Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Deutsche Nebenwerte

powered by




Magazine aktuell


#gabb aktuell



12.01.2024, 6153 Zeichen

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:18 Uhr die Drägerwerk-Aktie am besten: 4,23% Plus. Dahinter Bechtle mit +3,18% , ProSiebenSat1 mit +2,71% , Bilfinger mit +2,13% , Rheinmetall mit +1,91% , Salzgitter mit +1,89% , Stratec Biomedical mit +1,87% , Deutsche Wohnen mit +1,81% , Fraport mit +1,62% , Aixtron mit +1,58% , Klöckner mit +1,46% , SMA Solar mit +1,41% , Suess Microtec mit +1,35% , Aurubis mit +1,15% , Carl Zeiss Meditec mit +0,94% , Pfeiffer Vacuum mit +0,9% , MorphoSys mit +0,7% , Evonik mit +0,68% , Lufthansa mit +0,64% , Fielmann mit +0,4% , Aareal Bank mit +0,23% , DMG Mori Seiki mit +0,23% , Hochtief mit +0,19% , BayWa mit +0,17% und BB Biotech mit +0,1% Rhoen-Klinikum mit -0,25% und Wacker Chemie mit -0,52% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
Drägerwerk Bechtle
ProSiebenSat1 Bilfinger
Rheinmetall Salzgitter
Stratec Biomedical Deutsche Wohnen
Fraport Aixtron
Klöckner SMA Solar
Suess Microtec Aurubis
Carl Zeiss Meditec Pfeiffer Vacuum
MorphoSys Evonik
Lufthansa Fielmann
Aareal Bank DMG Mori Seiki
Hochtief BB Biotech
Dialog Semiconductor Fuchs Petrolub
  Rhoen-Klinikum
Wacker Chemie

Weitere Highlights: Bilfinger ist nun 4 Tage im Plus (6,32% Zuwachs von 34,5 auf 36,68), ebenso Wacker Chemie 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), Salzgitter 10 Tage im Minus (12,1% Verlust von 28,92 auf 25,42), Aixtron 8 Tage im Minus (15,44% Verlust von 38,66 auf 32,69), SMA Solar 5 Tage im Minus (6,4% Verlust von 57 auf 53,35), Aurubis 5 Tage im Minus (3,24% Verlust von 71 auf 68,7), Wacker Chemie 3 Tage im Minus (6,73% Verlust von 108,45 auf 101,15), Evonik 3 Tage im Minus (5,66% Verlust von 18,36 auf 17,32), Stratec Biomedical 3 Tage im Minus (3,72% Verlust von 43 auf 41,4), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent) im Plus. Dahinter Rheinmetall 7,39% (Vorjahr: 54,26 Prozent) und Hochtief 5,58% (Vorjahr: 90,39 Prozent). Aixtron -15,44% (Vorjahr: 43,34 Prozent) im Minus. Dahinter SMA Solar -11,89% (Vorjahr: -9,42 Prozent) und Wacker Chemie -11,5% (Vorjahr: -4,27 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Carl Zeiss Meditec 17,91% vor BB Biotech 15,12% , Rheinmetall 8,56% , Suess Microtec 8,16% , Fuchs Petrolub 7,24% , Klöckner 6,73% , Bilfinger 6,44% , Hochtief 6,38% , Stratec Biomedical 4,81% , Dialog Semiconductor 3,63% , Deutsche Wohnen 3,46% , Pfeiffer Vacuum 2,23% , Bechtle 1,51% , DMG Mori Seiki 0,46% , Drägerwerk 0,4% , Aareal Bank 0,3% , Evonik -0,6% , Fielmann -0,63% , BayWa -2,63% , Fraport -3,44% , Salzgitter -5,64% , Lufthansa -5,94% , MorphoSys -7,73% , Rhoen-Klinikum -8,26% , ProSiebenSat1 -9,16% , Aixtron -9,37% , Aurubis -9,61% , Wacker Chemie -10,21% , SMA Solar -10,79% und

In der Wochensicht ist vorne: Carl Zeiss Meditec 10,8% vor Bilfinger 5,77%, Hochtief 5,58%, Suess Microtec 3,92%, Fielmann 1,16%, Fraport 1,09%, Rheinmetall 1,02%, ProSiebenSat1 1,01%, BB Biotech 0,68%, Fuchs Petrolub 0,55%, Pfeiffer Vacuum 0,52%, DMG Mori Seiki 0,46%, Dialog Semiconductor 0%, Deutsche Wohnen 0%, Aareal Bank -0,15%, Lufthansa -0,21%, Bechtle -0,82%, Rhoen-Klinikum -0,99%, Klöckner -1,26%, Drägerwerk -1,36%, Aurubis -3,24%, Wacker Chemie -3,44%, Stratec Biomedical -3,72%, BayWa -3,89%, Aixtron -5,11%, Evonik -5,74%, Salzgitter -6,13%, SMA Solar -6,4%, MorphoSys -10,15% und

Am weitesten über dem MA200: Suess Microtec 19,21%, Hochtief 18,3% und MorphoSys 17,95%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: SMA Solar -31,38%, ProSiebenSat1 -23,66% und Wacker Chemie -20,62%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist -1,13% und reiht sich damit auf Platz 18 ein:

1. Gaming: 5,66% Show latest Report (06.01.2024)
2. Aluminium: 5,62%
3. Immobilien: 2,78% Show latest Report (06.01.2024)
4. Bau & Baustoffe: 2,4% Show latest Report (06.01.2024)
5. OÖ10 Members: 2,39% Show latest Report (06.01.2024)
6. Big Greeks: 1,42% Show latest Report (06.01.2024)
7. Konsumgüter: 1,11% Show latest Report (06.01.2024)
8. MSCI World Biggest 10: 0,85% Show latest Report (06.01.2024)
9. Sport: 0,81% Show latest Report (06.01.2024)
10. Computer, Software & Internet : 0,69% Show latest Report (06.01.2024)
11. Versicherer: 0,55% Show latest Report (06.01.2024)
12. Telekom: 0,37% Show latest Report (06.01.2024)
13. Media: -0,02% Show latest Report (06.01.2024)
14. IT, Elektronik, 3D: -0,22% Show latest Report (06.01.2024)
15. Global Innovation 1000: -0,46% Show latest Report (06.01.2024)
16. Post: -0,85% Show latest Report (06.01.2024)
17. Crane: -1,01% Show latest Report (06.01.2024)
18. Deutsche Nebenwerte: -1,17% Show latest Report (06.01.2024)
19. Ölindustrie: -1,31% Show latest Report (06.01.2024)
20. Zykliker Österreich: -1,5% Show latest Report (06.01.2024)
21. Börseneulinge 2019: -1,62% Show latest Report (06.01.2024)
22. Licht und Beleuchtung: -1,99% Show latest Report (06.01.2024)
23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -3,32% Show latest Report (06.01.2024)
24. Runplugged Running Stocks: -3,41%
25. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -3,87% Show latest Report (06.01.2024)
26. Stahl: -4,13% Show latest Report (06.01.2024)
27. Auto, Motor und Zulieferer: -4,72% Show latest Report (06.01.2024)
28. Energie: -4,93% Show latest Report (06.01.2024)
29. Solar: -6,05% Show latest Report (06.01.2024)
30. Luftfahrt & Reise: -7,47% Show latest Report (06.01.2024)
31. Banken: -8,31% Show latest Report (06.01.2024)
32. Rohstoffaktien: -8,84% Show latest Report (06.01.2024)

Social Trading Kommentare

Einstein
zu PSM (09.01.)

***PSM verläßt weiter das Tal der Tränen***Mein Favorit 2024 dreht nun nachhaltig***

MrTecDAX
zu RHM (11.01.)

Wow, Rheinmetall läuft und läuft und läuft. Da reuen mich fast schon die Gewinnmitnahmen der letzten Monate. Naja, die Position hat auch jetzt noch ein schönes Gewicht, also sehen wir es einfach mal positiv. 

JochenGehlert
zu RHM (11.01.)

Heute wurde die Position geschlossen in: Rheinmetall + 4,12 % Ertrag



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsenradio Live-Blick, Mo. 15.4.24: DAX überraschend entspannt, Bayer-Aktie als Reverse-Leverkusen, RBI mit Oddo-BHF-Update




 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 12.01.2024

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2C5J0
AT0000A3AGF0
AT0000A39UT1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Warimpex 3.78%, Rutsch der Stunde: OMV -0.93%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Strabag(1)
    Star der Stunde: Warimpex 3.78%, Rutsch der Stunde: Palfinger -2.67%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Lenzing(3), ams-Osram(2), SBO(1), OMV(1), Wienerberger(1)
    Rouman zu Strabag
    Star der Stunde: Warimpex 3.78%, Rutsch der Stunde: Palfinger -2.67%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Bawag(2), Frequentis(1)
    Himax zu Strabag
    BSN MA-Event Covestro

    Featured Partner Video

    ABC Audio Business Chart Folge #96: Die Dominanz der glorreichen Sieben (Josef Obergantschnig)

    Die glorreichen Sieben dominieren das Börsengeschehen und zählen zu den absoluten Lieblingen der Investoren. Hast du dir schon einmal die Frage gestellt, ob und wenn ja in welcher Höhe diese Untern...

    Books josefchladek.com

    Sebastián Bruno
    Duelos y Quebrantos
    2018
    ediciones anómalas

    Kurama
    erotiCANA
    2023
    in)(between gallery

    Carlos Alba
    I’ll Bet the Devil My Head
    2023
    Void

    Daido Moriyama
    Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
    1994
    Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

    Christian Reister
    Driftwood 15 | New York
    2023
    Self published

    Drägerwerk, Bechtle an der Spitze (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)


    12.01.2024, 6153 Zeichen

    Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:18 Uhr die Drägerwerk-Aktie am besten: 4,23% Plus. Dahinter Bechtle mit +3,18% , ProSiebenSat1 mit +2,71% , Bilfinger mit +2,13% , Rheinmetall mit +1,91% , Salzgitter mit +1,89% , Stratec Biomedical mit +1,87% , Deutsche Wohnen mit +1,81% , Fraport mit +1,62% , Aixtron mit +1,58% , Klöckner mit +1,46% , SMA Solar mit +1,41% , Suess Microtec mit +1,35% , Aurubis mit +1,15% , Carl Zeiss Meditec mit +0,94% , Pfeiffer Vacuum mit +0,9% , MorphoSys mit +0,7% , Evonik mit +0,68% , Lufthansa mit +0,64% , Fielmann mit +0,4% , Aareal Bank mit +0,23% , DMG Mori Seiki mit +0,23% , Hochtief mit +0,19% , BayWa mit +0,17% und BB Biotech mit +0,1% Rhoen-Klinikum mit -0,25% und Wacker Chemie mit -0,52% .

    Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
    Drägerwerk Bechtle
    ProSiebenSat1 Bilfinger
    Rheinmetall Salzgitter
    Stratec Biomedical Deutsche Wohnen
    Fraport Aixtron
    Klöckner SMA Solar
    Suess Microtec Aurubis
    Carl Zeiss Meditec Pfeiffer Vacuum
    MorphoSys Evonik
    Lufthansa Fielmann
    Aareal Bank DMG Mori Seiki
    Hochtief BB Biotech
    Dialog Semiconductor Fuchs Petrolub
      Rhoen-Klinikum
    Wacker Chemie

    Weitere Highlights: Bilfinger ist nun 4 Tage im Plus (6,32% Zuwachs von 34,5 auf 36,68), ebenso Wacker Chemie 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), Salzgitter 10 Tage im Minus (12,1% Verlust von 28,92 auf 25,42), Aixtron 8 Tage im Minus (15,44% Verlust von 38,66 auf 32,69), SMA Solar 5 Tage im Minus (6,4% Verlust von 57 auf 53,35), Aurubis 5 Tage im Minus (3,24% Verlust von 71 auf 68,7), Wacker Chemie 3 Tage im Minus (6,73% Verlust von 108,45 auf 101,15), Evonik 3 Tage im Minus (5,66% Verlust von 18,36 auf 17,32), Stratec Biomedical 3 Tage im Minus (3,72% Verlust von 43 auf 41,4), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent) im Plus. Dahinter Rheinmetall 7,39% (Vorjahr: 54,26 Prozent) und Hochtief 5,58% (Vorjahr: 90,39 Prozent). Aixtron -15,44% (Vorjahr: 43,34 Prozent) im Minus. Dahinter SMA Solar -11,89% (Vorjahr: -9,42 Prozent) und Wacker Chemie -11,5% (Vorjahr: -4,27 Prozent).

    In der Monatssicht ist vorne: Carl Zeiss Meditec 17,91% vor BB Biotech 15,12% , Rheinmetall 8,56% , Suess Microtec 8,16% , Fuchs Petrolub 7,24% , Klöckner 6,73% , Bilfinger 6,44% , Hochtief 6,38% , Stratec Biomedical 4,81% , Dialog Semiconductor 3,63% , Deutsche Wohnen 3,46% , Pfeiffer Vacuum 2,23% , Bechtle 1,51% , DMG Mori Seiki 0,46% , Drägerwerk 0,4% , Aareal Bank 0,3% , Evonik -0,6% , Fielmann -0,63% , BayWa -2,63% , Fraport -3,44% , Salzgitter -5,64% , Lufthansa -5,94% , MorphoSys -7,73% , Rhoen-Klinikum -8,26% , ProSiebenSat1 -9,16% , Aixtron -9,37% , Aurubis -9,61% , Wacker Chemie -10,21% , SMA Solar -10,79% und

    In der Wochensicht ist vorne: Carl Zeiss Meditec 10,8% vor Bilfinger 5,77%, Hochtief 5,58%, Suess Microtec 3,92%, Fielmann 1,16%, Fraport 1,09%, Rheinmetall 1,02%, ProSiebenSat1 1,01%, BB Biotech 0,68%, Fuchs Petrolub 0,55%, Pfeiffer Vacuum 0,52%, DMG Mori Seiki 0,46%, Dialog Semiconductor 0%, Deutsche Wohnen 0%, Aareal Bank -0,15%, Lufthansa -0,21%, Bechtle -0,82%, Rhoen-Klinikum -0,99%, Klöckner -1,26%, Drägerwerk -1,36%, Aurubis -3,24%, Wacker Chemie -3,44%, Stratec Biomedical -3,72%, BayWa -3,89%, Aixtron -5,11%, Evonik -5,74%, Salzgitter -6,13%, SMA Solar -6,4%, MorphoSys -10,15% und

    Am weitesten über dem MA200: Suess Microtec 19,21%, Hochtief 18,3% und MorphoSys 17,95%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: SMA Solar -31,38%, ProSiebenSat1 -23,66% und Wacker Chemie -20,62%.

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist -1,13% und reiht sich damit auf Platz 18 ein:

    1. Gaming: 5,66% Show latest Report (06.01.2024)
    2. Aluminium: 5,62%
    3. Immobilien: 2,78% Show latest Report (06.01.2024)
    4. Bau & Baustoffe: 2,4% Show latest Report (06.01.2024)
    5. OÖ10 Members: 2,39% Show latest Report (06.01.2024)
    6. Big Greeks: 1,42% Show latest Report (06.01.2024)
    7. Konsumgüter: 1,11% Show latest Report (06.01.2024)
    8. MSCI World Biggest 10: 0,85% Show latest Report (06.01.2024)
    9. Sport: 0,81% Show latest Report (06.01.2024)
    10. Computer, Software & Internet : 0,69% Show latest Report (06.01.2024)
    11. Versicherer: 0,55% Show latest Report (06.01.2024)
    12. Telekom: 0,37% Show latest Report (06.01.2024)
    13. Media: -0,02% Show latest Report (06.01.2024)
    14. IT, Elektronik, 3D: -0,22% Show latest Report (06.01.2024)
    15. Global Innovation 1000: -0,46% Show latest Report (06.01.2024)
    16. Post: -0,85% Show latest Report (06.01.2024)
    17. Crane: -1,01% Show latest Report (06.01.2024)
    18. Deutsche Nebenwerte: -1,17% Show latest Report (06.01.2024)
    19. Ölindustrie: -1,31% Show latest Report (06.01.2024)
    20. Zykliker Österreich: -1,5% Show latest Report (06.01.2024)
    21. Börseneulinge 2019: -1,62% Show latest Report (06.01.2024)
    22. Licht und Beleuchtung: -1,99% Show latest Report (06.01.2024)
    23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -3,32% Show latest Report (06.01.2024)
    24. Runplugged Running Stocks: -3,41%
    25. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -3,87% Show latest Report (06.01.2024)
    26. Stahl: -4,13% Show latest Report (06.01.2024)
    27. Auto, Motor und Zulieferer: -4,72% Show latest Report (06.01.2024)
    28. Energie: -4,93% Show latest Report (06.01.2024)
    29. Solar: -6,05% Show latest Report (06.01.2024)
    30. Luftfahrt & Reise: -7,47% Show latest Report (06.01.2024)
    31. Banken: -8,31% Show latest Report (06.01.2024)
    32. Rohstoffaktien: -8,84% Show latest Report (06.01.2024)

    Social Trading Kommentare

    Einstein
    zu PSM (09.01.)

    ***PSM verläßt weiter das Tal der Tränen***Mein Favorit 2024 dreht nun nachhaltig***

    MrTecDAX
    zu RHM (11.01.)

    Wow, Rheinmetall läuft und läuft und läuft. Da reuen mich fast schon die Gewinnmitnahmen der letzten Monate. Naja, die Position hat auch jetzt noch ein schönes Gewicht, also sehen wir es einfach mal positiv. 

    JochenGehlert
    zu RHM (11.01.)

    Heute wurde die Position geschlossen in: Rheinmetall + 4,12 % Ertrag



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsenradio Live-Blick, Mo. 15.4.24: DAX überraschend entspannt, Bayer-Aktie als Reverse-Leverkusen, RBI mit Oddo-BHF-Update




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 12.01.2024

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


    Random Partner

    UBM
    Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2C5J0
    AT0000A3AGF0
    AT0000A39UT1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Warimpex 3.78%, Rutsch der Stunde: OMV -0.93%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Strabag(1)
      Star der Stunde: Warimpex 3.78%, Rutsch der Stunde: Palfinger -2.67%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Lenzing(3), ams-Osram(2), SBO(1), OMV(1), Wienerberger(1)
      Rouman zu Strabag
      Star der Stunde: Warimpex 3.78%, Rutsch der Stunde: Palfinger -2.67%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Bawag(2), Frequentis(1)
      Himax zu Strabag
      BSN MA-Event Covestro

      Featured Partner Video

      ABC Audio Business Chart Folge #96: Die Dominanz der glorreichen Sieben (Josef Obergantschnig)

      Die glorreichen Sieben dominieren das Börsengeschehen und zählen zu den absoluten Lieblingen der Investoren. Hast du dir schon einmal die Frage gestellt, ob und wenn ja in welcher Höhe diese Untern...

      Books josefchladek.com

      Cristina de Middel
      Gentlemen's Club
      2023
      This Book is True

      Sebastián Bruno
      Duelos y Quebrantos
      2018
      ediciones anómalas

      Futures
      On the Verge
      2023
      Void

      Valie Export
      Körpersplitter
      1980
      Veralg Droschl

      Andreas H. Bitesnich
      India
      2019
      teNeues Verlag GmbH