Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börse-Inputs auf Spotify zu allem, was man über die Wiener Börse 2023 wissen muss

01.01.2024, 6490 Zeichen

Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

30x30 Finanzwissen pur, Schlussfolge 30 XL: Must Hear für Wiener Börse-Fans und -Hater mit 33 Takeaways aus 2023 (Explicit Lyrics)
Die Schlussfolge von 30x30 Finanzwissen pur und zugleich der letzte audio-cd.at-Podcast 2023 bricht ein paar Regeln: Sie dauert nicht 30 Minuten, sondern fast eine Stunde. Sie beinhaltet Explicit Lyrics, mit dem Podcasthost diskutieren Wolfgang Matejka (Matejka & Partner) und Gunter Deuber (Raiffeisen Research).
Drei Dutzend Takeaways aus 2023:
- Schulnoten schwerer denn je zu vergeben, aber der Gesamtmarkt bekommt schon 2-3, was die Börsennotierten betrifft
- Handelsvolumina grosses Problem
- Immofinanz überraschend positiv mit Gratulation an Petrus
- Optionen auf den österreichischen Markt über die Eurex mit Nullliquidität und damit ineffizientem Pricing
- Finanzaktien haben sich gut entwickelt, wichtig für den Markt
- RBI / Strabag / Russland - da gehen die Meinungen in der Runde auseinander
- EVN, der Dealer von NÖ, schliesst den Gap zum Verbund mit seinem Hidden Asset
- AT&S und Andritz unter den hohen Erwartungen
- Spaltung zwischen den Small Caps und indexnahen Titeln vertieft
- Lenzing und die Not der Refinanzierung
- Kapitalerhöhung wurde zum Unwort und zur Bedrohung
- ams Osram die Enttäuschung des Jahres
- Alfred Stern als Chance für die OMV
- Chapeau ÖBFA zum 30er für Best Practice
- warum dauert das mit dem Bundesschatz-Comeback so lange?
- so etwas wie die 100jährige bräuchte auch das Aktiensegment als Marketing-Karte
- ÖBAG zwar positiv gesehen, aber nicht von allen in der Runde, Interesse sollte auf kleinere Unternehmen gehen
- Telekom / EuroTeleSites bzw. OMV / Adnoc und AT&S kann man so oder so sehen
- schlechte Noten (4 bis 4-) für die Kapitalmarktpolitik
- nach wie vor keine seriöse Diskussion über eine Aktienrente, wird sogar in Deutschland diskutiert
- Wiedereinführung der einjährigen Behaltefrist versprochen, nicht geliefert
- Einschätzung der Politik, ab welcher Frist man von Spekulation sprechen, ist realitätsfern und nicht aus der Praxis (Exkurs)
- Idee Vorsorgekonto ist "Schas" (c) Robert Ottel, es würde Alternativen geben (spektakuläre Idee Matejka)
- Grundfrustration von Steuerzahlern aufgrund der Eskalation der Belastung
- der Finanzminister ist bemüht, aber kein Aktionär
- Finanzbildungsstrategie natürlich wichtig, aber Aktien und österreichische Aktien lässt man aussen vor. Why?
- Privatanleger ziehen sich zurück
- Österreichische Pensionskassen meiden den Österreichischen Aktienmarkt
- Stagflation als Börseunwort des Jahres. Really?
- Gesundheitspolitische Ignoranz, was heimische Produkte (Marinomed, Valneva) betrifft, lieber an komischen Masken verdienen
- ETFs wurden zum Nadelöhr, Stichwort "knapp an der Tür tanzen"
- Wiener Börse Plausch wird 2024 zur Wiener Börse Party, Partycrasher können die Wahl und die zu erwartende Populismus-Welle samt zusätzlicher Steuereskalations-Ideen werden
- Easter Egg zu Silvester ganz am Ende der Folge: Steuerliches Lob für den Finanzminister
About: 30x30 Finanzwissen pur war die aufbauende Börse-EinsteigerInnen-Serie für Österreich. Host Christian Drastil mixte dafür Aktiensparen und -investments mit Home Bias. Gesendet wurde auf audio-cd.at von Woche 23/2023 bis Woche 52/2023 jeden "Thank God it`s Monday" um 18 Uhr, 30 Folgen a 30 Minuten. Es wurde hier unabhängig vom Tagesgeschehen produziert, ein späterer Einstieg ist immer möglich, chronologisches Hören der Folgen empfohlen.
Supporter von "30x30" waren Uniqa, dad.at, Rosinger Group, Immofinanz, Do&Co, Addiko Bank VAS; ÖPWZ Finanzlehrgänge, EXAA und FH St.Pölten, sowie inhaltlich auch FMA, Wifi Wien und Neos Lab.
Den Jingle habe ich mit der Opernsängerin Ruzanna Ananyan aufgenommen. Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:56:39), 31.12.



Austrian Stocks in English: Finally 2023 was a good year with Immofinanz and EVN on top
Welcome to "Austrian Stocks in English - presented by Palfinger", the english spoken weekly Summary for the Austrian Stock Market, positioned every Sunday in the mostly german languaged Podcast "Audio-CD.at Indie Podcasts"- Wiener Börse, Sport Musik und Mehr“ .
The following script is based on our 21st Austria weekly.  ATX TR finished 2023 with plus 15,44%. We saw 140 days with a positive and 114 with a negative performance, best weekday was Tuesday with 0,19%, the weakest Wednesday with -0,15%. Top in ATXPrime 2023: Immofinanz 79% (last year: -48,45 percent) followed by EVN 68,05% (last year: -36,47 percent) and Flughafen Wien 57,96% (last year: 21,62 percent). News in the Last Week came from Kapsch, Bawag, Austriacard, Mayr-Melnhof and Valneva. Thx to our Presenter Palfinger und thx to our Speaker Alison.
https://boerse-social.com/21staustria
https://www.audio-cd.at/search/austrian%20stocks%20in%20english
30x30 Finanzwissen pur für Österreich auf Spotify spoken by Alison:: https://open.spotify.com/playlist/3MfSMoCXAJMdQGwjpjgmLm
Please rate my Podcast on Apple Podcasts (or Spotify): https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .And please spread the word : https://www.boerse-social.com/21staustria - the address to subscribe to the weekly summary as a PDF.
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:11:05), 31.12.


 

Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


(01.01.2024)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




 

Bildnachweis

1. Podcast

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Österreich-Depots: Weekend-Bilanz (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 12.4.: Bitte wieder so wie 2012 (Börse Geschichte) (Börs...

» Reingehört bei UBM (boersen radio.at)

» Dividenden-Info von Amag und Palfinger, Research zu Strabag, Valneva, Fl...

» Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt ...

» Nachlese: Alexandra Bolena, Gold-Rally, Societe Generale Produkt auf ste...

» Wiener Börse zu Mittag fester: Verbund, Semperit, RBI gesucht, D-Blick D...

» Börsenradio Live-Blick 12/4: DAX, ATX und vor allem Gold (72.000 Euro fü...

» Zertifikat des Tages #7: Neues Société Generale Produkt, das direkt und ...

» ATX-Trends: Verbund, Bawag, RBI, UBM, Flughafen Wien ...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VYE4
AT0000A347X9
AT0000A2UVV6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event Deutsche Telekom
    BSN MA-Event CA Immo
    BSN MA-Event Flughafen Wien
    #gabb #1579

    Featured Partner Video

    ABC Audio Business Chart #98: Rote Defizitlinien und EU-Grenzgänger (Josef Obergantschnig)

    Die Finanzpolitik Europas steht zunehmend unter Druck. Die Folgen der Corona-Pandemie und der Teuerungskrise haben die Staatsschulden in die Höhe getrieben. Selbst in wirtschaftlich starken Jahren ...

    Books josefchladek.com

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Futures
    On the Verge
    2023
    Void

    Kurama
    erotiCANA
    2023
    in)(between gallery

    Sebastián Bruno
    Duelos y Quebrantos
    2018
    ediciones anómalas

    Tommaso Protti
    Terra Vermelha
    2023
    Void


    01.01.2024, 6490 Zeichen

    Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

    30x30 Finanzwissen pur, Schlussfolge 30 XL: Must Hear für Wiener Börse-Fans und -Hater mit 33 Takeaways aus 2023 (Explicit Lyrics)
    Die Schlussfolge von 30x30 Finanzwissen pur und zugleich der letzte audio-cd.at-Podcast 2023 bricht ein paar Regeln: Sie dauert nicht 30 Minuten, sondern fast eine Stunde. Sie beinhaltet Explicit Lyrics, mit dem Podcasthost diskutieren Wolfgang Matejka (Matejka & Partner) und Gunter Deuber (Raiffeisen Research).
    Drei Dutzend Takeaways aus 2023:
    - Schulnoten schwerer denn je zu vergeben, aber der Gesamtmarkt bekommt schon 2-3, was die Börsennotierten betrifft
    - Handelsvolumina grosses Problem
    - Immofinanz überraschend positiv mit Gratulation an Petrus
    - Optionen auf den österreichischen Markt über die Eurex mit Nullliquidität und damit ineffizientem Pricing
    - Finanzaktien haben sich gut entwickelt, wichtig für den Markt
    - RBI / Strabag / Russland - da gehen die Meinungen in der Runde auseinander
    - EVN, der Dealer von NÖ, schliesst den Gap zum Verbund mit seinem Hidden Asset
    - AT&S und Andritz unter den hohen Erwartungen
    - Spaltung zwischen den Small Caps und indexnahen Titeln vertieft
    - Lenzing und die Not der Refinanzierung
    - Kapitalerhöhung wurde zum Unwort und zur Bedrohung
    - ams Osram die Enttäuschung des Jahres
    - Alfred Stern als Chance für die OMV
    - Chapeau ÖBFA zum 30er für Best Practice
    - warum dauert das mit dem Bundesschatz-Comeback so lange?
    - so etwas wie die 100jährige bräuchte auch das Aktiensegment als Marketing-Karte
    - ÖBAG zwar positiv gesehen, aber nicht von allen in der Runde, Interesse sollte auf kleinere Unternehmen gehen
    - Telekom / EuroTeleSites bzw. OMV / Adnoc und AT&S kann man so oder so sehen
    - schlechte Noten (4 bis 4-) für die Kapitalmarktpolitik
    - nach wie vor keine seriöse Diskussion über eine Aktienrente, wird sogar in Deutschland diskutiert
    - Wiedereinführung der einjährigen Behaltefrist versprochen, nicht geliefert
    - Einschätzung der Politik, ab welcher Frist man von Spekulation sprechen, ist realitätsfern und nicht aus der Praxis (Exkurs)
    - Idee Vorsorgekonto ist "Schas" (c) Robert Ottel, es würde Alternativen geben (spektakuläre Idee Matejka)
    - Grundfrustration von Steuerzahlern aufgrund der Eskalation der Belastung
    - der Finanzminister ist bemüht, aber kein Aktionär
    - Finanzbildungsstrategie natürlich wichtig, aber Aktien und österreichische Aktien lässt man aussen vor. Why?
    - Privatanleger ziehen sich zurück
    - Österreichische Pensionskassen meiden den Österreichischen Aktienmarkt
    - Stagflation als Börseunwort des Jahres. Really?
    - Gesundheitspolitische Ignoranz, was heimische Produkte (Marinomed, Valneva) betrifft, lieber an komischen Masken verdienen
    - ETFs wurden zum Nadelöhr, Stichwort "knapp an der Tür tanzen"
    - Wiener Börse Plausch wird 2024 zur Wiener Börse Party, Partycrasher können die Wahl und die zu erwartende Populismus-Welle samt zusätzlicher Steuereskalations-Ideen werden
    - Easter Egg zu Silvester ganz am Ende der Folge: Steuerliches Lob für den Finanzminister
    About: 30x30 Finanzwissen pur war die aufbauende Börse-EinsteigerInnen-Serie für Österreich. Host Christian Drastil mixte dafür Aktiensparen und -investments mit Home Bias. Gesendet wurde auf audio-cd.at von Woche 23/2023 bis Woche 52/2023 jeden "Thank God it`s Monday" um 18 Uhr, 30 Folgen a 30 Minuten. Es wurde hier unabhängig vom Tagesgeschehen produziert, ein späterer Einstieg ist immer möglich, chronologisches Hören der Folgen empfohlen.
    Supporter von "30x30" waren Uniqa, dad.at, Rosinger Group, Immofinanz, Do&Co, Addiko Bank VAS; ÖPWZ Finanzlehrgänge, EXAA und FH St.Pölten, sowie inhaltlich auch FMA, Wifi Wien und Neos Lab.
    Den Jingle habe ich mit der Opernsängerin Ruzanna Ananyan aufgenommen. Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:56:39), 31.12.



    Austrian Stocks in English: Finally 2023 was a good year with Immofinanz and EVN on top
    Welcome to "Austrian Stocks in English - presented by Palfinger", the english spoken weekly Summary for the Austrian Stock Market, positioned every Sunday in the mostly german languaged Podcast "Audio-CD.at Indie Podcasts"- Wiener Börse, Sport Musik und Mehr“ .
    The following script is based on our 21st Austria weekly.  ATX TR finished 2023 with plus 15,44%. We saw 140 days with a positive and 114 with a negative performance, best weekday was Tuesday with 0,19%, the weakest Wednesday with -0,15%. Top in ATXPrime 2023: Immofinanz 79% (last year: -48,45 percent) followed by EVN 68,05% (last year: -36,47 percent) and Flughafen Wien 57,96% (last year: 21,62 percent). News in the Last Week came from Kapsch, Bawag, Austriacard, Mayr-Melnhof and Valneva. Thx to our Presenter Palfinger und thx to our Speaker Alison.
    https://boerse-social.com/21staustria
    https://www.audio-cd.at/search/austrian%20stocks%20in%20english
    30x30 Finanzwissen pur für Österreich auf Spotify spoken by Alison:: https://open.spotify.com/playlist/3MfSMoCXAJMdQGwjpjgmLm
    Please rate my Podcast on Apple Podcasts (or Spotify): https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .And please spread the word : https://www.boerse-social.com/21staustria - the address to subscribe to the weekly summary as a PDF.
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:11:05), 31.12.


     

    Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

    Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

    Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


    (01.01.2024)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




     

    Bildnachweis

    1. Podcast

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


    Random Partner

    Österreichische Post
    Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Österreich-Depots: Weekend-Bilanz (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 12.4.: Bitte wieder so wie 2012 (Börse Geschichte) (Börs...

    » Reingehört bei UBM (boersen radio.at)

    » Dividenden-Info von Amag und Palfinger, Research zu Strabag, Valneva, Fl...

    » Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt ...

    » Nachlese: Alexandra Bolena, Gold-Rally, Societe Generale Produkt auf ste...

    » Wiener Börse zu Mittag fester: Verbund, Semperit, RBI gesucht, D-Blick D...

    » Börsenradio Live-Blick 12/4: DAX, ATX und vor allem Gold (72.000 Euro fü...

    » Zertifikat des Tages #7: Neues Société Generale Produkt, das direkt und ...

    » ATX-Trends: Verbund, Bawag, RBI, UBM, Flughafen Wien ...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VYE4
    AT0000A347X9
    AT0000A2UVV6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event Deutsche Telekom
      BSN MA-Event CA Immo
      BSN MA-Event Flughafen Wien
      #gabb #1579

      Featured Partner Video

      ABC Audio Business Chart #98: Rote Defizitlinien und EU-Grenzgänger (Josef Obergantschnig)

      Die Finanzpolitik Europas steht zunehmend unter Druck. Die Folgen der Corona-Pandemie und der Teuerungskrise haben die Staatsschulden in die Höhe getrieben. Selbst in wirtschaftlich starken Jahren ...

      Books josefchladek.com

      Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
      Index Naturae
      2023
      Skinnerboox

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight

      François Jonquet
      Forage
      2023
      Void

      Andreas H. Bitesnich
      India
      2019
      teNeues Verlag GmbH

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published