Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





XORTX erfüllt die Anforderungen der Nasdaq für eine dauerhafte Notierung

Magazine aktuell


#gabb aktuell



29.11.2023, 5401 Zeichen

CALGARY, ALBERTA, den 29. November 2023 / IRW-Press / – XORTX Therapeutics Inc. („XORTX“ oder das „Unternehmen“) (NASDAQ: XRTX | TSXV: XRTX | FWB: ANU), ein Pharmaunternehmen für spätklinische Studien, das auf die Entwicklung innovativer Therapien zur Behandlung fortschreitender Nierenerkrankungen spezialisiert ist, gibt bekannt, dass das Unternehmen vom Listing Qualifications Department der Nasdaq Stock Market LLC („Nasdaq“) in Zusammenhang mit der Nasdaq-Vorschrift 5550(a)(2), die für Aktien eine Mindestgebotsanforderung von 1,00 US-Dollar pro Aktie vorsieht (die „Mindestgebotsanforderung“), eine entsprechende Konformitätserklärung erhalten hat. Um die Auflagen wieder zu erfüllen, mussten die Stammaktien des Unternehmens an mindestens 10 aufeinanderfolgenden Handelstagen zu 1,00 US-Dollar pro Aktie oder darüber gehandelt werden. Nach der Durchführung einer Zusammenlegung der Stammaktien des Unternehmens im Verhältnis 1:9 wurde diese Anforderung am 28. November 2023 erfüllt, und das Unternehmen erhielt am besagten Tag auch das Konformitätsschreiben der Nasdaq. Damit ist der Mangel der Mindestgebotsanforderung behoben.

 

XORTX weist darauf hin, dass das Unternehmen am 22. November 2023 von der Nasdaq eine Mitteilung über die Einstellung der Börsennotierung (wegen Nichterfüllung der Mindestgebotsanforderung) erhielt, in der das Berufungsverfahrens der Nasdaq erläutert wurde. Mit der nunmehrigen Erfüllung der Mindestgebotsanforderung am 28. November 2023 und der daran anschließenden Zusendung einer Konformitätserklärung durch die Nasdaq, sind auf Seiten von XORTX keine weiteren Schritte mehr erforderlich und der Handel der Stammaktien des Unternehmens an der Nasdaq wird fortgesetzt.

 

Über XORTX Therapeutics

 

XORTX ist ein Pharmaunternehmen, das derzeit zwei Produkte im fortgeschrittenen klinischen Stadium entwickelt: 1) unser XRx-008-Hauptprogramm zur Behandlung der ADPKD und 2) unser Nebenprogramm mit XRx-101 zur Behandlung von akuten Nierenschäden sowie anderen akuten Organschäden in Zusammenhang mit einer viralen Infektion der Atemwege. Zusätzlich wird an XRx-225, einem Programm im vorklinischen Stadium zur Behandlung einer Nephropathie bei Typ-2-Diabetes, gearbeitet.

 

XORTX arbeitet an der Weiterentwicklung seiner im klinischen Entwicklungsstadium befindlichen Produkte, die auf eine Störung des Purinstoffwechsels und der Xanthinoxidase abzielen und die Harnsäureproduktion verringern oder hemmen sollen. Wir von XORTX haben uns der Entwicklung von Medikamenten verschrieben, die der Verbesserung der Lebensqualität und der zukünftigen Gesundheit von Patienten mit Nierenerkrankungen dienen. Nähere Informationen zu XORTX finden Sie unter www.xortx.com.

 

Weitere Informationen erhalten Sie über:

 

Allen Davidoff, CEO

adavidoff@xortx.com

oder +1 403 455 7727

 

Nick Rigopulos, Director of Communications

nick@alpineequityadv.com

oder +1 617 901 0785

 

Medienanfragen:

OIipriya Das, PhD, MSc

olipriya.das@russopartnersllc.com

oder +1 409 365 3641

 

Die TSX Venture Exchange und Nasdaq haben den Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch missbilligt. Keine Börse, Wertpapierkommission oder andere Aufsichtsbehörde hat die hierin enthaltenen Informationen genehmigt oder abgelehnt.

 

Zukunftsgerichtete Aussagen

 

Diese Pressemitteilung enthält ausdrücklich oder implizit zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen, einschließlich solcher, die sich auf die zukünftige Einhaltung der Nasdaq-Notierungsanforderungen und den weiteren Handel der Stammaktien des Unternehmens am Nasdaq beziehen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen und ihre Implikationen basieren ausschließlich auf den gegenwärtigen Erwartungen des Managements von XORTX und unterliegen einer Reihe von Faktoren und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen. Sofern nicht durch geltendes Recht oder Börsenregeln anders vorgeschrieben, ist XORTX nicht verpflichtet, Änderungen dieser zukunftsgerichteten Aussagen zu veröffentlichen, um Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieses Dokuments oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse zu berücksichtigen. Ausführlichere Informationen über die Risiken und Ungewissheiten, die XORTX betreffen, sind unter der Überschrift „Risk Factors“ im Jahresbericht von XORTX auf Formblatt 20-F enthalten, die bei der SEC eingereicht wurde und auf der Website der SEC unter www.sec.gov verfügbar ist (einschließlich aller Dokumente, die einen Teil davon bilden oder durch Verweis darin enthalten sind), sowie in unseren Berichten, öffentlichen Offenlegungsdokumenten und anderen Einreichungen bei den Wertpapierkommissionen und anderen Aufsichtsbehörden in Kanada, die unter www.sedarplus.ca abrufbar sind.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov oder auf der Firmenwebsite!

 



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Song #49: Freedom Or Party Time Forever (Stop War CD feat. Klemens Eiter and Ruzanna Ananyan)




 

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


Random Partner

Wienerberger
Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2B667
AT0000A347X9
AT0000A2VYE4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Warimpex
    #gabb #1546

    Featured Partner Video

    Superbowl Overtime verschlafen

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 12. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1...

    Books josefchladek.com

    Ray Mortenson
    Meadowland
    1983
    Lustrum Press

    Kurama
    Koumori
    2023
    in)(between gallery

    Sebastián Bruno
    Ta-ra
    2023
    ediciones anómalas

    Rudolf J.Boeck
    Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
    1954
    Stadtbauamt der Stadt Wien

    Jürgen Bürgin & Jörg Rubbert
    Livin' in the Hood
    2023
    Verlag Kettler

    XORTX erfüllt die Anforderungen der Nasdaq für eine dauerhafte Notierung


    29.11.2023, 5401 Zeichen

    CALGARY, ALBERTA, den 29. November 2023 / IRW-Press / – XORTX Therapeutics Inc. („XORTX“ oder das „Unternehmen“) (NASDAQ: XRTX | TSXV: XRTX | FWB: ANU), ein Pharmaunternehmen für spätklinische Studien, das auf die Entwicklung innovativer Therapien zur Behandlung fortschreitender Nierenerkrankungen spezialisiert ist, gibt bekannt, dass das Unternehmen vom Listing Qualifications Department der Nasdaq Stock Market LLC („Nasdaq“) in Zusammenhang mit der Nasdaq-Vorschrift 5550(a)(2), die für Aktien eine Mindestgebotsanforderung von 1,00 US-Dollar pro Aktie vorsieht (die „Mindestgebotsanforderung“), eine entsprechende Konformitätserklärung erhalten hat. Um die Auflagen wieder zu erfüllen, mussten die Stammaktien des Unternehmens an mindestens 10 aufeinanderfolgenden Handelstagen zu 1,00 US-Dollar pro Aktie oder darüber gehandelt werden. Nach der Durchführung einer Zusammenlegung der Stammaktien des Unternehmens im Verhältnis 1:9 wurde diese Anforderung am 28. November 2023 erfüllt, und das Unternehmen erhielt am besagten Tag auch das Konformitätsschreiben der Nasdaq. Damit ist der Mangel der Mindestgebotsanforderung behoben.

     

    XORTX weist darauf hin, dass das Unternehmen am 22. November 2023 von der Nasdaq eine Mitteilung über die Einstellung der Börsennotierung (wegen Nichterfüllung der Mindestgebotsanforderung) erhielt, in der das Berufungsverfahrens der Nasdaq erläutert wurde. Mit der nunmehrigen Erfüllung der Mindestgebotsanforderung am 28. November 2023 und der daran anschließenden Zusendung einer Konformitätserklärung durch die Nasdaq, sind auf Seiten von XORTX keine weiteren Schritte mehr erforderlich und der Handel der Stammaktien des Unternehmens an der Nasdaq wird fortgesetzt.

     

    Über XORTX Therapeutics

     

    XORTX ist ein Pharmaunternehmen, das derzeit zwei Produkte im fortgeschrittenen klinischen Stadium entwickelt: 1) unser XRx-008-Hauptprogramm zur Behandlung der ADPKD und 2) unser Nebenprogramm mit XRx-101 zur Behandlung von akuten Nierenschäden sowie anderen akuten Organschäden in Zusammenhang mit einer viralen Infektion der Atemwege. Zusätzlich wird an XRx-225, einem Programm im vorklinischen Stadium zur Behandlung einer Nephropathie bei Typ-2-Diabetes, gearbeitet.

     

    XORTX arbeitet an der Weiterentwicklung seiner im klinischen Entwicklungsstadium befindlichen Produkte, die auf eine Störung des Purinstoffwechsels und der Xanthinoxidase abzielen und die Harnsäureproduktion verringern oder hemmen sollen. Wir von XORTX haben uns der Entwicklung von Medikamenten verschrieben, die der Verbesserung der Lebensqualität und der zukünftigen Gesundheit von Patienten mit Nierenerkrankungen dienen. Nähere Informationen zu XORTX finden Sie unter www.xortx.com.

     

    Weitere Informationen erhalten Sie über:

     

    Allen Davidoff, CEO

    adavidoff@xortx.com

    oder +1 403 455 7727

     

    Nick Rigopulos, Director of Communications

    nick@alpineequityadv.com

    oder +1 617 901 0785

     

    Medienanfragen:

    OIipriya Das, PhD, MSc

    olipriya.das@russopartnersllc.com

    oder +1 409 365 3641

     

    Die TSX Venture Exchange und Nasdaq haben den Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch missbilligt. Keine Börse, Wertpapierkommission oder andere Aufsichtsbehörde hat die hierin enthaltenen Informationen genehmigt oder abgelehnt.

     

    Zukunftsgerichtete Aussagen

     

    Diese Pressemitteilung enthält ausdrücklich oder implizit zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen, einschließlich solcher, die sich auf die zukünftige Einhaltung der Nasdaq-Notierungsanforderungen und den weiteren Handel der Stammaktien des Unternehmens am Nasdaq beziehen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen und ihre Implikationen basieren ausschließlich auf den gegenwärtigen Erwartungen des Managements von XORTX und unterliegen einer Reihe von Faktoren und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen. Sofern nicht durch geltendes Recht oder Börsenregeln anders vorgeschrieben, ist XORTX nicht verpflichtet, Änderungen dieser zukunftsgerichteten Aussagen zu veröffentlichen, um Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieses Dokuments oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse zu berücksichtigen. Ausführlichere Informationen über die Risiken und Ungewissheiten, die XORTX betreffen, sind unter der Überschrift „Risk Factors“ im Jahresbericht von XORTX auf Formblatt 20-F enthalten, die bei der SEC eingereicht wurde und auf der Website der SEC unter www.sec.gov verfügbar ist (einschließlich aller Dokumente, die einen Teil davon bilden oder durch Verweis darin enthalten sind), sowie in unseren Berichten, öffentlichen Offenlegungsdokumenten und anderen Einreichungen bei den Wertpapierkommissionen und anderen Aufsichtsbehörden in Kanada, die unter www.sedarplus.ca abrufbar sind.

     

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov oder auf der Firmenwebsite!

     



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Song #49: Freedom Or Party Time Forever (Stop War CD feat. Klemens Eiter and Ruzanna Ananyan)




     

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


    Random Partner

    Wienerberger
    Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2B667
    AT0000A347X9
    AT0000A2VYE4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Warimpex
      #gabb #1546

      Featured Partner Video

      Superbowl Overtime verschlafen

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 12. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1...

      Books josefchladek.com

      Carlos Alba
      I’ll Bet the Devil My Head
      2023
      Void

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag

      Andreas H. Bitesnich
      dots on paper
      2023
      teNeues Verlag GmbH

      Nobuyoshi Araki
      Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
      2016
      Kawade Shobo Shinsha