Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





IDB Invest und IFC führen das Amazon Finance Network zur Mobilisierung privater Investitionen für nachhaltige Entwicklung ein

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



06.12.2023, 3003 Zeichen

Dubai, Vae (ots/PRNewswire) - Während der COP28 kündigten IDB Invest und IFC die Einführung des Amazon Finance Network an, das Finanzinstitutionen zusammenbringt, um Investitionsströme zu erhöhen, Kapital zu mobilisieren, eine finanzielle Inklusion zu fördern, Wissen über innovative Finanzlösungen auszutauschen und Synergien mit dem öffentlichen Sektor zu schaffen. Die Initiative zielt auf die Erzielung einer nachhaltigen Wirkung in der gesamten Amazonasregion ab.
Das Netzwerk besteht aus 24 Gründungsmitgliedern aus Bolivien, Brasilien, Kolumbien, Ecuador, Guyana, Peru, Surinam, Spanien, der Schweiz und den USA, die entschlossen sind, eine wichtige Rolle bei der wirtschaftlichen Entwicklung der Region zu spielen und durch Unterstützung von Projekten, die den Zugang zu Finanzmitteln erweitern können, Armut und Ungleichheit zu verringern. Eines der Hauptziele des Netzwerks ist die Schaffung von Beschäftigungsmöglichkeiten durch eine nachhaltige Finanzierung für Kleinst-, Klein- und mittelständische Unternehmen in der Amazonasregion.
„Weltweit gibt es 100 Billionen Dollar von Impact-Investoren. Unsere Aufgabe ist es, Anreize für diese Investoren zu schaffen, damit sie sich in den Schwellenländern engagieren. Wir freuen uns, mit der IFC und allen Mitgliedern des Amazon Finance Network zusammenzuarbeiten, um innovative Finanzlösungen bereitzustellen und eine dynamische Wirtschaft in der Amazonasregion zu unterstützen und dabei gleichzeitig die natürlichen Ressourcen zu schützen", sagte James Scriven, Geschäftsführer von IDB Invest, bei der Eröffnungszeremonie der COP28.
Die gemeinsame Initiative, ein Meilenstein in der bahnbrechenden vierjährigen Partnerschaft zwischen der IDB-Gruppe und der Weltbankgruppe, wurde im August angekündigt, um bessere Ergebnisse für die Menschen in Lateinamerika und der Karibik zu erzielen. Diese beiden Organisationen bündeln ihr Fachwissen, um Länder in der Amazonasregion durch innovative Finanzinstrumente bei der Umstellung auf eine kohlenstoffneutrale Waldrodung zu unterstützen
Das Amazon Finance Network ist Teil des Amazonia Forever Programms der IDB und wird die Bankengruppe des öffentlichen Sektors, die Green Coalition, ergänzen, um Synergien zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor zu fördern.
Vollständige Liste der Gründungsmitglieder (siehe hier).
Informationen zu IDB Invest IDB Invest, ein Mitglied der Interamerikanischen Entwicklungsbankgruppe, ist eine multilaterale Entwicklungsbank, die sich für die Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung ihrer Mitgliedsländer in Lateinamerika und der Karibik durch den privaten Sektor einsetzt. IDB Invest finanziert nachhaltige Unternehmen und Projekte, um finanzielle Ergebnisse zu erzielen und die wirtschaftliche, soziale und ökologische Entwicklung zu verbessern. Mit einem verwalteten Vermögen von 16,3 Milliarden US-Dollar und 394 Kunden in 25 Ländern bietet IDB Invest innovative Finanzlösungen und Beratungsdienste an, die den Bedürfnissen ihrer Kunden in verschiedenen Branchen entsprechen.
analuciae@iadb.org

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #598: Wiener Finanzmarkt neu aufsetzen? Do&Co wieder auf All-time-High, Generalunternehmer sein ist gut




 

Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Warimpex, Amag, RHI Magnesita, ams-Osram, Verbund, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, FACC, AT&S, Strabag, Cleen Energy, Lenzing, S Immo, BKS Bank Stamm, Zumtobel, Agrana, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, BMW, Porsche Automobil Holding, Deutsche Boerse.


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A36XA1
AT0000A2APC0
AT0000A2VYD6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.89%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.51%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(2), Erste Group(1)
    Star der Stunde: RHI Magnesita 1.91%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.75%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1)
    Star der Stunde: FACC 1.69%, Rutsch der Stunde: Telekom Austria -1.95%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Fabasoft(1), Uniqa(1), Frequentis(1)
    BSN MA-Event Vonovia SE
    Star der Stunde: EuroTeleSites AG 1.11%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.52%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: OMV(1), Uniqa(1), CA Immo(1), Frequentis(1)

    Featured Partner Video

    Zwei TV-Screens

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7....

    Books josefchladek.com

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Sebastián Bruno
    Ta-ra
    2023
    ediciones anómalas

    Cristina de Middel
    Gentlemen's Club
    2023
    This Book is True

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    Kurama
    Koumori
    2023
    in)(between gallery

    IDB Invest und IFC führen das Amazon Finance Network zur Mobilisierung privater Investitionen für nachhaltige Entwicklung ein


    06.12.2023, 3003 Zeichen

    Dubai, Vae (ots/PRNewswire) - Während der COP28 kündigten IDB Invest und IFC die Einführung des Amazon Finance Network an, das Finanzinstitutionen zusammenbringt, um Investitionsströme zu erhöhen, Kapital zu mobilisieren, eine finanzielle Inklusion zu fördern, Wissen über innovative Finanzlösungen auszutauschen und Synergien mit dem öffentlichen Sektor zu schaffen. Die Initiative zielt auf die Erzielung einer nachhaltigen Wirkung in der gesamten Amazonasregion ab.
    Das Netzwerk besteht aus 24 Gründungsmitgliedern aus Bolivien, Brasilien, Kolumbien, Ecuador, Guyana, Peru, Surinam, Spanien, der Schweiz und den USA, die entschlossen sind, eine wichtige Rolle bei der wirtschaftlichen Entwicklung der Region zu spielen und durch Unterstützung von Projekten, die den Zugang zu Finanzmitteln erweitern können, Armut und Ungleichheit zu verringern. Eines der Hauptziele des Netzwerks ist die Schaffung von Beschäftigungsmöglichkeiten durch eine nachhaltige Finanzierung für Kleinst-, Klein- und mittelständische Unternehmen in der Amazonasregion.
    „Weltweit gibt es 100 Billionen Dollar von Impact-Investoren. Unsere Aufgabe ist es, Anreize für diese Investoren zu schaffen, damit sie sich in den Schwellenländern engagieren. Wir freuen uns, mit der IFC und allen Mitgliedern des Amazon Finance Network zusammenzuarbeiten, um innovative Finanzlösungen bereitzustellen und eine dynamische Wirtschaft in der Amazonasregion zu unterstützen und dabei gleichzeitig die natürlichen Ressourcen zu schützen", sagte James Scriven, Geschäftsführer von IDB Invest, bei der Eröffnungszeremonie der COP28.
    Die gemeinsame Initiative, ein Meilenstein in der bahnbrechenden vierjährigen Partnerschaft zwischen der IDB-Gruppe und der Weltbankgruppe, wurde im August angekündigt, um bessere Ergebnisse für die Menschen in Lateinamerika und der Karibik zu erzielen. Diese beiden Organisationen bündeln ihr Fachwissen, um Länder in der Amazonasregion durch innovative Finanzinstrumente bei der Umstellung auf eine kohlenstoffneutrale Waldrodung zu unterstützen
    Das Amazon Finance Network ist Teil des Amazonia Forever Programms der IDB und wird die Bankengruppe des öffentlichen Sektors, die Green Coalition, ergänzen, um Synergien zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor zu fördern.
    Vollständige Liste der Gründungsmitglieder (siehe hier).
    Informationen zu IDB Invest IDB Invest, ein Mitglied der Interamerikanischen Entwicklungsbankgruppe, ist eine multilaterale Entwicklungsbank, die sich für die Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung ihrer Mitgliedsländer in Lateinamerika und der Karibik durch den privaten Sektor einsetzt. IDB Invest finanziert nachhaltige Unternehmen und Projekte, um finanzielle Ergebnisse zu erzielen und die wirtschaftliche, soziale und ökologische Entwicklung zu verbessern. Mit einem verwalteten Vermögen von 16,3 Milliarden US-Dollar und 394 Kunden in 25 Ländern bietet IDB Invest innovative Finanzlösungen und Beratungsdienste an, die den Bedürfnissen ihrer Kunden in verschiedenen Branchen entsprechen.
    analuciae@iadb.org

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #598: Wiener Finanzmarkt neu aufsetzen? Do&Co wieder auf All-time-High, Generalunternehmer sein ist gut




     

    Aktien auf dem Radar:Porr, Flughafen Wien, UBM, Warimpex, Amag, RHI Magnesita, ams-Osram, Verbund, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, FACC, AT&S, Strabag, Cleen Energy, Lenzing, S Immo, BKS Bank Stamm, Zumtobel, Agrana, Addiko Bank, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, BMW, Porsche Automobil Holding, Deutsche Boerse.


    Random Partner

    Strabag
    Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A36XA1
    AT0000A2APC0
    AT0000A2VYD6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.89%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.51%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(2), Erste Group(1)
      Star der Stunde: RHI Magnesita 1.91%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.75%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1)
      Star der Stunde: FACC 1.69%, Rutsch der Stunde: Telekom Austria -1.95%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Fabasoft(1), Uniqa(1), Frequentis(1)
      BSN MA-Event Vonovia SE
      Star der Stunde: EuroTeleSites AG 1.11%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.52%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: OMV(1), Uniqa(1), CA Immo(1), Frequentis(1)

      Featured Partner Video

      Zwei TV-Screens

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7....

      Books josefchladek.com

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas

      Kristina Syrchikova
      The Burial Dress
      2022
      Self published

      Adrianna Ault
      Levee
      2023
      Void

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void

      Robert Frank
      The Americans (fifth American edition)
      1978
      Aperture