Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





MorphoSys, SMA Solar schwächer (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)

Deutsche Nebenwerte

powered by




Magazine aktuell


#gabb aktuell



16.11.2023, 8443 Zeichen

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:39 Uhr die ProSiebenSat1-Aktie am besten: 1,33% Plus. Dahinter Klöckner mit +1,3% , Bechtle mit +0,89% , Wacker Chemie mit +0,81% , Drägerwerk mit +0,74% , Bilfinger mit +0,57% , Fraport mit +0,46% , Carl Zeiss Meditec mit +0,43% , Fielmann mit +0,43% , Deutsche Wohnen mit +0,37% und Aareal Bank mit +0,23% Lufthansa mit -0,03% , BB Biotech mit -0,12% , DMG Mori Seiki mit -0,23% , Hochtief mit -0,29% , Rheinmetall mit -0,34% , Pfeiffer Vacuum mit -0,53% , Aixtron mit -0,67% , Evonik mit -0,68% , BayWa mit -0,81% , Salzgitter mit -0,86% , Aurubis mit -1,03% , Suess Microtec mit -1,08% , Stratec Biomedical mit -1,34% , Rhoen-Klinikum mit -1,74% , SMA Solar mit -2,36% und MorphoSys mit -5,32% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
ProSiebenSat1 Klöckner
Bechtle Wacker Chemie
Drägerwerk Bilfinger
Fraport Carl Zeiss Meditec
Fielmann Deutsche Wohnen
Aareal Bank Dialog Semiconductor
Fuchs Petrolub  
Lufthansa BB Biotech
DMG Mori Seiki Hochtief
Rheinmetall Pfeiffer Vacuum
Aixtron Evonik
Salzgitter Aurubis
Suess Microtec Stratec Biomedical
Rhoen-Klinikum SMA Solar
MorphoSys

Weitere Highlights: Fielmann ist nun 5 Tage im Plus (15,66% Zuwachs von 39,84 auf 46,08), ebenso Hochtief 4 Tage im Plus (8,43% Zuwachs von 94,35 auf 102,3), Wacker Chemie 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), SMA Solar 3 Tage im Plus (9,29% Zuwachs von 53,3 auf 58,25), Bechtle 3 Tage im Plus (8,72% Zuwachs von 43,1 auf 46,86), Klöckner 3 Tage im Plus (6,03% Zuwachs von 5,97 auf 6,33), Aurubis 3 Tage im Plus (6,18% Zuwachs von 76,68 auf 81,42), Lufthansa 3 Tage im Plus (4,76% Zuwachs von 7,56 auf 7,92), Evonik 3 Tage im Plus (3,16% Zuwachs von 18,05 auf 18,62), Bilfinger 3 Tage im Plus (5,04% Zuwachs von 35,34 auf 37,12), MorphoSys 5 Tage im Minus (16,67% Verlust von 31,56 auf 26,3), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs MorphoSys 99,09% (Vorjahr: -60,39 Prozent) im Plus. Dahinter Hochtief 94,19% (Vorjahr: -25,8 Prozent) und Suess Microtec 53,24% (Vorjahr: -27,9 Prozent). Stratec Biomedical -40,38% (Vorjahr: -41,15 Prozent) im Minus. Dahinter ProSiebenSat1 -31,62% (Vorjahr: -40,4 Prozent) und Klöckner -31,46% (Vorjahr: -13,85 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Drägerwerk 22,17% vor Salzgitter 17,91% , Stratec Biomedical 17,5% , Bilfinger 11,94% , Carl Zeiss Meditec 11,49% , Lufthansa 11,38% , Fielmann 11,3% , Fraport 11,26% , Aurubis 10,78% , MorphoSys 9,13% , Hochtief 9,06% , Bechtle 9% , Evonik 8,79% , Fuchs Petrolub 7,24% , ProSiebenSat1 4,43% , Rheinmetall 4,16% , Pfeiffer Vacuum 3,69% , Dialog Semiconductor 3,63% , Suess Microtec 3,57% , Deutsche Wohnen 2,59% , DMG Mori Seiki 1,64% , Aareal Bank 0,3% , BB Biotech -1,01% , Aixtron -1,16% , Rhoen-Klinikum -2,54% , Klöckner -2,69% , Wacker Chemie -2,82% , BayWa -3,15% , SMA Solar -8,7% und

In der Wochensicht ist vorne: Fielmann 15,66% vor Suess Microtec 12,9%, Salzgitter 10,62%, SMA Solar 9,8%, Klöckner 8,21%, Hochtief 7,85%, ProSiebenSat1 7,21%, Aixtron 6,55%, Aurubis 6,49%, Stratec Biomedical 6,26%, Bechtle 5,02%, Drägerwerk 4,85%, Fraport 4,74%, Bilfinger 4,62%, Evonik 3,93%, Lufthansa 3,25%, Wacker Chemie 2,25%, Rheinmetall 2,11%, Rhoen-Klinikum 1,77%, Deutsche Wohnen 1,52%, BB Biotech 1,17%, Carl Zeiss Meditec 1,01%, Pfeiffer Vacuum 0,93%, Fuchs Petrolub 0,55%, DMG Mori Seiki 0,46%, Dialog Semiconductor 0%, Aareal Bank -0,15%, BayWa -3,45%, MorphoSys -16,67% und

Am weitesten über dem MA200: Hochtief 23,63%, Drägerwerk 20,09% und Bechtle 14,03%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: SMA Solar -28,46%, ProSiebenSat1 -28,3% und Klöckner -26,01%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 10,22% und reiht sich damit auf Platz 8 ein:

1. Computer, Software & Internet : 34,57% Show latest Report (11.11.2023)
2. Bau & Baustoffe: 30,04% Show latest Report (11.11.2023)
3. Big Greeks: 25,62% Show latest Report (11.11.2023)
4. Versicherer: 15% Show latest Report (11.11.2023)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,63% Show latest Report (11.11.2023)
6. Börseneulinge 2019: 12,48% Show latest Report (11.11.2023)
7. Luftfahrt & Reise: 12,39% Show latest Report (11.11.2023)
8. Deutsche Nebenwerte: 10,57% Show latest Report (11.11.2023)
9. MSCI World Biggest 10: 7,57% Show latest Report (11.11.2023)
10. IT, Elektronik, 3D: 7,14% Show latest Report (11.11.2023)
11. Post: 6,53% Show latest Report (11.11.2023)
12. Crane: 5,7% Show latest Report (11.11.2023)
13. Stahl: 5,13% Show latest Report (11.11.2023)
14. Immobilien: 5% Show latest Report (11.11.2023)
15. Runplugged Running Stocks: 3,88%
16. Global Innovation 1000: 2,11% Show latest Report (11.11.2023)
17. Konsumgüter: 1,67% Show latest Report (11.11.2023)
18. Telekom: 1,34% Show latest Report (11.11.2023)
19. Auto, Motor und Zulieferer: -0,35% Show latest Report (11.11.2023)
20. Energie: -0,96% Show latest Report (11.11.2023)
21. Banken: -1,71% Show latest Report (11.11.2023)
22. Media: -2,16% Show latest Report (11.11.2023)
23. Ölindustrie: -2,65% Show latest Report (11.11.2023)
24. Sport: -3,15% Show latest Report (11.11.2023)
25. Zykliker Österreich: -3,17% Show latest Report (11.11.2023)
26. Aluminium: -9,65%
27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -10,17% Show latest Report (11.11.2023)
28. Gaming: -10,98% Show latest Report (11.11.2023)
29. OÖ10 Members: -11,24% Show latest Report (11.11.2023)
30. Rohstoffaktien: -12,02% Show latest Report (11.11.2023)
31. Solar: -12,31% Show latest Report (11.11.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -18,51% Show latest Report (11.11.2023)

Social Trading Kommentare

NordWind
zu PSM (14.11.)

Seit Jahresbeginn ist "Formel Faktor 10" mit 164 % im Plus - nur 29 weitere wikifolios aus 9611 schafften dies soweit! (Quelle: wikifolios finden, Filter)

JPHart
zu RHM (14.11.)

  Kaufsignal bei RHEINMETALL   Die lange Seitwärtsrange seit April wurde nach oben durchbrochen. Wenn der Ausbruch verteidigt werden kann, wäre das ein solides mittelfristiges Kaufsignal.  Neben Charttechnischen Signalen sprechen auch fundamentale Gründe für einen Kauf. So verdoppelt Deutschland die Militärhilfe für die Ukraine von 4 auf 8 Mrd. € für das Jahr 2024. Das wird sich positiv in der Bilanz auswirken.   Wir sind mit einer kleinen gehebelten Position dabei.   https://www.4investors.de/nachrichten/boerse.php?sektion=stock&ID=173399

FUCHSKapital
zu BYW6 (15.11.)

Für die BayWa-Aktie geht es seit Monaten abwärts. Jetzt allerdings scheint sich das Chart-Bild vorsichtig aufzuhellen. Die Aktie bildet bei 30 - 31 Euro einen Boden aus. Zwar ist noch nicht klar, ob der auch tragfähig ist. Für eine technische Trading-Idee ist das aktuelle Kursniveau aber eine brauchbare Basis. Wir kaufen die Aktie und spekulieren darauf, dass der Boden hält und es in Richtung 34 Euro nach oben geht. 

SIGAVEST
zu NDA (15.11.)

Die Aktie notiert weiterhin rd. 20% unterhalb des Buchwertes. Die Verschuldung ist niedrig, liegt unterhalb eines Jahresgewinns. Nachdem der Betrugsskandal abgearbeitet ist, was wir bilanztechnisch mit den 9-Monatszahlen erwarten, sollte der Blick wieder nach vorne gerichtet werden. Der Recyler ist wichtiger Bestandteil in der Wiederverarbeitung aller Metalle und neuerdings auch von Altbatterien. Der wichtigste Bereich, die Aufarbeitung alten Kupfers ist von enormer Beduetung, denn die Kupfernachfrage wird aufgrund der zunehmenden Elektrifizierung in der Welt in denn nächsten jahren höher sein als die Produktionskapazitäten. Von dieser Situation sollte Aurubis ordentlich profitieren können.

SIGAVEST
zu NDA (15.11.)

Die Aktie notiert weiterhin rd. 20% unterhalb des Buchwertes. Die Verschuldung ist niedrig, liegt unterhalb eines Jahresgewinns. Nachdem der Betrugsskandal abgearbeitet ist, was wir bilanztechnisch mit den 9-Monatszahlen erwarten, sollte der Blick wieder nach vorne gerichtet werden. Der Recyler ist wichtiger Bestandteil in der Wiederverarbeitung aller Metalle und neuerdings auch von Altbatterien. Der wichtigste Bereich, die Aufarbeitung alten Kupfers ist von enormer Beduetung, denn die Kupfernachfrage wird aufgrund der zunehmenden Elektrifizierung in der Welt in denn nächsten jahren höher sein als die Produktionskapazitäten. Von dieser Situation sollte Aurubis ordentlich profitieren können.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #598: Wiener Finanzmarkt neu aufsetzen? Do&Co wieder auf All-time-High, Generalunternehmer sein ist gut




 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 16.11.2023

Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Warimpex, Amag, RHI Magnesita, ams-Osram, Verbund, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, FACC, AT&S, Strabag, Cleen Energy, Lenzing, S Immo, BKS Bank Stamm, Zumtobel, Agrana, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, BMW, Porsche Automobil Holding, Deutsche Boerse.


Random Partner

Fabasoft
Fabasoft ist ein europäischer Softwarehersteller und Cloud-Anbieter. Das Unternehmen digitalisiert und beschleunigt Geschäftsprozesse, sowohl im Wege informeller Zusammenarbeit als auch durch strukturierte Workflows und über Organisations- und Ländergrenzen hinweg. Der Konzern ist mit Gesellschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und den USA vertreten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 16.11.2023


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VYD6
AT0000A36XA1
AT0000A37GE6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.89%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.51%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(2), Erste Group(1)
    Star der Stunde: RHI Magnesita 1.91%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.75%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1)
    Star der Stunde: FACC 1.69%, Rutsch der Stunde: Telekom Austria -1.95%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Fabasoft(1), Uniqa(1), Frequentis(1)
    BSN MA-Event Vonovia SE
    Star der Stunde: EuroTeleSites AG 1.11%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.52%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: OMV(1), Uniqa(1), CA Immo(1), Frequentis(1)

    Featured Partner Video

    Nur bitte kein Opernball

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 8. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 8....

    Books josefchladek.com

    François Jonquet
    Forage
    2023
    Void

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Cristina de Middel
    Gentlemen's Club
    2023
    This Book is True

    Rudolf J.Boeck
    Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
    1954
    Stadtbauamt der Stadt Wien

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    MorphoSys, SMA Solar schwächer (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)


    16.11.2023, 8443 Zeichen

    Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:39 Uhr die ProSiebenSat1-Aktie am besten: 1,33% Plus. Dahinter Klöckner mit +1,3% , Bechtle mit +0,89% , Wacker Chemie mit +0,81% , Drägerwerk mit +0,74% , Bilfinger mit +0,57% , Fraport mit +0,46% , Carl Zeiss Meditec mit +0,43% , Fielmann mit +0,43% , Deutsche Wohnen mit +0,37% und Aareal Bank mit +0,23% Lufthansa mit -0,03% , BB Biotech mit -0,12% , DMG Mori Seiki mit -0,23% , Hochtief mit -0,29% , Rheinmetall mit -0,34% , Pfeiffer Vacuum mit -0,53% , Aixtron mit -0,67% , Evonik mit -0,68% , BayWa mit -0,81% , Salzgitter mit -0,86% , Aurubis mit -1,03% , Suess Microtec mit -1,08% , Stratec Biomedical mit -1,34% , Rhoen-Klinikum mit -1,74% , SMA Solar mit -2,36% und MorphoSys mit -5,32% .

    Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
    ProSiebenSat1 Klöckner
    Bechtle Wacker Chemie
    Drägerwerk Bilfinger
    Fraport Carl Zeiss Meditec
    Fielmann Deutsche Wohnen
    Aareal Bank Dialog Semiconductor
    Fuchs Petrolub  
    Lufthansa BB Biotech
    DMG Mori Seiki Hochtief
    Rheinmetall Pfeiffer Vacuum
    Aixtron Evonik
    Salzgitter Aurubis
    Suess Microtec Stratec Biomedical
    Rhoen-Klinikum SMA Solar
    MorphoSys

    Weitere Highlights: Fielmann ist nun 5 Tage im Plus (15,66% Zuwachs von 39,84 auf 46,08), ebenso Hochtief 4 Tage im Plus (8,43% Zuwachs von 94,35 auf 102,3), Wacker Chemie 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), SMA Solar 3 Tage im Plus (9,29% Zuwachs von 53,3 auf 58,25), Bechtle 3 Tage im Plus (8,72% Zuwachs von 43,1 auf 46,86), Klöckner 3 Tage im Plus (6,03% Zuwachs von 5,97 auf 6,33), Aurubis 3 Tage im Plus (6,18% Zuwachs von 76,68 auf 81,42), Lufthansa 3 Tage im Plus (4,76% Zuwachs von 7,56 auf 7,92), Evonik 3 Tage im Plus (3,16% Zuwachs von 18,05 auf 18,62), Bilfinger 3 Tage im Plus (5,04% Zuwachs von 35,34 auf 37,12), MorphoSys 5 Tage im Minus (16,67% Verlust von 31,56 auf 26,3), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs MorphoSys 99,09% (Vorjahr: -60,39 Prozent) im Plus. Dahinter Hochtief 94,19% (Vorjahr: -25,8 Prozent) und Suess Microtec 53,24% (Vorjahr: -27,9 Prozent). Stratec Biomedical -40,38% (Vorjahr: -41,15 Prozent) im Minus. Dahinter ProSiebenSat1 -31,62% (Vorjahr: -40,4 Prozent) und Klöckner -31,46% (Vorjahr: -13,85 Prozent).

    In der Monatssicht ist vorne: Drägerwerk 22,17% vor Salzgitter 17,91% , Stratec Biomedical 17,5% , Bilfinger 11,94% , Carl Zeiss Meditec 11,49% , Lufthansa 11,38% , Fielmann 11,3% , Fraport 11,26% , Aurubis 10,78% , MorphoSys 9,13% , Hochtief 9,06% , Bechtle 9% , Evonik 8,79% , Fuchs Petrolub 7,24% , ProSiebenSat1 4,43% , Rheinmetall 4,16% , Pfeiffer Vacuum 3,69% , Dialog Semiconductor 3,63% , Suess Microtec 3,57% , Deutsche Wohnen 2,59% , DMG Mori Seiki 1,64% , Aareal Bank 0,3% , BB Biotech -1,01% , Aixtron -1,16% , Rhoen-Klinikum -2,54% , Klöckner -2,69% , Wacker Chemie -2,82% , BayWa -3,15% , SMA Solar -8,7% und

    In der Wochensicht ist vorne: Fielmann 15,66% vor Suess Microtec 12,9%, Salzgitter 10,62%, SMA Solar 9,8%, Klöckner 8,21%, Hochtief 7,85%, ProSiebenSat1 7,21%, Aixtron 6,55%, Aurubis 6,49%, Stratec Biomedical 6,26%, Bechtle 5,02%, Drägerwerk 4,85%, Fraport 4,74%, Bilfinger 4,62%, Evonik 3,93%, Lufthansa 3,25%, Wacker Chemie 2,25%, Rheinmetall 2,11%, Rhoen-Klinikum 1,77%, Deutsche Wohnen 1,52%, BB Biotech 1,17%, Carl Zeiss Meditec 1,01%, Pfeiffer Vacuum 0,93%, Fuchs Petrolub 0,55%, DMG Mori Seiki 0,46%, Dialog Semiconductor 0%, Aareal Bank -0,15%, BayWa -3,45%, MorphoSys -16,67% und

    Am weitesten über dem MA200: Hochtief 23,63%, Drägerwerk 20,09% und Bechtle 14,03%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: SMA Solar -28,46%, ProSiebenSat1 -28,3% und Klöckner -26,01%.

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 10,22% und reiht sich damit auf Platz 8 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 34,57% Show latest Report (11.11.2023)
    2. Bau & Baustoffe: 30,04% Show latest Report (11.11.2023)
    3. Big Greeks: 25,62% Show latest Report (11.11.2023)
    4. Versicherer: 15% Show latest Report (11.11.2023)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,63% Show latest Report (11.11.2023)
    6. Börseneulinge 2019: 12,48% Show latest Report (11.11.2023)
    7. Luftfahrt & Reise: 12,39% Show latest Report (11.11.2023)
    8. Deutsche Nebenwerte: 10,57% Show latest Report (11.11.2023)
    9. MSCI World Biggest 10: 7,57% Show latest Report (11.11.2023)
    10. IT, Elektronik, 3D: 7,14% Show latest Report (11.11.2023)
    11. Post: 6,53% Show latest Report (11.11.2023)
    12. Crane: 5,7% Show latest Report (11.11.2023)
    13. Stahl: 5,13% Show latest Report (11.11.2023)
    14. Immobilien: 5% Show latest Report (11.11.2023)
    15. Runplugged Running Stocks: 3,88%
    16. Global Innovation 1000: 2,11% Show latest Report (11.11.2023)
    17. Konsumgüter: 1,67% Show latest Report (11.11.2023)
    18. Telekom: 1,34% Show latest Report (11.11.2023)
    19. Auto, Motor und Zulieferer: -0,35% Show latest Report (11.11.2023)
    20. Energie: -0,96% Show latest Report (11.11.2023)
    21. Banken: -1,71% Show latest Report (11.11.2023)
    22. Media: -2,16% Show latest Report (11.11.2023)
    23. Ölindustrie: -2,65% Show latest Report (11.11.2023)
    24. Sport: -3,15% Show latest Report (11.11.2023)
    25. Zykliker Österreich: -3,17% Show latest Report (11.11.2023)
    26. Aluminium: -9,65%
    27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -10,17% Show latest Report (11.11.2023)
    28. Gaming: -10,98% Show latest Report (11.11.2023)
    29. OÖ10 Members: -11,24% Show latest Report (11.11.2023)
    30. Rohstoffaktien: -12,02% Show latest Report (11.11.2023)
    31. Solar: -12,31% Show latest Report (11.11.2023)
    32. Licht und Beleuchtung: -18,51% Show latest Report (11.11.2023)

    Social Trading Kommentare

    NordWind
    zu PSM (14.11.)

    Seit Jahresbeginn ist "Formel Faktor 10" mit 164 % im Plus - nur 29 weitere wikifolios aus 9611 schafften dies soweit! (Quelle: wikifolios finden, Filter)

    JPHart
    zu RHM (14.11.)

      Kaufsignal bei RHEINMETALL   Die lange Seitwärtsrange seit April wurde nach oben durchbrochen. Wenn der Ausbruch verteidigt werden kann, wäre das ein solides mittelfristiges Kaufsignal.  Neben Charttechnischen Signalen sprechen auch fundamentale Gründe für einen Kauf. So verdoppelt Deutschland die Militärhilfe für die Ukraine von 4 auf 8 Mrd. € für das Jahr 2024. Das wird sich positiv in der Bilanz auswirken.   Wir sind mit einer kleinen gehebelten Position dabei.   https://www.4investors.de/nachrichten/boerse.php?sektion=stock&ID=173399

    FUCHSKapital
    zu BYW6 (15.11.)

    Für die BayWa-Aktie geht es seit Monaten abwärts. Jetzt allerdings scheint sich das Chart-Bild vorsichtig aufzuhellen. Die Aktie bildet bei 30 - 31 Euro einen Boden aus. Zwar ist noch nicht klar, ob der auch tragfähig ist. Für eine technische Trading-Idee ist das aktuelle Kursniveau aber eine brauchbare Basis. Wir kaufen die Aktie und spekulieren darauf, dass der Boden hält und es in Richtung 34 Euro nach oben geht. 

    SIGAVEST
    zu NDA (15.11.)

    Die Aktie notiert weiterhin rd. 20% unterhalb des Buchwertes. Die Verschuldung ist niedrig, liegt unterhalb eines Jahresgewinns. Nachdem der Betrugsskandal abgearbeitet ist, was wir bilanztechnisch mit den 9-Monatszahlen erwarten, sollte der Blick wieder nach vorne gerichtet werden. Der Recyler ist wichtiger Bestandteil in der Wiederverarbeitung aller Metalle und neuerdings auch von Altbatterien. Der wichtigste Bereich, die Aufarbeitung alten Kupfers ist von enormer Beduetung, denn die Kupfernachfrage wird aufgrund der zunehmenden Elektrifizierung in der Welt in denn nächsten jahren höher sein als die Produktionskapazitäten. Von dieser Situation sollte Aurubis ordentlich profitieren können.

    SIGAVEST
    zu NDA (15.11.)

    Die Aktie notiert weiterhin rd. 20% unterhalb des Buchwertes. Die Verschuldung ist niedrig, liegt unterhalb eines Jahresgewinns. Nachdem der Betrugsskandal abgearbeitet ist, was wir bilanztechnisch mit den 9-Monatszahlen erwarten, sollte der Blick wieder nach vorne gerichtet werden. Der Recyler ist wichtiger Bestandteil in der Wiederverarbeitung aller Metalle und neuerdings auch von Altbatterien. Der wichtigste Bereich, die Aufarbeitung alten Kupfers ist von enormer Beduetung, denn die Kupfernachfrage wird aufgrund der zunehmenden Elektrifizierung in der Welt in denn nächsten jahren höher sein als die Produktionskapazitäten. Von dieser Situation sollte Aurubis ordentlich profitieren können.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #598: Wiener Finanzmarkt neu aufsetzen? Do&Co wieder auf All-time-High, Generalunternehmer sein ist gut




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 16.11.2023

    Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Warimpex, Amag, RHI Magnesita, ams-Osram, Verbund, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, FACC, AT&S, Strabag, Cleen Energy, Lenzing, S Immo, BKS Bank Stamm, Zumtobel, Agrana, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, BMW, Porsche Automobil Holding, Deutsche Boerse.


    Random Partner

    Fabasoft
    Fabasoft ist ein europäischer Softwarehersteller und Cloud-Anbieter. Das Unternehmen digitalisiert und beschleunigt Geschäftsprozesse, sowohl im Wege informeller Zusammenarbeit als auch durch strukturierte Workflows und über Organisations- und Ländergrenzen hinweg. Der Konzern ist mit Gesellschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und den USA vertreten.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 16.11.2023


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VYD6
    AT0000A36XA1
    AT0000A37GE6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.89%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.51%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(2), Erste Group(1)
      Star der Stunde: RHI Magnesita 1.91%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.75%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1)
      Star der Stunde: FACC 1.69%, Rutsch der Stunde: Telekom Austria -1.95%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Fabasoft(1), Uniqa(1), Frequentis(1)
      BSN MA-Event Vonovia SE
      Star der Stunde: EuroTeleSites AG 1.11%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.52%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: OMV(1), Uniqa(1), CA Immo(1), Frequentis(1)

      Featured Partner Video

      Nur bitte kein Opernball

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 8. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 8....

      Books josefchladek.com

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas

      Todd Hido
      House Hunting
      2019
      Nazraeli

      Nobuyoshi Araki
      Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
      2016
      Kawade Shobo Shinsha

      Frank Rodick
      The Moons of Saturn
      2023
      Self published

      Shomei Tomatsu
      I am king
      1972
      Shashin Hyoronsha