Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Deutsche Nebenwerte

powered by




Magazine aktuell


#gabb aktuell



25.11.2023, 13788 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Suess Microtec 10,3% vor SMA Solar 4,42%, Aixtron 2,31%, Fielmann 2,13%, Rheinmetall 1,54%, BB Biotech 1,03%, Fuchs Petrolub 0,55%, DMG Mori Seiki 0,46%, Fraport 0,19%, Carl Zeiss Meditec 0,18%, Pfeiffer Vacuum 0,13%, Dialog Semiconductor 0%, Aareal Bank -0,15%, ProSiebenSat1 -0,51%, Deutsche Wohnen -0,55%, Salzgitter -0,86%, Lufthansa -2,08%, BayWa -3,26%, Rhoen-Klinikum -3,54%, Hochtief -3,84%, Bilfinger -3,94%, Bechtle -4,2%, Evonik -4,24%, Aurubis -4,7%, Klöckner -4,83%, Wacker Chemie -5,42%, Drägerwerk -7%, Stratec Biomedical -11,97%, MorphoSys -23,66% und

In der Monatssicht ist vorne: Salzgitter 21,07% vor Suess Microtec 20,09% , Lufthansa 17,23% , Fielmann 12,46% , Fraport 12,14% , Carl Zeiss Meditec 10,41% , Stratec Biomedical 10,12% , Deutsche Wohnen 9,67% , ProSiebenSat1 9,46% , Evonik 8,75% , Bechtle 8,07% , BB Biotech 7,41% , Drägerwerk 7,36% , Fuchs Petrolub 7,24% , Hochtief 6,82% , Bilfinger 6,59% , Rheinmetall 6,14% , Aixtron 5,24% , Pfeiffer Vacuum 4,1% , Aurubis 4,03% , Dialog Semiconductor 3,63% , Wacker Chemie 1,87% , DMG Mori Seiki 1,17% , Aareal Bank 0,3% , Klöckner -0,25% , SMA Solar -2,44% , Rhoen-Klinikum -3,54% , BayWa -5,57% , MorphoSys -36,64% und Weitere Highlights: Wacker Chemie ist nun 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), ebenso Bilfinger 5 Tage im Minus (3,94% Verlust von 37,04 auf 35,58), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4), Rheinmetall 3 Tage im Minus (1,97% Verlust von 289,1 auf 283,4).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Hochtief 90,39% (Vorjahr: -25,8 Prozent) im Plus. Dahinter Suess Microtec 69,75% (Vorjahr: -27,9 Prozent) und Rheinmetall 52,32% (Vorjahr: 123,99 Prozent). Stratec Biomedical -48,34% (Vorjahr: -41,15 Prozent) im Minus. Dahinter Klöckner -34,92% (Vorjahr: -13,85 Prozent) und BayWa -31,37% (Vorjahr: 12,06 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Hochtief 19,08%, Drägerwerk 14,19% und Suess Microtec 14,01%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: MorphoSys -29,41%, Klöckner -28,69% und SMA Solar -28,2%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:32 Uhr die Rhoen-Klinikum-Aktie am besten: 2,29% Plus. Dahinter BB Biotech mit +0,81% , Evonik mit +0,51% , Aareal Bank mit +0,23% , Rheinmetall mit +0,23% , Stratec Biomedical mit +0,12% , Klöckner mit +0,08% , Carl Zeiss Meditec mit +0,05% , Aixtron mit +0,05% , ProSiebenSat1 mit +0,05% , Salzgitter mit +0,04% , SMA Solar mit +0,04% , Wacker Chemie mit +0,04% , Deutsche Wohnen mit -0% und Drägerwerk mit -0% Lufthansa mit -0% , Bechtle mit -0,04% , Aurubis mit -0,06% , Suess Microtec mit -0,1% , Fielmann mit -0,11% , Fraport mit -0,12% , BayWa mit -0,17% , MorphoSys mit -0,19% , Pfeiffer Vacuum mit -0,26% , DMG Mori Seiki mit -0,35% , Hochtief mit -0,45% und Bilfinger mit -0,65% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 6,93% und reiht sich damit auf Platz 9 ein:

1. Computer, Software & Internet : 35,44% Show latest Report (25.11.2023)
2. Bau & Baustoffe: 28,45% Show latest Report (25.11.2023)
3. Big Greeks: 26,77% Show latest Report (25.11.2023)
4. Versicherer: 17,52% Show latest Report (18.11.2023)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,57% Show latest Report (18.11.2023)
6. Luftfahrt & Reise: 10,4% Show latest Report (18.11.2023)
7. Börseneulinge 2019: 9,75% Show latest Report (25.11.2023)
8. MSCI World Biggest 10: 8,55% Show latest Report (18.11.2023)
9. Deutsche Nebenwerte: 7,17% Show latest Report (18.11.2023)
10. Post: 7% Show latest Report (18.11.2023)
11. Stahl: 6,86% Show latest Report (18.11.2023)
12. IT, Elektronik, 3D: 5,23% Show latest Report (18.11.2023)
13. Runplugged Running Stocks: 4,53%
14. Crane: 4,4% Show latest Report (25.11.2023)
15. Immobilien: 4,06% Show latest Report (18.11.2023)
16. Telekom: 2,75% Show latest Report (18.11.2023)
17. Konsumgüter: 1,63% Show latest Report (18.11.2023)
18. Global Innovation 1000: 1,56% Show latest Report (18.11.2023)
19. Banken: -0,7% Show latest Report (25.11.2023)
20. Media: -1,42% Show latest Report (18.11.2023)
21. Auto, Motor und Zulieferer: -2,59% Show latest Report (25.11.2023)
22. Energie: -2,73% Show latest Report (18.11.2023)
23. Sport: -3,03% Show latest Report (18.11.2023)
24. Ölindustrie: -3,9% Show latest Report (18.11.2023)
25. Zykliker Österreich: -4,93% Show latest Report (18.11.2023)
26. Aluminium: -10,95%
27. Rohstoffaktien: -11,64% Show latest Report (18.11.2023)
28. Gaming: -12,61% Show latest Report (18.11.2023)
29. OÖ10 Members: -12,99% Show latest Report (18.11.2023)
30. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -14,12% Show latest Report (18.11.2023)
31. Solar: -15,95% Show latest Report (18.11.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -19,18% Show latest Report (18.11.2023)

Social Trading Kommentare

Dividendenplus
zu EVK (24.11.)

Neuaufnahme von Evonik ins wikifolio. Die Aktie wurde durch die Investmentbank Stifel von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel auf 20 Euro belassen. Das Vertrauen in eine Gewinnerholung nehme zu. Aktuell bietet Evonik eine Dividendenrendite von rund 6,5%.  

Dopatka
zu RHM (23.11.)

Willkommen im wikifolio "https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfxdopatka"!

Dopatka
zu RHM (23.11.)

Willkommen im wikifolio "https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfxdopatka"!

Dopatka
zu RHM (22.11.)

Willkommen in meinem wikifolio!

MrTecDAX
zu RHM (21.11.)

Rheinmetall hält das wikifolio heute auf Kurs, es geht wieder ca. 4% nach oben beim Rüstungskonzern.

SparrPlan
zu AFX (24.11.)

Heute wahr der Tag X, in meinen Augen geht es jetzt nur noch hoch

SparrPlan
zu AFX (23.11.)

Carl-Zeiss sollte jetzt die wende finden, duckt den Chart von Anfang aus! am besten von Börse.de

CoVaCoRo
zu AIXA (23.11.)

Aixtron mit guten News am laufenden Band: https://evertiq.com/design/54769 https://evertiq.com/design/54751?ct=t(EMAIL_CAMPAIGN_2023_11_23_12_30)

NordWind
zu AIXA (22.11.)

Performance von "Formel Faktor 10" seit 07.08.2014 +566,6 %

Scheid
zu PSM (19.11.)

Mein Altfavorit ProSiebenSat.1, dessen Aktienkursentwicklung sehr enttäuscht hat, sendet ein Lebenszeichen. Nach Vorlage der Neunmonatszahlen konnte der Titel kräftig zulegen. Dabei hat der Medienkonzern sein Umsatzziel für die laufende Periode gekappt. Demnach soll der Erlös des laufenden Jahres nun „leicht unterhalb“ von 3,95 Mrd. Euro liegen. Bislang war ProSiebenSat.1 von 3,95 Mrd. bis 4,25 Mrd. Euro ausgegangen. Zudem soll das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) nur noch die untere Hälfte der bei 550 Mio. bis 650 Mio. Euro genannten Spanne erreichen. Scheinbar hatten Börsianer Schlimmeres befürchtet. Wer noch Anteile hat, sollte dabeibleiben.

SEC
zu LHA (22.11.)

Keine Eile beim Wiedereinstieg   Ich empfehle dir, in diesen unsicheren Zeiten vorsichtig zu sein. Die fundamentalen Unsicherheiten haben sich nicht verbessert. Derzeit besteht eher die Gefahr, in den Sog eines Jahresendspurts zu geraten, der möglicherweise keine Substanz hat. Eine echte Trendwende ist vor Januar unwahrscheinlich - und im Januar nur dann, wenn DAX und S&P dann ihre Höchststände vom November und kommenden Dezember übertreffen.   Aktuell hohe Cashquote aufgrund konservativer Ausrichtung   Aktuell halte ich aufgrund der vielen Fragezeichen die Cashquote mit ca. 60% relativ hoch und werde nur langsam in neue Werte investieren. Mein wikifolio verfolgt eine konservative Strategie und konnte seit 2014 eine durchschnittliche Performance von > 9% p.a. erzielen. Es gehört zu den besten 200 wikifolios und zu den aktuell besten 10 wikifolios mit konservativer Ausrichtung.   Mehr Börsenwissen, Tips, Tricks und Angebote   Für mehr Börsenwissen einfach mir auf https://www.instagram.com/socialtradersec/ folgen. Weitere Empfehlungen (z.B. aktuell beste Kreditzinsen), wie ihr euer freigewordenes Geld anlegt (z.B. aktuell bestes Tagesgeld) und weiteres Börsenwissen (z.B. hörenswerte Manager-Magazin Podcasts), findet ihr in meiner https://linktr.ee/socialtradersec.

Silberpfeil60
zu NDA (22.11.)

Der Kupferproduzent Aurubis hat im Geschäftsjahr 2022/23 nach vorläufigen Zahlen ein Vorsteuerergebnis von 349 Mio. EUR erzielt, nach 532 Mio. EUR im Vorjahr. Damit wurde das obere Ende der angepassten Prognosespanne von 310 bis 350 Mio. EUR erreicht. Der operative ROCE ging von 19,0 auf 11,3 % zurück. Der vollständige Jahresabschluss soll am 20. Dezember, anstatt am 6. Dezember veröffentlicht werden. Grund dafür ist die Aufarbeitung der kriminellen Handlungen, deren Opfer Aurubis im Sommer geworden ist.

NordWind
zu SMHN (23.11.)

"Formel Faktor 10" mit beeindruckender  +168,1 % - Performance seit Jahresbeginn 2023!

Performance1st
zu SMHN (22.11.)

Süss Microtec steigt weiter und weiter und ist trotzdem noch relativ niedrig bewertet in meinen Augen. Sobald der Kurs einen kleinen Rücksetzer macht, möchte ich die Aktie aufstocken und setze ein Buy Limit bei 23,80 Euro. Warum ich so optimistisch bin könnt ihr hier lesen https://insider-aktien.de/disruptionspotential-und-ki-boom-bei-suss-microtec/

MerlotHolger
zu MOR (21.11.)

Neue Position! Morphosys hat gestern nach Börsenschluss die langersehnten Studiendaten zum Hoffnungsträger Pelabresib vorgelegt. Diese fielen nach erster Einschätzung sehr gut aus und die Aktie schoss auf L&S nachbörslich rund 30% nach oben!   Heute morgen dann die doch größere Enttäuschung und die Aktie fiel zeitweise um knapp 30% nach unten vom Börsenschluss des gestrigen Tages. Somit steht die Aktie nun auf dem Stand vom vergangenen April. Enttäuschend waren die sekundären Endpunkte, welche letztendlich nicht überzeugt haben und somit fraglich ist, ob das Medikament in Zukunft überhaupt eine Zulassung in den USA erhält. Morphosys selbst ist weiter sehr zuversichtlich, da bei der überwiegenden Mehrheit der Studie eine signifikante Verbesserung der Symptome erreicht wurde und das Milzvolumen stark verringert wurde. Nun soll eine Zulassung in den USA und in Europa beantragt werden.   Ich selbst kann die Situation nicht einschätzen, aber sehe den heutigen Kursrückgang von fast 30% sehr übertrieben an. Von daher habe ich mit einer Position mit ca. 4% Gewichtung eröffnet. Diese soll aber sehr vorsichtig weiterlaufen, rein spekulativ sein mit engen Stopps und kurzfristig (je nach Situation) sollen wieder Gewinne mitgenommen werden.

Mose
zu MOR (21.11.)

...das scheint jetzt doch eine etwas überzogene Reaktion auf die vorgelegten Studiendaten zu sein - wir kaufen nach..

AlltagsTrader
zu MOR (21.11.)

Ich habe gerade ein Derivat auf die Aktie von Morphosys gekauft, ich denke dass wir nach dem Abverkauf einen Rebound sehen werden.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

D-Roadshow Österreich: Wienerberger als Star der Woche, Ö-News Woche 8, Beispiel täglicher Live-Blick DAX/ATX




 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 25.11.2023

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


Random Partner

Andritz
Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2B667
AT0000A2VYE4
AT0000A347X9
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN MA-Event Warimpex
    #gabb #1546

    Featured Partner Video

    Sport Telegramm

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 4. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 4....

    Books josefchladek.com

    François Jonquet
    Forage
    2023
    Void

    Shomei Tomatsu
    I am king
    1972
    Shashin Hyoronsha

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    Frank Rodick
    The Moons of Saturn
    2023
    Self published

    Cristina de Middel
    Gentlemen's Club
    2023
    This Book is True

    Suess Microtec und SMA Solar vs. MorphoSys und Stratec Biomedical – kommentierter KW 47 Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte


    25.11.2023, 13788 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Suess Microtec 10,3% vor SMA Solar 4,42%, Aixtron 2,31%, Fielmann 2,13%, Rheinmetall 1,54%, BB Biotech 1,03%, Fuchs Petrolub 0,55%, DMG Mori Seiki 0,46%, Fraport 0,19%, Carl Zeiss Meditec 0,18%, Pfeiffer Vacuum 0,13%, Dialog Semiconductor 0%, Aareal Bank -0,15%, ProSiebenSat1 -0,51%, Deutsche Wohnen -0,55%, Salzgitter -0,86%, Lufthansa -2,08%, BayWa -3,26%, Rhoen-Klinikum -3,54%, Hochtief -3,84%, Bilfinger -3,94%, Bechtle -4,2%, Evonik -4,24%, Aurubis -4,7%, Klöckner -4,83%, Wacker Chemie -5,42%, Drägerwerk -7%, Stratec Biomedical -11,97%, MorphoSys -23,66% und

    In der Monatssicht ist vorne: Salzgitter 21,07% vor Suess Microtec 20,09% , Lufthansa 17,23% , Fielmann 12,46% , Fraport 12,14% , Carl Zeiss Meditec 10,41% , Stratec Biomedical 10,12% , Deutsche Wohnen 9,67% , ProSiebenSat1 9,46% , Evonik 8,75% , Bechtle 8,07% , BB Biotech 7,41% , Drägerwerk 7,36% , Fuchs Petrolub 7,24% , Hochtief 6,82% , Bilfinger 6,59% , Rheinmetall 6,14% , Aixtron 5,24% , Pfeiffer Vacuum 4,1% , Aurubis 4,03% , Dialog Semiconductor 3,63% , Wacker Chemie 1,87% , DMG Mori Seiki 1,17% , Aareal Bank 0,3% , Klöckner -0,25% , SMA Solar -2,44% , Rhoen-Klinikum -3,54% , BayWa -5,57% , MorphoSys -36,64% und Weitere Highlights: Wacker Chemie ist nun 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), ebenso Bilfinger 5 Tage im Minus (3,94% Verlust von 37,04 auf 35,58), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4), Rheinmetall 3 Tage im Minus (1,97% Verlust von 289,1 auf 283,4).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Hochtief 90,39% (Vorjahr: -25,8 Prozent) im Plus. Dahinter Suess Microtec 69,75% (Vorjahr: -27,9 Prozent) und Rheinmetall 52,32% (Vorjahr: 123,99 Prozent). Stratec Biomedical -48,34% (Vorjahr: -41,15 Prozent) im Minus. Dahinter Klöckner -34,92% (Vorjahr: -13,85 Prozent) und BayWa -31,37% (Vorjahr: 12,06 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Hochtief 19,08%, Drägerwerk 14,19% und Suess Microtec 14,01%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: MorphoSys -29,41%, Klöckner -28,69% und SMA Solar -28,2%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:32 Uhr die Rhoen-Klinikum-Aktie am besten: 2,29% Plus. Dahinter BB Biotech mit +0,81% , Evonik mit +0,51% , Aareal Bank mit +0,23% , Rheinmetall mit +0,23% , Stratec Biomedical mit +0,12% , Klöckner mit +0,08% , Carl Zeiss Meditec mit +0,05% , Aixtron mit +0,05% , ProSiebenSat1 mit +0,05% , Salzgitter mit +0,04% , SMA Solar mit +0,04% , Wacker Chemie mit +0,04% , Deutsche Wohnen mit -0% und Drägerwerk mit -0% Lufthansa mit -0% , Bechtle mit -0,04% , Aurubis mit -0,06% , Suess Microtec mit -0,1% , Fielmann mit -0,11% , Fraport mit -0,12% , BayWa mit -0,17% , MorphoSys mit -0,19% , Pfeiffer Vacuum mit -0,26% , DMG Mori Seiki mit -0,35% , Hochtief mit -0,45% und Bilfinger mit -0,65% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 6,93% und reiht sich damit auf Platz 9 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 35,44% Show latest Report (25.11.2023)
    2. Bau & Baustoffe: 28,45% Show latest Report (25.11.2023)
    3. Big Greeks: 26,77% Show latest Report (25.11.2023)
    4. Versicherer: 17,52% Show latest Report (18.11.2023)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,57% Show latest Report (18.11.2023)
    6. Luftfahrt & Reise: 10,4% Show latest Report (18.11.2023)
    7. Börseneulinge 2019: 9,75% Show latest Report (25.11.2023)
    8. MSCI World Biggest 10: 8,55% Show latest Report (18.11.2023)
    9. Deutsche Nebenwerte: 7,17% Show latest Report (18.11.2023)
    10. Post: 7% Show latest Report (18.11.2023)
    11. Stahl: 6,86% Show latest Report (18.11.2023)
    12. IT, Elektronik, 3D: 5,23% Show latest Report (18.11.2023)
    13. Runplugged Running Stocks: 4,53%
    14. Crane: 4,4% Show latest Report (25.11.2023)
    15. Immobilien: 4,06% Show latest Report (18.11.2023)
    16. Telekom: 2,75% Show latest Report (18.11.2023)
    17. Konsumgüter: 1,63% Show latest Report (18.11.2023)
    18. Global Innovation 1000: 1,56% Show latest Report (18.11.2023)
    19. Banken: -0,7% Show latest Report (25.11.2023)
    20. Media: -1,42% Show latest Report (18.11.2023)
    21. Auto, Motor und Zulieferer: -2,59% Show latest Report (25.11.2023)
    22. Energie: -2,73% Show latest Report (18.11.2023)
    23. Sport: -3,03% Show latest Report (18.11.2023)
    24. Ölindustrie: -3,9% Show latest Report (18.11.2023)
    25. Zykliker Österreich: -4,93% Show latest Report (18.11.2023)
    26. Aluminium: -10,95%
    27. Rohstoffaktien: -11,64% Show latest Report (18.11.2023)
    28. Gaming: -12,61% Show latest Report (18.11.2023)
    29. OÖ10 Members: -12,99% Show latest Report (18.11.2023)
    30. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -14,12% Show latest Report (18.11.2023)
    31. Solar: -15,95% Show latest Report (18.11.2023)
    32. Licht und Beleuchtung: -19,18% Show latest Report (18.11.2023)

    Social Trading Kommentare

    Dividendenplus
    zu EVK (24.11.)

    Neuaufnahme von Evonik ins wikifolio. Die Aktie wurde durch die Investmentbank Stifel von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel auf 20 Euro belassen. Das Vertrauen in eine Gewinnerholung nehme zu. Aktuell bietet Evonik eine Dividendenrendite von rund 6,5%.  

    Dopatka
    zu RHM (23.11.)

    Willkommen im wikifolio "https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfxdopatka"!

    Dopatka
    zu RHM (23.11.)

    Willkommen im wikifolio "https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfxdopatka"!

    Dopatka
    zu RHM (22.11.)

    Willkommen in meinem wikifolio!

    MrTecDAX
    zu RHM (21.11.)

    Rheinmetall hält das wikifolio heute auf Kurs, es geht wieder ca. 4% nach oben beim Rüstungskonzern.

    SparrPlan
    zu AFX (24.11.)

    Heute wahr der Tag X, in meinen Augen geht es jetzt nur noch hoch

    SparrPlan
    zu AFX (23.11.)

    Carl-Zeiss sollte jetzt die wende finden, duckt den Chart von Anfang aus! am besten von Börse.de

    CoVaCoRo
    zu AIXA (23.11.)

    Aixtron mit guten News am laufenden Band: https://evertiq.com/design/54769 https://evertiq.com/design/54751?ct=t(EMAIL_CAMPAIGN_2023_11_23_12_30)

    NordWind
    zu AIXA (22.11.)

    Performance von "Formel Faktor 10" seit 07.08.2014 +566,6 %

    Scheid
    zu PSM (19.11.)

    Mein Altfavorit ProSiebenSat.1, dessen Aktienkursentwicklung sehr enttäuscht hat, sendet ein Lebenszeichen. Nach Vorlage der Neunmonatszahlen konnte der Titel kräftig zulegen. Dabei hat der Medienkonzern sein Umsatzziel für die laufende Periode gekappt. Demnach soll der Erlös des laufenden Jahres nun „leicht unterhalb“ von 3,95 Mrd. Euro liegen. Bislang war ProSiebenSat.1 von 3,95 Mrd. bis 4,25 Mrd. Euro ausgegangen. Zudem soll das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) nur noch die untere Hälfte der bei 550 Mio. bis 650 Mio. Euro genannten Spanne erreichen. Scheinbar hatten Börsianer Schlimmeres befürchtet. Wer noch Anteile hat, sollte dabeibleiben.

    SEC
    zu LHA (22.11.)

    Keine Eile beim Wiedereinstieg   Ich empfehle dir, in diesen unsicheren Zeiten vorsichtig zu sein. Die fundamentalen Unsicherheiten haben sich nicht verbessert. Derzeit besteht eher die Gefahr, in den Sog eines Jahresendspurts zu geraten, der möglicherweise keine Substanz hat. Eine echte Trendwende ist vor Januar unwahrscheinlich - und im Januar nur dann, wenn DAX und S&P dann ihre Höchststände vom November und kommenden Dezember übertreffen.   Aktuell hohe Cashquote aufgrund konservativer Ausrichtung   Aktuell halte ich aufgrund der vielen Fragezeichen die Cashquote mit ca. 60% relativ hoch und werde nur langsam in neue Werte investieren. Mein wikifolio verfolgt eine konservative Strategie und konnte seit 2014 eine durchschnittliche Performance von > 9% p.a. erzielen. Es gehört zu den besten 200 wikifolios und zu den aktuell besten 10 wikifolios mit konservativer Ausrichtung.   Mehr Börsenwissen, Tips, Tricks und Angebote   Für mehr Börsenwissen einfach mir auf https://www.instagram.com/socialtradersec/ folgen. Weitere Empfehlungen (z.B. aktuell beste Kreditzinsen), wie ihr euer freigewordenes Geld anlegt (z.B. aktuell bestes Tagesgeld) und weiteres Börsenwissen (z.B. hörenswerte Manager-Magazin Podcasts), findet ihr in meiner https://linktr.ee/socialtradersec.

    Silberpfeil60
    zu NDA (22.11.)

    Der Kupferproduzent Aurubis hat im Geschäftsjahr 2022/23 nach vorläufigen Zahlen ein Vorsteuerergebnis von 349 Mio. EUR erzielt, nach 532 Mio. EUR im Vorjahr. Damit wurde das obere Ende der angepassten Prognosespanne von 310 bis 350 Mio. EUR erreicht. Der operative ROCE ging von 19,0 auf 11,3 % zurück. Der vollständige Jahresabschluss soll am 20. Dezember, anstatt am 6. Dezember veröffentlicht werden. Grund dafür ist die Aufarbeitung der kriminellen Handlungen, deren Opfer Aurubis im Sommer geworden ist.

    NordWind
    zu SMHN (23.11.)

    "Formel Faktor 10" mit beeindruckender  +168,1 % - Performance seit Jahresbeginn 2023!

    Performance1st
    zu SMHN (22.11.)

    Süss Microtec steigt weiter und weiter und ist trotzdem noch relativ niedrig bewertet in meinen Augen. Sobald der Kurs einen kleinen Rücksetzer macht, möchte ich die Aktie aufstocken und setze ein Buy Limit bei 23,80 Euro. Warum ich so optimistisch bin könnt ihr hier lesen https://insider-aktien.de/disruptionspotential-und-ki-boom-bei-suss-microtec/

    MerlotHolger
    zu MOR (21.11.)

    Neue Position! Morphosys hat gestern nach Börsenschluss die langersehnten Studiendaten zum Hoffnungsträger Pelabresib vorgelegt. Diese fielen nach erster Einschätzung sehr gut aus und die Aktie schoss auf L&S nachbörslich rund 30% nach oben!   Heute morgen dann die doch größere Enttäuschung und die Aktie fiel zeitweise um knapp 30% nach unten vom Börsenschluss des gestrigen Tages. Somit steht die Aktie nun auf dem Stand vom vergangenen April. Enttäuschend waren die sekundären Endpunkte, welche letztendlich nicht überzeugt haben und somit fraglich ist, ob das Medikament in Zukunft überhaupt eine Zulassung in den USA erhält. Morphosys selbst ist weiter sehr zuversichtlich, da bei der überwiegenden Mehrheit der Studie eine signifikante Verbesserung der Symptome erreicht wurde und das Milzvolumen stark verringert wurde. Nun soll eine Zulassung in den USA und in Europa beantragt werden.   Ich selbst kann die Situation nicht einschätzen, aber sehe den heutigen Kursrückgang von fast 30% sehr übertrieben an. Von daher habe ich mit einer Position mit ca. 4% Gewichtung eröffnet. Diese soll aber sehr vorsichtig weiterlaufen, rein spekulativ sein mit engen Stopps und kurzfristig (je nach Situation) sollen wieder Gewinne mitgenommen werden.

    Mose
    zu MOR (21.11.)

    ...das scheint jetzt doch eine etwas überzogene Reaktion auf die vorgelegten Studiendaten zu sein - wir kaufen nach..

    AlltagsTrader
    zu MOR (21.11.)

    Ich habe gerade ein Derivat auf die Aktie von Morphosys gekauft, ich denke dass wir nach dem Abverkauf einen Rebound sehen werden.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    D-Roadshow Österreich: Wienerberger als Star der Woche, Ö-News Woche 8, Beispiel täglicher Live-Blick DAX/ATX




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 25.11.2023

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


    Random Partner

    Andritz
    Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2B667
    AT0000A2VYE4
    AT0000A347X9
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN MA-Event Warimpex
      #gabb #1546

      Featured Partner Video

      Sport Telegramm

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 4. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 4....

      Books josefchladek.com

      Robert Frank
      The Americans (fifth American edition)
      1978
      Aperture

      Adrianna Ault
      Levee
      2023
      Void

      Kurama
      Koumori
      2023
      in)(between gallery

      Cristina de Middel
      Gentlemen's Club
      2023
      This Book is True

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight