Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



25.11.2023, 8641 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Hannover Rück 3,88% vor Münchener Rück 3,12%, Talanx 2,89%, Swiss Re 2,67%, Allianz 1,84%, VIG 0,38%, AXA 0,25%, Zurich Insurance -0,27%, Uniqa -0,64% und Generali Assicuraz. -2,37%.

In der Monatssicht ist vorne: Talanx 10,5% vor Allianz 6,67% , Swiss Re 6,15% , VIG 5,44% , Hannover Rück 4,88% , AXA 4,1% , Münchener Rück 4,03% , Zurich Insurance 3,76% , Generali Assicuraz. 3,61% und Uniqa 3,35% . Weitere Highlights: Allianz ist nun 7 Tage im Plus (3,65% Zuwachs von 224,5 auf 232,7), ebenso Swiss Re 6 Tage im Plus (3,62% Zuwachs von 99,06 auf 102,65), Münchener Rück 3 Tage im Plus (2,04% Zuwachs von 220,6 auf 225,1).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Talanx 48,47% (Vorjahr: 4,18 Prozent) im Plus. Dahinter Münchener Rück 28,19% (Vorjahr: 16,7 Prozent) und Swiss Re 18,7% (Vorjahr: -4,19 Prozent). Zurich Insurance -1,47% (Vorjahr: 10,46 Prozent) im Minus. Dahinter AXA 9,21% (Vorjahr: -0,88 Prozent) und Uniqa 10,29% (Vorjahr: -13,26 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Talanx 23,42%, Münchener Rück 12,72% und Hannover Rück 11,66%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:41 Uhr die Generali Assicuraz.-Aktie am besten: 0,62% Plus. Dahinter Swiss Re mit +0,57% , AXA mit +0,56% , Zurich Insurance mit +0,53% , VIG mit +0,1% , Uniqa mit +0,06% , Allianz mit -0% , Münchener Rück mit -0,01% , Talanx mit -0,11% und Hannover Rück mit -0,12% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Versicherer ist 17,64% und reiht sich damit auf Platz 4 ein:

1. Computer, Software & Internet : 35,12% Show latest Report (25.11.2023)
2. Bau & Baustoffe: 28,45% Show latest Report (25.11.2023)
3. Big Greeks: 26,77% Show latest Report (25.11.2023)
4. Versicherer: 17,64% Show latest Report (18.11.2023)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,83% Show latest Report (25.11.2023)
6. Börseneulinge 2019: 9,81% Show latest Report (25.11.2023)
7. MSCI World Biggest 10: 8,68% Show latest Report (25.11.2023)
8. Luftfahrt & Reise: 8,58% Show latest Report (25.11.2023)
9. Post: 7,2% Show latest Report (25.11.2023)
10. Deutsche Nebenwerte: 7,17% Show latest Report (25.11.2023)
11. Stahl: 6,86% Show latest Report (25.11.2023)
12. IT, Elektronik, 3D: 6,32% Show latest Report (25.11.2023)
13. Crane: 4,63% Show latest Report (25.11.2023)
14. Runplugged Running Stocks: 4,54%
15. Immobilien: 4,06% Show latest Report (25.11.2023)
16. Telekom: 2,76% Show latest Report (25.11.2023)
17. Konsumgüter: 1,77% Show latest Report (25.11.2023)
18. Global Innovation 1000: 1,67% Show latest Report (25.11.2023)
19. Banken: -0,66% Show latest Report (25.11.2023)
20. Media: -1,42% Show latest Report (25.11.2023)
21. Auto, Motor und Zulieferer: -2,44% Show latest Report (25.11.2023)
22. Energie: -2,85% Show latest Report (25.11.2023)
23. Sport: -3,02% Show latest Report (25.11.2023)
24. Ölindustrie: -3,75% Show latest Report (25.11.2023)
25. Zykliker Österreich: -4,93% Show latest Report (18.11.2023)
26. Aluminium: -10,95%
27. Rohstoffaktien: -11,47% Show latest Report (25.11.2023)
28. Gaming: -12,38% Show latest Report (25.11.2023)
29. OÖ10 Members: -12,99% Show latest Report (25.11.2023)
30. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -14,08% Show latest Report (25.11.2023)
31. Solar: -16,59% Show latest Report (25.11.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -19,18% Show latest Report (25.11.2023)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

NordWind
zu SREN (22.11.)

Performance von "Formel Faktor 10" seit 07.08.2014 +566,6 %

Dopatka
zu ALV (23.11.)

Willkommen im wikifolio "https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfxdopatka"!

Dopatka
zu ALV (22.11.)

Willkommen in meinem wikifolio!

SEC
zu MUV2 (19.11.)

Keine Eile beim Wiedereinstieg   Ich empfehle dir, in diesen unsicheren Zeiten vorsichtig zu sein. Die fundamentalen Unsicherheiten haben sich nicht verbessert. Derzeit besteht eher die Gefahr, in den Sog eines Jahresendspurts zu geraten, der möglicherweise keine Substanz hat. Eine echte Trendwende ist vor Januar unwahrscheinlich - und im Januar nur dann, wenn DAX und S&P dann ihre Höchststände vom November und kommenden Dezember übertreffen.   Aktuell hohe Cashquote aufgrund konservativer Ausrichtung   Aktuell halte ich aufgrund der vielen Fragezeichen die Cashquote mit ca. 60% relativ hoch und werde nur langsam in neue Werte investieren. Mein wikifolio verfolgt eine konservative Strategie und konnte seit 2014 eine durchschnittliche Performance von > 9% p.a. erzielen. Es gehört zu den besten 200 wikifolios und zu den aktuell besten 10 wikifolios mit konservativer Ausrichtung.   Mehr Börsenwissen, Tips, Tricks und Angebote   Für mehr Börsenwissen einfach mir auf https://www.instagram.com/socialtradersec/ folgen. Weitere Empfehlungen (z.B. aktuell beste Kreditzinsen), wie ihr euer freigewordenes Geld anlegt (z.B. aktuell bestes Tagesgeld) und weiteres Börsenwissen (z.B. hörenswerte Manager-Magazin Podcasts), findet ihr in meiner https://linktr.ee/socialtradersec.

Scheid
zu TLX (19.11.)

Dieser Tage beginnen Profi-Anleger mit dem „Depotputz“ zum Jahresende. Bei dem als „Window Dressing“ bekannten Phänomen werden die Verliererpapiere noch vor Silvester aus den Depots verbannt, Gewinneraktien hingegen gekauft. So entsteht in der Jahresendabrechnung der Eindruck, dass die Portfoliomanager schon das ganze Jahr über richtig gelegen haben. Vor diesem Hintergrund könnte die Talanx-Aktie einer der Kandidaten für eine Jahresendrally ein. Den nötigen Treibstoff dazu liefert der Versicherungskonzern gleich selbst: Nachdem das Management bereits seine Gewinnprognose für 2023 auf deutlich mehr als 1,5 Mrd. Euro angehoben hatte, will es die bisher für 2025 angepeilte Marke von 1,6 Mrd. Euro schon im kommenden Jahr übertreffen. Der Konzerngewinn soll 2024 auf mehr als 1,7 Mrd. Euro klettern, kündigte Talanx bei der Vorlage der Neunmonatszahlen an. Im dritten Quartal verdiente Talanx 452 Mio. Euro und damit 88 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Nach den ersten neun Monaten stehen bereits knapp 1,3 Mrd. Gewinn zu Buche. Die Talanx-Aktie bleibt ein klarer Kauf.

ValueHunter
zu HNR1 (23.11.)

Die Aktie von Hannover Rück ist gut gelaufen und erscheint nicht mehr so günstig wie ursprünglich. Aus Levermann'scher Sicht ist sie damit nun nur noch ein SELL und wir trennen uns folgerichtig unmittelbar von ihr.

Jovido
zu HNR1 (21.11.)

Verkauf! Gewinnmitnahne! +11,81%   Ausgeführt am      21.11.2023 / 17:05h Kurs                         216,600 EUR Stück                       88 Wert                        19.060,800 EUR Gewinn                    +11,81%




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #596: MSCI-News Semperit, ATX-Vorstände drücke Buy-Button, Gregor Rosinger stockt in einem Nachbarland auf




 

Bildnachweis

1. BSN Group Versicherer Performancevergleich YTD, Stand: 25.11.2023

2. Versicherer, Familie, Haus, Versicherung, Sicherheit, http://www.shutterstock.com/de/pic-161784542/stock-photo-hand-holding-a-paper-home-car-family-on-green-background-insurance-concept.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, Flughafen Wien, Warimpex, Austriacard Holdings AG, Amag, ams-Osram, DO&CO, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, OMV, RBI, S Immo, BKS Bank Stamm, Frequentis, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Erste Asset Management
Die Erste Asset Management versteht sich als internationaler Vermögensverwalter und Asset Manager mit einer starken Position in Zentral- und Osteuropa. Hinter der Erste Asset Management steht die Finanzkraft der Erste Group Bank AG. Den Kunden wird ein breit gefächertes Spektrum an Investmentfonds und Vermögensverwaltungslösungen geboten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VYD6
AT0000A382F3
AT0000A2APC0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1547

    Featured Partner Video

    SportWoche Podcast #94: Jänner-Tagebücher Sport von Christian Drastil, gelesen von der smarten Anna

    Unter http://www.christian-drastil.com/sport gibt es seit Jahresbeginn Tagebucheinträge mit Gedanken zum Sport aktiv, passiv und...

    Books josefchladek.com

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    Frank Rodick
    The Moons of Saturn
    2023
    Self published

    Rudolf J.Boeck
    Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
    1954
    Stadtbauamt der Stadt Wien

    Maria Sturm
    You Don't Look Native to Me
    2023
    Void

    Sebastián Bruno
    Ta-ra
    2023
    ediciones anómalas

    Hannover Rück und Münchener Rück vs. Generali Assicuraz. und Uniqa – kommentierter KW 47 Peer Group Watch Versicherer


    25.11.2023, 8641 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Hannover Rück 3,88% vor Münchener Rück 3,12%, Talanx 2,89%, Swiss Re 2,67%, Allianz 1,84%, VIG 0,38%, AXA 0,25%, Zurich Insurance -0,27%, Uniqa -0,64% und Generali Assicuraz. -2,37%.

    In der Monatssicht ist vorne: Talanx 10,5% vor Allianz 6,67% , Swiss Re 6,15% , VIG 5,44% , Hannover Rück 4,88% , AXA 4,1% , Münchener Rück 4,03% , Zurich Insurance 3,76% , Generali Assicuraz. 3,61% und Uniqa 3,35% . Weitere Highlights: Allianz ist nun 7 Tage im Plus (3,65% Zuwachs von 224,5 auf 232,7), ebenso Swiss Re 6 Tage im Plus (3,62% Zuwachs von 99,06 auf 102,65), Münchener Rück 3 Tage im Plus (2,04% Zuwachs von 220,6 auf 225,1).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Talanx 48,47% (Vorjahr: 4,18 Prozent) im Plus. Dahinter Münchener Rück 28,19% (Vorjahr: 16,7 Prozent) und Swiss Re 18,7% (Vorjahr: -4,19 Prozent). Zurich Insurance -1,47% (Vorjahr: 10,46 Prozent) im Minus. Dahinter AXA 9,21% (Vorjahr: -0,88 Prozent) und Uniqa 10,29% (Vorjahr: -13,26 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Talanx 23,42%, Münchener Rück 12,72% und Hannover Rück 11,66%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:41 Uhr die Generali Assicuraz.-Aktie am besten: 0,62% Plus. Dahinter Swiss Re mit +0,57% , AXA mit +0,56% , Zurich Insurance mit +0,53% , VIG mit +0,1% , Uniqa mit +0,06% , Allianz mit -0% , Münchener Rück mit -0,01% , Talanx mit -0,11% und Hannover Rück mit -0,12% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Versicherer ist 17,64% und reiht sich damit auf Platz 4 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 35,12% Show latest Report (25.11.2023)
    2. Bau & Baustoffe: 28,45% Show latest Report (25.11.2023)
    3. Big Greeks: 26,77% Show latest Report (25.11.2023)
    4. Versicherer: 17,64% Show latest Report (18.11.2023)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,83% Show latest Report (25.11.2023)
    6. Börseneulinge 2019: 9,81% Show latest Report (25.11.2023)
    7. MSCI World Biggest 10: 8,68% Show latest Report (25.11.2023)
    8. Luftfahrt & Reise: 8,58% Show latest Report (25.11.2023)
    9. Post: 7,2% Show latest Report (25.11.2023)
    10. Deutsche Nebenwerte: 7,17% Show latest Report (25.11.2023)
    11. Stahl: 6,86% Show latest Report (25.11.2023)
    12. IT, Elektronik, 3D: 6,32% Show latest Report (25.11.2023)
    13. Crane: 4,63% Show latest Report (25.11.2023)
    14. Runplugged Running Stocks: 4,54%
    15. Immobilien: 4,06% Show latest Report (25.11.2023)
    16. Telekom: 2,76% Show latest Report (25.11.2023)
    17. Konsumgüter: 1,77% Show latest Report (25.11.2023)
    18. Global Innovation 1000: 1,67% Show latest Report (25.11.2023)
    19. Banken: -0,66% Show latest Report (25.11.2023)
    20. Media: -1,42% Show latest Report (25.11.2023)
    21. Auto, Motor und Zulieferer: -2,44% Show latest Report (25.11.2023)
    22. Energie: -2,85% Show latest Report (25.11.2023)
    23. Sport: -3,02% Show latest Report (25.11.2023)
    24. Ölindustrie: -3,75% Show latest Report (25.11.2023)
    25. Zykliker Österreich: -4,93% Show latest Report (18.11.2023)
    26. Aluminium: -10,95%
    27. Rohstoffaktien: -11,47% Show latest Report (25.11.2023)
    28. Gaming: -12,38% Show latest Report (25.11.2023)
    29. OÖ10 Members: -12,99% Show latest Report (25.11.2023)
    30. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -14,08% Show latest Report (25.11.2023)
    31. Solar: -16,59% Show latest Report (25.11.2023)
    32. Licht und Beleuchtung: -19,18% Show latest Report (25.11.2023)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    NordWind
    zu SREN (22.11.)

    Performance von "Formel Faktor 10" seit 07.08.2014 +566,6 %

    Dopatka
    zu ALV (23.11.)

    Willkommen im wikifolio "https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfxdopatka"!

    Dopatka
    zu ALV (22.11.)

    Willkommen in meinem wikifolio!

    SEC
    zu MUV2 (19.11.)

    Keine Eile beim Wiedereinstieg   Ich empfehle dir, in diesen unsicheren Zeiten vorsichtig zu sein. Die fundamentalen Unsicherheiten haben sich nicht verbessert. Derzeit besteht eher die Gefahr, in den Sog eines Jahresendspurts zu geraten, der möglicherweise keine Substanz hat. Eine echte Trendwende ist vor Januar unwahrscheinlich - und im Januar nur dann, wenn DAX und S&P dann ihre Höchststände vom November und kommenden Dezember übertreffen.   Aktuell hohe Cashquote aufgrund konservativer Ausrichtung   Aktuell halte ich aufgrund der vielen Fragezeichen die Cashquote mit ca. 60% relativ hoch und werde nur langsam in neue Werte investieren. Mein wikifolio verfolgt eine konservative Strategie und konnte seit 2014 eine durchschnittliche Performance von > 9% p.a. erzielen. Es gehört zu den besten 200 wikifolios und zu den aktuell besten 10 wikifolios mit konservativer Ausrichtung.   Mehr Börsenwissen, Tips, Tricks und Angebote   Für mehr Börsenwissen einfach mir auf https://www.instagram.com/socialtradersec/ folgen. Weitere Empfehlungen (z.B. aktuell beste Kreditzinsen), wie ihr euer freigewordenes Geld anlegt (z.B. aktuell bestes Tagesgeld) und weiteres Börsenwissen (z.B. hörenswerte Manager-Magazin Podcasts), findet ihr in meiner https://linktr.ee/socialtradersec.

    Scheid
    zu TLX (19.11.)

    Dieser Tage beginnen Profi-Anleger mit dem „Depotputz“ zum Jahresende. Bei dem als „Window Dressing“ bekannten Phänomen werden die Verliererpapiere noch vor Silvester aus den Depots verbannt, Gewinneraktien hingegen gekauft. So entsteht in der Jahresendabrechnung der Eindruck, dass die Portfoliomanager schon das ganze Jahr über richtig gelegen haben. Vor diesem Hintergrund könnte die Talanx-Aktie einer der Kandidaten für eine Jahresendrally ein. Den nötigen Treibstoff dazu liefert der Versicherungskonzern gleich selbst: Nachdem das Management bereits seine Gewinnprognose für 2023 auf deutlich mehr als 1,5 Mrd. Euro angehoben hatte, will es die bisher für 2025 angepeilte Marke von 1,6 Mrd. Euro schon im kommenden Jahr übertreffen. Der Konzerngewinn soll 2024 auf mehr als 1,7 Mrd. Euro klettern, kündigte Talanx bei der Vorlage der Neunmonatszahlen an. Im dritten Quartal verdiente Talanx 452 Mio. Euro und damit 88 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Nach den ersten neun Monaten stehen bereits knapp 1,3 Mrd. Gewinn zu Buche. Die Talanx-Aktie bleibt ein klarer Kauf.

    ValueHunter
    zu HNR1 (23.11.)

    Die Aktie von Hannover Rück ist gut gelaufen und erscheint nicht mehr so günstig wie ursprünglich. Aus Levermann'scher Sicht ist sie damit nun nur noch ein SELL und wir trennen uns folgerichtig unmittelbar von ihr.

    Jovido
    zu HNR1 (21.11.)

    Verkauf! Gewinnmitnahne! +11,81%   Ausgeführt am      21.11.2023 / 17:05h Kurs                         216,600 EUR Stück                       88 Wert                        19.060,800 EUR Gewinn                    +11,81%




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #596: MSCI-News Semperit, ATX-Vorstände drücke Buy-Button, Gregor Rosinger stockt in einem Nachbarland auf




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Versicherer Performancevergleich YTD, Stand: 25.11.2023

    2. Versicherer, Familie, Haus, Versicherung, Sicherheit, http://www.shutterstock.com/de/pic-161784542/stock-photo-hand-holding-a-paper-home-car-family-on-green-background-insurance-concept.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, Flughafen Wien, Warimpex, Austriacard Holdings AG, Amag, ams-Osram, DO&CO, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, OMV, RBI, S Immo, BKS Bank Stamm, Frequentis, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Erste Asset Management
    Die Erste Asset Management versteht sich als internationaler Vermögensverwalter und Asset Manager mit einer starken Position in Zentral- und Osteuropa. Hinter der Erste Asset Management steht die Finanzkraft der Erste Group Bank AG. Den Kunden wird ein breit gefächertes Spektrum an Investmentfonds und Vermögensverwaltungslösungen geboten.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VYD6
    AT0000A382F3
    AT0000A2APC0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1547

      Featured Partner Video

      SportWoche Podcast #94: Jänner-Tagebücher Sport von Christian Drastil, gelesen von der smarten Anna

      Unter http://www.christian-drastil.com/sport gibt es seit Jahresbeginn Tagebucheinträge mit Gedanken zum Sport aktiv, passiv und...

      Books josefchladek.com

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published

      Jürgen Bürgin & Jörg Rubbert
      Livin' in the Hood
      2023
      Verlag Kettler

      Henry Schulz
      People Things
      2023
      Buckunst Berlin

      Andreas H. Bitesnich
      India
      2019
      teNeues Verlag GmbH

      Carlos Alba
      I’ll Bet the Devil My Head
      2023
      Void