Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Deutsche Nebenwerte

powered by




Magazine aktuell


#gabb aktuell



30.12.2023, 8691 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Stratec Biomedical 5,93% vor Suess Microtec 5,52%, BB Biotech 4,78%, MorphoSys 4,62%, SMA Solar 4,13%, ProSiebenSat1 3,91%, Deutsche Wohnen 2,4%, Aixtron 1,2%, Fielmann 1,16%, Rheinmetall 0,81%, BayWa 0,64%, Drägerwerk 0,58%, Fuchs Petrolub 0,55%, Evonik 0,38%, Wacker Chemie 0,26%, DMG Mori Seiki 0,23%, Bechtle 0,18%, Lufthansa 0,09%, Dialog Semiconductor 0%, Pfeiffer Vacuum -0,13%, Aareal Bank -0,15%, Hochtief -0,2%, Klöckner -0,29%, Bilfinger -0,34%, Fraport -0,54%, Carl Zeiss Meditec -1,41%, Aurubis -2,75%, Salzgitter -2,85%, Rhoen-Klinikum -3,85% und

In der Monatssicht ist vorne: MorphoSys 76,62% vor Aixtron 20,93% , Klöckner 18,65% , Carl Zeiss Meditec 16,39% , Stratec Biomedical 13,87% , SMA Solar 13,39% , BB Biotech 11,18% , Deutsche Wohnen 9,92% , Fuchs Petrolub 7,24% , BayWa 7,01% , Evonik 5,99% , Suess Microtec 5,32% , Rheinmetall 4,71% , Fraport 4,19% , Dialog Semiconductor 3,63% , Salzgitter 3,4% , Lufthansa 3,35% , Fielmann 2,27% , Pfeiffer Vacuum 2,12% , Wacker Chemie 1,74% , Bechtle 1,66% , DMG Mori Seiki 0,92% , Drägerwerk 0,58% , Aareal Bank 0,3% , Hochtief -0,59% , Bilfinger -0,91% , ProSiebenSat1 -2,74% , Aurubis -2,88% , Rhoen-Klinikum -9,91% und Weitere Highlights: Evonik ist nun 4 Tage im Plus (0,52% Zuwachs von 18,41 auf 18,5), ebenso ProSiebenSat1 4 Tage im Plus (5,69% Zuwachs von 5,24 auf 5,53), Wacker Chemie 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), Aixtron 3 Tage im Plus (1,2% Zuwachs von 38,2 auf 38,66), Stratec Biomedical 3 Tage im Plus (5,93% Zuwachs von 43 auf 45,55), Suess Microtec 3 Tage im Plus (5,52% Zuwachs von 26,25 auf 27,7), BB Biotech 3 Tage im Plus (4,78% Zuwachs von 40,8 auf 42,75), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4), Rhoen-Klinikum 3 Tage im Minus (3,85% Verlust von 10,4 auf 10), Carl Zeiss Meditec 3 Tage im Minus (1,41% Verlust von 100,25 auf 98,84).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs MorphoSys 157,38% (Vorjahr: -60,39 Prozent) im Plus. Dahinter Hochtief 90,39% (Vorjahr: -25,8 Prozent) und Suess Microtec 82,96% (Vorjahr: -27,9 Prozent). Stratec Biomedical -43,83% (Vorjahr: -41,15 Prozent) im Minus. Dahinter Rhoen-Klinikum -34,64% (Vorjahr: 6,4 Prozent) und ProSiebenSat1 -33,72% (Vorjahr: -40,4 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: MorphoSys 34,27%, Aixtron 22,77% und Suess Microtec 19,81%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: ProSiebenSat1 -25,55%, SMA Solar -22,87% und Rhoen-Klinikum -17,01%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:32 Uhr die Rhoen-Klinikum-Aktie am besten: 1% Plus. Dahinter Klöckner mit +0,44% , Salzgitter mit +0,39% , BB Biotech mit +0,38% , Rheinmetall mit +0,38% , MorphoSys mit +0,35% , Aareal Bank mit +0,23% , Suess Microtec mit +0,18% , Stratec Biomedical mit +0,11% , Drägerwerk mit +0,1% , Evonik mit +0,08% , Pfeiffer Vacuum mit +0,06% , Fielmann mit +0,04% und Aurubis mit +0,03% Hochtief mit -0% Fraport mit -0,04% , Bechtle mit -0,11% , Bilfinger mit -0,14% , Deutsche Wohnen mit -0,17% , ProSiebenSat1 mit -0,18% , Wacker Chemie mit -0,2% , DMG Mori Seiki mit -0,23% , Carl Zeiss Meditec mit -0,24% , Aixtron mit -0,26% , Lufthansa mit -0,4% , BayWa mit -0,48% und SMA Solar mit -0,66% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 14,59% und reiht sich damit auf Platz 9 ein:

1. Computer, Software & Internet : 39,43% Show latest Report (30.12.2023)
2. Bau & Baustoffe: 37,82% Show latest Report (30.12.2023)
3. Big Greeks: 27,69% Show latest Report (30.12.2023)
4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 22,58% Show latest Report (30.12.2023)
5. Börseneulinge 2019: 20,74% Show latest Report (30.12.2023)
6. IT, Elektronik, 3D: 18,85% Show latest Report (30.12.2023)
7. Crane: 17,15% Show latest Report (30.12.2023)
8. Versicherer: 16,74% Show latest Report (30.12.2023)
9. Deutsche Nebenwerte: 15,1% Show latest Report (30.12.2023)
10. Luftfahrt & Reise: 12,83% Show latest Report (30.12.2023)
11. Immobilien: 11,31% Show latest Report (30.12.2023)
12. MSCI World Biggest 10: 11,05% Show latest Report (30.12.2023)
13. Post: 8,06% Show latest Report (30.12.2023)
14. Global Innovation 1000: 6,51% Show latest Report (30.12.2023)
15. Runplugged Running Stocks: 6,27%
16. Banken: 6,1% Show latest Report (30.12.2023)
17. Stahl: 6,06% Show latest Report (30.12.2023)
18. Konsumgüter: 5,3% Show latest Report (30.12.2023)
19. Auto, Motor und Zulieferer: 4,99% Show latest Report (30.12.2023)
20. Telekom: 4,87% Show latest Report (30.12.2023)
21. Zykliker Österreich: 2,09% Show latest Report (30.12.2023)
22. Energie: 1,24% Show latest Report (30.12.2023)
23. Media: -0,2% Show latest Report (30.12.2023)
24. Sport: -2,88% Show latest Report (30.12.2023)
25. Ölindustrie: -3,85% Show latest Report (30.12.2023)
26. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -6,13% Show latest Report (30.12.2023)
27. Rohstoffaktien: -9,24% Show latest Report (30.12.2023)
28. Gaming: -10,36% Show latest Report (30.12.2023)
29. Aluminium: -11,53%
30. Solar: -11,85% Show latest Report (30.12.2023)
31. OÖ10 Members: -15,59% Show latest Report (30.12.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -15,63% Show latest Report (30.12.2023)

Social Trading Kommentare

catocencoris
zu RHK (23.12.)

RHÖN-Klinikum – eine Aktie, die stark unter dem Radar fliegt, sich derzeit aber in einer spannenden Sondersituation befindet. Im Jahr 2020 das Übernahmeangebot vom Großaktionär Asklepios zu 18 €. Jetzt steht die Aktie nur noch bei 10 €. Asklepios kommt laut HJ1-Bericht 2023 auf nunmehr 94,20 %, steht also knapp an der 95 %-Squeeze-out-Schwelle. In dem Joint Venture, was die Stimmen hält, ist auch Gründer Eugen Münch beteiligt.

Performance1st
zu SZG (26.12.)

Mit Salzgitter möchte ich morgen eine neue Aktie ins Depot mit aufnehmen. Natürlich läuft die Branche aktuell nicht gut.. Aber Salzgitter erscheint aktuell sehr günstig, und die ersten Zinssenkungen dürften nicht mehr all zu lange auf sich warten lassen. Der nächste Bau-Boom wird folgen. https://aktien-interview.de/salzgitter-ueber-konjunkturflaute-visionen-und-kuenstliche-intelligenz/

Fraita
zu BC8 (27.12.)

Heute Bechtle auf 0,3% Gewichtung aufgestockt

Einstein
zu PSM (27.12.)

***Pro Sieben wird der dritte Tipp 2024***Die Position wird mit 5% ins Wiki gekauft mit Haltefrist 31.12.2024***

Bubic
zu PSM (26.12.)

Da ProSiebenSat.1 Media nicht mehr im Mdax enthalten ist,  muss Sie Platz machen für eine andere Dividende aus dem Mdax. Hier wird mit StopLoss auf Wochenbasis verkauft. Jetziger Kandidat anstelle wäre Hochtief mit 4,23% Dividende. 

Dennis001
zu LHA (29.12.)

Zum Jahresende habe ich in mehreren Tranchen die Lufthansa-Aktie aufgestockt. Der Preis tariert aktuell mehr oder weniger auf demselben Level, während die Fundamentalen Daten weiterhin gut sind. Aus meiner Sicht eine passende Gelegenheit Value-Aktien hinzuzukaufen.




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 30.12.2023

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

BNP Paribas
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2UVV6
AT0000A2VYE4
AT0000A347X9
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Hannover Rück
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event Deutsche Telekom
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event CA Immo
    BSN MA-Event Flughafen Wien
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event Deutsche Telekom

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Mi. 20.3.24: DAX wartet, Siemens nach Dienstag-Schock stabilisiert, Rheinmetall fällt. Kommt jetzt der ATX?

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

    Books josefchladek.com

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Daido Moriyama
    Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
    1994
    Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    Futures
    On the Verge
    2023
    Void

    Helen Levitt
    A Way of Seeing
    1965
    The Viking Press

    Stratec Biomedical und Suess Microtec vs. Rhoen-Klinikum und Salzgitter – kommentierter KW 52 Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte


    30.12.2023, 8691 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Stratec Biomedical 5,93% vor Suess Microtec 5,52%, BB Biotech 4,78%, MorphoSys 4,62%, SMA Solar 4,13%, ProSiebenSat1 3,91%, Deutsche Wohnen 2,4%, Aixtron 1,2%, Fielmann 1,16%, Rheinmetall 0,81%, BayWa 0,64%, Drägerwerk 0,58%, Fuchs Petrolub 0,55%, Evonik 0,38%, Wacker Chemie 0,26%, DMG Mori Seiki 0,23%, Bechtle 0,18%, Lufthansa 0,09%, Dialog Semiconductor 0%, Pfeiffer Vacuum -0,13%, Aareal Bank -0,15%, Hochtief -0,2%, Klöckner -0,29%, Bilfinger -0,34%, Fraport -0,54%, Carl Zeiss Meditec -1,41%, Aurubis -2,75%, Salzgitter -2,85%, Rhoen-Klinikum -3,85% und

    In der Monatssicht ist vorne: MorphoSys 76,62% vor Aixtron 20,93% , Klöckner 18,65% , Carl Zeiss Meditec 16,39% , Stratec Biomedical 13,87% , SMA Solar 13,39% , BB Biotech 11,18% , Deutsche Wohnen 9,92% , Fuchs Petrolub 7,24% , BayWa 7,01% , Evonik 5,99% , Suess Microtec 5,32% , Rheinmetall 4,71% , Fraport 4,19% , Dialog Semiconductor 3,63% , Salzgitter 3,4% , Lufthansa 3,35% , Fielmann 2,27% , Pfeiffer Vacuum 2,12% , Wacker Chemie 1,74% , Bechtle 1,66% , DMG Mori Seiki 0,92% , Drägerwerk 0,58% , Aareal Bank 0,3% , Hochtief -0,59% , Bilfinger -0,91% , ProSiebenSat1 -2,74% , Aurubis -2,88% , Rhoen-Klinikum -9,91% und Weitere Highlights: Evonik ist nun 4 Tage im Plus (0,52% Zuwachs von 18,41 auf 18,5), ebenso ProSiebenSat1 4 Tage im Plus (5,69% Zuwachs von 5,24 auf 5,53), Wacker Chemie 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), Aixtron 3 Tage im Plus (1,2% Zuwachs von 38,2 auf 38,66), Stratec Biomedical 3 Tage im Plus (5,93% Zuwachs von 43 auf 45,55), Suess Microtec 3 Tage im Plus (5,52% Zuwachs von 26,25 auf 27,7), BB Biotech 3 Tage im Plus (4,78% Zuwachs von 40,8 auf 42,75), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4), Rhoen-Klinikum 3 Tage im Minus (3,85% Verlust von 10,4 auf 10), Carl Zeiss Meditec 3 Tage im Minus (1,41% Verlust von 100,25 auf 98,84).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs MorphoSys 157,38% (Vorjahr: -60,39 Prozent) im Plus. Dahinter Hochtief 90,39% (Vorjahr: -25,8 Prozent) und Suess Microtec 82,96% (Vorjahr: -27,9 Prozent). Stratec Biomedical -43,83% (Vorjahr: -41,15 Prozent) im Minus. Dahinter Rhoen-Klinikum -34,64% (Vorjahr: 6,4 Prozent) und ProSiebenSat1 -33,72% (Vorjahr: -40,4 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: MorphoSys 34,27%, Aixtron 22,77% und Suess Microtec 19,81%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: ProSiebenSat1 -25,55%, SMA Solar -22,87% und Rhoen-Klinikum -17,01%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:32 Uhr die Rhoen-Klinikum-Aktie am besten: 1% Plus. Dahinter Klöckner mit +0,44% , Salzgitter mit +0,39% , BB Biotech mit +0,38% , Rheinmetall mit +0,38% , MorphoSys mit +0,35% , Aareal Bank mit +0,23% , Suess Microtec mit +0,18% , Stratec Biomedical mit +0,11% , Drägerwerk mit +0,1% , Evonik mit +0,08% , Pfeiffer Vacuum mit +0,06% , Fielmann mit +0,04% und Aurubis mit +0,03% Hochtief mit -0% Fraport mit -0,04% , Bechtle mit -0,11% , Bilfinger mit -0,14% , Deutsche Wohnen mit -0,17% , ProSiebenSat1 mit -0,18% , Wacker Chemie mit -0,2% , DMG Mori Seiki mit -0,23% , Carl Zeiss Meditec mit -0,24% , Aixtron mit -0,26% , Lufthansa mit -0,4% , BayWa mit -0,48% und SMA Solar mit -0,66% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 14,59% und reiht sich damit auf Platz 9 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 39,43% Show latest Report (30.12.2023)
    2. Bau & Baustoffe: 37,82% Show latest Report (30.12.2023)
    3. Big Greeks: 27,69% Show latest Report (30.12.2023)
    4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 22,58% Show latest Report (30.12.2023)
    5. Börseneulinge 2019: 20,74% Show latest Report (30.12.2023)
    6. IT, Elektronik, 3D: 18,85% Show latest Report (30.12.2023)
    7. Crane: 17,15% Show latest Report (30.12.2023)
    8. Versicherer: 16,74% Show latest Report (30.12.2023)
    9. Deutsche Nebenwerte: 15,1% Show latest Report (30.12.2023)
    10. Luftfahrt & Reise: 12,83% Show latest Report (30.12.2023)
    11. Immobilien: 11,31% Show latest Report (30.12.2023)
    12. MSCI World Biggest 10: 11,05% Show latest Report (30.12.2023)
    13. Post: 8,06% Show latest Report (30.12.2023)
    14. Global Innovation 1000: 6,51% Show latest Report (30.12.2023)
    15. Runplugged Running Stocks: 6,27%
    16. Banken: 6,1% Show latest Report (30.12.2023)
    17. Stahl: 6,06% Show latest Report (30.12.2023)
    18. Konsumgüter: 5,3% Show latest Report (30.12.2023)
    19. Auto, Motor und Zulieferer: 4,99% Show latest Report (30.12.2023)
    20. Telekom: 4,87% Show latest Report (30.12.2023)
    21. Zykliker Österreich: 2,09% Show latest Report (30.12.2023)
    22. Energie: 1,24% Show latest Report (30.12.2023)
    23. Media: -0,2% Show latest Report (30.12.2023)
    24. Sport: -2,88% Show latest Report (30.12.2023)
    25. Ölindustrie: -3,85% Show latest Report (30.12.2023)
    26. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -6,13% Show latest Report (30.12.2023)
    27. Rohstoffaktien: -9,24% Show latest Report (30.12.2023)
    28. Gaming: -10,36% Show latest Report (30.12.2023)
    29. Aluminium: -11,53%
    30. Solar: -11,85% Show latest Report (30.12.2023)
    31. OÖ10 Members: -15,59% Show latest Report (30.12.2023)
    32. Licht und Beleuchtung: -15,63% Show latest Report (30.12.2023)

    Social Trading Kommentare

    catocencoris
    zu RHK (23.12.)

    RHÖN-Klinikum – eine Aktie, die stark unter dem Radar fliegt, sich derzeit aber in einer spannenden Sondersituation befindet. Im Jahr 2020 das Übernahmeangebot vom Großaktionär Asklepios zu 18 €. Jetzt steht die Aktie nur noch bei 10 €. Asklepios kommt laut HJ1-Bericht 2023 auf nunmehr 94,20 %, steht also knapp an der 95 %-Squeeze-out-Schwelle. In dem Joint Venture, was die Stimmen hält, ist auch Gründer Eugen Münch beteiligt.

    Performance1st
    zu SZG (26.12.)

    Mit Salzgitter möchte ich morgen eine neue Aktie ins Depot mit aufnehmen. Natürlich läuft die Branche aktuell nicht gut.. Aber Salzgitter erscheint aktuell sehr günstig, und die ersten Zinssenkungen dürften nicht mehr all zu lange auf sich warten lassen. Der nächste Bau-Boom wird folgen. https://aktien-interview.de/salzgitter-ueber-konjunkturflaute-visionen-und-kuenstliche-intelligenz/

    Fraita
    zu BC8 (27.12.)

    Heute Bechtle auf 0,3% Gewichtung aufgestockt

    Einstein
    zu PSM (27.12.)

    ***Pro Sieben wird der dritte Tipp 2024***Die Position wird mit 5% ins Wiki gekauft mit Haltefrist 31.12.2024***

    Bubic
    zu PSM (26.12.)

    Da ProSiebenSat.1 Media nicht mehr im Mdax enthalten ist,  muss Sie Platz machen für eine andere Dividende aus dem Mdax. Hier wird mit StopLoss auf Wochenbasis verkauft. Jetziger Kandidat anstelle wäre Hochtief mit 4,23% Dividende. 

    Dennis001
    zu LHA (29.12.)

    Zum Jahresende habe ich in mehreren Tranchen die Lufthansa-Aktie aufgestockt. Der Preis tariert aktuell mehr oder weniger auf demselben Level, während die Fundamentalen Daten weiterhin gut sind. Aus meiner Sicht eine passende Gelegenheit Value-Aktien hinzuzukaufen.




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 30.12.2023

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


    Random Partner

    BNP Paribas
    BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2UVV6
    AT0000A2VYE4
    AT0000A347X9
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Hannover Rück
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event Deutsche Telekom
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event CA Immo
      BSN MA-Event Flughafen Wien
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event Deutsche Telekom

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Mi. 20.3.24: DAX wartet, Siemens nach Dienstag-Schock stabilisiert, Rheinmetall fällt. Kommt jetzt der ATX?

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

      Books josefchladek.com

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas

      Valie Export
      Körpersplitter
      1980
      Veralg Droschl

      Kazumi Kurigami
      操上 和美
      2002
      Switch Publishing Co Ltd

      Cristina de Middel
      Gentlemen's Club
      2023
      This Book is True

      Sergio Castañeira
      Limbo
      2023
      ediciones anómalas