Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



18.11.2023, 4920 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Salzgitter 10,43% vor ArcelorMittal 5,91%, voestalpine 5,73% und ThyssenKrupp 2,19%.

In der Monatssicht ist vorne: Salzgitter 11,23% vor ArcelorMittal 7,06% , voestalpine 6,24% und ThyssenKrupp -1,93% . Year-to-date lag per letztem Schlusskurs ThyssenKrupp 17,94% (Vorjahr: -41,18 Prozent) im Plus. Dahinter voestalpine 5,73% (Vorjahr: -22,56 Prozent) und ArcelorMittal 0% (Vorjahr: 0 Prozent). Salzgitter -2,03% (Vorjahr: -9,23 Prozent) im Minus. Dahinter voestalpine 5,73% (Vorjahr: -22,56 Prozent) und ThyssenKrupp 17,94% (Vorjahr: -41,18 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: keiner.
Am deutlichsten unter dem MA 200: ArcelorMittal -100%, voestalpine -11,36% und Salzgitter -10,68%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:40 Uhr die voestalpine-Aktie am besten: 0,19% Plus. Dahinter Salzgitter mit +0,11% ThyssenKrupp mit -0,1% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Stahl ist 5,41% und reiht sich damit auf Platz 13 ein:

1. Computer, Software & Internet : 34,25% Show latest Report (18.11.2023)
2. Bau & Baustoffe: 30,66% Show latest Report (18.11.2023)
3. Big Greeks: 26,17% Show latest Report (18.11.2023)
4. Versicherer: 16,18% Show latest Report (11.11.2023)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,24% Show latest Report (18.11.2023)
6. Börseneulinge 2019: 12,12% Show latest Report (18.11.2023)
7. Luftfahrt & Reise: 11,07% Show latest Report (18.11.2023)
8. Deutsche Nebenwerte: 9,69% Show latest Report (18.11.2023)
9. MSCI World Biggest 10: 7,9% Show latest Report (18.11.2023)
10. IT, Elektronik, 3D: 7,23% Show latest Report (18.11.2023)
11. Post: 6,52% Show latest Report (18.11.2023)
12. Crane: 5,85% Show latest Report (18.11.2023)
13. Stahl: 5,41% Show latest Report (11.11.2023)
14. Immobilien: 3,56% Show latest Report (18.11.2023)
15. Runplugged Running Stocks: 2,84%
16. Global Innovation 1000: 2,47% Show latest Report (18.11.2023)
17. Telekom: 1,97% Show latest Report (11.11.2023)
18. Konsumgüter: 1,02% Show latest Report (18.11.2023)
19. Energie: -0,69% Show latest Report (18.11.2023)
20. Banken: -0,78% Show latest Report (18.11.2023)
21. Auto, Motor und Zulieferer: -1,47% Show latest Report (18.11.2023)
22. Media: -1,64% Show latest Report (18.11.2023)
23. Ölindustrie: -3,17% Show latest Report (18.11.2023)
24. Sport: -3,42% Show latest Report (18.11.2023)
25. Zykliker Österreich: -3,86% Show latest Report (11.11.2023)
26. Aluminium: -9,65%
27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -11,47% Show latest Report (18.11.2023)
28. OÖ10 Members: -11,61% Show latest Report (18.11.2023)
29. Gaming: -11,83% Show latest Report (18.11.2023)
30. Rohstoffaktien: -11,94% Show latest Report (18.11.2023)
31. Solar: -15,37% Show latest Report (18.11.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -18,36% Show latest Report (18.11.2023)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Scheid
zu VOE (12.11.)

Der Stahlkonzern Voestalpine hat im ersten Halbjahr 2023/24 einen Umsatzrückgang von 8,4 Prozent auf 8,5 Mrd. Euro verzeichnet. Das operative Ergebnis (Ebitda) sank um 36,7 Prozent auf 915 Mio. Euro. Während die Metal Engineering Division sowohl Umsatz als auch Ebitda steigern konnte, war die Nachfrage in den Segmenten Bau, Maschinenbau und Konsumgüterindustrie rückläufig. Exporte chinesischer Stahlhersteller hätten zudem zu massivem Druck auf die internationalen Stahlmärkte geführt. Für das zweite Halbjahr erwartet Voestalpine eine Fortsetzung der aktuellen Situation und damit keine substanzielle Verbesserung der Nachfrage erwartet. Daher wird das Ebitda am unteren Ende der bisher genannten Bandbreite von 1,7 Mrd. bis 1,9 Mrd. Euro erwartet. Ich sehe die Aktie weiterhin als gute Halteposition.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #597: Spoiler Dominik Hojas und wir brauchen einen Thinktank für den österreichischen Kapitalmarkt




 

Bildnachweis

1. BSN Group Stahl Performancevergleich YTD, Stand: 18.11.2023

2. Stahl, Stangen, Stahlstangen, Stahlgitter, Industrie, Metall, http://www.shutterstock.com/de/pic-74400229/stock-photo-steel-bars.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Warimpex, Amag, RHI Magnesita, ams-Osram, Verbund, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, FACC, AT&S, Strabag, Cleen Energy, Lenzing, S Immo, BKS Bank Stamm, Zumtobel, Agrana, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Uniqa
Die Uniqa Group ist eine führende Versicherungsgruppe, die in Österreich und Zentral- und Osteuropa tätig ist. Die Gruppe ist mit ihren mehr als 20.000 Mitarbeitern und rund 40 Gesellschaften in 18 Ländern vor Ort und hat mehr als 10 Millionen Kunden.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A37GE6
AT0000A2TVZ9
AT0000A2TLL0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Uniqa(1), ams-Osram(1), VIG(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: RBI(1), AT&S(1)
    BSN MA-Event UBM
    Star der Stunde: Verbund 1.98%, Rutsch der Stunde: EuroTeleSites AG -1.97%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Fabasoft(2), FACC(1), Kontron(1)
    Star der Stunde: Warimpex 0.91%, Rutsch der Stunde: EuroTeleSites AG -0.34%
    Star der Stunde: RHI Magnesita 1.94%, Rutsch der Stunde: FACC -0.92%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(3)
    Star der Stunde: RHI Magnesita 1.98%, Rutsch der Stunde: EVN -0.75%

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S11/15: Thomas Steiner

    Thomas Steiner ist Direktor der Österreichischen Nationalbank, war davor Vorstand der Österreichischen Bundesfinanzierungsagentur (OeBFA). Thomas überrascht gleich mit seiner Einstiegsstory in die ...

    Books josefchladek.com

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    Masahisa Fukase Yohko / 深瀬 昌久 洋子

    1978
    Asahi Sonorama

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Elena Helfrecht
    Plexus
    2023
    Void

    Salzgitter und ArcelorMittal vs. ThyssenKrupp und voestalpine – kommentierter KW 46 Peer Group Watch Stahl


    18.11.2023, 4920 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Salzgitter 10,43% vor ArcelorMittal 5,91%, voestalpine 5,73% und ThyssenKrupp 2,19%.

    In der Monatssicht ist vorne: Salzgitter 11,23% vor ArcelorMittal 7,06% , voestalpine 6,24% und ThyssenKrupp -1,93% . Year-to-date lag per letztem Schlusskurs ThyssenKrupp 17,94% (Vorjahr: -41,18 Prozent) im Plus. Dahinter voestalpine 5,73% (Vorjahr: -22,56 Prozent) und ArcelorMittal 0% (Vorjahr: 0 Prozent). Salzgitter -2,03% (Vorjahr: -9,23 Prozent) im Minus. Dahinter voestalpine 5,73% (Vorjahr: -22,56 Prozent) und ThyssenKrupp 17,94% (Vorjahr: -41,18 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: keiner.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: ArcelorMittal -100%, voestalpine -11,36% und Salzgitter -10,68%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:40 Uhr die voestalpine-Aktie am besten: 0,19% Plus. Dahinter Salzgitter mit +0,11% ThyssenKrupp mit -0,1% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Stahl ist 5,41% und reiht sich damit auf Platz 13 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 34,25% Show latest Report (18.11.2023)
    2. Bau & Baustoffe: 30,66% Show latest Report (18.11.2023)
    3. Big Greeks: 26,17% Show latest Report (18.11.2023)
    4. Versicherer: 16,18% Show latest Report (11.11.2023)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,24% Show latest Report (18.11.2023)
    6. Börseneulinge 2019: 12,12% Show latest Report (18.11.2023)
    7. Luftfahrt & Reise: 11,07% Show latest Report (18.11.2023)
    8. Deutsche Nebenwerte: 9,69% Show latest Report (18.11.2023)
    9. MSCI World Biggest 10: 7,9% Show latest Report (18.11.2023)
    10. IT, Elektronik, 3D: 7,23% Show latest Report (18.11.2023)
    11. Post: 6,52% Show latest Report (18.11.2023)
    12. Crane: 5,85% Show latest Report (18.11.2023)
    13. Stahl: 5,41% Show latest Report (11.11.2023)
    14. Immobilien: 3,56% Show latest Report (18.11.2023)
    15. Runplugged Running Stocks: 2,84%
    16. Global Innovation 1000: 2,47% Show latest Report (18.11.2023)
    17. Telekom: 1,97% Show latest Report (11.11.2023)
    18. Konsumgüter: 1,02% Show latest Report (18.11.2023)
    19. Energie: -0,69% Show latest Report (18.11.2023)
    20. Banken: -0,78% Show latest Report (18.11.2023)
    21. Auto, Motor und Zulieferer: -1,47% Show latest Report (18.11.2023)
    22. Media: -1,64% Show latest Report (18.11.2023)
    23. Ölindustrie: -3,17% Show latest Report (18.11.2023)
    24. Sport: -3,42% Show latest Report (18.11.2023)
    25. Zykliker Österreich: -3,86% Show latest Report (11.11.2023)
    26. Aluminium: -9,65%
    27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -11,47% Show latest Report (18.11.2023)
    28. OÖ10 Members: -11,61% Show latest Report (18.11.2023)
    29. Gaming: -11,83% Show latest Report (18.11.2023)
    30. Rohstoffaktien: -11,94% Show latest Report (18.11.2023)
    31. Solar: -15,37% Show latest Report (18.11.2023)
    32. Licht und Beleuchtung: -18,36% Show latest Report (18.11.2023)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Scheid
    zu VOE (12.11.)

    Der Stahlkonzern Voestalpine hat im ersten Halbjahr 2023/24 einen Umsatzrückgang von 8,4 Prozent auf 8,5 Mrd. Euro verzeichnet. Das operative Ergebnis (Ebitda) sank um 36,7 Prozent auf 915 Mio. Euro. Während die Metal Engineering Division sowohl Umsatz als auch Ebitda steigern konnte, war die Nachfrage in den Segmenten Bau, Maschinenbau und Konsumgüterindustrie rückläufig. Exporte chinesischer Stahlhersteller hätten zudem zu massivem Druck auf die internationalen Stahlmärkte geführt. Für das zweite Halbjahr erwartet Voestalpine eine Fortsetzung der aktuellen Situation und damit keine substanzielle Verbesserung der Nachfrage erwartet. Daher wird das Ebitda am unteren Ende der bisher genannten Bandbreite von 1,7 Mrd. bis 1,9 Mrd. Euro erwartet. Ich sehe die Aktie weiterhin als gute Halteposition.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #597: Spoiler Dominik Hojas und wir brauchen einen Thinktank für den österreichischen Kapitalmarkt




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Stahl Performancevergleich YTD, Stand: 18.11.2023

    2. Stahl, Stangen, Stahlstangen, Stahlgitter, Industrie, Metall, http://www.shutterstock.com/de/pic-74400229/stock-photo-steel-bars.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Warimpex, Amag, RHI Magnesita, ams-Osram, Verbund, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, FACC, AT&S, Strabag, Cleen Energy, Lenzing, S Immo, BKS Bank Stamm, Zumtobel, Agrana, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Uniqa
    Die Uniqa Group ist eine führende Versicherungsgruppe, die in Österreich und Zentral- und Osteuropa tätig ist. Die Gruppe ist mit ihren mehr als 20.000 Mitarbeitern und rund 40 Gesellschaften in 18 Ländern vor Ort und hat mehr als 10 Millionen Kunden.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A37GE6
    AT0000A2TVZ9
    AT0000A2TLL0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Uniqa(1), ams-Osram(1), VIG(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: RBI(1), AT&S(1)
      BSN MA-Event UBM
      Star der Stunde: Verbund 1.98%, Rutsch der Stunde: EuroTeleSites AG -1.97%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Fabasoft(2), FACC(1), Kontron(1)
      Star der Stunde: Warimpex 0.91%, Rutsch der Stunde: EuroTeleSites AG -0.34%
      Star der Stunde: RHI Magnesita 1.94%, Rutsch der Stunde: FACC -0.92%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(3)
      Star der Stunde: RHI Magnesita 1.98%, Rutsch der Stunde: EVN -0.75%

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S11/15: Thomas Steiner

      Thomas Steiner ist Direktor der Österreichischen Nationalbank, war davor Vorstand der Österreichischen Bundesfinanzierungsagentur (OeBFA). Thomas überrascht gleich mit seiner Einstiegsstory in die ...

      Books josefchladek.com

      Kurama
      Koumori
      2023
      in)(between gallery

      Kristina Syrchikova
      The Burial Dress
      2022
      Self published

      Andreas H. Bitesnich
      dots on paper
      2023
      teNeues Verlag GmbH

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight