% (Vorjahr: 37,59 Prozent) im Minus. Dahinter Air Berlin -11,11% (Vorjahr: -43,75 Prozent) und Lufthansa -4,66% (Vorjahr: 25,65 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Flughafen Wien 24,26%, TUI AG 8,25% und Air Berlin 6,63%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Kuoni -100%, Thomas Cook Group -100% und Lufthansa -18,66%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:36 Uhr die Air Berlin-Aktie am besten: 66,67% Plus. Dahinter Kuoni mit +14,61% , Lockheed Martin mit +0,84% , FACC mit +0,79% , Boeing mit +0,7% , TUI AG mit +0,67% , Lufthansa mit +0,47% , Fraport mit +0,23% , Airbus Group mit -0,33% , Flughafen Wien mit -1,15% , Ryanair mit -1,64% und Thomas Cook Group mit -100% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Luftfahrt & Reise ist 9,89% und reiht sich damit auf Platz 6 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 24,83% Show latest Report (07.10.2023)
    2. Bau & Baustoffe: 22,47% Show latest Report (07.10.2023)
    3. Big Greeks: 18,09% Show latest Report (07.10.2023)
    4. Versicherer: 13,02% Show latest Report (30.09.2023)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 11,64% Show latest Report (30.09.2023)
    6. Luftfahrt & Reise: 9,89% Show latest Report (30.09.2023)
    7. Post: 9,5% Show latest Report (30.09.2023)
    8. Börseneulinge 2019: 7,75% Show latest Report (07.10.2023)
    9. IT, Elektronik, 3D: 6,81% Show latest Report (07.10.2023)
    10. Deutsche Nebenwerte: 4,76% Show latest Report (07.10.2023)
    11. MSCI World Biggest 10: 4,64% Show latest Report (30.09.2023)
    12. Crane: 3,11% Show latest Report (07.10.2023)
    13. Immobilien: 2,54% Show latest Report (07.10.2023)
    14. Global Innovation 1000: 1,58% Show latest Report (07.10.2023)
    15. Auto, Motor und Zulieferer: 1,23% Show latest Report (07.10.2023)
    16. Stahl: 0,59% Show latest Report (30.09.2023)
    17. Ölindustrie: -0,32% Show latest Report (30.09.2023)
    18. Telekom: -1,38% Show latest Report (30.09.2023)
    19. Konsumgüter: -2,39% Show latest Report (07.10.2023)
    20. Sport: -3,65% Show latest Report (30.09.2023)
    21. Media: -4,06% Show latest Report (30.09.2023)
    22. Runplugged Running Stocks: -4,17%
    23. Banken: -4,5% Show latest Report (07.10.2023)
    24. Zykliker Österreich: -6,4% Show latest Report (30.09.2023)
    25. Energie: -7,51% Show latest Report (07.10.2023)
    26. Aluminium: -7,78%
    27. Gaming: -8,36% Show latest Report (07.10.2023)
    28. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -9,23% Show latest Report (30.09.2023)
    29. Rohstoffaktien: -10,57% Show latest Report (30.09.2023)
    30. OÖ10 Members: -12,43% Show latest Report (30.09.2023)
    31. Solar: -13,63% Show latest Report (30.09.2023)
    32. Licht und Beleuchtung: -18,14% Show latest Report (07.10.2023)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    DUFF
    zu AIR (01.10.)

    Im vergangenen Quartal hat es hier im wikifolio Value+ nur ganz vereinzelt Transaktionen mit geringem Kapitalaufwand gegeben, was im Rückblick sicher nicht verkehrt war. Im laufenden Jahr steht derzeit ein Gewinn von 19% zu Buche, somit steht hier der Fokus natürlich auch auf die Abteilung Abwehr. An der hohen Barquote wird sich vermutlich bis zum Jahresende nichts ändern.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Zertifikat des Tages #5: Buy the Dip bei RWE für ganz Mutige - 10x Long Faktor Optionsschein auf RWE (Emittent UBS) erklärt




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Luftfahrt & Reise Performancevergleich YTD, Stand: 07.10.2023

    2. Landebahn, Flughafen, Flugzeug, Anflug, landen, starten, Abflug, Luftfahrt, abheben, http://www.shutterstock.com/de/pic-96328385/stock-photo-takeoff-of-the-jet-passenger-plane.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Warimpex, Amag, RHI Magnesita, ams-Osram, Verbund, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, FACC, AT&S, Strabag, Cleen Energy, Lenzing, S Immo, BKS Bank Stamm, Zumtobel, Agrana, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, BMW, Porsche Automobil Holding, Deutsche Boerse.


    Random Partner

    BNP Paribas
    BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A37GE6
    AT0000A2VYD6
    AT0000A2TTP4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: EVN(1)
      BSN MA-Event Siemens Energy
      Star der Stunde: Flughafen Wien 1.2%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.34%
      #gabb #1548

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S11/13: Thomas Mraz

      Thomas Mraz ist Inspektor Putschedl in den Vorstadtweibern, Papa Strobl bei School of Champions, genialer Sparringpartner von Michael Niavarani und ehemaliger Mitarbeiter im Marketing der Wiener Bö...

      Books josefchladek.com

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag

      François Jonquet
      Forage
      2023
      Void

      Andreas H. Bitesnich
      India
      2019
      teNeues Verlag GmbH

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas

      Ray Mortenson
      Meadowland
      1983
      Lustrum Press