Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





WKÖ-Kühnel: Businesspläne sind unverzichtbare Grundlage für unternehmerischen Erfolg

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



08.12.2023, 3850 Zeichen

Wien (OTS) - „Ein Businessplan ist die unverzichtbare Grundlage und essenzieller Puzzlestein für angehende Unternehmer, denn er dient nicht nur als Leitfaden in der Gründungsphase, sondern auch als Trampolin für den langfristigen wirtschaftlichen Erfolg. Durch die präzise Festlegung von Zielen, Marktanforderungen und Finanzplänen schafft er eine solide Basis, die das unternehmerische Risiko minimiert und die Chancen auf nachhaltigen Erfolg maximiert. So können Gründer:innen den Turbo starten“, sagt Mariana Kühnel, stv. Generalsekretärin der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), gestern Abend anlässlich der Prämierung des diesjährigen i2b-Businessplan-Wettbewerbs. Die österreichweite Businessplan-Initiative i2b von WKÖ und Erste Bank Sparkasse unterstützt bereits seit zwei Jahrzehnten bei der Erstellung von Businessplänen und trägt so dazu bei, kreative und innovative Geschäftsideen auf dem Weg ins Unternehmertum zu begleiten. Der Erfolg von i2b kann sich auch in diesem Ausnahmejahr sehen lassen: 2023 haben 1.484 Gründer:innen nutzten die i2b-Plattform, um ihren Businessplan anzulegen. Davon haben 469 ihren Plan finalisiert und sich somit für den Wettbewerb qualifiziert. Über 160 Expert:innen haben fachliches Feedback zu den eingereichten Businessplänen gegeben.
Den Gesamtsieg des i2b–Businessplan Wettbewerbs 2023 erhielt NOSI – a Network for Olfactory System Intelligence. NOSI kombiniert skalierbare organische und gedruckte Elektroniktechnologie mit fortschrittlichen KI-basierten maschinellen Lern- und Mustererkennungstechniken, um eine revolutionäre Lösung für die Geruchssensorik zu schaffen. Durch Materialoptimierung und ein skalierbares Druckverfahren will NOSI eine duftfähige Welt einführen.
In der Hauptkategorie „Dienstleistung, Gewerbe, Handel“ gab es auch in diesem Jahr wieder die meisten Einreichungen. Den Sieg in dieser Kategorie konnte 2049 SUSTAINABILITY einfahren – Entwicklung und Vermarktung von Sonnenschirm Ersatzbezügen, um Ressourcen zu schonen und CO2 einzusparen. Den zweiten Platz belegte SPAWN X – automatisierte vollcycle Pilz-City-Farmen in jeder Größe, gefolgt von PROMETHEUS PREMIUM GRILLS – Design-Grills mit Hightech-Keramik-Oberfläche kombinierbar zur Outdoor-Kitchen.
Neu eingeführte Kategorie für EPU
Im ersten Jahr der neu eingeführten und vom Gründerservice der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) gesponserten Kategorie "EPU" präsentiert sich eine beeindruckende Auswahl an Sieger:innen. Den ersten Platz sicherte sich CULINARY CRAFT TOURS, ein Anbieter regionaler Genusserlebnisse aus Tirol. Den zweiten Platz belegte BEINHOFER DEEP TECH, eine KI-Strategieberatung, die Unternehmen dabei unterstützt, mit künstlicher Intelligenz wirtschaftliche Erfolge zu erzielen. Der dritte Platz ging an EDAMAX, eine europäische Lieferkette für Edamame, die nicht nur dazu beiträgt, Abhängigkeiten zu reduzieren, sondern auch einen verantwortungsvollen Konsum fördert. „Diese herausragenden Unternehmenskonzepte zeigen die Vielfalt und Innovationskraft der heimischen EPU“, so Kühnel.
Den vom Gründerservice der WKÖ gesponsorte Sonderpreis Betriebsnachfolge gewinnt EISLANDSCHAFT – Eisproduktion nach italienischer Art am übernommenen Hof, der sich seit über 200 Jahren in Familienbesitz befindet.
Gründerservice bietet professionelle Unterstützung auf dem Weg zur Selbständigkeit
Auf dem Weg zur Selbstständigkeit steht das Gründerservice der WKÖ mit professioneller Unterstützung und kostenloser individueller Beratung zur Seite. Expert:innen bieten an 90 Standorten in Österreich konkrete Hilfe und Information in Sachen Gründung, Nachfolge und Franchise. Workshops und Veranstaltungen runden das breitgefächerte Leistungsspektrum für jährlich rund 40.000 Gründer:innen ab. Im vergangenen Jahr wurde das Gründerservice rund 196.000 Mal kontaktiert, mehr als 40.000 Personen nahmen Beratungen in Anspruch. (PWK456/NIS)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

D-Roadshow Österreich: Was ich wikifolio und Anleger:innen noch schulde, Ö-News Woche 9, Beispiel täglicher Live-Blick DAX/ATX




 

Aktien auf dem Radar:Frequentis, RHI Magnesita, Semperit, Amag, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Bawag, Rosgix, Rosenbauer, ams-Osram, RBI, S Immo, Oberbank AG Stamm, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, UBM, Uniqa, VIG, Wienerberger, Warimpex, DAIMLER TRUCK HLD..., BMW.


Random Partner

Polytec
Die Polytec Group ist ein Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen und ist mit 26 Standorten und über 4.500 Mitarbeitern weltweit aktiv. Das österreichische Unternehmen zählt renommierte Weltmarken der Automobilindustrie zu seinen Kunden.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A31267
AT0000A2TLL0
AT0000A2VKV7
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN MA-Event Palfinger
    BSN MA-Event Palfinger
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN Vola-Event DAIMLER TRUCK HLD...
    #gabb #1551

    Featured Partner Video

    Biathlon und Ministerehrung

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 13. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1...

    Books josefchladek.com

    Tommaso Protti
    Terra Vermelha
    2023
    Void

    Robert Frank
    The Americans (fifth American edition)
    1978
    Aperture

    Andreas H. Bitesnich
    dots on paper
    2023
    teNeues Verlag GmbH

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Frank Rodick
    The Moons of Saturn
    2023
    Self published

    WKÖ-Kühnel: Businesspläne sind unverzichtbare Grundlage für unternehmerischen Erfolg


    08.12.2023, 3850 Zeichen

    Wien (OTS) - „Ein Businessplan ist die unverzichtbare Grundlage und essenzieller Puzzlestein für angehende Unternehmer, denn er dient nicht nur als Leitfaden in der Gründungsphase, sondern auch als Trampolin für den langfristigen wirtschaftlichen Erfolg. Durch die präzise Festlegung von Zielen, Marktanforderungen und Finanzplänen schafft er eine solide Basis, die das unternehmerische Risiko minimiert und die Chancen auf nachhaltigen Erfolg maximiert. So können Gründer:innen den Turbo starten“, sagt Mariana Kühnel, stv. Generalsekretärin der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), gestern Abend anlässlich der Prämierung des diesjährigen i2b-Businessplan-Wettbewerbs. Die österreichweite Businessplan-Initiative i2b von WKÖ und Erste Bank Sparkasse unterstützt bereits seit zwei Jahrzehnten bei der Erstellung von Businessplänen und trägt so dazu bei, kreative und innovative Geschäftsideen auf dem Weg ins Unternehmertum zu begleiten. Der Erfolg von i2b kann sich auch in diesem Ausnahmejahr sehen lassen: 2023 haben 1.484 Gründer:innen nutzten die i2b-Plattform, um ihren Businessplan anzulegen. Davon haben 469 ihren Plan finalisiert und sich somit für den Wettbewerb qualifiziert. Über 160 Expert:innen haben fachliches Feedback zu den eingereichten Businessplänen gegeben.
    Den Gesamtsieg des i2b–Businessplan Wettbewerbs 2023 erhielt NOSI – a Network for Olfactory System Intelligence. NOSI kombiniert skalierbare organische und gedruckte Elektroniktechnologie mit fortschrittlichen KI-basierten maschinellen Lern- und Mustererkennungstechniken, um eine revolutionäre Lösung für die Geruchssensorik zu schaffen. Durch Materialoptimierung und ein skalierbares Druckverfahren will NOSI eine duftfähige Welt einführen.
    In der Hauptkategorie „Dienstleistung, Gewerbe, Handel“ gab es auch in diesem Jahr wieder die meisten Einreichungen. Den Sieg in dieser Kategorie konnte 2049 SUSTAINABILITY einfahren – Entwicklung und Vermarktung von Sonnenschirm Ersatzbezügen, um Ressourcen zu schonen und CO2 einzusparen. Den zweiten Platz belegte SPAWN X – automatisierte vollcycle Pilz-City-Farmen in jeder Größe, gefolgt von PROMETHEUS PREMIUM GRILLS – Design-Grills mit Hightech-Keramik-Oberfläche kombinierbar zur Outdoor-Kitchen.
    Neu eingeführte Kategorie für EPU
    Im ersten Jahr der neu eingeführten und vom Gründerservice der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) gesponserten Kategorie "EPU" präsentiert sich eine beeindruckende Auswahl an Sieger:innen. Den ersten Platz sicherte sich CULINARY CRAFT TOURS, ein Anbieter regionaler Genusserlebnisse aus Tirol. Den zweiten Platz belegte BEINHOFER DEEP TECH, eine KI-Strategieberatung, die Unternehmen dabei unterstützt, mit künstlicher Intelligenz wirtschaftliche Erfolge zu erzielen. Der dritte Platz ging an EDAMAX, eine europäische Lieferkette für Edamame, die nicht nur dazu beiträgt, Abhängigkeiten zu reduzieren, sondern auch einen verantwortungsvollen Konsum fördert. „Diese herausragenden Unternehmenskonzepte zeigen die Vielfalt und Innovationskraft der heimischen EPU“, so Kühnel.
    Den vom Gründerservice der WKÖ gesponsorte Sonderpreis Betriebsnachfolge gewinnt EISLANDSCHAFT – Eisproduktion nach italienischer Art am übernommenen Hof, der sich seit über 200 Jahren in Familienbesitz befindet.
    Gründerservice bietet professionelle Unterstützung auf dem Weg zur Selbständigkeit
    Auf dem Weg zur Selbstständigkeit steht das Gründerservice der WKÖ mit professioneller Unterstützung und kostenloser individueller Beratung zur Seite. Expert:innen bieten an 90 Standorten in Österreich konkrete Hilfe und Information in Sachen Gründung, Nachfolge und Franchise. Workshops und Veranstaltungen runden das breitgefächerte Leistungsspektrum für jährlich rund 40.000 Gründer:innen ab. Im vergangenen Jahr wurde das Gründerservice rund 196.000 Mal kontaktiert, mehr als 40.000 Personen nahmen Beratungen in Anspruch. (PWK456/NIS)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    D-Roadshow Österreich: Was ich wikifolio und Anleger:innen noch schulde, Ö-News Woche 9, Beispiel täglicher Live-Blick DAX/ATX




     

    Aktien auf dem Radar:Frequentis, RHI Magnesita, Semperit, Amag, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Bawag, Rosgix, Rosenbauer, ams-Osram, RBI, S Immo, Oberbank AG Stamm, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, UBM, Uniqa, VIG, Wienerberger, Warimpex, DAIMLER TRUCK HLD..., BMW.


    Random Partner

    Polytec
    Die Polytec Group ist ein Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen und ist mit 26 Standorten und über 4.500 Mitarbeitern weltweit aktiv. Das österreichische Unternehmen zählt renommierte Weltmarken der Automobilindustrie zu seinen Kunden.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A31267
    AT0000A2TLL0
    AT0000A2VKV7
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN MA-Event Palfinger
      BSN MA-Event Palfinger
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN Vola-Event DAIMLER TRUCK HLD...
      #gabb #1551

      Featured Partner Video

      Biathlon und Ministerehrung

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 13. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1...

      Books josefchladek.com

      Rudolf J.Boeck
      Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
      1954
      Stadtbauamt der Stadt Wien

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void

      Robert Frank
      The Americans (fifth American edition)
      1978
      Aperture

      Ray Mortenson
      Meadowland
      1983
      Lustrum Press

      Daido Moriyama
      Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
      1994
      Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura